Americas-Frontline Doctors klagen vor Bezirksgericht

DatenschutzSkip to content

Nutzen der Corona-Impfung gering, gesundheitliches Risiko enorm, bereits 45.000 Tote in den USA: Americas-Frontline Doctors klagen vor Bezirksgericht

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=236095301&adf=3125747328&pi=t.ma~as.8319641458&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627040716&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fnutzen-der-corona-impfung-gering-gesundheitliches-risiko-enorm-bereits-45-000-tote-in-den-usa-americas-frontline-doctors-klagen-vor-bezirksgericht%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviCx6ujZvtcaEd7HbgCSjfG1JZwhxosmyEEEQTBP9cfJYmIl6nUXsWV0EBFhpi0kvtrDohJ_W44iZ&dt=1627040657781&bpp=40&bdt=4889&idt=9800&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321&nras=2&correlator=8409051778094&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627040662&ga_hid=911388322&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=772&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=31060030%2C20211866&oid=3&pvsid=396532618517320&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=ovYxOkJfip&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=58811

Deren Klageschrift ist in Summe eine umfangreiche Analyse des mehr als fragwürdigen Umgangs mit der Pandemie. Kritisiert wird die Diagnose durch den vom Erfinder als unzulässig bezeichneten PCR – Test ebenso wie das Unterbinden von Behandlungsmethoden.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=2634472682&adf=239026342&pi=t.ma~as.1774384259&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627040719&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fnutzen-der-corona-impfung-gering-gesundheitliches-risiko-enorm-bereits-45-000-tote-in-den-usa-americas-frontline-doctors-klagen-vor-bezirksgericht%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviCx6ujZvtcaEd7HbgCSjfG1JZwhxosmyEEEQTBP9cfJYmIl6nUXsWV0EBFhpi0kvtrDohJ_W44iZ&dt=1627040657821&bpp=21&bdt=4929&idt=11985&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280&nras=2&correlator=8409051778094&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627040662&ga_hid=911388322&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1485&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=258&eid=31060030%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H-bfL_rbMHQPU5Pgc8z0wvuvgB_DEzE32pCRrk6bULcn0tq2TEM9IbK3RnDEOXzfy_t6XR1jN74IoR5&pvsid=396532618517320&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=uDigLGNG3S&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=61930

Die nur durch eine unrechtmäßig verlängerte Notfallzulassung weltweit propagierte Impfung hat fatale Folgen. Bereits vollständig geimpfte Leser sollten aus eigenem Interesse nicht mehr weiterlesen…. von Eva Maria Griese

Nicht Long Covid ist die Gefahr, sondern eine lebenslange Autoimmunerkrankung in Folge der Impfung.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1397520282&adf=380216336&pi=t.aa~a.4142838903~i.18~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627040720&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fnutzen-der-corona-impfung-gering-gesundheitliches-risiko-enorm-bereits-45-000-tote-in-den-usa-americas-frontline-doctors-klagen-vor-bezirksgericht%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviCx6ujZvtcaEd7HbgCSjfG1JZwhxosmyEEEQTBP9cfJYmIl6nUXsWV0EBFhpi0kvtrDohJ_W44iZ&dt=1627040667874&bpp=13&bdt=14983&idt=14&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280%2C628x280&nras=3&correlator=8409051778094&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627040662&ga_hid=911388322&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1905&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=678&eid=31060030%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H-bfL_rbMHQPU5Pgc8z0wvuvgB_DEzE32pCRrk6bULcn0tq2TEM9IbK3RnDEOXzfy_t6XR1jN74IoR5&pvsid=396532618517320&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=3&fsb=1&xpc=XdfnUBKztP&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=52234

Der Impfstoff überwindet die Blut – Hirnschranke und führt fast unausweichlich zu vielseitigen neurologischen Schäden. Er setzt sich in den Fortpflanzungsorganen fest und führt häufig zu Unfruchtbarkeit. Er dringt in die Plazenta Schwangerer ein und verursacht Fehlgeburten.

Bei Kindern sind die negativen Folgen der Impfung weitaus größer als dies bei der Corona – Infektion der Fall ist. In den USA sind bereits 45.000 Geimpfte verstorben. Daraufhin wurden die Statistiken der Impfschadendatenbank VAERS nach unten „korrigiert“.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1397520282&adf=3544956095&pi=t.aa~a.4142838903~i.22~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627040720&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fnutzen-der-corona-impfung-gering-gesundheitliches-risiko-enorm-bereits-45-000-tote-in-den-usa-americas-frontline-doctors-klagen-vor-bezirksgericht%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviCx6ujZvtcaEd7HbgCSjfG1JZwhxosmyEEEQTBP9cfJYmIl6nUXsWV0EBFhpi0kvtrDohJ_W44iZ&dt=1627040667913&bpp=13&bdt=15022&idt=14&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280%2C628x280%2C628x280&nras=4&correlator=8409051778094&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627040662&ga_hid=911388322&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2325&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=1088&eid=31060030%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H-bfL_rbMHQPU5Pgc8z0wvuvgB_DEzE32pCRrk6bULcn0tq2TEM9IbK3RnDEOXzfy_t6XR1jN74IoR5%2CAGkb-H88xCmVD1797FPdRHTC30MfeJz4VKaMj3uxVESRrdTHpquHipBXhbLHmSzTgdMVVZL4Cv_vfDDz4sZC&pvsid=396532618517320&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=4&fsb=1&xpc=vrXoydWMsv&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=52873

Die Vereinigung zahlreicher Ärzte unter der Leitung der renommierten und viel zitierten Ärztin Dr. Simone Gold hat bei einem Bezirksgericht in Alabama unter anderen Klage gegen den Gesundheitsminister eingereicht.

Hier Auszüge aus dem 65-seitigen PDF der Klageschrift https://americasfrontlinedoctors.org/files/alabama-preliminary-injunction/   in deutscher Übersetzung. (Hervorhebungen durch die Übersetzerin)

Die Kläger verweisen in ihrer Klageschrift auf die unrechtmäßigen Impfstoff-Notfallgenehmigungen und die folgende Notstandserklärung,  die wiederholt erneuert wurde und  heute noch in Kraft ist.

Die Notstandserklärung ist das notwendige rechtliche Prädikat, das den massenhaften Einsatz der Impfstoffe in der amerikanischen Öffentlichkeit ermöglichte. Die Notstandserklärung und ihre mehrfachen Verlängerungen sind illegal, da es in Wirklichkeit keinen zugrundeliegenden Notfall gibt. (Unis decken auf: Impfstoffe „verunreinigt“ – auch menschliche Rückstände dabei – eine Form von Bioterrorismus? (Video))You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Ads byAds by Ad.Style

Geht man von der Richtigkeit der COVID-19-Todesdaten der Beklagten aus, hat SARS-CoV-2 eine Gesamtüberlebensrate von 99,8% weltweit, die sich bei Personen unter 70 Jahren auf 99,97% erhöht und das entspricht in etwa der saisonalen Grippe. Die Daten der Beklagten sind jedoch absichtlich  aufgeblasen.

Am 24. März 2020 änderte das Ministerium  DHHS die Regeln, die für Gerichtsmediziner und andere für die Ausstellung von Totenscheinen und die Feststellung der Todesursache verantwortlich sind – ausschließlich zugunsten von COVID-19.(Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“?)

Die Regeländerung besagt: „COVID-19 sollte auf der Sterbeurkunde für alle Verstorbenen angegeben werden, bei denen die Krankheit den Tod verursacht oder vermutlich verursacht oder zum Tod beigetragen hat.“

wandere aus, solange es noch geht!

Dies steht im Einklang mit der Warnung des mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Erfinders des PCR-Tests, Kary Mullis, der warnte, dass solche Tests nicht für die Diagnose von Krankheiten geeignet sind.  Die Art und Weise, in der die PCR-Tests durchgeführt werden, garantiert eine inakzeptabel hohe Anzahl von falsch positiven Ergebnissen.

Der Cycle Threshold Value („CT-Wert“) ist im Wesentlichen die Anzahl, wie oft eine Probe (meist aus einem Nasenabstrich) vergrößert oder vervielfältigt wird, bevor ein Fragment von viraler RNA nachgewiesen wird. Der CT-Wert ist exponentiell, und so bedeutet ein 40-facher Schwellenwert, dass die Probe etwa eine Billion Mal vergrößert wird.  Je höher der CT-Wert ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass das detektierte Fragment der viralen RNA intakt, lebendig und infektiös ist. Man könne daraus auch im Labor keine Kultur anlegen.

Daten der Centers for Disease Control and Prevention („CDC“) zeigen, dass die Impfstoffe bei der Behandlung oder Prävention von SARS-CoV-2 oder COVID-19 nicht wirksam sind.

Die Todesfälle durch COVID-19 bei Personen, die die empfohlene Dosis des Impfstoffs erhalten haben, stiegen von 160 zum 30. April 2021 auf 535 ab dem 1. Juni 2021.  Außerdem wurden insgesamt 10.262 SARS-CoV-2-„Durchbruchsinfektionen“ bei Personen gemeldet, die bereits die volle empfohlene Dosis der Impfstoffe erhalten haben. Diese Daten wurden der CDC zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 30. April aus 46 Bundesstaaten gemeldet.

Außerdem benutzten die Beklagten und ihre Kollegen in den Landesregierungen das Gespenst der „asymptomatischen Ausbreitung“ – die Vorstellung, dass grundsätzlich gesunde Menschen COVID-19 bei anderen auslösen könnten – um den angeblichen Notfall zu rechtfertigen.  Aber es gibt keine glaubwürdigen wissenschaftlichen Beweise, die dass das Phänomen der „asymptomatischen Ausbreitung“ real ist.

Das SARS-CoV-2 hat ein Spike-Protein auf seiner Oberfläche. Das Spike-Protein ermöglicht es dem Virus, andere Körper zu infizieren.

Es ist klar, dass das Spike-Protein keine einfache, passive Struktur ist.  Das Spike-Protein ist ein „pathogenes Protein“ und ein Toxin, das Schäden verursacht. Das Spike-Protein ist selbst biologisch aktiv, auch ohne das Virus.  Es ist „fusogen“ und bindet sich folglich fester an unsere Zellen und verursacht Schaden. Wird das gereinigte Spike-Protein in das Blut von  in das Blut von Versuchstieren injiziert, verursacht es tiefgreifende Schäden am Herz-Kreislauf-System und überwindet die Blut-Hirn-Schranke, um neurologische Schäden zu verursachen.

Wären die Impfstoffe wie herkömmliche, gutgläubige Impfstoffe, und würden sie die unmittelbare Impfstelle, typischerweise den Schultermuskel, nicht verlassen. Über den lokalen drainierenden Lymphknoten hinaus wäre dann könnte der Schaden, den das Spike-Protein verursachen könnte, begrenzt. („Sie sind Versuchskaninchen!“: Slowakischer Ex-Ministerpräsident gegen Corona-Impfung bei Kindern – Todesfälle unter Piloten häufen sich)

Die Impfstoffe wurden jedoch ohne jegliche Studien zugelassen, die zeigen, wohin die Spike-Proteine nach der Impfung im Körper wandern, wie lange sie aktiv bleiben und welche Wirkung sie haben.

Eine Gruppe internationaler Wissenschaftler hat kürzlich die „Biodistribution Studie“ für die mRNA-Impfstoffe von den japanischen Aufsichtsbehörden erhalten. Die Studie zeigt, dass im Gegensatz dazu das Spike-Protein in die Blutbahn gelangt und über mehrere Tage nach der Impfung im ganzen Körper zirkuliert. Es reichert sich in einer Reihe von Geweben an, wie zum Beispiel in der Milz, Knochenmark, Leber, Nebennieren und Eierstöcken. Es verbindet sich mit Rezeptoren auf unseren Blutplättchen,  und auch mit Zellen, die unsere Blutgefäße auskleiden.

Das kann dazu führen, dass die Blutplättchen verklumpen, was zur Gerinnung führt, zu Blutungen und Herzentzündungen. Es kann auch die Blut-Hirn-Schranke überwinden und Hirnschäden verursachen. 

Es kann über die Muttermilch auf Säuglinge übertragen werden. Das VAERS-System umfasst Berichte über Säuglinge, die von geimpften Müttern gestillt wurden und bei denen Blutungsstörungen im  Magen-Darm-Trakt auftraten.

Die staatlich betriebene VAERS-Datenbank soll als „Frühwarnsystem“ für mögliche Gesundheitsrisiken durch Impfstoffe fungieren. 262.000 gesammelten Meldungen in VAERS stehen nur 1772 nicht im Zusammenhang mit COVID-19 gegenüber. Die  Datenbank zeigt, dass die Summe der gemeldeten Impftodesfälle im ersten Quartal 2021 einen 12.000 % bis 25.000 % Anstieg der Impftodesfälle im Vergleich zum Vorjahr aufweist.   In den zehn Jahren von 2009-2019  gab es 1529 Impftodesfälle, während es im ersten Quartal 2021 bereits über 4.000 waren.

Darüber hinaus werden 99 % aller gemeldeten Impftodesfälle im Jahr 2021 durch die COVID-19-Impfstoffe verursacht, nur 1 % werden durch die zahlreichen anderen gemeldeten Impfstoffe.   Es wird geschätzt, dass  VAERS nur 1 % bis bestenfalls 10 % aller Impfstoff-Nebenwirkungen erfasst.

Es gibt jetzt eine sehr hohe Anzahl von Schwangerschaftsverlusten in VAERS.

Eine Studie, die kürzlich im New  England Journal of Medicine, „Preliminary Findings of mRNA COVID-19 Vaccine Safety  in Pregnant Persons“ (Vorläufige Ergebnisse zur Sicherheit des Impfstoffs bei Schwangeren) zeigt, dass Schwangere, die geimpft werden, eine 82%ige Spontanabortrate erleiden, wodurch 4 von 5 ungeborenen Babys getötet werden.

Es gibt weltweit Berichte über unregelmäßige vaginale Blutungen ohne klare Erklärung. Wissenschaftler befürchten, dass die Impfstoffe ein erhebliches Risiko für das Fortpflanzungssystem der Frau darstellen.  Dieses erhöhte Risiko der Sterilität rührt von einer erhöhten Konzentration der Spike-Proteine in verschiedenen Teilen des Fortpflanzungssystems nach der Impfung. Es ist nicht genug bekannt, um das Risiko von Sterilität zu bestimmen, aber es steht außer Frage, dass das Risiko erhöht ist.

Es gibt mehrere Faktoren, die den angeblichen Nutzen der COVID-19-Impfstoffe reduzieren. Erstens ist es wichtig zu wissen, dass die Impfstoffe nur die Symptome reduzieren, nicht aber die Übertragung.

Seit über einem Jahr haben die Beklagten und die staatlichen Gesundheitsbehörden der amerikanischen Öffentlichkeit erzählt, dass SARS-CoV-2 auch von Menschen übertragen werden kann, die keine der Symptome von COVID-19 haben, und deshalb müssen sich die Amerikaner maskieren und sich den und sich unzähligen Abriegelungen und Einschränkungen unterwerfen, auch wenn sie nicht offensichtlich krank sind.

Wenn das der Fall ist und diese Beamten die Öffentlichkeit nicht belogen haben und die asymptomatische Ausbreitung real ist, was ist dann der Nutzen eines Impfstoffs,  der lediglich die Symptome reduziert? Es gibt keinen.

Ein durchgesickertes Pfizer-Dokument (Auszug unten) deckt auf, dass Pfizer Vaccine-Nanopartikel sich in den Eierstöcken mit einer außerordentlich hohen Rate anreichern, in Konzentrationen, die um Größenordnungen höher sind als in anderen Geweben.  Milliarden von aggressiven Spike-Proteinen reichern sich in sehr  empfindlichen Eierstockgewebe an, dem einzigen Ort im menschlichen Körper, an dem Frauen eine endliche Anzahl von befruchtungsfähigen Eiern tragen.

Es gibt Beweise dafür, dass die Impfstoffe eine dauerhafte Autoimmun-Abstoßung der Plazenta verursachen.

Plazenta – Entzündungen, die zu Totgeburten in der Mitte der Schwangerschaft (zweites Trimester)führen, wird bei COVID-19 und bei anderen ähnlichen Coronaviren beobachtet. Es gibt aber nur einen einzigen Fallbericht über eine Frau mit einer sich normal entwickelnden Schwangerschaft, die ihr ansonsten gesundes Baby im fünften Monat  während einer akuten COVID-19-Infektion verlor.

Mit Stand vom 26. April 2021 enthält die  VAERS-Datenbank über 3.000 Berichte über misslungene Schwangerschaften im Zusammenhang mit den Impfstoffen.

Forscher des Salk Institute for Biological Studies veröffentlichten  in Zusammenarbeit mit der University of  San Diego in der Zeitschrift Circulation Research, dass die Spike-Proteine selbst  Gefäßzellen schädigen und dadurch Schlaganfälle und viele andere Gefäßprobleme verursachen.

Alle Impfstoffe verursachen Gerinnungsstörungen (Koagulopathie) in allen Altersgruppen. Die Spike-Proteine sind dafür bekannt, dass sie Gerinnungsstörungen, die der Körper nicht beheben kann, wie z. B. Hirnthrombose und Thrombozytopenie. Keines dieser Risiken wurde in Studien angemessen oder untersucht oder den  medizinischem Fachpersonal oder den Impflingen offengelegt.

Die Spike-Proteine werden vom menschlichen Immunsystem als fremd wahrgenommen und lösen eine Immunreaktion, um sie zu bekämpfen. Während dies das beabsichtigte therapeutische Prinzip ist, ist es auch der Fall dass jede Zelle, die Spike-Proteine exprimiert, ein Ziel für die Zerstörung durch unser eigenes Immunsystem wird.

Dies ist eine Autoimmunerkrankung und kann praktisch jedes Organ im Körper betreffen. Es ist wahrscheinlich, dass ein gewisser Anteil des Spike-Proteins dauerhaft mit langlebigen menschlichen Proteinen fusioniert und dies den Körper für lang andauernde Autoimmunerkrankungen vorbereitet.(Über 90 Prozent immun? Dr. Bhakdi erklärt, warum die Impfung unnötig ist – „diese Entdeckung muss um die Welt gehen“ (Video zensiert von Youtube))

Autoimmunkrankheiten können Jahre dauern, bis sich Symptome zeigen, und viele Wissenschaftler sind alarmiert, gerade bezüglich jungen Menschen  mit einen solchen Auslöser für eine mögliche Autoimmunerkrankung. 

Neurologische Schäden: Das Gehirn ist in seiner Struktur und Funktion völlig einzigartig und benötigt daher eine  Umgebung, die gegen den Rest des Körpers isoliert ist. Die Blut-Hirn-Schranke existiert, damit das Gehirn ohne Störung durch den Rest des Körpers funktionieren kann. Dies ist ein komplexes, vielschichtiges System mit mehreren Mechanismen, die fast alle Körperfunktionen vom Gehirn fernhalten.

Drei dieser Systeme sind: sehr enge Verbindungen zwischen den Zellen, die die Blutgefäße auskleiden, sehr spezifische Proteine, die sich dazwischen befinden, und einzigartige Enzyme, die Substanzen verändern, die durch die Zellen gehen. Im Zusammenspiel verhindert die Blut-Hirn-Schranke, dass fast nichts eindringen kann.

Die Blut – Hirn – Schranke zu durchbrechen ist im Allgemeinen mit dem Leben unvereinbar.

Leider sind die COVID-19-Impfstoffe – im Gegensatz zu allen anderen jemals eingesetzten Impfstoffen – in der Lage, diese Barriere auf verschiedenen Wegen zu durchbrechen, unter anderem durch die Nervenstruktur in den den Nasengängen und durch die Blutgefäßwände. Die daraus resultierende Schädigung beginnt in der Arterien – Wand erstreckt sich auf das Stützgewebe außerhalb der Arterien im Gehirn und von dort auf die eigentlichen Gehirnnervenzellen im Inneren.

Die Impfstoffe sind darauf programmiert, die S1-Untereinheit des Spike -Proteins in jeder Zelle eines jeden Impfstoffempfängers zu produzieren, aber es ist diese Untereinheit, die die Hirnschäden und neurologische Symptome erzeugt. Ältere Menschen haben ein erhöhtes Risiko für diese Hirnschäden.

COVID-19-Patienten haben typischerweise neurologische Symptome wie Kopfschmerzen und Verlust von Geruchs- und Geschmacksverlust, sowie Hirnnebel, Bewusstseinsstörungen und Schlaganfall.

Forscher haben eine Arbeit im Journal of Neurological Sciences veröffentlicht, die den Schweregrad der COVID-19 mit der Ausbreitung des Virus in den Hirnstamm korreliert, was auf eine direkte Schädigung des Gehirns hinweist, nicht nur auf einen sekundären Zytokin-Effekt. Es wurde kürzlich von Dr. William Banks, Professor für Innere Medizin an der University of Washington School of Medicine, gezeigt, dass die S1  Untereinheit des Spike-Proteins – der Teil des SARS-CoV-2-Virus, der die COVID-19 Krankheit auslöst und in den Impfstoffen enthalten ist – die Blut-Hirn-Schranke überwinden kann.

Das Spike-Protein erzeugt Endothelschäden. Es gibt eine übermäßige Anzahl von Hirnblutungen im Zusammenhang mit COVID-19, und der Mechanismus legt nahe, dass das Spike-Protein dafür verantwortlich ist.  Die VAERS-Datenbank der Bundesregierung zeigt einen dramatischen Anstieg der Meldungen von neurologischen Schäden  nach der Injektion des Impfstoffs.

Auswirkung auf die Jugend – Die Impfstoffe sind tödlicher oder schädlicher für die Jugend als das Virus.

Diejenigen  unter 18 Jahren haben statistisch gesehen keine Chance, an SARS-CoV-2 zu sterben, so die Daten, die von der CDC veröffentlicht wurden, aber es gibt Berichte über Herzentzündungen – sowohl Myokarditis (Entzündung des Herzmuskels) und Perikarditis (Entzündung der Auskleidung außerhalb des Herzens) – bei jungen Männern und mindestens ein dokumentierter tödlicher Herzinfarkt eines gesunden 15-jährigen Jungen in Colorado zwei Tage nach Erhalt des Pfizer-Impfstoffs.

Die CDC hat zugegeben, dass seit April 2021 in den Vereinigten Staaten vermehrt Fälle von Myokarditis und Perikarditis nach der mRNA-COVID-19-Impfung (Pfizer-BioNTech und Moderna), gemeldet wurden, insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Die Impfstoffe veranlassen die Zellen des Empfängers zur Herstellung von Billionen von Spike-Proteinen  mit der oben beschriebenen Pathologie. 

Da die Immunantworten bei jungen und gesunden Menschen kräftiger sind als bei alten Menschen, können die Impfstoffe paradoxerweise gerade bei denjenigen Menschen, die am wenigsten Hilfe benötigen, eine sehr starke Immunreaktion hervorrufen, die auch ihre eigenen Zellen und Gewebe schädigen, u. a. durch Stimulierung der Blutgerinnung.

Gesunde Kinder, deren Geburtsrecht ein jahrzehntelanges gesundes Leben ist, droht stattdessen ein vorzeitigen Tod oder jahrzehntelange  chronischer Krankheit.  Wir können nicht sagen, welcher Prozentsatz mit Antikörper-abhängiger Verbesserung von neurologischen Störungen, Autoimmunerkrankungen und Fortpflanzungsproblemen  betroffen sein wird.

Der Impfstoff verstärkt die Infektion, anstatt Schäden zu verhindern.  Er kann erst nach  Monaten oder Jahren in Populationen auf der ganzen Welt auftreten.

Von COVID genesene Patienten haben ein extrem hohes Risiko für einen Impfstoff. Sie behalten einen antigenen Fingerabdruck der natürlichen Infektion in ihren Geweben. Sie haben alle die erforderlichen Komponenten des Immungedächtnisses. Eine Impfung kann eine Hyperimmunreaktion auslösen, die zu einer erheblichen Gewebeschädigung und möglicherweise zum Tod führt.

Wissenschaftler und medizinisches Fachpersonal auf der ganzen Welt schlagen Alarm und  appellieren verzweifelt an die FDA, die Impfstoffe zu stoppen.

Sie haben zahllose öffentliche Erklärungen abgegeben. 57 führende Wissenschaftler und Ärzte aus Mittel- und Südamerika fordern ein sofortiges Ende aller COVID-19-Impfstoffprogramme.  Andere Arzt-Wissenschaftler-Gruppen haben ähnliche Aufrufe gemacht, unter ihnen:  Kanadische Ärzte, Israeli People’s Committee, Frontline  COVID-19 Critical Care Alliance, World Doctors Alliance, Doctors 4 Covid Ethics, und die klagenden America’s Frontline Doctors.  (57 Top-Wissenschaftler fordern den sofortigen Stopp von Massenimpfungen)

Es gibt zahlreiche alternative sichere und wirksame Behandlungen für COVID-19.  Diese Alternativen werden durch über 300 Studien unterstützt, darunter auch randomisierte kontrollierte Studien.

Zehntausende von Ärzten haben öffentlich und viele unter Eid über die Sicherheit und Wirksamkeit der Alternativen ausgesagt. Weltweit und in den Vereinigten Staaten sind Behandlungen wie Ivermectin, Budesonid, Dexamethason, Rekonvaleszenzplasma und monoklonale Antikörper,

Vitamin D, Zink, Azithromycin, Hydroxychloroquin, Colchicin und Remdesivir werden mit großem Erfolg eingesetzt, und sie sind weitaus sicherer als die COVID-19-Impfstoffe.

Es gibt keine veröffentlichten, begutachteten Studien, die belegen, dass der „Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff“ und der „Moderna COVID-19-Impfstoff“ Immunität verleihen oder Übertragung stoppen.

In vielen Fällen scheinen die öffentlichkeitswirksamen Angriffe auf frühe Behandlungsalternativen in böser Absicht zu geschehen. Zum Beispiel wurde in einer Studie zu Hydroxychloroquin den Studienteilnehmern eine Überdosis durch ein Vielfaches der verordneten Standarddosis verabreicht und dann die daraus resultierenden Todesfälle registriert, als ob sie nicht auf die Überdosierung, sondern auf das Medikament selbst zurückzuführen wären.

Informationen über verfügbare Alternativen zu den Impfstoffen wurden ebenso unterdrückt und zensiert wie Informationen über die Impfstoffe.

CDC-Daten zeigen, dass Kinder unter 18 Jahren eine 99,998%ige COVID-19-Genesungsrate haben.

Demgegenüber stehen über 45.000 Todesfälle und Hunderttausende von unerwünschten Ereignissen, die nach einer Injektion mit den Impfstoffen berichtet wurden. Das Risiko einer Schädigung von Kindern kann bis zu 50 zu 1 betragen. Somit besteht für Kinder unter 18 Jahren kein statistisch signifikantes Risiko einer Schädigung durch SARS-CoV-2 und COVID-19. Die Verabreichung von Impfstoffen an diese Altersgruppe setzt sie wissentlichund absichtlich einer unnötigen und nicht akzeptablen gesundheitlichen Gefahr aus .

Medizinskandal Schlaganfall Buchansicht - Shopseite
Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit
Medizinskandal Herzinfarkt Buchansicht - Shopseite

SCHLUSSFOLGERUNG  –  ANTRAG DER KLÄGER AUF EINSTWEILIGE VERFÜGUNG

Fall 2:21-cv-00702-CLM Dokument 15 Eingereicht am 19.07.21

Dementsprechend und aus allen vorgenannten Gründen beantragen die Kläger gemäß Rule 65,  Fed.R.Civ.P., eine einstweilige Verfügung gemäß Rule 65, Fed.R.Civ.P.,  gegen die weitere Genehmigung für die Notfallverwendung des sogenannten „Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff „1 , „Moderna COVID-19-Impfstoff „2 und „Johnson &  Johnson (Janssen) COVID-19 Vaccine „3 gemäß Abschnitt 546 des Food, Drugs and Cosmetics Act, 21 U.S.C. § 360bb-…

So weit die Auszüge aus der Klageschrift der American Frontline Doctors vom 19. Juli 2021.

Bei dieser Pandemie wurden sämtliche medizinischen, statistischen, ethischen und moralischen  Grundsätze über Bord geworfen.

Dr. Robert Koch würde sich im Grab umdrehen, wenn er wüsste, dass sein Lebenswerk in Form der vier Kochschen Postulate mit Füßen getreten wurde, um einem nicht isolierten Virus aus einem Labor seinen desaströsen Siegeszug um die Welt zu ermöglichen. Von der Pharmaindustrie und dem Deep State korrumpierte Wissenschaftler, Ärzte, Statistiker und vor allem Politiker und Medien haben in einer konzertierten Aktion mit Journalisten ohne jegliche Berufsehre fast die gesamte Menschheit in Geiselhaft genommen.

All das wurde seit Jahren perfide geplant, geprobt und umgesetzt.

Mit fast bewundernswerter Präzision wurde das Drehbuch für den „Great Reset“ der nicht gewählten Akteure wie Bill Gates oder Klaus Schwab grausame Realität. Ein bereits viel zu großer Teil der mittels Impfung zu dezimierenden Menschheit lässt sich bereitwillig die Spritze für den Genozid setzen, um  eine sehr zweifelhafte Freiheit wiederzuerlangen.

Ein Heer von engagierten freien Journalisten und Bloggern versucht indessen, der Realität auf die Spur zu kommen und sie den  Gutgläubigen und Ängstlichen näherzubringen. Mutige Ärzte riskieren ihre Karriere, um die medizinischen Fehlentwicklungen aufzuzeigen.

Selbstlose Anwälte und Mediziner sammeln im Corona- Ausschuss  Zeugenaussagen und Beweise, um rechtlich gegen den Corona – Irrsinn vorzugehen. Wollen wir hoffen, dass sie alle am Ende erfolgreich sind und der Rest der Menschheit in eine bessere Zukunft gehen kann.

Der liebe Gott hat ja auch noch ein Wörtchen mitzureden… das Licht ist stärker als die Finsternis!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/Eva Maria Griese für PRAVDA TV am 22.07.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Ein Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Md: Tun Sie dies sofort, wenn Sie Diabetes haben (Watch)Diabetes NachrichtenLena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Warum kaufen alle diese 48€ Monokulare? Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

5 Wege zum Online-Geldverdienen im Jahr 2021„Klimawandel“ als Ausrede für tödliches Versagen von Regierung und Behörden? Volle Wasserbecken in Erwartung der Dürre? (Videos)

6 comments on “Nutzen der Corona-Impfung gering, gesundheitliches Risiko enorm, bereits 45.000 Tote in den USA: Americas-Frontline Doctors klagen vor Bezirksgericht”

  1. DrNo sagt: Der Bundesverdienst- Impftürke Sahin, inoffizielle Notstandskanzler und Notverordnungsmilliardär, hat die WEF-Direktiven an die BRD-Okupations-Verwalterin durchgestochen. Demnach wird man mit Pimpfung zwar angesteckt (bei gegenteiligem Versprechen), aber die Verläufe seien milder. Delta sei gefährlich ,aber nicht der Grund für die Milde. Inzidenz 10 ist gefährlich, obwohl in Berlin wieder rückläufig. Der PCR-Test kann Infektionen anzeigen, obwohl widerlegt und Masken schützen nicht nur gegen Schleifstaub. Pimpfbusse wurden in die Flutgebiete entsandt, damit dort keine Pest und Cholera ausbricht. Geld spielt keine Rolle, deshalb sind 10 Millionen Afghanen herzlich eingeladen, die leeren Geschäfte in den Innenstädten zu bewohnen. Vor der Wahl gibts erst ein Nein, danach kommt der Gratis Shuttle -Service zur Afghanistan -Umsiedlung, gemäß des Merkel-Geheim-Migrationspaktes, dessen Ziel 160 Millionen Neudeutsche sind. Damit der Biodeutsche nicht flüchtet, werden die Grenzen dauerhaft geschlossen unter dem Vorwand des Infektions- und Klimaschutzes.
    https://www.youtube.com/embed/J7FoDW75nno?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent Antworten
    1. Atar sagt: @DrNo „Damit der Biodeutsche nicht flüchtet, werden die Grenzen dauerhaft geschlossen unter dem Vorwand des Infektions- und Klimaschutzes.“ Exakt so isses – sonst hätten hier schon sehr viel mehr Biö-Doitsche das Weite gesucht inkl. meinereiner.
      Wenn aber auf der ganzen Welt es keine Entkommen vor der Tante-Cürina-Ümpfe gibt, dann kann man auch ebensogut im wenigstens vertrauten eigenen Land bleiben – so haben die sich das gedacht und umgesetzt – m. E.. Nur wenige junge Kerngesunde mit sehr viel Kohle und/oder Arbeitskraft gehen dann in irgendwelche Hulliwulli-Länder wie z. B. Kolumbien, wo dann gleich noch ganz andere Gefahren drohen. Antworten
      1. DrNo sagt: Wer in Kolumbien Selbstmord machen will, braucht nur eine goldene Uhr anlegen oder seine HummelTaille beim Trampen vorzeigen.
  2. DrNo sagt: +++ Schwere Psychokrankheit: Finde den Fehler in diesem YT Kommentar +++ “ Diese Politverbrecher sind nicht mehr zu ertragen. Nicht nur Merkel in den Knast, sondern alle gekauften Politiker. War vor ein paar Tagen zu einem Treffen von ehemaligen Kollegen. Alle geimpft, im Urlaub jeden Tag getestet, fanden sie toll. Gespräch: alle nicht Geimpften sollen ihren evtl. Coronakrankheit selber bezahlen. Merkel müsse sich viel härter durchsetzen zun Wohle Der Geimpften. Meinten in einer Abteilung müsste publik gemacht werden, wer nicht geimpft ist, um Abstand von der Person zu halten. Gingen auf Kollegen los wo sich die 2 erwachsenen Söhne nicht haben impfen lassen. Er müsse auf die einwirken. Vom entspr. Vater kam nur Achselzucken , die sind erwachsen. Ich sagte daraufhin, um zu provozieren und obwohl ich 2 x geimpft bin – ich bin auch nicht geimpft. Man das durfte doch nicht wahr sein. Wenn Blicke hätten töten können. Meine Aussage – vielleicht seid ihr Geimpften in 2-3 Jahren nicht mehr, ihr seid doch nur Versuchskaninchen – dann werde ich an euch denken. Ich glaube da hatte ich dann doch etwas verschissen. Ich dachte nur – mein Gott, alles intelligente Menschen und solche Vorurteile. Merkel hat es geschafft. Die Deutschen können nicht mehr normal denken. „ Antworten
    1. Atar sagt: @DrNo „Ich sagte daraufhin, um zu provozieren und obwohl ich 2 x geimpft bin…“ – sag‘, dass das nicht wahr ist, bitte !!! – DU BIST 2 x GEÜMPFT ??? Antworten
      1. DrNo sagt: krass, oder ? : = Kognitive Dissonanz, aka : VollHonkopathie 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Trump: „Was versuchen sie zu verbergen? Sie kämpfen um Leben und Tod“ – Überprüfung der US-Wahl: Große Unstimmigkeiten bei offiziellem Ergebnis

DatenschutzSkip to content

Trump: „Was versuchen sie zu verbergen? Sie kämpfen um Leben und Tod“ – Überprüfung der US-Wahl: Große Unstimmigkeiten bei offiziellem Ergebnis

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=188278536&adf=672783316&pi=t.ma~as.8319641458&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627035973&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviKXW_OXtJhXvZ9Up-0X9FUOA0-M5WyFrGLlUpqZnnpQaMmqC_XrtGoO5NZWm2fhZ1IHz1Y1zTDMT&dt=1627035965433&bpp=23&bdt=11690&idt=8041&shv=r20210720&mjsv=m202107220101&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321&nras=2&correlator=4230675475897&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627035966&ga_hid=1387691889&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=732&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=597&eid=31061979%2C20211866&oid=3&pvsid=69915273461859&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&fsb=1&xpc=9DahJiYfTh&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=8075

Die Überprüfung der bei der US-Präsidentschaftswahl in Arizona abgegebenen Stimmen kam zuletzt nur schleppend voran. Die Prüfer erstatteten jetzt erstmals Bericht: Es gebe große Unstimmigkeiten. Der geprüfte Bezirk verweigere zudem die Herausgabe wichtiger Materialien.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=3282767909&adf=857172803&pi=t.ma~as.1774384259&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627035975&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviKXW_OXtJhXvZ9Up-0X9FUOA0-M5WyFrGLlUpqZnnpQaMmqC_XrtGoO5NZWm2fhZ1IHz1Y1zTDMT&dt=1627035965456&bpp=15&bdt=11714&idt=9656&shv=r20210720&mjsv=m202107220101&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280&nras=2&correlator=4230675475897&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627035966&ga_hid=1387691889&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1459&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=597&eid=31061979%2C20211866&oid=3&pvsid=69915273461859&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=1&fsb=1&xpc=yZYOBeAB1B&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=9731

Die Überprüfung der bei der US-Präsidentschaftswahl im wichtigen Bezirk Maricopa des US-Bundesstaates Arizona abgegebenen Stimmen war zuletzt ins Stocken geraten. Man habe ursprünglich bereits im Mai ein Ergebnis vorlegen wollen.

Doch bei der Überprüfung ging es nicht um eine bloße Neuauszählung der Stimmen, sondern um eine „forensische“ Begutachtung der einzelnen Stimmzettel sowie der Verfahren bei der Durchführung der Wahl.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=3721899155&adf=1056083142&pi=t.aa~a.4230800797~i.18~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627036009&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviKXW_OXtJhXvZ9Up-0X9FUOA0-M5WyFrGLlUpqZnnpQaMmqC_XrtGoO5NZWm2fhZ1IHz1Y1zTDMT&dt=1627035971129&bpp=11&bdt=17386&idt=13&shv=r20210720&mjsv=m202107220101&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280%2C628x280&nras=3&correlator=4230675475897&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627035966&ga_hid=1387691889&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1899&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=637&eid=31061979%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H8rQOD3xU0N1pxkuHMSld2l-wGLo9NyZypKtCF9lTmZ9eOaf9JDSdKQ2v7xL0Mk9f98Nk7OSfUqtg%2CAGkb-H8nuVrRPP2t0ryo1U1sbV-jO1o6DItAggEqYdLElsOrnWLecG4tiwTi-lzBg31oTA6QU4Gy8NOEdiSZ&pvsid=69915273461859&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=2&fsb=1&xpc=OlrLzIcMWh&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=38135

Dabei waren den Organisatoren von Anfang an Steine in den Weg gelegt worden. Der Bezirk Maricopa, in dem auch die Stadt Phoenix liegt, hatte sich gegen die Wahlüberprüfung gesträubt und sich der entsprechenden Anordnung des Senates von Arizona widersetzt.

Erst nachdem der Bezirk in einem Rechtsstreit mit dem Senat unterlegen war, konnte das Vorhaben Ende April beginnen. In Maricopa geht es um insgesamt rund 2,1 Millionen Wählerstimmen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=3721899155&adf=2082290129&pi=t.aa~a.4230800797~i.22~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627036021&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8NHphwYQhoTJ6cbD_7MBEj0AevyviKXW_OXtJhXvZ9Up-0X9FUOA0-M5WyFrGLlUpqZnnpQaMmqC_XrtGoO5NZWm2fhZ1IHz1Y1zTDMT&dt=1627035971161&bpp=7&bdt=17418&idt=7&shv=r20210720&mjsv=m202107220101&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C720x321%2C628x280%2C628x280%2C628x280&nras=4&correlator=4230675475897&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627035966&ga_hid=1387691889&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2319&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=1038&eid=31061979%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H8rQOD3xU0N1pxkuHMSld2l-wGLo9NyZypKtCF9lTmZ9eOaf9JDSdKQ2v7xL0Mk9f98Nk7OSfUqtg%2CAGkb-H8nuVrRPP2t0ryo1U1sbV-jO1o6DItAggEqYdLElsOrnWLecG4tiwTi-lzBg31oTA6QU4Gy8NOEdiSZ%2CAGkb-H8UoErPFpZWlhv2Vt5jmCyM5641GhIDtDxPCIRDu0i2pgHrJ7fR9J83PGx4L43A1CRpsRlyxCPc6w&pvsid=69915273461859&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=3&fsb=1&xpc=hKnBwnDOIC&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=50186

Die Überprüfung ist noch nicht abgeschlossen, jedoch schien es nun angesichts der Verzögerung geboten, dem Senat über den Fortgang Bericht zu erstatten. Vertreter von zwei mit der Durchführung der Überprüfung betrauten Firmen und ein vom Senat beauftragter Beobachter machten in einer Anhörung des Justizausschusses Ende der vergangenen Woche zwar keine Aussagen über etwaige Veränderungen am offiziellen Endergebnis, jedoch berichteten sie durchaus Bemerkenswertes.

So habe die Prüfung ergeben, dass 11.326 Wähler erst am 4. Dezember und damit nach der Wahl vom 7. November in den Wählerlisten aufgetaucht waren und dort obendrein vermerkt worden war, dass sich diese an der Wahl beteiligt hätten.

Zudem seien rund 74.000 Briefwahlstimmen im offiziellen Ergebnis berücksichtigt worden, für die es mangels entsprechender Unterlagen oder Aufzeichnungen aber gar keine Belege gebe. Überdies ließen sich Eingriffe von außen in das elektronische Wahlsystem während des Wahlprozesses feststellen.

Die Prüfer berichteten darüber hinaus, dass sich der Bezirk Maricopa trotz Gerichtsbeschluss geweigert habe, ihnen für ihre Arbeit notwendige Gegenstände und Dokumente zu übergeben.You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Ads byAds by Ad.Style

Dabei handele es sich vornehmlich um Router, mit denen die elektronische Stimmabgabe und gegebenenfalls auch externe Eingriffe nachvollzogen werden könnten.(Wahlprüfungen in Arizona, Georgia und Pennsylvania: Trump verklagt Google, Facebook und Twitter)

 

Doch auch die für die Dokumentation des Wahlprozesses bis hin zur Archivierung der Stimmzettel notwendigen Unterlagen („chain-of-custody documentation“) sowie Bildunterlagen zu Briefwahlstimmzetteln wolle man dort nicht herausgeben. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1415744825090007044&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&sessionId=418e4d8b3b350e0af05780f181bdeae213f5c388&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-1&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1415744518687580160&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&sessionId=418e4d8b3b350e0af05780f181bdeae213f5c388&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px

Inwieweit sich hieraus Konsequenzen für die Verantwortlichen in Maricopa ergeben, ist nicht bekannt. Die Prüfer gehen aber davon aus, dass sie bis Ende Juli oder spätestens im August einen Abschlussbericht vorlegen können. Die republikanische Senatspräsidentin Karen Fann hat indes wiederholt betont, dass es das Ziel des Prozesses sei, das Vertrauen in das Wahlsystem wiederherzustellen und gegebenenfalls Wege zu finden, die Wahlgesetze in Arizona zu verbessern. Die Intention sei nicht, das Wahlergebnis umzukehren.(Trump plant „große Ankündigung“ auf einer Pressekonferenz am Mittwoch – und soll am 13. August wieder eingesetzt werden!? (Videos)) https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-2&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1415739217293025284&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Ftrump-was-versuchen-sie-zu-verbergen-sie-kaempfen-um-leben-und-tod-ueberpruefung-der-us-wahl-grosse-unstimmigkeiten-bei-offiziellem-ergebnis%2F&sessionId=418e4d8b3b350e0af05780f181bdeae213f5c388&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px

Allerdings haben bereits mehrere andere Bundesstaaten, in denen die offiziellen Wahlergebnisse ähnlich knapp wie in Arizona ausfielen – Joe Biden lag dort nach offizieller Zählung mit gerade einmal rund 10.800 Stimmen vor Donald Trump – bereits begonnen, ihre Ergebnisse ganz oder teilweise einer vergleichbaren Prüfung zu unterziehen.

Trump und seine Anhänger haben immer wieder von Wahlbetrug gesprochen, seine Gegner verwiesen auf die offiziellen Ergebnisse. Sollte sich am Ende aber herausstellen, dass diese Ergebnisse nicht rechtmäßig zustande kamen und Bidens Präsidentschaft  damit nicht auf legitimer Basis fußt, dürfte dessen Verbleib im Amt kaum denkbar sein. Umso bemerkenswerter erscheint es, dass Mainstreammedien hierzulande eine Berichterstattung zu den Vorgängen in Arizona weitestgehend meiden. Auch von den jüngsten Erkenntnissen fehlt dort bislang jede Spur.

 

Nachtrag vom 20. Juli 2021:

Donald Trump reagierte auf die in der Anhörung von den Prüfern gemachten Aussagen in einer Presseerklärung so:

Warum wollen [die Verantwortlichen] nicht die Router herausgeben? Was versuchen sie zu verbergen? Sie kämpfen um Leben und Tod. Was geht hier vor? Geben Sie die Router heraus! Bedeutet das nicht, dass es bei der [elektronischen] Wahl, trotz gegenteiliger Beteuerungen, eine Verbindung mit dem Internet gab? Die Wahlfälschung bei der Präsidentschaftswahl 2020 war ganz erheblich und die Fakten kommen täglich heraus!

US-Wahlüberprüfung in Georgia: Demnächst Ausweitung auf den gesamten Bundesstaat?

Die Prüfung der Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahl schreitet offenbar voran. Nachdem Arizona erste Belege für große Unstimmigkeiten präsentierte, erhärten sich die Anzeichen dafür auch in Georgia. Eine Ausweitung der Prüfung auf den gesamten Bundesstaat könnte die Folge sein.

In mehreren US-Bundesstaaten laufen – von Mainstreammedien hierzulande in der Berichterstattung meist unberücksichtigt – Überprüfungen der US-Präsidentschaftswahlen. Dabei geht es nicht um bloße Neuauszählungen der Stimmen, sondern um eine „forensische“ Begutachtung der einzelnen Stimmzettel sowie der Verfahren bei der Durchführung der Wahl.(Donald Trump: Vielleicht muss ich mich ja gar nicht wiederwählen lassen)

Den Anfang hatte Arizona gemacht, wo die Untersuchungen Ende April begannen. In einigen weiteren Bundesstaaten, darunter Georgia, wurden bald darauf ähnliche Prüfverfahren in die Wege geleitet oder angekündigt.

Anders als in Arizona, wo ein Beschluss des dortigen Senats die juristische Grundlage für die Überprüfung bot, hatte in Georgia eine Gruppe von neun Klägern vor dem Bezirksgericht von Fulton erzwungen, dass rund 145.000 Briefwahlstimmen überprüft werden.

Die die Prüfung durchführende Organisation VoterGA, die sich nach eigenem Bekunden „für die Wiederherstellung der Wahlintegrität in Georgia“ und für „unabhängig überprüfbare, prüfsichere, nachzählbare und transparente Wahlen“ einsetzt, berichtete auf einer Pressekonferenz in der vergangenen Woche über die gefundenen Ergebnisse.

 

Demnach gebe es bei 923 von 1.539 Stimmzettelpaketen Diskrepanzen zum offiziellen Wahlergebnis des Bezirks. Diese bezögen sich sowohl auf die Gesamtzahl der abgegebenen Stimmen als auch auf die Verteilung der Stimmen zwischen Donald Trump und Joe Biden.

So seien etwa einige Stimmzettelpakete doppelt ins offizielle Ergebnis eingeflossen. Dies beträfe mindestens 36 Pakete mit insgesamt 4.255 Stimmen, wobei 3.390 Stimmen auf Joe Biden und 865 Stimmen auf Donald Trump entfallen waren.

Die Prüfer fanden bei sieben Stimmzettelpaketen auch offensichtliche Fälschungen der Ergebnisse. So befanden sich beispielsweise in einem der Pakete 60 Stimmen für Joe Biden und 50 für Donald Trump.

Das entsprechende Paket war jedoch mit 100 Stimmen für Joe Biden gekennzeichnet worden. Insgesamt geht es bei diesen sieben Paketen um 850 Stimmen, die – fälschlicherweise – allesamt Joe Biden zugeordnet worden waren. Zudem seien über 200 Briefwahlunterlagen mit abgegebenen Stimmen entdeckt worden, deren Ergebnisse nicht in der Auszählung enthalten waren.

Doch auch prozessuale Fehler, die unter Umständen Spielraum für Manipulationen eröffnen könnten, habe es gegeben. So hatte es der Bezirk offenbar versäumt, über 100.000 Zählbögen, darunter mehr als 50.000 von Briefwahlstimmen, beizufügen, als die offiziellen Ergebnisse vom Wahlleiter des Bundesstaates im November veröffentlicht worden waren.

Diese Auszählungsbögen fehlten noch bis Ende Februar, als der Bezirk seine ursprünglichen Ergebnisse ergänzte. Zudem seien Wahlurnen mindestens drei Tage lang nicht übergeben worden, obwohl der Bezirk rechtlich dazu verpflichtet gewesen wäre.

VoterGA nahm diese Unstimmigkeiten zum Anlass, um die Ausweitung der Überprüfungen auf den gesamten Bundesstaat zu fordern. Man habe „Beweise“ dafür, dass die beobachteten Diskrepanzen „in anderen Bezirken Georgias schlimmer als im Bezirk Fulton sein könnten“.

Nach Auffassung der Organisation, die sich als „überparteilich“ und „von einem Bündnis von Bürgern, die sich für die Wiederherstellung der Integrität von Wahlen in Georgia einsetzen“, versteht, müsse eine solche bundesstaatsweite Überprüfung neben der Begutachtung der physischen Stimmzettel und von Hilfsmitteln wie etwa Zählmaschinen auch die forensische Prüfung der eingesetzten Wahlserver beinhalten.

   

Auch müsse die Prüfung durch ein „wirklich unabhängiges Team“ durchgeführt werden, das „keine Beziehungen zu mit der Durchführung von Wahlen betrauten Offiziellen“ habe. Den Vorschlag des republikanischen Sprechers des Repräsentantenhauses von Georgia David Ralston, die oberste Ermittlungsbehörde des Bundesstaates („Georgia Bureau of Investigation“) dafür einzusetzen, lehne die Organisation indes ab.

Diese habe wenig bis gar keine Erfahrung mit forensischen Wahluntersuchungen, sei bereits im Auftrag des obersten Wahlleiters des Bundesstaates in Untersuchungen eingebunden gewesen (und damit nicht unabhängig) und erbringe „zweifelhafte Ergebnisse bei Untersuchungen, die Regierungsbeamte betreffen“.

Inwieweit es nun aber tatsächlich zu einer Ausweitung der Überprüfungen kommt, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht sicher gesagt werden. Womöglich dürfte dabei auch eine Rolle spielen, welche abschließenden Ergebnisse die Prüfung in Arizona hervorbringt.

Aufspaltung der USA: Viele Amerikaner sind dafür

Die bei der vergangenen Präsidentschaftswahl sichtbar gewordene tiefe politische Spaltung der Vereinigten Staaten hält an. In Umfragen bekunden in manchen Regionen sogar große Teile der Bevölkerung ihre Unterstützung für eine Aufspaltung der USA.

Zwei Drittel der Republikaner im Süden wollen sich, das ergab eine neue Umfrage, inmitten der politischen Teilung und des beständigen Kulturkampfs vom Land abspalten; das Gleiche gilt für fast die Hälfte der Westküstendemokraten.

Die Meinungsforschungsinstitute Bright Line Watch aus den USA und das britische YouGov veröffentlichten am Mittwoch eine Umfrage, die enthüllt, dass ein großer Teil der Amerikaner quer durch die USA sich eine Sezession ihrer Region von der Union wünscht. Republikaner im Süden und Demokraten von der Westküste sind anscheinend mit dem Status Quo am wenigsten zufrieden.

Insgesamt unterstützen 44 Prozent der Bürger im Süden eine Abtrennung, unter den Republikanern zeigen sogar 66 Prozent den Wunsch, der Süden möge seinen Weg getrennt von Washington suchen. Die Hälfte der Unabhängigen im Süden äußerte ebenfalls ihre Unterstützung für eine Abtrennung, wie selbst 20 Prozent der Demokraten in der Region.

An der Westküste (einschließlich Alaska und Hawaii) gab es einen geringeren Wunsch nach Loslösung, insgesamt äußerten sich nur 39 Prozent zustimmend zu einer Sezession – aber hier waren es die Demokraten, die diesen Wunsch am häufigsten hegten, mit 47 Prozent, gefolgt von den Unabhängigen (33 Prozent) und den Republikanern (27 Prozent).

Obwohl der Süden und die Westküste die beiden US-Regionen mit den deutlichsten Abtrennungswünschen waren, waren die Zahlen auch im Rest des Landes hoch.

In den Staaten des Nordostens sagten 34 Prozent der Befragten insgesamt, sie wollten sich von der Union trennen, darunter Demokraten und Unabhängige mit 39 Prozent resp. 35 Prozent, doch nur 26 Prozent der nordöstlichen Republikaner.

Währenddessen will selbst in den Gebirgsstaaten ein Drittel der Befragten sich aus den Vereinigten Staaten lösen; 43 Prozent der Republikaner, 35 Prozent der Unabhängigen und 17 Prozent der Demokraten.

Bright Line Watch nannte diese Zahlen „besorgniserregend hoch“, während der Datenjournalist Ingraham sie den „beunruhigendsten Datensatz, den ich in letzter Zeit gesehen habe“ nannte.

Obwohl Ingraham anmerkte, dass die meisten Amerikaner, die ihre Unterstützung für eine Sezession äußern, vermutlich nur ihre „Parteiposition bestärken“, behauptete er doch, dass „ein Teil des Grundes, warum die Unterstützung der Republikaner für eine Sezession so hoch ist, der ist, dass die Parteiführung überall im Land die Leidenschaften in diese Richtung schürt.“

Ingrahams Analyse berücksichtigt aber nicht die hohe Zahl von Demokraten und Unabhängigen quer durch die USA, die sich ebenfalls für eine Sezession aussprachen.

Amerikaner im Herzen der USA sind offenbar am zufriedensten, denn dort ist die Unterstützung für Sezessionsbestrebungen mit ungefähr 30 Prozent die niedrigste.

Diese Unterstützung dürfte wohl kaum allzu schnell wieder fallen; Bright Line Watch hat beobachtet, dass die Zahlen in den sechs Monaten seit der „Stürmung des Kapitols“ durch Anhänger von US-Präsident Donald Trump am 6. Januar aus Protest gegen die Amtseinführung von Joe Biden gestiegen sind.

Der bekannteste Sezessionsversuch in der US-Geschichte fand in den 1860ern statt, als die südlichen Staaten Südcarolina, Mississippi, Florida, Texas, Alabama, Virginia, Louisiana, Georgia, Tennessee, Arkansas und Nordcarolina aus der Union austraten und die Konföderierten Staaten von Amerika bildeten – was den Amerikanischen Bürgerkrieg auslöste.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/de.rt.com am 21.07.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Ein Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Md: Tun Sie dies sofort, wenn Sie Diabetes haben (Watch)Diabetes NachrichtenLena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Warum kaufen alle diese 48€ Monokulare? Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

EU vs. Ungarn und Polen: Was der EU-Rechtsstaatsbericht über den Rechtsstaat in Deutschland sagtReinkarnation: Werden 9/11-Seelen als Kinder wiedergeboren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen?

Zum Inhalt springen

Perception-Gates

“Je mehr ich weiß, desto mehr weiß ich, dass ich nichts weiß.” – Aristoteles

Verfasst von Perception-Gates

Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen?

Was passiert gerade mit den Menschen die sich spritzen haben lassen? Ist an den Videos die sich verbreiten etwas dran?

Dieser Beitrag wird etwas kürzer als sonst. Etwas. Ich habe nur ein paar Sachen zu den Technologien des Gen-Therapeutika gefunden und ich sehe es als meine Pflicht diese möglichst zeitnah zu teilen. Es hat sich nämlich eine neue Entwicklung ergeben. Inzwischen haben seit Mitte Mai tausende Menschen feststellen können, dass ihre Haut um die Einstichstelle der „Impfung“ magnetische Eigenschaften aufweißt. Das heißt sie können Metalle und Magneten an ihren Arm legen und diese bleiben magnetisch haften. Unter dem Namen „MagnetChallenge“ verbreiteten hunderte „Geimpfter“ Videos über die sozialen Netzwerke und probierten ob es tatsächlich auch bei ihnen zutrifft. Der erste der darauf Aufmerksam machte, die Welle losgetreten hat und seitdem Videos von Betroffenen sammelt war TimTruth. Aber Big Data reagierte schnell und zensiert das gerade so massiv wie schon lange nichts mehr. Die Webseite von TimTruth ist (stand heute) nicht mehr aufzurufen. Seine Youtube-Videos wurden auch gelöscht, aber auf dem dezentralen Odysee findet man noch die Videocompilatons. Wenn ihr das noch nicht gesehen habt solltet ihr euch das unbedingt anschauen. Auf dem Channel sind mehrere Compilations hunderter Betroffener zu finden

Zu beginn wirkte das auch auf mich etwas verrückt, aber je mehr Videos der unterschiedlichsten Leute man sieht und je mehr ich die potenzielle Ursachen für das Phänomen erforschte, desto weniger verrückt wirkte das ganze. Die Verbreitung der Videos wurde durch Big-Data schnell eingeschränkt, aber es war bereits zu spät. Immer mehr Menschen bekamen davon Wind und probierten es selber aus und staunten nicht schlecht wenn der Kühlschrank Magent plötzlich am Arm kleben bleibt. Sie filmten ihre Entdeckung und luden sie ins Netz. Folgende Informationen lassen sich aus der Auswertung all dieser Videos ableiten:

  • Es scheint so als ob dieser Effekt erst nach der zweiten Covid Impfung auftritt und nicht nach der ersten.
  • Alter und Ethnie spielen keine Rolle. Ob der Hersteller des Impfstoff eine Rolle spielt ist schwer zu sagen.
  • Die Reaktionen der Menschen wirken ehrlich erstaunt und nicht nach einer weiteren viralen Fake-Challenge um Klicks zu generieren. Die meisten sind geschockt, manche jüngere finden den Effekt aber (leider) sehr cool.
  • Der Magnetismus ist durchaus schon knapp über der Haut spürbar (das Metall wird von der Haut angezogen).
  • Erstaunlicherweise scheint sogar nichtmagnetisches Metall angezogen zu werden, wie Besteck aus Edelstahl. Edelstahl ist aber unter bestimmten Vorraussetzungen schon magentisch, wodurch Rückschlüsse auf die Natur des Magnetismus gezogen werden könnten.
  • Der Magnetismus ist auch durch einen Kompass nachweißbar und auch Metalldetektoren schlagen an.
  • Der Effekt ist in den ersten Tagen nach Verabreichung der Spritze am stärksten und scheint in den Tagen und Wochen danach schwächer zu werden. Irgendwann hört der Magnetismus an der Einstichstelle vermutlich ganz auf.
  • Bei manchen breitet sich der magnetische Effekt von der Einstichstelle großflächig auf den Rücken oder die Brust aus.
  • Einige kleben auch nicht metalliche Objekte dran, um zu zeigen das die Stelle nicht klebrig ist.
  • Der Effekt tritt nicht bei allen geimpften auf, oder er ist bei diesen bereits komplett abgeschwächt worden.

Sie haben vermutlich einfach gehofft das niemand in den ersten Wochen Metalle oder Magneten an sein Arm legen würde. Aber nun ist die Katze aus dem Sack und daher müssen die Mainstream-Medien den Schaden begrenzen und machen sich darüber lustig. Man streitet alle Videos einfach kategorisch ab und bringt weitere Betroffene durch Mobbing zum Schweigen (schließlich will keiner das man sich öffentlich über einen lustig macht und erzählt es nicht weiter). Denn das ist die einzige Verteidigungsmaßnahme um den Deckel auf offensichtliche Fakten zu machen. Schaut euch zum Beispiel mal die Jimmy Kimmel Show an, in der klassische Deflektions-Maßnahmen eingesetzt werden um diese Menschen zu diskreditieren (Video kommt später). Tausende Menschen erleben plötzlich seltsame Nebenwirkungen nach der Impfung, die selbst als Laie erkennbar, einfach nicht sein sollten. Keiner dieser „Testsubjekte“ wurde darauf hingewiesen, dass diese „Nebenwirkung“ passieren kann, es war nicht teil der Absprache und trotzdem ist sie offensichtlich da und sie darf nicht diskutiert werden. Wenn ich von Deflektions-Maßnahmen der Medien spreche, dann mein ich damit bestimmte Ablenkungsmaßnahmen in der Kommunikation, die der Manipulation bzw. des Mind-Control der Zuschauer dienen. Die Primäre Ablenkung definiert sich so:

Ein primärer Aggressor reagiert sofort auf jede Diskussion oder Konfrontation mit seinen Handlungen, indem er den Fokus auf das Verhalten des Opfers verlagert und ihn dort hält.

Dadurch lenkt man vom eigentlichen Thema ab (der Impfstoff sorgt für magnetische Körperstellen und tausende Menschen die sich bereits impfen lassen haben sind deshalb sehr besorgt) und lenkt die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf sehr plumpe und/oder erniedgrigende Art auf den Nachrichtenüberbringer und somit weg von der eigentlichen Nachricht. Sollte sich dieser Nachrichtenüberbringer zu diese Attacke auch noch wehren, geht die ursprüngliche Nachricht komplett verloren und eröffent dem ürsprünglichen Aggressor (in dem Fall die Medien) noch mehr Raum für weitere Aggressionen gegenüber den Nachrichtenüberbringer bis dieser schweigt. So verhalten sich Psychophaten auch oft in der Kommunikationen in ihren Beziehungen um ihren Partner zu manipulieren, aber wir werden schließlich von Psychopathen beherrschert und die Massenmedien sind ihr Mittel mit uns zu kommunizieren. Jimmy Kimmel zum Beispiel geht kein bisschen auf das eigentliche Thema ein und das ist kein Zufall – diese Leute werden ausgiebig in solchen Taktiken geschult.

Es geht schonmal damit los, dass er die Menschen als ‚Impfgegner‘ bezeichnet. Also die Menschen, die buchstäblich losgingen um sich freiwillig impfen zu lassen, werden jetzt Anti-vaxxers genannt, nur weil sie sehr seltsame Nachwirkungen feststellten und besorgt sind? Was zum Teufel? Er bezeichnet sie auch als Verschwörungstheoretiker, denn der Zuschauer wurde bereits darauf konditioniert mit den Augen zu rollen sobald dieses Wort fällt. Ich dachte die Ehre des Verschwörungstheoretikers ist den Menschen vorbehalten die sich garnicht erst impfen lassen wollen? Und natürlich muss er noch das Strohmann-Argument mit dem Chip vorbringen. Das machen sie immer, denn sie wissen ganz genau das die meisten Menschen dabei sofort an den typischen reisgroßen RFID-Chip denken, der natürlich niemals so zum Einsatz kommen kann. Aber die technischen Möglichkeiten sind schon seit Jahrzenten um Welten weiter und eben davon soll abgelenkt werden.

Er hat keinerlei Erklärung gegeben, keinerlei Entkräftung des eigentlichen Themas. Denn das kann er nicht. Stattdessen hat er den Fokus auf die Betroffenen gelegt, sie als ‚Lunatics‘ und ‚Morons‘ beleidigt und sich über sie lustig gemacht, denn das ist das einzige was sie noch machen können. Und auf diese Art wird der Zuschauer konditioniert genauso zu reagieren wenn er von Bekannten und Verwandten davon hört. „Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich würde ja nicht jemanden glauben der vierzig Flaschen Desinfektionsmittel auf dem Regal stehen hat.“ Und schon ist der Fokus auf dem Nachrichtenüberbringer. Jimmy, das spielt auch überhaupt keine Rolle was jemand auf dem Regal stehen hat und wenn man Dinge selber überprüft indem man einfach selber einen Magneten an den Arm hängt muss man auch niemanden glauben schenken, aber deine Aufgabe ist ja zu verhindern, dass die Menschen selber prüfen und ihren eigenen Sinnen glauben schenken. Und er kann es natürlich nicht lassen auch noch die Wahrheit augenzwinckernd als Witz zu verpacken, der von dem unwissenden Publikum nicht geschnallt wird. „Ich habe diese Magneten in dich rein getan, nicht nur in deinem Arm, sondern dein ganzer Körper ist angefüllt mit ihnen, und wenn die Zeit reif ist werde ich dich heraufbeschwören. Du wirst angehoben zu unserem Planeten […]“ Wie sie es lieben. Er hat seine Seele eh schon lange verkauft, also wieso nicht die Party in den letzen Stunden noch ein wenig genießen… https://www.youtube.com/embed/DTj5y8zwV84?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent S

Wenn sich die Medien so vehemment wehren, dann weckt das definitiv meine Aufmerksamkeit. Manche glauben dass es sich hierbei um eine Psy-Op handelt um „Impfgegner“ noch lächerlicher darzustellen. Auch wenn man Psychologische Operationen immer in Betracht ziehen muss (ich hoffe das checken nach Q-Anon mehr Leute. Wo ist euer Trump jetzt, während alle magnetisch werden?), ist das hier vermutlich nicht der Fall. Denn spannenderweise ist die Nachrichtenshow The High Wire einfach mal über den Laguna Beach gegangen um die Sache zu überprüfen. Sie haben zufällige Passanten gefragt ob sie bereits geimpft sind. Nach einem bejahen haben sie einfach einen Mageneten an den Arm gelegt und er blieb bei 6 von 15 Befragten hängen! Klar, könnte man das immer noch faken, es macht aber eine Fake-Challege an der überhaupt nichts dran ist extrem unwahrscheinlich. Die Moderatoren haben so ein Ergebnis selber nicht erwartet, sie wollten die Sache eigentlich entkräften. Sie bestätigen auch das Erklärungen von Fakt-Checkern wie „Es waren halt noch Klebereste vom Pflaster dran“ absolut keine Erklärung sind für das was von ihren Team gesehen wurde. Extrem verstörend ist auch, dass es manche Menschen immernoch ablachen und die Sache cool finden. Sie wurden wortwörtlich heimtückisch und ohne zu Fragen in einen Roboter verwandelt und feierns. Dies zeigt wie weit die verdummung der Gesellschaft bereits fortgeschritten ist. Kann aber auch sein das sie, nachdem die Kamera weg war, Panik bekommen haben und sich gewünscht hätten auf die verrückten Anti-Vaxxer gehört zu haben und doch mal selber Nachforschungen anzustellen was sich in diesen Spritzen befinden könnte, bevor man sie sich Aufgrund von Gruppenzwang und blinden Autoritätsvertrauen einfach mal reinhaut. Übrigens haben alle 15 gesagt das sie sich vorher nicht informiert hätten welche Inhaltsstoffe sich in der Spritze befinden die in ihren Blutkreislauf injiziert wurde. Mein Herz zerbricht beim Anblick dieser Menschen. Für sie ist es zu spät, sie wurden in die Falle gelockt. Es gibt keinen Rückzieher mehr. Obwohl die Journalisten hier saubere Arbeit geleistet haben, das heißt statt sich einfach über das Thema lustig zu machen haben sie es selber überprüft, wurde das Originalvideo trotzdem vom Wahrheitsministerium gelöscht. Ich denke das dieser Re-Upload auch nicht lange online bleibt. Wirklich interessant, auch was die Journalisten am Ende zu sagen haben. https://www.youtube.com/embed/f3bbxf3OBj8?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Auch die Faktchecker sind mal wieder geil: „Schaut einfach auf die Inhaltstoffe, da ist nichts magnetisches drin.“ PUH, ZUM GLÜCK STEHT DAS DA NICHT FETT DRAUF. DA BIN ICH ABER BERUHIGT. DANKE. MUSS ICH MIR EINGEBILDET HABEN MIT DEM MAGNETEN AM ARM. Sorry, aber die machen mich manchmal echt wütend, sie sind einfach nur noch eine Beleidigung an jeden denkenden Menschen. Zum Thema Factchecker während der COVID-Krise, und wie sie als Waffe zur Deutungshoheit missbraucht werden, kann ich diesen wirklich ausgezeichneten Kommentar empfehlen.

Also könnte an dem magnetischen Effekt tatsächlich was dran sein? Wie könnte er entstehen? Nun, im Gegensatz zu den Massenmedien werden wir jetzt mal nachforschen.

Magnetogenetik – Das fehlende Puzzlestück

Es gibt tatsächlich seit ca. 2010 das relativ neue wissenschaftliche Feld der Magnetogenetik, welches in den letzen 5 Jahren richtig an Fahrt aufnahm

Magnetogenetik bezieht sich auf eine biologische Technik, die die Verwendung von Magnetfeldern zur Fernsteuerung der Zellaktivität beinhaltet.

In den meisten Fällen wird die magnetische Stimulation entweder in Kraft (magneto-mechanische Genetik) oder Wärme (magneto-thermische Genetik) umgewandelt, was vom angelegten Magnetfeld abhängt. Daher werden Zellen in der Regel genetisch so verändert, dass sie Ionenkanäle exprimieren, die entweder mechanisch oder thermisch gated sind. Die Magnetogenetik ist also eine zelluläre Modulationsmethode, die eine Kombination von Techniken aus dem Magnetismus und der Genetik nutzt, um die Aktivitäten einzelner Zellen im lebenden Gewebe zu steuern – auch innerhalb frei beweglicher Tiere (also auch Menschen). Diese Technik ist vergleichbar mit der Optogenetik, also der Manipulation des Zellverhaltens mit Licht. In der Magnetogenetik wird anstelle von Licht eine magnetische Stimulation verwendet, was eine weniger invasive, weniger toxische und drahtlose Modulation der Zellaktivität ermöglicht.

Die Kontrolle der Zellaktivität wird mit magnetischen Verbindungen wie Ferritin (eine Eisen-Verbindung die auch natürlich in unseren Körpern vorkommt) oder magnetischen Nanopartikeln erreicht. Diese Verbindungen sind so konzipiert, dass sie sich mit den Ionenkanälen verbinden, die auf bestimmten Zellen genetisch exprimiert sind. Die Aktivitätskontrolle ist somit auf genetisch vordefinierte Zellen beschränkt und erfolgt raum-zeitlich spezifisch durch magnetische Stimulation. Ok, schön und gut. Aber wie wird Magnetogenetik angewendet? Es gibt vorallen zwei Anwendungsgebiete und beide spielen meiner Meinung eine wichtige Rolle.

Fernsteuerung der Gentranskription

Bei magnetogenetischen Techniken werden Rezeptoren der TRPV-Klasse, die selektive Kalziumtransporter sind, mit magnetischen Nanopartikeln oder paramagnetischen Proteinen (typischerweise Ferratin) kombiniert.[12][13] Die Verwendung von magnetischen Nanopartikeln oder paramagnetischen Proteinen, die durch ein magnetisches Wechselfeld erhitzt werden, kann den temperaturempfindlichen Ionenkanal TRPV1 stimulieren. Wenn die lokale Temperatur ansteigt, schaltet TRPV1 Ca2+ frei, um die Synthese und Freisetzung von biotechnologisch hergestelltem Insulin zu initiieren, das von einem Ca2+-sensitiven Promotor gesteuert wird. Diese Methode zur Fernregulierung der Gentranskription kann in der Grundlagenforschung und für potenzielle therapeutische Ansätze zur Gentherapie eingesetzt werden.

Es ist auch möglich durch magnetische Nanopartikel die DNA auf einzelner Molekül-Ebene zu manipulieren.

Drahtlose Steuerung der neuronalen Aktivität

In Gegenwart eines Magnetfeldes öffnen paramagnetische Proteine entweder thermisch oder mechanisch Ionenkanäle in einem Neuron, wodurch die freie Bewegung kompatibler Ionen erleichtert und das Neuron aktiviert wird.
Die derzeit verfügbaren Magnetogenetik-Techniken kombinieren die gezielte Verabreichung von Magnetpartikeln mit magnetischer Stimulation. Dies ermöglicht eine genaue räumliche Kontrolle der gezielten Intervention (d.h. Hemmung oder Erregung der Zielneuronen in den Zielhirnregionen). Die zeitliche Präzision scheint in Abhängigkeit von der Schwelle der Ionenkanäle sowie der Frequenz und der Intensität der Stimulation zu variieren. Es können Experimente entwickelt werden, bei denen die magnetische Stimulation eine Art von zellulärer (in vitro) oder verhaltensbezogener (in vivo) Reaktion auslöst.

Hm. Durch Magentogenetik kann man also Gentranskription und vorallem neuronale Aktivitäten von lebendigen Säugetieren aus der Ferne durch magnetische Felder steuern. Und Nanopartikel und Ferritin sind fester Bestandteil von Magnetogenetik, durch welche die Kontrolle der Zellaktivität durchgeführt wird. Wo hat man davon schonmal gehört? Zum Beispiel bei dieser Impfung gegen SARS-COV-2. Der Titel des Paper ist „Eine einmalige Immunisierung mit Spike-funktionalisierten Ferritin-Impfstoffen löst neutralisierende Antikörperreaktionen gegen SARS-CoV-2 in Mäusen aus“ Die Wissenschaftler beschreiben ihre Arbeit so:

Die Entwicklung eines sicheren und wirksamen SARS-CoV-2-Impfstoffs ist eine Priorität für die öffentliche Gesundheit. Wir haben Untereinheiten-Impfstoffkandidaten unter Verwendung von selbstassemblierenden Ferritin-Nanopartikeln entwickelt, die eine von zwei multimerisierten SARS-CoV-2-Spikes aufweisen: die Ektodomäne in voller Länge (S-Fer) oder eine C-terminale 70-Aminosäure-Deletion (SΔC-Fer). Ferritin ist eine attraktive Nanopartikel-Plattform für die Herstellung von Impfstoffen, und Ferritin-basierte Impfstoffe wurden in zwei separaten klinischen Studien am Menschen untersucht.

Die Entwicklung dieses Impfstoffs wurde übrigens von der Standfort Universität und von Chan Zuckerberg Biohub finanziert, einer Stiftung vom (angeblichen) Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seiner Frau Priscilla Chan. Der Hauptautor und zwei der Nebenautoren dieser Studie stehen auf der Gehaltsliste dieser privaten Multimilliardäre.

Seit einer Weile arbeitet CZ Biohub mit der Bill & Melinda Gates Foundation zusammen um die Ausbreitung des Virus durch Software zu tracken. Jaja, es ist ein großer Club. Und du und ich sind nicht drin.

„Als Teil dieser Bemühungen wird der CZ Biohub SARS-CoV-2-Sequenzen in öffentlichen Repositories für COVID-19-Genomik hinterlegen, einschließlich GISAID und NCBI. CZ Biohub und CZI werden Tools und Analyseunterstützung bereitstellen, um den kalifornischen DPHs zu helfen, epidemiologische und demografische Informationen über diese genomischen Daten zu legen, um die lokale SARS-CoV-2-Übertragung besser zu verstehen.

Eine weitere Sache die damit zusammenhängen könnte wäre die sogenannte Magnetoinfektion. Die Magnetofektion ist eine Transfektionsmethode, die magnetische Felder nutzt, um nukleinsäurehaltige Partikel in den Zielzellen zu konzentrieren. Diese Methode versucht, die Vorteile der biochemischen (kationische Lipide oder Polymere) und der physikalischen (Elektroporation, Genkanone) Transfektionsmethoden in einem System zu vereinen und gleichzeitig deren Nachteile (geringe Effizienz, Toxizität) auszuschließen. Die Technik ist mindestens seit 2001 bekannt. Die Magnetofektion wurde an alle Arten von Nukleinsäuren (DNA, siRNA, dsRNA, shRNA, mRNA, ODN), nicht virale Transfektionssysteme (Transfektionsreagenzien) und Viren angepasst. Sie wurde erfolgreich an einem breiten Spektrum von Zelllinien, schwer zu transfizierenden und primären Zellen getestet. Mehrere optimierte und effiziente magnetische Nanopartikel-Formulierungen wurden speziell für verschiedene Arten von Anwendungen wie DNA-, siRNA- und primäre Neuronentransfektion sowie virale Anwendungen entwickelt

Eine der wenigen visuellen wissenschaftlichen Quellen zu Magnetogenetik ist dieser Vortrag von Peter Littlewood an der University of Chicago. Er erläutert das Konzept anschaulich. Die magnetischen Ferritin-Nanopartikel docken nach der injizierung an ein bestimmtes Protein. Interessant ist hier das er am Anfang erwähnt das zu ferngesteuerten Aktivierung (der Gentranskription/neuronalen Aktivität) neben Magnetischen Feldern auch RF-Strahlung benutzt werden kann. Im Experiment hat er eine Maus mit magenteischen Ferritin-Nanopartikeln injiziert, auf die Expression der Zelle gewartet und dann RF-Strahlung an ihr angewendet. Expliziet erwähnt er schwache Mikrowellen-Strahlung… Also dem Spektrum welches auch beim 5G-Netz zum Einsatz kommt. Lustigerweise frägt einer der Studenten am Ende ob wir uns jetzt Sorgen machen müssen wegen Mobilfunk-Strahlung. Dies verneint er hastig und beruhigt: „Solange man keine Mikrowelle benutzt ist das in Ordnung“. Aber dieser Vortrag fand drei Jahre vor 5G statt, der Mobilfunk war damals nicht die RF-Strahlung die er im 5G-Spektrum heute ist. Und bequemerweise wurde das genaue Frequenzspektrum und die Energie des im Paper von 2015 viel erwähnten „RF-Treatment“ mit keinem Wort erwähnt (wohl aber zum Magnetischen Feld). https://www.youtube.com/embed/VMWH1bXoAZ4?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Der Mikrowellen Bereich ist zwischen 300MHz und 1THz. Ein Mikrowellen-Ofen gart Essen mit 2,45 GHz.
Das 5G-Spektrum sendet zwischen 600MHz und 6GHz. Es handelt sich also um „schwache“ Mikrowellenstrahlung.

Haben wir hier das fehlende Puzzlestück zu synergetischen Wirkung zwischen diesen zwei Dingen gefunden? Das derzeit massenverabreichte Gen-Therapeutika scheint unteranderem (paramagnetische) Ferritin-Nanopatikel zu enthalten, die für einen magnetischen Effekt um die Einstichstelle sorgen könnten. Nach einer Weile haben sie sich im ganzen Körper verbreitet und docken an vorprogrammierten Proteinen an. Dadurch ist es möglich durch magnetische Felder oder RF-Strahlung die Ionen-Kanäle von Neuronen im Gehirn aus der Ferne so zu stimulieren, dass man verhaltensbezogene Reaktionen im lebenden Säugetieren, denen diese Ferritin-Nanopartikel verabreicht wurden, auslösen kann. Bei dieser RF-Strahlung handelt es sich um den Mikrowellen-Bereich auf dem auch die aktuellesten Mobilfunkstandarts senden. Kurz gesagt: Die gesamte Weltbevölkerung, jung wie alt, wird gerade in eine horde fernsteuerbarer Zombies verwandelt, die durch unsere Mobilfunkmasten und Smartphones, um mal Jimmy Kimmel zu zitieren,„wenn die Zeit reif ist heraufbeschworen werden“.

Deutlich komplexer, heimtückischer und diabolischer als ein reisgroßer RFID-Chip unter der Haut und daher haben die meisten Menschen große Probleme diese Gefahr zu erkennen.

Es gibt einen der das alles schon vor über 25 Jahren (!) prophezeit hat. Der uns warnen wollte. Aber natürlich hat niemand zugehört und alle haben ihn nur für einen verrückten Verwschwörungstheoretiker gehalten. In einem Vortrag von 1995 hat der christliche Franzose Dr. Pierre Gilbert folgendes zu Impfstoffen zu sagen (hier der ganze 2h Vortrag). Er war seiner Zeit weit vorraus.

„In der biologischen Zerstörung gibt es die organisierten Stürme auf dem Magnetfeld. Was folgen wird, ist die Kontamination der Blutströme der Menschheit, die absichtliche Infektionen schaffen. Dies wird über Gesetze, die Impfung obligatorisch machen wird erzwungen werden. Und diese Impfstoffe werden es ermöglichen, die Menschen zu kontrollieren. Die Impfstoffe werden Flüssigkristalle haben, die in den Gehirnzellen gehostet werden, die Mikro-Empfänger von elektromagnetischen Feldern werden, wo Wellen von sehr, sehr niedrigen Frequenzen hin gesendet werden. Und durch diese niedrigen Frequenzwellen werden die Menschen unfähig sein zu denken, sie werden in einen Zombie verwandelt werden. Denken Sie an dies nicht als eine Hypothese … Dies wurde bereits getan. Denken Sie an Ruanda.“ https://www.youtube.com/embed/mav2dZqQOcE?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Mit Ruanda spielt er vermutlich an den grausamen ethnischen Genozid an, der im Jahr zuvor (1994) in dem kleinen afrikanischen Land geschah. In der kurzen Zeit von einhundert Tagen wurden etwa 800.000 bis 1,1 Millionen Tutsi, Hutu und Twa vom Milizen brutal abgeschlachtet. Sie gingen von Dorf zu Dorf und mordeten gezielt nach Ethnie mit Machete und Gewehren, egal ob Männer, Frauen oder Kinder. Auch sexuelle Gewalt wurde gezielt eingesetzt. Dr. Pierre Gilbert spekuliert vermutlich das dort ein Testlauf des Systems der elektromagnetischen Fernsteuerung war, welche Teile der Bevölkerung in Mordmaschinen verwandelte. Bei den hunderten Massenimpfkampagnen die andauert überall in Afrika stattfinden, vorallem in den 90ern, wäre das auch ein ideales Testgebiet für diese Psychopathen. Die Welt hat es schließlich nicht interessiert, dass da unten eine dreimonatige „Zombie-Apokalypse“ mit durchschnittlich einem Toten pro 10 Sekunden stattfand. Dank der CIA hat kein Land hat eingegriffen. Vielleicht spekuliert er hier aber zu weit.

Berg an Knochen aus dem Genozid.
Zombies in Afrika? Erinnert stark an das Videospiel Resident Evil 5.

Ich gehe davon aus das eher nur grobe Gefühlszustände wie Wut oder Mordlust stimuliert werden können und nicht expliziete Gedanken. Aber wer weiß.

Während ich für dieses Thema recherchiert habe, habe ich mal geschaut ob Hollywood dazu bereits prädiktive Programmierung auf die Massen los lies. Und tatsächlich, habe ich eine Geschichte vom Vater der pädiktiven Programmierung schlechthin gefunden: Stephen King. Die Verfilmung ‚Cell‘ von 2016 erzählt von einer Zombieapokalypse die durch ein Signal der Milliarden Handys bzw. Mobilfunkmasten ausgelöst wird! Schauts euch an. https://www.youtube.com/embed/BCns4w3GA9A?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Zu den Flüssigkristallen die Dr.Pierre Gilbert erwähnte konnte ich in Bezug zu Impfstoffen und Nanopartikeln manches finden, konnte mir jedoch noch keinen zufriedenstellenden Reim drauf machen. Ich denke das diese Technologie mal für die Agenda in Betracht gezogen wurde und durch besseres ersetzt wurde. Ich könnte mich aber auch irren.

Die Fernsteuerung von lebenden Säugetieren durch Magnetogenetik ist aber sehr real und schon eine ganze Weile einsatzbereit. Der britische Guardian hat 2016 den Artikel „Genetisch modifiziertes Magneto-Protein steuert Gehirn und Verhalten aus der Ferne“ veröffentlicht. Ich hab hier mal das wichtigste rausgeschrieben, etwas viel Fachjargon, aber ihr solltet das lesen. Es ist wichtig zu verstehen wie das genau funktioniert.

„Knallharte“ neue Methode nutzt ein magnetisiertes Protein, um Gehirnzellen schnell, reversibel und nicht-invasiv zu aktivieren

Forscher in den USA haben eine neue Methode entwickelt, um die Gehirnschaltkreise zu steuern, die mit komplexen Verhaltensweisen bei Tieren verbunden sind, indem sie mit Hilfe der Gentechnik ein magnetisiertes Protein erzeugen, das bestimmte Gruppen von Nervenzellen aus der Ferne aktiviert.

Zu verstehen, wie das Gehirn Verhalten erzeugt, ist eines der ultimativen Ziele der Neurowissenschaften – und eine ihrer schwierigsten Fragen. In den letzten Jahren haben Forscher eine Reihe von Methoden entwickelt, die es ihnen ermöglichen, bestimmte Gruppen von Neuronen aus der Ferne zu steuern und die Funktionsweise neuronaler Schaltkreise zu untersuchen.

Die neue Technik, die im Labor von Ali Güler an der University of Virginia in Charlottesville entwickelt und in einer Online-Vorabveröffentlichung in der Zeitschrift Nature Neuroscience beschrieben wurde, ist nicht nur nicht-invasiv, sondern kann auch Neuronen schnell und reversibel aktivieren.

Mehrere frühere Studien haben gezeigt, dass Nervenzellproteine, die durch Hitze und mechanischen Druck aktiviert werden, gentechnisch so verändert werden können, dass sie für Radiowellen und Magnetfelder empfindlich werden, indem sie an ein eisenspeicherndes Protein namens Ferritin oder an anorganische paramagnetische Partikel gebunden werden. Diese Methoden stellen einen wichtigen Fortschritt dar – sie wurden z. B. bereits zur Regulierung des Blutzuckerspiegels bei Mäusen eingesetzt -, erfordern aber mehrere Komponenten, die einzeln eingeführt werden müssen. […]

Güler und seine Kollegen schlussfolgerten, dass magnetische Drehmoment- (oder Rotations-) Kräfte TRPV4 aktivieren könnten, indem sie seine zentrale Pore aufreißen, und so nutzten sie die Gentechnik, um das Protein an die paramagnetische Region von Ferritin zu fusionieren, zusammen mit kurzen DNA-Sequenzen, die den Zellen signalisieren, Proteine zur Nervenzellmembran zu transportieren und in diese einzufügen.

Als sie dieses genetische Konstrukt in menschliche embryonale Nierenzellen einbrachten, die in Petrischalen wachsen, synthetisierten die Zellen das „Magneto“-Protein und bauten es in ihre Membran ein. Das Anlegen eines Magnetfeldes aktivierte das manipulierte TRPV1-Protein, was sich durch einen vorübergehenden Anstieg der Kalziumionenkonzentration in den Zellen zeigte, der mit einem Fluoreszenzmikroskop nachgewiesen wurde.

Als nächstes fügten die Forscher die Magneto-DNA-Sequenz in das Genom eines Virus ein, zusammen mit dem Gen, das für das grün fluoreszierende Protein kodiert, und regulatorischen DNA-Sequenzen, die bewirken, dass das Konstrukt nur in bestimmten Arten von Neuronen exprimiert wird. Dann injizierten sie das Virus in die Gehirne von Mäusen, wobei sie auf den entorhinalen Kortex abzielten, und sezierten die Gehirne der Tiere, um die Zellen zu identifizieren, die grüne Fluoreszenz ausstrahlten. Mit Hilfe von Mikroelektroden zeigten sie dann, dass das Anlegen eines Magnetfeldes an die Hirnschnitte Magneto aktiviert, so dass die Zellen Nervenimpulse erzeugen.

In einem letzten Experiment injizierten die Forscher Magneto in das Striatum von frei verhaltenden Mäusen, eine tiefe Hirnstruktur, die Dopamin-produzierende Neuronen enthält, die an Belohnung und Motivation beteiligt sind, und setzten die Tiere dann in eine Apparatur, die in magnetisierte und nicht-magnetisierte Abschnitte aufgeteilt war. Mäuse, die Magneto ethielten, verbrachten viel mehr Zeit in den magnetisierten Bereichen als Mäuse die es nicht hatten, weil die Aktivierung des Proteins die striatalen Neuronen, die es enthielten, veranlasste Dopamin freizusetzen, so dass die Mäuse den Aufenthalt in diesen Bereichen als belohnend empfanden. Dies zeigt, dass Magneto das Feuern von Neuronen tief im Gehirn fernsteuern und auch komplexe Verhaltensweisen kontrollieren kann.

Aus irgendeinem Grund wird in dem Artikel der Torusförmige und magnetische Fusionreaktor des Joint European Torus (JET) in England gezeigt. Hm. Keine Ahnung ob das etwas zu bedeuten hat. Was meint ihr?

t

Hier ist ein weiteres Paper zum Thema: Magnetogenetics: remote non-invasive magnetic activation
of neuronal activity with a magnetoreceptor
https://www.youtube.com/embed/Mq1mYifs5QE?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Keine Endzeit-Technologie ohne DARPA-Verbindung

Natürlich kann bei solchen Technologien, die klingen als ob sie aus einem Science-Fiction Film stammen, die Defense Advance Research Agency (DARPA), der wissenschaftliche Entwicklungsarm des US-Verteidigungsministeriums, nicht weit weg sein. Wie ich schon aufgezeigt habe is diese mächtige US-Regierungs Agency die federführende Kraft hinter den technischen Spielsachen die der Gesellschaft während dieses Übergangs in die transhumanistische Welt aufgezwungen werden. Von der mRNA-Impfung, dem Hydrogel, dem Biosensor und den Brain-to-Machine Interfaces waren es immer ihre Wissenschaftler die in „Top-Secret“ Programmen die nötige Pionierarbeit geleistet haben um diese Dinge später öffentlich an, oder eher in, den Mann zu bringen. Und natürlich ist das bei den Technologien die Menschen durch Magnetismus kontrollieren nicht anders. Aber natürlich hat das US-Verteidigungsministerium nur das Wohl aller Menschen dieser Erde am Herzen... wers glaubt.

Da wären zum Beispiel die Programme durch welches die DARPA das Nevernsystem von Menschen durch Strom, Laser, Schallwellen, Licht und Magneten ‚durchschüttelte‘.

„Die Forscher werden die Nerven nicht nur mit Stromstößen stimulieren, sondern auch mit Lichtimpulsen, Schallwellen und Magnetfeldern.

Drei Forschungsteams, die elektrische Stimulation verwenden, zielen auf den Vagusnerv, der viele verschiedene Teile des Körpers beeinflusst. IEEE Spectrum untersuchte das medizinische Potenzial des Vagusnerv-Hackens in einem kürzlich erschienenen Artikel und schrieb:

Schauen Sie sich ein Anatomie-Diagramm an und die Bedeutung des Vagusnervs springt Ihnen ins Auge. Vagus bedeutet im Lateinischen „wandernd“, und getreu seinem Namen schlängelt sich der Nerv durch den Brust- und Bauchraum und verbindet die meisten wichtigen Organe – einschließlich Herz und Lunge – mit dem Stammhirn. Er ist wie eine in die menschliche Physiologie eingebaute Hintertür, die es Ihnen ermöglicht, die Systeme des Körpers zu hacken.

Die Forschung zur lichtbasierten Stimulation kommt von dem Startup Circuit Therapeutics. Das Unternehmen wurde von Karl Deisseroth aus Stanford mitbegründet, einem der Erfinder der Optogenetik, einer neuen Technik, die lichtempfindliche Proteine in Neuronen einfügt und dann Lichtimpulse verwendet, um diese Neuronen „ein“ und „aus“ zu schalten. Im Rahmen des DARPA-Stipendiums werden die Forscher versuchen, Lichtimpulse zu verwenden, um neuronale Schaltkreise zu verändern, die an neuropathischen Schmerzen beteiligt sind.

Um das Nervensystem mit Schallwellen zu beeinflussen, wird Elisa Konofagou von der Columbia University eine etwas mysteriöse Ultraschalltechnik verwenden. In einer E-Mail erklärt Konofagou, dass es bereits bekannt ist, dass Ultraschall zur Stimulation von Neuronen verwendet werden kann, aber mit dem DARPA-Stipendium hofft sie herauszufinden, wie das funktioniert. Ihre Hypothese: Wenn sich der Ultraschall durch biologisches Gewebe ausbreitet, übt er mechanischen Druck auf das Gewebe aus, was spezifische mechanosensitive Kanäle in Neuronen stimuliert und diese zum „Anschalten“ bringt.

Das letzte Projekt wird sich auf Magnetfelder stützen, um Neuronen zu aktivieren, und zwar mit einer Technik, die man „Magnetogenetik“ nennen könnte. Ein MIT-Team unter der Leitung von Polina Anikeeva wird hitzeempfindliche Proteine in Neuronen einfügen und dann magnetische Nanopartikel einsetzen, die an die Oberfläche dieser Neuronen binden. Wenn sie einem Magnetfeld ausgesetzt werden, erhitzen sich diese Nanopartikel und aktivieren die Neuronen, an denen sie befestigt sind.

Als nächstes möchte die Behörde, dass ihre Stipendiaten „Closed-Loop“-Systeme entwickeln, die in der Lage sind, Biomarker zu erkennen, die den Beginn einer Krankheit signalisieren, und dann automatisch mit neuronaler Stimulation reagieren. […]
Das Ziel all dieser Closed-Loop-Systeme ist es, Ärzten die Möglichkeit zu geben, ihr Expertenwissen – ihre Fähigkeit, den Zustand eines Patienten zu bewerten und die Therapie entsprechend anzupassen – in ein implantiertes Gerät einzubetten.

Klingt ja alles ganz nett, aber lasst uns nicht vergessen das die DARPA primär Waffen und Manipulationsmittel gegen Menschen herstellt und man mit externer Neuronen Stimualation ganz viel Schindluder betreiben kann. Aber zum Glück würde die Menschheit ja niemals zulassen sich kollektiv Nanopartikel in die Venen zu jagen…. Oh halt ich vergaß. Ein Jahr kein Urlaub und keine Party hat bereits ausgereicht, dass 80% genau das tun!!

Die DARPA beherbergt ein weiteres Programm welches ebenfalls mit der aktuell ablaufenden Agenda zusammenhängen könnte. Die Rede ist ist von Trans-Crainial Magnetic Brainwashing.

Dank eines Whistleblowers wissen wir, dass die DARPA an einem Programm arbeitete wie sie die religösen Überzeugungen von Menschen aus der Ferne Programmieren können. Der Investigativjournalist Ben Swann hat die Story an die Öffentlichkeit gebracht. Im Jahre 2012 hat das Center for Strategic Communication von der DARPA 6.1 Millionen Dollar für das Forschungsvorhaben bekommen. Das Projekt zielt darauf ab, die neuronalen Netzwerke zu entdecken, die beim Verstehen und Überzeugen von Narrativen beteiligt sind, und zu einem weiteren Verständnis darüber zu gelangen, wie Schlüsselelemente bestehender Erzähltheorien das Verstehen von Narrativen induzieren oder stören können. Im Programm geht es eigentlich darum Narrative zu erzeugen. Im Detail möchte die CSC Kommunikationsformen, hauptsächlich Video, benutzen um die Gedankenprozesse von Menschengruppen zu kontrollieren. Und ultimativ möchten sie durch magnetische Stimulation diese Narrative triggern. Im Kern wollen sie diese Narrative gegen islamistische Extremisten im Mittleren Osten einsetzen.

Sie wollten das Gehirn kartographieren und herrausfinden welcher Bereich des Gehirn dafür sorgt ein Narrativ zu akzeptieren welches dir präsentiert wird. Das nennt sich „Erzähl-Theorie“. Durch die Kartographierung finden sie herraus welche Auswirkungen Narrative auf das Gedächtnis, Emotionen, Identität und Überzeugung haben. Diese Dinge haben wiederum Auswirkungen auf Entscheidungen die in politischer Gewalt münden. Verschiedene Kulturen haben sogenannte Master-Narrative, Überzeugungen die in jedem Menschen dieser Kultur zu unterschiedlich großer Ausprägung vorkommen. Das Programm sieht nun vor, nach dem ausfindigmachen bestimmter Master-Narrative im Gehirn, genau diese Stellen durch Trans-cranial Magnetic Stimulation abzustellen. Oder zu stimulieren und eigene Narrative einsetzen. Dabei wird eine kleines Magnet-Gerät an den Kopf gelegt die bestimmte Bereiche des Gehirns an und abstellen kann. Der Whistleblower erzählt das diese Technologie damals schon seit 10-15 Jahre existierte und schon testweise bei Depressionen eingesetzt wurde. Es kann aber auch benutzt werden um die Menschen mit Propaganda gehirnzuwaschen: Gewünschte Narrative werden so automatisch zur Überzeugung des Opfers, indem bei der Präsentierung des Narrativs entsprechende Hirnregionen magnetisch stimuliert werden. Und wenn dies durch Magnetische Felder aus der Ferne auch möglich ist, dann gute Nacht. Derjenige der die Kontrolle über diese Frequenzen der Luft hat, der hat die Kontrolle über die Überzeugungen von Menschen.

 „auch euch, die ihr tot wart durch Übertretungen und Sünden,2 in denen ihr einst gelebt habt nach dem Lauf dieser Welt, gemäß dem Fürsten, der in der Luft herrscht, dem Geist, der jetzt in den Söhnen des Ungehorsams wirkt;“ (Epheser 2; 2-2 / mit dem Fürsten der Luft ist die Rede von Luzifer)

Erinnert ihr euch noch an Dr. Charles Morgan, dem Professer von Nation-Security Studies, der für CIA und Navy arbeitete? Ich habe von ihm bereits berichtet. In seinem Vortrag „Psycho-Neurobiologie und Krieg“ 2018 am Modern Institute of War hat er ebenfalls von einer sehr ähnlichen Technologie berichtet. Mir ist aufgefallen das er da etwas sehr interessantes sagte. Da war noch die Rede von Designer Receptor Exclusivley Activated by Designer Drugs (abgekürzt DREADDs). „Sie können einen Designer-Rezeptor erstellen, Sie können eine Zelle erstellen. Man kann sie irgendwo im Körper platzieren und sie ferngesteuert aktivieren, wenn das Gehirn dem richtigen Signal ausgesetzt ist.“ Er hat in demselben Vortrag etwas erwähnt, was im Lichte der Ferritn-Nanopartikel und der Trans-Carnial Magnetic Stimulation mehr Sinn ergibt:

„[…] das ist jetzt möglich, das ist nicht in der Zukunft. Also, wenn Sie anfangen zu denken, was in 5 Jahren möglich ist: Die Schnittstellen werden empfindlicher werden, mehr verfeinert und nochmal zu der transkarniale Magnetstimulation, die ist momentan ein ziemlich grobes Instrument, es braucht ein Feld das nur Horden von Neuronen aus aktivieren kann. Aber sie werden die Technologie verfeinern, so dass sie besser Punktspezifisch wird, so kann man tatsächlich die Neuronen stimulieren, die man aktivieren will, und sie sollten in der Lage sein, dies zu tun ohne in den Schädel einzudringen.“

Ich glaube das die Ferritin-Nanopartikel die an gezielten Neuronen docken, und dadurch die Magnetstimulation genauer und aus der Ferne möglich machen, die „punktspezifische Weiterentwicklung“ ist die heue verfügbar ist.

Ab dann ist es nur eine Definitionsfrage: Was gilt als extremistisch? Religion im allgemeinen? Impfgegner? Oder einfach jeder Mensch? Wie fühlst du dich wenn eine Staatsmacht diese mächtige Technologie besitzt? Ich denke das sich diese zwei Programme der DARPA in die Hände spielen und das der Krieg gegen den Terror nur die Front für ihre Endzeit-Enwicklungen ist. Allgemein wurde nach dem zweiten Weltkrieg bewusst ein konstanter Zustand des Krieges (gegen Kommunismus und Terrorismus) und die konstante Angst vor Atombomben und Terroranschlägen erschaffen um einen riesigen Geheimdienst-Apparat und den stetig wachsenden militärisch-industriellen Komplex für über ein halbes Jahrhundert zu rechtfertigen. So konnten sie sich für Jahrzehnte legitim hinter einer Mauer der Geheimhaltungsvereinbarungen verstecken, gleichzeitig legitim dem Steuerzahler Milliarden abpressen um diese Projekte zu finanzieren und in Ruhe alle dystopischen Waffen für die Endzeit/New-World-Order Show vorbereiten, die letzendlich von Anfang zur endgültigen Versklavung der gesamten Menschheit gedacht waren. Ich muss hier wieder an die Aussage aus dem Jahre 2014 von Antohny Patch denken, die ich in einem früheren Artikel mal zitiert habe.

Sie sind nicht besorgt über das, was wir denken, sie sind nicht besorgt darüber das wir rebellieren. Zum Teil weil wir im Moment so verdummt sind, durch eine Vielzahl von Mechanismen, aber wenn die Leute die Impfung verlangen und die Leute WIRKLICH verdummt sind, wo sie das Bewusstsein verloren haben, was ist dann mit uns passiert? Jetzt können sie mit uns machen, was sie wollen. Sie erreichen das, was ich die „Bienenstock-Mentalität“ nenne, wie ein Bienenstock. Arbeitsbienen, Soldatenbienen – im Dienste der Königin. Die Königin ist die elitäre Klasse, die an der Macht ist.“

Ich hoffe ihr versteht jetzt was mit dem Hive-Mind gemeint ist. Eine Kombination aus Nanopartikeln und elektomagnetischen Wellen wird für ein völllig gleichgeschaltetes und kontrolliertes Denken der Weltbevölkerung sorgen. Wer meine Artikel kennt, weiß wer dahinter steckt und gegen wen die ganze Sache letzendlich geht.

Verdächtige Entwicklungen

Und der absolute Oberhammer ist das am 29. Mai die NHS, also das britische Gesundheitsministerium, plötzlich ein Verbot für neodymium Magneten fordert! Ein verdächtigeres Timing gibt es ja kaum, keine zwei Wochen nachdem die Magnet-Challege viral ging! Die Cover-Story wirkt mega hastig und fast schon lächerlich. Da haben ihre Think Tanks schonmal besser abgeliefert. Bei neodymium Magneten handelt es sich um superstarke und seltene Erd-Mageneten, die laut der NHS, angeblich in letzter Zeit sehr populär in der Anwendung als Zungen-Piercing und Spielzeuge werden. Und weil Kinder und Erwachsene diese verschlucken könnten müssen sie jetzt sofort verboten werden. Also ich weiß ja nicht, das stinkt zum Himmel. Ich glaube sie haben jetzt Angst das die Menschen durch diese bestimmten Magneten etwas herrausfinden könnten. Vielleicht sollte man sich vorher noch so einen Magneten zulegen, solange sie noch verfügbar sind. Sie wollen damit natürlich auch die Wasser im Informationkrieg trüben. Deswegen haben sie in dem BBC-Artikel auch von einer Online-Challenge geschrieben durch welche die Magneten geschluckt werden, um die ursprüngliche Magnet Challenge zu verwässern und mit negativen Assossationen zu verbinden. Alle Artikel die zu dieser Piercing Challenge hochgeladen wurden kommen vom selben Tag oder erst später als die Verbotsforderung. Wirkt einfach nur nach einem koordinierten Cover-Up um schnell diese Magnete aus den Verkehr zu ziehen. So ist immer ihr Vorgehen in den großen Agenden: immer Plan B, C, D, E, und F auf Lager um auf alle potenziellen Entwicklungen reagieren zu können. Vermutlich hätten diese Magneten nicht nur einen oberflächlichen Effekt auf die Einstichstelle sondern auch einen deutlich spürbaren im inneren des Körpers nachdem sich die Ferritin-Nanopartikel, oder was auch immer, im Körper verbreitet haben. Um unteren Bild seht ihr den Effekt eines quadratischen neodymium Magneten auf Ferrofluid (Flüssigkeitsgemisch aus Ferritin), welches visuell starke Ähnlichkeiten mit den „fiktiven“ Darstellungen von Black Goo hat.

Genauso verdächtig ist das Timing einer Ankündigung der Food and Drugs Administration vom 24. Mai 2021. Diese warnen plötzlich, dass die Magnetfelder von Smartphones und anderen elektronischen Kosumgütern Auswirkungen auf implantierte medizinische Geräte haben können (wie Herzschrittmacher). What? Genau jetzt? Seit mindestens 10 Jahren trägt jeder ein Smartphone bei sich, medizinische Implantate gibt es auch schon sehr lange. Und genau jetzt, wo wir Menschen sehen an denen Magneten (und Smartphones) kleben bleiben, kommen Komplikationen? Entweder die Smartphones stören den Plan (sehr unwahrscheinlich) oder dieser Artikel und weitere dienen einfach dazu Komplikationen die durch Magneto mit den implantierterten Geräten enstehen auf die Smartphones schieben zu können.

Aber es wird noch verrückter. Zu Beginn erwähnte der Franzose Dr. Pierre Gilbert im obigen Video „organisierte Stürme auf dem Magnetfeld.“ Viele Menschen wissen das nicht, aber alle Tiere, auch wir Menschen, reagieren sehr sensibel auf das natürliche Magnetfeld der Erde. Auch die Wissenschaft gibt nun zu, dass unsere DNA als eine Antenne für elektromagnetische Felder dient. Die sogenannten Schumann-Resonanzen (SR), auch Herzschlag der Erde genannt, sind eine Reihe von Spektrumsspitzen im extrem niederfrequenten (ELF) Teil des elektromagnetischen Feldspektrums der Erde. Schumann-Resonanzen sind globale elektromagnetische Resonanzen, die durch Blitzentladungen in dem von der Erdoberfläche und der Ionosphäre gebildeten Hohlraum erzeugt und angeregt werden. Genau deshalb gibt es zu jedem Augenblick irgendwo auf der Erde ein Gewitter mit Blitzen, da ein ständiger Energiewechsel stattfindet. Das Phänomen wurde 1960 endeckt und benannt von Winfried Otto Schuman, aber man ist sich einig, dass die Idee dieser Frequenzen bereits früher von Nikola Tesla postuliert wurde. Der tiefste Resonanzbereich steht seit Erdbeginn bei genau 7,83 Hz (sehr schwach und trotzdem spüren wir das unterbewusst). Fluktuationen zwischen +/-0,5Hz sind sehr üblich. Die Erd-Frequenz hat auch natürlich vorkommende Harmonien bei 14.3, 20.8, 27.3 und 33.8Hz. Und derzeit passieren komische Dinge: Das Energieniveau dieser höheren Harmonien erhöht sich seit ungefähr zwei Jahren zum ersten mal in der Geschichte der Aufzeichnungen. Und das immer öfter und in kürzeren Abständen. Normalerweise ist die 7,83 Hz Frequenz die dominante, aber in letzter Zeit waren es ab und zu die höheren. Noch höhere Harmonien waren bisher so schwach das sie nicht aufgezeichnet werden konnten, aber letztes Jahr konnte man sogar 158Hz Frequenzen im Erdmagnetfeld feststellen. Für viele sind das Zeichen des spirituellen Übergangs und einem erwachen des kollektiven Bewusstseins.

Die temporäre Erhöhung der Schuman Frequenz um den 20./21. April 2020 (weiße Flächen).

Ich stimme voll und ganz zu, dass in unserer energetischen Realität tiefgreifende Veränderungen vor sich gehen.
Wir wissen, dass die Frequenzen der Schumann-Resonanz unglaublich wichtig für unsere Phsiologie und unser geistiges Wohlbefinden sind. Wenn sich die Frequenz selbst verändern würde, wären die Auswirkungen auf uns dramatisch. Wir haben uns auf der Erde in diesem Frequenzband entwickelt, und unsere Zellen sind davon abhängig. Die meiste Gehirnwellenaktivität findet im Bereich der ersten 4 Schumann-Resonanzen statt, also 0-34Hz. Wir sind auf dieses Signal synchronisiert. Es gibt immer mehr Forschungsergebnisse, die zeigen, wie sich unser Kernhirn und unsere Zellrhythmen entwickelt haben, um sich mit diesem Erdimpuls zu synchronisieren. Eine Gefahr besteht darin, dass dieses natürliche elektromagnetische Feld nun durch den Elektrosmog der EMFs von Radio, Wifi, Radar, 3G, 4G und 5G Mobiltelefonen überflutet wird, was zu einer Unterdrückung unseres natürlichen Immunsystems führen kann. Das ganze könnte aber ein Vorbote des seit Jahren diskutierten und erwarteten „Pol-Shift“ sein. Der Verschiebung der magnetischen Pole. Es gibt Hinweise das diese Veränderung im Magnetfeld schon mehrmals in der (wahren) Geschichte unserer Erde passierte, sie vorhersehbar sind und zu kataklystischen Ereignissen wie gigantischen Erdbeeben, Tsunamis und Massenaussterben führen. Dadurch werden die Kontinente der Erde verschoben und manche verschwinden. Durch diese Kataklysmen wurden schon so einige Hochzivilistaion dieser Erde zu einem Mythos degradiert. Sie markieren immer den Übergang von einem Equinox-Zeitalter in das nächste. Verfechter dieser Theorie erklären so den Untergang von Lemuria und Atlantis und das gefriereren der Antarktis. In der Bibel wurden diese Kataklismen oft beschrieben:

Siehe, der HERR macht das Land leer und wüst und wirft um, was darin ist, und zerstreut seine Einwohner. (Jesaja 24)

5Er versetzt Berge, ehe sie es innewerden, die er in seinem Zorn umkehrt. 6Er bewegt die Erde aus ihrem Ort, daß ihre Pfeiler zittern. (Hiob 9; 5-6)

Unsere bevorstehende Apokalypse wird nicht die erste sein.

Tick-Tack…Tick-Tack

Während die CDC die Menschen scherzhaft (aber eigentlich doch nicht scherzhaft) dazu ermahnt sich auf eine Zombieapokalypse vorzubereiten, läuft das Skript des Cyberkrieg immer weiter (der nächste Inside-Job für einen neuen Krieg). Mehr und mehr Meldungen kommen in immer höherer Frequenz über Cyberattacken auf wichtige Infrastruktur der USA. Wie ich im letzen Artikel angekündigt habe werden diese Reibereinen zunehmen. Und jetzt fordern die Medien Joe Biden sogar dazu auf Russland in die Verantwortung für die Cyberattacken auf die Infrastruktur zu ziehen. Und, oh boy waren das viele in den USA in letzter Zeit. Eine kleine Auswahl: McDonalds wurde in den USA und Südkorea attackiert und hatte einen Daten-Breach, NYCs Law Department wurde attackiert, das Möbelhaus Furnite Village wurde attackiert, ein Cyber-Attack sorgte für großflächige Stromausfälle in Puerto Rico, mehre Nachrichten-Sender wurden attackiert und ein großer Fleischproduzent. Die Cyberattacken beginnen das Leben von normalen Bürgern zu beinträchtigen, wie schon letzen Monat durch die Öl-Pipeline. Klassische Problem-Reaktion-Lösung Machtdynamik, die sie immer anwenden um uns in etwas zu ziehen worauf Menschen normalerweise rebellieren würden (z.B. Krieg oder einen Lockdown). Man darf nicht vergessen das internationale Politik so real wie ein WWE Wrestling-Tunier ist. Die Leute sind zwar laut und kämpfen, aber sie werden sich nie wirklich wehtun und werden alle vom selben Sender bezahlt um uns eine Show zu liefern. https://www.youtube.com/embed/g5mB4uUZ1Y4?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent

Das Narrativ der Cyber-Sicherheit und die Erhöhung der Cyberkriminalität (wie Identitätsklau) dient auch dazu, dass sich die User und die Unternehmen (denen so stark geschadet wird) neue und sicherer Online-Identifizierungen herbeisehnen. Wie können wir wirklich sicher sein, dass du wirklich DU bist? Wie können wir dir tatsächlich vertrauen? Erkennt ihr wo das hinführt…. Problem-Reakion-Lösung. Die gewünschte Lösung ist ein weltweites einheitliches und biometrisches Identifizierungssystem. Was natürlich auch das Ziel der COVID-1984 Agenda ist: ein Identifizierungssystem deiner Körperbiologie, deines Blutkreislaufs, um die Menschheit „sicherer vor sich selbst“ zu machen. Und genau wie die Cyberattacken sich ständig verändern, an neue Sicherheitslücken anpassen, ja man könnte fast sagen ‚mutieren‘, verändern sich natürlich auch alle viralen Gefahren auf biologischer Ebene. Konstante Mutationen erfordern konstante Impf-Updates. Dadurch hat man eine sich ständig welchselnde, stets unsichere Welt erschaffen, die eine konstante Überwachung in Echtzeit erfordert. Man könnte das als gewaltsam erzeugte strukturelle Unsicherheit bezeichnen. Ängste über die eigene Gesundheit oder die der Liebsten durch Medien-Traumata. Unsicherheit über die finanzielle Zukunft, ob man noch Essen auf den Tisch stellen kann (Jobverlust, schlechte Wirtschaftslage, turbulenter Finanzmarkt, Rekordanstieg in den Nahrungsmittelpreisen). Unsicherheit über die Realität im allgemeinen, indem ständig Informationen angezweifelt werden oder wiedersprüchliche Aussagen gemacht werden (z.B. galt die „Virus aus Wuhan Labor Theorie“ erst als Fake-News, jetzt nicht mehr) und natürlich durch die ständigen wiedersprüchlichen und konstant wechselnden Corona-Maßnahmen. Man hat eine systemische Ko-Abhängigkeit, Verwirrung und konstante Unsicherheit erschaffen. So kontrolliert und dominiert man Bevölkerungen. Von Innen und von Außen. Die Menschen gewöhnen sich dadurch an stetige Veränderung, immer schneller wechselnden Situationen und Weltlagen auf die man sich einstellen muss. Bis zu dem Punkt an dem man keine Zeit mehr hat zu reflektieren. Man greift in Entscheidungsprozessen immer mehr auf Heuristik zurück. Schnelles übern Daumen peilen um durch Sachen zu kommen… Sie haben einen konstanten Zustand von Gefahr erzeugt, der tief in die Struktur von ALLEM verwoben ist, und dieser konstante Zustand der Unsicherheit wird von hieran bis zum Ende nur zunehmen. Bis man einfach nur noch die Augen und Ohren zu machen will und an einen schönen Ort flüchten will… aber das geht ja nur mit COVID-Zertifizierung… es ist einfach so teuflisch.

Heute ist die Welt in ein einen so vernetzten und gleichzeitig verletzbaren Zustand, das eine großer Cyber-Angriff ausreicht um das System und alle daran angeschlossenen Menschen wie ein Kartenhaus zum kollabieren zu bringen. Wir sind viel besser dran in den menschlichen Gesellschaften aus Nationalstaaten, Kulturen und Gemeinschaften die zusammen arbeiten, auf natürliche Art, durch menschliche Sozialität und biologische Funktionalitäten die durch Gott bereit gestellt wurden. Anstatt in einem erzwungenen, automatisierten, algorithmischen, digitalisierten System welches uns behaldet als ob wir aus einem Reagenzglas kommen würden.

Was kann man tun!?

Falls ihr gerade innerlich diesen Satz schreit, gebe ich mal eine kurze Antwort: Kommt ins Reine mit eurem Erlöser. Diese ganze Realität hier ist ein Spiel und man gewinnt es wenn man die allermeiste Zeit seinen nächsten liebt, sich anderen Menschen aufopfert, zuhört, ihnen hilft und seinen Dienst anbietet und sich selber zurückstellt. Egal was einem das Leben entgegenwirft. Man verliert das Spiel indem man die allermeiste Zeit sein Ego befriedigt, hochnäßig, gierig, faul, verbittert, herzlos, voller Hass und sich selbst am nächsten ist. Wer irgendwo dazwischen liegt bleibt sitzen und muss mehrere Leben im nächsten Zyklus wiederholen bis er die Message schnallt. Aber ich weiß das die meisten mit so einer Antwort nicht zufrieden sein werden 🙂 Die Leute wollen praktikables was sie in ihrem Leben jetzt sofort anwenden können. Denn die Wahrheit ist so simpel, dass sie keiner akzeptieren mag: liebe. Auch wenn es abgedroschen klingt.

Ich weiß natürlich auch nicht genau was man praktisch tun kann, aber ich habe ein paar Informationen gefunden. Ich behaupte nicht das sie irgendwie wirksam sind und jeder sollte selber nachforschen und sie auf eigene Gefahr nutzen.

Je mehr man die Agenden hinter elektromagnetischen Waffen und Nanopartikeln recherchiert, desto mehr versteht man warum sie das Wort Aluhut bzw. Aluhut-Verschwörungstheorie in den letzen paar Jahren als Waffe in der Kommunikation einsetzten. Die Idee stammt ursprünglich aus einer Kurzgeschichte von 1927 von Julian Huxley, dem Bruder des Autors von ‚Schöne neue Welt‘, in der sich der Protagonist durch Aluhüte vor Telepathie schützt. Heute ist es zu einem Synonym für ‚Absoluter Vollidiot‘, ‚Verschwörungsthoretiker‘ oder ‚Verängstigter Paranoider‘ geworden und wird genutzt um Diskussionen zu unterbinden, Menschen zu diskreditieren und zum schweigen zu bringen. Keiner möchte schließlich der „Idiot unter den Idioten“ sein, der an Gehirnwäsche durch Frequenzen glaubt. Der Aluhut ist zu einem Symbol, einem InternetMeme, geworden und dahinter stand ein gezieltes vorgehen. Dabei sind EMF-Waffen ja nicht einmal eine Theorie oder eine versteckte Verschwörung. Die Unterlagen, Forschungen und Entwicklungen zu solchen Waffen sind schließlich seit Jahren offen verfügbar. Man muss nur hinschauen. Aber das ist unbequem, beängstigend und daher will sich damit niemand auseinandersetzen. Und über andere, vermeintlich dümmere, Mitmenschen zu lachen tut ja dem eigenen Ego auch immer gut. Und das Wort wurde natürlich instrumentalisiert, da es schlicht eine einfach Lösung ist um die Neuronen seines Gehirns vor elektromagnetischer Strahlung zu schützen – und so etwas darf natürlich niemals ernst genommen werden. Und dadurch entstand prophylaktisch das Kontroll-Narrativ.

Probiert doch mal euer Smartphone in eine doppelte bis dreifache Schicht Alufolie eng anliegend einzuwickeln – wie eine Tafel Schokolade. Eng anliegend sodass kein Loch entsteht. Nun ist dieses Smartphone nicht mehr per Anruf erreichbar und auch Blutooth Geräte können sich nicht mehr damit verbinden, weil die elektromagnetische Strahlung nicht durch kommt (falls doch gibt es ein winziges Leck in der Abschirmung). Das nennt man einen fardayischen Käfig. Von faradayischen Taschen für Smartphones und Laptop habe ich schon einmal berichtet. Mission Darkness ist bei Produkten dieser Art der Weltmarktführer und diese beliefern auch Polizei und Geheimdienste, sind also ein hochprofessionelles Unternehmen. Diese Staatsorgane brauchen diese Taschen um elektronisches Beweismaterial vor Tracking und Manipulation aus der ferne zu schützen. Ich und tausende weitere Amazon-Kunden können bestätigen, dass ihre Handytasche genau das tut was sie verspricht und hochwertig verarbeitet ist. Doch Mission Darkness bietet tatsächlich sogar Mützen und Cappies an, die aus dem selben abschirmenden Material hergestellt werden.

Die Mission Darkness™ EMF Blackout Beanie ist eine komfortable, abgeschirmte Mütze, die sich perfekt für den Alltag eignet. Sie ist mit zwei diskreten Lagen TitanRF™ Flex Faraday Fabric gefüttert, einem Material zur Abschirmung elektromagnetischer Frequenzen (EMF), das im Labor zertifiziert wurde, um die Abschirmungseffektivitätsstandards IEEE 299-2006 zu bestätigen (siehe Bericht unten). Dieses Material bietet eine Barriere zwischen Ihrem Kopf und schädlicher elektromagnetischer Strahlung (EMR) und Funkfrequenzen (RF), die von mobilen Geräten, Mobilfunkmasten, intelligenten Messgeräten und anderen externen Quellen ausgehen. Die Mütze ist atmungsaktiv, leicht, flexibel und passt für alle Kopfgrößen bis zu einem Umfang von 58 cm (22.8in). Der Fold-over-Mützenstil ermöglicht es Ihnen, das Oberteil zu rollen, um Ihre bevorzugte Passform zu erreichen. Ein schlichter Aufnäher mit dem Mission Darkness „MD“-Logo ist auf der Vorderseite aufgenäht. Tragen Sie die Mütze auf Reisen, beim Telefonieren, am Arbeitsplatz oder an jedem anderen Ort, an dem Sie Ihre EMF-Belastung reduzieren möchten.

Wir haben eine Faraday-Testtasche aus TitanRF™ Flex Faraday Fabric (das gleiche Abschirmungsmaterial, das in der Mütze verwendet wird) beigefügt, damit Sie die Mission Darkness App verwenden können, um die Signalblockierungsfähigkeiten des Materials selbst zu testen! Zur Durchführung des Tests ist ein vollständig geschlossener Faraday-Käfig (wie die Testtasche) erforderlich.

Warum EMF-Schutz in einer Mütze?
Mit der zunehmenden Leistungsfähigkeit von Mobiltelefonen und elektronischen Geräten steigt auch die Menge an EMR/EMF, die sie aussenden. Durch Ihre tägliche Routine sind Sie wahrscheinlich schwindelerregenden Mengen von EMF ausgesetzt, die durch Ihren Körper absorbiert werden und bei bestimmten Werten schädlich sein können. Die Wahrheit ist, dass die langfristigen Auswirkungen der Hochfrequenzsignal Exposition, aus Quellen wie 5G Strahlung, noch unbekannt sind, weil die breite Öffentlichkeit noch nie auf diese Arten von Frequenzen für lange Zeiträume ausgesetzt gewesen ist. Das ist der Grund, warum so viele Menschen abgeschirmte Kleidung, Räume usw. in ihr Leben integrieren – sie wollen lieber sicher sein, als etwas zu bereuen.

Wir tragen unseren Teil dazu bei, abgeschirmte Lösungen für diese vorbeugende Maßnahme anzubieten. Sie können die Hochfrequenzsignale, mit denen Sie in Kontakt kommen, nicht immer kontrollieren, aber Sie können Barrieren wie abgeschirmte Kleidung verwenden, um Ihre Belastung zu reduzieren. Das hochabschirmende Gewebe, das in dieser Mütze verwendet wird, hat sich seit Jahren in der Signalabschirmung bewährt.

Oh ja, ich kann mir richtig vorstellen wie sehr das Thema manche triggern wird 🙂 Aber mir egal. Das schöne an der Wahrheit ist, das ihr ziemlich egal ist was die Menschen von ihr denken. Sie IST einfach.

Aber besser als sich vor der Strahlung zu schützen ist es möglich wenig Empfänger, also Nanopartikel im Körper zu haben. Da bietet es sich natürlich schon mal an, sie sich garnicht erst in hohen Dosen in den Arm spritzen zu lassen. Lasst euch nicht von euren Mitmenschen dahingehend drängen. Aber wie manche, bereits in älteren Beiträgen erwähnte Programme vermuten lassen, werden sie vermutlich maximal viele Wege suchen um dieses Zeug in unsere Körper zu kriegen. Ich erinner da mal nur an das ‚Domestic Nano-Quell‘ Programm das ich im zweiten Ende dieses Zeitalter-Artikel erwähnt habe, welches besagt das zumindest in den USA angeblich auch die Wasserversorgung mehrerer Städte und die Produkte bestimmter Großkonzerne wie Coca-Cola, Pepsi, Danone und Nestle kontaminiert mit Nanopartikeln sind. Dr. Bill H. Weld bekam 2013 von einem unbekannten DARPA Whistleblower dieses Dokument zugeschickt, dessen Sichtung eigentlich nur für die höchsten zwei Positionen im US-Verteidigungsministerium gestattet ist. Dr.Bill beschrieb es als die Implementierung eines Armageddon-Nanogerätes in der Bevölkerung.

Dann wären da natürlich noch die Chemtrails oder Hygieneartikel. Verdammt, wenn ich in ihrer Position wäre, würde ich das Zeug überall rein tun – bei Jahrzehntelanger Vorbereitung würde ich auf Nummer Sicher zu gehen. Nun habe ich vor Jahren schon ein Video von Tony Pantallersco gefunden der behauptet ein Verfahren hergestellt zu haben all diese Nanopartikel aus dem Körper zu bekommen. Damals fand ich es schräg und faszinierend, habe das Video zwar heruntergeladen, aber ihn nicht weiter beachtet. Jetzt macht es deutlich mehr Sinn. Er beschreibt wie man einen „Anti-Nano-Bucket“ macht. Es sind Eimer die mit einem Essig, Salz und Öl Gemisch gefüllt werden in die man seine Beine bzw. Arme eine gewisse Zeit lang einlegt. Dieses Gemisch steht durch eine um den Eimer verwickelte Spule in einem leichten pulsierenden magnetischen Feld und soll dadurch alle Nanopartikel über die Haut aus dem Körper herrausziehen, wenn man den Arm oder das Bein in den Eimer (und somit in das magnetische Feld) hineinlegt. Schaut euch das Video/Interview an indem er einen dieser Eimer baut und erklärt. Er ist ein wacher Do-it-your-self-Man der aktiv nach Lösungen gesucht hat und das ist die einzige Art wie wir etwas änderen können. Selbstbestimmtes Lernen und entsprechendes Handeln. Denn wie er sagt: Wir haben dazu nicht zugestimmt, aber wenn du auf deinem Hintern sitzten bleibts und nichts dagegen macht, stimmst du trotzdem zu. Hier findet ihr noch eine genaue Anleitung in Text und mit Bildern für den Anti-Nano-Bucket.

Disclaimer: Ausprobieren auf eigene Gefahren, dies ist kein medizinischer Rat, ich habe keine Ahnung ob er funktioniert. Wenn gleichzeitig mit Flüssigkeit und elektrischer Spannung gearbeitet wird besteht immer eine gewisse Gefahr. Bitte gesunden Menschenverstand benutzen. Ich möchte dies nur aus bestehenden Interesse teilen.

Der Anti-Nano-Bucket von Tony Pantallersco

Ich kann nur allen raten Jahweh und seinen Sohn um Verzeihung und um Erlösung zu bitten und für die Menschen zu beten die sich in die Honigfalle haben führen lassen, und sich versuchen vorzubereiten auf das was kommen mag. Wenn du bereits die erste Ladung drin hast, dann setz bitte wenigstens die zweite aus (Spoiler: es wird noch mindestens eine dritte kommen).

Danke fürs Lesen. Bitte teilt den Artikel mit allen die ihr kennt, oder nur auch Teile davon wenn ihr glaubt das die Wahrheit so mehr Menschen erreicht. Gott segne euch alle und friede sei stets mit euch.

Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest kannst du du mir gerne hier eine Spende hinterlassen. Vielen Dank!

Bis bald,

PG Werbeanzeigen about:blank Diese Anzeige meldenDatenschutzWerbeanzeigen about:blank Diese Anzeige meldenDatenschutz

Teilen mit:

Ähnliche Beiträge

Magnetogenetik 2- Sterilisierung und der Hive-Mind14. Juli 2021In „Allgemein“

Digitale Versklavung – Corona, 5G-Mikrowellen und Skynet4. Mai 2020In „Allgemein“

Black Goo – Verbindung aller paranormalen Phänomene27. Mai 2021In „Allgemein“ Verschlagwortet mit MagnetChallenge, Magneto.

10 Kommentare zu „Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen?“

  1. Pingback: Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen? — Perception-Gates – Menschenkind
  2. Pingback: Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen? — Perception-Gates – Menschenkind
  3. Pingback: Magnetogenetik – Was passiert gerade mit den gespritzen? — Perception-Gates – Lagertha im Raupenmodus
  4. Gaby Wäsch Ehrlich gesagt, musste öfter eine Pause einlegen, bin froh, dass ich meine Augen gequält habe, da ich dadurch Antworten erhielt. Ich wusste früh, dass es nie um eine Pandemie ging (Krankenschwester AD), seitdem arbeitete mein Kopf die ganze Zeit. Der Auslöser war Bill Gates , bei dem was er über die nächste Pandemie sagte aber vor allem seine Augen und der Gesichtsausdruck. Danke, werde es nochmal lesen, um zu schauen was ich wem und wieviel zumuten, denn auch ich wurde ein Verschwörungstheoretiker, der versucht, die Menschen vor der „Impfung“ zu warnen, leider nicht so erfolgreich, wie ich gehofft habe,bleibe dennoch dran.
    Liebe Grüße sendet Gaby, pass auf Dich auf. Gefällt 1 Person Antworten
    1. Cristián Hi, please let me share you this articles about spanish scientist leasing and investigation about this matter https://www.orwell.city/2021/06/dr-jose-luis-sevillano-graphene.html?m=1 https://www.orwell.city/2021/06/la-quinta-columna-results-next-week.html?m=1 https://www.orwell.city/2021/06/graphene-oxide-in-vaccination-vials.html?m=1 https://www.orwell.city/2021/06/la-quinta-columna-graphene-5G.html?m=1 Gefällt 1 Person Antworten
      1. Perception-Gates Wow, thanks for the informations! I’m currently writing a follow up article and will use some of this. Gefällt mir
  5. Anonymous Was meinst du zu BTC? Gefällt mir Antworten
    1. Perception-Gates Darüber bin ich inzwischen unschlüssig. Ich dachte lange, wie viele andere, das es die utopische Lösung der finanziellen Kontrollsysteme ist. Aber das war vermutlich etwas naiv. Die Blockchain wird uns nicht befreien, sondern es wird vermutlich eher die Kette sein die uns dauerhaft versklavt. Ich habe seitdem mal die undurchsichtige Entstehung von Bitcoin durchforstet und seitdem bin ich deutlich misstrauischer. Wenn es wirklich die befreiung wäre würde man es nicht durch Figuren wie Elon Musk puschen. Gefällt mir Antworten
  6. Pingback: Perception-Gates – website-marketing24dotcom
  7. Pingback: Perception-Gates – Willibald66’s Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Suchen

Suche nach:

Hier findest du andere Artikel (Sortiert nach Themen)

Conspiracy Analysis

Kabale

Black Budget Programme´/ Technologien 

Social Engeneering

Blog per E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 251 anderen Followern an

E-Mail-Adresse:

Beitrags-Navigation

Previous Post Black Goo – Verbindung aller paranormalen PhänomeneNext Post Magnetogenetik 2- Sterilisierung und der Hive-Mind

Mond: Blitze und Spuren von Kettenfahrzeugen – was wirklich hinter den Phänomenen steckt

  • 1
  • 4

DatenschutzSkip to content

Mond: Blitze und Spuren von Kettenfahrzeugen – was wirklich hinter den Phänomenen steckt

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=3129693434&adf=2859415444&pi=t.ma~as.8319641458&w=608&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626934091&rafmt=1&psa=1&format=608×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmond-blitze-und-spuren-von-kettenfahrzeugen-was-wirklich-hinter-den-phaenomenen-steckt%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChEI8IvfhwYQrrCp5KyZt9S4ARI9AKMnbN8VqKBv2jHNvIbS-buW1sKFPXOCvzLPqtCRWMc-nWBzdlcQmPd95ykaR_ZYmUMqQgX6lMIvWOelHQ&dt=1626934087982&bpp=29&bdt=7072&idt=3278&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=6139029379047&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626934089&ga_hid=688226366&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=667&biw=699&bih=317&scr_x=0&scr_y=802&eid=20211866&oid=3&pvsid=2684448739570968&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=0%2C0%2C0%2C0%2C720%2C0%2C699%2C373%2C699%2C317&vis=1&rsz=%7C%7CeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&fsb=1&xpc=RTOYWBN3rd&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3313

Bereits 1178 beobachteten Mönche im britischen Canterbury, dass der Mond von einer geheimnisvollen Aura umgeben ist. Sie sahen ein seltsames Leuchten, für das sie keine Erklärung fanden. Im Laufe der letzten Jahrhunderte wurden von Astronomen in schöner Regelmäßigkeit immer wieder seltsame Lichter auf unserem Trabanten beobachtet.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=3134168656&adf=705072523&pi=t.ma~as.1774384259&w=608&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626934096&rafmt=1&psa=1&format=608×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmond-blitze-und-spuren-von-kettenfahrzeugen-was-wirklich-hinter-den-phaenomenen-steckt%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChEI8IvfhwYQrrCp5KyZt9S4ARI9AKMnbN8VqKBv2jHNvIbS-buW1sKFPXOCvzLPqtCRWMc-nWBzdlcQmPd95ykaR_ZYmUMqQgX6lMIvWOelHQ&dt=1626934088012&bpp=20&bdt=7100&idt=8529&shv=r20210720&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C608x280%2C699x317&nras=2&correlator=6139029379047&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626934089&ga_hid=688226366&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1472&biw=699&bih=317&scr_x=0&scr_y=421&eid=20211866&oid=3&psts=AGkb-H9ipHCozhuBMOMPj39O1W5Q6uH5dILRRsLSplW8tmAANkhYzyKWXrl7XS1Y6c1xKicb3oQzcd0vdg&pvsid=2684448739570968&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=0%2C0%2C0%2C0%2C720%2C0%2C699%2C373%2C699%2C317&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=1&fsb=1&xpc=LVNNUwEHIU&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=8570

Wissenschaftler sprechen von Mondblinks. Bis heute herrscht Unklarheit über ihren genauen Ursprung. Mögliche Erklärungen reichen von Gaseruptionen, über vulkanische Aktivitäten bis hin zu Meteoriten-Einschläge. Oder haben wir es hier mit versteckten Hinweisen auf Leben zu tun? Der Mond und seine Geheimnisse. Von Frank Schwede

Am 18. November 1999 war es dann soweit. Spanischen Astronomen ist es gelungen, mit einem Teleskop fünf kurze aufeinanderfolgende Mondblitze einzufangen. Drei bis sieben Magnituden helle Blitze waren das.

Sie dauerten rund 0,2 Sekunden, was laut Astronomen ein möglicher Hinweis auf sich schnell bewegende Meteoriten ist. Doch damit das mysteriöse Phänomen noch lange nicht erklärt. Zumindest vulkanische Aktivitäten schließt die NASA seit Abschluss ihrer Apollomission aus.(Warum der Mond hohl ist und absichtlich im Erdorbit geparkt wurde (Video))

Nach Meinung von Forschern können für das Phänomen viele Ursachen in Frage kommen. Dazu gehören auch seismische Aktivitäten, wie Hakan Kayal von der Julius Maximilian-Universität Würzburg bestätigt. Gegenüber Scinexx sagte Kayal:

„Bei Bewegungen der Oberfläche könnten aus dem Mondinneren Gase austreten, die das Sonnenlicht reflektieren. Das würde die Leuchterscheinung erklären, die teils über Stunden anhalten.“

Kayal hat ein großes Interesse daran, mehr über diese seltsame Erscheinung zu erfahren, das möglicherweise letzte große lunare Geheimnis. Doch nach Worten des Forschers wurde das Phänomen in der Vergangenheit offenbar nicht ausreichen und vor allem systematisch beobachtet und untersucht. Das aber soll sich in Zukunft ändern.

Künftig wollen Forscher mit High-Tech das Geheimnis zu Leibe rücken. Und zwar mit einem neuen, super  leistungsstarken Teleskop. Es befindet sich in Spanien in einem privaten Observatorium rund hundert Kilometer nördlich von Sevilla und verfügt über zwei Kameras, die den Trabanten Nacht für Nacht im Auge behalten.

Beobachten beide Kameras eine mysteriöse Lichterscheinung auf der Mondoberfläche, werden die aufgenommen Fotos und Videos gespeichert und sofort per E-Mail an Kayals Team geschickt.(Existieren auf dem Mond von Aliens erschaffene Artefakte?)You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEine Tropfen davon verbrennt Bauchfett wie verrückt abnehmenJapanisches Samurai Küchenmesser ist sch?rfer als Profi-Messer?HuuskAds byAds by Ad.Style

USA planen einen Comeback auf dem Mond

Die gesammelten Daten werden mit denen der europäischen Weltraumagentur ESA abgeglichen und ausgewertet. Liegen der ESA dieselben Daten vor, gilt das Ereignis als bestätigt.

Für die Wissenschaft ist eine Antwort auf die Frage, was auf dem Mond wirklich loß ist, ausgesprochen wichtig, weil eine bemannte Mission zum Mond wieder näher in den Fokus der Forschung gerückt ist. Die USA planen für die kommenden Jahre eine Raumstation im lunaren Orbit zu errichten und bereits 2024 wollen sie nach mehr als fünfzig Jahren wieder eine bemannte Raumsonde zum Mond schicken.

wandere aus, solange es noch geht!

Auch die ESA plant für die Zukunft eine Basisstation auf dem Mond. Für ein solches Vorhaben ist es nach Worten Kayals wichtig, die örtlichen Gegebenheiten besser zu kennen, um mögliche böse Überraschungen zu vermeiden.

Die geheimnisvollen Mondblitze wurden auch von der Apollo-17-Besatzung um Harrison Schmitt beobachtet, der sogar mehrere Begegnungen mit dem ominösen Leuchten hatte.(Wem gehören diese Gebäude und Fahrzeuge auf der anderen Seite des Mondes? (Videos)).

Der US amerikanische Journalist Joseph Goodavage glaubt, dafür handfeste Beweise in Form zahlreiche Funksprüche zu haben, aus denen hervorgehen soll, dass die Besatzung von Apollo-17 seltsame Blitze über der Mondoberfläche gesehen hat.

Doch leider waren die Funksprüche auffallend häufig codiert, was heißt,  dass sich durchaus vieles in den Funkverkehr hineininterpretieren lässt. Eine Tatsache, der sich Goodavage durchaus bewusst ist.

Offenbar wollte man mit der Codierung erreichen, dass der Rege Informationsaustausch zwischen Astronauten und Bodenstation nicht ungefiltert an die Öffentlichkeit gelangen.

Tatsache ist, dass der Mond noch viele weitere Geheimnisse verbirgt. Dazu zählen auch Spuren, von denen bis heute niemand weiß, welchen Ursprung sie haben. Apollo-12-Astronaut Charles Conrad glaubt, dass die Spuren uns einen Hinweis geben, dass möglicherweise schon andere Besucher auf dem Mond waren oder vielleicht sogar dort leben.(Mond: Hier sind die unveröffentlichten Apollo-Missionsbilder der NASA, die Sie nicht sehen sollen (Video)).

Der erste wohl bis heute entscheidenden Hinweis dazu kam von Apollo-11-Astronautenlegende Neil Armstrong, kurz nach seiner Rückkehr auf die Erde. Vor laufenden Fernsehkameras berichtete Armstrong von Abdrücken, die aussahen, als wurden sie von den Ketten eines Raupenschleppers hinterlassen. Armstrong damals sagte:

„…und eine halbe Meile entfernt möchte ich sagen, sind Abdrücke, die aussehen, als wären sie von den Ketten eines Raupenschleppers hinterlassen worden.“

Auch der Wissenschaftler und Autor des Bestsellers Tod auf dem Mars, Dr. John E. Brandenburg, vermutet, dass es bereits Basisstationen und Leben auf dem Mond gibt. Allerdings lässt Brandenburg offen, ob es sich um Stationen außerirdischer Besucher handelt oder ob sie von den Amerikanern oder Russen errichtet wurden.

Brandenburg war Mitglied im Team der Clementine Mission und weiß aus erster Hand, dass es Aktivitäten auf dem Mond gibt. Der Forscher schließt nicht aus, dass die Basislager möglicherweise außerirdischen Ursprungs sind. Brandenburg:

„Die Clementine Mission war eine Fotoaufklärungsmission, um herauszufinden, ob jemand auf dem Mond Basen aufbaute, von denen wir nichts wussten. Von all den Bildern, die ich vom Mond gesehen habe, die mögliche Strukturen zeigen, ist das beeindruckenste Bild ein kilometerweites gradliniges Gefüge.

Das sah unverkennbar künstlich aus und sollte eigentlich nicht da sein. Ich betrachte jede solche Struktur auf dem Mond mit großer Sorge, denn sie gehört nicht uns, es gibt keine Möglichkeit, dass wir so etwas bauen könnten. Es bedeutet, dass jemand anderes da oben ist.“

Ein künstlicher Satellit?

Von alternativen Forschern wird gern behauptet, dass der Mond in Wirklichkeit kein natürlicher Himmelskörper ist, sondern ein künstlicher Satellit, der von einer außerirdischen Intelligenz erschaffen wurde.

Zwei Forscher, die das behaupten, sind die russischen Wissenschaftler Michael Vasin und Alexander Shcherbakov von der ehemaligen sowjetischen Akademie der Wissenschaften.

In ihrem in den 1970er Jahren in der Zeitschrift Sputnik veröffentlichten Aufsatz, Ist der Mond die Erschaffung einer außerirdischen Intelligenz, versuchen Vasin und Shcherbakov das Mondrätsel zu lösen, das die Menschheit seit Tausenden von Jahren beschäftigt.

Der Aufsatz schockierte mit einem Schlag die gesamte Wissenschaft. Die russischen Forscher vertreten die Theorie, dass der Mond von einer hochentwickelten Zivilisation mit einer uns bis heute unbekannten Technologie ausgehölt wurde. Vasin und Shcherbakov schreiben:

„Wenn wir die traditionellen Pfade unseres gesunden Menschenverstands aufgeben, sind wir in das gestürzt, was auf den ersten Blick als ungezügelte und unverantwortliche Phantasie erscheint.

Aber je genauer wir uns mit all dem vom Menschen gesammelten Wissen über den Mond beschäftigen, desto mehr sind wir überzeugt, dass es keine einzige Tatsache gibt, die unsere Hypothese ausschließt.

Nicht nur das, aber viele Dinge, die bisher als Mondrätsel betrachtet werden, sind im Licht dieser Theorie erklärbar.“

Möglicherweise liegen die russischen Forscher mit ihrer Theorie gar nicht so falsch. Alles Leben auf der Erde, einschließlich die Gezeiten der Meere, wird vom Mond auf geradezu magische Weise gelenkt. Kein natürlicher Himmelskörper wäre dazu imstande, Energien dieser Stärke aussenden.(Die Dunkle Flotte: Das Geheime Weltraumprogramm der Reptiloiden und die Schlacht um das Sonnensystem)

Deshalb behauptet der NASA Forscher Robin Brett zu Recht, dass es leichter sei, die Nichtexistenz des Mondes zu erklären, als seine Existenz. Ist der Mond wirklich nur eine gigantische Raumstation, die Abend für Abend vor unseren Augen auf und am Morgen wieder untergeht?

Auch der UFO-Forscher Alex Collier geht von dieser Theorie aus und glaubt, dass der Mond ein interstellares Transportschiff ist, das aus einem anderen Sonnensystem in die Erdumlaufbahn gebracht wurde und dass sich im Innern des Trabanten eine riesige unterirdische Anlage befindet, die von einer außerirdischen Intelligenz erschaffen wurde.

USA plante Mondbasis

Der UFO-Forscher vermutet, dass sich spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg auf dem Mond auch irdische Stationen befinden. Collier könnte mit seiner Theorie durchaus recht haben.

Laut eines Wikileaks-Dokument unter dem Titel  Report this UR Destroyed Secret US Base on Moon, vom 24. Januar 1979, bauten die Vereinigten Staaten mit Unterstützung der Familie Rockefeller in den 1960er Jahren an einer geheimen Basisstation auf dem Mond; kurz vor der Fertigstellung soll sie aber von den Russen mit einer Teilchenstrahlwaffe zerstört worden sein.

Das bestätigt auch der Wistleblower Peter Beter, der sich auf ein Korrespondenzschreiben des US Außenministeriums beruft. Aus diesem Schreiben geht hervor, dass die USA in den 1960er Jahren zur Verteidigung des Weltraums mit exotischer Waffentechnologie eine Basisstation auf dem Mond errichteten.

Beter brachte in Erfahrung, dass die ehemalige Sowjetunion bei der Entwicklung exotischer Waffentechnologie im selben Zeitraum fortschrittlicher war als die USA. In einem am 30. September 1977 von Beter veröffentlichen Audio-Beitrag heißt es dazu:

„Bis 1972 waren diese Experimente noch weit entfernt von einer geeigneten Waffe für den Einsatz auf dem Mond. Die bedrohliche Entwicklungen in der Sowjetunion führten jedoch zu der Entscheidung, das Apollo-Programm vorzeitig einzustellen, um den Bau einer geheimen Mondbasis voranzutreiben.“

Sahen sich die USA möglicherweise durch die Sowjetunion genötigt, überstürzt ihr Apollo-Programm einzustellen, weil sie wussten, dass sie es mit einem Gegner zutun hatten, dem sie deutlich unterlegen waren?

Es ist also nicht ausgeschlossen, dass die Sowjetunion vielleicht schon lange vor den USA eine Basis auf dem Mond hatte und dass die Apollo Besatzung Spuren von deren Mondfahrzeuge sahen.

Was wir bisher wissen, ist, dass viele Legenden bewusste Falschinformationen sind, die in die Irre führen sollen. Gesicherte Informationen sind in Zeiten wie diesen nur schwer zu bekommen. Zuweilen könnte man auf den Gedanken kommen und behaupten, dass die Aufzeichnungen von Chronisten aus Mittelalter die noch am verlässlichsten Informationen sind.

Zu den Irrlichtern des Mondes schrieb 1178 der Chronist Gervase of Canterbury:

„…das obere Horn des Mondes spaltet sich in zwei auf. Vom Mittelpunkt der beiden aus war eine lodernde Fackel zu sehen, die Feuer und Funken spuckte.“

Erst wenn er die Lichter für immer ausgehen, werden vielleicht wissen, dass da oben wirklich mal jemand gewohnt hat.

Bleiben Sie aufmerksam!(Whistleblower: Warum wir nach 1972 nie mehr zum Mond zurückgekehrt sind (Videos))

Literatur:

Die geheime Raumfahrt

UFOs: Sichtungen seit 1945 (Typenkompass)

DAS OMNIVERSUM: Transdimensionale Intelligenz, hyperdimensionale Zivilisationen und die geheime Marskolonie

Verschlusssache UFOs

Quellen: PublicDomain/Frank Schwede für PRAVDA TV am 21.07.2021 You Might Also LikeDieser Luftkühler sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Schnelle abkühlung innerhalb von nur 30 SekundenAuto im Winter waschen? Mit diesem Spray 6Monate keine autowäscheEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperSchnelle abkühlung innerhalb von nur 30 SekundenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Universum Sonne Orion Planet X Nibiru permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Unheimlich: Drei Präsidenten starben, nachdem sie die Verteilung von COVID-Impfstoffen in ihren Ländern blockiert hatten

6 comments on “Mond: Blitze und Spuren von Kettenfahrzeugen – was wirklich hinter den Phänomenen steckt”

  1. rap sagt: Das 11cm Spiegelteleskopchen meiner Jugend hatte angeblich 1″ Auflösung.
    Wären auf dem Mond Strukturen von 1,8km Ausdehnung. Keine Ahnung was man mit den großen Geräten etc so alles sehen kann (Fußspuren auf jeden Fall). Die vera****** uns.
    Wie beim Mars (-> ist ein Ex-Mond, hat dichte Atmosphäre, massig Artefakte, Miningunternehmen, Sprungtor, etc etc). PS Schade daß das angebliche 4km große und zerschossene Mutterschiff, das Apollo 20, Amis und Russen gemeinsam, angeblich untersuchte, nicht auf der Vorderseite des Mondes liegt… Und interessant daß die Photos dieses Bereiches um so unschärfer wurden je neuer die Photos, also auch je höher die Auflösung, war… Antworten
    1. L. Neumann sagt: Richtig!!! Wir werden Verarscht und zwar so sehr, das man erst begreifen und lernen muss(also richtig verstehen) was Energie, Materie und vor allem die Erde ist! Der Mond sollte lieber nicht mehr betreten werden, denn dort sind Dinge, die einen Menschen sehr vereinnehmen können(Geister=Energie). Darum hatte man auch damals bei Apollo 11 die Live Übertragung über 2 TV- Geräte gezeigt. Ein kleiner Fernseher stand irgendwo in einem versteckten Zimmer der Nasa oder sonst wer und dieses Bild wurde dann von einer Kamera zur öffentlichen Übertragung freigegeben! Diejenigen welche das gemacht hatten, wussten sehr genau was man auf dem Mond finden/treffen/sehen wird! Denn Alles wird gesehen und der Mensch weist noch lange nicht alles! Daher gibt es sogenannte Wächter, diese übernehmen dann sensible Bereiche! Der Mond ist eine Sache, die man mit sehr viel Vorsicht und Fingerspitzengefühl angehen muss, sonst kann es sehr heikel werden. Man muss sich nur mal die Alten Funksprüche von den Apollo Astronauten anhören, die auf dem Mond waren, die wahren total Hei und aufgedreht und selbst heute noch, mögen viele Tiere diese Funksprüche nicht hören, vor allem Katzen suchen da das Weite!!!! Ihr müsst Euch von eurem Wissen mal lösen und alles mehr hinterfragen. Die Göttliche Mutter Erde wurde künstlich erschaffen, eine Bühne des Lebens! Und sehr viele Sterne haben mit der Erschaffung der Erde zu tun, vor allem mit dem Bewustsein des Menschen! Da gibt es keine Zufälle! Sondern einen Plan, Göttlich erdacht und erschaffen. Leider muss man dafür sein Denken vollkommen über Bord werfen, man muss offen für alles mögliche sein, denn das Universum ist unendlich tief, Magisch! Alles ist Energie, Alles! Und es gibt Wesen, Sternenwesen, die bestehen aus Energie, welche man spüren kann, wenn man sehr Feinfühlig ist. Diese haben überall das Leben mit geformt, wie Blumen, Bäume, den Menschlichen Geist und Alles steht miteinander in Verbindung. Deshalb ist es auch nicht so einfach, die richtige und passende Antwort auf Alles und dem Universum zu finden. Aber wenn man sich auf die Einfachkeiten konzentriert, das man mit Plus und Minus alles machen und erklären kann, dann versteht man besser. Wir leben hier in einer Energieblase, in der man mit Gedanken, feste Matterie erschaffen kann. Alles wird einem gegeben, sogar das wir angeblich Sauerstoff atmen müssen! Es ist wirklich ein Umdenken nötig, um zu begreifen, was wir Menschen sind und wozu! Und wenn man da nicht alles kennt, es also zu viele Geheimnisse gibt, dann wird es schwer richtig zu verstehen! Man muss verstehen, das Alles gesteuert wird, alle Emotionen, Gefühle usw. Werden durch Schwingungen in uns erzeugt, manchmal aber auch von Außerhalb, von Sternen oder anderen Wesenheiten, die wir nicht sehen, aber immer bei uns, zwischen uns sind! Wir werden geführt und manchmal leider auch verführt, zu den falschen Dingen. Denn es gibt Unsichtbare Bindungen/Regel, nach denen wir mit geführt werden. Die Sterne wachen über alles, diese sind mit unserem Verstand mit verbunden! Der Mensch ist also ein sehr Energetisches Wesen, über All mit Allem irgendwie verbunden!!! Und leider gibt es da Wesen, welche was anderes wollen als wir Menschen. Oder das diese nicht richtig verstehen, wir der Mensch funktioniert. Daher wurde jetzt etwas geändert, die Energien werden neu Eingestellt. Leider kommt dabei aber manchmal vieles durcheinander, was immer mehr Menschen bemerken. Und wer weiß, was da noch so alles ist, was wir nicht wissen sollen!!!! Der Heilige Geist! Das ist eine Sache die so tief und wichtig ist, das man dafür sehr vieles erst mal richtig verstehen muss, aber dafür muss man von Alten Wissen, von den Alten Strukturen loslassen. Aber das ist nicht immer einfach, denn man hat ja angeblich Pflichten, Verantwortung und was dann? Ist man dann ein Versager, Verräter, Gottlos oder was? Realität ist Energie und die Realität setzt sich aus allen Energien/Schwingungen zusammen. Da kann einem schon ein Tisch übel mitspielen, wenn daran zu viele Menschen gesessen haben, die falsch und schlecht glauben. Denn ein Tisch schwingt, im Atomaren Bereich. Und dazwischen ist genügend Platz, um neue Informationen zu übertragen, alles Schwingungen und Resonanzen. Daher sind Emotionen, Gefühle so Wichtig, das man da nicht zu Negativ ist und es Ehrlich meint, sonst kann eine Gruppe Menschen, die falsch denken und glauben, alles durcheinander bringen. Darum ist unsere Technik, die Medien und weil alles vernetzt ist, so ein Problem! Denn Emotionen, Gefühle Werden darüber übertragen, über den Bildschirm, denn alles Energie, alles schwingt!!! Daher muss man mit dem angeblichen Wissen und der Neugier vorsichtig sein, denn zuerst muss man richtig verstehen! Erst dann wird man auch immer mehr erkennen und erfahren, das Gott oder die Göttliche Quelle, völlig anders ist, als die meisten Menschen wissen und glauben. Angst und Zweifel sind falsche/schlechte Energien, die uns täuschen, sehr oft gibt es dafür gar keinen Grund, halt reine Einbildung! Außer das vielleicht bestimmte Wesen/Energien genau damit spielen, manchmal etwas übertrieben! Der Mond ist voll mit Energien, welche völlig anders sind als der Mensch! Manche sind sehr alt und andere sind halt anders. Mit Verantwortung und Vernuft muss man den Mond angehen, mit viel Respekt, am besten gar nicht betreten. Erst dann, wenn man versteht, das Energien Leben können, das diese einen sehr benutzen können. Wir müssen zuerst die Erde und das Leben darauf richtig verstehen, Respektieren und mit der richtigen Technik, mit der richtigen Schwingungen zusammen Leben, dann wird man uns auch weiter ins Universum lassen. Nicht Wirtschaft und Schnelligkeit über Alles sondern weniger ist mehr. Mit Verantwortung, Vernunft, mit Bedacht, das Göttlich erdachte und erschaffene Leben respektieren! Ich kann jeden Menschen garantieren, das man Energie ganz einfach erzeugen kann, ohne Solar, Windkraft, Atomkraft, Gas, Öl usw. Zum Beispiel mit Wasserstoff und es ist ein leichtes, dies so zu machen, das jeder Mensch seinen eigenen Wasserstoff zu Hause erzeugt! Und da gibt es noch ganz andere Wege. Energie hat Frei zu sein! Denn genauso wurde es erdacht! Aber solange man an dem Alten Gedankengut festhalten will, wird es nur weiter Bergab mit vielen Menschen gehen und diese nicht raus ins Universum lassen. Ansonsten wäre das Falsche denken(falsche Energie/Schwingung), eine Gefahr für das Universum! Hinterfragt Alles, lasst Euch nicht von Formeln, Regeln, Gesetze usw. Festsetzen. Dazu habt Ihr das Gott Verdammte Recht! Glaubt nichts, was Ihr nicht selbst ausprobieren, sehen oder anfassen könnt, glaubt nicht den Experten, denn die meisten haben einen falschen Glauben, ein falsches Denken, ein falsches Bewustsein, zu viele Zweifel, Angst. Denn falsch gelernt und nicht hinterfragt, warum, wieso, woher usw.! Wir werden Verarscht ja, bloß von wem und warum schon so lange!? Wer will nicht, das wir wirklich weiter kommen? Wer blockiert, wer will uns etwas aufzwingen, was wir nicht wollen? Antworten
      1. Uwe sagt: @L.Neumann..Du hast bestiimmt von mir schon mal gelesen,das die Erde ein Schul und Prüfungsplanet(Seelenmuster) in der 3.Bewusstseinsdichte ist.(Quelle Cassiopaea.org) Die glaubwürdigste Seite im Netz für mich.(Intuition).
        Eine Prüfung ist nun mal kniffelig.Wir werden an seelige Abgründe geführt,an den Rand des Verstandes..Und wie du schon immer sagst,alles wird gesehen.Aufgefallen ist mir ein roter Faden beim verstreuten Wissen..Alice im Wunderland hat eine versteckte Botschaft..die roten Schuhe ,welche aus der Simulation herausführen…?
  2. rap sagt: Teilchenstrahlwaffen…
    Ja ne, iss klar (wohl eher S-Waffen etc, die haben Tesla damals sehr genau studiert und auch praktisch umgesetzt). Und der Mond umkreiste wohl bis vor 65 Millionen Jahren, wie auch der Mars, Ceres und mindestens ein weiterer Mond, die von der Erde aus zerstörte Supererde Krypton/Tiamat/etc. Die ja schon Titus und Bode vermißten. Und Armstong hatte kurz vor dem Ausstieg Photos von 2 Ufos gemacht die über das Mondmodul hinwegflogen.
    Und weiteres hatte ja William Tompkins verraten (Empfangskomitee Draco-Schiffe, daher auch die gesendeten Fakeaufnahmen aus dem Studio). Antworten
  3. rap sagt: „Zuweilen könnte man auf den Gedanken kommen und behaupten, dass die Aufzeichnungen von Chronisten aus Mittelalter die noch am verlässlichsten Informationen sind.“ Wo er recht hat… 🙁🙁🙁 Antworten
  4. rap sagt: Wer will kann ja mal ausrechnen wie ich mir aktuell unser ursprüngliches Sonnensystem vorstelle. Ist quasi ne Titius-Bode-Reihe ohne den Ex-Mond Mars.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Titius-Bode-Reihe Hab sie „Farrell-Occam-Reihe“ getauft. 1 AE ist eine „astronomische Einheit“ und der aktuelle durchschnittliche Abstand Erde – Sonne. an = 0,39AE * 1,91 ^ n für n = 0…8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Oil versus Gorillas! Französische und chinesische Ölfirmen zerstören mit Pipeline-Deal Schutzgebiete im Herzen Afrikas – We cannot drink oil! French, Chinese oil firms – East African Pipeline Project in the heart of Africa – a environmental risk

Menü

Oil versus Gorillas! Französische und chinesische Ölfirmen zerstören mit Pipeline-Deal Schutzgebiete im Herzen Afrikas – We cannot drink oil! French, Chinese oil firms – East African Pipeline Project in the heart of Africa – a environmental risk

– netzfrauen

Werbunghttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-1826083836740230&output=html&h=280&slotname=5795304906&adk=1255490451&adf=1219167282&pi=t.ma~as.5795304906&w=728&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626859032&rafmt=1&psa=1&format=728×280&url=https%3A%2F%2Fnetzfrauen.org%2F2021%2F07%2F20%2Fstopeacop%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChEI8IvfhwYQrrCp5KyZt9S4ARI9AKMnbN9qoWZaPgM_4LjJN4utorGpqNOr_rk9UyXB68cg_MLZr-R05RrpPrkM5QoZQTxB9i6zxezy23aRsA&dt=1626859030228&bpp=56&bdt=2681&idt=1557&shv=r20210714&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D4cc7a5d6a341e996-22428ada66c9000a%3AT%3D1625738149%3ART%3D1625738149%3AS%3DALNI_MY0W1EA9peMNktWj-nKMQvrgIrb-A&correlator=6272927681555&frm=20&pv=2&ga_vid=650212378.1626859033&ga_sid=1626859033&ga_hid=814287853&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=161&ady=294&biw=1049&bih=475&scr_x=0&scr_y=0&eid=20211866%2C31061846&oid=3&pvsid=1950398802049347&pem=946&ref=https%3A%2F%2Fkrisenfrei.com%2F&eae=0&fc=896&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C475&vis=1&rsz=%7C%7CoeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=1&uci=a!1&fsb=1&xpc=AZ2igEXIZd&p=https%3A//netzfrauen.org&dtd=2742

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Oil versus Gorillas! Französische und chinesische Ölfirmen zerstören mit Pipeline-Deal Schutzgebiete im Herzen Afrikas – We cannot drink oil! French, Chinese oil firms – East African Pipeline Project in the heart of Africa – a environmental risk

Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen, denn Uganda unterzeichnete mit dem Ölriesen Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! Uganda hat den Ölkonzernen auch in Virunga grünes Licht erteilt und 85 % des Parks sind als Öl-Konzessionen von der Demokratischen Republik Kongo zugewiesen worden. Die größte Bedrohung für Gorillas sind die Bestrebungen der Ölkonzerne  das Innere des Nationalparks nach Ölvorkommen zu sondieren. Es geht um viel Öl, und zwar um Deals in Höhe von Milliarden Dollar, und mitten drin die Gorillas. Die EU ist zusammen mit China der weltweit größte Waldzerstörer. Und zusammen mit China zerstört die EU eines der wichtigsten Reservate der Welt, die unzählige Elefanten, Löwen und Schimpansen beheimatet. Zehntausende Familien werden vertrieben und Journalisten und Umweltaktivisten werden festgenommen. Afrika sitzt auf einem Rohstoff, der angesichts der Krise im Nahen Osten immer wichtiger wird, und das ist Erdöl. Genau auf der Grenze von Uganda zur Demokratischen Republik Kongo in Afrika liegt der Albertsee. Der Albertsee ist ein wichtiges Biotop und gilt als das Gewässer in Afrika mit den meisten Fischen. Und genau hier zerstört der französische Ölriese Total die Natur, gefährdet das Leben seltener Tiere und vertreibt die dort lebenden Menschen. Total und China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) haben mit der ugandischen und der tansanischen Regierung zahlreiche Abkommen für ein umstrittenes Rohölpipeline-Projekt unterzeichnet. Das von Total und der chinesischen National Offshore Oil Corporation geleitete 3-Milliarden-Euro-Projekt ist eine beheizte Pipeline mit einer Länge von 1.400 Kilometern, einschließlich einer Strecke von 300 Kilometern in Uganda, um das Rohöl zum tansanischen Hafen von Tanga zu transportieren. Und nicht nur eine umstrittene Ölpipeline wird gebaut, sondern auch eine umstrittene Straße durch den Regenwald „geschlagen“ und zwar mithilfe der EU.

Französische, chinesische Ölfirmen vereinbaren umstrittenen Pipeline-Deal mit Uganda und Tansania

Total ist der größte Ölförderer in Afrika. Zusammen mit ExxonMobil und Royal Dutch Shell pumpt das Unternehmen vor der Küste Angolas Erdöl aus der Tiefsee und bedroht damit Korallenriffe sowie das sensible Ökosystem der Tiefsee. Doch nicht nur vor der Küste Angolas zerstört der Ölriese ein wichtiges Ökosystem, sondern auch in Uganda und Tansania.

Erfahrung mit Unglücken und Vorwürfen von Umweltschützern hat Total zur Genüge, wie Totals Aktivitäten im westafrikanischen Nigerdelta. Die dortige Ölförderung verursacht erhebliche Umweltschäden. Bereits seit über 60 Jahren beuten internationale Konzerne die Ressourcen des Nigerdeltas aus, Shell ganz vorn an der Spitze, danach Chevron, ExxonMobil und Total. Noch immer ist einer von den Ölmultis im Vorstand von WWF. Die NGO, die eigentlich die Umwelt schützen soll. Doch wenig beachtet von der Weltöffentlichkeit spielt sich seit Jahrzehnten im Nigerdelta die vielleicht größte Umweltkatastrophe auf dem afrikanischen Kontinent ab: Die Ölförderung zerstört die Natur und die Lebensgrundlagen der Bevölkerung.

Der Virunga Nationalpark umfasst 7.835 Quadratkilometer und liegt im Dreiländereck Ruanda, Uganda und der Demokratischen Republik Kongo. Die flächendeckende Entwaldung und der illegale Holzeinschlag macht auch vor den Grenzen zum Virunga Nationalpark keinen Halt. Doch nicht nur durch den illegalen Holzeinschlag sind die Gorillas gefährdet, sondern sie sitzen auf dem begehrten Erdöl. Uganda hat bereits 2018 den Ölkonzernen in Virunga grünes Licht erteilt. Die ersten Öl-Explorationslizenzen wurden unterzeichnet, und zwar von europäischen Ölkonzernen. Erst im Januar 2021 wurden sechs Gorilla-Ranger im Hinterhalt im Virunga-Nationalpark getötet. 

Wir hatten bereits mehrfach berichtet, dass der französische Ölriese Total in Uganda nach Öl bohrt. Es geht um Deals in Höhe von Milliarden Dollar und mitten drin die Gorillas..In Uganda stritten sich die französische Total E & P, die britisch-irische Tullow Oil und der chinesische CNOOC um das Öl. Im August 2020 teilte dann Uganda mit, dass bereits über 14 Lizenzen an CINOOC, Total und Tullow vergeben wurden, weitere Investitionen im Albertine Graben stehen zur Verfügung. Total hat mittlerweile Tullow laut The Citizen übernommen.

Siehe auch: Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen – Uganda unterzeichnet mit Ölriese Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! – Oil versus gorillas – Uganda and Total sign deal for construction of crude oil pipeline project

Am 11. April 2021 twitterte Patrick Pouyanné, CEO von dem Ölriesen Total: „Ja, ein Tag der Geschichte für Uganda, für Tansania, für Ostafrika, für Total. Sehr stolz auf alle unsere Teams. Gib niemals auf! ..“ https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=Netzfrauen&dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1381337255328022532&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fnetzfrauen.org%2F2021%2F07%2F20%2Fstopeacop%2F&sessionId=bd0e528957da11f60d29d765c8a0e2d6bd38968d&siteScreenName=Netzfrauen&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px

Tilenga & Kingfisher: Verträge von Uganda und Tansania mit Frankreich und China über wichtige Ölabkommen

Die Regierungen von Kampala und Dodoma haben drei wichtige Verträge unterzeichnet, die dem französischen Total und dem Hauptpartner CNOOC International aus China den Weg ebnen, ihre jeweiligen Ölfeldprojekte Tilenga und Kingfisher in Angriff zu nehmen, die gemeinsam entwickelt werden.

Tilenga ist der Name eines Projekts in Block 2, das mehrere Felder über 31 Bohrlochfelder mit 425 Bohrlöchern, Öl- und Gasflussleitungen sowie der zentralen Verarbeitungsanlage und anderen Einrichtungen erschließt.

Die Raffinerie wird in Kabaale gebaut und wird zusammen mit einer 211 Kilometer langen Pipeline für Erdölprodukte, die in der Nähe von Kampala enden wird, voraussichtlich bis zu 4 Milliarden US-Dollar kosten. Die Raffinerie wird eine Kapazität von rund 60.000 bpd haben.

Tanzania Private Sector

Das East African Crude Oil Pipeline Project (EACOP) ist eine 1.443 km lange Pipeline, die Rohöl von Hoima, Uganda, nach Tanga, Tansania, transportieren wird. Wobei Tansania 60% des Gewinns und Uganda 40% des Gewinns einnimmt.

Am 12.April 2021 wurde laut einer Presseerklärung des Ölriesen Total in einer Unterzeichnungszeremonie am 11.April 2021 in Entebbe in Anwesenheit von Yoweri Museveni, Präsident der Republik Uganda, Samia Suluhu Hassan, Präsident der Vereinigten Republik Tansania, Patrick Pouyanné, Vorsitzender und CEO von Total und Vertretern der China National Offshore Oil Corporation (CNOOC), der Uganda National Oil Company (UNOC) und der Tanzania Petroleum Development Corporation (TPDC) die endgültigen Vereinbarungen getroffen, die für den Start dieses Großprojekts erforderlich sind.

The Lake Albert development umfasst vorgelagerte Ölprojekte von Tilenga und Kingfisher in Uganda sowie den Bau der ostafrikanischen Rohölpipeline (EACOP) in Uganda und Tansania. Das von Total betriebene Tilenga-Projekt und das von CNOOC betriebene Kingfisher-Projekt werden voraussichtlich eine Gesamtproduktion von 230.000 Barrel pro Tag auf dem Plateau liefern. Die vorgelagerten Partner sind Total (56,67%), CNOOC (28,33%) und UNOC (15%). Die Produktion wird von den Ölfeldern in Uganda über eine grenzüberschreitende EACOP-Pipeline mit Total, UNOC, TPDC und CNOOC als Beteiligte zum Hafen von Tanga in Tansania transportiert.

Die wichtigsten Engineering-, Beschaffungs- und Bauaufträge werden in Kürze vergeben, und der Bau wird beginnen. Der erste Ölexport ist für Anfang 2025 geplant, so der Ölkonzern Total. https://www.youtube.com/embed/Q8W9dQAfobc?feature=oembed

Die Aktionäre von Total Se sind:

Shareholders
Name Equities % Total SA Employee Stock Ownership Plans 106,124,961 4.04% The Vanguard Group, Inc. 64,394,126 2.45% Norges Bank Investment Management 63,756,000 2.42% Wellington Management Co. LLP 41,520,616 1.58% Amundi Asset Management SA (Investment Management) 34,846,411 1.33% Lyxor International Asset Management SAS 26,909,249 1.02% T. Rowe Price Associates, Inc. (Investment Management) 24,143,234 0.92% TOTAL SE 23,878,116 0.91% BlackRock Advisors (UK) Ltd. 23,135,902 0.88% Capital Research & Management Co. (Global Investors) 22,521,497 0.86%

China National Offshore Oil Corporation; kurz CNOOC ist nach CNPC und Sinopec der drittgrößte Mineralölkonzern der Volksrepublik China. Er agiert vor allem in Afrika, im Iran und neuerdings auch in Europa und Nordamerika.

Aktuelle Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Region Lake Albert , die Uganda von der Demokratischen Republik Kongo trennt, über Reserven von 6,5 Milliarden Barrel Rohöl verfügt, von denen derzeit etwa 1,4 Milliarden Barrel zugänglich sind.

Nachdem bereits im September 2020 wurden Journalisten und Aktivisten verhaftet, die versuchten, den Bugoma-Wald, einen geschützten Tropenwald von 65.000 Hektar, zu schützen. Sie warnten auch vor den sozialen und ökologischen Folgen von Ölprojekten in der Region, einschließlich dem von Total (Tilenga und EACOP), die auch international stark kritisiert werden. Siehe auch: Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen – Uganda unterzeichnet mit Ölriese Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! – Oil versus gorillas – Uganda and Total sign deal for construction of crude oil pipeline project

Lage des Albertinischen Grabens und der untersuchten Ölfelder.

Nach den Nachrichten haben 15 lokale Organisationen der Zivilgesellschaft, darunter das Africa Institute for Energy Governance (AFIEGO), die Oil Refinery Residents Association (ORRA) und die Afrikanische Initiative für Ernährungssicherheit und Umwelt, einen offenen Brief an die Präsidenten von Uganda und Tansania gerichtet. Die 15 zivilgesellschaftlichen Organisationen erinnern die Präsidenten an die wirtschaftlichen, ökologischen, klimatischen und sozialen Risiken und Bedrohungen durch das EACOP und fordern sie auf, dem Umweltschutz und dem Lebensunterhalt der Bevölkerung Vorrang vor der EACOP einzuräumen.

Global Witness hat bereits eine Studie über Uganda veröffentlicht, u. a. dass die Ökosysteme gefährdet sind. Die ugandischen Behörden haben Bergbau-Explorationslizenzen in allen 28 Schutzgebieten gewährt, wobei einige der am stärksten und am meisten gefährdeten Arten des Planeten beheimatet sind, einschließlich Berggorillas.

Der Bwindi-Regenwald zum Beispiel ist ein Nationalpark im Südwesten Ugandas. Die Region, die in den wolkenbedeckten Bergen an der Grenze zu der Demokratischen Republik Kongo ruht, ist ein bekannter Biodiversitäts-Hotspot und beherbergt die Hälfte der verbleibenden Berggorillas der Welt.

Aufzeichnungen zeigen, dass über zwanzig Unternehmen und Einzelpersonen Bergbau-Explorationslizenzen erhalten haben, die zumindest teilweise innerhalb des Weltkulturerbes liegen oder unmittelbar daneben – trotz der offensichtlichen Bedrohung für die Tierwelt.

Siehe auch Traurig! Wir haben den Kampf verloren! Öl gegen Gorillas – Oil versus gorillas

Lokale Gemeinschaften und NGOs fordern die Regierung der Demokratischen Republik Kongo auf – die Erteilung von Ölexplorationslizenzen in den Parks Virunga und Salonga sofort einzustellen!

„Es ist unsere Aufgabe, die fossile Brennstoffwirtschaft zu bekämpfen und abzubauen, diejenigen zur Rechenschaft zu ziehen, die von der Gier der Unternehmen profitieren, und eine Welt aufzubauen, in der ein lebenswerter Planet und das öffentliche Interesse an erster Stelle stehen. Fossil Free Virunga ist ein Kurzfilm, der die Geschichte von vier Aktivisten in der Demokratischen Republik Kongo erzählt, die daran arbeiten, ihr Zuhause zu schützen, um den Virunga-Nationalpark vor der Ölförderung zu schützen.“

Das Gerangel um die Kontrolle über afrikanische Rohstoffe ist im vollen Gange, wie das Beispiel Uganda zeigt.

Wir hatten Ihnen in unserem Beitrag: Wir haben den Kampf verloren! Öl gegen Gorillas – Oil versus gorillas- berichtet, dass der französische Ölkonzern Total den Kampf um das Öl in Uganda gewann. Der Konzern übernahm einen großen Teil der Kosten für die Ölraffinerie von Präsident Museveni am Ufer des Lake Albert und die Pipeline (nach Tansania). Museveni ist seit dem 29. Januar 1986 Präsident von Uganda.

Der Bau der längsten beheizten Ölpipeline der Welt ist eine Milliarden Dollar Investition und Total und CNOOC können dies nicht alleine tun. Sie suchen bei einigen der weltweit größten Geschäftsbanken einen Kredit in Höhe von 2,5 Mrd. USD, um dieses Projekt auf den Weg zu bringen. Es wurde eine Liste der jüngsten Top-Finanziers von Total und CNOOC erstellt. Mitglieder der # StopEACOP-Allianz haben an jede dieser Banken geschrieben und sie aufgefordert, die EACOP nicht finanziell zu unterstützen. Die Liste finden Sie HIER

Wichtige bevorstehende OIL- und GAS-Projekte in Afrika

Eine umstrittene Straße durch den Regenwald – mithilfe der EU

Uganda – Regierungen, internationale Konzerne wie der französische Ölmajor Total zerstören den Regenwald

Im Januar 2019 gab es für Uganda eine finanzielle Unterstützung von der französischen Entwicklungshilfeorganisation Agence Française de Développement (AFD). Sie unterstützt ein Straßenverkehrsvorhaben in Uganda. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Schnellstraße Kampala – Jinja. Doch nicht nur für Frankreich ist diese Straße wichtig, sondern auch für die EU. Der vollständig neue Expressway führt über 95 km von der Hauptstadt Kampala zur Industriestadt Jinja in Ostuganda. Die Route ist nicht nur für Uganda wichtig, sondern auch für den Gütertransit von und nach Ruanda, Burundi und den östlichen Teil der Demokratischen Republik Kongo. Der Straßenbau wird in zwei Phasen durchgeführt, wovon die erste 700 Mio. US$ kostet. Verhandlungen mit der EU, der French Development Agency und der Afrikanischen Entwicklungsbank für eine 400-Mio.-$-Finanzierung sollen abgeschlossen sein, so bereits 2017.  

Auf dem Foto sehen Sie bereits das Ausmaß der Regenwaldzerstörung. Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen, wie Save Virunga im November 2019 berichtet.

Siehe Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen – Uganda unterzeichnet mit Ölriese Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! – Oil versus gorillas – Uganda and Total sign deal for construction of crude oil pipeline project

Auch der  Murchison Falls National Park am nördlichen Ende des Albertine Rift Valley bleibt nicht verschont. Der Murchison-Falls-Nationalpark ist ein Nationalpark im Nordwesten Ugandas. Er hat eine Fläche von 3877 km². Hier leben u. a. etwa 1400 Elefanten und die scheue Sitatunga-Antilope. Löwen und Leoparden sind dort schon fast ausgestorben. Die Region war einst bekannt für die Großwildjagd. 420 Vogelarten sollen in diesem sensiblen Ökosystem beheimatet sein. Hier fließt der Nil in den Murchison Falls Nationalpark und es ist ein beliebtes Reiseziel für die Touristen, allerdings werden auch Großwildjagden angeboten. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=Netzfrauen&dnt=false&embedId=twitter-widget-1&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1380806036773289987&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fnetzfrauen.org%2F2021%2F07%2F20%2Fstopeacop%2F&sessionId=bd0e528957da11f60d29d765c8a0e2d6bd38968d&siteScreenName=Netzfrauen&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px

The East African crude oil pipeline is a disaster. We cannot drink oil. The construction of this pipeline is going to leave 14,000 households displaced!

Help us tweet and organise to #StopEACOP
Stand in solidarity with us! #Riseupmovement #JustRecovery pic.twitter.com/GXQLtQFX5A

— Rise up Movement (@TheRiseUpMovem1) April 10, 2021

Die beiden französischen Organisationen Survie und Friends of the Earth haben zusammen mit StopEACOP und mehreren ugandischen Umweltaktionsgruppen bereits eine legale Kampagne gestartet, um den Bau der Pipeline zu verhindern oder zumindest Total zu verpflichten, sicherzustellen, dass das Projekt nicht durchgeführt wird, denn es hat eine irreversible Auswirkung auf Mensch und Umwelt.

Die Umweltaktivisten weisen darauf hin, dass im Naturpark Murchison Falls 100.000 Menschen direkt entlang der Pipeline betroffen sein werden und dass Dutzende extrem fragiler Ökosysteme sowohl in Uganda als auch in Tansania  in Gefahr sind.

Ein französisches Berufungsgericht lehnte im vergangenen Jahr die Klage der Umweltorganisationen ab und sagte, die Angelegenheit sollte vor einem Handelsgericht entschieden werden.

Im Falle eines Baus wäre die ostafrikanische Rohölpipeline (EACOP) die am längsten beheizte Rohölpipeline der Welt und wird  zu einer großflächigen Vertreibung von Menschen  führen und ein ernstes Risiko für geschützte Umgebungen, Wasserquellen und Feuchtgebiete in Uganda und Tansania darstellen. Darüber hinaus werden die Emissionen aus der Verbrennung des durch die Pipeline transportierten Öls allein auf 33 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr geschätzt, zu einer Zeit, in der die Wissenschaftler der Welt uns sagen, dass neue Entwicklungen bei fossilen Brennstoffen aufhören müssen, um die Klimakrise zu stoppen.

Dazu auch: Regenwälder im Kongo -Zerstörung durch Palmölplantagen! Menschen werden eingesperrt, gefoltert oder ermordet!- Congo rainforests face growing threat from palm oil plantations-funded by the European Development Bank

French, Chinese oil firms agree controversial pipeline deal with Uganda,Tanzania

Text by:Michael Fitzpatrick 

The Ugandan and Tanzanian governments have signed a series of agreements with oil companies Total of France and the Chinese National Offshore Oil Corporation. The deal paves the way for the construction of a pipeline to carry crude oil from Uganda to a Tanzanian port on the Indian Ocean. French and Ugandan environmental action groups have confirmed they will continue legal action against the project which they claim will cause major human and environmental problems.

The 3 billion euro project led by Total and the Chinese National Offshore Oil Corporation provides for the management of oilfields in the Lake Albert region in Uganda’s west, and proposes pumping the crude to the coast across Tanzania via the East African Crude Oil Pipe Line (EACOP).

According to a joint press release on Sunday, the latest agreements signed by Ugandan President Yoweri Museveni and his Tanzanian counterpart Samia Suluhu Hassan mean that „all outstanding issues related to the EACOP Project have been amicably resolved“.

The two leaders also say that a shareholding agreement had been reached and that construction contracts can now be awarded.

Current research suggests that the Lake Albert region, separating Uganda from the Democratic Republic of the Congo, has reserves of 6.5 billion barrels of crude, of which about 1.4 billion barrels are currently accessible.

At peak production of 230,000 barrels per day, the Uganda reserves could last 30 years.

The EACOP is a heated pipeline stretching 1,400 kilometres, including a 300 km stretch within Uganda, to carry the crude to the Tanzanian port of Tanga.

Extensive risks

https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=Netzfrauen&dnt=false&embedId=twitter-widget-2&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1374331855185448962&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fnetzfrauen.org%2F2021%2F07%2F20%2Fstopeacop%2F&sessionId=bd0e528957da11f60d29d765c8a0e2d6bd38968d&siteScreenName=Netzfrauen&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px

Which banks will be on the right side of history? Check our list & see which banks have made a public commitment not to provide financing for the reckless East African Crude Oil Pipeline & which banks need some encouragement. Together we can #StopEACOP. https://t.co/6LVmhHMJtd pic.twitter.com/2XYtQpaoYH

— StopEACOP (@stopEACOP) March 23, 2021

On 1 March, more than 250 local and international organisations addressed major banks in a letter calling upon them to refrain from financing „the longest heated crude oil pipeline in the world“.

The letter cites „extensively documented risks“ including „impacts on local people through physical displacement … risks to water, biodiversity and natural habitats; as well as unlocking a new source of carbon emissions“.

The two French organisations, Survie and Friends of the Earth, along with StopEACOP and several Ugandan environmental action groups, have already launched a legal campaign to prevent the construction of the pipeline, or at least to oblige Total to ensure that the project will not have an irreversible human or environmental impact.

The ecology activists point to the fact that several oil wells will be sunk in the Murchison Falls nature park, that 100,000 people will be directly affected along the route of the pipeline, and that dozens of extremely fragile ecosystems in both Uganda and Tanzania will be put at risk.

The action groups also contest Total’s claim that the project will create 58,000 jobs, saying that, once the construction phase, expected to last 3 or 4 years, is completed, no more than 300 permanent jobs will remain.

A French appeals court last year rejected the ecology organisations‘ action, saying the matter should be decided before a commercial tribunal.

The associations refused that decision, saying that the environmental and human rights risks are of sufficient gravity to warrant a full civil hearing. They have therefore brought their case to the ultimate French appeals court, the Cour de Cassation, in an effort to prove that the law has been incorrectly applied.

‘We cannot drink oil’: campaigners condemn east African pipeline project

Activists say the ‘heart of Africa’ line shipping crude from Uganda to Tanzania is unnecessary and poses a huge environmental risk

Activists have accused French and Chinese oil firms of ignoring huge environmental risks after the signing of accords on the controversial construction of a £2.5bn oil pipeline.

Uganda, Tanzania and the oil companies Total and CNOOC signed three key agreements on Sunday that pave the way for construction to start on the planned east African crude oil pipeline (EACOP). But on Tuesday a letter signed by 38 civil society organisations across both east African countries said the parties had failed to address environmental concerns over the pipeline and had steamrollered over court and parliamentary processes.

Work is expected to begin this year on what would be the world’s longest electrically heated pipeline, which will move crude oil from fields near Lake Albert in western Uganda 900 miles to Tanzania’s Indian Ocean seaport of Tanga. Uganda’s crude oil is highly viscous, so it must be heated to be kept liquid enough to flow.

Uganda’s president, Yoweri Museveni, and his Tanzanian counterpart, Samia Suluhu Hassan, witnessed the signing of agreements between shareholders, host governments, and on tariff and transport between EACOP and the Lake Albert oil shippers.

Uganda discovered reserves of crude near Lake Albert on its border with the Democratic Republic of the Congo (DRC) in 2006, and the landlocked country wants a pipeline to transport oil to international markets.

“These agreements open the way for the commencement of the Lake Albert development project,” Total said in a statement on Monday. “The main engineering, procurement and construction contracts will be awarded shortly, and construction will start. First oil export is planned in early 2025.”

The oil will come from two projects – the Tilenga project, operated by Total, and the Kingfisher project, operated by CNOOC, which together are expected to produce up to 230,000 barrels a day. Government geologists estimate total reserves at 6bn barrels.

However, Diana Nabiruma, of the Africa Institute for Energy Governance (AFIEGO), told the Guardian: “It is concerning that major agreements are being signed and the companies are being given the go-ahead to award contracts and start developing the Lake Albert oil project.

“The oil projects pose major environmental risks. Resources, some shared with countries such as the DRC, Tanzania and Kenya, including Lake Albert as well as Lake Victoria and rivers, are at risk of oil pollution,” she said.

A boy stands by a globe statue at the Murchison Falls national park in Uganda.
A globe at Uganda’s Murchison Falls national park. Activists fear the 900-mile pipeline poses risks to water resources and fisheries. 

“The resources support the fisheries, tourism and other economic activities. They are also important for food and water security. They therefore must be conserved.”

The #StopEACOP alliance campaign condemned the decision to build the pipeline, which it says will displace 12,000 families and would be a huge environmental risk at a time of climate emergency, when the world needs to move away from fossil fuels.

Vanessa Nakate, founder of the Rise Up climate movement in Uganda, said: “There is no reason for Total to engage in oil exploration and the construction of the east Africa crude oil pipeline because this means fuelling the destruction of the planet and worsening the already existing climate disasters in the most affected areas.

“There is no future in the fossil fuel industry and we cannot drink oil. We demand Total to rise up for the people and the planet,” she said.

Lucie Pinson, of Reclaim Finance, which works to decarbonise the financial system, added: “We call on banks to publicly commit to stay clear of the project and investors to vote against Total’s climate strategy and the renewal of the mandate of its CEO Patrick Pouyanné at the group’s AGM in May.”

Last week, more than 260 African and international organisations sent an open letter to 25 commercial banks urging them not to finance the construction of the EACOP.

David Pred, of Inclusive Development International, which supports communities to defend their rights against harmful corporate projects, said: “The oil companies are trying to dress up the investment decision signing ceremony, but fortunately this climate-destroying project is far from a done deal. Read more: The Guardian 

Netzfrau Doro Schreier

Netzfrauen auch auf >>> Instagram >>>>mit vielen Bildern und Informationen!

Nicht einmal auf Schutzgebiete, wo die Gorillas leben, wird Rücksicht genommen – Uganda unterzeichnet mit Ölriese Total das ostafrikanische Rohölpipeline-Projekt! – Oil versus gorillas – Uganda and Total sign deal for construction of crude oil pipeline project

Traurig! Wir haben den Kampf verloren! Öl gegen Gorillas – Oil versus gorillas

Catch-me-if-you-can Spiel, das die Ölkonzerne treiben – wie Shell im Nigerdelta wegen Ölverschmutzung – Dutch court orders Shell to pay over oil spills – Shell Employees Involved with Causing Oil Leaks in Nigeria

Mosambik- Kinder im Alter von 11 Jahren werden enthauptet – einige vor den Augen ihrer Mütter – Horrifying scenes’- Children as young as 11 are being beheaded – some in front of their mothers

Umweltorganisationen entsetzt – Kongo will in Nationalparks nach Öl forschen und weltweit größten Regenwald den Holzfällern überlassen! – NGOs seek suspension of forest-related funding to DRC in response to proposed end to logging moratorium

Gigantische Plünderung der Erde mithilfe der Deutschen Bank – unter dem Deckmantel der Nachhaltigkeit! – The gigantic plundering of the earth – DEUTSCHE BANK’S LOAN TO HALCYON AGRI

#SavetheOkavangoDelta: Eine gigantische Plünderung – Nicht einmal auf Schutzgebiet Okavango-Delta wird Rücksicht genommen – Oil drilling, fracking in Okavango region — elephants’ last stronghold

Avocados oder Elefanten? Elefanten in Kenia verhungern, damit Menschen in Europa Avocados essen können- Elephants or Avocado’s? Avocado growing firm blamed for blocking elephants migratory corridor

teilen  twittern teilen teilen 

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Nachricht *

Name *

E-Mail *

Website

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.← Vorheriger Artikel

Soziale Medien

Spenden!

Eine Seite wie die Netzfrauen zu betreiben kostet Geld. Wir freuen uns über Spenden!

Werbunghttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-1826083836740230&output=html&h=250&slotname=6004871708&adk=1716820266&adf=1209509295&pi=t.ma~as.6004871708&w=300&lmt=1626860452&psa=1&format=300×250&url=https%3A%2F%2Fnetzfrauen.org%2F2021%2F07%2F20%2Fstopeacop%2F&flash=0&wgl=1&adsid=ChEI8IvfhwYQrrCp5KyZt9S4ARI9AKMnbN-ZicF_dLG2NvEVYpElL51SArORFePM-a1080rTIGPU-7q_5xasvpYsW2VHlrzsjB0a1sJEj1tX9w&dt=1626859030285&bpp=27&bdt=2739&idt=4918&shv=r20210714&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D4cc7a5d6a341e996-22428ada66c9000a%3AT%3D1625738149%3ART%3D1625738149%3AS%3DALNI_MY0W1EA9peMNktWj-nKMQvrgIrb-A&prev_fmts=728×280%2C0x0&nras=1&correlator=6272927681555&frm=20&pv=1&ga_vid=650212378.1626859033&ga_sid=1626859033&ga_hid=814287853&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=600&u_w=1067&u_ah=560&u_aw=1067&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=0&ady=30422&biw=1049&bih=475&scr_x=0&scr_y=28536&eid=20211866%2C31061846&oid=3&pvsid=1950398802049347&pem=946&ref=https%3A%2F%2Fkrisenfrei.com%2F&eae=0&fc=896&brdim=-7%2C-7%2C-7%2C-7%2C1067%2C0%2C1081%2C575%2C1067%2C475&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=0&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=o7CcdwBN5G&p=https%3A//netzfrauen.org&dtd=M

Warum schalten die Netzfrauen Werbung?

Kategorien

Zuletzt veröffentlicht

Neueste Kommentare

© 2019 netzfrauenTop ↑

Hinweise auf »Energiewaffen-Angriffe« nun auch in Wien

DatenschutzSkip to content

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=3183479810&adf=1193267630&pi=t.aa~a.4148202870~rp.1&w=678&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626847419&rafmt=1&to=qs&pwprc=7271107758&psa=1&format=678×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fhinweise-auf-energiewaffen-angriffe-nun-auch-in-wien%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxhgAJR1LdlH7McTWLN4ovYMei-oXJNv-XKT9t9wM5d70EJI_n5D7x6HAXsXF_EcH6ZM7vnNcUenV&dt=1626847419398&bpp=53&bdt=5774&idt=54&shv=r20210714&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=2&correlator=1940643517812&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626847419&ga_hid=2042303630&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=15&ady=351&biw=708&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=20211866&oid=3&pvsid=3083415304819750&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=1&fsb=1&xpc=lI0JolOinE&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=306

Hinweise auf »Energiewaffen-Angriffe« nun auch in Wien

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=1462956447&adf=1347267099&pi=t.ma~as.8319641458&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626847420&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fhinweise-auf-energiewaffen-angriffe-nun-auch-in-wien%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxhgAJR1LdlH7McTWLN4ovYMei-oXJNv-XKT9t9wM5d70EJI_n5D7x6HAXsXF_EcH6ZM7vnNcUenV&dt=1626847416426&bpp=26&bdt=2802&idt=4443&shv=r20210714&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C678x280%2C708x321&nras=3&correlator=1940643517812&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626847419&ga_hid=2042303630&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=933&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=20211866&oid=3&pvsid=3083415304819750&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=2&fsb=1&xpc=ZrRbWFaIqZ&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=4491

terra-mystica.jimdofree.com berichtet:https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=545296888&adf=2399968107&pi=t.ma~as.1774384259&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626847438&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fhinweise-auf-energiewaffen-angriffe-nun-auch-in-wien%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxhgAJR1LdlH7McTWLN4ovYMei-oXJNv-XKT9t9wM5d70EJI_n5D7x6HAXsXF_EcH6ZM7vnNcUenV&dt=1626847416452&bpp=15&bdt=2827&idt=12913&shv=r20210714&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C678x280%2C708x321%2C617x280&nras=3&correlator=1940643517812&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626847419&ga_hid=2042303630&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1692&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=446&eid=20211866&oid=3&psts=AGkb-H-YbWC5ig9YFjE7hr0FOZeGhGIr_MOudQE4fkqW0KI4qwRuGbh9RnGhhYbqrMZPVwbsb6_fApqzSTqL%2CAGkb-H9MXRO4L3AHZ4Q2LI79KHWliuZlMV7-tkO5lwpsJuqpFbHqV7dypegXjaXkKwO4_hyGayirjIXnRVy_&pvsid=3083415304819750&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=3&fsb=1&xpc=eOT7o6iVBx&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=22312

Gezielte Angriffe mit vermeintlichen »Energiewaffen« auf US-Diplomaten scheinen nun offenbar auch in Wien stattzufinden.

Offizielle US-Regierungsstellen bestätigten bereits im Mai, dass man die Symptome dieser rätselhaften Attacken (das sogenannte Havanna-Syndrom) inzwischen bei über 130 Personen nachgewiesen habe – damit ist die Krankheit weitaus weiter verbreitet, als man bisher angenommen hatte.

Bei dem »Havanna-Syndrom« handelt es sich um ein mysteriöse Phänomen, bei dem feindliche »Schallwaffen« in Verdacht stehen und erst im August 2017 von der US-Regierung als solches erkannt wurde – ganze neun Monate nach dem ersten Vorfall.

Bisher gab es keine offizielle Erklärung dazu und obwohl bereits das FBI, die US-Nachrichtendienste sowie US-Geheimdienste ihre Ermittlungen aufgenommen hatten, konnten sie keinerlei Hinweise darauf finden, was die Ursache oder die Quelle für diese rätselhaften Symptome sind.

Diese vermeintlichen Schallwaffen-Angriffe sollen direkt in den Hotelzimmern der US-Diplomaten erfolgt sein und riefen eine Reihe von Symptomen hervor, darunter Hörverlust, Tinnitus, Schwindel, Gleichgewichtsprobleme, visuelle Beschwerden, Kopfschmerzen, Müdigkeit, kognitive Probleme sowie Schlafstörungen.

Aus diesem Grund zog die US-Regierung Anfang Oktober vorerst 60 Prozent ihres Botschaftspersonals aus Kuba ab und forderte ihre Bürger auf, Reisen in das Land zu meiden, was die Beziehungen zwischen beiden Ländern deutlich verschlechterte.

Im Dezember 2017 bestätigten verschiedene US-Behörden schließlich, dass Ärzte bei einigen Opfer der Schallangriffe Veränderungen in jenen Abschnitten der Weißen Substanz (WS) entdeckt hätten, die dafür verantwortlich sind, dass verschiedene Teile des Gehirns miteinander kommunizieren können.

Im März 2018 behaupteten Informatiker von der University of Michigan wiederum, dass sie die Quelle dieser quälenden Töne in der Kombination verschiedener Ultraschallquellen sehen.(Waren die mysteriösen Energiewaffen-Angriffe auf die brasilianische Bevölkerung vor mehr als 40 Jahren eine militärische Geheimoperation? (Video))You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Ads byAds by Ad.Style

Wissenschaftler der University of Pennsylvania hatten in 2019 die Betroffenen noch einmal untersucht und konnten bestätigen, dass die Gehirne der Opfer im Vergleich zu einer Kontrollgruppe „signifikante Unterschiede“ aufwiesen. Ob diese Unterschiede allerdings direkt von diesen vermeintlichen »Angriffen« verursacht wurden oder nicht, blieb weiterhin unklar.

Im Herbst 2019 reisten zwei hohe Agenten der CIA nach Australien, um sich dort mit Kollegen der dortigen Geheimdienstbehörde zu treffen (Australien ist Teil der Five Eyes-Allianz zum Informationsaustausch mit den USA, Großbritannien, Kanada und Neuseeland).

Während sie sich in ihren Hotelzimmern aufhielten, spürten beide Amerikaner ein seltsames Geräusch und Druck in ihren Köpfen sowie eine Art Klingeln in ihren Ohren, anschließend wurde ihnen übel und schwindelig.

wandere aus, solange es noch geht!

Als sie dann weiter nach Taiwan reisten, um sich dort ebenfalls mit den Geheimdienstbeamten des Landes zu treffen, durchlebten sie während des Aufenthaltes in ihren Hotelzimmern die selbe Tortur.(Brände in Kalifornien: US-Verteidigungsminister bestätigt „Killer-Satelliten und gezielte Energiewaffen“ (Video)) https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Und wie MSN.com berichtet, sind nun auch in Wien knapp zwei Dutzend US-Diplomaten und ihre Familien offensichtlich Opfer einer »unerklärlichen Krankheit«, von der man spekuliert, dass es sich auch hier wieder um das Havanna-Syndrom handelt.

„Wir nehmen diese Berichte sehr ernst und arbeiten entsprechend unserer Rolle als Gaststaat mit den US-Behörden an einer gemeinsamen Lösung. Die Sicherheit der nach Österreich entsandten Diplomaten und ihrer Familien hat für uns oberste Priorität“, teilte das Österreichische Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten mit.

Damit sind bisher sind rund 150 Fälle bekannt, bei denen auch Agenten, Diplomaten, Soldaten sowie verschiedene andere US-Mitarbeiter im In- und Ausland Opfer dieser heimtückischen »Waffe« wurden – Soldaten allerdings nie in Kampf-Einsatzgebieten.

Sowohl die Trump- als auch die Biden-Administration haben umfangreiche Untersuchungen zu diesem Phänomen veranlasst, die bislang jedoch erfolglos verliefen.(Himmelsbeben: Rätselhafte Geräusche auf der ganzen Welt stellen Wissenschaftler vor ein Rätsel (Videos))

Einige Pentagon-Beamte vermuten, dass Russland seine Finger im Spiel habe, dies wurde jedoch bisher nicht offiziell bestätigt.

© Fernando Calvo für terra-mystica.jimdofree.com am 20.07.2021

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP) You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Ein Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Lena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Warum kaufen alle diese 48€ Monokulare? Bares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Erdbeben Vulkane Umwelt Anomalien permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Willkommen in der Neuen Weltordnung!Yellowstone wurde in den letzten Tagen von einem Schwarm von mehr als 280 Erdbeben erschüttert

16 comments on “Hinweise auf »Energiewaffen-Angriffe« nun auch in Wien”

  1. rap sagt: Das „Havanna-Syndrom“ gibts eigentlich schon seit den 50ern.
    Die Testbestrahlung von US-Botschaftern erstmal im damaligen Moskau. Final verstorben sind daran Llewellyn Thompson, Charles Bohlen und Walter Stoessel Jr. Merkwürdigerweise hat damals auch eine innere Komplettverkleidung mit Metall, faradayscher Käfig und so, nicht geholfen.
    Naja. Die Basis ist ja auch keine normale EM-Welle. Man kann auch mal nach Bohm-Aharonov und Kaznachayev suchen. Antworten
    1. rap sagt: Unter günstigen Umständen kann ein Geigerzähler anschlagen.
      Das erhöhte innere Raumpotential erhöht den natürlichen Ionisierungsgrad der Luft. Während Nixons Besuch 1959 wurde so eine unbekannte Bestrahlung des Hauses von Spasso House entdeckt. Antworten
      1. rap sagt: Das Böse/Lebensfeindliche ist eben feige und heimtückisch.
        Und benützt auch die entsprechenden Technologien etc.
      2. Mittendrin sagt: mich würde es nicht wundern, dass diese Drecks Militärflieger statt Bomben nun MW-Strahlenkanonen mitführen und die Luftschichten damit aufheizen, zuvor wurden diese durch Metall und Nano-Wichse angereichert. Das führt dann zu vielen lebensfeindlichen Effekten. Vor allem die dadurch entstandene unnatürliche Strahlung schlägt sich auf alle Biolebewesen fatal aus. Ganz im Sinne von Satan. Heimtükisch das Biest ist.
      3. rap sagt: Bei solchen Waffen muß man nicht vor Ort sein. ZB wollten die Sowjets hiermit damals „the big one“ in Kalifornien auslösen:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Woodpecker_(Kurzwellensignal) Ging aber nach hinten los (Tschernobyl, was die mit Strom versorgte, -> bumm, Skalarenergie und spaltbares Material sind inkompatibel, hatte deshalb eigentlich schon in Kyschtym geknallt ). Auch die USS Thresher und die beiden Space Shuttles wurden von der Sowjetunion aus zerstört.
      4. rap sagt: PS Würde mich nicht wundern wenn die „Kursk“ ein später Racheakt für die Thresher gewesen wäre…
      5. rap sagt: Die Sowjets haben immer Zielübungen mit ihren Skalarwaffen an den startenden US Space Shuttles gemacht.
        Quasi als Zielübung gegen startende Atomraketen.
        Bis auf zweimal nicht zerstörend.
        Gibt auch ein Photo einer „EM-Rakete“ wie sie nicht tödlich in ein Shuttle einschlägt. Und das hier waren sie auch:
        http://cheniere.org/books/gravitobiology/dc8.htm
      6. rap sagt: https://de.wikipedia.org/wiki/Multinational-Force-and-Observers-Flug_1285R Die haben direkt beim Abheben per endothermem Modus die Hitze aus den Triebwerken abgesaugt so daß der Schub bei voll laufenden Triebwerke auf 0 ging.
        Und dann führte der Einschlag einer „EM-Rakete“ zur Explosion.
    2. Mittendrin sagt: und Kupfer? oder Aluhut? Antworten
      1. rap sagt: Aluverkleidungen: http://cheniere.org/images/weapons/Embradnsm.jpg
    3. Tyrman sagt: Gehört eigendlich nicht hierher, aber nimm doch eine alte Mikrowelle und bau den Mechanismus von der Verriegelung um, so, dass sie auch bei offener Türe weiter läuft. Nun stell sie zu der Wand wo dein `lieber Nachbar` schläft. Mehr brauch ich ja wohl nicht mehr sagen. Antworten
      1. rap sagt: Das Blöde ist daß man innerhalb von Mikrowellen auch noch was anderes verstecken kann.
        (Also auch innerhalb von zB 5G-Strahlung, die ist ja erzeugungsbedingt, -> phased array, kohärent)
        Das dann auch metallische Abschirmungen durchdringt.
        Ohne äußere, und damit konventionell meßbare, Felder zu erzeugen.
  2. Mittendrin sagt: Also das Ohren-Klingeln, das Unwohlsein, Schlafdefizit, Benommenheit, all diese Symptome kann ich nunmehr seit mehr als einem Jahr Tribute of Earth bestätigen. Antworten
  3. rap sagt: http://cheniere.org/images/weapons/Embradnsm.jpg Antworten
  4. Nashika sagt: Das System hat überhaupt keine Veränderung seit dem Beginn der SARS-Pandemie genommen, also ist alles hier nur heiße Luft, vor allem was die Kriegsbeamten „Politiker“ anbelangt. Antworten
  5. L. Neumann sagt: Überall Täuschung, wir sind nicht die einzigen Lebewesen im Universum und schon gar nicht die einzige „Intelligente“ Spezies! Es gibt da natürlich noch viel mehr, was ja auch nicht das Problem ist, halt welche Absichten!? Die Russen hatten/haben im übrigen die gleichen Probleme, nur gehen diese damit bewusster um! Im Grunde wissen es doch Alle, egal ob Amerikaner, Russen, Chinesen usw. Das der Mensch genauestens unter Beobachtung stehen, nur wird vieles so geheim gehalten, das es praktisch nicht existiert! Alles wird gesehen und wer nicht hören will, der muss fühlen. Leider wird genau da sehr viel getäuscht, bloß reinfallen darf man halt nicht, sich nicht gegeneinander ausspielen lassen! Wer Feinfühlig und Emphatisch ist, der weiß genau über was ich hier schreibe, vor allem wenn man einen Guten Glauben hat, spürt das da welche sind, die da einen öfters einen Streich spielen. Kann lustig und Gut sein, man hatte aber auch schon zu oft übertrieben. Wichtig ist zu verstehen, das der Mensch endlich ablassen muss von den alten Strukturen, sich nicht von Angst und Zweifel, Hass, Zorn, Agressionen und Wut treiben lassen. Denn Alles hat Konsequenzen! Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Corona Maßnahmen wie Lockdowns verschärfen Unterernährung weltweit

Werbeanzeigen about:blank Diese Anzeige melden Zum Inhalt springen

https://tkp.at/2021/07/13/corona-massnahmen-wie-lockdowns-verschaerfen-unterernaehrung-weltweit/

Peter F. Mayer bloggt über Science & Technology

Corona Maßnahmen wie Lockdowns verschärfen Unterernährung weltweit

pfmEuropapolitik, Gesundheit 13. Juli 2021 3 Minutes

Wissenschaftler wie John P.A. Ioannidis und andere warnen seit über einem Jahr, dass die überzogenen Corona Maßnahmen und vor allem Lockdowns weltweit enormen Schaden angerichtet haben. Arbeitslosigkeit, Unterernährung, Bildungsdefizite, unterbrochene Lieferketten, ausgebliebene Vorsorge gegen Malaria, Tbc und andere Krankheiten kosten wesentlich mehr Lebensjahre, als bisher durch die von SARS-CoV-2 verursachten Todesfälle aufgetreten sind.

In einem interessanten Artikel im Magazin Die Ostschweiz hat Stefan Millius über Berechnungen berichtet, dass mindestens 50 Mal mehr Lebensjahre durch die Maßnahmen verloren gingen als wenn das Virus freien Lauf gehabt hätte. Die Behandlung war also wesentlich schädlicher als die Krankheit.

Das bestätigt nun auch ein Bericht der Vereinten Nationen, dass sich der Hunger in der Welt im Jahr 2020 dramatisch verschlimmert hat – ein Großteil davon sei auf die Maßnahmen gegen COVID-19 zurückzuführen. Ein Bericht mehrerer Organisationen schätzt, dass etwa ein Zehntel der Weltbevölkerung – bis zu 811 Millionen Menschen – im vergangenen Jahr unterernährt war.

Die diesjährige Ausgabe von The State of Food Security and Nutrition in the World ist die erste globale Bewertung dieser Art in der Ära der Pandemie. Der Bericht wird gemeinsam von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), dem Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD), dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF), dem UN-Welternährungsprogramm (WFP) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlicht.

Die Zahlen im Detail

Im Jahr 2020 stieg der Hunger sowohl absolut als auch proportional an und übertraf damit das Bevölkerungswachstum: Schätzungsweise 9,9 Prozent aller Menschen waren im vergangenen Jahr unterernährt, im Jahr 2019 waren es noch 8,4 Prozent.

Mehr als die Hälfte aller unterernährten Menschen (418 Millionen) leben in Asien, mehr als ein Drittel (282 Millionen) in Afrika und ein kleinerer Anteil (60 Millionen) in Lateinamerika und der Karibik. Der stärkste Anstieg des Hungers war jedoch in Afrika zu verzeichnen, wo die geschätzte Prävalenz der Unterernährung mit 21 Prozent der Bevölkerung mehr als doppelt so hoch ist wie in jeder anderen Region.

Eine Ursache dafür ist, dass viele Länder in Afrika von der WHO und anderen internationalen Organisationen gezwungen wurden, ebenfalls Lockdowns durchzuführen, obwohl die Bevölkerung wegen des niedrigen Durchschnittsalters und der Ernährungssituation so gut wie nicht gefährdet ist. Eine Folge war, dass dadurch die landwirtschaftliche Produktion, die für die lokale Nahrungsversorgung unerlässlich ist, teilweise unterbrochen war.

Insgesamt hatten mehr als 2,3 Milliarden Menschen (oder 30 Prozent der Weltbevölkerung) das ganze Jahr über keinen Zugang zu angemessener Nahrung: Dieser Indikator – bekannt als Prävalenz moderater oder schwerer Ernährungsunsicherheit – stieg in einem Jahr so stark an wie in den vorangegangenen fünf Jahren zusammen. Die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern vertiefte sich: Auf 10 ernährungsunsichere Männer kamen im Jahr 2020 11 ernährungsunsichere Frauen (gegenüber 10,6 im Jahr 2019).

Besonders Kinder zahlten einen hohen Preis: Im Jahr 2020 waren schätzungsweise 149 Millionen Kinder unter fünf Jahren unterentwickelt oder zu klein für ihr Alter. Ganze drei Milliarden Erwachsene und Kinder blieben von einer gesunden Ernährung ausgeschlossen, größtenteils aufgrund zu hoher Kosten. Fast ein Drittel der Frauen im gebärfähigen Alter leidet an Anämie.

In vielen Teilen der Welt haben die Corona Maßnahmen brutale Rezessionen ausgelöst und den Zugang zu Nahrung gefährdet. Im Gegensatz zu den reichen Ländern Europas hat eine Rezession in den ärmeren Regionen sofort massive Auswirkungen auf Hunger und dadurch verursachte Todesfälle. All das bestätigt nun auch der Bericht der UNO.


Alle aktuellen News im TKP Telegram Channel

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einer Spende via PayPal


Der Lockdown ist wesentlich tödlicher als die Pandemie

ILO: Verlust von weltweit 1,6 Milliarden Arbeitsplätzen durch Corona Maßnahmen

Corona-Folge: Millionen zusätzliche Tote durch Tuberkulose, HIV und Malaria Werbeanzeigen about:blank Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen about:blank Diese Anzeige melden

Teilen mit:

Gefällt mir:

Beitrags-Navigation

Previous Post Die Impfung und ihre FolgenNext Post Immunität nach Infektion sicherer als durch Gentechnik Impfungen

7 Kommentare zu „Corona Maßnahmen wie Lockdowns verschärfen Unterernährung weltweit“

  1. Dieter N. Und ich hab im Lockdown 5 Kilo Fett zugenommen, auch nicht gesund 🤨 https://widgets.wp.com/likes/#blog_id=113627911&comment_id=10070&origin=tkp.at&obj_id=113627911-10070-60f6d82ad7240 Antworten
  2. Andrea Interessant, dass auch die WHO bei diesem Bericht der UNO mitgewirkt hat. Schließlich hat sie ja mit der Ausrufung der fake Pandemie entscheidend dazu beigetragen, dass dieses Planspiel überhaupt durchgeführt werden konnte. Dabei war von vornherein ersichtlich, dass lockdown Maßnahmen ergriffen würden und der Einbruch der Weltwirtschaft sowie die Unterbrechung der Lieferketten u.a. zu mehr Nahrungsmittelknappheit und Hungersnöten führen würde. Das war ja wohl auch so gewollt. https://widgets.wp.com/likes/#blog_id=113627911&comment_id=10071&origin=tkp.at&obj_id=113627911-10071-60f6d82ad77b3 Antworten
  3. Manolo Bingo !
    Phase1: Pandemie ausrufen…Nur so ist die Notfallzulassung der Gen-Präparate möglich
    Phase2: Seuchenstimmung aufrecht erhalten bis das Genspritzmittel lieferbar ist
    Phase3: Vor bösen bösen Nebenerscheinungen warnen wenn nicht mehr abzustreiten ist, dass das Süppchen schädlicher ist als die Infektion selbst
    Phase4: Globale Installation der WHO als Supernationale Behörde und Türöffner der NWO… https://widgets.wp.com/likes/#blog_id=113627911&comment_id=10078&origin=tkp.at&obj_id=113627911-10078-60f6d82ad7cf2 Antworten
  4. Guido Vobig Man schaue sich nur an, welchen Ländern die Weltbank Kredite für den Aufbau des Gesundheitssystems gewährt hat, unter der Voraussetzung, dass die jeweilige Regierung die Corona-Maßnahmen im Land unterstützt (Impfungen inklusive) und wie mit Massenimpfbeginn die “Fallzahlen“ in den Statistiken nach oben gingen. So exportiert man “Krankheiten“ in andere Länder und implementiert ein Narrativ mit negativen Folgen für das jeweilige Land. Profitieren tun davon einzig die vermeintlichen “Retter“ und “Gönner“, denn Kredite müssen ja irgendwie zurückgezahlt werden. Wird geladen… Antworten
    1. Manolo Korrekt….Bereits 4 Afrikanische Präsidenten tot in 12Monaten(Burundi, Elfenbeinküste, Tansania und Eriträa), zufällig diejenigen, die bei der Pandemie inkl. Impfstoffbeschaffung nicht mitgespielt haben….jetzt auch Haiti….
      Zur Erinnerung…..Lukaschenko hat letztes Jahr auch nicht dicht gemacht….obwohl ihm der IWF !! zuerst 90Mio., später dann 900Mio’s dafür geboten hat….ohne Erfolg….vllt. verstehen manche jetzt die NATO-Haltung gegenüber Belarus 😉
      Achja….da hatte man doch einen Anschlag auf Ihn am 09.Mai verhindert….Russland hat da ein paar Verdächtige abgehört die Luka inkl. seiner Söhne entfernen wollten…. schon seltsam diese Zufälle Wird geladen…
  5. H.Mild Es war in 4/5-20 schon vorrauszusehen, daß mit der weltweiten Corona-Stase, zuerst diejenigen der direkten Hungerarmut, folgende Krankheiten und Tod zum Opfer fallen werden, die ohne soziale Sicherungssysteme sind. Das wiederum erhöht den Migrationsdruck, verschärft weltweit die hochkriminelle Schlepper/Schleuserkriminalität mit ansteigenden Gefahren und Mortalität auf den Wegen in´s rettende €uropa. Nebenbei spült es den sog NGOs & AmtsGeschäftskirchen vorrübergehend erstmals G€ld in die tiefen Taschen, sie sind also somit Co-Profiteure dieser „Maßnahmen“.
    -> sa dazu, Matthaeus 7;16 Wird geladen… Antworten
  6. Pingback: Coronamaatregelen zoals Lockdowns verergeren ondervoeding wereldwijd – Het nieuws, maar dan anders.

Kommentar verfassen

https://jetpack.wordpress.com/jetpack-comment/?blogid=113627911&postid=11677&comment_registration=0&require_name_email=1&stc_enabled=1&stb_enabled=1&show_avatars=1&avatar_default=identicon&greeting=Kommentar+verfassen&greeting_reply=Schreibe+eine+Antwort+zu+%25s&color_scheme=light&lang=de_DE&jetpack_version=9.9&show_cookie_consent=10&has_cookie_consent=0&token_key=%3Bnormal%3B&sig=74634f836b5db651461c97c0eeb26781bdc8a2b1#parent=https%3A%2F%2Ftkp.at%2F2021%2F07%2F13%2Fcorona-massnahmen-wie-lockdowns-verschaerfen-unterernaehrung-weltweit%2F

Suchfunktion

Suche nach:

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit Deiner Spende

via PayPal (Kästchen „Waren und Dienstleistung“ bitte nicht aktivieren)
oder über Patreon

Aktuelle Beiträge

Suche nach:

Folge dem TKP Channel auf Telegram

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einer Spende

via PayPal (Kästchen „Waren und Dienstleistung“ bitte nicht aktivieren)

oder über Patreon

Folge mir auf Twitter

Über diese Webseite

Impressum

Meistgelesen

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

E-Mail-Adresse

von Raam Dev.

Macron verwandelt Frankreich in ein Freiluftgefängnis – Nirgendwohin mehr ohne Impfpass

DatenschutzSkip to content

Macron verwandelt Frankreich in ein Freiluftgefängnis – Nirgendwohin mehr ohne Impfpass

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=4225662344&adf=745419360&pi=t.ma~as.8319641458&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626788259&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmacron-verwandelt-frankreich-in-ein-freiluftgefaengnis-nirgendwohin-mehr-ohne-impfpass%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxpf2ejC-weEaJwibf7CZjQGT69wLFzekbhsM5n_k6mK01_kOZb12SqWmxoZjbw64v-vEfADytiwx&dt=1626788253765&bpp=23&bdt=5279&idt=1432&shv=r20210712&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=7246195233586&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626788259&ga_hid=1424385837&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=672&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=42530672%2C20211866&oid=2&pvsid=1834891012601890&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=GgB9ZOUSHh&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=5647

Die Franzosen bis auf’s Blut zu reizen ist eine schlechte Idee. Und es könnte sein, dass es Präsident Emmanuel Macron gerade übertrieben hat. Er hielt im Fernsehen eine 27-minütige Rede an die Nation. Dabei kündigte er wilde Vollgas-Maßnahmen gegen Corona an, die mit Sicherheit jeden Tourismus aus Frankreich vergraulen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=2597804094&adf=1704836293&pi=t.ma~as.1774384259&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626788259&rafmt=1&psa=1&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmacron-verwandelt-frankreich-in-ein-freiluftgefaengnis-nirgendwohin-mehr-ohne-impfpass%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxpf2ejC-weEaJwibf7CZjQGT69wLFzekbhsM5n_k6mK01_kOZb12SqWmxoZjbw64v-vEfADytiwx&dt=1626788253765&bpp=12&bdt=5279&idt=1515&shv=r20210712&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C628x280&nras=1&correlator=7246195233586&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626788259&ga_hid=1424385837&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1400&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=42530672%2C20211866&oid=2&pvsid=1834891012601890&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=mKFQr3w2t4&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=5687

Paris ist kaputt und verdreckt und es lungern überall Gestalten herum, denen man nicht zu nahe kommen möchte. Das bezaubernde, charmante Paris von früher gibt es nicht mehr. Und jetzt sollen auch noch brutalste Covid-Eindämmungsmaßnahmen samt Zwangsimpfungen durchgedrückt werden.

Die Franzosen rufen zu den Demos, die Gelbwesten, schon fast vergessen sind wieder da. Ich muss da immer an die Weissagung des Alois Irlmaier denken: „Die Stadt mit dem eisernen Turm wird brennen. Die eigenen jungen Leute werden sie anzünden“. Von Niki Vogthttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=2598907834&adf=1101250630&pi=t.aa~a.2356648112~i.18~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626788262&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmacron-verwandelt-frankreich-in-ein-freiluftgefaengnis-nirgendwohin-mehr-ohne-impfpass%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxpf2ejC-weEaJwibf7CZjQGT69wLFzekbhsM5n_k6mK01_kOZb12SqWmxoZjbw64v-vEfADytiwx&dt=1626788262238&bpp=9&bdt=13752&idt=10&shv=r20210712&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C628x280%2C628x280&nras=2&correlator=7246195233586&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626788259&ga_hid=1424385837&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1860&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=665&eid=42530672%2C20211866&oid=2&pvsid=1834891012601890&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=3&fsb=1&xpc=NcT3xGQfjn&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=195

Die Seite „Armstron Economics“ berichtet, dass Präsident Macron Pflicht-Impfungen angekündigt für Pflegekräfte, Ladenangestellte, Kellnerinnen und alle anderen Berufe, die „in Kontakt mit der Öffentlichkeit“ stehen, ohne Ausnahmen wegen Gesundheit oder Religion.

Obendrein hat er auch noch einen Gesundheitspass (in Wirklichkeit Impfpass) verpflichtend angeordnet, ohne den man weder in Restaurants, Cafés, Theater und Kinos gehen kann. Mit anderen Worten, ohne Impfung darf man nicht einmal in einen Laden gehen und etwas einkaufen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=2598907834&adf=909555289&pi=t.aa~a.2356648112~i.22~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626788284&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmacron-verwandelt-frankreich-in-ein-freiluftgefaengnis-nirgendwohin-mehr-ohne-impfpass%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxpf2ejC-weEaJwibf7CZjQGT69wLFzekbhsM5n_k6mK01_kOZb12SqWmxoZjbw64v-vEfADytiwx&dt=1626788262261&bpp=8&bdt=13775&idt=9&shv=r20210712&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C628x280%2C628x280%2C628x280%2C720x321&nras=4&correlator=7246195233586&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626788259&ga_hid=1424385837&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2320&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=1042&eid=42530672%2C20211866&oid=2&psts=AGkb-H9he7XXrQY3UOM6g_uDwk4tZZkK-LR–Z4UFWpk7OIDxomQNKgb4e_bN_806JayUfzTk_qIdXLQ2DcX%2CAGkb-H_7BytDB_Qihsd_SvW7L53WiNQqyV91BPQX2zidUCKk0OUYaN6gFDjPGtlJ0QIDlFuyp_UF1VdVeAc6%2CAGkb-H9Q5a1EiZHI7Jjs0oDoFMztnip3wyqxNucOT541__LaeP0X-6wdL2XcuwTId9EyKNoeeNXxlZOt_UqC&pvsid=1834891012601890&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=4&fsb=1&xpc=W0kqfloEVh&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=22147

UND: Die französische Regierung erwägt auch noch, die Corona-Impfung für alle 24- bis 59-Jährigen verpflichtend zu machen, weil sie eine „vierte Welle“ befürchtet.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=2598907834&adf=2343269084&pi=t.aa~a.2356648112~i.24~rp.4&w=628&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1626788298&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=628×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fmacron-verwandelt-frankreich-in-ein-freiluftgefaengnis-nirgendwohin-mehr-ohne-impfpass%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=157&rw=628&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8OjZhwYQxcyY0e7ljPJAEj0Ag7wyxpf2ejC-weEaJwibf7CZjQGT69wLFzekbhsM5n_k6mK01_kOZb12SqWmxoZjbw64v-vEfADytiwx&dt=1626788262290&bpp=9&bdt=13803&idt=9&shv=r20210712&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C628x280%2C628x280%2C628x280%2C720x321%2C628x280&nras=5&correlator=7246195233586&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1626788259&ga_hid=1424385837&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2650&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=1374&eid=42530672%2C20211866&oid=2&psts=AGkb-H9he7XXrQY3UOM6g_uDwk4tZZkK-LR–Z4UFWpk7OIDxomQNKgb4e_bN_806JayUfzTk_qIdXLQ2DcX%2CAGkb-H_7BytDB_Qihsd_SvW7L53WiNQqyV91BPQX2zidUCKk0OUYaN6gFDjPGtlJ0QIDlFuyp_UF1VdVeAc6%2CAGkb-H9Q5a1EiZHI7Jjs0oDoFMztnip3wyqxNucOT541__LaeP0X-6wdL2XcuwTId9EyKNoeeNXxlZOt_UqC%2CAGkb-H8DzZ8kYaCVjajUODLOwLn3ou6hvUh4QBMS-vie50UTQVmD-uX2VD90LhlctSAxKeJzG1-P50uIE7sK&pvsid=1834891012601890&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=6&uci=a!6&btvi=5&fsb=1&xpc=kXsU6B950P&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=36359

Nachdem der französische Premierminister Jean Castex Pläne angekündigt hatte, die Impfung für alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen verpflichtend zu machen, wollte der französische Senat dasselbe auch für die 24-59jährigen. Man erwägt  sogar, Ungeimpften selbst mit negativem Test das Reisen zu verbieten.

Damit auch niemand durch die Maschen schlüpft, will Frankreichs Regierung den Ärzten die Listen der Ungeimpften schicken, um möglichst viel Druck aufzubauen. Die französische Datenschutzbehörde CNIL hat das auch noch durchgewinkt. Am Mittwoch, dem 7. Juli, bestätigte die CNIL den Versand der Liste der nicht geimpften Patienten an die Ärzte. (Agenda der Globalisten: Europa im Gleichschritt in die Impf-Diktatur (Videos))

You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Ads byAds by Ad.Style

In einer am Mittwoch veröffentlichten Stellungnahme weist die Kommission darauf hin, dass sie eigentlich „einer solchen Praxis grundsätzlich ablehnend gegenübersteht“. Dennoch könne die außergewöhnliche Gesundheitssituation eine solche Abweichung rechtfertigen.(Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“?)

Es werden alle Grund- und Bürgerrechte der Franzosen einfach mit Füßen getreten.

Die Franzosen sind geschockt.

Es ist zwar nicht das erste Mal, dass mit großem Theaterdonner Zwangsmaßnahmen verkündet werden, und die Regierung bei den einsetzenden, gewalttätigen Protesten dann doch einen Rückzug antrat. Man wird sehen, wie die Franzosen reagieren.

wandere aus, solange es noch geht!

Und vor allem, wie der arabische Teil der Bevölkerung reagiert, der sich bisher erfahrungsgemäß nicht gerade unterwürfig gehorsam bei Befehlen der Staatsmacht gezeigt hat. Die Szenen möcht‘ ich sehen, wenn die Gendarmen die jungen Araberhengste ohne Impfausweis nicht in die Kinos, Restaurants oder Geschäfte hineinlassen will. (Über 90 Prozent immun? Dr. Bhakdi erklärt, warum die Impfung unnötig ist – „diese Entdeckung muss um die Welt gehen“ (Video zensiert von Youtube)) https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Zur Zeit haben mehr als 33 Millionen Franzosen mindestens eine Injektion erhalten, das sind 49,5 % der Gesamtbevölkerung. Um jedoch eine Herdenimmunität zu erreichen, müssen laut der National Academy of Medicine 80 % der allgemeinen Bevölkerung, einschließlich der Jugendlichen, geimpft werden.

Die Institution setzt sich seit langem für eine Impfpflicht zumindest für einige Berufe ein, nämlich für Beamte, Lehrer, Ärzte, Vollzugsbeamte, Feuerwehr und Rettungsdienste, aber auch für Berufe mit Publikumskontakt.

Im Juni kündigte der Gesundheitsminister an, die Impfung für das Personal in Pflegeheimen verpflichtend zu machen, wenn sich die Durchimpfungsrate nicht verbessert. Derzeit ist die Impfung gegen Covid in Frankreich nicht vorgeschrieben.

Laut der Akademie ist das Haupthindernis für das Erreichen der Herdenimmunität die Zögerlichkeit, die auf 15% geschätzt wird, sowie die Impfgegner, die ebenfalls 15% ausmachen. Die Idee der Impfung wurde schon immer von fast allen Ärzten selbst infrage gestellt, erklärt Laurent-Henri Vignaud, ein auf Impfgegner spezialisierter Historiker.

Aber all das reicht Präsident Macron noch nicht. Er kündigte auch noch an, nach der Pandemie auch noch eine Rentenreform durchziehen zu wollen. Nun gut, so wie das „Neue Normal“ überall aussieht, wird die Pandemie de facto niemals wieder vorbei sein, also auch keine Rentenreform möglich.

Und sollte sie nach ein paar Jahren dann doch einfach vorbei sein, weil alles kaputt und zerstört ist, die Wirtschaft am Boden liegt, die Menschen froh sind, wenn sie etwas zu essen haben und nicht frieren oder an den Langzeitfolgen der Impfung leiden, dann wird es kaum noch alte Leute geben, deren Rente man kürzen könnte.

Das ist eigentlich nur noch als Wahnsinn anzusehen. Präsident Macron prügelt Frankreich in Grund und Boden. Entweder, weil eine Revolution von unten alles hinwegfegt – natürlich unter immensen Kollateralschäden, oder weil er sein Zerstörungsprogramm durchzieht und die Gesellschafts- und Wirtschaftsstrukturen Frankreichs bis auf die Grundfesten schleift.

Die Variante Putsch&Revolution halte ich für die wahrscheinlichste. Schon im Mai wurde sehr deutlich, dass die Armee zum großen Teil gegen den Präsidenten revoltiert. Sie schrieben einen wütenden Brandbrief an dem Präsidenten und stellten einen Bürgerkrieg in Aussicht.

Das Schreiben stieß auf große Sympathie bei der aktiven Armee und bei weiten Teilen der Bevölkerung. Zum Schrecken des Präsidenten hatte sich sogar der Bürgermeister von Paris hinter den Brief der Militärs gestellt. Ich habe hier ausführlich berichtet.

Schon direkt im Anschluss an die Verkündung der neuen Zwangsmaßnahmen lebte die Gelbwestenbewegung instantan wieder auf:

https://t.me/uncut_news/29766?embed=1

Immer mehr kluge Köpfe sehen in den autoritär-diktatorischen Zwangsmaßnahmen der Regierungen den verzweifelten Versuch, irgendwie noch zu verhindern, dass ihnen die ganze Sache um die Ohren fliegt.

Auch Armstrong Economics schreibt:

Das hier ist der wahre Grund für all dies: Der SOZIALISMUS liegt im Sterben und was sie wirklich fürchten, ist ein Aufstand, bei dem wie im alten Rom der Mob die Paläste stürmt und den Kaiser enthauptet. Ihre Lösung – TOTALITARISMUS – und es wird eine subtile Vorgehensweise geben, die demokratischen Wahlen in 2022 einfach zu beseitigen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/schildverlag.de am 19.07.2021 You Might Also LikeMd: Tun Sie dies sofort, wenn Sie Diabetes haben (Watch)Diabetes NachrichtenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Ein Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Warum kaufen alle diese 48€ Monokulare? Lena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Hochwasser-Katastrophe: Bundesregierung war Tage vorher gewarnt und tat nichts!Gesundheit: Wie Fleisch und Milch zu Krebs führen können

6 comments on “Macron verwandelt Frankreich in ein Freiluftgefängnis – Nirgendwohin mehr ohne Impfpass”

  1. DrNo sagt: Das Irlmeier-Süppchen ist serviert.
    Der Bankser-Lude bekommt den Kopf rasiert. Richtig an die Decke spritzt die Kacce, wenn man ohne Impfpass nicht mehr in den Supermarkt kommt. Ob die LIDLs und ALDIs das verhindern können ? Die Wochenmärkte werden dann zu riesigen Schwarzmärkten, wie einst im Krieg, mit Tauschhandel, wenn das Bargeld auch weg kommt. Man kann zwar auch online Lebensmittel bestellen, da kostet die Tüte Chips aber 1,99 nicht 0,79 und Wein für 2,49 existiert dort garnicht. Harte Zeiten brechen an. Wer versucht, mich mit Gewalt zu pimpfen, den werde ich…*ZENSIERT* Antworten
  2. Shinobi sagt: Massive Aufrüstung zum Polizei- und Überwachungsstaat
    https://www.wsws.org/de/articles/2021/06/24/pol1-j24.html?fbclid=IwAR3r5NzZQpYbPfz9gAhw5iMMVb-jU513D_22c_rywyMUgsgkWSaNR7ez0sM Die Große Koalition hat die letzten Parlamentssitzungen der Legislaturperiode benutzt, um die Befugnisse von Polizei und Geheimdiensten massiv auszuweiten. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat der Bundestag insgesamt neun entsprechende Gesetze und Gesetzesänderungen verabschiedet. Die neue Bundesregierung wird über einen technisch hochgerüsteten Überwachungsapparat verfügen, wie es ihn seit dem Ende des Nazi-Regimes in Deutschland nicht mehr gegeben hat. Die Staatssicherheit der DDR mit ihren Schnüfflern und Zettelkästen nimmt sich im Vergleich dazu wie ein Amateurverein aus. Zusammen stellen die Veränderungen, die der Bundestag seit November 2020 und besonders in den letzten vier Wochen beschlossen hat, den größten Gesetzeskomplex dar, der seit der Wiedervereinigung 1990 verabschiedet wurde. Seine wichtigsten Merkmale sind: Weitgehende Abschaffung der Trennung von Polizei und Geheimdiensten, die nach den Erfahrungen mit der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) der Nazis eingeführt worden war. Die Bundespolizei erhält die Befugnisse eines Geheimdiensts, die Geheimdienste übernehmen polizeiliche Aufgaben, beide arbeiten Hand in Hand. Vollmacht der Bundespolizei, die Freiheit von Bürgern und Flüchtlingen durch Aufenthaltsverbote, Abschiebehaft und ähnliche Maßnahmen ohne richterliche Autorisierung massiv einzuschränken. Legalisierung des technischen Eindringens von Polizei und Geheimdiensten in Computer-Systeme, mobile Endgeräte und andere elektronische Systeme, um dort massenhaft Daten abzugreifen oder zu manipulieren. Ermächtigung der Geheimdienste und Bundespolizei zu Cyber-Attacken und anderen Beobachtungs- und Verfolgungsmaßnahmen aufgrund der Gesinnung einer Person, ohne dass strafrechtlich oder nachrichtendienstlich relevante Tatsachen und Handlunge vorliegen. Umfassende, automatisierte Überwachung und Zensur des Internets mit Hilfe von Upload-Filtern. Lückenlose zentralisierte Erfassung und Speicherung persönlicher und biometrischer Daten, die dann allen staatlichen Behörden zugänglich sind. Antworten
  3. anja sagt: rtl.de/cms/bus-bietet-corona-impfungen-im-ahrtal-an-4799440.html Antworten
    1. Atar sagt: @anja Straßen kaputt, Brücken kaputt – keine Verkehrsverbindungen zwischen den betroffenen Orten, aber ein Cürina-Ümpf-Büs und Ümpf. von J. & J., von denen sogar der MSM dieses hier berichtet – allerdings soll das auch schon bei den anderen Ümpf. aufgetreten sein: https://www.stern.de/gesundheit/corona-impfstoff-von-johnson—johnson–us-behoerde-ergaenzt-warnhinweis-30612938.html Das ist wohl das Letzte, was die Menschen dort brauchen können – da besteht mangels Dixie-Klos eher die Gefahr von Typhus, Cholera und Clostridien difficile-Erkrankungen. Jetzt wollen sie den armen Menschen noch diese Plörre unterjubeln. – Von Koblenz aus gestartet – Koblenz ist tiiiiieeeefröt – die haben auch bei der Mügrütiön gleich HIIIEEER geschrieen. Antworten
      1. anja sagt: Das interessiert die nicht ,was alles kaputt ist usw ,immer rein damit

        plandemicseries.com/
  4. Tyrman sagt: Da kann man dann, zwischen Colera und Pest wählen – dass, nennt man dann :Zionisum oder schwarzen Humor. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes