„Coronoia“ – Lehrer darf nur noch im Plexiglas-Käfig in seine Schule Absurde Corona-Maßnahme

Skip to content

reitschuster.de

„Coronoia“ – Lehrer darf nur noch im Plexiglas-Käfig in seine Schule Absurde Corona-Maßnahme

Was in Corona-Zeiten geschieht, übersteigt allzu oft das, was man sich zuvor in wildesten Phantasien ausmalen konnte. Mich erreichte dieser Bericht eines Lehrers an einer deutschen Schule, der gezwungen wird, sich in einem Gestell wie ein Aussätziger durch das Schulgelände zu bewegen (siehe Bild oben). Wäre der Lehrer nicht einem Mitarbeiter von mir persönlich bekannt und hätte er nicht das Photo geschickt – ich würde es kaum glauben. Oder genauer ausgedrückt: Die Versuchung wäre groß, es als Falschnachricht abzutun und dadurch ruhiger zu schlafen. Aber leider ist es Realität im selbsternannten „besten Deutschland aller Zeiten“. Lesen Sie hier den Bericht des Lehrers:

„Das neue Schuljahr begann Ende August mit einer Separierung. Man forderte mich per E-Mail auf, beim Zusammentreffen vor Beginn des Schuljahres ganz außen an den weit geöffneten Türen der Aula zu sitzen – alleine und weitab von allen anderen Kollegen. Wie in ganz Hessen gab es auch in dieser Schule zwei Wochen lang verschärfte Schutzbestimmungen: Maskenpflicht durchgehend, auch am Platz sitzend und überall im Gebäude. Ein lapidarer Satz im Hygienekonzept wies auf Tragepausen hin, ohne jede Konkretisierung, nach welcher Tragezeit spätestens frische Luft wie lange geschnappt werden sollte. Die Anzahl der Tests wurde auf drei pro Woche angehoben – was offensichtlich überall in Hessen in den ersten beiden Wochen der Fall war. Keine Spur einer Gefährdungsbeurteilung.

Während dieser verschärften beiden Wochen gab es nochmals von zuhause zugeschalteten Fern-Unterrichts-Ersatz. Zu Beginn der zweiten Woche forderte mich das Sekretariat zu einem Telefonat mit der Schulleitung auf. Man teilte mir mit, dass mein Attest nach eingehender Prüfung nicht akzeptiert wird, da es von einer Online tätigen Gegnerin der Corona-Maßnahmen ausgestellt wurde. Ich wurde gebeten, von einem neutralen Arzt ein Attest vorzulegen.

Gefühlloser Querulant als Gefährder

Fragt sich, wie sich das umsetzen lässt. Soll ich alle Arztpraxen anrufen, um zu fragen, ob diese neutral untersuchen, denken, handeln? Und: Was ist überhaupt Neutralität, woran lässt sie sich festmachen? Möglicherweise wurden die Schulleitungen jetzt fortgebildet, qualifiziert und autorisiert, Atteste jener Ärzte, deren private Meinung nicht vollständig derjenigen des Gesundheitsministeriums oder der WHO entspricht, fachlich, inhaltlich und grundsätzlich beurteilen zu dürfen.

Alle 150 Lehrer der Schule tragen der lieben Ruhe wegen ihre Masken – aus Solidarität und wegen der Vorbildfunktion. Ohnehin ist es doch nur eine Mund-Nasen-Bedeckung, es ist doch nur ein bisschen Abstand, es ist doch nur ein wenig Einsicht in die Notwendigkeit, eine winzige Mühe. Es ist ein kleines bisschen Unterwürfigkeit, Mund halten und nicht sagen, was man denkt oder fühlt. Wenn sich alle, wirklich und ausnahmslos alle richtig daran halten und anstrengen, wird schon bald alles wieder gut werden – wenn da nicht dieser eine Querulant wäre, der alle rücksichtslos und ohne Empathie gefährdet. Er scheint die Tragweite seiner Uneinsichtigkeit einfach noch nicht in der Tiefe erfassen zu können. Während einer Erkältung – so behauptet er – muss er wohl die Erkrankung durchgemacht und überstanden haben.

Merchandising

Dieser Querulant bin ich – aber ich mache einen sehr lebendigen Eindruck, von ein wenig Coronoia-Bauchmuskulatur abgesehen. Ich bin qua Labornachweis gesundet, offenbar von einem fragwürdigen approbierten niedergelassenen Arzt, dem man grundsätzlich nicht wirklich trauen kann. Zähle ich jetzt damit zu den Corona-Leugnern? Mitten in der dritten Woche, während ich zwar gesundet, aber nach Lage des Gesetzes nicht genesen bin und auch keine rechtsgültige Masken-Befreiung vorlegen kann, wird mir angewiesen, den bevorstehenden Computerunterricht im Freien durchzuführen. Auf meine Einlassung, dass es gleich Regen geben wird, bekam ich die Anweisung, dann eben spazieren zu gehen.

Schwere psychische Belastungssituation

Erst nachdem ich mich einsichtig zeigte und ein negatives Schnelltestergebnis vorwies, erfolgte die bereits angekündigte Verleihung einer eigens in der Schulwerkstatt mit viel Liebe und Hingabe, mutmaßlich auch von Schülern selbst konstruierten und rollfähigen wertschätzenden Holzkonstruktion mit Plexiglas in drei Richtungen. Diese soll ich während jedem Gang durch das mehrgeschossige Lehranstaltsgebäude vor mir herschieben – auch im Unterricht beim Stehen und Hin-und-Hergehen und während des Erklärens an den Tafeln. Was bewirkt dies bei jungen Menschen, die mich in diesem Papamobil-ähnlichen Konstrukt sehen?

Die Verpflichtung zur Benutzung dieses Gestells verletzt mich in meiner Menschenwürde, stellt mich bloß und stellt meine Behinderung und Krankheit zur Schau. Die Maßnahme und ihre Umsetzung beeinträchtigen mich zunehmend in meiner Gesundheit. Es entsteht eine schwere psychische Belastungssituation, der ich mich kaum noch gewachsen fühle. Ich fühle mich so sehr unter Druck gesetzt, dass an eine kraftvolle Dienstausübung mit voller Konzentration auf meine eigentliche Tätigkeit nicht mehr zu denken ist.

Meine letzte Hoffnung ist ein Schreiben an das Schulamt, das gleichzeitig an die Gesamt-Schwerbehindertenvertreterin, an den Gesamtpersonalrat, den Schulpersonalrat und meinen Anwalt ging. Ich brauche deren Hilfe.“

Diejenigen, die selbst wenig haben, bitte ich ausdrücklich darum, das Wenige zu behalten. Umso mehr freut mich Unterstützung von allen, denen sie nicht weh tut!

Bild: privat
Text: Gast

Mehr zum Thema auf reitschuster.de

Isolation begünstigt schwere Erkältungsverläufe bei Kindern Die Zunahme von Atemwegsinfektionen könnte eine evolutionsbedingte Art Notfallreaktion auf die Isolation sein. Von Alexander Wallasch.

Psychosoziale Beschwerden bei Kindern besorgniserregend Hätte diese Studie/Befragung schon früher veröffentlicht werden können? Möglicherweise wollte Hamburg bis nach der Wahl warten, von den gravierenden Folgen der Corona-Maßnahmen bei Kindern zu berichten. Von Alexander Wallasch.

Angst vor Impfung ohne Einwilligung? Eltern nehmen Kinder von Schulen Widerstand gegen Corona-Maßnahmen: In Österreich meldeten schon 6.000 Eltern Hausunterricht an. Und das nicht etwa, um Infektionen ihrer Kinder zu vermeiden. Von Alexander Wallasch.

Im rot-rot-grünen Berlin: 700 Lehrer schmeißen hin Schul-Desaster ohne Ende in der Hauptstadt: Von 33.000 Lehrern in Berlin haben 7.000 kein Lehramtsstudium, die Stadt sucht händeringend nach Lehrern, jetzt haben schon wieder hunderte gekündigt. Von Alexander Wallasch.

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2021 braucht man dafür eher einen guten Anwalt.

Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Mai 2021  17,5 Millionen Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. ARD-Chef-“Faktenfinder” Gensing hat mich verklagt. Immer wieder gibt es Abmahnungen, etwa von linken Aktivisten. Ihre Hilfe ist deshalb besonders wertvoll! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte “Haltungs-Journalisten” und leisten einen wichtigen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und millionenfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!


Meine neue Bankverbindung: Bankhaus Bauer, DE70 6003 0100 0012 5710 24, BIC: BHBADES1XXX (das alte Konto bei N26 wurde gekündigt).


Mein Paypal-Konto: Paypal.me/breitschuster.


Bitcoin: Empfängerschlüssel auf Anfrage.


Möglichkeiten für eine Patenschaft finden Sie hier. Unterstützen Sie meine Arbeit Jetzt neu!Meistgelesen 24hWocheMonat

Mein Lesetipp

Meine Buchtipps

Mein Tweet des Tages https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=reitschuster&dnt=true&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1447693917923823617&lang=de&origin=https%3A%2F%2Freitschuster.de%2Fpost%2Fcoronoia-lehrer-darf-nur-noch-im-plexiglas-kaefig-in-seine-schule%2F&sessionId=00a6d0c00f9ec1ca50ee8cabd61c45103ff716f9&siteScreenName=reitschuster&theme=light&widgetsVersion=f001879%3A1634581029404&width=550px Mein Video-Tipp Video-Playerhttps://www.youtube.com/embed/MQs7w4FgDk4?controls=0&rel=0&disablekb=1&showinfo=0&modestbranding=0&html5=1&iv_load_policy=3&autoplay=0&end=0&loop=0&playsinline=0&start=0&nocookie=false&enablejsapi=1&origin=https%3A%2F%2Freitschuster.de&widgetid=100:0005:22

reitschuster.live

Neue Beiträge

Tagesbriefing

Empfohlen


Helmut Markwort über reitschuster.de


Wochenbriefing

Top Thema

FacebookTwitterYouTube ChannelFeed

In 16 Jahren als Korrespondent in Moskau bin ich allergisch geworden gegen Ideologen, Sozialismus-Nostalgiker und Journalisten-Kollegen, die brav die Regierung loben und umso heftiger die Opposition kritisieren. Auf meiner Seite hier will ich einen Kontrast setzen zum „betreuten Informieren“. Danke für Ihr Interesse und Ihr Vertrauen. Ich sehe es als Auftrag.

© 2021 reitschuster.de | Alle Rechte vorbehalten.

Enthalten Corona-Impfstoffe Markierungsmittel, um Impfstatus zu überprüfen? Der Vorschlag für den COVID-Gesundheitspass des Weltwirtschaftsforums, scheint dies zu bestätigen. (Op-Ed)

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Contra-Mainstream-Blog

Enthalten Corona-Impfstoffe Markierungsmittel, um Impfstatus zu überprüfen? Der Vorschlag für den COVID-Gesundheitspass des Weltwirtschaftsforums, scheint dies zu bestätigen. (Op-Ed)

Veröffentlicht am von globaleye1984Hinterlasse einen Kommentar

https://orbisnjus.com/2021/10/17/enthalten-corona-impfstoffe-markierungsmittel-um-impfstatus-zu-ueberpruefen-der-vorschlag-fuer-den-covid-impfpass-des-weltwirtschaftsforums-scheint-dies-zu-bestaetigen/

Wir und andere alternative Medien haben uns in jüngster Zeit öfters gefragt, ob die in verschiedenen Corona-Impfstoffen entdeckten metallartigen Adjuvantien mit magnetischen Eigenschaften, womöglich mitunter der Kontrolle des Impfstatus dienen?

Angesichts der Tatsache, dass vor allem in sozialen Brennpunkten und in der Halbwelt einem gefälschte Impf und Testnachweise geradezu hinterhergeschmissen werden, ist schwer davon auszugehen, dass diese aus Sicht der Pandemie-Betreiber inakzeptable Fehlentwicklung, im Vorfeld der organisierten Krisensituation, in die Gesamtstrategie der Impfkampagne einberechnet wurde.

Und die Bill & Melinda Gates Stiftung bestätigte diese Annahme, mit der Finanzierung des Mikronadel-Pflasters, welches nach dem Auftragen im Organismus ein Signale transmittierendes Präparat entlässt, das die Lokation und den Impfstatus einer Person anzeigen soll. Also bevor die Welt 2020 ins Chaos gestürzt wurde, stand die Abtreibung der ärztlichen Schweigepflicht längst fest. https://www.bitchute.com/embed/TY-vLrz9XCc/?feature=oembed#?secret=zirlvoIhvr

Wie eingangs darauf hingewiesen, enthalten Corona-Impfstoffe verschiedener Hersteller, metallische Objekte und mutmaßliche Nano-Technologien, derer Zweckdienlichkeiten bislang unerforscht sind. Und nicht zuletzt weil Pfizer & Co mauern was das Zeug hält.

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Nichtsdestotrotz haben couragierte Experten und Ärzte unterdessen aufgedeckt, dass die entdeckten Strukturen etwa die Beschaffenheit von sogenanntem Hydrogel und Graphenoxid aufweisen. Ersteres verwendet das Pentagon, um in seinen Soldaten den Ausbruch einer „Covid-19 Infektion“ rechtzeitig vorherbestimmen zu können und wird beispielsweise in dem Corona-Impfstoff-Patent des Herstellers, Moderna, als Lipides Nanopartikel aufgeführt. https://www.youtube.com/embed/No5Bz2eHNtA?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Höchst toxische verschiedenartige sogenannte Lipide Nanopartikel, bilden den Schutzpanzer der Boten-Ribonukleinsäure (mRNA), die ohne diese unabdingbare Einhüllung, bei Ankunft im Körper augenblicklich zerfallen würde.

Smarte Hydrogele oder Funktionspolymere, zeichnen sich laut Wikipedia zudem durch spezifische Adsorptions-, Reaktivitäts- und Transporteigenschaften aus und sind deshalb als Materialien beispielsweise für Sensor-, Aktuator- oder Membranen geeignet.

Das Auckland Bioengineering Institute hat 2017 eine Präsentation von Professor Gerald Gerlach veröffentlicht, die sich der Thematik „Hydrogel-basierte und biochemische MEMS-Sensoren“ widmete. Also dementsprechende Funktionsfähigkeiten sind längst bekannt. https://www.youtube.com/embed/5khc_2GY_cg?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Ferner reagieren smarte Hydrogele, je nach Kalibrierung, mitunter auch auf externe elektromagnetische Einflüsse, wie dem Video unten von Chemical & Engineering-News zu entnehmen ist. https://www.youtube.com/embed/hTTlT7CWRLQ?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Die Überprüfung der Anwesenheit solcher Technologien im Blut eines x-beliebigen Impflings, der ein solch beschaffenes Präparat verabreicht bekommen hat, sollte keine Schwierigkeit sein. Was uns zu der Mainstory dieses Beitrags bringt.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF), hat unlängst sein Modell für den Corona-Impfpass vorgestellt. Hierzu erklärt das WEF, dass eine Bestätigung des Impfstatus durch einen Arzt nunmehr hinfällig sei und stattdessen eine Blutprobe erforderlich würde, um infolge der Untersuchung einen QR-Code ausgestellt zu bekommen.

„Nutzer müssen ihr Blut von einem anerkannten COVID-Pass-Labor untersuchen lassen, bevor sie auf ihrem Smart-Phone einen QR-Gesundheits-Visa-Code ausgestellt bekommen. Den sie bei Check-Ins von Fluggesellschaften, Grenzübergängen oder Eingängen von Events vorzeigen können,“ so die in dem weiter unten aufgeführten Promovideo transportierte Vorstellung.

Weiterführend insistiert das WEF, dass sein Modell für den Corona-Pass keine „Tracing-Technologie“ verwende und die Daten der Bluttests mit „100% Zuverlässigkeit“ sicherstellten, dass „ausschließlich nicht infektiöse Menschen“ physische Grenzen überschreiten könnten.

Wie das Medienportal The Conservative Treehouse diesbezüglich richtig beobachtete, hat das WEF mitnichten preisgegeben, welche Substanz im Blut einer Person den Impfstatus anzeigen soll.

Der Vorschlag des WEF basiert auf einem Bluttest oder einer Blutprobe, um zu beweisen das Sie geimpft sind. Dies ist nur möglich, wenn der Impfstoff an sich eine Art Markierungsmittel beinhaltet, welches im Körper eine dauerhafte Beständigkeit aufweist ( auf Zellebene) und anhand eines Bluttest nachgewiesen werden kann. Wenn der Impfstoff in Ihrem Blut keinen identifizierbaren Marker oder Abdruck hinterlässt, dann wäre ein Bluttest zur Überprüfung des Impfstatus schier nicht durchführbar,“ so das Portal.

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=orbisnjus&dnt=true&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1449125428233482248&lang=de&origin=https%3A%2F%2Forbisnjus.com%2F2021%2F10%2F17%2Fenthalten-corona-impfstoffe-markierungsmittel-um-impfstatus-zu-ueberpruefen-der-vorschlag-fuer-den-covid-impfpass-des-weltwirtschaftsforums-scheint-dies-zu-bestaetigen%2F&sessionId=4df1ce66e2a3a8c7a097c1f41dfa4d4dde6cc028&theme=light&widgetsVersion=f001879%3A1634581029404&width=550px

Also weiß das Weltwirtschaftsforum etwas, was die allgemeine Weltbevölkerung nicht weiß? Injizierte Kontrollmechanismen erscheinen derweil als plausibelste Erklärung, für die Bestrebungen der Davos-Gruppe. Die bekanntlich unmittelbar nach der Entfesselung des pandemischen „Black Swans“, mit einem „allumfassenden“ Lösungsansatz für die Neuausrichtung der „Post-Corona-Welt“ aufwartete. Der sogenannte „Great-Reset“. Kurzum die Abschaffung der Menschheit und daraus resultierende Begrüßung der Maschinen. Siehe Elysium.

Das WEF ist der Vorreiter, wenn es darum geht menschenfeindliche Innovationen zu promoten. Erst neulich lobte das Forum die Fortschritte der Überwachungstechnologie, als es auf seiner Website davon schwärmte, dass zeitnah eine sogenannte „Cardio-ID“ implementiert werden könnte. Diese Technologie erkennt unter Verwendung eines Infrarotlasers, die einzigartige kardiovaskuläre Signatur eines Menschen. Und kann dementsprechend als Identifikationsnachweis herhalten.

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?creatorScreenName=orbisnjus&dnt=true&embedId=twitter-widget-1&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1427721919483326470&lang=de&origin=https%3A%2F%2Forbisnjus.com%2F2021%2F10%2F17%2Fenthalten-corona-impfstoffe-markierungsmittel-um-impfstatus-zu-ueberpruefen-der-vorschlag-fuer-den-covid-impfpass-des-weltwirtschaftsforums-scheint-dies-zu-bestaetigen%2F&sessionId=4df1ce66e2a3a8c7a097c1f41dfa4d4dde6cc028&theme=light&widgetsVersion=f001879%3A1634581029404&width=550px

Eine weitere Hollywood-Prädiktion, scheint sich in der realen Welt zu manifestieren. In dem dystopischen Science Fiction Film ,“ Gattaca“, führt ausschließlich ein vor Gebäudeeingängen omnipräsenter automatisierter Bluttest, zur Überprüfung des Gesundheitsstatus, zum Zutritt. Sobald eine Invalidität vorliegt, eilt die DNA-Polizei schleunigst herbei, um das aufgeflogene Individuum aus dem Verkehr zu ziehen. Offenbar ein filmisches Szenario, das nur darauf gewartet hat von eugenischen Kontrollfreaks realisiert zu werden. https://www.youtube.com/embed/IwuTa-jy63E?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Aut.R.R. Werbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige meldenWerbeanzeigen https://c0.pubmine.com/sf/0.0.3/html/safeframe.html Diese Anzeige melden

Gefällt mir:

Ähnliche Beiträge

Dem. US-Senator: „Millionen Menschen weltweit an Corona-Impfstoff gestorben, Hunderttausende in den USA.“

17. Juli 2021

In „NEWS“

Experten der US-Arzneimittelbehörde FDA- “ Corona Impfstoffe töten mehr Menschen als sie retten.“

19. September 2021

In „NEWS“

Wissenschaftlerin warnt-Corona mRNA-Vakzine wird Monate nach Injektion zu zahlreichen Todesfällen führen (Video)

9. Februar 2021

In „NEWS“

Kommentar verfassen

https://jetpack.wordpress.com/jetpack-comment/?blogid=130910161&postid=53511&comment_registration=0&require_name_email=1&stc_enabled=1&stb_enabled=1&show_avatars=1&avatar_default=identicon&greeting=Kommentar+verfassen&greeting_reply=Schreibe+eine+Antwort+zu+%25s&color_scheme=light&lang=de_DE&jetpack_version=10.3-beta&show_cookie_consent=10&has_cookie_consent=0&token_key=%3Bnormal%3B&sig=b403c7a30e8844b41e1fca0835865d2be6b70f5e#parent=https%3A%2F%2Forbisnjus.com%2F2021%2F10%2F17%2Fenthalten-corona-impfstoffe-markierungsmittel-um-impfstatus-zu-ueberpruefen-der-vorschlag-fuer-den-covid-impfpass-des-weltwirtschaftsforums-scheint-dies-zu-bestaetigen%2F Suche nach:

Folge uns

TRENDING AUF ORBISNJUS

TOP STORIES

Kategorien

AKTUEll

 RSS – Beiträge

 RSS – Kommentare

Archive

Archive von ThemeZee.

Irre: Immunität vor Strafverfolgung für Bill Gates und GAVI in der Schweiz

DatenschutzSkip to content

Irre: Immunität vor Strafverfolgung für Bill Gates und GAVI in der Schweiz

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularHorst Lichter und sein …Warum der Bitcoin neue Rekorde bricht : über 40.000 Euro!Werbung vonWerbung von Ad.Style

Die internationale Impf-Allianz GAVI und ihre Vertreter, wie beispielsweise Impf-Fanatiker Bill Gates, genießen in der Schweiz Immunität vor Strafverfolgung und Verhaftung. Mitglieder werden wie Diplomaten, Liegenschaften wie die von Botschaften behandelt und die Allianz ist von Steuern befreit.

Grund: Seit 2009 besteht ein Vertrag mit dem Bundesrat, der dies regelt. Warum ist eine Organisation, die sich mit der „Impfung der Welt“ im Auftrag von Bill Gates beschäftigt, vor Strafverfolgung geschützt?

-Die Impfallianz GAVI und ihre Ziele

-750 Millionen Dollar von Gates-Stiftung für GAVI

-Vereinbarung mit Bundesrat entzieht GAVI der Gerichtsbarkeit in der Schweiz – eigenes, privates Schiedsgericht

-GAVI, deren Vertreter und Mitarbeiter genießen Immunität vor Strafverfolgung

-Behördlicher Zugriff in Gebäuden und auf Grundstücken der GAVI ausgeschlossen

-Beschlagnahmung von Besitztümern/Vermögenswerten der GAVI ausgeschlossen

-GAVI von Steuern weitgehend befreitYou Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Ads byAds by Ad.Style

-Gates hat auch in WHO Sonderstatus – Rechte wie Staaten

Die globale Impf-Allianz und Bill Gates

Mitglieder der Impfallianz GAVI sind Regierungen verschiedener Länder, die WHO, UNICEF, die Weltbank, einige NGOs, verschiedene Impfstoffhersteller, Gesundheits- und Forschungseinrichtungen sowie die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung und andere private Geldgeber. GAVI wurde im Januar 2000 mit dem Ziel gegründet, Entwicklungsländer mit Impfstoffen zu versorgen.(Immer mehr Ärzte steigen aus: Nur noch jede dritte Praxis bietet COVID-19-Impfungen an)

750 Gates-Millionen, um sie alle zu impfen

Als „Startkapital“ wurden 750 Millionen Dollar von der Gates-Stiftung zur Verfügung gestellt. Die öffentlich-private Partnerschaft hat ihren Sitz in Genf und besitzt den Status einer Stiftung in der Schweiz.Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Neben der teilweisen Immunität und der Zusicherung diplomatischer Behandlung, ist die Allianz in der Schweiz auch noch von Steuern weitestgehend befreit. GAVI ist mit seinen Partnern für die Impfung von 760 Millionen Kindern maßgeblich verantwortlich. Das Ziel der GAVI: „Jedes Kind mit Impfungen erreichen“.(Irland: Stadt mit 99,7 % vollständiger Impfquote – massiver Covid-Ausbruch!) https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Immunität vor Strafverfolgung

Am 23. Juni 2009 wurde zwischen dem Schweizer Bundesrat und der GAVI (Global Alliance for Vaccines and Immunization) ein Abkommen über den rechtlichen Status der Impf-Allianz vereinbart. Dieses trat rückwirkend mit 1. Jänner 2009 in Kraft. Darin heißt es:

„Im Rahmen ihrer Tätigkeit genießt GAVI Alliance Immunität von der Gerichts­barkeit und der Vollstreckung, außer:

-wenn diese Befreiung im Einzelfall vom Exekutivdirektor oder durch die von ihm bezeichnete Person ausdrücklich aufgehoben worden ist;

-im Falle einer gegen GAVI Alliance angestrengten zivilrechtlichen Haftungs­klage wegen eines Schadens, der durch ein GAVI Alliance gehö­rendes oder auf ihre Rechnung betriebenes Kraftfahrzeug verursacht wurde;

-im Falle einer durch richterlichen Entscheid angeordneten Beschlagnahme von Gehältern, Löhnen und anderen Bezügen, welche GAVI Alliance einem ihrer Beamten schuldet;

-im Falle einer Widerklage, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einer von GAVI Alliance erhobenen Hauptklage steht; und

-im Falle der Vollstreckung einer schiedsrichterlichen Entscheidung, welche in Anwendung von Artikel 29 dieses Abkommens gefällt wurde.“.(Israelische Studie hinterfragt die Wirksamkeit von COVID-19-Impfstoffen und zeigt einen erstaunlichen Grad an Schäden, die durch Impfstoffe verursacht werden)

Privates Schiedsgericht – keine externe Kontrolle

Besagter Artikel 29 der Vereinbarung regelt die Unterwerfung der GAVI unter ein privates Schiedsgericht. Bei einem Verfahren bestimmen der Bundesrat und die GAVI jeweils ein Mitglied des Schiedsgerichtes.

Diese „Mitglieder wählen in gegenseitigem Einvernehmen das dritte Mitglied, welches das Schiedsgericht präsidieren wird.“ Weiters ist festgeschrieben, dass dieses Schiedsgericht sein Verfahren selbst festlegt und die Entscheidung „für die Konfliktparteien bindend und definitiv“ sind. Eine externe Kontrolle ist offensichtlich nicht vorgesehen.

Diese Vereinbarung gilt auch für Personen, welche die Impf-Allianz vertreten, also beispielsweise Bill Gates. Auch er ist dem Zugriff der Behörden entzogen.

Skurril: GAVI nur bei Kfz-Schäden haftbar

„Unter Vorbehalt von Artikel 20 des vorliegenden Abkommens geniessen (sic!) der Exekutivdirektor oder, wenn er verhindert ist, sein Stellvertreter und die hohen Beamten die Vorrechte, Immunitäten und Erleichterungen, die diplomatischen Ver­tretern gemäss (sic!) Völkerrecht und internationalen Gepflogenheiten eingeräumt werden.“ („Das Ding“ – Arzt behauptet im Biontech / Pfizer-Impfstoff eine Lebensform mit Kopf und Tentakeln gefunden zu haben (Video))

Ähnlich ist das auch für Mitglieder des Stiftungsrates, Beamte und andere handelnde Personen der GAVI geregelt. Ausgenommen von diesem Artikel 20 sind einzig Kfz-Haftungsfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsvorschriften.

Kein behördlicher Zugriff auf Gebäude, Grundstücke und Vermögen

Auch die Gebäude, in denen die GAVI agiert, sind vor einem Zugriff durch die Behörden geschützt, wie in Artikel 3 geregelt wird. Ein Schutz, den sonst nur Botschaftsgebäude genießen.

„DIE GEBÄUDE ODER GEBÄUDETEILE UND DAS ANLIEGENDE GELÄNDE, DIE VON GAVI ALLIANCE FÜR IHRE EIGENEN ZWECKE BENÜTZT WERDEN, SIND UNGEACHTET DER HERRSCHENDEN EIGENTUMSVERHÄLTNISSE UNVERLETZBAR. KEIN VERTRETER SCHWEIZERISCHER BEHÖRDEN DARF SIE OHNE AUSDRÜCKLICHE ZUSTIMMUNG DES EXEKUTIVDIREKTORS VON GAVI ALLIANCE ODER DER VON IHM BEZEICHNETEN PERSON BETRETEN. DIE ARCHIVE VON GAVI ALLIANCE UND ALLE IHR GEHÖRENDEN ODER IN IHREM BESITZ BEFINDLICHEN DOKUMENTE UND DATENTRÄGER GANZ ALLGEMEIN SIND JEDERZEIT UND ÜBERALL UNVERLETZBAR.“

Eine behördliche Vollstreckung in Immobilien der GAVI ist so gut wie ausgeschlossen. Ebenso ein Zugriff auf Vermögenswerte der Organisation.

„Die Gebäude oder Gebäudeteile, das anliegende Gelände sowie die Vermögens­werte, die sich im Eigentum von GAVI Alliance befinden oder von ihr zu ihren Zwecken benutzt werden, sind unabhängig von ihrem Standort und ihrem Besitzer befreit von:

-jeglicher Form von Requisition, Beschlagnahme oder Enteignung;

-jeglicher Form von Zwangsvollstreckung, anderen behördlichen Zwangsmass­nahmen (sic!) oder Massnahmen (sic!), die einem Urteil vorausgehen, mit Ausnahme der in Absatz 1 vorgesehenen Fälle.“ (Geben Covid-„Impfstoffe“ AIDS weiter? Die Funktionen des Immunsystems nimmt jede Woche um etwa 5 % bei Geimpften ab)

GAVI auch von Steuern befreit

Im Artikel 21 der Vereinbarung ist dann noch die weitestgehende Steuerfreiheit für GAVI in der Schweiz festgeschrieben: „Die in diesem Abkommen vorgesehenen Vorrechte und Immunitäten werden nicht eingeräumt, um den davon Begünstigten persönliche Vorteile zu verschaffen.

Sie werden einzig und allein gewährt, um die freie Abwicklung der Tätigkeit der GAVI Alliance und die volle Unabhängigkeit ihrer Beamten im Rahmen ihrer Tätigkeit für GAVI Alliance unter allen Umständen zu gewährleisten.“

Gates hat bei WHO Status wie ein Staat

Man muss sich ernsthaft fragen, warum eine Organisation, die sich ein so „menschenfreundliches Ziel“ gesetzt hat, in dieser Art vor Strafverfolgung und mehr oder weniger jedem Zugriff durch die Behörden geschützt wird.(Der Impfstoff-Todesbericht zeigt, dass Millionen von Menschen an Covid-Impfstoffen gestorben sind)

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass Bill Gates auch einen Sonderstatus bei der WHO genießt. Seit 2017 ist er im Exekutivrat der WHO den Staaten gleichgesetzt! Also ein Mann hat das gleiche Gewicht wie ein ganzer Staat!

Das berichtete eine Whistleblowerin im Corona-Ausschuss im März 2021.

Unten das Video des Corona-Ausschusses mit der Whistleblowerin Dr. Astrid Stuckelberger.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Video:https://www.youtube.com/embed/ANKLLWX0DMQ?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Quellen: PublicDomain/https://www.wochenblick.at am 25.10.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperMario Barth hat richtig Ärger mit seiner Villa Nachbarschafts …Frank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Mario Barth: Ärger mit den Nachbarn und seiner BaufirmaAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Welche Länder haben den größten Sportwetten Markt?Die EU an der Wende zu ihrem Ende

15 comments on “Irre: Immunität vor Strafverfolgung für Bill Gates und GAVI in der Schweiz”

  1. Pingback: Sbagliato: immunità dall’accusa per Bill Gates e GAVI in Svizzera ⋆ Green Pass News
  2. Freigeist sagt: Wen wundert´s noch, wenn der Teufel die Gesetze macht und die Gerichtsverhandlung in der Hölle stattfindet . Antworten
  3. Alf sagt: Die perfide Schweiz ist nur da das reiche keine Steuern auf ihr Geld zahlen .und von Zinsen von armen man ihr Kaviar essen .1reicher ist so ein Schmarotzer das es keine Gegenzahl dafür gibt . Antworten
    1. Atar sagt: @Alf In Liechtenstein soll’s sich für diese Klientel noch besser leben – da hocken die vermutlich alle beeinander und tüfteln die nächsten Gäunereien aus. Antworten
  4. Catja sagt: Die Schweiz ist Rockefeller-Land, da ist es nur folgerichtig, wenn verdiente Eugeniker geschützt werden. Antworten
  5. Freigeist sagt: https://www.youtube.com/embed/YzKCfPQBEYc?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent Antworten
  6. Endzeit Rockers sagt: Was nützt es ihm?
    Alles was diese Illuminati Bestien und Mephisopheles Büttel aufgebaut haben,
    fällt gerade auseinander. Wenn er in die Schweiz flieht, kommt er dem verhängnisvollen und von ihm verhassten Mittelerde doch immer näher.
    Das ist als würde er uns in die Arme fliehen. Dann haben wir es nicht so weit. Es kommt wie es kommen muss. Bis da hin scheren uns seine Immunitäten, oder sonstigen Rechtswidrigkeiten, die sie Gesetze nennen einen scheiß.
    In Leathal Weapon wurde Adlolf auch von Mel abgeknallt, trotz Immunität.
    Da wurde Immunität nämlich auch Thematisiert.
    Ihr seht, ihr müsst einfach mehr wie Mel sein.
    Wie Mel denken, wie Mel handeln, eins sein mit Mel. Antworten
  7. Endzeit Rockers sagt: Hatte Sean Hross nicht noch so eine Doku/Video über die Schweiz?
    Irgend eine auf Deutsch gab es da noch,
    aber ich weiß den Namen nicht mehr, finde es daher auch nicht mehr. Antworten
  8. L.Bagusch sagt: Die schweizer Politdarsteller sind nun mal korrupt und verlogen wie alle westlichen Politdarsteller !
    Das dumme Steuerzahlervieh bekommt gar nicht mit wie es verarscht und betrogen wird, zumindest die Meisten. Antworten
    1. Freigeist sagt: Der Menschen glaubt lieber einer Luege als der Wahrheit. Aber jetzt werden viele sagen, aber was ist Luege und was ist Wahrheit ?
      Ihr werdet sie an ihre Taten erkennen. – oder auch an der Spur des Geldes.
      Unterscheidungskraft ! Antworten
  9. anja sagt: trendingpolitics.com/it-wasnt-a-prop-gun-alec-baldwin-shot
    ………….
    madashellnews.com/2021/10/26/bombshell-democrats-suppressed
    …………………
    faz.net/aktuell/politik/ausland/polen-und-belarus-migranten-greifen-soldaten-an-der-grenze-an-17601902.html
    …………………
    twnews.it/de-news/heidi-klum-schockt-mit-kannibalen-video Antworten
    1. L.Bagusch sagt: Wie immer interessantes Links.
      🙂 Antworten
  10. Pingback: Die EU an der Wende zu ihrem Ende – website-marketing24dotcom
  11. Pingback: Die EU an der Wende zu ihrem Ende | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  12. Atar sagt: Immunität für PölitikerInnen und sonstige sogenannte VIPs ist m. E. nichts anderes als ein Freibrief für Verbröcher, die sich diesen selbst ausgestellt haben und gehören m. E. weltweit abgeschafft – m. E.. – Wenn es die nicht gäbe, würden vermutlich etliche von denen schon lange hinter schwedischen Gardinen sitzen – m. E.. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Die EU an der Wende zu ihrem Ende

DatenschutzSkip to content

Die EU an der Wende zu ihrem Ende

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularRobert Geiss in Saint Tropez verhaftetIst Bitcoin das Investment des Jahres? Investieren Sie heute!Werbung vonWerbung von Ad.Style

Der globale Handel beruht seit jeher auf dem Prinzip, irgendwo billig einzukaufen und woanders teuer zu verkaufen. Nur so kann man schnell reich werden. Waren es in der Vergangenheit hauptsächlich Luxusartikel, so sind es heutzutage praktisch alle Güter des täglichen Bedarfs, oder Baugruppen für Produkte wie zum Beispiel elektronische Bauelemente, die global dank günstiger Frachtraten herumgeschippert werden.

Ein Transport von Shanghai nach Hamburg fiel kostenmäßig bisher fast nicht ins Gewicht. Hinzu kommt, dass die Logistik in den Häfen vollautomatisch abläuft. Irgendwelche Bedenken hinsichtlich der mit Schweröl (also dem letzten Dreck, der aus der Raffinerie herauskommt) fahrenden Schiffe gibt es trotz sonstigen CO2-Getöns nicht.

Bis jetzt ist nicht bekannt geworden, dass beispielsweise Greenpeace gegen die Verschmutzung der Ozeane durch den Schiffstransport allzu lautstark protestiert hätte. Auch von Seiten der Greta-Glaubensgemeinschaft hat man noch nichts in dieser Richtung gehört.

Die Kostenvorteile asiatischer Exporteure ergeben sich einerseits aus den viel niedrigeren Löhnen, die wieder durch allgemein niedrigere Lebenshaltungskosten möglich sind, als auch durch die niedrigeren Standards für den Umweltschutz oder der Sozialsysteme.

Die Einfuhrzölle in Europa sind vergleichsweise viel zu gering, um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten. Beispielsweise sind Produkte wie Handys und Smartphones, Notebooks, Tablets, USB-Sticks und Spielekonsolen von Einfuhrzöllen befreit.

Alle anderen technischen Geräte sind im Schnitt mit etwa 10% Zoll belastet (www.import-shopping.de/zoll-und-steuern-bei-china-bestellungen/). Kein europäischer Produzent kann mit solchen Preisen mithalten. Umgekehrt wurden auf diese Tour europäische Arbeitsplätze nach Asien exportiert, bzw. noch bestehende europäische Firmen müssen mit der asiatischen Konkurrenz vor allem durch Lohndumping mithalten.

Bis jetzt wurde auch nicht bekannt, dass unsere Linksparteien, die ja angeblich die Interessen deutscher Arbeitnehmer vertreten, gegen diese mörderische Konkurrenz Stellung bezogen hätten. Dass heutzutage Millionen Deutsche von ihrer Vollzeitbeschäftigung nicht leben können, ist auch der Konkurrenz mit asiatischen Billiglöhnen zu danken.

Allerdings hat diese Situation noch einen anderen, aktuellen Aspekt:

Komplexere Produkte wie Autos oder Waschmaschinen, aber auch einfachere Produkte wie zum Beispiel Fahrräder bestehen heutzutage aus Zulieferteilen aus aller Herren Länder.You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Ads byAds by Ad.Style

Diese Unterteile sind jetzt angeblich coronabedingt nicht mehr lieferbar. Besonders grotesk ist wohl, dass selbst Fahrräder von Lieferengpässen betroffen sind.  Bei Fahrrädern und deren Ersatzteile gibt es derzeit monatelange Lieferverzögerungen. In Deutschland könnten bis zu sechs Millionen Autos wegen dem Mangel an Chips nicht gebaut werden.

Insgesamt wird für Deutschland im laufenden Jahr ein Minus von 5% wegen den angeblichen, coronabedingten Lieferengpässen erwartet (www.dvz.de/rubriken/politik/detail/news/forscher-rechnen-mit-hohen-verlusten-fuer-die-volkswirtschaft.html). Der Gesamtschaden soll bei 25 Mrd. Euro liegen.

Immer wieder gibt es Meldungen, dass diese oder jene Fabrik, oder sogar ganze Häfen in China (siehe kurier.at/wirtschaft/erneut-hafen-schliessung-in-china-nach-coronafall/401469724) wegen angeblicher Coronafälle geschlossen werden. Man kann getrost davon ausgehen, dass die Coronafälle nur instrumentalisiert werden. Speziell die Häfen arbeiten vollautomatisch und können zumindest zeitweise ohne menschliche Intervention weiterarbeiten.

Möglicherweise hat die Versorgungskrise ganz andere Ursachen!Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Viel wahrscheinlicher ist es, dass China seine marktbeherrschende Position jetzt dazu benutzt, den europäischen Importeuren die Daumenschrauben anzusetzen. https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Diese haben sich nämlich langfristige Lieferverträge mit niedrigen Preisen ausgehandelt, die jetzt möglicherweise selbst China zu niedrig sind. China könnte versucht sein, solche Verträge wegen „höherer Gewalt“ zu kippen! Europa hätte dem nichts entgegenzusetzen, da es kurzfristig unmöglich ist, die einmal verlagerte Produktion von High-Tech-Produkten, insbesondere der Chipindustrie, wieder nach Europa zurückzuholen.

Manche „Experten“ sehen für eine europäische Chipindustrie sowieso schwarz, weil in Europa für eine Chipindustrie der Markt zu klein sei! Wahrscheinlich wird dabei bereits vorweggenommen, dass nach der Wahl in Deutschland der Fokus in diesem Land auf der Entwicklung und Produktion von Lastenräder liegen wird!

Die EU beschäftigt sich lieber mit der unsinnigen „Energiewende“, um die europäische Wirtschaft zusätzlich an allen Gliedern zu lähmen, anstatt sie strukturell zu stärken!

Die EU ist (noch) der größte Wirtschaftsraum der Welt, muss sich aber von der größten nationalen Volkswirtschaft der Welt an der Nase führen lassen. Zwar baut China auch Windräder oder Photovoltaikanlagen (warum eigentlich nicht?), aber genauso Kohle- und Atomkraftwerke, die Deutschland gerade abschaltet. Der chinesische Pragmatismus wird über die linksgrüne Verbohrtheit der EU siegen! Das Wahlergebnis in Deutschland wird diesen Trend leider noch verstärken!

 

Befindet sich Europa in einer Art Kulturrevolution, die China vor 50 Jahren überwand? 

China hat aus seinen eigenen Erfahrungen mit dem dogmatischen Kommunismus während der Kulturrevolution gelernt, wohin ideologische Verbohrtheit führt. Speziell Deutschland hätte auch eine jahrhundertelange Erfahrung mit ideologischen Verirrungen, mit denen es sich selbst am meisten geschadet hat. Jedoch wird man hierzulande frei nach Karl Kraus durch Erfahrung immer dümmer.

Wieder einmal wird eine Idee, die anfänglich ja nicht so falsch war, ins perverse übertrieben und dadurch ad absurdum geführt. Letztlich kommt es nicht nur darauf an, ob eine Idee gut oder schlecht ist, sondern auch darauf, mit welchem Maß sie umgesetzt wird.

  • Beispielsweise kann man für sozialstaatliche Einrichtungen (wieder in Maßen) sein, ohne deshalb Sozialist oder Kommunist zu sein.
  • Man kann für den Welthandel eintreten, ohne deshalb für einen exzessiven, zerstörerischen Globalismus zu sein.
  • Man kann für alternative Energien sein, ohne deshalb für eine Energieversorgung auf der alleinigen Basis intermittierender Stromerzeuger zu setzen.
  • Man kann Nationalist sein, ohne deshalb Nationalsozialist zu sein.
  • Man kann für die Gleichberechtigung von Mann und Frau eintreten, ohne deshalb dem Genderwahn zu verfallen.
  • Man kann religiös sein, ohne deshalb ein religiöser Fanatiker zu sein.
  • Man kann gegen die Diskriminierung irgendwelcher sexueller Minderheiten eintreten, ohne deshalb solche Praktiken zum Normalfall zu erklären.
  • China hat es hingegen geschafft als kommunistischer Staat den Kapitalismus wieder einzuführen

Diese Liste lässt sich endlos weiterführen. Die herrschenden Machteliten in Europa haben in allem und jedem jegliches Maß und Ziel verloren und treiben jede Idee bis zum Exzess und führen sie dadurch ad absurdum. Letztlich schadet sich die EU und da wieder vor allem Deutschland wirtschaftlich am meisten. Ein wirtschaftlich starkes Deutschland ist aber die Zentripedalkraft, die die EU zusammenhält.

Ruiniert sich Deutschland selbst, ruiniert Deutschland auch die EU. Die ost- und südeuropäischen Länder haben ohne dem wirtschaftlich starken Deutschland keine Motivation mehr, in der EU zu verbleiben. Man wird sich lieber, wie derzeit schon Ungarn, mehr und mehr an China orientieren.

Zwei Themen beherrschen derzeit die Mainstreammedien:

1.Die aktuelle „Energiekrise“ und
2. der aktuelle Chipmangel

Beide Krisen hat die EU selbst verschuldet und haben ihre tieferen Ursachen in einer seit etwa 30 Jahren fehlgeleiteten Industrie- und Energiepolitik. Es begann mit der absurden „Globalisierung“:

Durch den Fall der Zollschranken zahlte es sich für die großen Konzerne aus, ihre Standorte in Europa zu schließen und Produktionsstätten in Asien zu suchen. Es ging um das ewige alte Spiel der Globalisten, irgendwo in der weiten Welt billig einzukaufen und woanders teuer zu verkaufen. Es begann mit der Unterhaltungselektronik und kurz darauf mit den Mobiltelefonen und setzte sich bei allen möglichen anderen Produkten fort.(Energiekrise: Erste deutsche Strom- und Gasanbieter insolvent – Winter wird extrem spannend)

Philips als Paradebeispiel für Europas Deindustrialisierung

Ein Beispiel für diese Entwicklung ist der Philips-Konzern, der vor 40 Jahren in Europa noch etwa 400 000 Mitarbeiter beschäftigte. Davon ist heute fast nichts mehr vorhanden. Philips war bei TV-Geräten, Aufzeichnungs- und Wiedergabegeräten für Video und Audio und bei Haushaltsgeräten in Europa die führende Marke. Philips produzierte eine Zeitlang sogar eigene Halbleiter und Mikroprozessoren und natürlich auch die eigenen Leiterplatten.  Davon ist nichts mehr übrig.

Dieser Konzern konnte jahrelang nur noch durch gesundschrumpfen überleben. Man kann die Geschichte dieses Konzerns als eine Art Präkursor für das kommende Schicksal der EU betrachten. Die Manager dieses Konzerns vertraten auch die gleichen unsinnigen Paradigmen wie die Politikkasperln in der EU.

Mit der Unterhaltungselektronik und der Telefonie konzentrierte sich nun aber auch die gesamte Halbleiterindustrie in Asien, was sich jetzt als Flaschenhals für alle möglichen anderen Produkte, insbesondere für die Automobilbranche herausstellt. Wie vielfach berichtet, können die deutschen Autofirmen Millionen georderte Fahrzeuge nicht bauen. Besonders blamabel ist, wenn unsere Politikdarsteller ständig von der „Digitalisierung“ schwadronieren, aber nicht wissen, woher die Chips dafür kommen sollen.

Eine neue Produktionsstätte für Chips ist aber unter 10 Milliarden Euro nicht zu haben. Obendrein benötigt man dafür auch Fachkräfte (nicht die aus Afghanistan), die man in Europa nicht ausreichend zur Verfügung hat. Hier wirkt sich also auch der jahrzehntelange Brain-Drain katastrophal aus. Man übertreibt folglich nicht, wenn man die gesamte EU auf einen „Entwicklungspfad“ hin zu einem Entwicklungsland oder besser ‑kontinent sieht.

Unseren Politikdarstellern auf nationaler, sowie auf EU Ebene ist diese ganze Problematik offenbar nicht bewusst. Wie ist es sonst zu erklären, dass der EU nichts Besseres einfällt, als die ganze Welt mit dem Klimaschwindel (siehe www.klimaschwindel.net) zu belästigen und statt Versäumtes schnellstens nachzuholen, die gesamte Produktion in Europa nach dem unsinnigen Paradigma der CO2-Freiheit jeder beliebigen Produktion auszurichten? Der Leser sei nochmals daran erinnert, das CO2 ein lebensnotwendiges Gas genauso wie der Sauerstoff ist (siehe unser-mitteleuropa.com/co2-giftgas-oder-lebensspende).

Irgendwie wird man bei dieser „Methode“ der „Industrieförderung“ an die vollkommen sinnlose Methode des Aderlasses in der Medizin vor hunderten von Jahren erinnert: Man versuchte den Körper zu heilen, indem man ihn noch mehr schwächt.

Vielleicht ist diese ganze CO2-Hype auch das instinktive Eingeständnis der eigenen Schwäche. Den Wettkampf auf wirtschaftlicher Ebene hat man mit Asien bereits verloren, also versucht man sich scheinbar mithilfe des moralinsauren CO2-Gesuderes noch einmal in der Geschichte der Menschheit wichtig zu machen.

Der CO2-Schwindel ist also eine neue Heilslehre, mit der sich die westlichen Eliten versuchen, über die ganze übrige Welt moralisch zu erhöhen, um so diese zu dominieren. Brüssel will das Rom der neuen Klimareligion werden. Man könnte diese Methode auch als eine Art Moral-Imperialismus betrachten. Dieser beschränkt sich ja nicht nur auf den Klima-Unsinn, sondern auch auf andere Ideologien wie beispielsweise den Genderwahn.

Im Untergangsmythos Europas wird es dereinst heißen, dass die EU zugrunde gegangen sei, weil sie versuchte den ganzen Planeten vor dem Untergang zu retten.

In China hat man Wichtigeres zu tun. Der chinesische Präsident wird an der nächsten Klimakonferenz nicht teilnehmen (www.t‑online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_90973328/klimakonferenz-in-glasgow-chinas-praesident-xi-jinping-nimmt-nicht-teil.html) . Die chinesischen Vertreter hatten bisher schon diese Konferenzen vielfach ignoriert.

China baut zwar neben Kohlekraftwerken und Atomkraftwerken auch Windkraft- und Photovoltaikanlagen, jedoch geht es dabei nicht darum CO2 einzusparen, sondern begrenzte andere Ressourcen zu schonen. Das macht auch Sinn. Jedem vernünftigen Menschen ist klar, dass Windkraft- und Photovoltaikanlagen nur die Rolle einer „Hilfsenergie“ spielen kann. Die Wahnsinnsidee die gesamte Energieversorgung auf den Zappelstrom aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen umzustellen bleibt uns Europäern unbenommen. Damit kommt man jetzt auch zur aktuellen Energie- und Gas-Krise.

Die gesamte Energiewende hat mit dem Einsatz von 400 Milliarden Euro in Deutschland in den letzten zwanzig Jahren nur erreicht, dass die Stromversorgung destabilisiert wurde. In den Mainstreammedien mehren sich Berichte, wonach mit längerfristigen Blackouts zu rechnen ist. Die Stromversorgung wird also teurer und unsicherer.

Die Motivation für Unternehmen steigt also zumindest innerhalb von Europa in solche Länder zu migrieren, wo die Energieversorgung billiger und zuverlässiger wird. Statt das viele Geld in eine robuste Energieversorgung zu investieren, hat man dieses Geld dazu verwendet, um die Energieversorgung zu destabilisieren. Diesen Unsinn verdanken wir offensichtlich nur der Tatsache, dass „unsere Eliten“ vor allem in Westeuropa das Klimamärchen, zusammen mit anderen Torheiten wie des Genderwahns für ihre Selbstrechtfertigung dringend benötigen.

Diese Kaste ist offenbar reif für den Abtritt!

Als Ursache für die aktuelle Energiekrise wird pikanter Weise trotz des dauernden Geschwafels von der „Globalen Erwärmung“ der kalte letzte Winter genannt. Für wie blöd hält man die Bürger eigentlich? Da bemühen sich die Meteorologen im Fernsehen redlich, jeden zweiten Monat als den wärmsten in der Geschichte der Menschheit darzustellen, aber plötzlich war der letzte Winter zu kalt, zumindest zu kalt was die Kapazitäten unserer Energieversorgung angeht?

In Wahrheit gibt es nur zwei Gründe für die aktuelle Energiekrise:

  1. Es wurden 2020 und 2021 insgesamt 20 000 MW an Kraftwerksleistung in Deutschland stillgelegt. Diese Kraftwerke werden zum Teil in Zukunft mit Gas weiterbetrieben, was den Gasbedarf in die Höhe treibt und treiben wird.
  2. Die Spekulanten wurden am Gasmarkt am falschen Fuß erwischt, was jetzt die Gaspreise zusätzlich in die Höhe treibt (siehe unser-mitteleuropa.com/gas-krise-oder-krise-der-energiewende/)

Zur Erinnerung: Durch die Gasmarktliberalisierung (de.wikipedia.org/wiki/Gasmarktliberalisierung) wurden die einzelnen Komponenten der Gasversorgung (Erdgasgroßhändler, Erdgasspeicherbetreiber, Ferngasnetzbetreiber, Erdgasvertrieb ) getrennt. Lediglich bei den Netzbetreibern sind noch Monopole erlaubt. In allen anderen Bereichen können beliebig viele Firmen um Kunden rittern (insbesondere beim Vertrieb).

Das System sollte die Gewinne der Erdgasmonopolisten schmälern. Allerdings ist in diesem System niemand mehr explizit für die Versorgungssicherheit zuständig. Man geht davon aus, dass die Versorgungssicherheit durch das Funktionieren des Marktes gewährleistet wird.

In diesem System wird also das Gas wie bisher von den Netzbetreibern bis zum Kunden gebracht, die „Versorger“ übernehmen jetzt so quasi die Verrechnung. Diese müssen jetzt das Gas auf einer Gas-Börse oder dem Gas-Spotmarkt einkaufen. Gewinne können sie nur machen, wenn sie „günstig“ einkaufen, also gut spekulieren.

Dabei haben sie sich im laufenden Jahr allerdings mit ihren Dispositionen massiv verschätzt und müssen jetzt kurzfristig Gas zu überhöhten Preisen einkaufen. Da die Gasspeicher nur etwa zur Hälfte gefüllt sind, können jetzt die Gasspeicherbetreiber den Zockern die Daumenschrauben ansetzen. Wenn also die Gasspeicherbetreiber in Zukunft dafür sorgen, dass die Speicher nicht voll sind, werden sie die besten Geschäfte machen. Speziell in England hat dies dazu geführt, dass jetzt viele „Versorger“ pleite sind. Dieses Konzept hat voriges Jahr blendend funktioniert (da waren die Gaspreise am Tiefpunkt), heuer ging es jedoch in die Hose.

Die Versorgungssicherheit wird also durch die Gasmarktliberalisierung zu Gunsten der Zockerei aufs Spiel gesetzt.

Literatur:

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Nikola Tesla. Seine Patente

Das Freie-Energie-Handbuch: Eine Sammlung von Patenten und Informationen (Edition Neue Energien)

Quanten Äther: Die Raumenergie wird nutzbar. Wege zur Energiewandlung im 21. Jahrhundert

Quellen: PublicDomain/unser-mitteleuropa.com am 25.10.2021 You Might Also LikeMario Barth hat richtig Ärger mit seiner Villa Nachbarschafts …Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperMario Barth: Ärger mit den Nachbarn und seiner BaufirmaFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Irre: Immunität vor Strafverfolgung für Bill Gates und GAVI in der SchweizUni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung!

6 comments on “Die EU an der Wende zu ihrem Ende”

  1. Pingback: Die EU an der Wende zu ihrem Ende – Der Geist der Wahrheit
  2. Freigeist sagt: Wie sagt der Volksmund schon: Zuviel und zu wenig ist das Narrenziel ! Hier wäre die Goldene-Mitte anzustreben ,wie in den meisten Fällen im Leben. Antworten
  3. Pingback: Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung! – website-marketing24dotcom
  4. Pingback: Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung! | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  5. rap sagt: Das Titelbild des Artikels ist informationsmäßig noch erweiterbar:
    https://www.eaec-de.org/Europaparlament.html Und von oben kann man sehen daß dieser, erst halbfertige, Turm auch ein, ähm, Auge hat. Und noch viel mehr. Antworten
    1. rap sagt: Unnötig zu erwähnen daß hier Gebot Nr. 3 auf den georgia guidestones sehr gut paßt. Jemand scheint zu denken daß es diesmal besser laufen könnte als damals. Übrigens denke ich aktuell daß die „Cheops“pyramide der biblische Turmbauversuch war.
      Ist kein Grab und wurde auch nie fertig. Pyramide mit Auge.
      Kann man kennen. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Prophezeiungen 2022 – wie wird sich unser aller Leben und Dasein verändern?

DatenschutzSkip to content

Prophezeiungen 2022 – wie wird sich unser aller Leben und Dasein verändern?

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularWarum der Bitcoin neue Rekorde bricht : über 40.000 Euro!Bitcoin Preis heute rund $ 42.200Werbung vonWerbung von Ad.Style

Aktuell schlagen sehr viele Menschen die Prophezeiungen 2022 nach.

Kein Wunder – jeder möchte wissen, wie sich unser aller Leben und Dasein im nächsten Jahr verändern wird.

Das Coronavirus ist noch immer ein riesiges Thema. Dazu gibt es gravierende politische und wirtschaftliche Veränderungen, deren Auswirkungen bis dato noch niemand abschätzen kann. Und auch die angebliche Klimakrise soll Angst machen. Was kommt noch auf uns zu?

Kann man berühmten Sehern wie Nostradamus, Baba Wanga und Mühlhiasl Glauben schenken, denn die warnten nicht nur vor dem 3. Weltkrieg, Seuchen und den Folgen einer immensen Flüchtlingsbewegung, sondern auch vor Aliens und der feindlichen Übernahme aus dem Weltall.

Nachfolgend die wichtigsten Prophezeiungen 2022:

Coronapandemie – Was haben berühmte Wahrsager wie Nostradamus oder Baba Wanga für 2022 vorhergesagt?

Nostradamus, einer der herausragendsten Propheten überhaupt, hat bereits im Jahre 1551 vor dem sogenannten Zwillingsjahr gewarnt, welches das „Ende der Weltwirtschaft“ bedeuten würde.

Vor seinem geistigen Auge sah er die Göttin Korona durch die Lande ziehen, die an jedem besuchten Ort für verheerende Situationen sorgt. Nostradamus war sich sicher, dass die Hoheit aus Fernost „die Pest in das Land der sieben Hügel“ bringen würde.

Danach sei nichts mehr wie zuvor.You Might Also LikeTragischer Unfall: Bushido verliert alles …EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den FansAds byAds by Ad.Style

Göttin Korona und die Coronakrise – ein Zusammenhang liegt hier durchaus nahe. Doch haben wir das Schlimmste nicht bereits hinter uns? Bereits im vergangenen Jahr hat die Weltwirtschaft großen Schaden genommen, sodass wir nun eventuell aufatmen können?! (Die biblische Prophezeiung beschreibt eine große Kirche in der Endzeit! Die NWO vom Papst: Der Vatikan nutzt eine Rothschild-Initiative!)

Experten haben sich hinlänglich mit den Voraussagen 2022 befasst, können jedoch, wie auch die Wissenschaftler, nicht vollumfänglich ausschließen, dass die Coronakrise nochmals Fahrt aufnimmt.

Nostradamus war übrigens nicht der einzige, der die Coronakrise „gesehen“ hat. Auch Baba Wanga, die berühmte Hellseherin vom Balkan, hat sich entsprechend geäußert. Noch kurz vor ihrem Tod im Jahre 1996 sagte sie: „Corona wird über uns kommen!“.

Ist von Alois Irlmaier die Rede, so haben die Menschen direkt dessen düstere Visionen vom 3. Weltkrieg im Kopf. Gerne hat er den Menschen die Zukunft vorausgesagt und mit seinen Visionen oft „ins Schwarze getroffen“.(Das Buch der Offenbarung – Der Völkermord als Prophezeiung)Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Kommen die Visionen Irlmaiers auch in den Voraussagen 2022 vor? https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Hat er sich neben der Weltkriegs-Prognostizierung auch zu Corona geäußert? Zu weiteren Klimakrisen oder Flutkatastrophen? Experten für Zukunftsdeutung, Wahrsagen und Hellsehen beschäftigen sich momentan ganz intensiv mit den berühmten Sehern und haben Irlmaiers Visionen auch auf die Wahrscheinlichkeit von Kriegsentwicklungen hin überprüft.

Sicherlich ist die Lage in vielen Teilen der Erde sehr angespannt und teils auch dramatisch. Aller Voraussicht nach werden die Prophezeiungen des berühmten Sehers im kommenden Jahr aber wohl nicht eintreffen.

Hinsichtlich Coronapandemie und Seuchengeschehen hat Irlmaier keine Informationen hinterlassen. Ob er die Pandemie gesehen hat, bleibt somit ungewiss.

Zu einem drohenden Weltkrieg hat sich übrigens auch der Waldprophet Mühlhiasl aus dem bayerischen Apoig geäußert. Bereits vor rund 250 Jahren sagte er treffsicher den 1. Weltkrieg voraus. Er ist daher auch heute noch einer der am häufigsten nachgeschlagenen Seher, wenn es um die Zukunftsdeutung und das Schicksal von Millionen geht.(Erfüllt sich nun eine 300 Jahre alte Prophezeiung? Weltuntergang 2023 oder Rückkehr des Messias in 2022)

Das beschäftigt die Menschen – die wichtigsten Themen bei den Vorhersagen für 2022

Menschen, die etwas über ihr Schicksal erfahren möchten, interpretieren Jahr für Jahr die Visionen der berühmten Seher oder schlagen die Vorhersagen der indischen Palmblattbibliotheken nach.

Doch dabei ist es gleich, ob es um Interpretationen angesehener Wahrsager oder uralte Schriften auf Palmblättern geht. Überall tauchen Mahnungen und Warnungen auf, die uns auf kommende böse Ereignisse hinweisen sollen:

-Seuchen und Krankheiten

-Kriege und Hungersnöte

-Extreme Erderwärmung

-Stürme und Überflutungen

-Weltweite Wirtschaftskrisen

-Religiöser Extremismus

-Finanzcrash und Aufstieg der Kryptowährungen

Was, wenn alles eintrifft, was uns die berühmten Wahrsager mitteilten? Müssen wir nicht spätestens jetzt unser Verhalten ändern? Ist genau das die Botschaft der Wahrsager, um nicht ins eigene Verderben rennen zu müssen?

Sicherlich lässt sich die Welt nicht von heute auf Morgen zum Guten umwandeln. Jeder Einzelne von uns hat jedoch die Möglichkeit, mehr oder weniger stark Einfluss auf die eigene Zukunft und die unserer Nachkommen zu nehmen.

Wie glaubhaft sind die Prophezeiungen 2022?

Es lässt sich nicht von der Hand weisen, dass viele Prophezeiungen der berühmten Wahrsager und Seher tatsächlich eingetroffen sind. Manches ist genauso passiert, wie es die Visionen gezeigt haben. Mühlhiasls 1. Weltkrieg Vision zum Beispiel, anderes musste entsprechend interpretiert werden, wie die Geschichte der Göttin Korona.

Vorhersagen 2022 – wie wirken Sie sich auf Ihr persönliches Leben aus?

Wir wissen, dass die Vorhersagen für 2022 alles andere als rosig sind. Bei richtiger Interpretation von Palmblättern und Visionen bleibt jedoch jede Menge Raum für Positives…(Vollgas durch den Weltenwandel (Videos))

Die Elite hat furchtbare Angst vor der Schöpfungskraft eines jeden Menschen, deshalb werden unterschiedliche Angstprogramme wie Corona, Klima, Krise aktuell eingespielt.

Lassen Sie sich nicht beirren, bleiben Sie im Herzen und erschaffen im Jetzt die Welt die Sie haben wollen.

Nutzen Sie die schöpferische Vorstellungskraft, gepaart mit Ihrem Handeln und Wunder werden geschehen.

Die Elite hat keine Chance.

Die Liebe im Herzen ist das mächtigste Werkzeug auf dem Weg zur Erde 2.0

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/viversum.de am 26.10.2021 You Might Also LikeMario Barth: Ärger mit den Nachbarn und seiner BaufirmaMario Barth hat richtig Ärger mit seiner Villa Nachbarschafts …Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung!

5 comments on “Prophezeiungen 2022 – wie wird sich unser aller Leben und Dasein verändern?”

  1. Pingback: Profezie 2022 – come cambieranno tutte le nostre vite ed esistenze? ⋆ Green Pass News
  2. The Vision Man sagt: Religion und die Matrix
    Auf Kanal Ouroboros bei Youtube… Antworten
  3. The Vision Man sagt: Religion und die Matrix
    Auf Kanal Ouroboros bei You… Antworten
  4. DrNo sagt: Ist es nicht so, daß die BRD Schuldenuhr bei 10 Billionen steht und die Guthaben des Michels zus auch 10 Billionen ausmachen ? ( denn Geld ist immer nur Schulden. Guthaben ist eine Illusion ) Jeder kann sich ausmalen, wie die Lösung des GreatReset aussieht: Totale Enteignung durch WährungsReform mit Digi-Crypto als Ersatz, bis alle Gläubiger auf 0 stehen und der Staat wird schuldenfrei. Danach bekommt jeder ein SklavenGehorsamsKonto bei der Zentralbank mit autom. Pimpfverweigerungssperre. Diesen Irrsinn muß man anfangs durch ein riesen Chaos vertuschen: Krieg, Blackout, Pandemie, Klimakollaps etc. Die Karten sind dann neu gemischt, mit 99,999999 % Elitenbesitz und 0,000001 % SklavenHonk. Es wird dann noch ca 20 Jahre dauern, bis die Pimpfpflicht step by step die Weltbevölkerung auf 500Millionen ausgedünnt hat. 2050 ist alles durch Robots und KI machbar. Antworten
  5. Freigeist sagt: Ach, bin ich froh, dass ich dieses Körper dann schon lange verlassen habe. Ich selber möchte in einer solchen Welt auch nicht mehr unbedingt „alt“ werden. Manche werden 85,95 und älter, heißt aber nicht, das sie deswegen klueger sind. Alter schuetzt eben nicht vor Torheit. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung!

DatenschutzSkip to content

Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung!

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularKryptowährungspreise heute: Ether, Dogecoin kämpfen weiterhinSollten Sie BTC kaufen?Werbung vonWerbung von Ad.Style

Eine Forschergruppe der Universität Duisburg-Essen hat die Übersterblichkeit im Jahr 2020 für Deutschland, Schweden und Spanien analysiert. Das Ergebnis: Im Corona-Jahr 2020 gab es in Deutschland – anders als in Schweden und Spanien – keine Übersterblichkeit. Bezieht man die Alterung der Gesellschaft mit ein, gab es sogar eine Untersterblichkeit.

Um herauszufinden, ob im Corona-Jahr 2020 mehr Menschen gestorben sind, als dies ohne das Auftreten des neuen CoronavirusSARS-CoV-2 der Fall gewesen wäre, haben Wissenschaftler der medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen zusammen mit Kollegen die Zahl der Sterbefälle in Deutschland, Schweden und Spanien in den Jahren 2016 bis 2020 analysiert und im Fachmagazin Plos One veröffentlicht:

Das Ergebnis der Studie: Auch wenn im Jahr 2020 etwa 34.000 Todesfälle auftraten, die mit COVID-19 assoziiert werden, gab es 2020 in Deutschland keine Übersterblichkeit.

Wie Bernd Kowall, einer der Studienautoren, erklärte, könne man durch den Fokus auf die Übersterblichkeit Probleme vermeiden, die sich sonst durch die beträchtlichen Unterschiede ergeben würden, die weltweit bei der Definition von COVID-19-Todesfällen gemacht werden.

In Deutschland definiert das Statistische Bundesamt die Übersterblichkeit beispielsweise als absolute Zahl der Todesfälle im Vergleich zum Durchschnitt der vier vorherigen Jahre. Wie der Epidemiologe erklärte, sind solche Definitionen jedoch unzureichend:

„Es reicht jedoch nicht aus, sich allein auf die Nettozahlen der Todesfälle zu stützen. Auch Veränderungen durch den demographischen Wandel sollten berücksichtigt werden, insbesondere die größere Zahl älterer Menschen und die gestiegene Lebenserwartung.“

Wenn man die Alterung der Gesellschaft in der Studie berücksichtigt, könne man für Deutschland sogar eine Untersterblichkeit von 2,4 Prozent nachweisen. Verwunderlich ist dies allerdings nur auf den ersten Blick, da nicht nur Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in die Statistik eingehen.

So ist die Grippewelle in den letzten beiden Wintern bekanntlich ausgeblieben, auch andere Atemwegseffekte waren seltener. Bekannt ist auch, dass es während des ersten Lockdowns zu wesentlich weniger tödlichen Verkehrsunfällen kam.(Kinderärztin und Onkologin: Covid-«Impfstoffe» führen vermehrt zu Krebs)

You Might Also LikeTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!höhle der löwenAds byAds by Ad.Style

Zudem betrug das mediane Sterbealter der mit oder an COVID-19 Verstorbenen über 80 Jahre, bei vielen von ihnen wurden zahlreiche Vorerkrankungen diagnostiziert. Statistisch gesehen haben gesundheitlich vorbelastete Menschen in einem hohen Alter auch ohne SARS-CoV-2-Infektion eine deutlich reduzierte Lebenserwartung.(Geben Covid-„Impfstoffe“ AIDS weiter? Die Funktionen des Immunsystems nimmt jede Woche um etwa 5 % bei Geimpften ab)

In Deutschland gibt es zudem immer mehr ältere Menschen: So nahm die Zahl der Personen über 80 Jahren von 2016 bis 2020 um 20 Prozent zu, außerdem steigt die Lebenserwartung seit Jahrzehnten kontinuierlich an. Daher gingen Verstorbene mit einem COVID-19-Befund, die das Jahr 2020 auch ohne Corona nicht überlebt hätten, in der Studie nicht in die Übersterblichkeit ein.

Es ist jedoch ebenfalls möglich, dass Menschen aufgrund der staatlichen Einschränkungen gesundheitliche Schäden erleiden und sterben oder aus Angst nicht mehr zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

So wurden in Deutschland im letzten Jahr wesentlich weniger Menschen wegen Herzerkrankungen oder Krebs behandelt, zumindest bisher hatte dies jedoch keinen Effekt auf die Übersterblichkeit gehabt.(Der Impfstoff-Todesbericht zeigt, dass Millionen von Menschen an Covid-Impfstoffen gestorben sind)

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Interessant an der Studie ist auch der Vergleich mit anderen Ländern wie Schweden oder Spanien. Für Schweden, das im Vergleich zu anderen europäischen Staaten wesentlich weniger staatliche Einschränkungen hatte, ermittelten die Forscher eine Übersterblichkeit von drei Prozent. Als mögliche Ursache führen die Forscher die hohe Sterblichkeit in den Alten- und Pflegeheimen während der ersten Welle an. https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Die Übersterblichkeit für Spanien beträgt der Studie zufolge acht Prozent. Als mögliche Ursache hierfür führten die Wissenschaftler den Mangel an Ärzten und Pflegekräften, Tests und Schutzausrüstung, der in Spanien zu Beginn der Corona-Krise herrschte, an.

Auch die hohe Reisetätigkeit zwischen Madrid und anderen Landesteilen könnte eine mögliche Ursache sein. In Bezug auf die Ergebnisse und die Feststellung, dass es in Deutschland im Jahr 2020 keine Übersterblichkeit gab, erklärte Kowall:

„Unser Ergebnis bedeutet nicht, dass das Coronavirus harmlos ist und es keine Corona-Toten gab. Es zeigt aber auch, dass man bei der Beurteilung maßhalten und keine Panik verbreiten sollte.“

https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH19&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1451924513789288453&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F10%2Funi-duisburg-essen-keine-erhoehte-sterberate-durch-covid-19-in-deutschland-inzidenz-steigt-trotz-impfung%2F&sessionId=89cbc1aa912e9696c8a13f0a5f1f967754644441&theme=light&widgetsVersion=f001879%3A1634581029404&width=550px

Trotz Impfung: Sieben-Tage-Inzidenz steigt innerhalb eines Jahres um fast 55 Prozent

Sonntag, 24.Oktober 2021. Das Robert-Koch-Institut gibt laut Welt bekannt: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 106,3 angestiegen. 13.732 neue Positiv-Tests wurden den Gesundheitsämtern gemeldet, 5050 mehr als am vorherigen Sonntag.

Samstag, 24.Oktober 2020. Vor einem Jahr gab das Robert-Koch-Institut bekannt: Die Sieben-Tage-Inzidenz ist auf 68,4 angestiegen. 6.743 neue Positiv-Tests wurden den Gesundheitsämtern gemeldet, 3.967 mehr als am Samstag davor.

Innerhalb eines Jahres ist die Sieben-Tage-Inzidenz also von 68,4 auf über 100 gestiegen. In Deutschland steckt man sich also nicht nur nach wie vor an. Die Zahl der Ansteckungen mit Corona ist sogar in die Höhe geschossen. Da sollte sich ein verantwortlicher Gesundheitsexperte fragen: Woran kann das liegen ?

Haben sich die Mittel gegen Corona verändert ? – Kaum. Die Masken sind gleich. Das Meter ist das Meter geblieben, also auch der Abstand. Und getestet wird weniger als zuvor: Von fast 1,5 Millionen Testungen ist die Zahl auf etwa 800.000 gesunken. Üblicherweise und von allen Fachleuten anerkannt, müsste die Zahl der positiven Testungen weniger werden, nicht mehr.

Wie immer in einem Labor, das wissenschaftlich zu arbeiten versteht, bleibt also nur zu fragen: Was hat sich gegenüber dem Oktober 2020 verändert ? – Richtig. Weit über 50 Millionen Bürger sind mittlerweile geimpft; vor einem Jahr war es niemand.

Die Impfungen haben also zu höheren Inzidenzen geführt. In einem Jahr sind die Werte um 55 Prozent des Jahres vom Vorjahr gestiegen. Und es wird weiter geimpft. Das verstehe, wer will.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/de.rt.com am 26.10.2021 You Might Also LikeMario Barth hat richtig Ärger mit seiner Villa Nachbarschafts …Dieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die EU an der Wende zu ihrem Ende

3 comments on “Uni Duisburg-Essen: Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Inzidenz steigt trotz Impfung!”

  1. Pingback: Uni Duisburg-Essen: nessun aumento del tasso di mortalità per COVID-19 in Germania: l’incidenza aumenta nonostante la vaccinazione! ⋆ Green Pass News
  2. DrNo sagt: Nimm einen tropfen Pimpfe, spritze es in ein Hühnerei, lege es an einen warmen Ort. 10 Tage später wächst der erigierte Schwanz von Fauci raus. 🙂 Antworten
  3. Freigeist sagt: https://auf1.tv/aufrecht-auf1/interview-mit-ddr-martin-haditsch-covid-geimpfte-sitzen-auf-einer-tretmine/ Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Ivermectin-Einsatz in Indien: Das Geheimnis ist gelüftet

Alschner.Klartext

Blog


Jetzt mein Blog abonnieren und stets aktuell via E-Mail über neue Inhalte informiert werden.

E-Mail

Newsletter


Jetzt meinen kostenlosen Newsletter abonnieren und stets auf dem Laufenden bleiben.

Aktuelle Kommentare


Aktuelle Tweets


Bastian Barucker24.10.2021

Am 20. Oktober 2021 trafen sich Mitglieder des Europäischen Parlaments, um all jenen europäischen Bürgern eine Stimme zu geben, die sich ihm Zusammenhang mit #Corona zunehmend staatlichen Repressalien, unter anderem durch das COVID Zertifikat‘, ausgesetzt https://youtu.be/WS3za6MZwUAReply on Twitter 1452220360447995912Retweet on Twitter 14522203604479959124Like on Twitter 14522203604479959127Tom Bohn23.10.2021

Es geht eine demokratische Gesellschaft überhaupt nichts an, ob sich jemand #impfen lässt oder nicht.

Was ist daran so schwierig?

#KimmichReply on Twitter 1451831522055630849Retweet on Twitter 1451831522055630849757Like on Twitter 14518315220556308495804The HighWire21.10.2021

AMERICAN EXODUS Southwest Pilot Stands Firm; Jefferey Jaxen is IN STUDIO!; WA State Reps Locked Out!; Who is Powering Vaccine Passports?; Centner Academy Quarantines Vaccinated? Guests: WA State Rep Jim Walsh, Amy Bohn, Leila Centner, Jefferey Jaxen https://twitter.com/i/broadcasts/1RDGlgVjwzgKLReply on Twitter 1451246975685328896Retweet on Twitter 1451246975685328896127Like on Twitter 1451246975685328896290James Lyons-Weiler20.10.2021

I’ve seen it. Fauci should run for the hills.Reply on Twitter 1450966309349597186Retweet on Twitter 1450966309349597186161Like on Twitter 145096630934959718662423Okt 2021

Ivermectin-Einsatz in Indien: Das Geheimnis ist gelüftet

Thema: Gesundheit & Politik

Während angesichts erheblicher Probleme mit Impfdurchbrüchen die Unzulänglichkeiten der weltweit propagierten Strategie der Massenimpfung immer stärker zutage tritt, verschärfen Konzern- und Politikabhängige Medien ihre Kampagne zur Diskreditierung von existierenden Frühbehandlungsalternativen. Kein Wunder, denn wenn Impfstoffe nicht nur hochgradig unsicher, sondern auch noch unwirksam sein sollten, darf keine sichere und glaubwürdige Alternative existieren. Sonst würden jene, die sich zum Handlanger von Regierungen und Pharma-Industrie gemacht haben, zur Zielscheibe von Anklagen. Um so wichtiger sind Beiträge wie jener unseres Gastautors Justus R. Hope, der in sachlicher Akribie die Tatbestände zusammenfasst: Indien beweist, dass es sichere und wirksame Alternativen zur Behandlung und Vorbeugung gegen Covid-19 gibt. Es gibt damit keinen Grund, das umstrittene Massenimpfungsprogramm fortzusetzen!

Von Justus R. Hope[1]

Am 7. Mai 2021, während des Höhepunkts der indischen Delta-Welle, berichtete die Weltgesundheitsorganisation: „Uttar Pradesh tut alles, um COVID-19 zu stoppen.“

Die WHO stellte fest: „Regierungsteams durchqueren bei dieser Aktion, die am 5. Mai in Indiens bevölkerungsreichstem Bundesstaat mit 230 Millionen Einwohnern begann, innerhalb von fünf Tagen 97.941 Dörfer in 75 Bezirken.“

Die Aktion umfasste ein aggressives Test- und Früh-Behandlungsprogramm in Form von Hausbesuchen mit Abgabe von abgepackten Medikamenten.

Die WHO erklärte: „Jedes Früherkennungssteam besteht aus zwei Mitarbeitern, die in Dörfern und abgelegenen Weilern Hausbesuche machen, um alle Personen mit COVID-19-Symptomen mit Antigen-Schnelltests zu testen. Diejenigen, die positiv getestet wurden, werden schnell isoliert und erhalten ein Medikamentenpaket mit Hinweisen zur Behandlung der Krankheit.“ (eigene Hervorhebung)

Die Medikamente, aus denen das Set besteht, wurden im Rahmen der damaligen Nachrichtensperre in den westlichen Medien nicht genannt. Infolgedessen war der Inhalt so geheim wie die Soße von McDonald’s.

Die WHO fuhr fort: „Am ersten Tag überwachten die WHO-Außendienstmitarbeiter über 2.000 Teams der örtlichen Regierung und besuchten mindestens 10.000 Haushalte.“

Diese Meldung wurde auf der offiziellen Website der WHO in Indien veröffentlicht. Die Website informiert über die Arbeit der WHO im Kampf gegen COVID-19 in Indien, einschließlich einer Diskussion über ihren „Online-Kurs für Krisenreaktionsteams“.

Bei diesen Teams handelt es sich um die oben erwähnten Regierungsteams, die mit der Durchführung des Haus-zu-Haus-Tests und -Behandlungsprogramms in Uttar Pradesh beauftragt sind. Auf der WHO-Website wird die Rolle der Krisenreaktionsteams (Rapid Response Team, RRT) beschrieben,

„RRTs sind eine Schlüsselkomponente einer umfassenderen Notfallstrategie, die für eine effiziente und effektive Reaktion unerlässlich ist… Die WHO hat diesen Kurs für RRTs, die auf nationaler, subnationaler, Distrikt- und Unterbezirksebene arbeiten, um die Pandemieabwehr zu stärken, mit Unterstützung des Nationalen Zentrums für Seuchenkontrolle, des Ministeriums für Gesundheit und Familienwohlfahrt, der indischen Regierung und der US-Gesundheitsbehörde CDC erstellt und veröffentlicht.“

Die Krisenreaktionsteams werden vom CDC der Vereinigten Staaten unter der Schirmherrschaft der WHO unterstützt. Diese Tatsache wertet das Test- und Behandlungsprogramm in Uttar Pradesh weiter auf und bestätigt, dass es sich um eine gemeinsame Anstrengung von WHO und CDC handelt.

Der vielleicht aufschlussreichste Teil des WHO-Artikels war der letzte Satz: „Die WHO wird die Regierung von Uttar Pradesh auch bei der Erstellung der Abschlussberichte unterstützen.“

Bisher wurde noch keiner veröffentlicht.

Nur fünf kurze Wochen später, am 14. Juni 2021, waren die Zahl neuer Fälle um unglaubliche 97,1 Prozent zurückgegangen, und das Programm in Uttar Pradesh wurde als durchschlagender Erfolg gepriesen. Die Strategie der Kontaktverfolgung, des Testens und der Frühbehandelung zeigt Wirkung“, so ZeeNews of India.

„Der von einem Yogi geführte Bundesstaat verzeichnet auch einen steilen Rückgang der Zahl der aktiven COVID-Fälle, die von einem Höchststand von 310.783 im April auf jetzt 8.986 gesunken ist – ein bemerkenswerter Rückgang um 97,10 Prozent.“

Am 2. Juli 2021, drei Wochen später, waren die Fälle um volle 99 Prozent zurückgegangen.

Am 6. August 2021 endete Indiens Ivermectin-Blackout in den Medien mit der Berichterstattung von MSN. Westliche Medien, einschließlich MSN, bestätigten schließlich, was in diesen Medikamentenpaketen aus Uttar Pradesh enthalten war. Unter den Medikamenten befanden sich Doxycyclin und Ivermectin.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von trialsitenews.com zu laden.

Inhalt laden

Am 25. August 2021 bemerkten die indischen Medien die Diskrepanz zwischen dem massiven Erfolg von Uttar Pradesh und dem vergleichsweise krassen Misserfolg anderer Bundesstaaten, wie Kerala. Obwohl Uttar Pradesh nur eine Impfquote von 5 % hatte und Kerala zu 20 %, gab es in Uttar Pradesh (nur) 22 neue COVID-Fälle, während Kerala an einem Tag mit 31.445 Fällen überschwemmt wurde. Es wurde also deutlich, dass das, was auch immer in diesen Behandlungskits enthalten war, ziemlich wirksam gewesen sein muss.

News18 berichtete: “Betrachten wir das kontrastreiche Bild. Kerala mit seinen 35 Millionen Einwohnern meldete am 25. August 31.445 neue Fälle, einen Großteil der insgesamt im Land gemeldeten Fälle. Uttar Pradesh, der größte Bundesstaat mit einer Bevölkerung von fast 240 Millionen – meldete im gleichen Zeitraum nur 22 Fälle.

Vor zwei Tagen wurden nur sieben neue positive Fälle aus Uttar Pradesh gemeldet. Kerala meldete am 25. August 215 Todesfälle, während Uttar Pradesh nur zwei Todesfälle meldete. In den letzten Tagen wurden aus Uttar Pradesh keine Todesfälle mehr gemeldet. In Uttar Pradesh gibt es derzeit nur 345 aktive Fälle, während die Zahl in Kerala bei 170.000 – liegt.”

„In Kerala ist die Durchimpfungsrate wesentlich höher: 56 % der Bevölkerung erhielten eine Dosis und 20 % der Bevölkerung wurden vollständig geimpft, wobei insgesamt 26,6 Millionen – Dosen verabreicht wurden.

In Uttar Pradesh wurden über 65 Millionen Dosen der Covid-Vakzine verabreicht, die höchste Zahl im ganzen Land, aber nur 25 % der Menschen haben ihre erste Dosis erhalten, während weniger als 5 % der Menschen vollständig geimpft sind. Angesichts der aktuellen COVID-Zahlen scheint Uttar Pradesh Kerala den Rang als erfolgreichstes Modell gegen COVID abzulaufen.“

Der Autor dieses Beitrags hat die Gründe für das Scheitern des Behandlungsmodells von Kerala in zwei Artikeln untersucht: „The Lesson of Kerala“ und „Kerala’s Vaccinated Surge„.

Am 12. September 2021 meldete Livemint, dass 34 Bezirke für COVID-frei erklärt worden waren oder keine aktiven Fälle aufwiesen. Im gesamten Bundesstaat Uttar Pradesh wurden nur 14 neue Fälle registriert.

Am 22. September 2021 wurde auf YouTube ein Video des populären Wissenschaftsbloggers Dr. John Campbell veröffentlicht, in dem er die Erfolgsgeschichte von Uttar Pradesh detailliert beschreibt. Er gab eine Aufschlüsselung der Inhaltsstoffe und Dosierungen der magischen Medizin für zu Hause, die für die Ausrottung von COVID in Uttar Pradesh verantwortlich war. Das gleiche Kit wurde auch im Bundesstaat Goa verwendet.

Dr. John Campbell hat Indiens Ivermectin-Blackout auf YouTube aufgedeckt, indem er die Formel der geheimen Soße enthüllte, sehr zum Entsetzen von Big Pharma, der WHO und der CDC. Die Leser werden sich das ansehen wollen, bevor es vom Netz genommen wird. Siehe Zeitspempel 2:22.https://www.youtube-nocookie.com/embed/eO9cjy3Rydc?feature=oembed

Jede Hausapotheke enthielt das Folgende: Paracetamol-Tabletten [Tylenol], Vitamin C, Multivitamin, Zink, Vitamin D3, Ivermectin 12 mg [Menge #10 Tabletten], Doxycyclin 100 mg [Menge #10 Tabletten]. Zu den weiteren nicht-medikamentösen Bestandteilen gehörten Gesichtsmasken, Desinfektionsmittel, Handschuhe und Alkoholtücher, ein digitales Thermometer und ein Pulsoxymeter.

Campbell berichtet, dass die aufregenden Dinge in dem Kit, die seine Aufmerksamkeit erregten, waren: Zink, Vitamin D3, Ivermectin und eine sekundäre Antibiotikabehandlung. „Interessant, das ist es, was die Regierung beschlossen hat, zu geben.“ Siehe Zeitstempel 3:40

John Campbell hat bereits früher für COVID umgewidmete Arzneimittel geprüft. Er hat sowohl Dr. Tess Lawrie als auch Dr. Pierre Kory interviewt. Repurposed-Medikamente haben das Potenzial, bei vielen Krankheiten zu helfen, nicht zuletzt bei Viren und Krebserkrankungen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von http://www.amazon.com zu laden.

Inhalt laden

Dr. Campbell wies darauf hin, dass in 59 Bezirken von Uttar Pradesh in letzter Zeit keine Fälle aufgetreten seien. Darüber hinaus waren von 191.446 Tests, die in den letzten 24 Stunden durchgeführt wurden, nur 33 Proben positiv, was einer Positivitätsrate von nur 0,01 % entspricht. Dr. Campbell nannte diese niedrige Zahl „bemerkenswert“. Siehe Zeitstempel 5:05.

Im September waren die Fälle dramatisch zurückgegangen. Im gesamten Bundesstaat mit mehr als 200 Millionen Einwohnern gab es nur noch 187 aktive Fälle, verglichen mit dem Höchststand im April mit 310.783 Fällen. Siehe Zeitspempel 5:41.

Dr. Campbell führt den Erfolg auf viele Faktoren zurück, darunter die frühzeitige Erkennung und Behandlung mit Kits, die nur 2,65 Dollar pro Person kosten.

Beachten Sie, dass Dr. Campbell keinen einzigen Fall erwähnt, wo ein Mensch von diesen zehn 12-mg-Pillen Ivermectin vergiftet wurde – in dem gesamten Staat mit über 200 Millionen Einwohnern. Nicht eine einzige Vergiftung wurde gemeldet. Es wurden keine Artikel der indischen Vergiftungs-Hotline oder Telefonanrufe gemeldet. Von den Millionen verteilten Medikamentenpaketen, die jeweils 120 mg Ivermectin enthielten, wurde nicht eine einzige Person in Uttar Pradesh gemeldet, die ein Problem mit dem Medikament hatte.

Beachten Sie, dass Dr. Campbell das Medikamentenkit zu keinem Zeitpunkt „unzulänglich“ oder „unwirksam“ nennt. Schließlich wäre es unangemessen, ein von der WHO gefördertes Programm wie das von der WHO koordinierte Test- und Behandlungsprogramm in Uttar Pradesh als „unbedeutend“ zu bezeichnen.

Im Gegensatz zu dem Wenigen, was man im Westen – und nur unter hohem Aufwand – von der Regierung erhält, sind diese Kits effizient und enthalten Handschuhe, ein Thermometer und ein Oximeter. Das letzte Mal, als ich vor etwa zehn Jahren ein Oximeter kaufte, kostete es etwa 200,00 $. Dieses gesamte Set – einschließlich des Oximeters – kostet nur 2,65 $.

Und beachten Sie, dass eine Regierung über tausend Ivermectin-haltige Kits für die Heimbehandlung für den Preis einer Anwendung von Remdesivir kaufen kann. Remdesivir kostet 3.100 Dollar und ist ein unpraktisches Medikament, da es in einem späten Stadium der Krankheit während des Krankenhausaufenthalts verabreicht werden soll. Außerdem ist es ein Medikament, das keine Leben rettet.

Andererseits sind die Ivermectin-Kits in hohem Maße mit der Eliminierung von COVID-19 in Uttar Pradesh verbunden. Mit nicht mehr als 11 % vollständig geimpfter Bevölkerung ist das Test- und Behandlungsmodell von Uttar Pradesh nicht nur dem von Kerala überlegen, wo der Prozentsatz der Geimpften viel höher ist. Uttar Pradesh übertrifft das Vereinigte Königreich, die USA und fast alle anderen Länder der Welt in Bezug auf die niedrigsten aktiven COVID-Fälle.

Anstatt die Augen vor Uttar Pradesh zu verschließen, ist es vielleicht an der Zeit, seinen Erfolg zu analysieren. Es ist an der Zeit, dass alle erkennen, dass Ivermectin bei weitem nicht so gefährlich ist wie Handdesinfektionsmittel oder einfaches Paracetamol, wenn man die Zahl der Anrufe beim Giftnotruf in den USA betrachtet.

Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um darauf hinzuweisen, dass Dr. George Fareed, Dr. Peter McCullough und Dr. Harvey Risch in ihrer Aussage vor dem US-Senat am 19. November 2020 richtig lagen. Sie wiesen darauf hin, dass eine frühzeitige ambulante Behandlung unerlässlich sei und Hunderttausende von amerikanischen Leben retten würde, wenn sie angenommen würde. Das war nicht der Fall.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um auf den Ansturm von Artikeln über die Giftkontrolle in den Vereinigten Staaten aufmerksam zu machen, in denen versucht wird, Ivermectin zu verleumden, ein Medikament, das sich im Rahmen des Test- und Behandlungsprogramms in Uttar Pradesh, das unter der Schirmherrschaft der WHO und der CDC durchgeführt wird, als sicher und wirksam erwiesen hat.

Es ist angebracht, den Leser daran zu erinnern, dass die WHO und die CDC über direkte und aktuelle Kenntnisse über den Einsatz von Ivermectin bei COVID-19 in Indien verfügen. Außerdem kennen sie besser als jeder andere die enorme Wirksamkeit und überwältigende Sicherheit von Ivermectin, das in diesen Millionen von Test- und Behandlungskits in Uttar Pradesh verwendet wurde.

Vielleicht ist es auch an der Zeit zu fragen, warum die von Experten begutachtete Meta-Analyse von Dr. Tess Lawrie einen Altimetric-Score von 26.697 erhalten hat und damit auf Platz acht von rund 18 Millionen Veröffentlichungen steht.

Diese Platzierung ist weit besser als die der obersten 1 %, die nur 180.000 Publikationen benötigen würden, um zu den obersten 1 % zu gehören. Für einen Platz unter den ersten 0,1 % wären nur 18.000 erforderlich. Eine Platzierung unter den besten 0,001 % würde Platz 180 bedeuten. Mit Platz 8 ist er also 8/180 der obersten 0,001 % oder ungefähr die obersten 4,4 % der obersten 0,001 %. Dieser Artikel gehört zu den besten 5 % der besten 0,001 %!

Mit anderen Worten, nur sieben der 18 Millionen Artikel in der Welt sind besser platziert.

Diese von Experten begutachtete Arbeit ist eine der am häufigsten zitierten medizinischen Referenzen aller Zeiten – Punkt. Das sollte jeden Leser – sofort – auf seine historische Bedeutung aufmerksam machen. Dr. Tess Lawrie ist seit 30 Jahren Expertin für Evidenzsynthese bei der WHO. Ihre Schlussfolgerung ist ebenso bedeutsam wie der Rang des Artikels. Hier sind ihre Worte:

„Mit einiger Sicherheit lässt sich zeigen, dass die Zahl der COVID-19-Todesfälle durch den Einsatz von Ivermectin erheblich gesenkt werden kann. Der frühe Einsatz von Ivermectin im klinischen Verlauf kann die Zahl derer, die zu einer schweren Erkrankung fortschreiten, eindämmen. Die offensichtliche Sicherheit und die niedrigen Kosten lassen vermuten, dass Ivermectin wahrscheinlich einen signifikanten Einfluss auf die SARS-CoV-2-Pandemie weltweit haben wird.“

Vielleicht ist es an der Zeit zu fragen, warum Dr. Pierre Korys von Fachleuten begutachteter Bericht über Ivermectin auf Platz 38 der 18 Millionen Veröffentlichungen rangiert.

Er kommt zu folgendem Schluss: „Schließlich zeigen die vielen Beispiele von Ivermectin-Verteilungskampagnen, die zu einem raschen bevölkerungsweiten Rückgang der Morbidität und Mortalität führten, dass ein oraler zu verabreichender Wirkstoff gefunden wurde, der in allen Phasen von COVID-19 wirksam ist.“

Wenn die Arbeit von Dr. Lawrie zu den besten 5 % der besten 0,001 % aller veröffentlichten medizinischen Artikel aller Zeiten gehört, dann ist die von Dr. Kory nicht weit dahinter angesiedelt. Seiner ist 38/180 der besten .001% oder unter den besten 21% der besten .001%

Damit würden beide Artikel in der seltenen Größenordnung liegen, in der nur ein Artikel aus einer Summe von einer Million anderen Beiträgen eine ähnlich wichtige Bedeutung hätte.

Die Leser kommen daher kaum an der Frage vorbei, warum zwei großartige unabhängige Analysen aus zwei verschiedenen Kontinenten, die zu gleichen Schlussfolgerungen kommen, von den führenden Medizinern unserer Welt ignoriert werden?

Uttar Pradesh ist eines dieser Beispiele, die einen beträchtlichen Rückgang der COVID-19-Morbidität und -Sterblichkeit Monate NACH der Veröffentlichung von Dr. Korys Artikel am 22. April 2021 verzeichnete. Daher stellt sich die Frage: Wenn Ivermectin COVID-19 so vorhersehbar und sicher bekämpft, warum wird es dann nicht systematisch in der ganzen Welt eingesetzt, wie Dr. Kory und Dr. Lawrie vorschlagen?

Vielleicht sollte sich jeder Leser folgende Frage stellen: Warum sind BEIDE Artikel von Dr. Lawrie und Dr. Kory, die in der medizinischen Fachliteratur auf PubMed, der National Library of Medicine, veröffentlicht wurden, bei Wikipedia VERBOTEN?

Auch wenn Indiens Ivermectin-Sieg über COVID bei den auf Impfungen fixierten Big Pharma und den großen Regulierungsbehörden nicht angekommen sein mag, so scheint die Botschaft doch bei den Menschen auf der Straße angekommen zu sein. Wenn Google Trends ein Indikator ist, explodiert das Interesse an Ivermectin, und das aus gutem Grund. Wir alle werden von einflussreichen Organisationen im Namen des Profits systematisch getäuscht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von trialsitenews.com zu laden.

Inhalt laden

Ein täglicher Ansturm von Medienpropaganda bombardiert uns mit Botschaften, die versuchen, uns von den sichersten und wirksamsten Behandlungsmethoden abzubringen.

Das Interesse an Ivermectin und Indien nimmt weiter zu und hat jetzt einen neuen Höchststand erreicht. Indiens Eroberung von COVID-19 wird nicht länger verheimlicht. Das Geheimnis ist gelüftet. Und vielleicht wird nun endlich der lang erwartete Abschlussbericht der WHO veröffentlicht, in dem die erfolgreichste Pandemiekampagne der Welt beschrieben wird.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von http://www.amazon.com zu laden.

Inhalt laden

[1] Dr. Justus Robert Hope, Pseudonym des Autors, schloss sein Studium am Wabash College mit summa cum laude ab, wo er zum Lilly-Stipendiaten ernannt wurde. Er besuchte das Baylor College of Medicine, wo er den Grad eines Doktors der Medizin erlangte. Er absolvierte eine Facharztausbildung in Physiologie und Rehabilitation am University of California Irvine Medical Center. Er ist zertifiziert und hat an der University of California Davis Medical Center in den Abteilungen für Allgemeinmedizin und Physiologie und Rehabilitation unterrichtet. Er praktiziert seit über 35 Jahren als Arzt und unterhält eine Privatpraxis in Nordkalifornien. Er ist Autor von sechs Büchern.

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Uwe Alschner

Alschner.Klartext ist unabhängig und geht den Dingen auf den Grund, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: DE86 2802 0050 5142 9512 01
BIC: OLBODEH2XX

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram unter https://t.me/alschner_klartext und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien klartext-Newsletter ein, um rechtzeitig vorzubauen


Unterstützen Sie meine Arbeit:Patron werden Abonnieren Anmelden

guest

3 Kommentare Älteste

Ute Plass

Ute Plass 1 Tag zuvor

„Die Aktion umfasste ein aggressives Test- und Früh-Behandlungsprogramm in Form von Hausbesuchen mit Abgabe von abgepackten Medikamenten“

Wer genau bekam die abgepackten Medikamente?
Menschen mit Symptomen und negativ Test?
Menschen mit Symptomen und positiv Test?
Menschen ohne Symptome mit positiv Test?
Was ist mit der immer wieder geforderten Differentialdiagbostik? Antworten

Uwe Alschner

Uwe Alschner Autor Antwort an  Ute Plass 1 Tag zuvor

Getestet – mit Antigen-Schnelltests (!) – wurden Menschen mit Symptomen. Alle symptomatischen Personen mit positivem Schnelltest erhielten das ZIverDo-Kit: Zink, Ivermectin, Doxycylin. Und zwar unabhängig von Bestätigung durch PCR. Es war quasi eine Differentialdiagnostik durch ärztliche Inaugenscheinnahme. Für Labor-Differentialdiagnostik fehlt in Indien vielfach die Infrastruktur. Dies ist eine Bestätigung für den Irrsinn einer weltweit einheitlichen Strategie. Länder haben unterschiedliche Bedingungen und Bedürfnisse. Darauf muss eine Krisenreaktionsstrategie, ein Pandemieplan Rücksicht nehmen.
Insofern ist in Indien (leider auch nur in einzelnen Staaten) pragmatisch reagiert wurden. Differentiatldiagnostik lautete demnach:

  • Test nur für symptomatische Patienten
  • Bei positivem Schnelltest sicherheitshalber Isolierung und sofortige
    ambulante Frühbehandlung (ohne Abwarten oder gar Durchführung eines
    PCR-Tests infolge mangelnder Infrastruktur).

Also: keine Massentestung ohne Symptomatik. Möglicherweise mag auf diese Weise gelegentlich ein prä-symptomatischer falsch-negativer Fall übersehen worden sein. Allerdings wurde die Generierung zahlreicher Falsch-Positiver vermieden, da nur bei Symptomatik getestet wurde. Die Vortestwahrscheinlichkeit war entsprechend hoch.
Sobald prä-symptomatische falsch-negative Patienten Symptome entwickeln, lassen sich diese (wenigen) Fälle mit Frühbehandlung und Kontakt-Nachverfolgung eindämmen.

ziverdo-kit-250x250.jpeg

Antworten

Claudia

Claudia 1 Tag zuvor

Hier gibt es jede Menge Infos und Studien:

https://covid19criticalcare.com
https://bird-group.org Antworten © 2021 Uwe Alschner. Alle Rechte vorbehalten.

Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich

#Impfen#Corona-Pressekonferenz#Corona-Aerztestimmen#Dauerbrenner

Chip implant development holds enormous potential for abuse Le développement de l’implantation de la puce RFID présente un énorme potentiel d’abus Chipimplantaat ontwikkeling houdt een groot gevaar in voor machtsmisbruik 埋め込み式チップが孕む恐るべき乱用の可能性 #RFID#Medienkommentar#Cyborg#PolitikSamstag, 17. Juni 2017

Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich

Implantierte Chips funktionieren wie die Chips einer Kreditkarte. Allerdings sind auch alltägliche Funktionen wie z. B. das Öffnen von Türen dadurch möglich. Die nächste Generation von Implantaten soll das Gehirn von Menschen direkt mit dem Internet verknüpfen können. Welche verheerenden Auswirkungen können solche Eingriffe für die Menschen in nur 20 Jahren mit sich bringen? Nicht nur die Datenschützer warnen! [weiterlesen]

42.205 Ansichten Lizenz: Creative Commons-Lizenz mit Namensnennung

Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich


17.06.2017 | www.kla.tv/10679

In immer mehr Geschäftsketten, wie z. B. IKEA, McDonalds oder Migros, gibt es heute die Möglichkeit, kontaktlos mit Kreditkarten oder Smartphones zu bezahlen. Dies wird von Banken und Geschäftsketten als eine einfache, sichere und schnelle Bezahlmöglichkeit angepriesen. Im Jahre 2015 äußerte sich der Zukunftsberater Gerd Leonhard zu der Frage, womit in naher Zukunft bargeldlos bezahlt werden wird, folgendermaßen: „Viele werden nicht mehr mit Kreditkarte sondern mit dem Handy bezahlen. Schon jetzt ist aber absehbar, dass das Gerät immer näher an den Körper oder gar in den Körper hineinkommt.“ Ein solches in den Körper einbaubares Gerät, ein Implantat also, ist beispielsweise ein RFID-Mikrochip, zu Deutsch ein Chip zur „Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen“. Er funktioniert nach demselben Prinzip wie das kontaktlose Zahlen mit einer Kreditkarte. So ein Chip kann aber, je nach Programmierung, noch weitere Funktionen haben: Entsperren von Türen oder Schlössern, Anmelden bei Computern, Login, ohne ein Passwort zu tippen, Handy entsperren usw. An einigen Orten gibt es bereits die Möglichkeit, damit bargeldlos zu bezahlen. In Schweden haben sich, laut Medienberichten, z. B. über 300 Büroangestellte freiwillig einen Chip implantieren lassen, um sich z. B. bei Türen und Kopiergeräten identifizieren zu können. Laut einem Artikel des Schweizer Migros-Magazins vom März 2017 ergab eine globale Studie, „dass 70 Prozent der befragten Teenager so ein Implantat möchten, falls es ihre digitale Freiheit im Leben steigert“. Soweit so gut, könnte man meinen, sollen doch mit einem implantieren Chip alltägliche Funktionen erleichtert werden. Viele Datenschützer warnen jedoch vor einem möglichen Missbrauch der Informationen auf dem Mikrochip. Annelie Buntenbach, Bundesvorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes und Datenschutzexpertin, sagt: „Solche Praktiken sehen wir höchst problematisch, sie widersprechen dem Persönlichkeitsschutz.“ Schon jetzt könnten Verhaltensmuster durch Chips auf Personalausweisen, Kreditkarten oder die Handy- und Online-Daten nahezu vollständig erfasst werden, und die Menschen hätten kaum Einfluss auf die Verwertung. „Jetzt auch noch Chips unter der Haut zu tragen würde diese Erfassung über jede zumutbare Grenze weit hinaustreiben.“ Dass enormes Missbrauchpotenzial besteht und dass es nicht bei alltäglichen Funktionen – wie den Haustürschlüssel zu ersetzen – bleiben wird, macht der Artikel im Migros-Magazin klar. Dies sei nur der Anfang, sagt Dr. Patrick Kramer im Interview mit dem Migros-Magazin. Er ist Gründer des Hamburger Unternehmens „Digiwell – Upgrading people“, das sich auf das Upgraden, das meint „Aufrüsten oder besser Ausstatten“ von Menschen spezialisiert hat. Sich selber bezeichnet er als Cyborg, womit ein Mischwesen aus lebendigem Organismus und Maschine gemeint ist. Patrick Kramer experimentiert bereits mit der nächsten Generation von Implantaten, wo der Mensch selbst direkt mit dem Internet verknüpft ist: „Bis in 20 Jahren werden wir Gehirnimplantate haben, die am Kortex (das meint Großhirnrinde) sitzen und mein Hirn sozusagen direkt ans Internet anschließen (…) Die Gehirnleistungsfähigkeit, die heute biologisch begrenzt ist, lässt sich quasi erweitern – sie hängt dann davon ab, welches Implantat ich verwende, je nachdem habe ich ein hundert- oder ein tausendfach leistungsfähigeres Hirn.“ Kramer fasste es wie folgt zusammen: „Die Evolution ist zu langsam – wir helfen ein bisschen nach“. Tatsächlich hat es in den letzten Jahren in der Forschung eine ganze Reihe von Versuchen gegeben, Tiere per Funk fernzusteuern. Chinesische Wissenschaftler haben z. B. Cyborg-Ratten geschaffen, die schneller durch ein Labyrinth kommen als ihre natürlichen Verwandten. Diese Ratten haben Elektroden im Hirn, die per Funk mit einem Computer verbunden sind. Damit können Signale aus dem Hirn empfangen, aber auch Signale in das Gehirn der Tiere eingegeben werden. Dem Hirnforscher Prof. Jonathan Wallis ist es mit seinem Team gelungen, Entscheidungsprozesse von Affen zu messen. Er geht davon aus, dass es deshalb auch möglich ist, Entscheidungen zu beeinflussen. Noch vor wenigen Jahren hätte es bei so einem angekündigten, massivsten Eingriff in die „Evolution“ von Mensch und Tier jedem den Magen verdreht. Nun schafft es die Migros-Zeitung tatsächlich, positiv davon zu berichten, ohne dass ein Aufschrei ihrerseits und der Leserschaft erfolgt. Wenn es wirklich gelingen sollte, mittels Gehirnimplantaten Menschen zu vernetzen und auf deren Empfindungen und Entscheidungen Einfluss zu nehmen, würde das bedeuten, dass diese Personengruppe von außen nach Belieben gesteuert und manipuliert werden könnte. Dem Missbrauch ihrer Gedanken und Entscheidungen wären Tür und Tor geöffnet. Wer kann sicherstellen, dass diese Technologie nicht in falsche Hände gerät oder dass der Eingriff in die „Evolution“ nicht verheerende Nebenwirkungen für Mensch und Tier haben wird? Auch gab Kramer offen zu, dass sich kaum jemand dieser Technologie entziehen können wird: Werden solche Gehirnimplantate dereinst Standard, dürfte man in vielen Teilen der Arbeitswelt ohne diese keine Chance mehr haben. Darauf läuft es also offensichtlich hinaus, dass alle Menschen, die, aus was für Gründen auch immer, ein fremdgesteuertes (Gehirn-) Implantat ablehnen, von der Arbeitswelt ausgeschlossen werden würden. Alles scheint sich auf folgende zwei Möglichkeiten hin zu entwickeln: Entweder lässt sich der Mensch, sozusagen als „moderner Sklave“, in ein zentralgesteuertes System einfügen oder er wird von der Gesellschaft quasi ausgeschlossen. Jeder, der ein fremdgesteuertes Implantat ablehnt, würde in seiner Existenz bedroht sein.

von rg./dd. Quellen/Links: http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/arbeitswelt/rfid-chip-bueroangestellte-schweden-13438675.html
https://www.heise.de/tr/blog/artikel/Die-Cyborgs-kommen-3115841.html
https://www.migrosmagazin.ch/menschen/interview/artikel/die-evolution-ist-zu-langsam-wir-helfen-ein-bisschen-nach
https://www.zeitenschrift.com/news/rockefeller-bekannte-sich-zur-zielsetzung-der-elite#.WTr1fTP5yRt
http://www.neuepresse.de/Menschen/Mensch-Hannover/Ricardo-Ferrer-Rivero-der-Cyborg-von-Linden
https://www.youtube.com/watch?v=31DPtM3-pio
http://handmann.phantasus.de/g_diegedankensindfrei.html

RFID

24 Videos 8 2:27 Was passiert, wenn es kein Bargeld mehr gibt… 26.03.2018 94.248 Ansichten 9 2:55 Baby-Fürsorge mit Funk-Chips: „Intelligente“ Killer statt Helfer 08.08.2017 10 6:06 Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential in sich 17.06.2017 42.205 Ansichten 11 1:58 Das „Internet der Dinge“ 16.06.2017 12 2:20 Elektronische Gesundheitskarte – ein weiterer Schritt hin zum Überwachungsstaat 19.04.2017 13 1:23 Bald flächendeckende Überwachung aller US-Amerikaner? 08.03.2017 14 1:21 Wird die österreichische Bevölkerung bald gechippt? 17.04.2016 15 1:16 Weltherrschaft durch RFID-Chips 17.04.2016 16 3:48 Kommt die Totalüberwachung per implantierten RFID- Chip in Mode? 17.04.2016 17 5:37 Kindersendung wirbt für Implantierung von Funkchips 13.04.2016 45.411 Ansichten 24
#RFID RFID
9
#Cyborg Cyborg
1849
#Medienkommentar Medienkommentar
1108
#Politik Politik

Themen A-Z

Alle #0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #Coronavirus #Impfen #Medienkommentar #Corona-Pressekonferenz #Corona-Aerztestimmen #Interviews #MeinungUngeschminkt #Dauerbrenner #HeikoSchoening #GreatReset #AUF1 #NWO #Epidemien #SoSehIchs #Medienzensur #MedienluegenKrieg #Journalismus #Schweiz #Russland #MysterioeseTodesfaelle #SchweizerVolksabstimmungen #CH-Politik #Klimawandel #Dokumentarfilm #Deutschland #PCR-Test #Sudan #Bargeldabschaffung #Oesterreich #Kla.TV-Werbeclips #Correctiv #Lockdown #Demonstration #IvoSasek #RobertFKennedy #BildungUnzensiert #Grundrechte #DemoFreieImpfentscheidung #DaN #Pharma #EMA #SucharitBhakdi #DrMichaelYeadon #WEF #BlickUeberDenZaun #GlobaleUeberwachung #ProphetischeKonferenz2021 #MedienFaelschungen #FamilieSasek #HybrideKriegsfuehrung #Hits #DieGruenen #Schutzmasken #OCG #Eugenik #mRNA #BillGates #LeidendeKinder #ErnstWolff #Demokratie #ClipKlartext #DrCarrieMadej #Aufrufe-IvoSasek #YouTube #Holocaust #AnnaSophiaSasek #AZK16 #USA #ChristianDrosten #Cyborg #Israel #WHO #Schule #Restjustiz #Flutkatastrophe2021 #5G-Mobilfunk #Finanzsystem #Chemtrails #VolksrechteCH #Gentechnik #AnnalenaBaerbock #Freundestreffen2021 #Finanzkrise #KarlLauterbach #Brennpunkt #Whistleblower #9/11 #ModeratPrivat #ChildrensHealth #WolfgangWodarg #UNO #GeorgeSoros #1MinuteAufDenPunkt #ORF #Abtreibung #CarloMariaVigano #MichaelHueter #Transhumanismus #MedienJagd #Medienkrieg #ElsaMittmannsgruber #DavidIcke #KlausSchwab #Afrika #Entwicklungshilfe #HeinzPommer #Terroranschlaege #Afghanistan #Digitalisierung #Kommunismus #ChristophHoerstel #UliWeiner #KarlMarx #GretaThunberg #SatirischErnstes #JamesCorbett #Krebs #KI #LoisSasek #Vetopedia #HelmutBoettiger #Regenerative Energie #OliverJanich #SamuelEckert #XavierNaidoo #JoConrad #HeikoSchrang #Ernährung #NATO #US-KriegRessourcen #WerteRevolution #Lehrfilme #Medienzwangsgebuehren #Schweizerzeit #Freundestreffen2019 #Friedensbewegung #GenderMainstreaming #Ukraine #Glyphosat #Landwirte #Viereint #Spielfilme #GrenzenlosLieben #G20-Gipfel #ClemensArvay #RuthElpidaSasek #Ungarn #STIKO #CH-AbstimmungJuni #Website #Covid-19-Gesetz #Volksinitiativen #Mikrowelle #nichtmeinaerztetag #Rueckblicke #London #BerndUdoHack #Rumaenien #Compact #PaulSchreyer #Weißrussland #WWH #AnniSasek #ManfredSpitzer #Naturwissenschaften #Urknalltheorie #kindermund #LeopoldinaGutachten #Kindsentwicklung #Bukacek #Serbien #MarkusKrall #Spanien #CatherineAustinFitts #Litauen #Portugal #AlexanderLukaschenko #Nihilismus #CorbettReport #AlexOlivari #EliasSasek #WernerKirstein #FamilieEbert #AufbruchNeueWelt #ImAnfangHerz #Naturheilkunde #Poroschenko #MathiasEbert #EindeutigZweideutig #DelBigtree #ZachBush #Weltwoche #Querdenken711 #Gehirntumor #Erdoel #HansJoachimZillmer #DemoBerlin #Hacker #FlacheErde #MichaelJackson #Biowaffe #Freundestreffen2020 #CoronaApp #Adrenochrom #Grossbritannien #Feminismus #KilezMore #Pornografie #Miete #Schweden #PaulBurmann #Zika-Virus #WolodymyrSelenski #Freundestreffen2017 #ThorstenSchulte #ElonMusk #AZK11 #5G-Satelliten #Stuttgart #KenJebsen #EingeSCHENKtTV #RolfKron #DrClausKoehnlein #Comic #Zucker #Tuerkei #Erdogan #WDR #Sterbehilfe #Japan #EdwardSnowden #Bundeswehr #RobertStein #Fremdbetreuung #QasemSoleimani #AZK17 #Dr.BarrieTrower #Irak #JeanClaudeJuncker #EvoMorales #SasekDerSchreckliche #TieferStaat #KevinShipp #Obsoleszenz #Mobilfunkschutz #ThomasRoeper #SriLanka #JensSpahn #Syrien #EU-Politik #DirkMueller #Cannabis #Hongkong #Waldsterben #Asylpolitik #Bienensterben #BurkinaFaso #Kongo #MarkusErb #Privatisierung #Nationalratswahlen2019 #AndreasPopp #Biopatente #FridaysForFuture #AfD #68erBewegung #Chemotherapie #SchwarmpowerKonferenz2019 #Suedafrika #NikolaTesla #IWF #Morandibruecke #Freihandelsabkommen #Serafe #Island #Daenemark #Gletscherschmelze #Kuba #Bolivien #Rechtsextremismus #MikePompeo #Mondlandung #NuoViso #AmadeuAntonioStiftung #E-Autos #EvgeniFedorov #Pressekodex #Gaza #UlrichSchlueer #Kinderrechte #GeorgeFriedman #HagenGrell #Gelbwesten #Chemnitz #Korruption #EU-Wahlen #Gaddafi #SmartHome #Strache #SocialMedia #EvaBartlett #Golfkrise #Armut #Frankreich #EheFuerAlle #ExpressZeitung #Okkultismus #Leihmutterschaft #BundesratCH #TTIP #ADHS #EvaHerman #SuzanneHumphries #Infogigant #KlaTV-Konferenz2019 #Verschwoerungstheorien #NordkoreaUSA #HolgerStrohm #UebergriffeKoeln #Masern #AntiKriegsLieder #RituelleGewalt #SyrienGiftgas #RahmenvertragCH-EU #PresseRat #Antifa #AZK12 #SRF #SexualPaedagogik #Gegendarstellung #Fluechtlinge #DonaldTrump #HillaryClinton #China #ReligionTerror #Atomkrieg #BasharAlAssad #Sonnenweib #Katalonien #ArabischerFruehling #KESB #HansTolzin #AZK13 #Psychopharmaka #Friedensfahrt #Brexit #JulianAssange #Psychiatrie #ZweiterWeltkrieg #Muetterlaufsteg #WikiLeaks #Wolf #AZK15 #Libyen #TerrorPolitischesInstrument #Nordkorea #Paedophilie #Iran #Krim #DigitaleBildung #MH17 #Organhandel #Finanz-Ruestungs-Industrie #Olympiade #Nestlé #DPA #WLAN #MindControl #Wikipedia #Google #GEZ #RainerRothfuss #Grenzverlust #Schengen #NoBillag #GerhardWisnewski #Freimaurerei #SmartMeter #DailyBeast #Scientology #FreieEnergie #Facebook #Familienpolitik #Lehrplan21 #FakeNews #BildungsplanBW #AZK14 #Billag #EmmanuelMacron #Pegida #AngelaMerkel #RFID #Venezuela #TransatlantischesNetz #EU-Zensur #CharlieHebdo #Drogen #Kinderraub #InitiativeCH #Migrationspakt #NASA #Italien #Dieselskandal #DSGVO #ErichHambach #Ebola #WladimirPutin #Kla.TV #EwaldStadler #Diabetes #UkraineKonflikt #Atomkraft #DanieleGanser #JohnFKennedy #CIA #ViktorOrban #ChinaKonflikt #Satanismus #Monsanto #Fruehsexualisierung #AZK8 #Hollywood #HugoChavez #Organspende #UnruhenSyrien #ESM #Werbespots #Abigail #ACTA #Amalgam #Amazon #ARD #Bargeld #Bilderberger #Amoklauf #AIDS #Werbung #GesundheitMedizin #Politik #Medien #Terror #Umwelt #Ideologie #Kultur #Wirtschaft #JustizGesetze #Technik #BildungErziehung #Wissenschaft #Coronavirus #Impfen #Corona-Pressekonferenz #Corona-Aerztestimmen #Dauerbrenner #HeikoSchoening #GreatReset #AUF1 #NWO #Epidemien #Medienzensur #MedienluegenKrieg #Journalismus #Schweiz #Russland #MysterioeseTodesfaelle #SchweizerVolksabstimmungen #CH-Politik #Klimawandel #Deutschland #PCR-Test

Server
wechseln

Newsletter

© 2021 klagemauer.TV

Bürgermeister verstirbt „überraschend“ – Geimpfte Personen sollen mehr Freiheiten haben

Direkt zum Inhalt wechselncorona-blog.netUnabhängige Informationen Kategorien ImpfungMedienPolitik

Bürgermeister verstirbt „überraschend“ – Geimpfte Personen sollen mehr Freiheiten haben

Die CDU Rhein-Berg bestätigt auf ihrer Homepage, dass Stefan Caplan „völlig unerwartet und plötzlich von uns gegangen“ sei. Ein Bürgermeister, welcher sich offiziell für Diskriminierung ungeimpfter Menschen ausspricht und damit viel zu der aktuellen Situation beigetragen hat.

  • Beitragsautor

Von Corona Blog Beitragsdatum 25. Oktober 2021

Stefan Caplan, der Bürgermeister von Burscheid ist tot. Er starb am Samstag. Die CDU Rhein-Berg bestätigt auf ihrer Homepage, dass Stefan Caplan „völlig unerwartet und plötzlich von uns gegangen“ sei. Todesursache ist nach ersten Informationen eine kurze, schwere Krankheit gewesen. Von der Stadt Burscheid gab es am Wochenende keine Stellungnahme zum Tod des Bürgermeisters.
Wobei unserer Meinung nach die Todesursache natürlich ausschließlich durch eine Obduktion geklärt werden kann.

Interessant bei diesem traurigen Aspekt ist, dass sich dieser Bürgermeister ganz offiziell für eine Diskriminierung von Ungeimpften ausgesprochen hat. Noch im August spricht sich Caplan dafür aus, dass ausschließlich Geimpften und Genesenen die uneingeschränkte Nutzung von gesellschaftlichen, kulturellen, sportlichen und sozialem Leben ermöglicht werden soll.

Vor allem geimpften und genesenen Personen soll wieder eine weitgehend uneingeschränkte Nutzung von gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen und sportlichen Angeboten ermöglicht werden.

Eine Aussage die viel über einen Menschen, der in seinem Leben wohl nie viel mit sozialem Engagement zu tun hatte, aussagt. Vor allem aber auch eine Aussage, welche Menschen, die derzeit in sozialen Berufen arbeiten, wie blanker Hohn vorkommen muss. Ausschluss aus der Gesellschaft, nur weil sich jemand nicht impfen lassen will oder kann. Zumindest Stefan Caplan hat dazu beigetragen, dies salonfähig zu machen.


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem, dort informieren wir euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog.


← Bevormundung in Reinkultur – Fußball-Nationalspieler Kimmich (26) will sich vorerst nicht gegen Corona impfen lassen


26 Antworten auf „Bürgermeister verstirbt „überraschend“ – Geimpfte Personen sollen mehr Freiheiten haben“

Gastsagt:

Mit Genugtuung stelle ich fest: Es trifft offenbar schon auch Teile der (unteren) Eliten.

Wobei ich noch nicht sicher bin, dass wir Ungeimpfte verschont bleiben werden, um ehrlich zu sein.
Es gibt so viele Quellen für Gesundheitsschäden.
Vielleicht ist die Strahlung aktuell wieder besonders hoch.
Vielleicht soll ja sogar die ganze Virus-Diskussion überdecken, dass in Wahrheit gerade parallel massiv mit Bestrahlung an uns getestet wird?? Wer weiß das schon.Antworten Lillysagt:

Was man weiß, ist, dass in den USA aktuell echte Lieferketten-Probleme bestehen und zB einige Supermarktregale leer sind. In Großbritannien wurden dieselben Probleme vermeldet, offiziell aber nur „geringfügig“.Antworten Gastsagt:

Ja, und das in GB liegt ja alles nur am Brexit, wie wir alle wissen 😉
Hätten die bösen Briten also mal schön in der EU-Schuldenunion bleiben sollen!
… wird uns ja die ganze Zeit eingebläut.Antworten Schnappatmungsagt:

„eine kurze, schwere Krankheit“

das haben wir doch jetzt auch schon sehr oft bei jenen NICHT alten Verstorbenen gelesen, bei denen zusätzlich noch erwähnt wurde:

„plötzlich und unerwartet“

Ich darf hier im Kommentarbereich ja denken, vermuten, befürchten, assoziieren, schlussfolgern, etc. wie ich lustig oder tief erschüttert bin – und somit vermute ich jetzt einfach mal, da könnte jemand die C-„Impfe“ intus gehabt haben.

Falls das zutrifft und es war wirklich eine Nebenwirkung, dann finde ich es so langsam widerwärtig, dass man zur Vertuschung jetzt auch noch oftmals dazu schreibt:

Nach kurzer, schwerer Krankheit oder eben „“eine kurze, schwere Krankheit“.

Ansonsten habe ich dazu nichts zu äußern.Antworten Steve Ackersagt:

könnte auch sein, dass es Corona war. Wäre aber dann auch nicht besser, weil es dann zeigt dass die Impfung nicht hiflt gegen schwere Verläufe.Antworten Lillysagt:

Fangt endlich an zu obduzieren und hört auf zu spritzen.

Es wird eine experimentelle Gentherapie massenweise verspritzt, die so noch nie angewendet wurde, die Studienlage ist mehr als dürftig, die dritte klinische Forschungsphase wird sozusagen an der in den meisten Fällen auch noch im Unklarer darüber gelassenen Bevölkerung vollzogen, es sterben zunehmend Menschen plötzlich und unerwartet und jeder Zusammenhang wird derart geleugnet, dass er nicht einmal in Betracht gezogen geschweige denn untersucht wird?

Ihr habt doch völlig den Verstand verloren.Antworten Mirisagt:

So seh ich das auch.
Da ich bereits seit mehreren Jahren Todesanzeigen im Regionalblatt lese (möchte ja wissen, wer aus meinem und den umliegenden Dörfern nicht mehr da ist) ist es mehr als verwunderlich, dass so derart viele Todesanzeigen von 50 – 70 jährigen darunter sind. Die älteren nehme ich eher als völlig normal hin.
Aber – wie gesagt – ich habe Erfahrung im Durchlesen dieser Anzeigen. Und das kam hin und wieder (halbjährlich/ganzjährig) vor, dass mal 1ner darunter war, der jünger war oder aber verunfallt ist. Normal war das.
Dass, was ich jetzt erlese, ist NICHT normal. Keinesfalls.Antworten D.D.sagt:

Früher wäre das den Gemeinde-Pfarrern mehr aufgefallen; jetzt fehlt denen aufgrund des allgemeinen Mitgliederschwunds sicher der gesellschaftliche Überblick ‼️Antworten Paukenschlagsagt:

„… Ihr habt doch völlig den Verstand verloren. …“
Sie schreiben „Ihr“.
Das mit dem verlorenen Verstand (falls je einer vorhanden war) fragen Sie bitte Klabauterbach, Merkill, Gates (Killer), den Chef des CDC – Fauci, das Militär auf der ganzen Welt und die vielen weiteren Interessenten daran, dass der mörderische Wahn weitergeht.Antworten Sonnenvogelsagt:

Jeder Pandemist, welcher der Intoleranz, Diskriminierung und Spaltung das Wort redet, sich am Schluss aber selbst als Gespritzter vorzeitig ins Jenseits verabschiedet, hilft letztlich unserer Sache. Das Problem ist das Schneckentempo, mit dem dieser Prozess seinen Fortgang nimmt und die absolute Resistenz der Alten und Hochbetagten gegenüber Fakten, die ihre naive Sicht der Dinge in Frage stellen. Meine Einschätzung ist, dass diese zumeist bis zur totalen Selbstverleugnung am derzeitigen Narrativ festhalten werden, gleichviel wieviel solche Meldungen noch eintrudeln. Im jüngeren Umfeld des Verstorbenen dürfte die Frage, ob er geimpft war oder nicht, hingegen sicherlich diskutiert werden.Antworten Lillysagt:

In Australien wurde das zweite Quarantäne-LAGER für Ungeimpfte errichtet. Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk:

,,Wir werden die Lager noch lange benötigen.“

Ausgerechnet in Deutschland wollen einige immer noch nicht begreifen, in welche Richtung das „mehr Freiheiten für Geimpfte“ tatsächlich geht?Antworten Lillysagt:

Weil ein Blick auf diesen Kontinent augenöffnend wirken kann, hier noch weitere aktuelle Meldungen aus Australien:

„no jab, no job“ – Auch die deutsche Supermarktkette ALDI hat sich dort dem erpresserischen Zwang zur Spritze für alle ihre Mitarbeiter angeschlossen:

Victoria verbietet als erster australischer Bundesstaat ungeimpfte Abgeordnete im Parlament:

Nicht nur die Menschen, für die der australische Staat Lager errichtet, sind nicht einverstanden, die Demonstrationen dort sind sehr groß:

https://twitter.com/Kees71234/status/1449330268930719745Antworten Missysagt:

Lager, an was erinnert das nur? Es ist so unfassbar wie sich der Faschismus ausbreitet, alleine dieser Druck zum “Impfen“ und die Lager müssten eigentlich vielen die Alarmglocken schrillen, was passiert (hier) NICHTS!! Zeigt ja auch keiner in den MSM. Das wird immer schlimmer werden, wenn das nicht gestoppt wird. Auch das wird nicht gezeigt, könnte ja so manchen ins grübeln bringen.
https://uncutnews.ch/europaabgeordnete-geben-pressekonferenz-und-die-medien-schweigen-wir-werden-fuer-ihre-rechte-kaempfen/
Ach, was sag ich, die Leute wollen es auch gar nicht wissen, ihre Kinder Familien und Enkel werden aber leider ihre Freiheit verlieren, dass ist ihnen (leider) noch nicht klar. Damals- wollte auch keiner hin sehen bis die Katastrophe kam.Antworten Missysagt:

Mit Gesundheit hat all das NICHTS zu tun !!! Wann werden hier (wieder) Lager errichtet?Antworten ladybugsagt:

Mich macht das echt krank, Lager einrichten, mir fehlen die Worte 😱😞 ich muss das so sehr ausklammern, sonst … ja, was sonst 🤷‍♀️ Keine Ahnung, mein Kind ist noch klein, irgendwie muss ich da durch, stark sein, damit mein Kind stark sein kann. Fürchte mich aber schon vor dem Druck, der auf die jüngeren Kinder ausgeübt werden wird, sobald Biontech „zugelassen“ wird 😥Antworten Lillysagt:

Die Videos der brutalen Polizeigewalt in Australien auf diversen Demonstrationen und auf der Straße gegen einzelne Bürger, die es wagen, das Haus zu verlassen oder keine Maske tragen, habe ich hier bewusst weggelassen, ich kann das auch alles nicht mehr sehen.. wer diese krassen Menschenrechtsverletzungen durch den dort bereits errichteten, totalitären Polizeistaat bestätigt haben will, wird auf Twitter unter #australiahasfallen fündig.

Wem es ohnehin schon reicht, der soll sich das ersparen.

Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie es Ihnen geht und fühle mit Ihnen. Dem Druck darf man auf gar keinen Fall nachgeben, in keinem Fall, insbesondere nicht, wenn es den Kindern an den Kragen gehen soll. Kinder sind Schutzbefohlene, jeder, der auch nur versucht, sie mit diesen experimentellen Mitteln anzutasten, ist kriminell.

Egal, was kommt, nicht verunsichern lassen und standhaft bleiben. Es gibt keine Alternative. Die Alternative ist totalitärer Terror auf unbestimmte Zeit. Es gibt also wirklich keine Alternative.

Es hat Jahrhunderte gebraucht und es ist viel Blut dafür geflossen, dass wir mit Grund- und Menschenrechten auf die Welt kommen konnten. Wir schulden es allen, die ihr Leben dafür gegeben haben, dass wir diese unveräußerlichen Rechte nicht mehr hergeben und wir stehen in der Pflicht, sie für zukünftige Generationen zu verteidigen.Antworten Missysagt:

Leider ist das vielen nicht bewusst in welche Richtung wir uns bewegen und mit den grünen in der Regierung ahne ich nichts gutes. Was sie wohl mit denen in den Lagern machen , zum Impfen (überreden) wie das Gewalt, essensentzug oder darf man nicht wieder weg bevor man “geimpft“ ist? Fragen über Fragen.Antworten Lillysagt:

Aufmunternde und ermutigende Szenen von Protesten gegen den Grünen Pass in Italien:

https://twitter.com/RadioGenova/status/1450375849736290304Antworten Gabisagt:

Ich kann die Angst sehr gut verstehen. Habe ein 12jähriges Enkelkind und auch Angst, dass es eines Tages zur Spritze gezwungen wird. Was geschieht mit seiner Psyche, wenn evtl gute geimpfte Freunde krank werden oder nicht mehr da sind? Ich könnte verzweifeln, was wird den Menschen angetan und was lassen sie mit sich machen. Kaum einer recherchiert zu dieser ganzen Sache. Manchmal glaube ich, dass viele einfach denken, Impfungen sind schon lange auf dem Markt, alles ist gut. Also gibt es einen Vertrauensvorschuss, ohne zu bedenken, dass dieser Mist nicht vollständig getestet wurde und etwas ganz anderes ist als alle anderen Impfstoffe.
Diese ganze Situation hat mein Misstrauen auch gegen andere Impfungen hervorgebracht. Bin gegen Tetanus usw geimpft aber kann man der Pharma jetzt überhaupt noch trauen???Antworten theDudesagt:

der blitz beim toilettengang…..kann schon mal passieren….mal besser die bibel gelesen -der name ist ja schon programmAntworten AnkePsagt:

Ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich hoffe, dass ich aus diesem Albtraum erwachen kann. Dabei ist das doppelt unmöglich. Zuerst weil es leider kein Albtraum ist und dann, weil ich schon seit ca. 1 Jahr vor Anspannung und Verzweiflung, der permanenten Sinn-und Lösungssuche und Dauerkopfschmerzen nicht mehr wirklich schlafen kann. Ich habe oft das Gefühl in der geschlossenen Psychiatrie zu sitzen, zwischen Menschen, die sich der Realität komplett verschlossen haben, sich an ihrem Narrativ festklammern wie Gefangene an ihren Gitterstäben. Und das Schlimmste daran: nicht diese Menschen machen einen unglücklichen Eindruck, sondern mir sieht man das Leiden an.
Der Unwillen, sich zu informieren und die stoische Beratungsresistenz der Impfwilligen lässt mich oft an deren intellektuellen Fähigkeiten zweifeln und verzweifeln und wenn sie dann so daliegen, erfüllt mich das endgültig mit einer tiefen Ohnmacht.
Für die, die dieses Verbrechen erdacht, inszeniert haben und jetzt ausführen ist Verachtung hoffentlich das Wenigste, was sie erwartet, wenn all die mutigen Menschen, die an Transparenz und Aufklärung arbeiten, die Grundlagen für eine lückenlose Aufklärung und eine Überführung dieser Verbrecher in Politik, Pharma und Finanzwelt bereitet haben . Dann, wenn die Menschen endlich aufwachen wollen oder müssen .Antworten Markussagt:

Kurz und schwer hört sich nicht nach Blitzschlag an, eher nach qualvollem Press-Stuhlgang mit Gehirnblutungsereignissen durch rosettengezerrtes Verschlusssyndrom an… 😉🙋‍♂️Antworten Cynikersagt:

Der Prozess 2.0. Nürnberg hat schon begonnen? Aha. Und die Verbrecher richten sich selber hin? Aha.Antworten Paukenschlagsagt:

Wer hat gesagt, Nürnberg 2.0 hat begonnen?
Die Verbrecher müssen rechtlich ihre gerichtete Strafe erhalten, sei es lebenslang in der Geschlossenen. Frau Merkill und dem Klabauterbach würde dies gutstehen. Und auch Bill, den Killer.Antworten Ketzerlehrlingsagt:

Ich glaube weder an Schicksal noch an Zufall. Aber offenbar gibt es so etwas wie ausgleichende Gerechtigkeit. Viele dieser garstigen Inquisitoren haben, dank Coronaimpfung, das Zeitliche gesegnet.Antworten Markussagt:

Hauptsache einer weniger von denen G-Fanatikern …Antworten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere.

Mich per E-Mail benachrichtigen, wenn jemand auf meinen Kommentar antwortet.

Telegram Corona ist nicht das ProblemRSS

© 2021 corona-blog.net Nach oben ↑

Der Plan

DE 1 SAARBRÜCKEN

Der Plan

25.826 Aufrufe27.06.20211201104TeilenSpeichernTraugott Ickeroth 8700 Abonnenten Der Plan Am besten ist es, sich zunächst bewußt zu machen, daß die Geheimtechnologie der Kabale für uns unvorstellbare Ausmaße angenommen hat. Angefangen hat es bei den Deutschen seinerzeit mit den Vril- und Haunebuscheiben und später mit der Plasma-getriebenen Glocke. Dieses Wissen wurde später in den USA weiterentwickelt. Woher kam diese Technologie? Sie stammt von jenen, welche wir Außerirdische, Anunaki usw. nennen. Diese gaben dem Tiefen Staat im Rahmen eines Vertrages eine unglaublich futuristische Technologie in jedem Bereich, nicht nur in der freien Energie, sondern auch in der Biochemie. Der Austausch fand im Rahmen des Secret Space Programms (SSP), des geheimen Weltraumprogramms statt. Zudem müssen wir wissen, daß es eine Vermischung gegeben hat: Genetische Repto- und Dracoanteile sind bei ¾ der Menschheit zu finden. Je höher dieser Anteil, desto unempathischer sind sie, umso weniger können sie sich mit dem morphischen Feld der Menschheit verbinden. Sie sind bei einem hohen extraterrestrischen Anteil nicht in der Lage, auf ihre innere Stimme zu hören und deswegen gut programmierbar. Mit anderen Worten: Sie sind nahezu ohne oder retardiertem Anahata-Chakra (Herzchakra) und haben daher kaum Zugang zur Spiritualität. Genau diese Art „Menschen“ sollen jetzt vom Planeten Erde verschwinden. Wie wird das gemacht? Durch Impfungen! Und jetzt wird es richtig spannend: Die Illuminati beschloss den Plan für den Fall, daß sie von der Erde weichen muß, das Programm „Janice“ zu starten. Das heißt verbrannte Erde. Dazu wurde eine geheime, stehende Armee aufgebaut mit einer gewaltigen Anzahl von Söldnern. Diese wissen aber nichts davon, da sie programmiert wurden. Es sind Chip-implantierte Männer, hauptsächlich Soldaten, welche durch 5G auf einen Schlag aktiviert werden können. Sie wurden für Anschläge auf Objekte und Menschen programmiert und seien hauptsächlich in den Großstädten konzentriert. Je höher der reptiloide Anteil, umso leichter sind sie durch Mindkontrol zu programmieren. Und jetzt die Hammernachricht, welche ein völlig neues Bild auf die Geschichte wirft: Der Chip, welcher das 5G-Signal empfängt, wird durch Impfungen zerstört. Und jetzt verstehen wir, warum Trump und etwas später Putin sagte, daß wir uns impfen lassen sollen. Je mehr sich impfen lassen, umso mehr wird die geheime stehende Armee ausgeschaltet. (In diesem Sinne bekommt die Masseneinwanderung von jungen Al Kaida/Daesh-Kämpfern nach Europa eine völlig neue Note, und es wird verständlich, daß auch Bolsonaro, Orban und Modi, also Trump zugewandte Präsidenten, impfen lassen.) Menschen mit Zugang zu ihrer Herzensstimme und klarem Bewußtsein lassen sich sowieso nicht impfen und entkommen daher dem Programm. Das Ganze klingt extrem verrückt, und wenn ich mich nicht bereits vor längerer Zeit mit dem SSP beschäftigt hätte, würde ich diese Sache als völlig durchgeknallt abtun. Nach der Programmierung wird die Erinnerung gelöscht, so daß die Betroffenen des „Janice-Programms“ selbst sich nicht erinnern können. Etliche wurden bereits von Projekt Camelot/Avalon interviewt. So war ein Mann zu hören, welcher sagte, daß er regelmäßig kein Erinnerungsvermögen für die Zeit von Freitagnachmittag bis Montagfrüh habe. Viele Betroffene wurden im Rahmen des MILAB-Projektes (MILitär-ABducted) implantiert. Es sind vom Militär entführte, teilweise sind auch sog. Außerirdische dabei. Viele Insider wie Randy Cramer sprachen darüber und können zumindest Details bestätigen. Es werden auch Menschen sterben, denn es herrscht Krieg, das hat karmische Ursachen. Hier geht es primär darum, die echten MENSCHEN zu retten. Das hat absoluten Vorrang! In diesem Sinne sind die White-Hats die Regisseure, welche den Deep-State-Marionetten die Befehle erteilen, mit denen sie sich selbst aus dem Spiel nehmen. Etliche wurden bereits ausgetauscht und durch Klone, KI’S, Hologramme oder Doubles ersetzt. Wie genial ist das denn? Daher sagte auch Dr. med. Ars Curativa, daß es eine galaktische Dimension habe und nicht nur Planet „Erde“ betrifft. Erst wenn diese Geheimarmee ausgeschaltet ist, kann es mit dem Transformationsprozess schwungvoll weitergehen, denn dann sind wir so gut wie durch. Das soll dann sein, wenn Trump wieder Präsident wird. D.h., die Präsidentschaft von Trump hängt vom Fortschritt des Impfprogramms ab. Je höher der genetisch reptiloide Anteil bei den Geimpften, umso größer die Wahrscheinlichkeit, daß sie sterben werden. Und umgekehrt: Jene mit geringem reptiloidem Anteil können bei Hinwendung zum Spirit und radikaler Lebensumstellung gerettet werden. Med-Beds bringen nach Aussage von Insidern keine Heilung, da die DNA durch Impfung zerstört wurde. Gene Decode sagte, und das wurde von vielen anderen bestätigt, daß die D.U.M.B.S weitgehend bereinigt sind. Niemand kennt den Plan, das ist ein höherdimensionales Geheimnis. Es ist aber nach Decode ein Baustein des Plans! Ihr werdet lieben, wie es endet! Satans Plan ist genial. Gottes Plan ist genialer!

549 Kommentare

Heinz Badura Öffentlich kommentieren…

Andy van G

Andy van G

vor 3 Monaten Ich habe die 3 U…. Ungeimpft, Ungetestet und Unbeugsam. Danke lieber Traugott… 😁 151

Max Müller

Max Müller

vor 3 Monaten Ich würde mich trotzdem nicht impfen lassen, nicht mal in 1 Million Jahre oder wenn ich 1 Million Euro dafür bekommen würde. Ich finde dich Super Traugott, aber das klingt wirklich verrückt. Aber gut, wer weiß schon, irgendwie ist nichts mehr unmöglich. Wenn ich das allerdings meinen Umfeld erzählen würde, dann würden die mich in die Geschlossene Zwangseinweißen lassen… ^^ 50

Sara

Sara

vor 3 Monaten Traugott, ich glaub Du bist da mal ausnahmsweise echt auf dem absolut falschen Dampfer! 46

georg graser

vor 3 Monaten wohl auch darum hat jemand mal gesagt: “ es wird biblisch „……wir lesen uns auf VK….viele liebe Grüße ! 28

Johanna Rueping

vor 3 Monaten Irgendwie ergibt das für mich dennoch keinen Sinn, denn ch könnte mir gut vorstellen, dass bei denjenigen, die sich nicht impfen lassen, evtl auch sogenannte „Programmierte“ dabei sind. Also meiner Meinung nach nur eine fragwürdige These …. 9

A. Z.

vor 3 Monaten Lieber Traugott. Danke dass du deine Recherchen mit uns teilst. Danke für deinen Mut und dein Vertrauen in uns und danke für deine unermüdliche Arbeit zur Befreiung der Menschheit . 💚💚💚 4

xpress xx

vor 3 Monaten Ich habe meinen Sohn vor 28 Jahren schon nicht impfen lassen, in mir hat sich alles dagegen gestreubt. Bin ungeimpfit, ungetestet und unmaskiert und das von Anfang an … habeauch seit 1994 keinen Pharma Arzt mehr aufgesucht und es geht mir bestens. 35

Cyborg Wolf

vor 2 Tagen6:48 Ich denke ja schon das vieles möglich ist, aber das wirkt alles extrem abgespaced… 2

Smaug

vor 3 Monaten Das mit den Chips hatte schon Egon Tech vor Jahren gesagt. Siehe Blog: „Der letzte Meter gehört dem Individuum“. 1

Catharina Mia

vor 3 Monaten Der Plan vergisst die Kinder. Ich geh nicht in Resonanz leider. 14

Lili Franceska

vor 1 Woche Danke sehr 😍 1

Susanne A.L. Schneider

vor 3 Monaten Toll vielen Dank Traugott für deinen unermüdlichen professionellen Einsatz 13

Rico Suave

vor 3 Monaten Sogennante Whistleblower haben immer einen Auftrag, nämlich uns mit irgendwelchen Geschichten beschäftigt zu halten, so auch hier 😉 13

Brigitte Bernard

vor 3 Monaten Großen Dank ! 1

Eva Haeuptle

vor 3 Monaten Jetzt bin ich aber froh, dass ich das zu hören bekomme. Das erklärt mir Vieles!!!! Danke🙏🙏🙏🙏❤️💙 1

Wätzold Plaum

vor 3 Monaten Der Hauptwizzelblauderer ist „chandy Kot“. Mhm. 4

Antje

vor 3 Monaten 🙏gen-i-al-er 👌 1

Sch. W.

vor 3 Monaten Lieber Traugott ich danke dir für deine Arbeit 9

saxendiel

vor 3 Monaten (bearbeitet) warum werden dann vorzugsweise die ganzen Pflegekräfte (Frauen) und Uralte Menschen in Heimen geimpft? das ist doch hanebüchen was man Dir da aufgebunden hat. 6

Jens L.

vor 3 Monaten 👌Absolut plausibel. DANKE Traugott! 3 34:26 Läuft gerade Bern 23.10.2021 – Menschenwürde – grösste und beste Demonstration der Schweiz OLIPUTNIK 97.865 Aufrufe vor 1 Tag Neu 4:22 Läuft gerade Die Gnadenfrist, die Gott uns gewährt Brüder Samariter FLUHM 2405 Aufrufe vor 2 Tagen Neu 10:54 Läuft gerade Merkels globale Ambitionen | Wo bleibt Deutschland? Tell The Truth 3974 Aufrufe vor 3 Tagen Neu 10:10 Läuft gerade Merkel will von der Leyen nicht die Hand geben | Viertel Nach Acht BILD 141.925 Aufrufe vor 2 Tagen Neu 11:19 Läuft gerade „Regierung thematisiert Corona nicht mehr“ | Viertel nach Acht BILD 242.666 Aufrufe vor 6 Tagen Neu 5:11 Läuft gerade Von diesen Kraut will oder darf keiner was wissen ?! Einjähriger Beifuß – Qing Hao Garten Gemüse Koch Martin 171.917 Aufrufe vor 1 Jahr 11:59 Läuft gerade Durchsicht: Das Gedächtnis des Dr. Lauterbach Achgut.Pogo 136.237 Aufrufe vor 1 Woche 9:28 Läuft gerade „Das Corona-Versagen der Politik darf sich nicht wiederholen“ | Viertel nach Acht BILD 31.547 Aufrufe vor 3 Tagen Neu 51:37 Läuft gerade Tichys Ausblick – „Energiewende ausgeträumt – droht jetzt der Blackout?“ TV.Berlin – Der Hauptstadtsender 568.160 Aufrufe vor 3 Wochen 1:14:57 Läuft gerade Mit Ayahuasca auf der Titanic – #BarCode mit Jo Conrad, Heiko Schrang & T. Ickeroth Neue Horizonte 20.920 Aufrufe vor 4 Jahren 14:17 Läuft gerade Vitamin D hochdosiert wirklich sinnvoll? (Dr. von Helden) Rohe Energie 22.545 Aufrufe vor 5 Tagen Neu 19:56 Läuft gerade Rede von Max Otte, Bundesvorsitzender, auf der Landesversammlung der WerteUnion WerteUnion 57.793 Aufrufe vor 4 Tagen Neu 8:57 Läuft gerade DIESER Mini-Fehler kostet dich den Job (PC-Falle) Martin Wehrle: Coaching- und Karrieretipps 10.586 Aufrufe vor 21 Stunden Neu 14:34 Läuft gerade Corona-Zensur? Anwalt Joachim Steinhöfel rechnet ab BILD 397.763 Aufrufe vor 1 Woche 12:39 Läuft gerade Baldwin erschießt Kamerafrau: Hier umarmt er den Witwer BILD 14.849 Aufrufe vor 3 Stunden Neu 1:03:36 Läuft gerade Es wird wie in den Tagen Noahs sein – Hans-Otto Graser Predigt.Archiv 33.644 Aufrufe vor 3 Wochen 43:24 Läuft gerade Pavlina Klemm – Die Botschafterin der Plejaden MYSTICA Magazin 55.932 Aufrufe vor 2 Wochen 16:25 Läuft gerade 2G-Regel als Druckmittel für Ungeimpfte AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt 132.966 Aufrufe vor 1 Woche 24:20 Läuft gerade Kommt die Inflation zurück? Steigende Preise und die Enteignung der Mittelschicht Sahra Wagenknecht 183.573 Aufrufe vor 3 Tagen Neu 3:59 Läuft gerade WDR-Moderatorin verharmlost Dschihad: Sie soll jetzt von unseren Gebühren bezahlt werden | Quarks BILD 309.269 Aufrufe vor 1 Monat 4:47 Läuft gerade The Kelly Family – We Had A Dream (Live @ Mercedes-Benz Arena Berlin 2019) The Kelly Family 2,4 Mio. Aufrufe vor 1 Jahr 30:29 Läuft gerade Synodaler Weg – Anlass zur Sorge – STUNDE DER SEELSORGE – Erstausstrahlung: Mittwoch, 20.10.2021 K-TV Katholisches Fernsehen 4167 Aufrufe vor 5 Tagen Neu 6:41 Läuft gerade Du wirst nicht glauben, wie einfach es ist Butter selber zu machen – Vergessene Rezepte Weltverborgen 1 Mio. Aufrufe vor 1 Jahr Josh Groban- You Raise Me Up(tradução) Emerson Almeida 9,1 Mio. Aufrufe vor 6 Jahren DEZ 2021: SHOWDOWN zu Weihnachten | Silke Schäfer spricht über die Dynamik im vierten Quartal Silke Schaefer Astrologie 296.977 Aufrufe vor 2 Wochen Brauchst du Gott noch? | Gert Hoinle OnlineKirche mit Pastor Gert Hoinle 2010 Aufrufe vor 1 Tag Neu Alec Baldwin erschießt Kamerafrau: Waffenexperte erklärt den Set-Unfall BILD 40.759 Aufrufe vor 2 Tagen Neu Blackout-Vorsorge Vortrag mit Blackout-Experte Herbert Saurugg St. Pölten 61.498 Aufrufe vor 1 Jahr Phantomgestalten (die es angeblich wirklich geben soll), Teil 3 Mythen Metzger 113.467 Aufrufe vor 1 Monat PANIK! Banken sichern sich heimlich gegen den Crash ab Kettner-Edelmetalle (Gold & Silber) 65.432 Aufrufe vor 2 Wochen Wie kann ich das negative Gefühl ins Positive umwandeln! Medium Susann Eleisia 2694 Aufrufe vor 1 Tag Neu MÚSICA RELAJANTE PARA ALIVIAR EL ESTRES Y LA ANSIEDAD, MÚSICA PARA MEDITAR, RELAJARSE Y DORMIR Musicoterapia 1402 aktive Zuschauer Jetzt live Radikalisierung auf Telegram – wer steckt dahinter? ARD 126.283 Aufrufe vor 6 Monaten Diese Hypnose löscht deine Sorgen sofort (verblüffend!) Martin Wehrle: Coaching- und Karrieretipps 43.716 Aufrufe vor 1 Woche Hast du eine Flasche zu Hause? Nur wenige Leute kennen dieses Geheimnis, es ist nur eine Bombe✨ EBRULİ MUTFAĞIM11 LEZZETLİ YEMEK TARİFLERİ 2,4 Mio. Aufrufe vor 1 Woche DAS denkt Raphael Bonelli wirklich über die Imfpung RPP Institut 109.555 Aufrufe vor 5 Tagen Neu Gregorian – The Sound of Silence Die Sound-Melodie 16 Mio. Aufrufe vor 7 Jahren ERDOGAN erklärt DEUTSCHEN Botschafter zur unerwünschten Personen | WELT Newsstream WELT Nachrichtensender 1322 aktive Zuschauer Jetzt live Hans Joachim Müller * Der Nutzen für die Anderen… * 😀 Enjoy The Nature 3629 Aufrufe vor 1 Tag Neu Die Schlager-Traumpaare aus 60 Jahren | Eine Sendung des rbb von 2018 ➡ [HD] Music Butler Channel 447.479 Aufrufe vor 7 Monaten