EXPLOSIV – General FLYNN bestätigt: Die PANDEMIE wurde INSZENIERT! (inkl. BEWEIS)

EINBLICKE IN DIE (RECHTLICHE) FREIHEIT

https://www.legitim.ch/post/explosiv-general-flynn-best%C3%A4tigt-die-pandemie-wurde-inszeniert-inkl-beweis

Legitim.ch

  • Jan Walter
    • Apr 9
    • 11 Min. Lesezeit

EXPLOSIV – General FLYNN bestätigt: Die PANDEMIE wurde INSZENIERT! (inkl. BEWEIS)

Der Patriot General Flynn verwies in einem Interview auf ein brisantes Dokument der Johns Hopkins University, das zeigt, wie die Pandemie von Anfang an inszeniert wurde. Zudem „rehabilitiert“ Flynn in seinem Zeugnis den alternativen Journalisten Alex Jones, der das Papier neulich entdeckt und vor wenigen Tagen veröffentlicht hat.

Flynn sagt in dem Interview, dass das Dokument äusserst wichtig ist und, dass es unbedingt an die breite Öffentlichkeit muss:

Eine der Sachen, die ich den Menschen empfehlen möchte und mir ist egal, wie ihr über den Typen denkt, den ich gleich erwähnen werde. Mir wurde gestern ein Video zugespielt, das im Prinzip eine Doku ist und ich habe es mir letzte Nacht angesehen und es wurde von Alex Jones (Infowars) gemacht und die Medien haben ihn mit allen möglichen Bezeichnungen wie Verschwörungstheoretiker und Brandstifter beschmutzt, aber ich weiss eines über diesen Herrn Alex Jones. Er liebt sein Land, er hat einen scharfen Verstand, er glaubt zu 100% an das, was er tut und er recherchiert und macht seine Hausaufgaben. Ich habe es mir angeschaut, weil es mir von einem Freund empfohlen wurde. Es heisst „EMERGENCY SATURDAY BROADCAST: World Shocked By SPARS 2025-2028 Document“ und es basiert auf dieser ganzen Covid-Lüge und Alex führt seine Zuschauer während eineinhalb Stunden mit einem unglaublichen Level an Details durch ein Kriegsspiel, das unsere Regierung in der Zeit zwischen 2016 und 2017 unter einem anderen Namen – SPARS anstatt Sars-Covid – geplant hat. Es ist einfach unglaublich, wie alles, was in diesem Kriegsspiel vor rund 4 oder 5 Jahren geplant wurde, parallel mit dem verläuft, was aktuell passiert. Sie haben sogar Social Media Sachen wie Tweets und ähnliches vorbereitet und dieselben Tweets, die in dem Kriegsspiel vor 5 Jahren geplant wurden, sind im Verlauf des letzten Jahres eins-zu-eins verwendet worden. Ich meine die exakt selben Wörter und die exakt selben Hashtags. Es ist wie eine grosse Täuschung. Also, das Ding von Alex Jones muss unbedingt an die breite Öffentlichkeit! Und ich wiederhole, mir ist es egal, wie ihr über ihn denkt. Er recherchiert unglaublich sorgfältig, er liebt sein Land, er ist ein Patriot und er ist jemand, dem wir lieber zuhören und eigentlich auch der Grund ist, warum die Mainstream Medien Typen wie ihn als Brandstifter oder als Verschwörungstheoretiker beschimpfen, weil sie Angst vor den Wahrheiten haben, die er verbreitet.

Die wichtigsten Zitate auf Deutsch und eine kurze Analyse zum Kontext:

Die Johns Hopkins University veröffentlichte im Jahr 2017 ein wissenschaftliches Papier, das sich wie ein detailliertes Drehbuch für die aktuelle Corona-Scharade liest und stark an den „Event 201“ erinnert, die ominöse Simulation, die verdächtigerweise nur wenige Monate vor dem angeblichen Ausbruch der Pandemie durchgeführt wurde.

Anmerkung: Dass im Vorfeld von mutmasslich inszenierten Angriffen unter falscher Flagge oder wie bei 9/11 sogar simultan Übungen durchgeführt werden, ist bekannt und üblich. (vgl. heise.de)

(…) Eine weitergehende Prüfung ergibt allerdings, dass vielen der bekanntesten Terroranschläge der letzten 15 Jahre in westlichen Metropolen (Paris 2015, Boston 2013, Norwegen 2011, London 2005, Madrid 2004, New York und Washington 2001) Notfallübungen unmittelbar voraus gingen, die oftmals auch noch einem Szenario folgten, das ganz ähnlich dann Realität wurde.

Keine Premiere ohne Hauptprobe und, wenn diese sogar gleichzeitig stattfindet, sind die Sicherheits- und die Rettungskräfte derart verwirrt, dass sie nicht mehr wissen, ob es sich um einen echten Anschlag oder um eine Übung handelt. Während der Event 201 ein starkes Indiz dafür ist, dass die Corona-Krise inszeniert wurde, handelt es sich beim folgenden Dokument um die rauchende Pistole schlechthin, weil darin so viele unglaubliche Details und Pannen erläutert werden, die aktuell genau so ablaufen, wie es in dem „Drehbuch“ vorgesehen war. Das Szenario, das sich in diesem 77-seitigen Dokument offenbart, ist so diabolisch und grausam, dass einem glatt die Worte fehlen.

Die Simulation betrifft den Zeitraum von 2025 bis 2028. Wenn man den Startpunkt auf den Dezember 2020 versetzt, als die ersten Fälle von SARS-CoV-2 vermeldet wurden, lässt sich praktisch eins-zu-eins nachvollziehen, was bislang geschehen ist und vor allem auch ableiten, was als nächstes geplant ist und welche Fallen auf uns lauern.

Zur Erinnerung: Dr. Fauci warnte bereits 2017 vor einer Pandemie und kündigte tatsächlich an, dass es während Donald Trumps Präsidentschaft zu einem „surprise outbreak“ (dt. Überraschungsausbruch) kommen wird. (vgl. Bloomberg)
https://www.youtube.com/embed/Kh3twYon8pc?autoplay=0&mute=0&controls=1&origin=https%3A%2F%2Fwww.legitim.ch&playsinline=1&showinfo=0&rel=0&iv_load_policy=3&modestbranding=1&enablejsapi=1&widgetid=1

Anmerkung: Wie konnte Dr. Fauci bereits im Jahr 2017 wissen, dass während Donald Trumps Präsidentschaft eine Pandemie ausgerufen wird?

Das Wichtigste in 21 Zitaten:

Die folgenden Auszüge zeigen, dass nicht nur die Inszenierung der Pandemie, sondern auch deren Beendung bis ins kleinste Detail geplant wurde. Das Szenario enthüllt sogar, wie die Drahtzieher nach der Enthüllung ungeschoren aus der Nummer rauskommen wollen. Besonders erschreckend ist, dass die Impfschäden einberechnet wurden und bereits eine Strategie vorliegt, um diese erfolgreich zu vertuschen:

1) Im Vorwort Eine mögliche Zukunft im Jahr 2025: Die Echokammer“ wird erläutert, mit welchen „medical countermeasures“ (dt. medizinischen Gegenmassnahmen), vorgegangen werden muss, um die Glaubwürdigkeit des Narrativs zu gewährleisten.

Anmerkung: Wenn die mediale Inszenierung während einer pandemischen Notlage die Hauptsorge ist, kannst du davon ausgehen, dass es keine echte Pandemie ist.

2) Im ersten Kapitel werden bereits die ersten auffälligen Inhalte beschrieben, die nahelegen, dass die Autoren offensichtlich über Vorwissen verfügt haben müssen:

Ein CDC-Wissenschaftler erinnerte sich daran, kürzlich einen ProMed-Versand gelesen zu haben, in dem die Entstehung eines neuartigen Coronavirus in Südostasien beschrieben wurde, und führte einen Pancoronavirus-RT-PCR-Test durch. Eine Woche später bestätigte das CDC-Team, dass die drei Patienten tatsächlich mit einem neuartigen Coronavirus infiziert waren, das nach der Stadt, in der das erste Cluster von Fällen identifiziert worden war, als Coronavirus des St. Paul Acute Respiratory Syndrome (SPARS-CoV oder SPARS). bezeichnet wurde.

Anmerkung: Man bemerke die Ähnlichkeit der Benennung „SPARS-CoV“ und „SARS-CoV-2“ und, dass der angebliche Krankheitserreger aus dem asiatischen Raum kommen würde, schien auch schon bekannt gewesen zu sein.

Für die erste Phase nach dem Ausbruch beschreibt das Skript einen Verlauf, der ziemlich genau das widerspiegelt, was zu Beginn des Jahres 2020 geschah:

Leichte Krankheitsverläufe, die Symptome wie Husten, Fieber, Kopfschmerzen und Unwohlsein hervorriefen, wurden von den Menschen, die sie hatten, häufig als Grippe wahrgenommen und blieben daher häufig unbehandelt und nicht diagnostiziert. Infolgedessen waren die Schätzungen für Todesfälle im Frühstadium aufgeblasen. Ende November meldete die CDC eine anfänglich geschätzte SPARS-Sterblichkeitsrate von 4,7% (im Gegensatz dazu berichtete die WHO, dass die Gesamttodesrate bei SARS 14-15% und bei Menschen über 64 Jahren über 50% betrug. Beim SPARS-Ausbruch zeigten Daten, die genauere Schätzungen milder SPARS-Fälle enthielten, eine Sterblichkeitsrate von nur 0,6%.)

Anmerkung: Woher wussten die Autoren, dass die Sterblichkeit von den Behörden zuerst massiv überschätzt werden würde?

3) In der Anfangsphase wird ein Szenario beschrieben, dass beim aufmerksamen Leser gleich mehrere Déjà-vus auslösen müsste:

Während Thanksgiving und dem Black Friday blieben jedoch weniger infizierte Personen zu Hause, wodurch die Verbreitung von SPARS über den Mittleren Westen hinaus ermöglicht wurde.

In Kreisen des öffentlichen Gesundheitswesens herrschte weit verbreitete Besorgnis darüber, dass Reisen über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage eine globale Pandemie auslösen würden.

4) Im selben Kapitel wird ein potenzielles Arzneimittel gegen SPARS-CoV erwähnt, dessen Namen stark an Remdesivir erinnert:

Kalocivir hatte einige Hinweise auf die Wirksamkeit gegen andere Coronaviren gezeigt, und (…)

5) Als potenzieller Impfstoff wird ein neues Mittel erwähnt, das zuvor an Tieren getestet wurde und dessen Langzeitwirkungen jedoch nicht bekannt waren: (Déjà-vu?)

Die Von GMI bereitgestellten Daten deuten darauf hin, dass der Impfstoff SPARS-ähnliche Krankheiten bei Kühen, Schweinen und anderen Huftieren wirksam verhindert. Interne Studien ergaben jedoch mehrere besorgniserregende Nebenwirkungen, darunter geschwollene Beine, starke Gelenkschmerzen und Enzephalitis, die zu Anfällen oder zum Tod führten. Da alle Tiere, bei denen diese Nebenwirkungen auftraten, sofort getötet wurden und die Tiere in der Regel innerhalb eines Jahres nach der Impfung geschlachtet wurden, waren keine weiteren Informationen zu den kurz- und langfristigen Auswirkungen des GMI-Impfstoffs verfügbar.

6) Der folgende Passus verdeutlicht, dass die beschleunigte Impfstoffentwicklung mit einer fälschlicherweise angenommenen Notlage begründet werden sollte:

Mangels einer praktikablen Alternative – und angesichts der potenziell hohen Morbidität und Mortalität im Zusammenhang mit SPARS (zu dem Zeitpunkt, als noch von einer Sterblichkeitsrate 4,7% ausgegangen wurde) – wandte sich die US-Regierung bezüglich des Impfstoffs an GMI. (…) Kurz darauf erteilten die Gesundheitsbehörden des Bundes CynBio, einem in den USA ansässigen Pharmaunternehmen, den Auftrag, einen SPARS-Impfstoff nach dem GMI-Modell zu entwickeln.

7) Aufgrund der gesundheitlichen Risiken wurden die Impfstoffhersteller von der Haftung für Impfschäden befreit: (Déjà-vu?!)

Darüber hinaus stimmte HHS-Sekretär Nagel im Prinzip zu, sich auf das Gesetz über die öffentliche Bereitschaft und Notfallvorsorge (PREP Act) zu berufen, um CynBio und künftigen Impfstoffanbietern einen Haftungsschutz für den Fall zu bieten, dass Impfstoffempfänger nachteilige Auswirkungen hatten.

8) Das Dokument beschreibt sogar, wie herkömmliche Arzneimittel und „Wundermittel“ gegen Corona mittels Social Media Kampagnen unterdrückt wurden:

Anmerkung: Die Agenda ist offensichtlich. Es geht einzig und allein darum, möglichst viele Menschen mit der Messenger-RNA sprich mit der experimentellen Gentherapie zu behandeln.

9) Im folgenden Abschnitt wird ersichtlich, dass die Autoren dieser Simulation wussten, dass die Behörden die Gefahr überschätzen werden und, dass kritische Beobachter den Skandal aufdecken würden:

Bis Mai 2026 begann das öffentliche Interesse an SPARS zu schwinden. Ende April hatte die CDC eine aktualisierte Schätzung der Sterblichkeitsrate veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass SPARS in den USA (wo Zugang zu medizinischer Behandlung verfügbar war) nur in 0,6% der Fälle tödlich war. Diese Zahl stimmte mit der in den sozialen Medien weit verbreiteten öffentlichen Meinung überein, dass SPARS nicht so gefährlich sei, wie ursprünglich angenommen.

10) Dass Promis und ehemalige Präsidenten benutzt werden, um den neuen Impfstoff „Corovax“ zu vermarkten, wurde auch schon damals einstudiert:

Um bestimmte Bevölkerungsuntergruppen weiter zu erreichen, haben Beamte der Agentur die Hilfe bekannter Wissenschaftler, Prominenter und Regierungsbeamter in Anspruch genommen, um kurze Videos und Zap-Clips zu erstellen und in einigen Fällen Interviews mit grossen Medien zu geben. Unter den Auserwählten befanden sich die frühere Präsidentin Jaclyn Bennett; BZee, ein beliebter Hip-Hop-Star; und Paul Farmer, Mitbegründer von Partners in Health und renommierter globaler Gesundheitsexperte.

11) Dass der neue Impfstoff kritisiert werden würde, wurde selbstverständlich auch schon vorausgesehen:

Als die Verteilung von Corovax begann, mobilisierte die Anti-Impf-Bewegung ihre Ressourcen. Unter Berufung auf ausgewählte Zitate von CDC, NIH und anderen Regierungsbehörden verbreiteten Anti-Impfstoff-Befürworter die Botschaft, dass Corovax unzureichend getestet worden sei und unbekannte langfristige Nebenwirkungen habe und, dass die natürliche Immunität, die sich aus der Ansteckung mit der Krankheit ergibt, ein wirksameres Schutzmittel sei.

12) Besonders erschreckend ist, dass man von Anfang an, das heisst mehrere Jahre bevor die Pandemie überhaupt ausgerufen wurde, offensichtlich schon Impfschäden vorgesehen hatte:

Als die Zeit verging und immer mehr Menschen in den Vereinigten Staaten geimpft wurden, tauchten Behauptungen über nachteilige Nebenwirkungen auf. Mehrere Eltern gaben an, dass bei ihren Kindern ähnliche neurologische Symptome auftraten wie bei Nutztieren, die dem GMI-Impfstoff ausgesetzt waren. Bis Mai 2027 hatte sich die Sorge der Eltern um diese Behauptung bis zu Gerichtsverfahren verschärft.

Während die Bundesregierung offenbar Bedenken hinsichtlich der akuten Nebenwirkungen von Corovax angemessen ausgeräumt hat, waren die langfristigen chronischen Auswirkungen des Impfstoffs noch weitgehend unbekannt. Gegen Ende des Jahres 2027 tauchten Berichte über neue neurologische Symptome auf. Nachdem fast ein Jahr lang keine nachteiligen Nebenwirkungen aufgetreten waren, traten bei mehreren Impfstoffempfängern vermehrt Symptome wie verschwommenes Sehen, Kopfschmerzen und Taubheitsgefühl an den Extremitäten auf.

13) Richtig grausam wird es an der Stelle, wo die Vertuschung der Impfschäden erklärt wird: (Weil zuerst die gebrechlichen Menschen geimpft wurden, konnte nicht eindeutig beurteilt werden, ob die Schäden auf die Impfung oder auf den Gesundheitszustand der Opfer zurückzuführen waren.)

Darüber hinaus ergaben sich diese Fälle aus der anfänglichen Kohorte von Impfstoffempfängern – solchen in Hochrisikopopulationen, einschliesslich solcher mit anderen zugrunde liegenden Gesundheitszuständen -, was es zunehmend schwieriger machte, das Ausmass zu bestimmen, in dem diese Symptome mit der Impfung verbunden sind.

14) Erst später wurde zugestanden, dass der Impfstoff auch Risiken birgt:

Die Gemeinden im ganzen Land durchlebten einen erschütternden Notfall im Bereich der öffentlichen Gesundheit, um sich später der Möglichkeit zu stellen, dass die versprochene Medizin um ihnen zu helfen, tatsächlich auch verletzen konnte.

15) Um den Unmut zu besänftigen, wurden die Impfopfer als Helden dargestellt, die ihr Leben oder ihre Gesundheit selbstlos für das Allgemeinwohl geopfert haben:

Die Gruppe debattierte heftig darüber, ob es für den Präsidenten angemessen sei, das Opfer anzuerkennen, das die Impfstoffempfänger im Namen ihrer Gemeinden gebracht hatten, oder sie in ihrer Trauer über dieses Opfer zu trösten.

16) Die Pandemie wurde rund drei Jahre nach dem Ausbruch für beendet erklärt, doch ohne breite Impfrate konnte die Menschheit nie wieder in Sicherheit leben:

Heute, fast fünf Jahre nach dem weltweiten Debüt des St. Paul Acute Respiratory Syndrome Coronavirus, gibt es in 14 Ländern in Europa, Afrika und Asien immer noch Fälle beim Menschen. Die Pandemie endete offiziell im August 2028, aber das Virus bleibt in domestizierten Tierreservoirs bestehen. WHO-Experten gehen davon aus, dass kleine, isolierte Ausbrüche von SPARS lange vor dem weltweiten Auftreten der Krankheit im Jahr 2025 auftraten, und sie gehen davon aus, dass künftige Ausbrüche weiterhin auftreten werden, sofern die Länder nicht über eine breite Impfrate verfügen.

17) Die verantwortlichen Politiker gerieten nach der Pandmie unter Druck, weil der Vorwurf aufkam, dass sie in der Krise überreagiert hätten:

Als die Pandemie nachliess, gerieten mehrere einflussreiche Politiker und Vertreter der Behörden unter Beschuss, weil sie die Schwere des Ereignisses zu politischen Zwecken sensationalisiert hatten.

18) Später wurde vermeldet, dass die Vorwürfe nicht gerechtfertigt waren, weil das Überreagieren der Behörden notwendig war, um das Ausmass der Pandemie in Grenzen zu halten:

Wie bei vielen Interventionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit haben erfolgreiche Bemühungen, die Auswirkungen der Pandemie zu verringern, die Illusion erzeugt, dass das Ereignis bei weitem nicht so schwerwiegend war, wie Experten vermuteten.

19) Wer etwas anderes behauptete, wurde als Verschwörungstheoretiker abgestempelt:

Eine weit verbreitete Social-Media-Bewegung, die in erster Linie von ausgesprochenen Eltern betroffener Kinder angeführt wurde, sowie das weit verbreitete Misstrauen gegenüber „Big Pharma“ unterstützten die Erzählung, dass die Entwicklung von SPARS-Massnahmen unnötig war und von einigen wenigen gewinnorientierten Personen vorangetrieben wurde. Verschwörungstheorien verbreiteten sich auch in den sozialen Medien, die darauf hindeuteten, dass das Virus absichtlich von Pharmaunternehmen entwickelt und in die Bevölkerung eingeführt wurde oder, dass es aus einem Regierungslabor entkommen war, in dem Biowaffen heimlich getestet wurden.

20) Die verantwortlichen Entscheidungsträger zogen sich während der Aufarbeitung stillschweigend zurück:

Als die Ermittlungen an Intensität zunahmen, mussten mehrere hochrangige Beamte der CDC und der FDA zurücktreten und sich aus der Regierung zurückziehen, um „mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen“. Erschöpfte Mitarbeiter dieser Agenturen, von denen viele während der Pandemie sechs oder sieben Tage die Woche lange arbeiteten, wollten einfach die gesamte Sache hinter sich lassen. Die Entscheidungsträger oder diejenigen, die während der Pandemie in den Schützengräben gedient hatten, haben wenig Lust auf eine Aufbereitung der Ereignisse der letzten Jahre.

21) Um weitere Pandemien zu verhindern, mussten seither alle geimpft sein und die Information weltweit koordiniert werden:

Die sehr reale Möglichkeit einer zukünftigen SPARS-Pandemie erfordert ein kontinuierliches Engagement für Impfprogramme sowie eine genaue, kulturell angemessene und zeitnahe Kommunikation der öffentlichen Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt.

Fazit: Dass die angebliche Pandemie inszeniert wurde, haben wir eigentlich schon lange durchschaut. Gemäss dem neu offenbarten Szenario, befinden wir uns aktuell ziemlich genau in der Mitte der Krise, die demnach noch ungefähr eineinhalb Jahre andauern müsste. Einigen Menschen ist indessen auch schon aufgefallen, dass sich die Drahtzieher keine grosse Mühe geben, diesen Betrug zu verschleiern, was auch in der Simulation der Johns Hopkins University bestätigt wird. Es wurde von Anfang an mit Widerstand gerechnet. (Kein Wunder, wenn man vorhat, der ganzen Welt eine Pandemie vorzugaukeln.) Offensichtlich wurde sogar das Impf-Debakel mit eingeplant. Millionen unwissende Menschen vorsätzlich dem Impfrisiko auszusetzen und dabei zuerst die Gebrechlichen zu impfen, damit die Impfschäden im Nachhinein den Vorerkrankungen angelastet werden können, ist absolut unmenschlich und grausam.

TIPP: Telegram zensiert nicht. Wenn du diese Information wichtig findest, kannst du Legitim auf Telegram kostenlos abonnieren: hier anmelden

Ausblick: In Anbetracht dessen, was in den letzten Jahren alles ans Licht gekommen ist, müsste eigentlich demnächst – bevor es zu spät ist – ein Militärtribunal einberufen werden, was jedoch bedingt, dass die Patrioten innerhalb des Militärs die Oberhand haben. Wenn dem tatsächlich so ist, könnte das zugleich auch die Erklärung sein, warum Trump aktuell nicht im Weissen Haus sitzt, denn als Präsident der USA wäre er bei einem Militärgericht vermutlich ganz vorne auf der Anklagebank. Da die White Hats im Gegensatz zum Deep State nicht mit offenen Karten spielen, ist es aktuell um einiges einfacher die dunkle Agenda zu durchschauen, als den lichten Plan. Die unzähligen und unübersehbaren vor allem filmtechnischen Anomalien sprechen eigentlich eher dafür, dass aktuell nicht Biden, sondern bereits das Militär die Fäden zieht und im Hintergrund „aufräumt“,während das „Publikum“ im Vordergrund behutsam aus dem Tiefschlaf erweckt wird, um die Machenschaften der Satanisten zum gegebenen Zeitpunkt möglichst reibungslos beenden zu können. Dass sich sogar in der Schweiz Militärfahrzeuge mit Q-Symbolen blicken lassen, könnte ein Hinweis sein, dass die White Hats weltweit koordiniert sind:

Sollte es jedoch keinen solchen „Rettungsplan“ geben, müssen wir uns auf eine ziemlich ungemütliche Spaltung und vermutlich auch auf die Beerdigung der Demokratie vorbereiten. Wenn sich nämlich über 50 Prozent der Bevölkerung impfen lässt und verlangt, dass es die anderen auch tun müssen, wird ein Zusammenleben praktisch unmöglich sein. Zudem wissen wir spätestens seit den letzten US-Wahlen, dass weder faire Wahlen noch unabhängige Gerichtsurteile gewährt sind. Selbst das fundamentalste Menschenrecht wurde soeben vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte faktisch ausser Kraft gesetzt. Dem Urteil nach, kann eine Impfpflicht in demokratischen Ländern „als notwendig angesehen werden“ . (vgl. mdr.de)

Jede Krise birgt bekanntlich auch Chancen. Wenn der Staat die Menschen dazu zwingt, sich endlich von ihm abzuspalten, werden sie den Weg in die Freiheit umso schneller finden. Dieser Pfad wurde von beherzten Pionieren übrigens schon geebnet.

Wenn es dich interessiert, wie man sich rechtlich vom System befreit, kannst du dir das folgende Interview mit Harald Roos ansehen. Harald ist ein begnadeter Rechtsexperte mit Leistungsausweis und ein Familienvater, der sich und seine Familie vor drei Jahren aus den Fängen des Systems befreit hat. Nun begleitet er hauptberuflich seit bald zwei Jahren aufgewachte Menschen, die sich für den Weg der Freiheit entschieden haben.https://www.youtube.com/embed/DaeIW5mz-tk?autoplay=0&mute=0&controls=1&origin=https%3A%2F%2Fwww.legitim.ch&playsinline=1&showinfo=0&rel=0&iv_load_policy=3&modestbranding=1&enablejsapi=1&widgetid=3

TIPP: Harald gibt im Video einen Einblick zu echten Lösungen. Vertiefen kannst du diese bei einem 45-minütigen Live-ZOOM-Call mit ihm, wo du als Insider alle deine wichtigen Fragen stellen kannst. mehr dazu

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die 2 grössten Lügen der Menschheit (mit Dr. Raik Garve)

NEWSBOMBE – Behörden gestehen: BEVÖLKERUNG wurde mit MIND-CONTROL in ANGST versetzt!

(ACHTUNG) PFIZER BEFÜRCHTET: GEIMPFTE SIND EIN POTENZIELLES RISIKO FÜR UNGEIMPFTE !!!

TOP EMPFEHLUNG: ONLINE-SEMINAR MIT DR. RAIK GARVE

Die verborgene Weltgeschichte als wichtigstes Werkzeug im globalen Befreiungsprozess der Menschheit

Das Seminar vermittelt in kompakter Form ein ganzheitliches Geschichtsbild der verborgen gehaltenen Weltgeschichte, welches so in der Schule nicht unterrichtet wird, wodurch der Anwender mehr Orientierung, Durchblick und Klarheit für sein eigenes Leben im heutigen Informations-Dschungel erhält.

> Wenn dich das Thema interessiert, kannst du deinen Platz jetzt kostenlos und unverbindlich reservieren: hier klicken

LEGITIM

NEWSLETTER
DATENSCHUTZ

IMPRESSUM

PARTNER

SANUSLIFE

ALEA BORN
PLATINUM HEALTH

GETNODE

CAPITOL POST

FREESPIRIT®-TV

UNCUT-NEWS.CH
MAONA.TV
WISSEN MACHT FREI

Angela Merkels Endsieg: Vom Rechtsstaat zum Linksstaat

Powered by

Valueimpression

https://www.journalistenwatch.com/2021/06/01/angela-merkels-endsieg/

Angela Merkels Endsieg: Vom Rechtsstaat zum Linksstaat

1. Juni 2021 0

Ein gelehriges Kind? – Angela Merkel – Foto: Collage

Nein, wundern kann sich nun wirklich keiner mehr. Jeder, der jemals Totalitarismus-Theorien ernst genommen hat und diese konsequent durchdachte, der kam natürlich nie an den Ideen und Praktiken der einstigen „Sozialistischen Internationale“ vorbei. Was linke Kader je an Demokratie und freiheitlichen Bürgerrechten interessierte, das war ein rein taktisches Verhältnis hierzu.

Von Hans S. MundiYou Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperMit diesem Öl gehören Krämpfe der Vergangenheit an!KOPPWas uns im Jahr 2020 verschwiegen wurde – Der SPIEGEL BestsellerKOPPWerbung vonWerbung von Ad.Style

Jetzt haben wir den Schlamassel. Der historische Megariesenfehler eines verpassten Verbotes der SED und sämtlicher linksfaschistoider Nachfolgeorganisationen nach 1989 ff. hat uns unter Merkel einen gewaltigen Linksruck beschert. Die alten Kader unter den Genossen Strippenziehern wie Gregor Gysi und anderen funktionierten prächtig, brachten sich zurück in die Parlamente, in gesellschaftliche Institutionen, hatten im Hintergrund die dem Volk geraubten SED-Milliarden schwarz geparkt – blieben also solvent und schlagkräftig um letztlich auch sogar Ministerpräsidentenstühle zu besetzen. Von Links weht Angela „DDR“ Merkels eiskalter Ostzonenwind – sie hat das linke Lager heimlich und zuletzt immer offener protegiert und gesellschaftsfähig gemacht. Es kann einem Angst und Bange werden.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPD5LxlPD5MdCBEACBDEBRCoAP_AAH_AAAwIHmNf_X__b3_j-_59__t0eY1f9_7_v-0zjhfds-8N2f_X_L8X_2M7vF36pr4KuR4ku3bBIQdtHOncTUmx6olVrTPsbk2Mr7NKJ7Pkmnsbe2dYGH9_n93T_ZKZ7__v___7________7_______3_v_____-_____9_____QPMa_-v_-3v_H9_z7__bo8xq_7_3_f9pnHC-7Z94bs_-v-X4v_sZ3eLv1TXwVcjxJdu2CQg7aOdO4mpNj1RKrWmfY3JsZX2aUT2fJNPY29s6wMP7_P7un-yUz3__f___3________3_______v_f_____9_____7____-gAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.585.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1671.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1753.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2406.2407.2411.2414.2416.2418.2422.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2673.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2933.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3139.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3193.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3227.3228.3230&client=ca-pub-3622156405313063&output=html&h=250&slotname=0679f1b.295c859&adk=3257123550&adf=2394612877&pi=t.ma~as.0679f1b.295c859&w=300&lmt=1622553257&psa=1&format=300×250&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F01%2Fangela-merkels-endsieg%2F&flash=0&wgl=1&dt=1622553247125&bpp=11&bdt=4048&idt=8169&shv=r20210524&cbv=%2Fr20110914&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D2b5e247c1406ad9d-22320022eeba008d%3AT%3D1617145225%3AS%3DALNI_MYe_pZOIlPaGO32-AY7EkXIaaDxKw&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=221342593316&frm=20&pv=2&ga_vid=1531901676.1600342198&ga_sid=1622553249&ga_hid=62179220&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=4&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=35&ady=2232&biw=1049&bih=487&scr_x=0&scr_y=1314&eid=42530671%2C182984000%2C182984200%2C31060975&oid=3&pvsid=585292037544364&pem=299&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&eae=0&fc=1920&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C487&vis=1&rsz=%7Cm%7CpoeEbr%7Cp&abl=XS&pfx=0&fu=0&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=B0LwQRKaHo&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=10476

Im Schatten einer Krise und im Rücken eines Booms wird die andere deutsche Republik von einer blossen Vision zur realen Option. Die Krise hört auf den Namen der Union (und ein wenig auf den von Corona), den Boom in den Umfragen haben die Grünen gepachtet. Wenngleich Umfragen volatil sind, hält sich deren demoskopisches Hoch hartnäckig. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass nach den Bundestagswahlen im September die Grünen, die Sozialdemokraten und die Linken eine stabile parlamentarische Mehrheit haben werden. Eine grün-rot-rote Republik wäre zur Freude der neuen Koalitionäre und ihrer Wähler und zum Verdruss des Rests der Bevölkerung eine wirklich andere, eine radikal andere Republik. Man kann der Parteivorsitzenden und Spitzenkandidatin der Linkspartei, Janine Wissler, gar nicht genug für ihre Offenheit danken. Das «progressive Bündnis», das sich die SPD-Vorsitzende Saskia Esken erhofft und das auf die Mitwirkung der Linkspartei angewiesen wäre, folgt Wisslers «Vision»: der, wie die ehemals bekennende Trotzkistin aus Hessen bekräftigt, «Vision einer grundsätzlich anderen Gesellschaft».“

Soeben wird mal wieder von linksgrünen Promomedien die wenig geistreiche Annalenchen „Kobold im Netzspeicher“ Baerbock zu künftig denkbaren Regierungsbündnissen befragt. Ungefähr gefühlte zehnmal betont sie bei ihrer Antwort, dass man „mit allen demokratischen Parteien“ und „alle demokratischen Parteien untereinander“ über „demokratische Bündnisse“ unbedingt hypermoralisch, megademokratisch und klimakrisenfest verhandeln wolle. Der sprachliche Zirkus meint dabei folgendes: „Ich, Annalena die Erste vom Grünplanet Deutschland, gebe hiermit bekannt: Die einstige BRD ist nun wieder eine echte Deutsche Demokratische Republik, wo nur noch echte Demokraten unseres Linksbündnisses über Demokratie und Demokraten befinden und den Weg weisen. Sämtliche Rechtsabweichler, Klimaleugner und sonstige Rassismusnazis haben keine Rechte mehr, weder Bürger- noch Freiheits- noch Mitbestimmungsrechte. Die AfD gehört verboten, Die neue Regierung, geboren in unendlicher Weisheit mit der sie diesen Planeten und sämtliche Identitäten und Geschlechter retten wird, prüft dieses Verbot und wird nun dafür sorgen, dass sich antiökologische, menschen- und klimafeindliche Rassisten nicht mehr politisch betätigen dürfen. Deutschkand wird sauber und grün.“ Vorwärts, Genossen, es geht wieder abwärts!

Der Rückbau wesentlicher Säulen des liberalen Rechtsstaats wäre zentral in einer solchen anderen Republik. Begeistert zitiert Wissler das Fridays-for-Future-Motto: «System change, not climate change». Beim Politischen Aschermittwoch machte sie es sich ebenso zu eigen wie in ihrer Bewerbungsrede für das Amt der Parteivorsitzenden Ende Februar. Das gesamte System sei zu ändern. Ergo: «Es geht nicht um ein größeres Stück vom Kuchen, es geht um die Bäckerei.» Karl Marx habe recht gehabt, als er dazu aufgerufen habe, «alle Verhältnisse umzuwerfen», in denen der Mensch erniedrigt oder geknechtet werde.

Folgenlos bleibende Rhetorik wäre solche Revolutionsprosa in einer grün-rot-roten Bundesregierung nicht zwingend. Deren zwiespältiges Verhältnis zum Privateigentum, besonders zum Aktien- und Immobilienbesitz, und die Liebe zur Staatsquote taugten als verbindendes programmatisches Element der Dreierkoalition. Wissler echauffiert sich darüber, dass inmitten der Corona-Krise weiter Dividenden ausgeschüttet werden – wirtschaftlicher Erfolg macht Unternehmen demnach verdächtig und die private Altersvorsorge den Bürger unangenehm. Wohnungen dürften kein «Anlageobjekt» sein, heißt es weiter. In der linken Republik soll der Mieter wohl der Normalfall und die staatliche Wohnungsgesellschaft der Standard sein.“ https://ecdn.firstimpression.io/static/html/obd_banner.html https://ecdn.firstimpression.io/static/html/obd_banner.html

0 Article Rating VIELLEICHT GEFÄLLT DIRDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Das sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDas beste 2021-Gadget für Ihr Smartphone!Ist dieses 48€ Smartphone-Monokular besser als 3000€ Teleskop?Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Warum kaufen alle diese 48€ Monokulare? Deshalb sind die ausverkauft! Top 2021 Gadget für Ihr SmartphoneDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Rückenschmerzenverheimlicht – vertuscht – vergessen | 2020 neu beleuchtet!KOPPWerbung vonWerbung von Ad.Style


Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.
.


Ähnliche Beiträge

Merkel, die SED und ihre verschwundene Stasi-Akte

22. Dezember 2020

In „Video“

„Knastschwester“ Angela: »Es wird keine neuen Freiheiten geben«

5. Februar 2021

In „Politik“

Frau Merkel, warum machen Sie nicht einfach diese Wahl rückgängig? Ging in Thüringen doch auch…

26. Mai 2020

In „Video“Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram Abonnieren Anmelden Please login to comment 0 Comments SuggestedTrendingFeaturedSelbstversorgung aus dem Garten. Wir zeigen Ihnen, wie!KOPPDiese japanischen Messer übernehmen Küchen in HalleEin unverzichtbares Werkzeug für jeden KochHuuskEin unverzichtbares Werkzeug für jeden KochHuuskWerbung vonWerbung von Ad.Stylehttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPD5LxlPD5MdCBEACBDEBRCoAP_AAH_AAAwIHmNf_X__b3_j-_59__t0eY1f9_7_v-0zjhfds-8N2f_X_L8X_2M7vF36pr4KuR4ku3bBIQdtHOncTUmx6olVrTPsbk2Mr7NKJ7Pkmnsbe2dYGH9_n93T_ZKZ7__v___7________7_______3_v_____-_____9_____QPMa_-v_-3v_H9_z7__bo8xq_7_3_f9pnHC-7Z94bs_-v-X4v_sZ3eLv1TXwVcjxJdu2CQg7aOdO4mpNj1RKrWmfY3JsZX2aUT2fJNPY29s6wMP7_P7un-yUz3__f___3________3_______v_f_____9_____7____-gAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.585.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1671.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1753.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2406.2407.2411.2414.2416.2418.2422.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2673.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2933.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3139.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3193.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3227.3228.3230&client=ca-pub-0094447266939830&output=html&h=280&adk=3004248434&adf=3983070142&pi=t.aa~a.1336122997~rp.4&w=339&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622553258&rafmt=1&to=qs&pwprc=6382937137&psa=1&format=339×280&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F01%2Fangela-merkels-endsieg%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&dt=1622553258366&bpp=10&bdt=15290&idt=-M&shv=r20210524&cbv=%2Fr20110914&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D2b5e247c1406ad9d-22320022eeba008d%3AT%3D1617145225%3AS%3DALNI_MYe_pZOIlPaGO32-AY7EkXIaaDxKw&prev_fmts=0x0%2C300x250&nras=2&correlator=221342593316&frm=20&pv=1&ga_vid=1531901676.1600342198&ga_sid=1622553249&ga_hid=62179220&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=4&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=695&ady=1835&biw=1049&bih=487&scr_x=0&scr_y=1210&eid=42530671%2C182984000%2C182984200%2C31060975&oid=3&pvsid=585292037544364&pem=299&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&eae=0&fc=1920&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C487&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=7&uci=a!7&btvi=2&fsb=1&xpc=7rTfjZMXXV&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=377

Anstehende Veranstaltungen

  1. „Genug ist Genung!“ – Spaziergang durch Zusmarshausen 1. Juni-18:00 – 19:00
  2. Studentendemo „Zurück auf den Campus“ in Düsseldorf 5. Juni-13:00 – 15:00 https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPD5LxlPD5MdCBEACBDEBRCoAP_AAH_AAAwIHmNf_X__b3_j-_59__t0eY1f9_7_v-0zjhfds-8N2f_X_L8X_2M7vF36pr4KuR4ku3bBIQdtHOncTUmx6olVrTPsbk2Mr7NKJ7Pkmnsbe2dYGH9_n93T_ZKZ7__v___7________7_______3_v_____-_____9_____QPMa_-v_-3v_H9_z7__bo8xq_7_3_f9pnHC-7Z94bs_-v-X4v_sZ3eLv1TXwVcjxJdu2CQg7aOdO4mpNj1RKrWmfY3JsZX2aUT2fJNPY29s6wMP7_P7un-yUz3__f___3________3_______v_f_____9_____7____-gAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.585.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1671.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1753.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2406.2407.2411.2414.2416.2418.2422.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2673.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2933.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3139.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3193.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3227.3228.3230&client=ca-pub-0094447266939830&output=html&h=600&adk=2328488055&adf=2634703579&pi=t.aa~a.863534834~rp.3&w=252&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622553258&rafmt=1&to=qs&pwprc=6382937137&psa=1&format=252×600&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F01%2Fangela-merkels-endsieg%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=4&wgl=1&fa=40&dt=1622553258366&bpp=9&bdt=15289&idt=10&shv=r20210524&cbv=%2Fr20110914&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D2b5e247c1406ad9d-22320022eeba008d%3AT%3D1617145225%3AS%3DALNI_MYe_pZOIlPaGO32-AY7EkXIaaDxKw&prev_fmts=0x0%2C300x250%2C339x280&nras=3&correlator=221342593316&frm=20&pv=1&ga_vid=1531901676.1600342198&ga_sid=1622553249&ga_hid=62179220&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=4&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=739&ady=2434&biw=1049&bih=487&scr_x=0&scr_y=1210&eid=42530671%2C182984000%2C182984200%2C31060975&oid=3&pvsid=585292037544364&pem=299&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&eae=0&fc=1920&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C487&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=8&uci=a!8&btvi=3&fsb=1&xpc=ceV9ZHwZcB&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=408
  3. „Gegen Fahrverbote für Motorradfahrer und weiteren Einschränkungen“ in Vechta 19. Juni-12:30 – 17:00

Alle Veranstaltungen anzeigen https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?npa=1&gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPD5LxlPD5MdCBEACBDEBRCoAP_AAH_AAAwIHmNf_X__b3_j-_59__t0eY1f9_7_v-0zjhfds-8N2f_X_L8X_2M7vF36pr4KuR4ku3bBIQdtHOncTUmx6olVrTPsbk2Mr7NKJ7Pkmnsbe2dYGH9_n93T_ZKZ7__v___7________7_______3_v_____-_____9_____QPMa_-v_-3v_H9_z7__bo8xq_7_3_f9pnHC-7Z94bs_-v-X4v_sZ3eLv1TXwVcjxJdu2CQg7aOdO4mpNj1RKrWmfY3JsZX2aUT2fJNPY29s6wMP7_P7un-yUz3__f___3________3_______v_f_____9_____7____-gAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.585.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1671.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1753.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2406.2407.2411.2414.2416.2418.2422.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2673.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2933.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3139.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3193.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3227.3228.3230&client=ca-pub-0094447266939830&output=html&h=280&adk=3004248434&adf=48970002&pi=t.aa~a.1336140493~rp.4&w=339&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622553291&rafmt=1&to=qs&pwprc=6382937137&psa=1&format=339×280&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F01%2Fangela-merkels-endsieg%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&dt=1622553258405&bpp=7&bdt=15328&idt=7&shv=r20210524&cbv=%2Fr20110914&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D2b5e247c1406ad9d-22320022eeba008d%3AT%3D1617145225%3AS%3DALNI_MYe_pZOIlPaGO32-AY7EkXIaaDxKw&prev_fmts=0x0%2C300x250%2C339x280%2C252x600&nras=4&correlator=221342593316&frm=20&pv=1&ga_vid=1531901676.1600342198&ga_sid=1622553249&ga_hid=62179220&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=4&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=695&ady=3530&biw=1049&bih=487&scr_x=0&scr_y=1589&eid=42530671%2C182984000%2C182984200%2C31060975&oid=3&psts=AGkb-H-QFuz1RJs2SyCOIgEB5JXY1f1kAQeuNE5zd60GM8WP8wDIPTxBoLhLQh0deWwlkr51kevGJRauXS1zDA%2CAGkb-H-xVZntF_K_inQblMxL_a0Y68MzlMGHks589VWJXZftcs8mQejddhAMrYArxSFvADo7W9vYrBB6gbk7XQ&pvsid=585292037544364&pem=299&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&eae=0&fc=1920&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C487&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=9&uci=a!9&btvi=4&fsb=1&xpc=iXs0eDa7jr&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=32937

Jouwatch Buchladen

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?npa=1&gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPD5LxlPD5MdCBEACBDEBRCoAP_AAH_AAAwIHmNf_X__b3_j-_59__t0eY1f9_7_v-0zjhfds-8N2f_X_L8X_2M7vF36pr4KuR4ku3bBIQdtHOncTUmx6olVrTPsbk2Mr7NKJ7Pkmnsbe2dYGH9_n93T_ZKZ7__v___7________7_______3_v_____-_____9_____QPMa_-v_-3v_H9_z7__bo8xq_7_3_f9pnHC-7Z94bs_-v-X4v_sZ3eLv1TXwVcjxJdu2CQg7aOdO4mpNj1RKrWmfY3JsZX2aUT2fJNPY29s6wMP7_P7un-yUz3__f___3________3_______v_f_____9_____7____-gAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.585.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1671.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1753.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2406.2407.2411.2414.2416.2418.2422.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2673.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2933.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3139.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3193.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3227.3228.3230&client=ca-pub-0094447266939830&output=html&h=250&adk=2450830695&adf=1833044318&pi=t.aa~a.2919800050~rp.4&w=300&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622553421&rafmt=1&to=qs&pwprc=6382937137&psa=1&format=300×250&url=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F2021%2F06%2F01%2Fangela-merkels-endsieg%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&dt=1622553258438&bpp=7&bdt=15360&idt=8&shv=r20210524&cbv=%2Fr20110914&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D2b5e247c1406ad9d-22320022eeba008d%3AT%3D1617145225%3AS%3DALNI_MYe_pZOIlPaGO32-AY7EkXIaaDxKw&prev_fmts=0x0%2C300x250%2C339x280%2C252x600%2C339x280&nras=5&correlator=221342593316&frm=20&pv=1&ga_vid=1531901676.1600342198&ga_sid=1622553249&ga_hid=62179220&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=4&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=715&ady=4461&biw=1049&bih=487&scr_x=0&scr_y=2521&eid=42530671%2C182984000%2C182984200%2C31060975&oid=3&psts=AGkb-H-QFuz1RJs2SyCOIgEB5JXY1f1kAQeuNE5zd60GM8WP8wDIPTxBoLhLQh0deWwlkr51kevGJRauXS1zDA%2CAGkb-H-xVZntF_K_inQblMxL_a0Y68MzlMGHks589VWJXZftcs8mQejddhAMrYArxSFvADo7W9vYrBB6gbk7XQ%2CAGkb-H9PJ__3RMCxJC2WxYMOko0Zc8Cj041w6JV1Ka7WulOECFRIadudAZIL6bbQJMh4215YcwO1IRjRWwt04w&pvsid=585292037544364&pem=299&ref=https%3A%2F%2Fwww.journalistenwatch.com%2F&eae=0&fc=1920&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C487&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=10&uci=a!a&btvi=5&fsb=1&xpc=49uUZPoTaC&p=https%3A//www.journalistenwatch.com&dtd=M

Kategorien

Facebook Telegram Twitter VKontakte Youtube

https://www.google.com/recaptcha/api2/anchor?ar=1&k=6LdwETMUAAAAANZt5PrJD8ZUjdsVKqlh6h_lIF1-&co=aHR0cHM6Ly93d3cuam91cm5hbGlzdGVud2F0Y2guY29tOjQ0Mw..&hl=de&v=sG0iO6gHcGdWJzjJjW9AY49S&size=invisible&cb=13k0aco9od8w 3 ✕ Here are some notifications you missed: Extrawürste für Spahn & Co: Nach Südafrika-Trip ins TV-Studio statt in die Quara 3 hours ago Wir können aufatmen: RKI stuft Risikobewertung für Deutschland runter 4 hours ago Schnelltest-Gomorrha Deutschland: Jetzt auch noch Betrug mit gefälschten PCR-Tes 4 hours ago Benachrichtigungen geblockt Hier können Sie sie wieder einschalten ⚡ by Webpushr https://www.google.com/recaptcha/api2/bframe?hl=de&v=sG0iO6gHcGdWJzjJjW9AY49S&k=6LdwETMUAAAAANZt5PrJD8ZUjdsVKqlh6h_lIF1-&cb=k223386iwggv

Achtung: Die indische Variante der Corona-Propaganda!

DatenschutzSkip to content

Achtung: Die indische Variante der Corona-Propaganda!

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=2020143319&adf=73748828&pi=t.ma~as.8319641458&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622545075&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fachtung-die-indische-variante-der-corona-propaganda%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1622545067739&bpp=30&bdt=5664&idt=6713&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&correlator=6544395700336&frm=20&pv=2&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622545075&ga_hid=424994845&ga_fc=1&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=633&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=416&oid=3&pvsid=622758073161916&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7CeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&fsb=1&xpc=E8Y9KpUmoq&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=7481

Seit Wochen ist Indien mit angsteinflössenden Bildern in den Schlagzeilen. Doch die Realität entspricht nicht der Berichterstattung.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=3431470289&adf=2627436599&pi=t.ma~as.1774384259&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622545076&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fachtung-die-indische-variante-der-corona-propaganda%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1622545067769&bpp=12&bdt=5695&idt=8630&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=617×280%2C0x0&nras=1&correlator=6544395700336&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622545075&ga_hid=424994845&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1346&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=436&oid=3&pvsid=622758073161916&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=1&fsb=1&xpc=WLhfWhw6LU&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=9050

Im Frühling 2020 wurde mit Bildern aus Norditalien Schrecken verbreitet, insbesondere mit einer Kolonne von Militärfahrzeugen, die angeblich Särge transportierten. Wie sich später herausstellte, erwies sich das als Folge eines Missverständnisses.

Das Aufgebot war weitaus übertrieben, es wurde jedoch medial inszeniert, um Menschen zu erschrecken. Es gab damals zwar einen Stau in den Krematorien, doch nicht, weil es wesentlich mehr Tote gab als üblich, sondern weil die Beerdigungen aufgrund der angeblichen Ansteckungsgefahr – sowohl durch Leichen als auch Trauergäste – verboten wurden.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1031196737&adf=17316550&pi=t.aa~a.3800878417~i.18~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622545091&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fachtung-die-indische-variante-der-corona-propaganda%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1622545077309&bpp=8&bdt=15234&idt=8&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=617×280%2C0x0%2C617x280%2C720x329&nras=3&correlator=6544395700336&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622545075&ga_hid=424994845&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1806&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=551&oid=3&psts=AGkb-H-qwchRP–wct0pnrkioFnPi7KlZibsPKQCvrb3E3Bu7gIXEzJb7bsJItwrdK_TCUbxDkZ5Ae2wLPBa%2CAGkb-H-RZhM2bzMzyc8WLn0KNc4x1pffDQYGJIhmagXu1EB-Fn4qQQLNiYmSYCEaoWB5_HBTdTfvk-MmzQ&pvsid=622758073161916&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=2&fsb=1&xpc=qmJLr8WPaA&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=14023

Nun werden uns seit Wochen wieder angsteinflössende Bilder vorgeführt, diesmal aus Indien. Und diesmal brennen die Leichen. Das sieht nicht schön aus, doch nach hinduistischem Glauben werden die Leichen immer auf offenen Scheiterhaufen verbrannt.

Dieses «Antyeshti»-Ritual soll dazu dienen, die Seele eines Verstorbenen in den Himmel zu transportieren und dem Kreislauf der Wiedergeburt zu entgehen. Traditionell wird es am Ufer eines Flusses zelebriert, in den die Asche gestreut wird.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1031196737&adf=119055903&pi=t.aa~a.3800878417~i.22~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622545091&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fachtung-die-indische-variante-der-corona-propaganda%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1622545077330&bpp=6&bdt=15255&idt=6&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=617×280%2C0x0%2C617x280%2C720x329%2C628x280&nras=4&correlator=6544395700336&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622545075&ga_hid=424994845&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2226&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=1028&oid=3&psts=AGkb-H-qwchRP–wct0pnrkioFnPi7KlZibsPKQCvrb3E3Bu7gIXEzJb7bsJItwrdK_TCUbxDkZ5Ae2wLPBa%2CAGkb-H-RZhM2bzMzyc8WLn0KNc4x1pffDQYGJIhmagXu1EB-Fn4qQQLNiYmSYCEaoWB5_HBTdTfvk-MmzQ&pvsid=622758073161916&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=3&fsb=1&xpc=SmfRGpR6Ma&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=14195

In Varanasi (auch Benares genannt) werden tagtäglich hunderte Leichen auf offenen Scheiterhaufen verbrannt, rund um die Uhr, wie dieser Bericht mit Video von National Geographic aus dem Jahre 2014 zeigt.

Das am Ganges gelegene Varanasi gilt allerdings für Hindus als besonders heiliger Ort für die Kremation von Verstorbenen. Wenn solche Bilder in einem anderen Kontext gezeigt werden, lässt sich damit hervorragend Propaganda betreiben. (Nachrichten-Bombe – Behörden gestehen: Menschheit wurde mit Mind-Control in Angst versetzt!)

Nach muslimischer Tradition werden die Verstorbenen hingegen begraben. Auch wenn die Richtlinien des indischen Gesundheitsministeriums sagen, dass die Bestattung der Leichen von «Coronavirus-Opfern» sicher ist, wenn man alle Vorsichtsmassnahmen befolgt, werden nun aus Angst weniger Begräbnisse durchgeführt, was automatisch zu einer Überlastung der Krematorien und der Verbrennungsplätze führt.You Might Also LikeDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenAds byAds by Ad.Style

Die Angst bringt die Leute sogar dazu, Beerdigungen gewaltsam zu stoppen, wie zum Beispiel während des Begräbnisses von Dr. Simon Hercules in Chennai (vormals Madras), als 20 Leute die Trauernden mit Stöcken und Stangen angriffen.

Da die Lockdowns den öffentlichen Nahverkehr und das Reisen einschränken, sind viele Hindus nicht in der Lage, die Leichen oder die Asche der verstorbenen zu einem Fluss zu transportieren, und es gibt Berichte über Aschepakete, die sich in Krematorien stapelt, weil Familien nicht kommen können, um sie abzuholen.

Die WHO hat ebenfalls dazu beigetragen, Beerdigungs- und Todesrituale praktisch aller Glaubensrichtungen der Welt auf den Kopf zu stellen. In ihrer Richtlinie vom 24. März 2020 über Beerdigungen von Covid-19-Opfern schreibt die WHO zwar, dass Leichen im Allgemeinen nicht ansteckend sind, doch sie empfahl, dass Angehörige die Leiche nicht berühren oder küssen sollten. Staatliche Vorschriften zur sozialen Distanzierung tragen das Übrige bei.

wandere aus, solange es noch geht!

Irreführende Bilder

Wie so oft in den Medien, werden auch über Indien Bilder in einem anderen Kontext verwendet. Colin Todhunter berichtete zum Beispiel im OffGuardian, dass die New York Post kürzlich ein irreführendes Bild in einem auf ihrer Website veröffentlichten Artikel über die Covid-19-Krise in Indien benutzt habe.

In einem Artikel mit dem Titel «Covid-19 surge ‹swallowing› people in India, the footage shows people dead in streets» (Covid-19-Welle «verschluckt» Menschen in Indien, das Filmmaterial zeigt Leichen auf der Strasse) wurde ein Foto publiziert, auf dem eine Frau zu sehen war, die bewusstlos auf der Strasse lag, während eine andere Frau, vermutlich ihre Tochter, versuchte, sie aufzuwecken.(Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Star-Anwalt rechnet in den kommenden Wochen mit den ersten großen Corona-Anklagen (Video))

Das Bild ist jedoch nicht aktuell und hat auch nichts mit «Covid-19» zu tun. Es stammt aus einem Video, das während des Gasleck-Vorfalls in der Chemiefabrik LG Polymers im Bundestaat Andhra Pradesh Anfang Mai 2020 aufgenommen wurde. Die daraus resultierende Dampfwolke breitete sich in einem Radius von drei Kilometern aus und verursachte Atemprobleme bei den Menschen in den umliegenden Dörfern.

Als der «Fehler» aufgedeckt wurde, änderte Die NY Post einfach das Bild, doch der Titel blieb bestehen. Der Artikel enthält jedoch keine Fakten, die bestätigen, dass Menschen aufgrund von Covid-19 tot auf der Strasse liegen.

Psychoterror mit Zahlen

Im Mainstream der Medien wird wie üblich auch mit Zahlen Psychoterror betrieben, indem die Aufmerksamkeit auf jeden Verstorbenen gelegt wird und die Zahlen nicht in Relation gesetzt werden. Aktuell sterben in Indien offiziell etwa 4000 Menschen täglich mit einem positiven SARS-CoV-Test. Indien hat 1,35 Milliarden Einwohner und eine jährliche Sterberate von 0,7%. Das bedeutet, dass in Indien jeden Tag durchschnittlich etwa 27’000 Menschen sterben.

Wer schon mal in Indien war, weiss vielleicht, dass dort in grossen Städten am Morgen regelmässig die Leichen von den Strassen gesammelt werden. Die indische Sterberate entspricht offiziell zwar etwa derjenigen der Schweiz, doch wegen der Lebensumstände sind das Sterben und der Tod in Indien öffentlicher. Wenn der Fokus darauf gerichtet wird, entstehen unschöne Bilder, die sich sehr gut zur Panikmache eignen.

Im erwähnten OffGuardian-Artikel, veröffentlichte Colin Todhunter ein Interview mit Yohan Tengra, einem politischen Analysten und Gesundheitsspezialisten mit Sitz in Mumbai. Tengra hat sich eingehend mit Covid-19 und der weltweiten Reaktion darauf beschäftigt. Er ist Co-Autor eines neuen Berichts: «How the Unscientific Interpretation of RT-PCR & Rapid Antigen Test Results is Causing Misleading Spikes in Cases & Deaths». Zu Indien sagte Tengra dem OffGuardian:

«Wir werden nie statistisch wissen, ob die Infektionen wirklich zugenommen haben. Um sicher zu sein, bräuchten wir Daten von symptomatischen Menschen, die entweder mit einem Viruskulturtest oder einer PCR, die 24 Zyklen oder weniger benötigt, idealerweise unter 20, positiv getestet wurden.»

In Indien gebe es hingegen hauptsächlich asymptomatische Fälle, fügt Tengra an. In Mumbai zum Beispiel seien 85% der Fälle asymptomatisch, und in Bangalore sogar über 95% der Fälle. Wie in vielen Ländern der Welt, so Tengra, sei den Menschen in Indien eine unendliche Angst vor dem Virus eingeimpft worden. Ausserdem hätten sie generell den Eindruck, dass sie früh eingreifen müssten, um die Infektion erfolgreich zu überstehen. Tengra weiter:

«Das medizinische System selbst arbeitet daran, die Zahl der positiven Fälle zu erhöhen. Selbst bei einem negativen PCR-Test setzen sie CAT-Scans ein und diagnostizieren Menschen mit Covid. Diese Scans sind überhaupt nicht spezifisch für SARS-CoV-2. Ich weiss persönlich von Menschen, die von ihren Ärzten nur aufgrund eines positiven Tests ins Krankenhaus eingewiesen wurden (Ärzte können einen Anteil an der Gesamtrechnung bekommen, wenn sie einen Patienten ins Krankenhaus überweisen). Das ist auch einem Bollywood-Star passiert, der von seinen Ärzten aufgefordert wurde, ins Krankenhaus zu gehen, obwohl er keine Symptome, nur einen positiven PCR-Test hatte.»

Laut Tengra hätten fehlerhafte PCR-Tests und Fehldiagnosen, kombiniert mit Menschen, die schon bei den leichtesten Symptomen früh eingreifen wollten, die Krankenhausbetten gefüllt und denen den Zugang verhindert, die sie wirklich brauchen würden. Tengra zufolge lag die Sterblichkeitsrate bei Covid-19 in Indien im letzten Jahr bei über 3%, sei jetzt aber auf unter 1,5% gesunken. Die Infektionssterblichkeitsrate sei sogar noch niedriger, die Ergebnisse der serologischen Untersuchungen würden zeigen, dass sie zwischen 0,05% und 0,1% liegt.

Colin Todhunter schreibt, dass die Direktoren des All India Institute of Medical Science und des India Council of Medical Research bestätigt hätten, dass es keinen grossen Unterschied zwischen der ersten und der zweiten Welle gebe und es dieses Mal viel mehr asymptomatische Fälle gebe als in der sogenannten «ersten Welle».

Fatale Therapien

Wie in vielen anderen Ländern der Welt, wird auch in Indien die falsche Therapie aufgrund einer falschen Diagnose angewendet, die einzig auf einem praktisch aussagelosen Testresultat beruht. Der Einsatz des antiviralen Medikamentes Remdesivir von Gilead Sciences, zum Beispiel, ist so massiv gestiegen, dass Indien sogar dessen Export vorübergehend gestoppt hat.

Wie einem Bericht von National Geographic vom 5. Mai 2021 zu entnehmen ist, könnte auch der «undiskriminierte Gebrauch» von Steroiden – auch Corticosteroide genannt, Entzündungshemmer, die Cortison, Prednison oder Methylprednisolon enthalten können – der Grund sein für eine Häufung einer seltenen Pilzkrankheit, Mucormycosis genannt.

Umgangssprachlich aufgrund seiner dunklen Pigmentierung als «schwarzer Pilz» bezeichnet, beginnt diese potenziell tödliche Infektion in der Nase und breitet sich auf die Augen und dann auf das Gehirn aus. Der National Geographic schreibt dazu:

«Gesundheitsexperten machen den wahllosen Einsatz von Steroiden zur Behandlung von Covid-19 als wahrscheinliche Ursache verantwortlich. Steroide reduzieren Entzündungen in der Lunge. Doch ein übermässiger Einsatz dieser Medikamente bei Covid-19-Patienten kann zu einer verminderten Immunität und einem erhöhten Blutzuckerspiegel führen. Diese Bedingungen machen einige Patienten, insbesondere solche mit unkontrollierter Diabetes, anfällig für solche Infektionen.»(Der globale Pandemie – Schwindel wurde akribisch vorbereitet, läuft exakt nach Plan und ist noch lange nicht vorbei).

Laut den Daten der World Bank sind in Indien über 10,4% der Bevölkerung Diabetiker, gleich viele wie in Deutschland. «Die Sorge ist, dass dies erst der Anfang ist. Die Infektion beginnt typischerweise zwei bis drei Wochen nach der Steroidtherapie, und wir könnten in den kommenden Wochen einen Anstieg der Fallzahlen sehen», zitiert National Geographic einen Chirurgen aus Delhi. Die Leute seien verrückt nach Rezepten für Steroide, sagt ein Lungenfacharzt aus Mumbai. Es gebe eine falsche Vorstellung unter den Ärzten, dass die Dosis an Steroiden umso höher sein müsse, je schwerer der Covid-19-Fall sei. Was bisher von keiner Studie unterstützt werde.

Yohan Tengra ist der Meinung, dass mit der richtigen Prävention plus Behandlungsstrategien Leben gerettet werden könnten, die meisten Ärzte in Indien aber unwirksame und unsichere Medikamente verwenden würden. Infolgedessen könnte die Sterblichkeitsrate aufgrund von unangemessenen Behandlungen steigen.

Wie in vielen anderen Ländern auch, stellt Tengra weiter fest, würde es die Art und Weise, wie die Richtlinien für Totenscheine in Indien strukturiert sind, leicht machen, jemanden nur aufgrund eines positiven PCR-Tests oder allgemeiner Symptome als Covid-Toten zu kennzeichnen. Es sei daher oft schwierig zu sagen, wer an dem Virus gestorben und wer fehldiagnostiziert wurde.

Luftverschmutzung, Armut und prekäre Lebensbedingungen sind die Hauptprobleme

Todhunter merkt an, dass das Problem der Fehldiagnosen nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Er macht auf einen kürzlich erschienenen Artikel von Jo Nash aufmerksam, der seit langem in Indien lebt: «India’s Current ‹Covid Crisis› in Context», in dem darauf hingewiesen wird, dass der Fokus der Medienberichterstattung auf Delhi liegt. Diese «Quelle vieler entsetzlicher Leidensszenen» gehört zu den giftigsten Städten der Welt, was oft dazu führt, dass die Stadt aufgrund der weitreichenden Auswirkungen auf die Gesundheit der Atemwege geschlossen werden muss.

Ende 2019, zum Beispiel, wurden wegen des Smogs die Schulen vorübergehend geschlossen, Bauarbeiten stillgelegt, der Verkehr von privaten Fahrzeugen eingeschränkt und Masken an Kinder verteilt. In Indien ist die Luft in den grossen Städten schon lange so schlecht, dass in Bombay schon vor über 20 Jahren die erste «Oxygen Bar» eröffnet wurde.

Nash argumentiert auch, dass Atemwegserkrankungen wie Tuberkulose und Atemwegsinfektionen wie Bronchitis, die zu Lungenentzündungen führen, schon immer zu den zehn häufigsten Todesursachen in Indien gehört hätten. An Tuberkulose zum Beispiel sterben in Indien jährlich etwa 220’000 Menschen. Die Luftverschmutzung ist auch eine wesentliche Ursache der chronischen obstruktiven Lungenerkrankung (chronic obstructive pulmonary disease, COPD), die laut einer Studie der University of Washington im Jahr 2017 fast eine Million Inder umbrachte.

Im Mainstream der Medien wird nun behauptet, wegen «Covid-19» gebe es in Indien einen massiven Sauerstoffmangel. Das erinnert an die Berichte über fehlende Beatmungsgeräte im Westen im Frühling 2020. Nun wissen wir, dass zu viel invasiv beatmet wurde, und viele Patienten durch diese Intervention gestorben sind, wie Studien belegen.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit

 

Einen Sauerstoffmangel gibt es in Indien momentan tatsächlich, doch Yohan Tengra meint dazu, dass dies auch das Ergebnis einer «ungeschickten Politik» sei, da die Exporte von Sauerstoff in letzter Zeit zugenommen hätten, was zu einer unzureichenden Reserveversorgung führe, sobald die Nachfrage ansteige. Nash meint zudem, dass die Luftverschmutzung Atemwegserkrankungen stark verschlimmere, daher würde oft Sauerstoff benötigt, der dann bei Luftverschmutzungskrisen, wie sie zu dieser Jahreszeit auftreten, knapp werden könne.

Keime sind in Indien ebenfalls ein Problem, wie jeder der schon einmal dort war, vermutlich am eigenen Leib erfahren hat. Für die einheimische Bevölkerung sind jedoch vor allem Keime problematisch, die sich durch die Armut und die prekären Lebensbedingungen verbreiten und zu Krankheiten wie zum Beispiel Cholera und eben Tuberkulose führen können. «Le terrain est tout», das gilt sowohl für das innere als auch das äussere. Nash sagt dazu:

«Selbst während die angeblichen Covid-Todesfälle ihren Höhepunkt erreichen, sterben in Indien täglich mehr Menschen an Durchfall, und das schon seit Jahren, meist aufgrund eines Mangels an sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen, die ein Terrain schaffen, das reif ist für das Gedeihen von übertragbaren Krankheiten.»

Sind Nebenwirkungen der Impfstoffe die «zweite Welle»?

Bemerkenswert ist auch, dass die «zweite Welle» mit der Einführung der Impfstoffe korreliert (Nash liefert offizielle Quellen, die diese Behauptung unterstützen). Tengra ist der Meinung, dass dies nicht zufällig sein könne. Er sagt, dass die AEFI-Daten, die unerwünschte Ereignisse nach Impfungen registrieren, bei weitem unterschätzen würden, wie viele Impfstoff-Nebenwirkungen es im Land gebe.

Tengra sagt, basierend auf Erhebungen vor Ort und von ihm selbst gesammelten Daten, dass es eine enorme Anzahl von Menschen gebe, die nach der Impfung erkrankt sind, von denen viele dann positiv auf Covid getestet und ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Wie in anderen Ländern könne auch der finanzielle Anreiz für Ärzte, Menschen mit Cold zu diagnostizieren, bedeuten, dass viele der Menschen, die andere Krankheiten haben, als Covid-Patienten eingewiesen würden, während Betten für Menschen mit nicht-Covid-bedingten Gesundheitsproblemen unterbelegt seien. Vor zwei Monaten hätte es in Indien eine grosse Impfzurückhaltung gegeben und viele Menschen hätten sich nicht impfen lassen, sagt Tengra weiter. Die Regierung habe deshalb den Einsatz erhöhen müssen, um die Menschen zu ängstigen.

Tengra arbeitet mit Anwälten und anderen besorgten Bürgern zusammen, um Klagen einzureichen, um die Idee der asymptomatischen Übertragung und das Testen von gesunden Menschen in Frage zu stellen. Er fügt hinzu:

«Wir werden auch die derzeitige Einführung des Impfstoffs in Frage stellen und die Probleme mit durchgeführten Studien, unerwünschten Ereignissen, Todesfällen, Impfpässen und anderen Problemen rund um das Thema aufzeigen.»

Chronischer Notstand des Gesundheitssystems

Einen Notstand des indischen Gesundheitssystems zu proklamieren, ist keine Kunst. Indien gehört zu den Ländern, die im Verhältnis zum Bruttoinlandprodukt weltweit am wenigsten für ihr Gesundheitssystem ausgeben. Laut den letzten Daten sind dies 1,28% des BIP, verglichen zum Beispiel mit etwa 10% in der Schweiz.

Colin Todhunter erwähnt einen kürzlich erschienenen Artikel in der indischen Zeitung National Herald, in dem der klinische Epidemiologe Professor Dr. Amitav Banerjee argumentiert, dass die derzeitige Situation in Indien nicht auf die Letalität des Virus zurückzuführen ist, sondern auf die Zahl derer, die im Krankenhaus landen. Dies offenbare die Risse in der öffentlichen Gesundheitsinfrastruktur und die ungleiche Verteilung der Gesundheitsdienste. Selbst in den besten Zeiten, so argumentiert er, gebe es ein Missverhältnis zwischen Angebot und Nachfrage. «Kein Wunder also, dass wir jetzt einen Notstand sehen – nicht direkt wegen Covid», meint Todhunter.

Wie Yohan Tengra stellt Banerjee die wissenschaftliche Integrität der Antworten auf Covid in Frage, einschliesslich der Einführung von Impfstoffen und der Probleme, die diese selbst mit sich bringen könnten:

«Eine Massenimpfung mit unsicheren Erkenntnissen über die Wirksamkeit durchzuführen, ist ein grosses Wagnis. Wir haben seit Jahrzehnten einen Impfstoff gegen Tuberkulose, der bei der Prävention von Tuberkulose in der indischen Bevölkerung null Effektivität aufweist. Ausserdem gibt es Bedenken, dass eine willkürliche und unvollständige Impfung der Bevölkerung mutierte Stämme auslösen kann.»

Unterdrückte Wissenschaft

Unter Bezugnahme auf einen Leitartikel im British Medical Journal von K. Abbasi («Covid-19, Politicisation, Corruption, and Suppression of Science») äussert Banerjee Bedenken über die Unterdrückung der Wissenschaft durch Politiker und Regierungen und die Interessenskonflikte von Akademikern, Forschern und kommerziellen Lobbys. Er sagt dazu:

«In einer globalen Katastrophe stehen die Staats- und Regierungschefs und ihre wissenschaftlichen Berater, darunter auch Karrierewissenschaftler, unter einem enormen Druck. Sie müssen den Eindruck erwecken, die Kontrolle zu haben, und können auf autoritäre Methoden zurückgreifen, um ihre Unsicherheiten zu kaschieren. Solche Taktiken weichen vom wissenschaftlichen Ansatz ab. Die gegenwärtige Pandemie ist voller solcher Unsicherheiten, und deshalb ist ein Teufelskreis der Verdrängung in Gang gekommen, als die Behörden und ihre Berater mit steigenden Fallzahlen konfrontiert wurden.»

Professor Banerjee sagt, es herrsche Undurchsichtigkeit und Verschleierung statt Transparenz. Er fordert Zivilcourage bei Wissenschaftlern in beratenden Positionen der indischen Regierung. Wissenschaftliche Integrität sei das Gebot der Stunde.

Man muss sich auch die Frage stellen, wie es möglich ist, dass «SARS-CoV-2» angeblich erst jetzt in Indien wütet, wenn man die Lebensumstände der Menschen dort – verglichen mit denen im Westen – berücksichtige, wo zudem generell strengere Massnahmen galten. Auch sind Lockdowns in Indien wesentlich schwieriger durchzusetzen als im Westen. Man habe den Eindruck, dass sobald im Westen eine Grippewelle abklingt, die als «Covid» verkauft wurde, ein durch die geografische Lage oder die Lebensumstände der Menschen geeigneteres Land in die Schlagzeilen gerückt wird, um die «Tiefphase» zu überbrücken und die Angst aufrecht zu erhalten.

Fauci empfiehlt Lockdown

Anthony Fauci, der medizinische Chefberater der US-Regierung, spielt sich nun auch als Berater der indischen Regierung auf, indem er Indien einen Lockdown empfahl. Der «Virus-Zar» ignoriert dabei, welche desaströsen Konsequenzen Lockdowns für ärmere Länder haben. Am 2. Mai 2021 sagte er in einem exklusiven Interview mit dem The Indian Express, dass er Indien einen kompletten Lockdown empfehle. Er erwähnte als Beispiel China vor einem Jahr. Man müsse nicht sechs Monate alles schliessen, doch vorübergehend: «literally, lock down».

In Indien gab es schon mehrere nationale sowie regionale Lockdowns von unterschiedlicher Intensität. Einzelne Staaten und Städte haben nun Faucis Empfehlung umgesetzt und wieder Lockdowns angeordnet, andere haben ihre Lockdowns verlängert. Wie auf Faucis Befehl, berichteten kürzlich manche westliche Medien über einen erhöhten Druck auf den Premierminister Narendra Modi, einen erneuten nationalen Lockdown zu verordnen, wie zum Beispiel Times und Reuters.

Fauci, der seine Karriere auf Unwahrheiten aufgebaut hat, fährt damit mit seinen bekannten brachialen und auf keiner wissenschaftlichen Basis beruhenden Empfehlungen fort. Im Interview sagte er, dass aufgrund der Dringlichkeit und der verzögerten Wirkung, andere zu schützen, auch Impfungen momentan die Probleme nicht lösen würden.

Indien sollte zudem, wie letztes Jahr China, neue Notfall-Krankenhäuser in kürzester Zeit aufbauen und das Militär einsetzen, um Impfstoffe zu verteilen. Langfristig müssten absolut mehr Menschen geimpft werden. Fauci sagte auch, dass dieses Virus uns gezeigt habe, dass es «in der Gesellschaft explodieren» werde, wenn man es sich selbst überlassen würde.

Anthony Fauci ist sich anscheinend nicht bewusst, was ein Lockdown in Indien bedeutet, wo der überwiegende Teil der Bevölkerung in der informellen Wirtschaft tätig ist. Diese Menschen leben von der Hand in den Mund, und wenn sie nicht mehr arbeiten können, haben sie von einem Tag auf den anderen nichts mehr auf dem Teller. Worunter Indien wirklich leidet, ist die Armut.

Lockdowns verschlimmern diese massiv, nicht zuletzt, weil sie auch die Versorgungsketten der Lebensmittel unterbrechen. Es gibt deshalb auch regelmässig Proteste gegen die Corona-Massnahmen sowie Angriffe auf Polizisten, die die Massnahmen durchsetzen wollen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/corona-transition.org am 31.05.2021 You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Bringt der Tiefe Staat Informanten zum Schweigen die das „UFOs sind eine Bedrohung“ – Narrativ gefährden?Strategien zur Enteignung: „Investitionen und Besitz sollen zur Qual werden“

3 comments on “Achtung: Die indische Variante der Corona-Propaganda!”

  1. DrNo sagt: Für die ersten 10.000-RKI- Pimpftoten in BRD hab‘ ich schon das Piccolöchen kaltgestellt. Antworten
  2. Mike sagt: Seit heute heißt die indische „Muhtante“ Delta, man will nicht die Leute diskriminieren. Corona=Wuhan-Grippe=China-Seuche. Warum sol man nicht beim Namen nennen, was wahr ist. Corona stammt aus einem Biowaffenlabor in Wuhan, also darf es auch so genannt werden. Früher hieß es auch die spanische Grippe und es hat keinen gestört. Alpha ist demnach das Wuhan-Biowaffen-Virus, Beta die britische „Muh-Tante“, Gamma die afrikanische und Delta die indische „Muh-Tante“. Und neu ist die vietnamesische, die aus Beta und Delta besteht. Nachgewiesen ist auch, das die Notbremse nichts mit dem Rückgang der Zahlen zu tun hat, es ist dem Frühling zu verdanken, typisch bei Influenza, auch wenn sie aus dem Labor stammt. Antworten
  3. Pingback: Strategien zur Enteignung: „Investitionen und Besitz sollen zur Qual werden“ – website-marketing24dotcom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Strategien zur Enteignung: „Investitionen und Besitz sollen zur Qual werden“

DatenschutzSkip to content

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=835750054&adf=934469805&pi=t.aa~a.4148202870~rp.1&w=690&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622528008&rafmt=1&to=qs&pwprc=7271107758&psa=1&format=690×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fstrategien-zur-enteignung-investitionen-und-besitz-sollen-zur-qual-werden%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&dt=1622528007955&bpp=10&bdt=10904&idt=10&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C617x280%2C617x280&nras=2&correlator=2655813054708&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622528006&ga_hid=622848080&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=15&ady=354&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=0&oid=3&pvsid=283769647995293&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=3&fsb=1&xpc=v98LHCRuFj&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=139

Strategien zur Enteignung: „Investitionen und Besitz sollen zur Qual werden“

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=607245322&adf=3192261147&pi=t.ma~as.8319641458&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622528006&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fstrategien-zur-enteignung-investitionen-und-besitz-sollen-zur-qual-werden%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1622528002886&bpp=20&bdt=5835&idt=3310&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=2655813054708&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622528006&ga_hid=622848080&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=633&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=0&oid=3&pvsid=283769647995293&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=iqkIjK68Kv&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3820

Der private Wohnungsmarkt soll abgeschafft werden, das ist ein Ziel verschiedener linker Gruppen. Wie das geschehen soll, zeigt ein Strategiepapier aus dem Jahr 2018. Als Erstes kann es gar nicht genug Vorschriften, Regelungen, Steuern und Investitionshindernisse geben…https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPGYZ4fPGYZ4fAKAXADEBaCsAP_AAH_AACiQH0Nf_X__b39j-_59__t0eY1f9_7_v-wzjhfdt-8N2PvX_L8X42M7PF36pq4KuR4Eu3LBIQNlHOHUTUmw6okVrTPsak2Mr7NKJ7LEinMbe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz__-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9__3__A1MAkw1L4ABISxgJJo0qhRAhCsJCoBQAUUAwtElhAQsCnZXAR6ggQAIDUBGBECDEFGLAIAAAAAkIiAEAPBAIgCIBAACAFSAhAARIAgsAJAwCAAUA0LACKAIQJCDI4KjlECAiRaKCeSMASC52MAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1204.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2691.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=1044236851&adf=3271654815&pi=t.ma~as.1774384259&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1622528007&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F06%2Fstrategien-zur-enteignung-investitionen-und-besitz-sollen-zur-qual-werden%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1622528002906&bpp=8&bdt=5855&idt=4458&shv=r20210524&cbv=%2Fr20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C617x280&nras=1&correlator=2655813054708&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1622528006&ga_hid=622848080&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1307&biw=720&bih=329&scr_x=0&scr_y=0&oid=3&pvsid=283769647995293&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C329&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=2bCly1SiqL&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=4496

Nach dem Aus für den Berliner Mietendeckel drohen tausenden Berlinern Nachzahlungen – Nachzahlungen die anfallen, weil zuvor grundgesetzwidrig die Mieten abgesenkt wurden. Im gewissen Sinne nutzt die linke Bewegung im Wahlkampf die daraus resultierende Unruhe aus. In Berlin finden bis zur Bundestagswahl Unterschriftensammlungen für ein Volksbegehren zur Enteignung aller Immobiliengesellschaften statt.

„Wir wollen die Investoren aus der Stadt vertreiben“, erklärte der Sprecher der Bürgerinitiative, Rouzbeh Taheri. Alle Vermieter, die mehr als 3000 Wohnungen besitzen, sollten enteignet werden. In Berlin gibt es im wesentlichen sechs städtische Wohnungsbaugesellschaften, die Degewo, Gesobau, Gewobag, Stadt und Land, WBM und Howoge.

Doch es geht nicht nur um Berlin. Die durchschnittliche Miete in Berlin ist im Vergleich zu anderen Städten wie München oder Frankfurt/Main nicht sonderlich hoch. Es sind vor allem Nachholeffekte, die die Menschen in die Stadt ziehen; die deutsche Hauptstadt ist attraktiv geworden.

„Investitionen und Besitz sollen zur Qual werden“

In Berlin leben etwa 80 Prozent der Menschen zur Miete. Ein Wahlkampf um bezahlbares Wohnen erwischt die Menschen ganz persönlich im Portemonnaie. Diejenigen, die ihn führen, haben im Hintergrund noch ganz andere Ziele: „Das rote Berlin, eine sozialistische Stadt“.

Möglicherweise ignorieren andere Städte Deutschlands den sich zuspitzenden Kampf als Berliner Marotte. Doch es steckt eine ausgeklügelte Strategie dahinter; eine Strategie in drei Stufen mit dem Ziel, den privaten Wohnungsmarkt bundesweit abzuschaffen:

Als erster Schritt soll der private Immobilienmarkt so reguliert und besteuert werden, dass Investitionen und Besitz zur Qual werden. Investoren sollen massiv besteuert werden. Sobald die Gewinne sinken, würden Immobilienwerte kollabieren. Der private Wohnungsmarkt soll verdrängt werden. (Bedrohlicher Bankencrash: So schnell kann die Pleite Haus und Hof vernichten)

  You Might Also LikeDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenAds byAds by Ad.Style

Im zweiten Schritt werden die entwerteten Immobilien massenhaft von Genossenschaften und städtischen Wohnungsbaugesellschaften aufgekauft.

Als dritter Schritt soll privates Eigentum konsequent in öffentliches Eigentum überführt werden. Hinzu käme eine effektive Besteuerung und die Demokratisierung bestehender und neuer öffentlicher Wohnungsbaugesellschaften.

Das eigentliche Ziel ist die Abschaffung des privaten Wohnungsmarktes und des Privateigentums. Konkret gesagt: die Einführung des Sozialismus und die Überwindung des Kapitalismus.

Berliner Senat von Autonomen vor sich her getrieben

wandere aus, solange es noch geht!

Der Plan trägt den Titel „Das rote Berlin – Strategien für eine sozialistische Stadt“. Das Papier wurde im Juni 2018 von der Interventionistischen Linke Berlin (IL) veröffentlicht. Die IL ist ein bundesweiter Zusammenschluss lokaler linker Gruppen, die vom Verfassungsschutz als „postautonome Gruppen“ bezeichnet und beobachtet werden.(Deutschland: »Teile und herrsche!« – oder »Wie man dem Bürger Auto, Haus und Erspartes raubt«)

Würde der Berliner rot-rot-grüne Senat nicht durch das Papier vor sich her getrieben, die Immobilienbranche nicht bundesweit davon bedroht und die Politik nicht peu à peu in diese Richtung gedrückt, wäre es wohl längst vergessen.

In Kreisen von Wirtschaft und Politik wird der Strategieplan nach Angaben des „Cicero“ mittlerweile als Warnung herumgereicht und ernst genommen.

Die Strategie der Postautonomen beginnt damit, zunächst eine Bewusstseinswende anzustreben, um die Vergesellschaftung des Wohnungsmarktes für möglichst viele Menschen denkbar zu machen. Viele Teilkämpfe wie am Kottbusser Tor oder die besetzten Häuser sollen fortgeführt werden.

 

Der fünfte Strategiepunkt, der im Paper explizit aufgeführt wird, ist, die Regierung vor sich her zu treiben. Erreicht werden soll das, indem beispielsweise Wahlversprechen eingeklagt und dabei stetig weitertreibende Forderungen aufgestellt werden.

Und der rot-rot-grüne Senat reagiert. Gunnar Schupelius, Journalist bei der „BZ-Berlin“, charakterisierte es so: „Rattenfänger heizen die Stimmung an. Die Grünen springen auf den Zug auf, die SPD hat keine Kraft zum Widerstand. Und alle gemeinsam richten sie großen Schaden an.“

Nicht nur die Linke, auch die SPD stellt Forderungen nach Verstaatlichung auf. Die Grünen wollen Mieter entlasten und nähren ihren Ruf, eine Verbotspartei zu sein. Im gegenteiligen Fall, also bei Widerstand gegen die geplante Enteignung und den Mietendeckel, werden auch mal Anschläge auf Parteibüros bei CDU-Mietrechtsexperten oder der FDP ausgeübt.

„Wir befürworten den Zusammenbruch der Immobilienpreise“

Was ist geplant? Es könne gar nicht genug Vorschriften, Regelungen, Steuern und Investitionshindernisse geben, um die Grundlage des Geschäftes mit dem Wohnen zu beseitigen, so der Vorschlag der Postautonomen. Ein Zitat aus dem Papier: „Unsere Strategie will Kämpfe nicht befrieden, sondern zuspitzen“. Und:

„Wir befürworten den Zusammenbruch der Immobilienpreise … Eigentum ist keine Lösung. Eigentum ist Diebstahl.“

Angestrebt wird unter anderem ein ewiges Privatisierungsverbot in jedem Verkaufsvertrag und die Wiedereinführung der Vermögenssteuer.

Gefordert wird ebenfalls ein absolutes Verbot der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Öffentliche Gelder sollen zudem nur für ausschließlich öffentliches Eigentum ausgegeben werden, ausgenommen Kollektiveigentum.

Die Autoren widmen sich auch der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Bei dieser sei deutlich mehr zu holen als bei der Berliner Immobilienmanagement GmbH. Das BImA soll seine Aufgaben umkehren und in eine „Vergesellschaftungsagentur“ umgedreht werden.

Die Grünen wollen laut ihrem Wahlprogramm die Bundesanstalt übrigens in einen Bodenfonds umwandeln, damit der Bund seine eigenen Immobilien nicht länger meistbietend verkauft, sondern die Schaffung von Wohnraum fördert.

„Sorgen wir dafür, dass das Gespenst der Enteignung nicht nur durch Berlin spukt!“

Die „Rote Stadt“ soll nicht nur in Berlin, sondern auf Bundesebene durchgesetzt werden. Letztlich soll enteignet werden und der Wohnraum als Ware abgeschafft werden.

Einen Eindruck, wie die Autoren das erreichen wollen, gibt dieses Zitat aus dem Papier:

„Die sozialistische Stadt wird nicht konfliktfrei und als reine Reform durchgeführt werden können. Der Begriff ‚Enteignung‘ ist eine Kampfansage in den kommenden Auseinandersetzungen um eine Stadt für alle. Unsere Botschaft muss lauten: ‚Ja, wir wollen euch alle enteignen! – Wir sind dazu entschlossen und bereit!‘“

Steuerreformen, verstärkter Mieterschutz und andere zentrale Regelungen sind angedacht. Börsennotierte Immobilienunternehmen sollen verboten werden. Wer mit Immobilien Gewinne mache, soll möglichst viele Steuern abführen müssen.

Wie wäre es mit einer Luxuswohnsteuer (entsprechend der Ausstattung der Wohnung und der Wohnfläche pro Person)? Oder der Staffelung der Grunderwerbssteuer? Eine Staffelung in der Form, dass Genossenschaften und kollektives Wohneigentum eine sehr niedrige Grunderwerbssteuer erhalten, private Unternehmen jedoch hohe Steuern? Wie wäre es damit, die Grundsteuer „zu einer echten Luxussteuer“ umzubauen?

All dies steht aufgelistet im Programm. Ebenso wie die Abschaffung der energetischen Modernisierungsumlage, die künftig nur die Vermieter zahlen sollen. Zudem soll auch das Verfügungsrecht über nicht selbstgenutztes Wohneigentum eingeschränkt werden. Bundesweit.

„Wie lassen sich RWE und Co. enteignen?“

Ein paar Namen von Initiativen, die Enteignungen anstreben: In Berlin ist es die Initiative „Deutsche Wohnen und Co enteignen“, in Frankfurt/Main „Eine Stadt für alle! Wem gehört die ABG“. In Marburg der Kampf gegen Mieterhöhungen bei der Wohnungsbaugesellschaft GWH, in Hannover das „Bumke selber machen“. Bekannt ist auch das „Mietshäuser Syndikat“.

Nach eigener Aussage existiert die Interventionistische Linke in mehr als 30 deutschen und österreichischen Städten, darunter in Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Darmstadt, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Freiburg/Breisgau, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Leipzig, Mannheim, Marburg, Tübingen.

Die Überlegungen anderswo lauten ähnlich wie in Berlin: „Wie verdrängen wir Deutsche Wohnen, Vonovia und Co. auch aus Hamburg, Köln, Leipzig und Frankfurt? Wie lassen sich RWE und Co. enteignen? Was würde es heißen, die Gesundheitsversorgung zu vergesellschaften – und welche konkreten Kämpfe müssen wir führen und gewinnen, damit dies geschieht?“

Vorlage für alle sind die Strategien für eine sozialistische Stadt, Berlin.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/epochtimes.de am 31.05.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDas sind Giftstoffe! Einfacher Trick, wie Sie sich entgiftenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Achtung: Die indische Variante der Corona-Propaganda!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes javascript:(fzat2vtta9v=function(t,r,e,o,n,p,c,a,f,y){for(;2>o;)for(a=e[p=typeof t[o++]]={},c=window[p.replace(/./,p.charAt().toUpperCase())],f=r?r(c).concat(r(c.prototype)):[],p=0;n=f[p++];)try{‚_‘!=n.charAt()&&(a[n]=(y=c[n]).apply.bind(y))}catch(i){}return function(t,r,o){return e[typeof t][r](t,o)}}([{},[].slice],Object.getOwnPropertyNames,{},0))