Kopp Report

Saheikes Recherche 01.03.2019

Saheikes Recherche 01.03.2019

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/03/01/saheikes-recherche-01-03-2019/

 

Vaccine Industry to partner with police, come after home school students in Iowa for mandated quarterly “health and wellness” checks

.

Headlines & Updates for February 28, 2019: It’s Getting Thick; Wear Galoshes [videos]

.

The True Toxicity of Social Media Revealed Mental Health Documents

.

ROTHSCHILD „DIRECT“ TESTIMONY

.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • 1440 mal HUNAB KU für jeden Tag

  • Der neue TZOLKIN mit Niwanes – KLICK drauf!

  • DIE AKTUELLE SITUATION

    Video-Player

00:00
34:02

 

  • SMARTMETER – ANWÄLTE FÜR MUSTERPROZESS GESUCHT!

  • Friede und Wahrheit

  • !!wichtigste Beiträge unbedingt lesen!!

  • E-Mail-Abo – klick Follow

  • Impfaufklärung – Die Impf-Lüge aufgedeckt!

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Feb
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • 5G – Gefahr für Leib und Leben – Erteilen Sie dieser Technik eine Absage!!!!

    Video-Player

 

00:00
27:05

Alarmstufe ROT Krebsgefahr bewiesen

Video-Player

00:00
06:22

Wir waren nicht auf dem Mond

Video-Player

00:00
06:06

 

  • !!unbedingt ansehen – Lebensbedrohung!!

  • Unser Körper verstärkt Strahlung – Wasserkörper

    Video-Player

 

00:00
01:33

Smart – Elektrosmog im eigenen Körper

Video-Player

00:00
01:45

!!Hol Dir Deine Macht zurück!!

Video-Player

00:00
01:23:17

 

  • w3000 Statement zu Gewaltdarstellung

    Auf Wissenschaft3000 werden Gewaltdarstellungen ausschließlich in ANPRANGERNDER Weise gezeigt, da wir jegliche Art von Gewalt am Menschen, menschenähnlichen Wesen, an Tieren und gegen die Natur verabscheuen!

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/12/11/w3000-zu-gewaltdarstellung/

  • Die Basis für friedliches Miteinander

  • ab Minute 7 Gehirn-Synchronisation

    Video-Player

 

00:00
19:26

 

 

Großteil der Migranten ist nicht integrationswillig! 15. Februar 2019

English
Explosiv
Solidarität
Video
Wer Sind wir?

<strong>kopten ohne grenzen</strong>
Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten
<strong>Großteil der Migranten ist nicht integrationswillig! 15. Februar 2019</strong>
https://koptisch.wordpress.com/2019/02/15/grossteil-der-migranten-ist-nicht-integrationswillig/
Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 13:39

Boss der deutschen Kommunen

Der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Brandl, hat den Integrationswillen von Migranten in Frage gestellt.
„Der Großteil der Zugewanderten hat an unseren Angeboten kein Interesse“,
sagte er der „Welt“.

Brandl ist seit 25 Jahren Bürgermeister der Kleinstadt Abensberg in Bayern, seit 2018 Vorsitzender des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.
In dem Interview sprach Brandl von einem „verschwindend geringen Prozentsatz echter Integrationswilliger“. Der Rest drohe „auf Dauer in den sozialen Netzen“ zu bleiben. Das Thema Integration sei für ihn sehr zwiespältig. „Denn funktionierende Integration setzt auch das Wollen voraus, aktiv mitzumachen.“
Brandl forderte deshalb „eine sofortige Spracherziehung vom ersten Tag des Hierseins“, die unabhängig von der Bleibeperspektive erteilt werden solle. Und: Vor allem die Wirtschaft muss seiner Meinung nach mehr tun und sich „viel stärker“ einbringen, „wenn es um die Vermittlung von Fähigkeiten und die Integration in unsere Arbeitswelt geht“.
Das gemeinsame Ziel müsse sein,
„eine deutlich höhere Integrationsquote zu erreichen als heute“.

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen„

Ein großes Wort gelassen ausgesprochen:
Denn funktionierende Integration setzt auch das Wollen voraus, aktiv mitzumachen. Und genau da ist bei sehr vielen jungen Migranten kein Potential vorhanden.
Die Aufnahmegesellschaft kann keinen Menschen zwingen, sich integrieren „zu WOLLEN“. Dieses Wollen muss jederzeit der jeweils individuelle innere Antrieb sein. Es sollte sehr schnell herausgefunden werden können, ob jemand sich wirklich bemüht, sich zu integrieren oder ob er diese Integration, die im Grunde selbstverständlich sein sollte und von jedem Einwanderer aus Eigeninteresse angestrebt werden sollte im Grunde nicht gewollt ist.

Zwei Grundfehler:
1. Die Frage muss erlaubt sein:
Ist die Aufnahmegesellschaft dazu verpflichtet, diesen „Willen“ zu erzwingen? Wohl kaum. Was sehen denn die jungen Migranten, ehemals fälschlicherweise Flüchtlinge genannt, in diesem Lande? Es braucht keine Arbeit, um seinen Lebensunterhalt gesichert zu sehen. Warum sollen sie eine Ausbildung machen, wenn sie fürs Nichtstun mehr bekommen,als die Ausbildungsvergütung hergibt?
Die alte Problematik trifft nicht nur auf Inländer, sondern eben auch auf Migranten zu.
Warum soll überhaupt jemand ca. 150 Euro mehr durch 8-stündige Arbeit verdienen, wenn der durch Sozialhilfeleistungen in welcher Form auch immer einen ähnlich hohen Betrag bekommen kann? Die Wirtschaft ist darauf aus, möglichst billig zu produzieren und da stehen Lohnkosten als Faktor Nr. 1 total im Wege. Wenn jemand zeigt, dass er integrationsunwillig ist, sollte er abgeschoben werden. So einfach kann es sein.

2. Was umfasst die Integration?
Umfasst sie nur die deutsche Sprache oder das Arbeitsleben, im Sinne der Finanz- und Wirtschaftseliten? Wohl kaum. Echte Integration bedeutet, das gesellschaftliche Leben in Kunst, Kultur und Vereinsleben bejahen und mittragen zu wollen und mit den Merkel’schen Menschen, „die schon länger hier leben“, in intensiven Kontakt zu kommen. Daran fehlt es insbesondere kulturfremden Menschen.
Der Islam ist leider integrationsfeindlich und verhindert und erschwert die Integration von Menschen ihrer Glaubensrichtung. Besonders streng religiös geprägte Menschen sind darauf aus, in ihren Kulturkreisen verharren zu wollen. Grundlage ihres Verhaltens ist der Koran, der die Gruppe der Nichtmuslime als Ungläubige und somit als Menschen zweiter Klasse ansieht und ausdrücklich seine Gläubigen dazu anhält, keine Freundschaften mit Ungläubigen knüpfen zu sollen.

Weit über die Hälfte des Korans beschäftigt sich mit dem Umgang und der Beurteilung Allahs, Mohammeds und der „Rechtgläubigen“ von Ungläubigen und dieses Beschäftigen hat leider negative Auswirkungen und fördert die Parallelgesellschaften, die sich gegenüber der nichtmuslimischen Aufnahmegesellscahft abschottet. Werin diesem Problemfeld aber als Staat total versagt, indem er über Jahrzehnte Parallelgesellschaften mit eigener Infrastruktur und Gerichtsbarkeit zulässt, wird sich dieses Problems erst gar nicht stellen wollen, weil der Zug hier schon lange abgefahren ist.
Der Staat führt hier nicht mehr, sondern er hat sich selbst in Verteidigungshaltung manovriert, aus der er nicht mehr herauskommt. Er ist es schon zufrieden, wenn die vielen Clans stillhalten, die Friedensrichter ihre scharianische Arbeit machen, weil er zu feige geworden ist, gegen Kinderehen, Zwangsehen, Beschneidung von Mädchen und Jungen und anderen kulturfremden Gebräuchen, die gegen die Grundsätze des Grundgesetzes stehen, vorzugehen.

Darüberhinaus: Die ersten Auswirkungen des „Globalen Migrationspakt“ beginnt erste Zensurfrüchte zu tragen.
https://philosophia-perennis.com/2019/02/10/eu-beginnt-migrationspakt-umzusetzen-kritik-am-islam-soll-finanziell-bestraft-werden/

So beginnt Zensur in Reinkultur. So beginnt der Fall der Meinungsfreiheit. So beginnt die DDR 2. Alles, was den Meinungspäpsten nicht passt, darf nicht mehr ausgesprochen werden, selbst wenn es faktenzentriert ist. Selbst das blloße Benennen von Fakten z. B. aus dem Koran wird dann unter Strafe gestellt werden, wenn es negative Intention hat. Kein Wunder, dass die Menschen irgendwann aufbegehren gegen eine solche Politik des Maulkorbes.

Ausdrücklich ist es korrekt und rechtens, wenn wirklicher Hass, der sich gegen Menschen, ob Muslime, Juden oder Christen oder andere richtet und persönlich wird, bekämpft wird. Aber vor den Gefahren der Islamiierung, vor den Gefahren der Errichtung des Big-Brother-Gesinnungs-Staates, vor den Gefahren von Diktaturen, dem Faschismus, dem Kommunismus und dem Sozialismus zu warnen, muss gesetzlich geschützte Legitimation der Meinungsfreiheit bleiben.

Wenn ein Staat, ja sogar eine Globalisten-Organisation wie die EU -welche keineswegs mit Europa gleichzusetzen ist – dies nicht mehr gewährleisten kann und sich zum Handlanger intoleranter und zensuraffiner Staatlichkeit macht, so mutiert er zur Diktatur. Mit dem Sterben der Meinungsfreiheit beginnt dieser Prozess der Diktatureinführung.
Ähnliche Beiträge

Frau Merkel liegt richtig – Wir schaffen das mit der Integration!In „Pater Zakaria & co.“

Sprechen wir über IntegrationIn „Pater Zakaria & co.“

Vergewaltigungen durch Migranten – die Krise verschärft sichIn „Stopp Islamisierung“

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Kategorien

Aktuelle Nachrichten
Christenverfolgung
Entführung minderjähriger Koptinnen
Heilige der koptischen Kirche
Humor mit Kultur
Islamische Schandtaten
Islamischer Terror
Kirche
Kirche Zu Hause
Konvertiten
Koptenverfolgung
Koptische Asylanten
Koptische Kirche im Ausland
Moslembrüder
Nachrichten
Pater Zakaria & co.
Reportagen
Spiritualität
Stopp Abtreibung
Stopp Islamisierung
Von hier und dort
Werte für Jugend
Wiederholtes Szenario

Email Subscription

Click to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 508 Followern an

Februar 2019 M D M D F S S
« Jan

1
2 3
4 5 6
7

8
9 10
11
12
13 14
15
16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

Archive

Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009

RSS – Beiträge
RSS – Kommentare

Get a free blog at WordPress.com Release.
RSS Kommentare als RSS
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier: Cookie-Richtlinie

Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör

Ticker
Suche
Home

Deutschland
Europa
Welt
China
Meinung
Wirtschaft
Feuilleton
Umwelt
Gesundheit
Sport
Wissen
Video

Politik » Welt
<strong>Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör</strong><strong>
https://www.epochtimes.de/politik/welt/brasilien-clinton-heiler-soll-babyfarmen-betrieben-haben-ermittlerin-berichtet-von-raetselhaften-vorfaellen-im-verhoer-a2786277.html
Von Reinhard Werner5. Februar 2019 Aktualisiert: 5. Februar 2019 18:19
Im Dezember 2018 wurde gegen den Wunderheiler João Teixeira de Faria in Brasilien ein Haftbefehl erlassen. Er soll hunderte Frauen bei „Geistheilungen“ missbraucht und mit Babys gehandelt haben. Zu den Besuchern Farias gehörten auch bekannte Persönlichkeiten wie Bill Clinton oder Oprah Winfrey.

Wunderheiler João Teixeira de Faria aus Brasilien soll auch mit Babies gehandelt haben. Symbolbild.Foto: istock

Kindesmissbrauch, Menschenhandel, Okkultismus, die Clintons und tote Zeugen – bislang bekam, wer diese Begriffe gemeinsam in Suchmaschinen eingab, regelmäßig Berichte angezeigt, die nach den US-Wahlen 2016 gerne als Paradebeispiel für Fake-News und Verschwörungstheorien genannt wurden.

Anders als im Fall von Kolportagen wie jenen um „Pizzagate“ oder den Todesfall Seth Rich haben sich im Fall des Wunderheilers und Mediums João Teixeira de Faria („Johannes von Gott“), der seit einigen Wochen Brasilien erschüttert, bislang die Hinweise verdichtet, wonach sich auf dem Gelände der Casa de Dom Inácio de Loyola im Bundesstaat Goiás und an weiteren Orten unbeschreibliche Dinge abgespielt hätten.
„Sexsklaven-Farmen“ und Morde?

Im Dezember 2018 wurde gegen den 77-jährigen Faria ein Haftbefehl ausgestellt, nachdem in einer TV-Sendung Vorwürfe laut geworden waren, er habe eine niederländische Besucherin seines „spirituellen Zentrums“ sexuell missbraucht – und sich daraufhin unabhängig voneinander hunderte weitere Frauen gemeldet hatten, die ihn in insgesamt mehr als 600 Fällen ebenfalls des sexuellen Missbrauchs beschuldigten.

Faria bestreitet alle Vorwürfe, und diese gehen noch weit über isolierte sexuelle Übergriffe hinaus. Vielmehr soll der Heiler regelrechte „Sexsklaven-Farmen“ unter Führung seiner Sekte betrieben und Babys auf dem Schwarzmarkt an den Meistbietenden verkauft haben. Sonderermittler gehen mittlerweile von einem der schlimmsten Serienverbrechen in der Geschichte Brasiliens aus.

Die brasilianische Anti-Kindesmissbrauchs-Aktivistin Sabrina Bittencourt, die Aussagen mutmaßlich Betroffener sammelte, hatte berichtet, dass Kinder von der Einrichtung in Goiás für Beträge zwischen knapp 20 000 und etwas über 50 000 US-Dollar unter anderem nach Europa, Australien und in die USA verkauft worden wären – unter anderem an kinderlose Paare.

Über Jahre hinweg, so berichtete Bittencourt, wären hunderte junger Mädchen auf abgelegenen Farmen in Goiás festgehalten worden. Dort habe ein Menschenhändlerring, an dessen Spitze der Heiler gestanden habe, diese als Leihmütter für Kinder missbraucht, die man anschließend weiterverkauft habe. Bittencourt erklärte auch:

Diese Mädchen wurden zehn Jahre, nachdem sie ein Kind geboren hatten, ermordet. Wir haben eine Reihe von Zeugenaussagen.“

Hauptbelastungszeugin nimmt sich das Leben

Die Mädchen, die der Kult verschleppt habe, stammten demnach aus armen Familien und waren zwischen 14 und 18 Jahre alt. Faria besitzt in den Bundesstaaten Goiás und Minas Gerais mehrere Farmen und Rohstoffminen. Auf deren Gelände seien die „Babyfarmen“ betrieben worden. Gegen Kost und Logis seien die Mädchen geschwängert worden und nach der Geburt hätte man die Kinder auf dem Schwarzmarkt auf mindestens drei Kontinente verkauft.

Nach Morddrohungen sah Bittencourt sich genötigt, Brasilien zu verlassen. In ihrem Exil in Barcelona soll sie sich nun am 2. Februar selbst das Leben genommen haben, wie die Opferhilfsgruppe Victimas Unidas gegenüber „Daily Mail“ bestätigte. Die Aktivistin habe einen Abschiedsbrief hinterlassen, heißt es aus den Reihen der Organisation. Ihr ältester Sohn Gabriel Baum machte das Umfeld des Heilers für den Tod seiner Mutter verantwortlich. In einem Eintrag auf Facebook schrieb er:

Sie hat den letzten Schritt gesetzt, damit wir leben können. Sie haben meine Mutter getötet.“

Die Verhaftung Farias, so schreibt Daily Mail, sei vorwiegend auf Bittencourts belastendes Material gegen den Wunderheiler zurückzuführen gewesen.

„Johannes von Gott“ soll mit seinem Kult jährlich mindestens zehn Millionen US-Dollar pro Jahr eingenommen haben. Er habe regelmäßig Heilungszeremonien veranstaltet, Meditationen organisiert, einen nahen Wasserfall als Heilquelle vermarktet und Kräuter, Artefakte wie „magische Dreiecke“ und weitere Devotionalien in alle Welt verkauft.
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Wer an Krankheiten litt, konnte auswählen zwischen „sichtbaren“ und „unsichtbaren“ Geistheilungen. Die „unsichtbare“ Variante bestand darin, dass die Patienten dazu angehalten wurden, in einem Raum zu sitzen und zu meditieren. Sofern ein Patient keine Reise antreten konnte, erklärte Faria, er könne diesen über einen „Surrogatpatienten“ auch fernheilen.
Missbrauchsvorwürfe von eigener Tochter

Während der Heilungssitzungen soll es in mehreren hundert Fällen zu den sexuellen Übergriffen gekommen sein. Zu den Frauen, die ihn des sexuellen Missbrauchs beschuldigen, gehört unter anderem seine eigene Tochter Dalva Texeira. „Mein Vater ist ein Monster“, vertraute die dem brasilianischen Magazin „Veja“ an.

Sie selbst habe er in mehreren Fällen unter dem Vorwand missbraucht und vergewaltigt, er führe eine „mystische Behandlung“ durch. Dies geschah, als sie zwischen zehn und 14 Jahre alt war. Er habe erst von ihr abgelassen, nachdem einer seiner Mitarbeiter sie geschwängert habe. Daraufhin habe sie Faria so stark geschlagen, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hätte.

Die „New York Post“ berichtet, Faria wäre nach Ausstellung des Haftbefehls eine Woche lang auf der Flucht gewesen. Er soll im Vorfeld insgesamt neun Millionen US-Dollar von verschiedenen Konten abgehoben haben, was die Polizei zu der Annahme veranlasste, er wolle sich entweder ins Ausland absetzen oder die Bestände vor dem Zugriff möglicher Entschädigungsgläubiger sichern. In einem Haus, das Faria als „spirituelles Refugium“ genutzt haben soll, fanden Ermittler auch Schusswaffen und höhere Bargeldbeträge. Am Ende habe er sich selbst den Behörden gestellt und dabei seiner Hoffnung auf „göttliche Gerechtigkeit“ Ausdruck gegeben.

International bekannt wurde Faria, als US-Talkmasterin Oprah Winfrey im Jahr 2010 sein Anwesen besuchte, um ihn dort zu interviewen. Sie erklärte später, sie wäre während dieser „segensreichen“ Begegnung fast in Ohnmacht gefallen.

Auch andere prominente Persönlichkeiten hatten „Johannes von Gott“ besucht. Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat der „Daily Mail“ zufolge sogar eine Heilungszeremonie dort absolviert, ebenso das bekannte Model Naomi Campbell. Dem brasilianischen Nachrichtenportal „R7“ zufolge hätten auch die ehemaligen sozialistischen Präsidenten von Brasilien und Venezuela, Luiz Inácio Lula da Silva, Dilma Rousseff und Hugo Chávez den Heiler besucht.
Paranormale Aktivität während des Verhörs?

Wie die „Sun“ unter Berufung auf ein Interview des Folha de Sao Paulo berichtet, seien auch die ersten Verhöre des Heilers nach dessen Verhaftung von bizarren Begleitumständen überschattet gewesen. Im Zuge der Befragung in Goiânia, so gab die Ermittlerin Karla Fernandes an, habe der Computer, auf dem das Protokoll getippt werden sollte, ein Eigenleben entwickelt und die Tastaturkommandos nicht adäquat ausgeführt. Stattdessen sei eine Taste steckengeblieben und habe für einige Sekunden die Buchstabenreihe „OOOOOOO…“ in die Datei eingefügt.

In weiterer Folge sei es zu Fehlfunktionen von Elektrogeräten im Verhörraum gekommen, ein Drucker soll von sich aus zu drucken begonnen haben und ein Kühlschrank sei explodiert, nachdem Fernandes auf Grund der Hitze im Raum die Klimaanlage angedreht habe – was einige Beteiligte als Zeichen paranormaler Interferenz gewertet hätten. Faria selbst habe jede Aussage verweigert.

Ursprünglich hätte das Verhör der gesetzlichen Zuständigkeitsbestimmungen zufolge in Annapolis stattfinden sollen. Es musste allerdings nach Goiânia verlegt werden, weil der Beamte, der das Protokoll hätte führen sollen, von einem Auto angefahren wurde und sich den Arm brach.

Einem Reporter, der zusammen mit anderen vor einem Haus des Heilers in der Hoffnung campiert hatte, Bilder von ihm machen zu können, sei mit einem Mal übel geworden und er habe für einige Minuten das Bewusstsein verloren. Beide Vorfälle brachten Beobachter in weiterer Folge mit Wirkungen eines angeblichen Fluchs in Verbindung, den der Heiler in Anbetracht seiner bevorstehenden Verhaftung ausgestoßen haben soll.

Karla Fernandes wollte diese Darstellung gegenüber Folha de Sao Paulo nicht dementieren: „Ich akzeptiere es, dass wir mit einer Situation konfrontiert sind, die Glauben und mystische Energien beinhaltet. […] Ich bin spirituell veranlagt und glaube an die spirituelle Welt und das Paranormale. Obwohl ich keine Angst habe, empfinde ich doch ein gesundes Maß an Respekt für das Unbekannte.“

Lesen Sie auch
Daniel Prinz: Hollywoods Problem Nummer 1 sind Pädophilie und Satanismus
Brasilianische Bundespolizei geht mit 1000 Polizisten gegen Pädophilen-Ring vor
Selbstmord? Wollten Chester Bennington (Linkin Park) und Chris Cornell (Soundgarden) einen Pädophilen-Ring enttarnen?

Hinweis der Redaktion: Liebe Leser, leider müssen wir vorläufig die Kommentarfunktion schließen. Wir können die Moderation aktuell nicht gewährleisten. Wir danken für ihr Verständnis.
SchlagworteBabyfarmen, Bill Clinton, Brasilien, Dämonen, Dilma Rousseff, Goiânia, Hugo Chavez, João Teixeira de Faria, Johannes von Gott, Karla Fernandes, Kindesmissbrauch, Lula da Silva, Naomi Campbell, Okkultismus, Pädophilie, Paranormalität, Sabrina Bittencourt, Satanismus, Selbstmord, sexueller Missbrauch, Spiritualität, Wunderheiler
«Bundesjustizministerium fordert bessere Absicherung gegen Pleiten von Airlines
Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert ihren Aufstieg»
Themen
MEISTGELESEN
Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör
9 Lebensmittel aus China, die Sie nicht kaufen sollten
Weiteres Mobbingopfer an Berliner Schule: „Auch ich wollte mich umbringen“
Vera Lengsfeld: Neues von Anetta Kahane – Die Fachtagung als Tribunal?
Ernst Wolff: FED-Kapitulation beweist: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“
INSA-Meinungstrend: Mehrheit für Schwarz-Grüne Koalition
Trump lädt jungen Namensvetter zu seiner Rede zur Lage der Nation ein
Urteil im Prozess um tödliche Messerstiche auf 17-jährige
Jahrhundertflut und Krokodil-Alarm wegen Dauerregens im Nordosten Australiens
Ungarns Außenminister warnt: „Mit Timmermans käme Soros-Getreuer an die Spitze der EU-Kommission“
Das Neueste
Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert ihren Aufstieg
May kommt nach Brüssel – Merkel hofft auf gütliche Trennung
Kramp-Karrenbauer: Europäische Armee kann nationale Streitkräfte nicht ersetzen
Tsipras und Erdogan wollen Spannungen zwischen beiden Staaten abbauen
Papst räumt erstmals Missbrauch von Nonnen durch Priester und Bischöfe ein
Opposition: Venezolanische Armee blockiert Grenzübergang zu Kolumbien
China

Geheime Sitzung: Minister beraten über Ausschluss von Chinas Netzwerkausrüster HuaweiGroße Probleme in Little China9 Lebensmittel aus China, die Sie nicht kaufen solltenSensible Technologien auf dem Silbertablett? Schweiz und Norwegen fassen 5G-Kooperation mit Huawei ins AugeChinesen kaufen immer weniger deutsche und europäische FirmenHaft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China – Bundesregierung setzt sich für Wang Quanzhang einMerkel fordert in Diskussion über Huawei SicherheitenHuaweis Verhalten entlarvt Chinas außenpolitische Agenda

Panorama
Ägypten: Grab mit über 40 „gut erhaltenen“ Mumien gefunden
Expedition auf der Suche nach Shackletons verlorenem Schiff in der Antarktis
Schielende Katze erobert das Internet
Marathon mit Welpe: Läuferin findet verlassenes Fellknäuel und rennt 30 km „zu zweit“
Newsticker

07:01Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert… 06:55May kommt nach Brüssel – Merkel hofft auf gütliche Trennung 06:47Kramp-Karrenbauer: Europäische Armee kann nationale Streitkräfte nicht ersetzen 06:44Tsipras und Erdogan wollen Spannungen zwischen beiden Staaten abbauen 06:40Papst räumt erstmals Missbrauch von Nonnen durch Priester und Bischöfe ein 06:32Opposition: Venezolanische Armee blockiert Grenzübergang zu Kolumbien 06:24Grünen-Sozialexperte Lehmann plädiert für Grundrente 06:20Geheime Sitzung: Minister beraten über Ausschluss von Chinas Netzwerkausrüster Huawei 06:15Zweiter Gipfel zwischen Trump und Kim am 27. und 28. Februar in Vietnam 06:07Nahles will Bezugsdauer für Arbeitslosengeld I für ältere Menschen verlängern 05:04Leipzig will erstmals ins DFB-Pokal-Viertelfinale einziehen 05:00DFB-Chef fordert «Transparenz und Rücksicht» von Infantino 04:50Das bringt der Wintersport am Mittwoch 23:38Prinz Jean D’Orléans: Shen Yun lädt uns ein in eine Welt voller Farben, Poesie und Humor 23:30Bremen nach Kraftakt im Pokal-Viertelfinale – Auf für BVB 23:00Ein großer Teich war zugefroren – Von Johann Wolfgang von Goethe 22:39DFB-Pokal: Paderborn gewinnt in Duisburg 21:50Programm für die CDU-Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik steht 21:48Leverkusen scheitert im DFB-Pokal – Nürnberg 0:1 gegen HSV 21:35Nato-Mitglieder unterzeichnen am Mittwoch Beitrittsprotokoll für Mazedonien 21:31EHC Red Bull München unterliegt Frölunda in CHL mit 1:3 21:15Deutsche Bahn kauft Züge für 550 Millionen bei spanischem Hersteller Talgo 20:40Französischer Bauer will Schmerzensgeld wegen Monsanto-Herbizids 20:39Musik am Abend: Ein Trio von Johannes Brahms 20:34DFB-Pokal: Hamburg schaltet Nürnberg aus 20:29DFB-Pokal-Achtefinale: Heidenheim schlägt Leverkusen 20:26Leverkusen blamiert sich im Pokal mit 1:2 in Heidenheim 20:23Sieg über Nürnberg: HSV stürmt ins Pokal-Viertelfinale 20:00EnBW plant einen großen Solarpark ohne Subventionen 19:40Taliban und afghanische Oppositionspolitiker verhandeln in Moskau 19:20Plötzlich verstorbener Börsenchef nimmt Passwörter mit ins Grab 19:02Stefan Leitl neuer Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth

Liebe Leser, leider müssen wir vorläufig die Kommentarfunktion schließen.
Wir können die Moderation aktuell nicht gewährleisten.
Wir danken für ihr Verständnis.

Ihre Epoch Times-Redaktion
Sprachen
Bulgarian
Chinese
Czech
English
French
Hebrew
Indonesian
Italian
Japanese
Korean
Persian
Portuguese
Romanian
Russian
Slovak
Spanish
Swedish
Turkish
Ukrainian
Vietnamese
Copyright © 2019
Epoch Times Europe GmbH
Wir über uns | Impressum | Kontakt
Datenschutzerklärung

Untergang auf Raten! – Scholz beichtet: Flüchtlinge und miese Politik reißen 25 Mrd.-€-Loch in den Haushalt

Olaf Scholz – Bild: Von SPD in Niedersachsen – Flickr: 2010-05-LPT_232, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13499822

 

WhistleblowerWirtschaft

Untergang auf Raten! – Scholz beichtet: Flüchtlinge und miese Politik reißen 25 Mrd.-€-Loch in den Haushalt

https://dieunbestechlichen.com/2019/02/untergang-auf-raten-scholz-beichtet-fluechtlinge-und-miese-politik-reissen-25-mrd-e-loch-in-den-haushalt/

5. Februar 2019

Es musste ja so kommen! Die Bundesregierung steht nach „Bild“-Informationen vor einer Finanzlücke von fast 25 Milliarden Euro bis zum Jahr 2023. Eine Situation, vor der Ökonomen schon seit längerem warnen. Schuld daran sind die Ausgaben für Flüchtlinge, drastisch höhere Personalausgaben im Bund und eine unglaublich miese Wirtschaftspolitik.

Die Steuereinnahmen sinken, dass teilte Bundesfinanzminister Olaf Scholz seinen Ministerkollegen zum Auftakt der Gespräche über seine Finanzplanung für die kommenden Jahre mit. Schuld daran sind u.a. die Steuerverschwendung der Bundesregierung, wie Ausgaben für Flüchtlinge, Wählergeschenke wie Baukindergeld und der Anstieg der Personalausgaben im Bund von 2016 bis 2020 von 31 auf mehr als 35 Milliarden Euro.

Ganz konkret soll die Haushaltslücke bis ins Jahr 2023 ca. 24,7 Milliarden Euro betragen. Scholz habe in dieser Rechnung bereits die komplette Flüchtlingsrücklag in Höhe von 35,2 Milliarden Euro verrechnet. Die achso plötzlich gesunkenen Steuereinnahmen sollen pro Jahr ein Loch von rund 5 Milliarden Euro reißen.

Niedrige Steuereinnahmen sagen Sie? War das nicht komplett gegenteilig bis vor ein paar Wochen? Ja! Das war es! Aufgrund der sprudelnden Einnahmen der letzten Jahre wurde stellenweise sogar von Spitzenpolitikern der Altparteien nach Steuersenkunden gerufen.

Doch schneller als gedacht muss die deutsche Wirtschaft nun die Ergebnisse der merkelschen „Umwelt“- und „Energiepolitik“ kompensieren. Der Rubel rollt deshalb nicht mehr und die Ausgaben steigen. Und wo wir gerade vom Rubel sprechen, die anhaltenden Russlandsanktionen der Bundesregierung lassen die deutsche Wirtschaft ebenfalls kräftig bluten. Hinzu kommt die schlechte wirtschaftliche Prognose, die der bevorstehende Kohleausstieg mit sich bringen wird – ganz zu schweigen von den vielen Arbeitslosen. EON und Co. haben bereits angekündigt, dass der bevorstehende Personalabbau nur in geringem Maße durch natürliche Fluktuation zu bewältigen sein wird. Und selbstverständlich tronen über allem mal wieder die Ausgaben für die Massenmigration. Deren Kosten nach der Unterzeichnung des Globalen Migrationspakts weiter steigen werden.

Doch fairerweise muss man sagen, nicht nur Merkels verfehlte Politik trägt zu diesem Loch im deutschen Haushalt bei. Auch die Ausgaben auf europäischer Ebene nehmen rasant zu. Dazu kommt ein immer weiter steigendes Risiko durch die Verschuldung der Staaten und der Geldflut durch die EZB (siehe Video-Beitrag unten). Wir dürfen uns hier überhaupt nichts vormachen, denn die schwelende Krise von 2008 kann jederzeit wieder zu einem Flächenbrand werden. Wer die Märkte beobachtet, der spürt förmlich die immer stärker werdenden Erschütterungen, die die große Katastrophe ankündigen! Von den ganzen Verpflichtungen, die sich Deutschland in der Euro-Krise und durch die Target2-Salden aufgeladen hat, fange ich hier erst gar nicht an…

Deutschland ist und bleibt pleite! Das war schon vor den „Rekordsteuereinnahmen“ so und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Selbst wenn es auf wundersame Weise so kommen sollte, dass wir wieder einen Haushaltsüberschuss in astronomischer Höher produzieren, so bleibt auf der andere Seite doch ein Berg an Schulden und Verpflichtungen, der durch das komplette Volksvermögen von 5,857 Billionen Euro vielleicht gerade so gedeckt wäre. (Bei allein 2,1 Billionen Euro Staatsverschuldung Deutschland + rund 1 Billionen Euro Target2)

Aber Olaf Scholz wäre nicht Olaf Scholz, wenn er nicht ein Ass im Ärmel hätte! Denn um zu sparen, gibt es ab jetzt kein Geld mehr für den „Digitalpakt Schulen“. Arme Leute brauchen eben keine Bildung!

 

https://dieunbestechlichen.com/2019/01/finanzielle-intelligenz-erklaert-wie-die-ezb-faule-staatsanleihen-kauft-video/embed/#?secret=I15Ya4toU0

Privatsphäre-Einstellungen

Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen

Laden Sie die Anwendung RT News

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

<strong>RTDeutsch</strong>

Der meistgefürchtete Newsletter der Republik: Jetzt

Aktuell
Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung
360

Newsticker
<strong>Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen</strong>
https://deutsch.rt.com/newsticker/83600-italien-kampft-gegen-schneechaos-und/
3.02.2019 • 14:50 Uhr
https://de.rt.com/1si8
Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen
Quelle: http://www.globallookpress.com
Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen
Starke Schnee- und Regenfälle haben in Italien für Chaos auf den Straßen und für Überschwemmungen gesorgt. Nach einer Sperrung wurde die Brennerautobahn (A22) in Südtirol am späten Samstagabend wieder für den Verkehr in beiden Richtungen freigegeben. „Alle Fahrzeuge müssen mit Winterausrüstung ausgestattet sein“, erklärte die Feuerwehr in Bozen am Sonntag. Am Samstag hatte ein Lawinenabgang nahe der Grenze zu Österreich die Lage verschärft. Verletzt wurde dabei niemand.

Hunderte Helfer waren im Einsatz, um die Straßen vom Schnee zu befreien und Lastwagen wieder fahrtüchtig zu machen. Der Schneefall hatte auch für Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Während in Südtirol gegen die Schneemassen gekämpft wurde, kam es bei Bologna zu Überschwemmungen. Zwischen den Orten Castel Maggiore und Argelato hatten die Wassermassen am Reno zu einem Dammbruch geführt. Etwa 300 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. „Viele Häuser und Gegenden stehen immer noch unter Wasser“, sagte die Bürgermeisterin von Argelato, Claudia Muzic, am Sonntagmorgen und sprach von einer Notsituation. Teilweise fehle auch der Strom. Auch in Umbrien, den Abruzzen und Kampanien warnte der Zivilschutz vor weiteren Überschwemmungen. In Venedig gab es den dritten Tag in Folge Hochwasser. Der Wasserstand lag am Sonntag erneut höher als 110 Zentimeter über Normal. (dpa)

Mehr zum Thema – Vier Tote nach Erdrutsch in Italien
Tags: Italien, Unwetter
Beliebt in der Community
Top ArtikelTop Videos
1
Fasbender im Gespräch: Die Türkei will Kontakt auf Augenhöhe – Sie ist keine Bittstellerin mehr
2
Warum Theresa May unterschätzt wird
3
Lebendige Arbeit und Kapital – Professor Bontrup über die Abhängigkeit beider Faktoren (Video)
4
Wall Street Journal: Regimewechsel in Venezuela nur Auftakt einer Neuordnung Lateinamerikas
5
Gold statt US-Dollar: Russland führt Trend an
Datenschutzerklärung
Lesen Sie auch auf unserer Webseite

Die wahre Machtbasis hinter Donald Trump
Der Holocaust in Nordamerika: Hitlers Buch aus kanadischem Archiv enthüllt seine Pläne im Siegesfall
40 Jahre nach dem Ende der Franco-Diktatur: „Der Tote packt den Lebenden“ – Teil 2
Fernsehdebatte in Schweden: Islamisten unterwandern die Grünen und andere Parteien
Nach Tod einer Schülerin: Berliner Senat geht Mobbing-Vorwürfen nach

vkontakte
facebook
twitter

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

Ausland
Inland
Wirtschaft
Gesellschaft

Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung

ИНОТВ
RTД
RUPTLY

Impressum
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Über uns
Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion

RT
RT Deutsch
© 2005 – 2019
undefined Personen tippen …

Achtung, Änderun des Beitragsaufkommens

Achtung Änderung!

Liebe Leser, liebe Freunde und liebe Follower,
Ab sofort muss ich leider aus gesundheitlichen Gründen, das Bereitstellen von Artikeln
vorübergehend einstellen. Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Lesern rechtherzlich für
die erwiesene Treue beim täglichen Lesen der Beiträge und für das Verständnis der künftigen
vorübergehenden Änderung, bedanken.

willibald66

Aufräumen nach der großen Flut – Politikversagen auf ganzer Linie – keine Vorwarnung – Verhöhnung der Opfer – Behinderung der privaten Helfer

DatenschutzSkip to content

Aufräumen nach der großen Flut – Politikversagen auf ganzer Linie – keine Vorwarnung – Verhöhnung der Opfer – Behinderung der privaten Helfer

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=1813297120&adf=3865516295&pi=t.ma~as.8319641458&w=590&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476632&rafmt=1&psa=1&format=590×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1627476628702&bpp=18&bdt=2708&idt=3615&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C602x280&nras=2&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=705&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=750&eid=42530672%2C20211866&oid=3&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7CeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&fsb=1&xpc=I8VKsNP1mI&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3791

Hunderte Opfer der großen Flut an der Ahr könnten noch am Leben sein. Eine Woche vor der großen Flut hatten die europäische Flutwarnzentrale EFAS und der deutsche Wetterdienst der Bundesregierung ihre Computermodelle über den zu erwartenden Starkregen übermittelt.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=2716201024&adf=1643434639&pi=t.ma~as.1774384259&w=590&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476634&rafmt=1&psa=1&format=590×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&dt=1627476628720&bpp=11&bdt=2726&idt=5626&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C602x280%2C590x280&nras=2&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1443&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=817&eid=42530672%2C20211866&oid=3&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=U7b20XWUKl&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=5671

Tägliche Updates grenzten die betroffenen Regionen immer präziser ein. Doch von offizieller Seite gab es kaum Warnungen für die betroffenen Städte und Dörfer. Keinerlei Aufrufe zur Evakuierung. Die Anwohner wurden von der Sturzflut völlig überrascht. Hunderte Menschen, darunter auch viele Kinder, mussten ihr Leben lassen. Von Eva Maria Griesehttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1476374789&adf=3188217878&pi=t.aa~a.32929487~i.16~rp.4&w=602&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476632&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=602×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=601&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1627476631758&bpp=9&bdt=5764&idt=10&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=2&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1833&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=750&eid=42530672%2C20211866&oid=3&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=1&fsb=1&xpc=IPHzCoi42C&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=327

Der Chef der Bundeswarnzentrale sieht keinerlei Versäumnis seiner Behörde,  alles hätte funktioniert. Nur bei den Bürgern kam die Warnung nie an. Innenminister Seehofer sagte er sei nicht zuständig gewesen. Einzig Jörg Kachelmann warnte auf seinem privaten Wetterkanal.

Und britische Zeitungen wussten auch Bescheid. Man hätte über die großen Medien noch in letzter Minute  warnen können. Aber vermutlich waren ARD, ZDF und Konsorten zu beschäftigt damit, weiterhin die erschreckenden Sterbezahlen durch Impftote als Folge der neuesten Mutante zu verkaufen und den nächsten Lockdown zu propagieren.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1476374789&adf=1331438020&pi=t.aa~a.32929487~i.20~rp.4&w=602&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476634&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=602×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=601&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1627476631784&bpp=8&bdt=5790&idt=8&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C602x280%2C590x280%2C590x280&nras=3&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2313&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=1063&eid=42530672%2C20211866&oid=3&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=3&fsb=1&xpc=deCeWe6T14&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3037

Da kommt es auf ein paar hundert Flutopfer nicht mehr an.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1476374789&adf=3568718422&pi=t.aa~a.32929487~i.22~rp.4&w=602&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476635&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=602×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=601&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1627476631806&bpp=7&bdt=5812&idt=7&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C602x280%2C590x280%2C590x280%2C602x280&nras=4&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=2623&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=1360&eid=42530672%2C20211866&oid=3&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=6&uci=a!6&btvi=4&fsb=1&xpc=K5NzUOpU3Q&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3462

Die große Flut bahnte sich mit brachialer Gewalt ihren Weg durch die Täler der Erft und der Ahr und traf auf völlig unvorbereitete Bewohner von Dörfern und Städten

Während sich der Rest der Republik am nächsten Morgen vor den Bildschirmen über solche apokalyptischen Verwüstungen noch die Augen rieb, überlegten die ersten Landwirte schon, welche ihrer Maschinen wohl am Geeignetsten wären, die verkeilten Bäume, die dazwischen klemmenden Autos und die meterhoch aufgetürmten Trümmerteile aus dem Weg zu räumen.

Zu Beginn war schweres Gerät gefragt. Sie starteten ihre Traktoren und Radlader, luden große Bagger auf die Anhänger und machten sich samt Kipper für den Abtransport auf den Weg in die betroffenen Gebiete.(Hochwasserkatastrophe – und wie unsere Bauern die Kartoffeln aus dem Feuer holten)You Might Also LikeJetzt zum Sonderpreis Gulaschkanone sichern!KoppBushido bestätigt die GerüchteDiese USB Klimaanlage ist die beste Erfindung gegen Sommerhitze2021: Diese Klimaanlage bricht in Deutschland alle VerkaufsrekordAds byAds by Ad.Style

Eine Krise bringt in den Menschen das Beste und das Schlechteste zum Vorschein

Auch Forstwirte machten mit und selbständige Bauunternehmer stellten Maschinen und Manpower zur Verfügung. Diese Leute aus der Praxis sind es gewohnt, anzupacken und sich möglichst rasch effizient zu organisieren.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=1476374789&adf=2825920913&pi=t.aa~a.32929487~i.38~rp.4&w=602&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627476660&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=602×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Faufraeumen-nach-der-grossen-flut-politikversagen-auf-ganzer-linie-keine-vorwarnung-verhoehnung-der-opfer-behinderung-der-privaten-helfer%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=601&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&dt=1627476631827&bpp=7&bdt=5833&idt=8&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C602x280%2C590x280%2C590x280%2C602x280%2C602x280&nras=5&correlator=2520884410673&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627476631&ga_hid=795727424&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=4661&biw=693&bih=317&scr_x=0&scr_y=3398&eid=42530672%2C20211866&oid=3&psts=AGkb-H_DZt1XbJOTj18M-TlvBEcLragykjiTJAtwvugAkWOAazWWAs-SPHnuIoXroPCiVf9jDIyC2yAQ1w%2CAGkb-H_-I-tmnH9h7_w_9L-8D4ED-q1omleOnQuwpWnIAD5ZraAFvDpcjA9YuHahCmMoLPvJjd3jaV-N9F22%2CAGkb-H_zAEXjt72BfplaLGgvCH4UorGEq4_j0uk2e_Fa8C2TDZ0_5Yz125gQkd74WL0vGKi-8ZP3TBzfRA%2CAGkb-H8_Ug8i_3k3Lj4G82qkIJpDsxS5hrKnUOuql77aEV79EtivorT0bJi8RrOK0khR6dKolMAKzaCttOOo%2CAGkb-H-hUZacTkbjiTOOT68sx5oVA0ufgQUq2zVj1VeUuPvhK0hDiYiE6PVeE3iGUD36F67wADy-DHOhQMnY&pvsid=1475028666370381&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C693%2C373%2C693%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&cms=5&fu=128&bc=31&ifi=7&uci=a!7&btvi=5&fsb=1&xpc=J5vmdsk8oz&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=28441

Firmen gaben ihren Mitarbeitern frei, um mitzuhelfen. Viele arbeiteten tagelang durch mit nur 3 oder 4 Stunden Schlaf und ohne Dusche. Der Landwirt Markus Wipperfürth hatte anscheinend als einer der ersten die Idee, den privaten  Einsatz auch zu dokumentieren.

wandere aus, solange es noch geht!

Hier der Link zu seinem hochinteressanten Video vom Schauplatz   https://t.me/evamariagriese/2079

Eine Welle beispielloser Hilfsbereitschaft aus der Landwirtschaft rollte an – aber was nicht in den Massenmedien kommt ist nie passiert…

Die Landwirte wussten aus leidvoller Erfahrung, dass die Medien wenig bis gar nichts für den Bauernstand übrig haben. Als vor gut einem Jahr hunderte Traktoren aus Protest gegen die extrem schlechten Marktbedingungen für Bauern und die ausufernden bürokratischen Schikanen der Bundesregierung in Richtung Berlin und  Bundestag fuhren, verzichtete der Mainstream sogar fast gänzlich auf diese bildgewaltige Protestfahrt.

Davon erfuhr man damals wie heute aber aus erster Hand in den freien Medien wie facebook oder telegram. Zu Beginn wurden die einzelnen Hilfsmaßnahmen sogar hauptsächlich über  den Kanal  frank und frei fuf Media https://t.me/fufmedia koordiniert.

Auch Bodo Schiffamnn meldete sich dort und machte Spendenaufrufe. Hier wurden Videos und Sprachnachrichten der beteiligten Helfer gepostet. Telegram ist inzwischen zur interessantesten freien und unzensurierten Informationsquelle geworden.

Der original telegram – Version

https://telegram.download-program.ru/telegram-for-windows ist

der Vorzug zu geben ist, da hier tatsächlich nicht zensiert wird. Das gilt allerdings nicht für die im Apple Playstore erworbene Version…)

Der Beitrag der Politik erschöpfte sich tagelang in heuchlerischen Wortspenden und möglicherweise sogar leeren Versprechungen auf großzügige und rasche finanzielle Hilfe

Nur langsam kam der Staatsapparat in Bewegung. Erst mussten Krisenstäbe eingerichtet, Schuldzuweisungen erteilt, Versäumnisse vertuscht  und Zuständigkeiten geklärt werden. Auch nach Tagen  sah man in den privaten Videos selten das THW, die Bundeswehr oder das rote Kreuz.

Die Helfer rückten anfangs mit ihren Maschinen bereits um 7 Uhr 30 bei Leitstelle des DLRG an, das aber erst um  8 Uhr öffnete… Sie mussten warten. Eine Behörde hat eben auch in der Katastrophe ihre Öffnungszeiten.. Diese Missstände wurden von den Helfern quasi im Vorbeigehen mit Voicemails dokumentiert und sofort online gestellt.

Das Land Rheinland Pfalz sperrte sogar ab 25. Juli für auswärtige private Helfer die Straßen rund um Ahrweiler

Nur gut, dass die Nachbarschaftshilfe aus der weiteren Umgebung bis dahin dank heldenhaftem und unermüdlichem Einsatz schon den Großteil einer Herkulesaufgabe gemeistert hatte.

Denn auch eine andere Behörde hat ihre Prinzipien…sie verhängt über dem Katastrophengebiet eine Flugverbotszone und unterbindet somit eine private Luftbrücke zur Versorgung. Wo kämen wir denn da hin, wenn jeder Bürger einfach anderen Bürgern ganz unbürokratisch helfen könnte… Ordnung muss sein, gerade in einer Katastrophe…

Eine skurrile Unterstellung: unter die Helfer haben sich Querdenker gemischt…

Es ist nicht ganz einfach, Menschen in Verruf zu bringen, die gerade alles geben, um anderen zu helfen. Dieser Regierung ist aber auch das gelungen! Man verbreitete die Vermutung, dass es in den Katastrophengebieten Querdenker gäbe, die das Chaos nutzten, um ihre Agenda umzusetzen. Da wird dann auch die Polizei mobilisiert., um Personenkontrollen durchzuführen.

Mehrere LKW des THW und Brigaden der Feuerwehr warteten derweil am Nürburgring

Sie wurden aber von offizieller Seite nicht angefordert. Das weiß man aus Telefonaten eines Mitglieds des THW. Er wusste seinen Kumpel Anthony Lee, einen ehemaligen Soldaten und  Polizisten, der jetzt einen Bauernhof bewirtschaftete, unter  den Helfern und rief ihn an, um zu sagen, dass man mit mehreren Zügen ungeduldig bereitstünde, aber von Seiten der Behörde nicht angefordert werde. Es täte ihm so leid, sie würden so gerne helfen…

Aber Befehl ist Befehl, und kein Befehl ist eben kein Befehl…. Die Kommandokette hat auch in der Katastrophe höchste Priorität…

Zum Einsatz kam das THW aber spätestens dann, als sich die Kanzlerin  ankündigte, um mit ihrem Kronprinzen Armin dier Lusche Laschet den Schauplatz zu inspizieren und die Gunst der Jahrhundertflut zu nutzen, um mahnende Worte zum Klimawandel zu sprechen. Die Landwirte mussten dafür sogar kurzzeitig das Feld räumen. Die Gebührenzahler sollen ja für ihr Geld staatstragende Bilder bekommen.

Den Kronprinzen hätte die große Führerin aber besser nicht mitgenommen, denn seine Faxen während der andernorts mit gut gespielter Betroffenheit vorgetragenen Rede des Grüßaugusts Steinmeier haben es in die Medien geschafft und dem Ansehen der Partei noch mehr Schaden zugefügt.

Vielleicht hat der hoffentlich nicht zukünftige Kanzler sich auch gerade über den genialen Einfall amüsiert, einen Impfbus ins Katastrophengebiet zu schicken… Der traf nämlich nur  wenig später in Ahrweiler ein. Da kann keiner behaupten, diese Regierung wäre nicht hilfsbereit …. Was aber  auch am 11. Tag nach  der Flut immer noch nicht zur Verfügung stand, war das Internet.

Dafür sorgen jetzt die Kölner Feuerwehr und Elon Musk völlig unbürokratisch!  Und zwar mit neuester Starlink – Technologie aus den USA!  An zwölf Orten entlang der Ahr gingen die ersten Bodenstationen sogar bereits am 20. Juli in Betrieb. https://www.tag24.de/thema/internet/starlink-feuerwehr-koeln-und-elon-musk-bauen-internet-in-katastrophen-gebiet-auf-2053619

So werden die Anwohner der Ahr ausgerechnet durch eine gewaltige Katastrophe aus der digitalen deutschen Steinzeit direkt in die Tesla-Zukunft katapultiert. Dieser digitale Kickstart könnte in die Geschichte eingehen.

Deutlicher kann man seine Verachtung für das Volk nicht zeigen.

Der Umgang der Politik mit der schlimmsten Katastrophe Deutschlands seit dem 2. Weltkrieg kann nicht mehr auf bloßes Versagen zurückgeführt werden. Hier sind Kalkül und Böswilligkeit mit am Werk. Deutschland und vor allem die Deutschen müssen nach allen Regeln der Kunst in die Knie gezwungen werden.

Merkel und ihre opportunistischen Kollaborateure arbeiten schon lange nicht mehr zum Wohle des deutschen Volkes, sondern für die Agenda einer mächtigen Elite, deren oberstes Ziel es ist, das deutsche Volk unter ihrer Knute zu halten und vor allem eine gedeihliche Zusammenarbeit mit Russland zu unterbinden. Beide Aufgaben hat die Kanzlerin bravourös gemeistert!

Wenn die Deutschen zusammenstehen, schlagen sie den Teufel aus der Hölle!

Diese Hölle ist kürzlich über große Landstriche im Westen der Bundesrepublik hereingebrochen. Inmitten dieser unfassbaren Tragödie haben die Menschen gezeigt, – allen voran die  in letzter Zeit so vernachlässigten und schikanierten Bauern – dass sie anpacken können und  zusammenhalten. Sie haben die Ernten auf den Feldern ihren Familien überlassen und sind mit Baggern und Schaufeln angerückt, um Hand in Hand aufzuräumen.

Sie haben sich rasch organisiert, teilweise nächtelang durchgearbeitet, um die von der Flut aufgetürmten Bäume, die zerstörten Autos, die Gebäudetrümmer  und Unmengen von Schlamm aus dem Weg zu räumen.

Um den Teufel aus der Uckermark aus der Hölle zu schlagen, werden sie aber ihre Mistgabeln holen müssen….

Anm. d. PRAVDA TV Redaktion: Auf Telegram mag vielleicht nicht zensiert werden, allerdings hostet TM etliche Gruppen die offen Volksverhetzung betreiben und komplette Bücher als PDF zum illegalen Download anbieten!

Dies fügt zahlreichen Autoren und alternativen Verlagen massiven finanziellen Schaden zu. Alle E-Mails von Verlagen an TM bleiben unbeantwortet und TM unterstützt weiterhin diesen offensichtlichen Rechtsbruch.

Diese Gruppen auf TM werden von anderen Kanälen wie „frank und frei fuf Media“ oder „(Denkanstöße) Menschenreise in eine Neue Welt“ beworben! Pfui!

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

S.O.S. Erde – Wettermanipulation möglich?

HAARP ist mehr (Edition HAARP)

Quellen: PublicDomain/Eva Maria Griese am 28.07.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer japanische Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDieser Luftkühler sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Schnelle abkühlung innerhalb von nur 30 SekundenSchnelle abkühlung innerhalb von nur 30 SekundenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Erdbeben Vulkane Umwelt Anomalien permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Der kosmische Schwindel: Was steht uns bevor? (Videos)Gesundheit: Schluss mit Trägheit! Den Körper bei der Entgiftung unterstützen

One thought on “Aufräumen nach der großen Flut – Politikversagen auf ganzer Linie – keine Vorwarnung – Verhöhnung der Opfer – Behinderung der privaten Helfer”

  1. DrNo sagt: Mir scheint, daß die Vorboten der prognostizierten kleinen Eiszeit besonders in Deutschland Gestalt angenommen haben: Im Hochsommer nur noch 20 Grad über Wochen… klar kommen dann Regen-geschwängerte Wolken von Süden daher, treffen auf diese Kaltfront und die einströmende Warmluft kondensiert an der BRD-Kaltfront. Ich rate deshalb dringend, die Motoren von SUVs ordentlich auszulasten +220km/h) und Abstand von ElektrofahrzeugKäufen zu nehmen, sonst könnte BRD bald völlig im Wasser versinken ! Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes about:blank

„Bedingte“ Zulassung der vier wichtigsten Covid-Impfstoffe höchst fahrlässig?

#HybrideKriegsfuehrung#Impfen#KarlLauterbach#Klimawandel

#Impfen#Medienkommentar#CoronavirusMontag, 26. Juli 2021

„Bedingte“ Zulassung der vier wichtigsten Covid-Impfstoffe höchst fahrlässig?

Die französische Psychologin Catherine Frade ist Doktor der Pharmazie und ehemalige Direktorin für internationale Regulierungsangelegenheiten in der pharmazeutischen Industrie. Sie betont, dass sie keinen Interessenkonflikt mit der pharmazeutischen Industrie habe. Durch ihren ausgeübten Beruf sei sie aber in der Lage, die veröffentlichten offiziellen Dokumente der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und die darin aufgeführten Rohdaten zu begutachten, was einem Laien nicht gelingen würde. In dieser Sendung erfahren Sie, was ihre Einschätzungen sind. Das dürfte wichtig sein für Ihre Entscheidung in der Frage, ob Sie sich impfen lassen wollen oder nicht. [weiterlesen]

Lizenz: Creative Commons-Lizenz mit Namensnennung

„Bedingte“ Zulassung der vier wichtigsten Covid-Impfstoffe höchst fahrlässig?


26.07.2021 | www.kla.tv/19373

Das „Centre Territorial d’Information Indépendante et d’Avis Pharmaceutiques”, kurz CTIAP ist dem Krankenhauszentrum in Cholet, Frankreich, angeschlossen. Dieses regionale Medikamentenbewertungszentrum arbeitet unabhängig von Staats- und Pharmageldern und analysiert medizinische Produkte auf ihre Pharmakovigilanz. Pharmakovigilanz bedeutet die laufende und systematische Überwachung der Sicherheit eines Fertigarzneimittels für Mensch oder Tier. Das Ziel dabei ist, dessen unerwünschte Wirkungen zu entdecken, zu beurteilen und zu verstehen, um entsprechende Maßnahmen zur Risikominimierung ergreifen zu können. Am 2. April 2021 gab das Zentrum ein bisher kaum bekanntes Dokument heraus, woraus hervorgeht, dass die bedingte Marktzulassung der vier bekanntesten Impfstoffe gegen Covid-19 in vielen Punkten zu hinterfragen sei. Es sind dies die Impfstoffe von Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson. Verfasst wurde das Dokument von der französischen Psychologin Catherine Frade. Sie ist Doktor der Pharmazie und ehemalige Direktorin für internationale Regulierungsangelegenheiten in der pharmazeutischen Industrie. Sie betont, dass sie keinen Interessenkonflikt mit der pharmazeutischen Industrie habe. Durch ihren ausgeübten Beruf sei sie aber in der Lage, die veröffentlichten offiziellen Dokumente der Europäischen Arzneimittelagentur, kurz EMA, und die darin aufgeführten Rohdaten zu begutachten, was einem Laien nicht gelingen würde. Bei der Beurteilung der verschiedenen Impfstoffe zieht das CTIAP zu Beginn des Berichts folgenden praktischen Vergleich. Sie vergleichen die Produktion und Entwicklung der Covid-Impfstoffe mit der Produktionslinie von Autos in der Autoindustrie. Ist es möglich, sich trotz der in den Dokumenten vermerkten Risiken, den Start einer Autoproduktionslinie und die Inbetriebnahme dieser Fahrzeuge auf der Straße vorzustellen? Diese Unsicherheiten der Autos betreffen die Qualität der Teile aus denen der Motor besteht und verschiedener anderer Teile. Auch die Teile des Autos sind betroffen, die sich auf die Sicherheit und den Herstellungsprozess beziehen. Nun aber zurück zu den Erkenntnissen, die Frau Doktor Fade aus den Rohdaten der Pharmaunternehmen bezüglich der Covid-Impfstoffe zog: Erster Schwerpunkt in der Betrachtung ist die sogenannte „bedingte“ Marktzulassung. Dies ist eine europäische Marktzulassung. Sie wurde durch das zentralistisch beschleunigte Verfahren gewonnen. Für alle vier Impfstoffe gibt es vorderhand eine „bedingte“ Marktzulassung, die nur für ein Jahr gültig ist, da sie auf der Basis von „unvollständigen Daten“ ermittelt wurde. Spätestens nach einem Jahr also müssen die zusätzlich gesammelten und gewonnenen Daten am „Versuchskaninchen Mensch“ kritisch analysiert und beurteilt werden. Im Gegensatz dazu wird bei einer regulären Marktzulassung ein Medikament oder ein Impfstoff erst zugelassen, wenn deren Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit bewiesen ist und sie mehr Nutzen als Risiken bieten. Üblich für Medikamente, die schon ausreichend getestet sind, ist eine 5-Jahres-Zulassung, die aber auch dann noch an weitere Studien geknüpft ist. In ihrem Dokument schreibt Frau Doktor Frade zu den Fristen bis wann die verschiedenen Pharmaunternehmen aufgrund der bedingten Zulassung ihre Studien auf Verträglichkeit und Wirkung am Menschen abgeschlossen haben müssen. Obwohl diese Impfungen bereits angewendet werden, laufen die Studien zum Teil noch bis ins Jahr 2024, was folgende Tabelle verdeutlicht. Impfstoff EU-bedingte Zulassung Frist für die Einreichung der „Bestätigung” der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit des Impfstoffs BioNTech/Pfizer 21. Dez. 2020 Dezember 2023 Moderna 6. Januar 2021 Dezember 2022 AstraZeneca 29. Januar 2021 März 2024 Johnson & Johnson 11. März 2021 Dezember 2023 Der Impfstoff von BioNTech/Pfizer bekam die EU-bedingte Zulassung am 21. Dezember 2020. Die Frist für die Einreichung zur „Bestätigung” der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit des Impfstoffs ist der Dezember 2023. Der Impfstoff von Moderna, zugelassen am 6. Januar 2021. Frist für alle Bestätigungen ist der Dezember 2022. AstraZeneca, zugelassen am 29. Januar 2021, Bestätigungen abzuliefern bis März 2024. Johnson & Johnson, zugelassen am 11. März 2021, Bestätigung für die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit dieses Impfstoffs abzuliefern bis Dezember 2023. Frau Doktor Frade entdeckte noch eine weitere Frist in den Rohdaten der Impfstoffe, die je nach Hersteller zwischen Juni und August 2021 abläuft. Bis zu diesem Datum sind u.a. folgende Nachweise unvollständig:  zur Qualität der Wirkstoffe und der Hilfsstoffe  zum Herstellungsverfahren und  zur Reproduzierbarkeit der vermarkteten Chargen Das gab es bis heute wohl noch nie! Mit anderen Worten: Nicht einmal das Herzstück der Impfung ist bis jetzt endgültig qualifiziert und doch wird schon geimpft! Für weitere Details und zu weiteren noch ausstehenden und zwingend zu prüfenden Einzelheiten bei den verschiedenen Impfstoffen informiert Sie der im Anschluss der Sendung eingeblendete Link im Quellenverzeichnis. Das CTIAP zieht aus dem Bericht von Frau Dr. Frade folgende Schlüsse:  Die klinischen Studien hätten nicht beginnen dürfen, bevor nicht die Qualität, die Herstellungsprozesse und die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe in den Impfungen endgültig festgelegt waren.  Es sei unmöglich, die Ergebnisse der weltweit durchgeführten Studien am Menschen zu vergleichen, wenn der verabreichte Impfstoff von Hersteller zu Hersteller, von Region zu Region und von ausgelieferter Serie bis zur nächsten ausgelieferten Serie noch variiere.  Es nütze nichts, wenn die wichtigen Informationen in den offiziellen Dokumenten im Rahmen der Marktzulassung verfügbar seien, aber diese Daten durch den offiziellen Diskurs nicht sichtbar gemacht würden. Denn dieser Diskurs hätte nur versucht, diese Produkte als wirksam, sicher und ohne Vorbehalte darzustellen, obwohl die Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren dieser Impfstoffe noch nicht einmal definitiv stabilisiert zu sein scheinen.  Die Bevölkerung hat keine Möglichkeit an unabhängige Informationen über die Impfstoffe zu gelangen. Aufgrund dieses Missstandes wäre die Gefährdung der Person nicht nur durch das Alter und ihren Allgemeinzustand gegeben, sondern auch durch die eingeschränkte Informationsgrundlage. Fazit: Auch bei den Covid-Impfstoffen soll die allererste Priorität das Wohlergehen der Bevölkerung sein. Die Impfstoffe dürfen auf keinen Fall mehr schaden als nützen. Die vorher genannten Gründe lassen darum die CTIAP schlussfolgern, dass die bereits freigegebenen Impfstoffe sofort zurückgezogen werden sollten und die erteilten bedingten Zulassungen bis auf Weiteres auszusetzen oder ganz aufzuheben seien.

von pb./ch. Quellen/Links: Link zu dem Verzeichnis: Veröffentlichte EPARs auf der EMA Seite Zulassungsdokumente („Product information“) der vier COVID-19-Impfstoffe (PDF’s; siehe E. Spezifische Verpflichtung zum Abschluss von Massnahmen nach der Zulassung unter „besonderen Bedingungen“): AstraZeneca (Vaxzevria): https://www.ema.europa.eu/documents/product-information/vaxzevria-previously-covid-19-vaccine-astrazeneca-epar-product-information_de.pdf
BioNTech (Comirnaty): https://www.ema.europa.eu/documents/product-information/comirnaty-epar-product-information_de.pdf
Moderna (Spikevax): https://www.ema.europa.eu/documents/product-information/spikevax-previously-covid-19-vaccine-moderna-epar-product-information_de.pdf
Johnson&Johnson (Janssen): https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/covid-19-vaccine-janssen-epar-product-information_de.pdf
EMA-Links zu den jeweiligen Impfstoffen: https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/vaxzevria-previously-covid-19-vaccine-astrazeneca
https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/comirnatyhttps://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/spikevax-previously-covid-19-vaccine-moderna
https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/EPAR/covid-19-vaccine-janssen
Franz. Bericht des CTIAP: https://ctiapchcholet.blogspot.com/search?q=catherine+frade
Catherine Frade: https://www.catherinefrade.com/en/psychologist-work-psychopathologist-coach-shaman-92-levallois-france/?cn-reloaded=1
https://www.catherinefrade.com/wp-content/uploads/2021/04/CV-Catherine-FRADE-20210326-1.pdf
Unterschiedliche Behörden: CTIAP: https://ctiapchcholet.blogspot.com/
Definition „Bedingte Marktzulassung“ (Conditional Marketing Authorization) der EMA: https://www.ema.europa.eu/en/human-regulatory/marketing-authorisation/conditional-marketing-authorisation

Montag 26. Juli 2021

1 Videos 1 7:24 „Bedingte“ Zulassung der vier wichtigsten Covid-Impfstoffe höchst fahrlässig? 26.07.2021 216
#Impfen Impfen – ja oder nein? Fakten & Hintergründe …
360
#Coronavirus Covid-19
1809
#Medienkommentar Medienkommentar



↑ Neuere anzeigen ↑ Montag, 26.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19373 „Bedingte“ Zulassung der vier wichtigsten Covid-Impfstoffe höchst fahrlässig?   Studio: Schaffhausen 7:24

Die französische Psychologin Catherine Frade ist Doktor der Pharmazie und ehemalige Direktorin für internationale Regulierungsangelegenheiten in der pharmazeutischen Industrie. Sie betont, dass sie keinen Interessenkonflikt mit der pharmazeutischen Industrie habe. Durch ihren ausgeübten Beruf sei sie aber in der Lage, die veröffentlichten offiziellen Dokumente der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und die darin aufgeführten Rohdaten zu begutachten, was einem Laien nicht gelingen würde. In dieser Sendung erfahren Sie, was ihre Einschätzungen sind. Das dürfte wichtig sein für Ihre Entscheidung in der Frage, ob Sie sich impfen lassen wollen oder nicht.


#Coronavirus #Impfen Sonntag, 25.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19368 USA: Mehr Tote durch Covid-Impfung als Covid-Tote   Studio: Heidelberg 7:50

Offiziell sind allein in den USA bis letzte Woche bereits 11.140 Todesfälle durch den COVID-Impfstoff gemeldet. Doch diese Zahl entbehrt jeder Dunkelziffer. Jetzt hat eine Whistleblowerin die eidesstattliche Erklärung abgelegt, dass die realen Todesfälle durch COVID-Impfstoffe bei etwa 45.000 liegen. Vor ihrem Eid hat die Whistleblowerin als Computerprogrammiererin mehr als 100 verschiedene Algorithmen zum Betrug im Gesundheitswesen entwickelt.


#Coronavirus #Impfen #HybrideKriegsfuehrung #USA Beliebt
256.416 Ansichten Samstag, 24.07.2021 Dokumentarfilm www.kla.tv/19331 Die Akte Karl Lauterbach: Dringende Warnung vor dem Warner!   Studio: Karlsruhe 21:01

Seit Beginn der Corona-Krise präsentieren die Massenmedien Karl Lauterbach als Gesundheitsexperte und Epidemiologe. Trotz skandalträchtiger Vergangenheit und sehr fragwürdigem Verhalten bieten sie ihm eine Plattform für oft haltlose Behauptungen und Horrorszenarien. Die in der „Akte Lauterbach“ dokumentierten Hintergründe zeigen ein anderes Bild als die Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erhoben haben. Deshalb würde Lauterbach auch davor warnen, diese Sendung zu verbreiten.


#Coronavirus #KarlLauterbach Beliebt
280.253 Ansichten Freitag, 23.07.2021 Werbung www.kla.tv/19351 Sendungsempfehlung: Die Akte Karl Lauterbach – Dringende Warnung vor dem Warner! 1:26

Bleiben Sie dran & verpassen Sie nicht die morgige Sendung am 24.07.2021: Die Akte Karl Lauterbach – Dringende Warnung vor dem Warner! Mit dem Wissen um die in der Akte Lauterbach aufgezeigten Hintergründe kann sich jeder selbst einen Bild davon machen, was von Karl Lauterbach und seinen Aussagen zu halten ist – sowie von Medien, die diesen Mann zu einer Schlüsselfigur in Corona-Fragen erheben.


#Coronavirus #KarlLauterbach Beliebt
82.571 Ansichten Archiv-Sendung www.kla.tv/17877 Anlässlich Drostens Auszeichnung mit dem Berliner Wissenschaftspreis 2020: Die (geheimgehaltene) Akte Christian Drosten   Studio: Karlsruhe 16:09

„Die Akte Christian Drosten“ bringt kaum bekannte, aber folgenschwere Hintergründe ans Licht, die die Glaubwürdigkeit des „gefragtesten Mannes der Republik“ (lt. stern) sehr in Zweifel ziehen. Dies wirft auch im Hinblick auf das gesamte Coronaszenario schwerwiegende Fragen auf….


#Impfen #Dauerbrenner #Coronavirus #PCR-Test #ChristianDrosten Beliebt
1.909.527 Ansichten Donnerstag, 22.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19345 Wetterwaffen Razzia – JETZT! 18:25

Infolge schwerwiegender Indizien, dass die jüngsten Überschwemmungen durch Wetterwaffen entstanden sind, hat Christoph Hörstel von der Neuen Mitte (D) klare politische Forderungen: »Einen sofortigen Polizeieinsatz in Kanzleramt, Geheimdiensten und Bundeswehr.« Hörstel beweist, dass schon seit Jahrzehnten klare Belege von Katastrophen durch Wetterwaffen vorliegen. Das Volk müsse auf der Stelle wissen, welche Akten zu solchen Kriegsverbrechen genau vorliegen. Wer immer diese Offenlegung hindert, muss damit rechnen, nach erbrachten Beweisen, der Mitschuld an Kriegsverbrechen angezeigt zu werden. Hier nun ein Auszug aus Hörstels Rede.


#ChristophHoerstel #Klimawandel Beliebt
212.916 Ansichten Mittwoch, 21.07.2021 Dokumentarfilm www.kla.tv/19334 Dokumentarfilm: The Dimming – Kriegswaffe Wettermanipulation 1:57:21

„Die vielleicht größte Lüge, die der Bevölkerung auf der ganzen Welt aufgetischt wurde, ist die Lüge von den Kondensstreifen. Was wir an unserem Himmel sehen, ist keine Kondensation. Es sind mit wenigen Ausnahmen versprühte Partikeldispersionen.“ … Doch wozu? „Der der einzige Weg, wie wir das, was sich da oben am Himmel abspielt, aufdecken und stoppen können, geschieht durch eine gemeinsame Bewusstseinsänderung,“ so der Autor dieses Dokumentarfilms, Dane Wigington. Helfen auch Sie mit, ein neues Bewusstsein für das kostbare Leben auf unserem Planeten zu schaffen und verbreiten Sie diese Sendung großflächig.


#Chemtrails #HybrideKriegsfuehrung #Klimawandel Beliebt
118.351 Ansichten Dienstag, 20.07.2021 Interviews www.kla.tv/19326 Global Governance – ein stiller Staatsstreich! Übernehmen Konzerne die nationalen Regierungen? 26:54

Nicht das Wohl und die Sicherheit für die Weltbevölkerung steht hinter den langfristigen Plänen des Global Governance. Die tatsächlichen Profiteure des Gesellschaftsmodells sind die Konzerne und Großunternehmen. Wollen wir unsere Zukunft in ihre Hände legen?


#WEF #WHO #KlausSchwab #GreatReset #UNO Beliebt
39.037 Ansichten Montag, 19.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19315 Der Umgang mit der ungarischen Familienpolitik Bestrafe Einen – erziehe Tausend? 5:21

Wenn europäische Politiker Ungarns Familien-Politik als „schäbiges Spiel mit fundamentalen europäischen Werten“ bezeichnen und selbst vor Warnungen und Drohungen nicht zurückschrecken, lohnt sich mal wieder eine genauere Betrachtung der tatsächlichen Faktenlage.


#Ungarn #ViktorOrban #Fruehsexualisierung Beliebt
52.522 Ansichten Archiv-Sendung www.kla.tv/16582 Gefährliches Experiment an schwedischen Vorschulkindern   Studio: Bonn 1:55

Schweden, Europas Vorbild in Sachen Bildung, ist aktiv dabei, die Geschlechtergrenzen bei Kindern immer mehr aufzuweichen. Diesen Eingriff in die traditionelle Entwicklung eines Kindes sehen Experten äußerst kritisch.


#GenderMainstreaming Beliebt
56.409 Ansichten Sonntag, 18.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19305 EU-Parlament erklärt Abtreibung zum Grundrecht Realisieren wir noch, was sie tun?   Studio: Mainz 4:32

Das EU-Parlament in Brüssel hat am 24. Juni 2021 eine offizielle EU-Richtlinie für Abtreibungen als Grundrecht festgelegt, an der sich die EU-Staaten in ihrer Gesetzgebung orientieren sollen. Faktisch bedeutet dies, dass Ungeborene bis kurz vor der Geburt straffrei abgetrieben werden dürfen. Kliniken und Ärzte, die Abtreibungen verweigern, sollen suspendiert bzw. strafrechtlich verfolgt werden.


#Abtreibung #Grundrechte #Kinderrechte Beliebt
48.214 Ansichten So seh ich’s www.kla.tv/19306 ♫ Mein Baby, wo bist du?♫ – aus der Kurzoper „Ihr Kinderlein kommet nicht?“ von Alexander Blechinger 9:31

Was bedeutet Abtreibung für eine Mutter? Eine Kurzoper von Alexander Blechinger erweitert den Blick für dieses Thema … Erleben Sie in einem prunkvoll umrahmten Stück der Kurzoper „Ihr Kinderlein kommet nicht?“ die Geschichte einer Mutter, die mit ihrer eigenen Abtreibung konfrontiert ist. Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen.


#Abtreibung #Oesterreich Samstag, 17.07.2021 Interviews www.kla.tv/19295 Interview mit Michael Ballweg: Warum Querdenken keine „Auslaufbewegung“ ist 23:33

Verantwortliche der Querdenkenbewegung werden von Journalisten immer wieder gefragt: „Was bedeutet das „Auslaufen“ der Pandemie für die Querdenkenbewegung? Läuft die Bewegung auch aus?“ Hier hören Sie Michael Ballwegs wegweisende Antwort und seine Klarstellungen zu Meldungen der Leitmedien.


#Querdenken711 #Coronavirus Freitag, 16.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19282 Whistleblower im Härtetest – Mobilfunk-Insider packt aus   Studio: Frankfurt 9:33

Die Welt befindet sich in einem massiven Informations-Krieg. Weil nicht genügend Klarheit geschaffen wird, steht die Weltgemeinschaft am Abgrund einer totalen Internet-Zensur. Doch eine Sorte Mensch kann diesen Trend ändern – der Whistleblower! Hier packt ein solcher, als reuiger Insider der Mobilfunk-Industrie, aus. Eben noch beteiligt an einer Verschwörung, beginnt er, sie hier betroffen aufzudecken.


#5G-Mobilfunk #HybrideKriegsfuehrung #UliWeiner Beliebt
57.778 Ansichten ↓ Ältere anzeigen ↓

Server
wechseln

Newsletter

© 2021 klagemauer.TV

Kommunismus, Islam, Militär, Südafrika… Traumschiff-Phantasien ade! Was braut sich da im „schwarzen Kontinent“ zusammen?

Conservo Ein konservativer u. liberaler Blog Zum Inhalt springen

← Sabato manifestazioni anti Green Pass in tutta Italia, da Torino a PalermoFinger weg von unserem Bargeld! →

Kommunismus, Islam, Militär, Südafrika… Traumschiff-Phantasien ade! Was braut sich da im „schwarzen Kontinent“ zusammen?

Erstellt am 25. Juli 2021 von conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Wer sich einmal die Gesamtkarte Afrikas anschaut, der entdeckt eine Welt, die ihren Namen „schwarzer Kontinent“ voll und ganz verdient – zumindest, was die düsteren Vorzeichen betrifft. Vorbei sind die Zeiten, in denen Urlaubsphantasien von wilden Tieren, tanzenden Eingeborenen und romantischen Sonnenuntergängen unser allgemeines Bild prägten. Denn das heutige Afrika ist leider fernab von jeglichen Traumschiff-Illusionen: Es ist geprägt vom sozialistischen Arabien, zum dem unter anderen solche Staaten wie Algerien, Libyen, Ägypten und der Sudan gehören. Vom sozialistischen Schwarzafrika, das beispielsweise  Ghana, Mali oder Tansania umschließt. Sowie dem Kommunismus in Angola, dem Kongo, in Madagaskar, Eritrea und Burkina Faso. Nicht zu vergessen die Militärdiktaturen im Niger, Tschad und in Uganda.

Bis zu 45 Prozent aller Afrikaner sind Muslime. Das sind bei einer Gesamtbevölkerung von etwa 1,3 Milliarden Menschen rund 500 Millionen Islamgläubige. Die meisten davon leben in Algerien (99,9 Prozent bei zirka 43 Millionen Muslimen), in Somalia (99,8 Prozent bei zirka 9,3 Millionen Muslimen), in Tunesien (99,5 Prozent bei 10,4 Millionen Muslimen), Mauretanien (99,1 Prozent bei 3,4 Millionen Muslimen) sowie der Jemen (99,1 Prozent bei 28,3 Millionen Muslimen). Nicht zu vergessen diverse andere „Brocken“, die prozentual zwar nicht mehr in den oberen Ranking-Regionen zu finden sind, jedoch ein so gewaltiges personelles Kontingent bilden, dass man sie zwingend erwähnen muss: Das sind unter anderem Marokko (34,7 Millionen Muslime), Ägypten (77 Millionen Muslime), der Sudan (30 Millionen Muslime), Nigeria (77 Millionen Muslime) sowie Äthiopien (28 Millionen Muslime). Die Zahlen stammen zwar schon alle von 2010, was jedoch kein Grund zu allgemeinen Entwarnung ist. Bekanntermaßen sind die afrikanisch-islamischen Völker seit Merkels Einladung besonders wanderfreudig. Und nicht wenige führen ihre fachmännisch-kulturbereichernden Eigenschaften unversehens in Europa ein…

Doch auch vor Ort sieht es nicht viel besser aus: Alleine in Madagaskar war in 2018 noch der Bau von 2.600 Moscheen geplant. Fast alle zehn Kilometer sollte ein islamischer Gebetsbau auf den nächsten folgen. Frauen sollten Geld erhalten, wenn sie auf der Straße eine Burka tragen. Christen werden in ganz Afrika immer mehr zur hauptverfolgten Glaubensgruppe. Viele Kirchen bemängeln, dass der Westen regelrecht schlafen würde, was die dramatischen Entwicklungen betrifft. Nicht wenige afrikanischer Pfarrer und Priester, die Alarm schlagen und sagen, die Gewalt gegenüber Christen würde regelrecht explodieren.

Bis zum Ende von 1999 wurde in Nigeria die Scharia eingeführt, was zu gewaltsamen Ausschreitungen zwischen Muslimen und Christen führte. Heute sorgen radikale Gruppen wie die Boko Haram für unaufhörlichen Terror. Nicht wenige Mitglieder, die extra für den Dschihad ausgebildet wurden. So gab es zwischen 1980 und 2000 über 30 religiöse Konflikte zwischen Christen und Muslimen mit unzähligen Toten. Der Islam wurde fast schon zu einer auferlegten Bürde für die Bevölkerung in Nigeria, was beim Bartwuchs beginnt und bei der strikten Trennung zwischen Mann und Frau endet. Man könnte sogar behaupten, dass die Christen immer mehr zu den neuen Juden in ihrer Heimat gemacht werden, was deren Privilegien, deren Schutz und die militante Verfolgung anbelangt. Auch das Vorhaben, Nigeria in einen islamischen Staat ohne Rücksicht auf Verluste umzuformen gab es schon. Längst trägt das krisengeschüttelte Land den Beinamen als „Hexenkessels des islamischen Extremismus“.

In Tschad ist ein gewaltiges Erstarken des Salafismus zu vernehmen. Bereits jetzt schon bekennen sich 17 Prozent aller einheimischen Muslime dazu.  Ein Viertel all derer plädiert für die Einführung der Scharia im eigenen Land.

Ohne den Teufel an die Wand malen zu wollen, muss Europa auch dieser potentiellen Bedrohungslage ins Auge blicken können. Doch was passiert: Die Deutschen werden immer dümmer, verlernen jeglichen Zusammenhalt und sind auch noch moralisch völlig deformiert. Der geistige Irrsinn hält immer mehr Einzug und es wird schon bald die Zeit kommen, wo uns selbst eine gewisse Rest-Intelligenz nichts mehr nützt. Dann werden sippenhafter Zusammenhalt und nackte Brutalität die Oberhand gewinnen, wohingegen Deutschland und Europa von den inneren Feinden zusätzlich ausgehöhlt wird. Dass der Hass der Linken gegen das Volk notfalls auch bis zum Äußersten gehen würde, ist nicht mehr auszuschließen.

Alleine die erschreckenden Szenarien in Südafrika zeigten erst wieder, wie das angeblich so friedliche Zusammenleben zwischen Weißen und Schwarzen wirklich funktioniert. Organisierte Banden und Syndikate manövrieren ein ganzes Land an den Rand des Ausnahmezustandes. Ungefähr 30.000 Soldaten waren von Nöten, um die Plünderungen und Gewalteskalationen zu verhindern. Immer wieder ist von einer machtlosen Polizei die Rede. Die Situation geriet bisweilen völlig außer Kontrolle. Der Gesamtschaden wird bislang auf fünf Milliarden Euro beziffert. Die Infrastruktur wird drei Jahre benötigen, um sich von den Auswirkungen zu erholen. Bereits zuvor brachten zahlreiche Morde an weißen Farmern Südafrika in die negativen Schlagzeilen. Auch Deutschland wird es nicht besser, je mehr wir davon hereinholen: Ideologisch, ethnisch, religiös, geistig-kulturell. Im Gegenteil: Das Pulverfass, auf dem wir sitzen, wird immer größer. Die schwarzen Völker fühlen sich unterdrückt, um im Gegenzug ihre vermeintlichen Unterdrücker komplett auszulöschen. Noch ist Zeit zum Handeln… Würzburg und Co. sind nur die Vorboten dessen, was in noch weitaus größerem, infernalerem Ausmaß auf uns zukommen kann…

Alex Cryso

Links: https://www.kath.ch/newsd/kirche-in-not-verurteilt-den-aufstieg-eines-intoleranten-islam-in-afrika/embed/#?secret=itFQ7nUCDq https://www.igfm.de/ein-jahrzehnt-scharia-in-nigeria/embed/#?secret=Spa5MIR5c3

https://www.tagesschau.de/ausland/afrika/suedafrika-lage-unruhen-101.html

https://www.tagesschau.de/ausland/suedafrika-proteste-pluenderungen-101.html

https://www.handelsblatt.com/politik/unruhen-brennende-supermaerkte-und-zerstoerte-unternehmen-suedafrika-versinkt-in-gewalt/27424348.html?ticket=ST-8798540-ItW0olKbeiOu5bnH9ITs-ap1

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/tatwaffe-war-ein-messer-mann-52-in-obdachlosenheim-enthauptet-77171620.bild.html

Bewerten:

      3 Votes

Ähnliche Beiträge

18 Kurztexte zur Islamproblematik

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand Im vergangenen Jahr wurde von der EU der sogenannte Migrationspakt verkündet, durch den in wenigen Jahren viele Millionen Migranten – wohl wieder weit überwiegend Muslime – gezielt die Einreise nach Europa ermöglicht werden soll. Die jüngsten Vorgänge um diesen Migrationspakt lassen aufhorchen. Dazu kommen die…20. Februar 2021

In „Allgemein“

„hart aber fair“? Off. Brief an WDR zur Islam-Sendung

11. April 2018

In „Allgemein“

Afrikanische „Entwicklungshilfe“ – Förderung eines neuen Sklavenhandels?

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes (mit einem Begleitartikel der „Privat Depesche“) Die Migration von Millionen Schwarzafrikanern in Richtung Europa und deren Instrumentalisierung, Europas freie Demokratien zu vernichten, ist das ideologisch von der „Großen Transformation“ so erdachte Werk weniger Neomarxisten, die genau das praktizieren, was sie seit der Oktoberrevolution unter Lenin, Stalin,…12. September 2019

In „Afrika“

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 – 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020 Zeige alle Beiträge von conservo → Dieser Beitrag wurde unter AfD, Afrika, antifa, APO/68er, Die Grünen, Die Linke, Islam, Kirche abgelegt und mit #Würzburg, Christenverfolgung in Afrika, Christenverfolgung in Deutschland, Dschihad gegen deutsche Frauen, Femizid in Deutschland durch Islamisten, Islam im Sudan, Islam in Algerien, Islam in Angola, Islam in Nigeria, Islam in Tunesien, Islamisierung Afrikas, Islamisierung Europas, Kommunismus, Moscheebau in Afrika, Plünderungen in Südafrika, religiöse Konflikte in Afrika, Salafismus im Taschad, Scharia in Afrika, Sozialismus, Verfolgung der Buren in Südafrika verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Sabato manifestazioni anti Green Pass in tutta Italia, da Torino a PalermoFinger weg von unserem Bargeld! →

16 Antworten zu Kommunismus, Islam, Militär, Südafrika… Traumschiff-Phantasien ade! Was braut sich da im „schwarzen Kontinent“ zusammen?

  1. Pingback: KOPPReport | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten
  2. Pingback: KOPPReport – Willibald66’s Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung
  3. ceterum_censeo schreibt: 26. Juli 2021 um 10:36 Wer hat’s gesagt?
    „Ich will diese kranke Ideologie nicht nach Europa importieren!
    Wir werden sicherlich weiter nach Afghanistan abschieben. Die Probleme Afghanistans können wir nicht dadurch lösen, dass Deutschland und Österreich wie 2015 massenhaft Menschen aufnehmen.“
    Gefällt 1 Person Antworten
  4. Semenchkare schreibt: 25. Juli 2021 um 22:02 Die katholische Organisation «Kirche in Not»
    *ttps://www.kirche-in-not.de/ Christenverfolgung-> Übersicht
    https://www.kirche-in-not.de/?s=Christenverfolgung Herr Bergoglio (stellvertr. Kard. Marx) ich hab da mal ne Frage….. Gefällt mir Antworten
  5. Semenchkare schreibt: 25. Juli 2021 um 17:50 München: IS-Terrorist wegen 26 Mordversuchen verurteilt Von JOHANNES DANIELS | Nur wenige Mainstream-Medien berichten über das am Freitag erfolgte Urteil des Oberlandesgerichts München gegen den IS-Terroristen Muharrem D., der im Jahr 2020 eine Anschlagsserie im oberbayerischen Waldkraiburg verübte und dabei den Tod von mindestens 26 Menschen billigend in Kauf nahm. Allerdings die Neue Zürcher Zeitung und einige türkische Medien. Die Anklageliste gegen den kurdisch-türkischstämmigen Muharrem D. war außergewöhnlich lang – aber nach bekanntem Muster: Versuchter vielfacher Mord, schwere Brandstiftung, Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz und die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Tat. Die Staatsanwaltschaft München erkannte bei D. „vorsorglich“ eine „erheblich verminderte Schuldfähigkeit“ und hatte gefordert, der mutmaßliche Täter solle wegen seiner Schizophrenie in einem psychiatrischen Krankenhaus auf Kosten des deutschen Steuerzahlers untergebracht werden. mehr hier: https://www.pi-news.net/2021/07/muenchen-is-terrorist-wegen-26-mordversuchen-verurteilt/
    ******************************** Setzt man denn nicht andere Patienten einer Gefahr aus? ..!! Gefällt 1 Person Antworten
  6. Semenchkare schreibt: 25. Juli 2021 um 16:32 Fundstück (GETTR)
    *********************** ..!! Gefällt 3 Personen Antworten
  7. Semenchkare schreibt: 25. Juli 2021 um 16:18 World Hidjap Day
    *************************
    Google Übersetzung: 1-Morgen, 10. Juli, ist der Welttag ohne Hijab. Dies war eine Reaktion auf den Welt-Hijab-Tag. Während unserer Kampagne habe ich versucht, die Organisatoren des Welt-Hijab-Tags zu erreichen, um ihre Unterstützung für unseren Kampf gegen den obligatorischen Hijab im Iran zu erhalten. Aber sie haben mich blockiert. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=true&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd19yZXBseV9wcm9tcHRzX2VtYmVkXzEyMzkzIjp7ImJ1Y2tldCI6InByb21wdCIsInZlcnNpb24iOjR9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1413581540672655364&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fconservo.wordpress.com%2F2021%2F07%2F25%2Fkommunismus-islam-militar-sudafrika-traumschiff-phantasien-ade-was-braut-sich-da-im-schwarzen-kontinent-zusammen%2F&sessionId=51f6d3df5ccb9dfac9af139d2eca65ea2ff0d22b&theme=light&widgetsVersion=82e1070%3A1619632193066&width=550px ***********************
    Die Frauen hätte man bei uns wohl zum „Beobachtungsfall“ erklärt!! Gefällt 2 Personen Antworten
  8. Semenchkare schreibt: 25. Juli 2021 um 16:12 Afrika ist, neben Afghanistan, m.M.n. mittlerweile das „Vorratsbecken“ um immer neue islamische Kämpfer in die asymetrische Schlacht werfen zu können. Mit „deutscher Art und Weise“ ,wo jedes Problem Jahrelang, teils Jahrzehntelang diskutiert wird ohne zu handeln, kann kein effektiever Widerstand von der Armee, der Politik oder dem verdummten Volk erwartet werden! Erst recht nicht wenn sich der Islam hier, gestützt von politischen Idioten, wie eine Seuche ausbreitet! Gefällt 1 Person Antworten
  9. yvonne52 schreibt: 25. Juli 2021 um 14:54 Die angebliche „Religion des Friedens“ zieht eine Blutspur hinter sich her. Brutaler Menschen-vor allem -Frauen verachtender Glaube. Menschen werden für „Allah“ gefoltert und zerstückelt. Allah über alles. Die Christen müssen diese Länder verlassen. Sie haben keine Chancen. Genauso wenig wie die Frauen. Diese „Friedenskämpfer“ für Scharia und Allah kennen nur Krieg, Gewalt, Rache und Blut. Und Ehre, was immer das heisst, die vor allem von Frauen verletzt werden kann, was dann für sie tödlich endet. In so eine bluttriefende von Rache besessene Kultur ist Jesus vor 2000 Jahren „hineingeboren“ worden. Er hat es mit Liebe versucht. Es hat schon damals nicht geklappt. Wir wissen alle, wie die Geschichte geendet hat. Und heute ist es noch genau so. Deshalb: Wenn schon angebliche Flüchtlinge oder Migranten aus diesen Ländern aufnehmen, dann NUR Christen. (Und allenfalls besonders gefährdete Frauen, wie die Jesidinnen) Das würde dann wirklich SINN machen. Statt dessen holt man diese kriminellen Mörderelemente hier rein, die dann ihr gewalttätiges „Shithole“ samt Scharia, Vergewaltigungen, Ehrenmorden etc. auch hier errichten wollen. Die Politiker und die Link*Innen die sowas unterstützen, sind bereits total gaga und nicht mehr fähig vernünftig zu denken. Also durch Hirnwäsche bereits Scharia-kompatibel-gewaschen. Gefällt mir Antworten
  10. luisman schreibt: 25. Juli 2021 um 14:10 Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt. Gefällt mir Antworten
  11. luisman schreibt: 25. Juli 2021 um 14:02 Die schwarzen Voelker sind nicht unterdrueckt, auch wenn es ihnen eingeredet wird. Die verhalten sich aber oft so, wie ein Haufen Krabben in einem Eimer. Das ist deren Problem und sollte es auch bleiben. Die Weissen koennen da nichts beitragen, die sind nur die ersten, die mit runter gezogen werden. Ich habe nichts dagegen, wenn ein Nigerianer mit IQ 130 nach Deutschland kommt und produktiv arbeitet. Seine ‚Kultur‘ sollte er aber an der Grenze abgeben. Gefällt 1 Person Antworten
    • gelbkehlchen schreibt: 25. Juli 2021 um 16:09 Der Nigerianer mit IQ 130 soll in Nigeria bleiben und solidarisch seinen Landsleuten helfen, statt egoistisch und bequem sich hier ins gemachte Nest zu setzen. Gefällt mir Antworten
    • Bill Miller schreibt: 25. Juli 2021 um 17:05 Aber aber,…
      Hähnchenflügel!
      Trawler!
      Rohstoffe!
      Ha! Da schauste, was!?
      Schach und Matt! Zur Sicherheit: Das war Sarkasmus! Gefällt mir Antworten

Kommentar verfassen

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

gelbkehlchen bei Nach Gruppen-Vergewaltigung au…
ceterum_censeo bei Deutschland hat fertig –…
Dr. Gunther Kümel bei Nach Gruppen-Vergewaltigung au…
Dr. Gunther Kümel bei Nach Gruppen-Vergewaltigung au…
Shinobi bei Deutschland hat fertig –…

Top Beiträge & Seiten

Schlagwörter

Blogroll

Archiv

Archiv

  • KategorienKategorien

Conservo

:)

KOPPReport

Zum Inhalt springen

Kopp Report Logo

+++ Der Ausgrenzungs-Workshop des Dr. Braun +++

+++ Angeblicher Rassismus-Vorfall: Lehrerverband fordert Aufklärung von Baerbock +++

+++ Baerbock, Laschet, Scholz: »Es tut mir leid« – Der Entschuldigungs-Wahlkampf +++

+++ Chipmangel: Daimler schickt erneut Tausende Beschäftigte in Kurzarbeit +++

+++ Für viele kamen Hilfen zu spät: Zahlreiche Selbstständige durch Maßnahmen in Hartz IV +++

dpa217220832_merkel_spahn_wieler

+++ Die Corona-Diktatur agiert immer radikaler! +++

+++ Impf-Propaganda immer bizarrer …: Immer mehr Geimpfte erkranken an Corona, doch das ist »perverserweise ein gutes Zeichen« +++

+++ Alles Lüge: NHS-Leak zeigt Daten, aber keine COVID-Pandemie – die gesammelten Belege dafür, dass alles ein Hoax ist +++

+++ Bill Gates mit an Bord: BioNTech will Malaria-Impfstoff entwickeln +++

+++ Noch keine Entwarnung nach Explosion in Leverkusen – Spielplätze geschlossen +++

+++ Haltungsmeute läuft der Speichel …: Podcast über Ken Jebsen wird als Doku-Serie adaptiert +++

+++ Unterm Regenbogen gegen die »zionistische Presse« +++

+++ Seehofer-Plan: Werden Migranten bald mit deutschen Mitteln in Griechenland versorgt? +++

+++ Söder-Vize rechnet mit Impf- und Corona-Politik ab: »Ungeimpfte nicht an Rand drängen!« +++

+++ AfD auf dem Weg zur »Linkspartei von rechts«? +++

+++ Thüringen: Zwei Drittel der Einwohner für vorgezogene Neuwahlen +++

+++ »Die Welt gestalten«: Der Baerbock-Habeck-Konnex +++

+++ Bürger gescheitert: Länder rücken Studie zu Corona an Schulen nicht raus +++

+++ Infektionen im Ausland: Spahn plant strengere Regeln für Reiserückkehrer +++

+++ Baerbock und das N-Wort: Multiples Versagen der grünen Strategen +++

+++ »Cancel Culture« erreicht FDP: Kommt das nächste Parteiausschlussverfahren gegen ein unbequemes Mitglied? +++

+++ »Querdenker«-Proteste könnten neuen Aufwind bekommen und aggressiver werden +++

+++ Zum Kampf gegen die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung +++

+++ Friends of Annalena im Wahlkampf für ihre Kandidatin …: Die ARD versucht sich am AfD-Porträt – doch beim letzten Satz wird es schwierig +++

+++ Ministerien blocken ab: Anfragen zu Lobbytreffen unerwünscht +++

+++ Corona und Reiserückkehrer: »Wie soll man einen Minister ernst nehmen, der sich null Gedanken macht« +++

+++Baerbocks N-Wort-Patzer zeigt, in welche Falle sich die Grünen selbst manövriert haben +++

+++ »Gibt nur diesen Weg« – Veranstalter fordern Impfpflicht für Besucher und Beschäftigte +++

+++ Mehrere Strafanzeigen gegen »Querdenken-Arzt« Schiffmann eingegangen +++

+++ »Am Ende der Anreizkette steht die Gewalt« – Markus Krall im Interview: »Kommt das Sozialkreditsystem für Deutschland?« +++

+++ Laschets Wahlprogramm: Die Union kommt nicht aus ihrer Rosskur heraus +++

+++ »China might win«: In Bezug auf China sollten wir auf die Amerikaner hören +++

+++ Dont mess with Texas …: Partygäste verfolgen mutmaßlichen Schützen – und töten ihn mit Steinwürfen +++

+++ Kubanische Botschaft in Paris offenbar mit Molotowcocktails angegriffen +++

+++ Bisheriger PCR-Test vor dem Aus? US-Behörde will Antrag auf Notfallzulassung zurückziehen +++

+++ Italien: Spaltet Draghi mit dem Greenpass das Land? +++

+++ Strategische Interessen: Es gibt Wichtigeres als gute Geschäfte mit China +++

+++ »Defund the Police«: Einwohner von Detroit wünschen sich mehr Polizeipräsenz +++

+++ Trotz oder wegen Corona-Krise: Schweiz boomt als »Tummelplatz für Millionäre« +++

+++ Kommunismus, Islam, Militär, Südafrika… Traumschiff-Phantasien ade! Was braut sich da im »schwarzen Kontinent« zusammen? +++

+++ Messerangriff auf Frau mit »Charlie Hebdo«-T-Shirt in Londoner Park +++

+++ Massiver Anstieg der Suizid-Fälle alarmiert das Pentagon +++

+++ Hunderte Milliarden Umsatz: China verbietet ganzer Branche plötzlich das Geschäft +++

+++ London: Messerangriff auf Islam-Kritikerin mit Charlie Hebdo-Shirt +++

+++ Wegen/trotz Freedom Day: DELTA verschwindet im Vereinigten Königreich – Wieder nichts mit der COVID-Hysterie +++

+++ 100 Prozent Impfquote, aber Inzidenz auf 600? Das Rätsel um Gibraltar +++

+++ Die Taliban erobern die Mehrheit aller Bezirke – China drängt ins Machtvakuum +++

+++ »Das ist keine Freiheit«: Macron verurteilt »Verantwortungslosigkeit und Egoismus« von Impfgegnern +++

+++ Wenn der Mainstream das erzählt, was das Auge widerlegen kann… – Widerstand kleinrechnen: Absurde Demo-Zahlenspiele in Frankreich +++

+++ Österreich gegen EU-Bargeldlimit von 10.000 Euro +++

+++ Kurz über Ausländerkriminalität: »Brutalität hat es damals so nicht gegeben« +++

+++ Neue ZDF-Moderatorin: »Mehr tun, was die Diversität angeht« +++

+++ Brutale Vergewaltigung in Leer – arabischstämmige Tatverdächtige auf freiem Fuß +++

+++ Demo in Berlin: »Querdenken« will möglichem Demonstrations-Verbot zuvorkommen +++

+++ Medizinethikerin Woopen zur Impf-Debatte: »Keiner hat die Pflicht, gar kein Risiko für andere Menschen zu sein« +++

+++ Tatverdächtige zunehmend bewaffnet – BKA-Chef warnt: Die organisierte Kriminalität hat »erhebliche Ausmaße angenommen« +++

+++ Vier Schwerverletzte und fünf Vermisste nach Explosion im Chempark Leverkusen +++

+++ Da lacht der StaSi-Pensionär … – Der Überwachungsstaat expandiert: Denunzianten heißen nun Mängelmelder +++

+++ Nach Eklat bei Open Air – Veranstalter sagt Nena-Konzert in Wetzlar ab +++

+++ »Zeichen gegen Antisemitismus« – NS-Bezug: Beck-Verlag ändert Namen von Jura-Nachschlagewerken +++

+++ Eingebildete Kranke und behördliche Schikanen überschatten in Österreich und Deutschland noch immer die warme Jahreszeit +++

+++ Gesetz gegen Hasskriminalität: Google klagt gegen Netzwerkdurchsetzungsgesetz +++

+++ »Manipuliert und verändert«: Statistikbehörden rechnen die Inflation klein, kritisieren Professoren +++

+++ Bundesamt für Katastrophenschutz: Am Tag der Flut sah die zuständige Behörde zunächst »keine großflächige Hochwasserlage« +++

+++ Deutsche Welle: Ukraine wird zum Vertriebsort in Deutschland gestohlener Fahrräder +++

+++ Ungleichheit: Die Sozial­politik fördert, was sie vor­gibt zu bekämpfen +++

+++ Nach Berlin-Eklat: Nena-Konzert in Wetzlar abgesagt +++

+++ Gewitter und Starkregen: Voll gelaufene Keller und Verletzte nach neuen Unwettern +++

+++ Ein Bundeswehr-Arzt, der in Afghanistan und Mali im Einsatz war, sagt über die Flut in Ahrweiler: »Das war schlimmer als im Krieg« +++

+++ Macht Corona dumm? – Studie sieht intellektuelle Defizite nach COVID-19-Erkrankung +++

+++ Ex-Sky-Reporter Dahlmann warnt vor Schere im Kopf +++

Nach oben

Ein Requiem für die Bundesrepublik Deutschland

DatenschutzSkip to content

Ein Requiem für die Bundesrepublik Deutschland

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=3440151393&adf=3556401296&pi=t.ma~as.8319641458&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365796&rafmt=1&psa=1&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365792336&bpp=15&bdt=9395&idt=3927&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=474&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=778&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7CeE%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&fsb=1&xpc=oqfm6W0dVU&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=3976

“Auferstanden aus Ruinen”. Erinnern Sie sich? 1945. Bedingungslose Kapitulation. Waffenstillstandsvertrag. Kein Friedensvertrag. Bis heute nicht. Dann die Aufteilung des Landes. “Drei geteilt niemals”. Erinnern Sie sich? Die Franzosen hatten die Idee, Deutschland in viele kleine Staaten aufzuteilen. Aber niemand hörte auf sie. Es wurde geschachert. Von Hans-Jürgen Geesehttps://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=1367584447&adf=3151818583&pi=t.ma~as.1774384259&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365798&rafmt=1&psa=1&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365792351&bpp=10&bdt=9409&idt=6128&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C695x317&nras=4&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1217&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=798&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7ClEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=3&fsb=1&xpc=VPz6eABeA7&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=6153

Die Amerikaner zogen sich aus Sachsen und Thüringen zurück und erhielten im Gegenzug ein Stück von Berlin, das die Russen erobert hatten. Dann wurde aufgeräumt. Die Russen schleppten nach Russland, was ihnen an Beute in die Hände fiel. Wer wollte es ihnen verdenken, nachdem die Deutschen ihr Land in Schutt und Asche gelegt hatten.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=1519440078&pi=t.aa~a.1339112788~i.16~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365796&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796697&bpp=11&bdt=13756&idt=-M&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280&nras=2&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1587&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=778&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=1&fsb=1&xpc=fWCrt08x5J&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=227

Die Amerikaner hatten andere Sorgen. Sie waren die Profiteure dieses Krieges. Großbritannien, die Weltmacht, hatte sich selbst zerstört und Platz gemacht für die Vereinigten Staaten von Amerika. Churchill hatte seine Arbeit großartig getan. Jetzt, nachdem er sein eigenes Volk verraten hatte, log er sich seine Memoiren zusammen und erhielt sogar den Nobelpreis.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=335198814&pi=t.aa~a.1339112788~i.18~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365796&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796697&bpp=8&bdt=13755&idt=8&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280&nras=3&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1977&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=778&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=5&uci=a!5&btvi=2&fsb=1&xpc=MtZjO7f8eO&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=249

Dabei hätte er sich wahrlich nicht beklagen dürfen, wenn sich in Nürnberg der Henker um ihn gekümmert hätte. Aber Sieger können nun mal keine Kriegsverbrecher sein. Und Churchill machte nicht halt. Der “Manchester Guardian” vom 6. Dezember 1945 enthüllte, dass seit August 26.000 Soldaten mit 2.500 Fahrzeugen plus drei Artillerieregimenter plus Franzosen plus Japaner (!) plus 13 Spitfires plus 34 Mosquito- Bomber Vietnam angriffen.

Einige entrüstete britische Soldaten wurden zu Whistleblowern. Zivilisten wurden bei den Kämpfen in großer Zahl getötet oder verstümmelt. Das nennt man Angriffskrieg, wofür Deutsche gehenkt wurden.(Deutschland: Nicht noch einen Friedensvertrag!)

Wer regiert die Welt? – Geld regiert die Welt!

In Amerika wurde nichts zerstört. Trotzdem stahlen sie in Deutschland und schickten, was sie brauchen konnten, über den Teich. Vor allem Patente, Wissenschaftler und deutsche Technologie. Die Amerikaner waren viel cleverer als die Russen. Die Russen waren verzweifelt und dachten nicht über ihren Tellerrand hinaus. Die Amerikaner hingegen hatten einen tollen, einen lukrativen Plan.

Am 21. Juni 1948 führten sie die Deutsche Mark als offizielles Zahlungsmittel ein. Die Scheine waren in den USA gedruckt worden. Die Zeit nach diesem Tag im Juni 1948 erinnert an die Zeit, als die Bürger der DDR vor die Wahl gestellt wurden, die D-Mark zu bekommen oder eine Alternative. Nun, die Deutschen haben sich schon immer für das Geld entschieden. Das wussten die Amerikaner. Mit der D-Mark begann es zu boomen im Westen von Deutschland. Perfekte Zeit, eine Wahl abzuhalten. 1949. Der Kandidat der Amerikaner hieß Konrad Adenauer.

Jetzt kam der große Auftritt von John J. McCloy, der von 1947 bis 1949 Präsident der Weltbank war. 1949 ernannte ihn die amerikanische Regierung zum American High Commissionar in Deutschland, also zum großen Boss. Haben Sie gewusst, dass Adenauer und McCloy miteinander verwandt waren? Wahrscheinlich nicht. Adenauer war sehr stolz auf seine familiäre Verbindung zu Amerika.You Might Also LikeDieser Luftkühler sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Jetzt zum Sonderpreis Gulaschkanone sichern!KoppDiese tragbare Klimaanlage sorgt für eine eiskalte Erfrischung!Diese USB Klimaanlage ist die beste Erfindung gegen SommerhitzeAds byAds by Ad.Style

Merke: In der Politik geschieht nichts zufällig. McCloy und Adenauer, das amerikanische Traumpaar, die verstanden sich großartig. Alles lief wie von den USA gewünscht. Und dann, als der gute John McCloy seine Arbeit in Deutschland getan hatte, wurde er 1953 Chairman der Chase National Bank in den USA Noch weitere Fragen? Wer regiert die Welt? – Geld regiert die Welt! (Ehemaliger Abgeordneter der DDR und des EU-Parlaments über die Rechtslage der BRD: Eine seltsame »Vereinbarung«)

Deutschland hätte das reichste Land der Welt sein können

Die Deutschen legten sich dann so richtig ins Zeug, malochten und malochten und schufen das Deutsche Wirtschaftswunder. Sie exportierten und exportierten und schafften es dann sogar zum Exportweltmeister. Ich kann mich noch an die Schlagzeile auf der ersten Seite der Bildzeitung erinnern. Oh, wir waren so stolz! Die meisten deutschen Qualitätsprodukte gingen nach Amerika. Die Amerikaner zahlten in Dollar.

wandere aus, solange es noch geht!

Auch die anderen Exporte in die Welt hinaus wurden meistens in Dollar abgewickelt. Die Deutschen schwammen in Dollar und hätten eigentlich die Greenbacks in Gold umtauschen können, wozu sich die Amerikaner doch offiziell verpflichtet hatten. Ja, wirklich. Wir wären das reichste Land mit den reichsten Menschen auf Erden geworden. Aber die Deutschen tauschten das Geld nicht in Gold um. Wir durften nämlich kein Gold haben.

Das bisschen deutsche Gold, das wir hatten, war wo? Genau. In Amerika. Sicher ist sicher. Und die Dollars mussten die Deutschen auch nach Amerika schicken. Irgendwie wurde Deutschland dann also doch nicht zum reichsten Land auf Erden. Aber die Deutschen schufteten, dass es eine reine Freude war, ihnen zuzuschauen. Die Amerikaner waren begeistert. Die Deutschen spurten wie einst unter Adolf.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=3624686747&pi=t.aa~a.1339112788~i.45~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365805&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796728&bpp=9&bdt=13786&idt=10&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C695x317%2C603x280&nras=5&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=3984&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=2729&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=6&uci=a!6&btvi=4&fsb=1&xpc=QQy3nrFKSm&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=9102

Hier eine Aufgabe für Sie: Prüfen Sie mal, wie viele Italiener ein eigenes Haus haben. Prüfen Sie mal wie viele Spanier ein eigenes Haus haben. Und dann prüfen Sie mal, wie viele Deutsche ein eigenes Haus haben. Was ist da schief gelaufen? Wie haben die faulen Spanier und die faulen Italiener das geschafft? Die waren doch nie Exportweltmeister.

Folge dem Geld und du wirst alle Schweinereien aufdecken

Der “Stern” in einem Report vom 05.01.2018: “Vermögensschock: Die Deutschen sind die armen Würstchen der EU. Der Welt-Reichtums-Report zeigt, wie arm die meisten Deutschen wirklich sind. Von den Ländern der alten EU liegt nur Portugal hinter den Deutschen. In den meisten Ländern besitzen die Bürger mehr als doppelt so viel Vermögen wie hierzulande.” Mehr als doppelt? Erklären Sie mir das mal! Bitte! Wir sind doch Exportweltmeister und so, so, so scheiß klug.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=4088552185&pi=t.aa~a.1339112788~i.51~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365807&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796756&bpp=9&bdt=13815&idt=10&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C695x317%2C603x280%2C603x280&nras=6&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=4514&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=3276&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=7&uci=a!7&btvi=5&fsb=1&xpc=NNXaMBkmck&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=10277

Die alte Regel gilt: Folge dem Geld und du wirst alle Schweinereien aufdecken. Die Deutschen wurden und werden ausgebeutet. Das war und ist ihre Aufgabe. Wie viele deutsche Firmen gehören heute Amerikanern? Wir fassen zusammen: Für die Amerikaner war der Zweite Weltkrieg das Geschäft ihres Lebens. Für viele Deutsche bleibt Hartz IV. Das Team Adenauer/John J. McCloy war unschlagbar.

Wie sagte der große deutsche Historiker Golo Mann: Im Jahre 1949 bekam Deutschland wieder einen Führer, der allerdings ein wenig anders war als der alte. Der neue war der Führer, den uns die Amerikaner schenkten. Thank you. Und wen halten die meisten Deutschen für den größten Deutschen aller Zeiten? Konrad Adenauer. Man kann an diesen Deutschen wirklich verzweifeln. (Der Plan der Umerziehung der Deutschen bis zur Befreiung Deutschlands (Videos))

 

Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Alles geht einmal zu Ende. So schnell rasen die Jahre dahin. Was ist schon die Spanne eines einzigen Lebens? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist nun sogar an der Zeit, die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zu schreiben. Es ist die Geschichte von “Es war einmal”. Lassen Sie mich aber vorher sogleich ein Missverständnis aufklären: Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht Deutschland. Die Bundesrepublik Deutschland wurde von den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges gegründet, um Deutschland zu verhindern. Haben Sie verstanden?

Vor 500 Jahren hieß das Gebiet der Deutschen nicht Bundesrepublik Deutschland. Es hieß nicht einmal Deutschland. Und doch war es das Land der Deutschen. Der Unterschied von damals und heute ist, dass vor 500 Jahren das Gebiet der Deutschen wirklich den Deutschen gehörte. Wohingegen die Bundesrepublik Deutschland eine Kolonie von Sklaven ist, die in der Illusion leben, in Freiheit, ihr eigenes Schicksal bestimmen zu dürfen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=2772009125&pi=t.aa~a.1339112788~i.63~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365808&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796785&bpp=10&bdt=13843&idt=10&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C695x317%2C603x280%2C603x280%2C603x280&nras=7&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=5572&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=4353&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=8&uci=a!8&btvi=6&fsb=1&xpc=te32JnZy8N&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=11453

Dabei sind sie fremdbestimmt. Das Eingeständnis dieser Wahrheit wäre für die meisten Deutschen zu schmerzlich, sie würden mit dem Betrug und der Erkenntnis ihrer Ignoranz und Übervorteilung nur schwer zurechtkommen. Es ist daher wesentlich einfacher, mit dem Betrug einfach weiterzuleben und die Wahrheit weiterhin als Lüge zu verteufeln. Dieser simple Mechanismus gilt für viele Menschen in ihrem eigenen, privaten Leben ohnehin. Sie sind also damit vertraut.

Wir Menschen lieben Illusionen, daher konsumieren wir sie täglich. Der Fernseher liefert sie (fast) frei Haus. Der Computer liefert sie (fast) frei Haus. Das Handy sogar wo immer Sie sich auch befinden. Das ist die moderne Art des Lebens. Wer will da noch die unangenehme Wirklichkeit ertragen? Die Wirklichkeit hat sich daher inzwischen den Illusionen unterworfen. Sie können doch diesen Wesen, die sich Politiker nennen, heutzutage nicht mit der Wirklichkeit kommen. Die wären total überfordert.

Von Ausnahmen abgesehen: Da hat tatsächlich einer der Kandidaten für die anstehende Gourverneurswahl in Kalifornien, in aller Öffentlichkeit, enthüllt, dass etwa 70 % der Farbigen, wenn sie die Schule verlassen, nicht einmal in der Lage sind, einen durchschnittlichen Text zu lesen. 70 %! Im Jahre 2021, im Zeitalter von Marsexpeditionen, künstlicher Intelligenz und utopischem Berliner Flughafen.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=303195690&adf=275803700&pi=t.aa~a.1339112788~i.69~rp.4&w=603&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1627365810&num_ads=1&rafmt=1&armr=3&sem=mc&pwprc=7271107758&psa=1&ad_type=text_image&format=603×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fein-requiem-fu%25cc%2588r-die-bundesrepublik-deutschland%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rh=151&rw=603&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=27&adsid=ChAI8Lr5hwYQitSltJzj7bZEEj0Ak2KbE09CMfWQiJt0qtFnNifaMOGN1svcWWEhV3pqCE3HEVMGm68XHtWgb_jcEXmcPKYdJ7imZGAdOrac&dt=1627365796814&bpp=10&bdt=13873&idt=10&shv=r20210722&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C695x317%2C603x280%2C603x280%2C603x280%2C603x280&nras=8&correlator=1961811681425&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1627365794&ga_hid=158827190&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=6222&biw=695&bih=317&scr_x=0&scr_y=5010&eid=31060957%2C20211866&oid=3&pvsid=2633613499422231&pem=753&eae=0&fc=1408&brdim=5%2C0%2C5%2C0%2C720%2C0%2C694%2C373%2C695%2C317&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=9&uci=a!9&btvi=7&fsb=1&xpc=ChNjAO4vFb&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=13316

In Kalifornien, in Amerika, dem wunderbarsten Land in der Geschichte der Menschheit, so die Folklore im Land der wahrlich unbegrenzten Möglichkeiten. Dieser Rückschritt der menschlichen Intelligenz ist bewusst provoziert. Diese Entwicklung passiert hier und heute auch in deutschen Landen. Sie merken das nicht, können das nicht erkennen? Da können Sie mal sehen!

Apropos sehen. Eine Blase mit Namen “Illusionen der Bundesrepublik Deutschland” platzt gerade vor unser aller Augen. Nach nunmehr fast 73 Jahren fällt uns endlich auf, dass nicht wir es waren, die dieses Konstrukt mit Namen Bundesrepublik Deutschland gründeten. Von wegen Einigkeit und Recht und Freiheit. Vaterland? Welches Vaterland? Von 1871? Von 1918? Von 1939? Von 1990? Mit Preußen oder ohne Preußen? Können Sie sich ein Deutschland ohne Preußen vorstellen? Das Vaterland, unser Vaterland scheint es gar nicht mehr zu geben.(BRD: „Wir sind immer noch besetzt!“ Jan van Helsing im Interview mit Dr. Matthes Haug).

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine Fata Morgana

Ich will Ihnen mal kurz den ganzen Schwachsinn dieser Idee des Nationalstaates vor Augen führen. Im 18. Jahrhundert hatten zum Beispiel weder die Schweizer noch die Niederländer eine zentrale Regierung. Die identifizierten sich aufgrund der Region, aus der sie stammten. Selbst die Bayern hätten sich damals zuallererst als Bayern ausgewiesen. Und die Sachsen als Sachsen.

Die Franzosen nannten sich bereits Franzosen, aber 100 Jahre vorher hätten die sich auch nicht Franzosen genannt. Dieser Unsinn mit dem Nationalstaat ist eine relativ neue Erfindung. Eine äußerst gefährliche neue Erfindung.

Nehmen wir das Sudetenland. Da lebten Deutsche. Dann traf sich da im Jahre 1919 in Versailles eine Bande von Politikern und kreierte eine Nation, die sie die Tschechoslowakei nannten. Und sie beschlossen, dass dieses Sudetenland ein Teil von der Tschechoslowakei sein sollte. Und auf einmal waren die Sudetendeutschen Tschechen. Ohne dass die jemand gefragt hatte. Wie üblich. Und wenn sie sich weigerten, jetzt Tschechen zu sein, dann gab es kräftig auf die Mütze.

Das Elsass und das Lothringen lebten froh und glücklich vor sich hin, bis den Leuten dort jemand einredete, dass sie zu Frankreich gehörten. Dann zu Deutschland. Dann wieder zu Frankreich. Die Emotionen schäumten. Die Politiker brachten das Volk zur Raserei. Die Menschen schlugen sich tot. Für eine verrückte Idee. Was soll dieser ganze Schwachsinn?

Wer um alles in der Welt hat den Menschen da dauernd eingeredet, dass sie ihre eigentliche Identität aufgeben sollten, um einem Herrscher zu dienen, der ihre ureigentsten Interessen nur selten vertreten wird? Eigentlich nie. Aber zur Belohnung gibt es “Gloire” zuhauf, Ströme von Blut und das Versprechen, den süßen Tod fürs Vaterland sterben zu dürfen: “Dulce et decorum est pro patria mori.” Klingt auf Latein irgendwie besser als auf pfälzisch, oder nicht? Je älter ich werde, desto erschrockener stelle ich fest, wie einfach es ist, die Menschen zu verarschen. Die lassen sich für eine hirnrissige Idee totschießen. “Deutschland, Deutschland über alles…”

Wer hat den Menschen diesen Schwachsinn eingeredet? Ich will es Ihnen sogleich verraten: Die Größenwahnsinnigen dieser Welt, denn es ist als Größenwahnsinniger besser, wenn man eine große Armee hat als eine kleine. Und es ist als Größenwahnsinniger besser, wenn man seinen wirklich gigantisch großen Kaufmannsladen auf den Weltmärkten konkurrieren läßt. Es ist die alte Geschichte vom Großen und vom Kleinen. Die Herrscher dieser Welt können nur dann ihre Macht immer weiter ausbauen und die Welt immer mehr kontrollieren, wenn sie das Kleine vernichten und das Große unter ihrer eigenen Kontrolle ausbeuten.

Und daher wurde Deutschland Deutschland, und daher wurde nach dem Zweiten Weltkrieg die Bundesrepublik Deutschland die Bundesrepublik Deutschland. Deutschland gab es ja nicht mehr. Ich meine, das richtige Deutschland. Das hatten die Sieger zerstört. Aber sie versprachen: “Seid getrost, eines Tages, wenn Deutschland wieder vereinigt sein wird, dann dürft ihr…” Steht schwarz auf weiß im Grundgesetz. Lesen Sie mal nach. Da stehen viele ganz tolle Märchen. Hat irgendwie dann doch nicht funktioniert. Denn wir durften und dürfen eben nicht. Aber war doch eine tolle Idee, ein toller Traum, oder?

Ein ewiges Gezerre des “Wem gehört welches Land?”

Diese Menschenschacherei muss doch endlich mal ein Ende haben. Was meinen Sie? Fragt die Leute wie sie organisiert sein wollen, und dann ist Frieden auf der Welt. Der ewige Frieden, von dem schon der alte Kant schwärmte. Wie wäre es, wenn unsere Geschichtslehrer in den Schulen endlich mal den Menschen aufzeigten wie das alles zustande kam. Dann wissen die sogleich Bescheid. Also:

Nach dem Krieg gegen Napoleon trafen sich die sogenannten Mächtigen der Zeit in Wien und teilten Europa auf. Nach dem Ersten Weltkrieg geschah das Gleiche in Versailles und 1945 dann unter den Alliierten. Die Deutschen (die gibt es tatsächlich, das sind die mit der deutschen Sprache und Kultur), die wurden nie gefragt. Bis heute nicht. Ist das nicht irgendwie komisch? Dabei nennen die Leute in Sachsen ihr Land “Freistaat Sachsen”, und das meinen die wohl auch im Ernst. Obwohl das eine Farce ist. Da ist nichts mit „frei“. Freiheit lediglich als Illusion.

Sehen Sie, als die norwegische Regierung (die haben tatsächlich eine richtige Regierung) im Jahre 1972 und 1994 sich mit dem Gedanken trug, der EU beizutreten, da fragte die Regierung die Bevölkerung und die sagte: “Nööö, wollen wir nicht”. Und das war’s dann. Wir werden später noch einmal auf Norwegen zurückkommen. Denn die Norweger haben etwas, von dem Sie schon mal gehört haben, was Sie aber nicht wirklich kennen, nämlich eine Demokratie.

Ich möchte an dieser Stelle meine aufrichtige Entschuldigung aussprechen, dass ich Ihnen den Tag versaut habe. Aber einer musste es ja mal sagen. “Einigkeit und Recht und Freiheit” ist Hollywood. Eine herzerwärmende Geschichte für die leider Millionen ihr Leben opferten. Die gute Nachricht ist, dass Sie als Deutsche, als Sachsen, Bayern, Badenser, Thüringer und als was auch immer Sie sich sehen und bezeichnen, dass Sie endlich, zum ersten Mal in der Geschichte, tatsächlich ihre Freiheit und Selbstbestimmung erlangen könnten. Könnten. Weil Sie die ersten sind, bei denen der Groschen gefallen ist: Eine Nation ist eine von Größenwahnsinnigen gegründete und kontrollierte Verbrecherorganisation. Und genau das ist die Bundesrepublik Deutschland.

 

Damnatio Memoriae

„Damnatio memoriae“ bedeutet – laut Wikipedia – die Verfluchung und demonstrative Tilgung des Andenkens an eine Person. Wenn Sie sich mit Geschichte ein wenig auskennen, dann werden Sie jetzt an Männer wie den Pharao Akhenaton, an den römischen Kaiser Domitian oder an den amerikanischen General Benedict Arnold denken, der zu den Briten überlief. Alles Leute, die eine Sache verrieten. Wir Deutsche können leicht ein paar Namen für die Liste beitragen. Mir fällt da, ganz spontan, der Name von Angela Merkel ein.

Würden Sie mir zustimmen, wenn ich behaupte, dass eine Demokratie nur eine Demokratie sein kann, wenn sie von Demokraten ausgelebt wird? Und natürlich muss eine Demokratie auch von Demokraten geführt werden. Sie werden mir nur schwerlich streitig machen, dass wir hier von Grundvoraussetzungen sprechen. Ich nehme an, Sie stimmen mir zu. Dann wollen wir doch mal den Kanzlern dieser Bundesrepublik Deutschland (1949 – 2021) auf den Zahn fühlen.

Bitte gestatten Sie mir, dass ich die Herren Erhard (“Wohlstand für alle”), Kiesinger (Nazi), Schmidt (Technokrat) und Schröder (Agenda 2010) als relativ unbedeutende Kanzler beiseite lasse. Wobei Schröder mit seiner Zerstörung des Geistes vom Sozialstaat noch den stärksten Einfluss auf die Gegenwart ausübt. Der Mann kam von ganz arm, wurde ganz reich und hatte unterwegs dann irgendwie total seine Mission vergessen.

Konrad Adenauer: Kann eine Demokratie von einem Mann regiert werden, der kein Demokrat ist? War Adenauer ein Demokrat? Beim besten Willen, das kann keiner behaupten. Der Mann war ein Diktator. Die Amerikaner waren damit einverstanden. Denn er fraß ihnen aus der Hand. In der CDU unterwarf sich die gesamte Führungsriege seinen Wünschen. Wenn Adenauer wieder mal durchdrehte und seinen Rücktritt androhte, dann kuschten die alle. Wobei “die alle” auch keine Demokraten waren. Wie sollten die auch?

Adenauer kam aus der Kaiserzeit. Ein Autokrat, der es gewohnt war, dass man ihn hofierte und ihm vor allem gehorchte. Von 1949 bis 1963, 14 Jahre lang beherrschte er die BRD. Warum war den Amis nicht aufgefallen, dass doch in den USA niemand länger als zwei Amtszeiten (8 Jahre) Präsident sein darf? Aus gutem Grund. Und dann ließen die den Adenauer 14 Jahre machen. Wenn man nach 8 Jahren nicht sein Ei gelegt hat, dann wird das auch in 14 Jahren nichts. Wir wurden als Kinder, unter Adenauer, in der Schule noch regelmäßig von Lehrern verprügelt. Von Demokratie erfuhr ich erst später.

Helmut Kohl: Kann eine Demokratie von einem Mann regiert werden, der kein Demokrat ist? War Helmut Kohl ein Demokrat? Sagen wir mal, er war irgendwie ein anständiger Mensch. Leider auch Politiker. Ein Konflikt. Letztendlich setzte sich bei dem Mann der Politiker durch. Bundeskanzler von 1982 bis 1998. 16 Jahre! Er gilt als der Wegbereiter der europäischen Integration, was immer das auch bedeuten mag, also wohl als Wegbereiter der internationalen Konzerne, vor allem der Banken und der immer mächtiger werdenden Investmentbanker.

Natürlich wissen wir alle von dem “Kanzler der Einheit”. Er hielt es nicht für notwendig, die Menschen in der DDR über ihr Schicksal entscheiden zu lassen, schickte ihnen stattdessen die Leute von der Treuhand, die dann alles verscherbelten oder verschenkten. Ich selbst war in einige dieser Deals verstrickt. Die Leute der DDR in ihrer Unschuld und ihrem ehrlichen Glauben an das Gute konnten einem Leid tun. Sie hatten keine Chance. Sie hätten ihr eigenes Ding machen müssen. 1998 war Kohl endlich am Ende. 1998! Und noch immer nichts von Demokratie zu sehen und zu hören? Ein Wunder musste geschehen. Und es geschah auch.(Die Lüge von der Souveränität Deutschlands und die Konsequenzen für unser Volk)

 

Willy Brandt: Der einzig wahrhafte Demokrat als Kanzler

Angela Merkel Angela Merkel ist seit dem 22. November 2005 Bundeskanzlerin. Wir haben den Schröder zwischendrin geflissentlich übersehen. Erinnern Sie sich: Es begann mit einer Lüge. Der Typ führte Deutschland in den Krieg zurück. Was wollen Sie da noch sagen? Aber Angela Merkel ist ihm sicherlich sehr dankbar. Denn in gewisser Weise war der Schröder ihr Wegbereiter. Aber wir haben die entscheidende Frage vergessen. Bitte vergeben Sie mir. Also: Ist Angela Merkel eine Demokratin?

Ich muss mir das Lachen verkneifen. Wenn es schon für Adenauer, Kohl und Schröder schwierig war, zum Demokraten zu werden, dann war es bei Frau Merkel so gut wie unmöglich. Die Frau wurde 1954 geboren. Im Jahre 1990, als sie in den Westen übersiedelte, war die bereits 36 Jahre alt. Und die Straße von Damaskus liegt in Syrien. Nicht in Deutschland. Obwohl die Frau angeblich eine Christin ist, wurde da dennoch nichts mit einer Art femininer Verwandlung von Saulus zu Paulus. Die Frau wuchs im Kommunismus auf und wurde dann zur Bundeskanzlerin in einer angeblichen Demokratie. Man fasst sich an den Kopf. Und die Deutschen fanden das alles auch ganz toll. Warum? Weil Deutschland eben keine Demokratie ist. Eine Demokratie braucht Demokraten. Mit Frau Merkel war und ist Demokratie unmöglich!!! Ich wiederhole: Unmöglich!!!

Willy Brandt: Wahrscheinlich haben Sie sogleich gemerkt, dass ich Ihnen einen Mann unterschlagen habe. Bundeskanzler Willy Brandt (1969 – 1974) war ein Demokrat. Der einzige Kanzler in der Geschichte Deutschlands, der wahrhaftig als Demokrat bezeichnet werden kann. Wie und wo wurde der Mann ein Demokrat? Nein, nicht in Deutschland. Erinnern Sie sich an Norwegen? Da lebte er entscheidende Jahre seines Lebens. Und in Schweden. Auch eine Demokratie. Der arme Mann, der Brandt, ein Demokrat, der musste sich dann in Deutschland mit diesen Nichtdemokraten herumschlagen. Und mit den Amerikanern. Der Nixon war gegen ihn. Nixon war Präsident von 1969 bis 1974!!!

Wenn Sie sich mal anschauen, was in der Ära Brandt alles erreicht wurde in Deutschland, dann werden Sie vielleicht eines Tages mal zu dem Friedhof in Berlin gehen und eine Blume auf das Grab dieses Mannes legen. Auf dem Grabstein steht nur “Willy Brandt”. Es gab Menschen in Deutschland, die hassten ihn. Und es gab Menschen, die verehrten ihn. So wie ich. Kein Mensch ist perfekt. Aber dieser Mann war ehrlich. Er meinte was er sagte: “Demokratie wagen”. “Wandel durch Annäherung.” Die Ausgaben für Bildung wurden damals mehr als verdoppelt. Der Mann wusste, worauf es im Leben ankam. Ein Idealist und ein Realist, der delegieren konnte und immer wieder vorantrieb, was an sozialen Verbesserungen erreicht werden sollte.

Die Idioten vom Geheimdienst der DDR schleusten einen Spion in sein Büro. Eine Falle wurde aufgestellt. Und in die tapste Brandt hinein. Denn er wusste um den Verdacht. Er sollte mitspielen, bis Guillaume aufflog. Ein großer Fehler. Ich habe alles recherchiert, was heute an Informationen vorhanden ist und nochmals seine Biographie gelesen (“Erinnerungen”).

Die Sache war von langer Hand vorbereitet. Er sollte, er musste verschwinden. Was seine Leibwächter ihm gegenüber später berichteten, reicht eigentlich aus, um zu verstehen, dass da andere Mächte im Spiel waren. Die Presse stürzte sich vor allem auch auf angebliche persönliche Fehlleistungen, die (fast) allesamt erfunden waren. Der Mann wurde schlicht und einfach zum Abschuss freigegeben. So wie andere, wahre Sozialisten in der Welt der damaligen Zeit. Bundeskanzler Willy Brandt, der einzige Demokrat, der je in Bonn und Berlin regierte. Sie nannten ihn “den deutschen Kennedy”.

2021: Jetzt leben wir in den Zeiten der Angela Merkel. Ich kann es mir ersparen, noch einmal diese wichtigste aller Fragen zu stellen. Die Bundesrepublik Deutschland hatte 73 Jahre, um sich zu bewähren. Jetzt haben wir nicht nur die Demokratie und die Freiheit nicht bekommen, sondern beides ist in weiter Ferne verschwunden.

Da ist meiner Meinung nach nichts mehr zu reformieren. Wir sollten den Vorschlag der Franzosen von 1945 aufgreifen und Deutschland wieder in blühende deutsche Länder verwandeln. Die Sachsen und die Bayern und die Hamburger und die Friesen, sie alle sollten es auf ihre eigene Art und Weise tun. Wandel durch Annäherung. Demokratie wagen. Deutschland als Kulturgemeinschaft. In Frieden. In Freiheit.

Und ja: “Deutschland, Deutschland, über alles.” Aber anders.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/anderweltonline.com am 25.07.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Ein Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Lena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Quanten-Finanz-System: Die Befreiung der Menschheit vom Schuld-Geld-System der Kabale?U.S. Air Force rechnet mit zukünftigen »Energiewaffen« – Bericht über globalen Markt für gerichtete Energiewaffen 2021-2027(Video)

15 comments on “Ein Requiem für die Bundesrepublik Deutschland”

  1. rap sagt: Wüßte nicht wie man auf die Idee kommen kann daß Hitler, mit einem Herr das nach der Entwaffnung durch den Betrug von Versailles erst noch im Wieder!aufbau, bei der Wieder!bewaffnung, war, einen Angriffskrieg gegen eine vielfache sowjetische Übermacht begonnen hat. Und Präventivangriffe waren, wenn ein echter Grund vorhanden war (siehe bei Viktor Suworow, oder die noch direkt in Grenznähe erbeuteten etc sowjetischen Materialmengen etc), voll durch eine gewisse Landkriegsordnung gedeckt. Gan anders als zB die allerprimäre Bombadierung von zivilen Zielen.
    Für die man 10 Jahre lang extra eine riesige Bomberflotte gebaut hatte. Naja.
    Die Polen wollten Krieg.
    Und bekamen ihn ( und Hitler dürfte für die wohl noch das deutlich kleinere Übel gewesen sein…). Roosevelt wollte Krieg.
    Und die USA sind bis heute im Krieg gegen die Weltraumnazis. Und das wird wohl erst enden wenn mal die wahren Kriegsursachen aufgedeckt wurden. Und das was in Nürnberg tatsächlich geschah (damit steht ja wohl auch Pattons Ermordung in Zusammenhang, Stichwort Beseitigung von Zeugen für einiges). Antworten
    1. Oude sagt: Respekt. Mich würde noch wirklich interessieren, wie du über Hitler denkst. Ehrliches Interesse. Danke dir. Antworten
      1. rap sagt: Das Problem der Nazis war ihre Religion! Man kann nicht den Teufel mit dem Gnosis-Luzifer austreiben. Und im Geheimen hat sich die SS mit dem Teufel eingelassen.
        Und der hat sie dann erstmal in die Antarktis abgezogen anstatt den Krieg für D zu gewinnen. Ich denke Hitler wollte D wiederaufbauen und mit allen im Frieden zusammenleben.
        Soweit irgendwie möglich. Aber er wußte nicht daß D direkt im Fadenkreuz der! kosmisch-sat. Verschwörung stand.
        Das hätte er nur aus der Bibel und ihrem Geist wissen können. Für eine Weltherrschaft ist D das geopolitisch wichtigste Land auf der Erde! Da direkt „im Herzen Europas“ gelegen welches man dafür natürlich kontrollieren muß. Die wußten nicht wie wichtig D war.
        Und sie wußten nicht mit wem sie wirklich zu tun hatten!
        Und was die wirklich vorhatten/vorhaben. Falsche Juden, die weißen Khasaren, waren nur ein Teil des Problems. Sie hatten keine Ahnung was wirklich läuft.
        Bzw waren im Geheimen im Religiösen Teil des Problems. JFK wuste nur die Hälfte.
        Und wir wissen wie es ausging. Beten und hoffen wir daß es diesmal klappt. Es gibt keine Alternative.
      2. rap sagt: Wenn Du wissen willst wie der Krieg wirklich ausging dann lies mal das hier: http://zeitwort.at/index.php?page=Thread&threadID=4397 Die untere Hälfte ist ein Auszug aus einem der, ähm, 8.. Bücher von Edgar Mayer und Thomas Mehner.
        Das mit dem Auszug ist, ähm, 20 Jahre alt. Und liegt hier vor. Dann lies den zweiten Teil des politischen Testaments von Hitler. Dann gucke mal wer von den Meuterern vor und in Nürnberg umkam. Und dann denke mal ein bißchen nach. Auch darüber wie der Betrug von Versailles zustandegekommen war.
        Wilsons historischer Wortbruch etc.
      3. rap sagt: Guck mal hier, Seite 26/27: https://shopify.mosquito-verlag.de/downloads/4420300210228/farrell-reich-der-schwarzen-sonne-leseprobe.pdf Nazihasser Farrell stellt hier fest daß Himmler (hinter Hitlers Rücken) mit den Alliierten verhandelt hat. Und fragt sich was er außer „seinem erbärmlichen Leben“ als Gegenleistung anzubieten hatte. Die Antwort ist einfach. Die einsatzfähigen deutschen Wunderwaffen.
        Die den Krieg für D entschieden hätten. 30m hohe ICBM mit Atomsprengkopf die die USA erreichen konnten. Skalare EMP-Waffen gegen ins Reich einfliegende gegnerische Flugzeuge. 12.000 Tonnen Tabun um die sowjetische Walze aufzuhalten. Der Deal war wohl: Verzicht auf den Einsatz der deutschen Wunder-Massenvernichtungswaffen. Im Gegenzug gibts Frieden und ein viertes Reich mit Zentrum Thüringen und neuer Reichshauptstadt Arnstadt. Wie wir wissen wurden die Wunderwaffen nicht angesetzt. Nach dem Putsch gegen Hitler der sie einsetzen wollte. Aber es gab auch kein viertes Reich. Aber stattdessen viele tote Putschisten.
        Die kurz zuvor den Alliierten komplett den Ar*** gerettet hatten.
  2. DrNo sagt: Die einzige wirksame Waffe gegen Fremdherrschaft ist Müßiggang. Damit treibt man die gierigsten Bandwürmer aus, die schon aus dem Halse rausgucken. Aber den lecker faulen Gestank aus dem fleißigen MichelArsche riecht man ja schon bis Afghanistan und Somalia. Antworten
    1. Tyrman sagt: Du bist nur ein guter Deutscher, wenn du von der Wiege bis zur Bare arbeitest und dir alles ohne Murren abnehmen lässt. Deutschland, arbeitet für die ganze Welt. Waren die von Deutschen produziert werden, kommen in den Export, wo sie schön verteilt aber von niemanden bezahlt werden. Drum es wird poduziert wie ein Weltmeister, aber die Außenstände sind gewaltig. Aber egal, es zählt ja nur produzieren, produzieren und den Deutschen-Michel in Brot und Arbeit zu halten. Is ja alles jut Meister, mach mal du d…. ! Antworten
      1. Atar sagt: Das haben in Wessiland schon Geier Sturzflug erkannt: https://www.youtube.com/embed/7Df3vRcoA50?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent
  3. Pingback: Historische unwiderlegbare Fakten und Tatsachen … – Der Geist der Wahrheit
  4. anja sagt: onlinehaendler-news.de/e-recht/aktuelle-urteile/135105-loeschung-black-friday-rechtskraeftig
    …………..
    bild.de/politik/inland/politik-inland/weil-baerbock-das-n-wort-sagte-gruene-wollten-interview-kuerzen-lassen-77188452.bild.html Antworten
  5. DrNo sagt: Baerbock startet Wahlkampf in „Land“ mit Trottel-Slogan: https://www.youtube.com/watch?v=27ZhzsaT9q4 hier eine Denkhilfe:
    https://s20.directupload.net/images/210726/96t99mxy.jpg Antworten
  6. Pingback: Endzeitumschau Juli 2021 – Die Rückkehr des Königs
  7. mana sagt: Wer wollte es ihnen verdenken, nachdem die Deutschen ihr Land in Schutt und Asche gelegt hatten. Wie lange wolt ihr diese märchen noch erzählen. Antworten
  8. Statist sagt: Im Internet werden immer dieselben Mären erzählt. Und diese Mären sind mit Schuld an der Zerrüttung des Landes.
    Praktisch sind die Mären eine Entwaffung. Der Atomwaffensperrvertrag hat die Feindstaatenklausel obsolet gemacht. Und der 2+4-Vertrag garantiert Deutschland die „volle Souveränität“. Das sind schon 2 Friedensverträge. Wenn man den Parteioligarchen natürlich das Recht einräumt, wilkürlich zu schalten und zu walten, dann darf man sich nicht wundern, wenn sie es tun. Gefährlicher als Unwissenheit ist gesundes Halbwissen. Im übrigen sind die Behauptungen ein Zeichen von Unterwürfigkeit. Man versucht auf der Mitleidstour voranzukommen. Und das muß scheitern. Antworten
    1. rap sagt: Schalck-Golodkowski wurde ´96 nach, ähm, Militärregierungsgesetz Nr. 53 verurteilt. ? Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Impfreue

NEW AMERICAN CENTURY? A new global economy in a multipolar world… Skip to content

← Covid-Impfung ist das gefährlichste medizinische Produkt der MenschheitsgeschichteFrankreich führt Impfpflicht ein →

So, jetzt sind Sie also gegen COVID-19 geimpft

Posted on July 25, 2021 by Franz-Bernhard Nolte

Impfreue

40 Billionen RNA-Pakete wurden injiziert, die irreversible Veränderungen in Ihren Blutgefäßen hervorrufen.

Was nun?

Je nachdem, welcher Informationsquelle Sie glauben, steht Ihr Leben auf dem Spiel, wenn Sie die falsche Entscheidung bezüglich der COVID-19-Impfung treffen.

Ein Problem mit dem, was ich heute schreibe, besteht darin, dass die unten stehenden Informationen, die für die Erhaltung der Gesundheit nach der COVID-19-Impfung unerlässlich sind, mehr Angst und Furcht auslösen können, was die Pandemie und die Fehlentscheidungen bezüglich der COVID-19-Impfung befeuern könnten. Ich werde dies weiter unten näher erläutern.

Laut „Our World Data“ sind mit Stand vom 20. Juli 2021 161 Millionen Amerikaner vollständig geimpft, bei einer Bevölkerung von ca. 328 Millionen (49,1%).

Es ist schwer zu verstehen, warum irgendjemand sich nicht mit einem Impfstoff, sondern mit einer 5-fachen Gain-of-Function-Biowaffe immunisieren sollte, was die COVID-19 RNA/DNA-Impfstoffe sind. Aber die Nachrichtenmedien führen eine Schreckenskampagne, die die Menschen dazu bringt, Gesundheitsentscheidungen aus Angst zu treffen.

Billionen von Spike-Protein-Genpaketen freigesetzt

Unmittelbar nach der Impfung werden Billionen von Genpaketen aus dem Deltamuskel freigesetzt, wo die Impfnadel in Ihren Arm eingedrungen ist, und richten in Ihren Blutgefäßen Verwüstungen an.

Der kanadische Kardiologe Dr. Charles Hoffe erklärt die Gefahr der Blutgerinnung, die von diesen Impfstoffen ausgeht:

Die Blutgerinnsel, von denen wir hören und von denen die Medien behaupten, dass sie sehr selten seien, sind die großen Blutgerinnsel, die Schlaganfälle verursachen und auf CT-Scans, MRTs usw. zu sehen sind. Die Gerinnsel, von denen ich spreche, sind mikroskopisch zu klein, um sie auf irgendeinem Scan zu finden. Sie können daher nur mit dem D-Dimer-Test nachgewiesen werden.

Mehr als die Hälfte von Dr. Hoffes Patienten hatten abnormale D-Dimer-Tests nach einer COVID-19-RNA-Spritze. Ein D-Dimer-Test misst die Menge an abgebautem Fibrin im Blut, das zusammen mit den Blutplättchen Wunden abdichtet.

Dr. Hoffe warnt, dass diese Mikroklumpen Gewebe in Gehirn, Lunge, Rückenmark und Herz schädigen, Gewebe und Organe, die sich nicht regenerieren können. Dauerhafte Schäden sind die Folge.

Dr. Hoffe (paraphrasiert): „Wenn der COVID-Impfstoff in den Arm gespritzt wird, wissen wir heute, dass nur 25 % im Arm (Deltamuskel) verbleiben und die anderen 75 % buchstäblich vom Lymphsystem aufgefangen und dem Blutkreislauf zugeführt werden. Mit iner einzigen Dosis des Moderna-Impfstoffs zum Beispiel werden 40 Billionen dieser Boten-RNA-Pakete in Ihr System injiziert“. Diese Partikel werden in die Blutkapillaren aufgenommen (Kapillaren sind die Verbindungsstücke zwischen den roten Schläuchen (Arterien) und den blauen Schläuchen (Venen).

Der Körper erkennt diese Genpakete, die in die Zellen gelangen, und jedes Gen kann Spike-Proteine erzeugen. Ihr Blutgefäßsystem wird dadurch in abnormer Weise in eine Spike-Protein-produzierende Fabrik verwandelt. Ihr Körper erkennt diese Spike-Proteine als fremd und bildet Antikörper gegen sie. Das Spike-Protein wird dann dauerhaft Teil der Zellwand, die Ihre Blutgefäße auskleidet (das sogenannte Gefäßendothel).

Diese Spike-Proteine ragen heraus, weiße Blutkörperchen (Lymphozyten) und Antikörper kommen an, die dann Blutplättchen anziehen, um ein Gerinnsel um sie herum zu bilden.

Diese Stachelproteine können durch einen D-Dimer-Test aufgedeckt werden, der diese Mikroklumpen sichtbar macht. Der D-Dimer-Test zeigt nur kürzlich gebildete Mikroklumpen an.

Kritiker sagen, dass Gerinnsel bei Post-Impfpatienten selten sind, aber das sind die großen Gerinnsel, die zu Schlaganfällen und Herzinfarkten führen. Laut Dr. Hoffe zeigt ein D-Dimer-Test innerhalb von 4-7 Tagen nach der Impfung, dass 62% der mit RNA-Impfstoff geimpften Patienten einen abnormalen D-Dimer-Test haben. Diese Patienten werden leicht atemlos.

Ihr Herz pumpt nun härter, um Blut durch diese blockierten Kapillaren zu drücken, sagt Dr. Hoffe. Dies führt innerhalb von 3 Jahren zu einer rechtsseitigen Herzinsuffizienz.

(ZU IHRER INFORMATION: Die linke Seite des Herzens pumpt sauerstoffreiches Blut zu den Organen und Geweben des Körpers; die rechte Seite des Herzens nimmt sauerstoffarmes Blut auf und pumpt es durch die Lungen, damit sich das Hämoglobin in den roten Blutkörperchen an den Sauerstoff anlagern und ihn zur linken Seite des Herzens transportieren kann; Menschen mit rechtsseitiger Herzinsuffizienz berichten typischerweise über Symptome wie nächtliches Erwachen mit Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit bei körperlicher Anstrengung, Husten, Keuchen, Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Appetitlosigkeit, Übelkeit, plötzliche Gewichtszunahme, Flüssigkeitseinlagerungen in Knöcheln und Beinen)

Dies ruft große Besorgnis hervor. Das Schlimmste steht uns noch bevor, sagt Dr. Hoffe. Der Schaden sei mit jeder Impfung kumulativ. Eine Nachimpfung würde potenziell lebensbedrohlich.

Ein bekannter Mikrobiologe setzt sich für die Aufklärung von geimpften Patienten ein

Der Mikrobiologe Dr. Sucharit Bhakdi zeigt in einer anschaulichen Online-Grafik, was dabei passiert. Die RNA, die in Ihren Körper injiziert wird, wird in die Zellen eindringen, die die Blutgefäße auskleiden. Er zeigt auf das Stachelprotein, das diese Zellen erzeugen und das nach außen ragen wird, um Blutplättchen anzuziehen und Mikroklumpen zu bilden. Tage nach der Impfung werden weiße Blutkörperchen – die so genannten Lymphozyten – sowie Antikörper beginnen, einen Angriff auf diese Zellen zu starten. Wenn Sie es wagen, dies zu wiederholen (sich die zweite Impfung geben zu lassen), „möge Gott Ihnen helfen“, warnt Dr. Bhakdi.

Dr. Bhakdi weist auf Lymphozyten (L) und Antikörper (AB) hin, die nach der RNA/DNA-COVID-19-Impfung einen Angriff auf die eigenen Blutgefäße starten.

Dramatische Beweise werden präsentiert, um zu zeigen, wie das Spike-Protein Mikroklumpen induziert, die durch Fluoreszenzfarbstoff sichtbar gemacht werden (unten).

Mikroklumpen in mehreren Berichten nachgewiesen

Verschiedene Online-Quellen verurteilen die Präsentation von Dr. Bhakdi als Fehlinformation. Aber es ist unbestreitbar, dass die Bedrohung durch Mikro-Blutgerinnsel existiert. Eine Autopsiestudie von 20 COVID-19-Patienten fand Mikrogerinnsel in sechs ihrer Gehirne.

Ein weiterer maßgeblicher Bericht, der in der Zeitschrift „PLoS One“ veröffentlicht wurde, besagt (paraphrasiert): „Bei 676 COVID-19-Patienten (140 Nicht-Überlebende und 536 Überlebende) war der D-Dimer-Test (Test auf abgebautes Fibrin) abnorm hoch (83,2 % der Nicht-Überlebenden gegenüber 44,9 % der Überlebenden) und sie hatten ein erhöhtes C-reaktives Protein (CRP), das Entzündungen misst (50,4 % der Nicht-Überlebenden gegenüber 6,0 % der Überlebenden).“

D-Dimer steigt bei Nicht-Überlebenden weiter an, was die Sterblichkeit vorhersagt. D-Dimer steigt in allen Altersgruppen mit COVID-19 an. Für diese Patienten werden präventive Antikoagulantien (Blutverdünner) empfohlen.

Handelt es sich um Symptome einer viralen Infektion oder eines Vitaminmangels?

COVID-19-Patienten weisen Manifestationen einer kardiovaskulären Erkrankung auf, die sich in erhöhten Troponinwerten (31,6 % der schweren COVID-19-Patienten) und einer Abnahme der Auswurffraktion (weniger Blut wird vom Herzen gepumpt) äußern.

Ein Thiamin-B1-Mangel kann zu erhöhten Troponinwerten (Troponine sind Proteine im Herzmuskel, die die Muskelkontraktion regulieren) und einem Rückgang der Auswurffraktion führen.

Als Reaktion auf die Notwendigkeit der Wundheilung bildet der Körper den „Vascular Endothelial Growth Factor“ (VEGF), der als wichtigerer Indikator für den Schweregrad von COVID-19 gilt als D-Dimer. VEGF fördert die Blutgerinnung (Gerinnsel).

Aber auch Beriberi, die Krankheit, die von einem Mangel an Vitamin B1 ausgeht, kann den VEGF-Spiegel erhöhen, was Ärzte zu der Annahme verleitet, sie hätten es mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu tun, die von einem Virus ausgeht.

Diese Symptome treten 3-25 Tage nach der Erstimpfung auf. In einem anderen Bericht heißt es: „Der auffälligste erste Testbefund sind stark erhöhte D-Dimer-Werte.

Das Diagramm unten zeigt das Überlebensproblem bei steigenden D-Dimer-Werten.

Der Clou: Ist es wirklich ein Virus, der Ihre Symptome verursacht?

Fast ein Drittel der genesenen COVID-19-Patienten kehrt innerhalb von fünf Monaten ins Krankenhaus zurück und einer von acht Patienten stirbt. Unerklärlich lang anhaltende Symptome, die größtenteils das Nervensystem betreffen, bleiben bei vielen Tausenden von Patienten bestehen. Dies wurde als „Long-COVID“ bezeichnet, „unsere nächste nationale Gesundheitskatastrophe“.

Zu den Symptomen gehören unter anderem Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Husten, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns (und Hunger), Muskelschmerzen (Wadenmuskel), Erbrechen, Weinen, Fieber, Verstopfung, Taubheit in den Extremitäten, brennende Füße (nachts), schneller Herzschlag (Tachykardie), Verlust der Reflexe, Schwitzen, Fußsenkung, Krampfanfälle, Koma sowie geistige Verwirrungen und Beeinträchtigungen.

Diese Symptome von Long-COVID sind genau die gleichen Symptome eines Vitamin B1 (Thiamin)-Mangels.

Da der Thiaminspiegel im Blut sehr niedrig ist und die Urinwerte nicht zuverlässig sind, sollte ein Thiaminmangel durch eine Enzymaktivität (Transketolase) bestätigt werden.

Im Gegensatz zu allen anderen Corona-Erkältungs-Viren oder anderen Viren wird behauptet, dass COVID-19 genau die gleichen Symptome wie Beriberi, ein offener Vitamin B1-Mangel, hervorruft. Unerklärlicherweise stellt COVID-19 eine Bedrohung für das gesamte Nervensystem dar. B1-Mangel kann zu Venenthrombosen, also Blutgerinnseln in den Venen, führen.

Durch die tägliche Gabe von 200 Milligramm intravenösem Vitamin B1 (Thiamin) auf der Intensivstation konnte das absolute Sterberisiko bei hospitalisierten Patienten um 75 % gesenkt werden. Die B1-Therapie reduzierte das Risiko für Thrombosen (Blutgerinnsel) um 81%!

Das Wiederauftreten von COVID-19 nach der Impfung wird durch Thiamin-B1-Mangel erklärt.

Ärzte sehen COVID-19 durch die Linse der Gewinnerzielung

Ärzte sehen COVID-19 durch die Linse, welche Versicherungsabrechnungscodes sie verwenden können. Verschreibungspflichtige Medikamente werden gegenüber Naturheilmitteln bevorzugt. Teure Behandlungen, die den Ärzten größere Gewinne einbringen, werden bevorzugt.

Ein Beispiel dafür, wie Ärzte verzweifelte Patienten ausplündern, um aus langwierigen COVID-Fällen Profit zu schlagen, wurde kürzlich auf YouTube ausgestrahlt. Ein Arzt lobt einen anderen Arzt und sagt, er verdiene einen Nobelpreis, weil er Patienten mit Vitamin-B1-Mangel nimmt und stattdessen ein Geschäft mit übermäßigen Tests und dem Verkauf eines Medikaments für 1650 Dollar betreibt. Dies ist nur eines der vielen gewinnbringenden Schemata, die sich Ärzte einfallen lassen.

In einem Bericht, der in „Frontiers in Immunology“ veröffentlicht wurde, behauptet der Arzt, dass ein Proteinmarker auf der Oberfläche der weißen Blutkörperchen, CCR5, den Schweregrad und die Letalität von COVID-19 diktiere – ein Problem, das durch ein 1600-Dollar-Medikament gelöst würde. Die Patienten fallen auf die Medizin dieses Arztes herein, weil sie nicht kundig genug sind, um zu verstehen, dass es sicherere und weniger teure Alternativen gibt, so wie hier beschrieben.

Alle Symptome, die der Arzt als häufig bei Langzeit-COVID-19-Patienten anführt, sind die gleichen Symptome, die durch einen Vitamin B1-Mangel verursacht werden.

Ich habe eindeutige Beweise zusammengetragen, die die Symptome, die COVID-19 zugeschrieben werden, mit einem Vitamin-B1-Mangel in Verbindung bringen, der durch Veränderungen in der Ernährung während der restriktiven Lockdowns hervorgerufen wurde, nämlich eine 500-prozentige Zunahme des Alkoholkonsums zu Hause, begleitet von einem erhöhten Verzehr zuckerhaltiger Nahrungsmittel und aufgrund von Schlaflosigkeit, koffeinhaltigen Getränken (Kaffee, Tee) – alles Nahrungsmittel- und Getränkefaktoren, die die Aufnahme oder Verwertung von Vitamin B1 blockieren.

Je größer der Schweregrad einer Pandemie ist, desto mehr Alkohol wird von der Bevölkerung konsumiert.“

Interessanterweise entwickelte ein Patient, der sich von gefrorenen Kaffee-Latte-Mischungen ernährte (Moleküle im Kaffee blockieren die Verwertung von Vitamin B1), die gleichen Symptome, die bei COVID-19-Langzeitpatienten beobachtet wurden.

Mit anderen Worten: Der Lockdown und die damit verbundene Angst und Furcht haben zu einer schlimmeren Epidemie geführt, die weitaus tödlicher ist als COVID-19.

Der große Maskenkünstler: Produziert Symptome jeder anderen Krankheit

Ein schwerer Vitamin B1-Mangel ist als Beriberi bekannt und erzeugt eine Reihe von Symptomen, die sich als eine Vielzahl von Krankheiten tarnen. In Kombination mit einem unzuverlässigen Antikörpertest für COVID-19, der viele falsch-positive Tests produziert, entsteht bei vielen Personen der falsche Eindruck, dass sie eine virale Infektion und nicht einen Ernährungsmangel haben.

B1 steuert das Nervensystem

Vitamin B1 steuert das autonome Nervensystem, also Körperfunktionen, die automatisch ablaufen, wie Atmung, Herzschlag, Verdauung/Ausscheidung und Immunität. Ein Mangel an B1 kann über den Hypothalamus im Gehirn Fieber, Erbrechen, Durchfall und Atemnot auslösen, Symptome, die üblicherweise mit einer Grippe oder einem viralen Infekt in Verbindung gebracht werden.

Die Tatsache, dass die COVID-19-Fälle ungewöhnlicherweise keinen Zytokinsturm in der Lunge auslösen, wie es bei Lungenentzündungen und Tuberkulose der Fall ist, lässt vermuten, dass es sich nicht um eine virale Epidemie handelt. Die Ärzte sind ratlos angesichts dieser wiederkehrenden Symptome, können sich aber nicht vorstellen, dass es sich um eine Mangelerkrankung handelt, die durch Furcht, Angst und die Lockdowns ausgelöst wird.

Im Allgemeinen induzieren Virusinfektionen der oberen und unteren Atemwege spezifische Antikörper nach 7-10 Tagen und die Infektion klingt ab.

Ein Vitamin-B1-Mangel, der kommt und geht, würde die ungewöhnlichen, wiederkehrenden symptomatischen Schübe erklären, von denen COVID-19-Patienten berichten. Eine Studie an COVID-19-Patienten mit schweren Symptomen ergab, dass 15,6 % einen Vitamin-B1-Mangel aufwiesen (26,3 % bei Diabetikern mit COVID-19) – genug, um eine Pandemie auszulösen.

Thiamin-Mangelerkrankungen sind mit einer fast 50%igen Erhöhung der Sterblichkeit verbunden. Vitamin B1 sollte bei kritisch kranken Patienten routinemäßig verabreicht werden.

Um Ihre Befürchtungen zu zerstreuen: Sie haben vielleicht gar kein COVID. Ein positiver PCR-Test auf COVID-19 ist mit Problemen behaftet. Verzichten Sie auf Alkohol, Kaffee, Tee und nehmen Sie Vitamin-B1-Präparate, vorzugsweise in fettlöslicher Form (Benfotiamin, Allithiamin), wie auf der Flasche angegeben. Lassen Sie sich nicht von Thiamin-B1-Mangel täuschen, wie es die Ärzte tun.

Was sind die Lehren aus diesen Informationen?

  1. Vermeiden Sie die 2. Impfung, wenn Sie dies nicht bereits getan haben.
  2. Ich empfehle keinen D-Dimer-Test innerhalb von 4-7 Tagen nach der Impfung, weil er nur die Angst verstärken wird. Am besten ist es, präventive Maßnahmen zu ergreifen. Erkennen Sie, dass das Gesundheitssystem nicht genug problematische blutverdünnende Medikamente oder die Kapazität hat, um mit 161 Millionen geimpften Amerikanern umzugehen, die mit den RNA/DNA-Impfstoffen geimpft worden sind.

Gesunde Menschen haben D-Dimer-Werte von weniger als 0,5 Mikrogramm/Milliliter Blut. COVID-19 ist resistent gegen den normalen Abbau von Fibrin, das in Kombination mit Blutplättchen blutende Wunden verstopft.

Ergreifen Sie selbst Maßnahmen, um die Bildung von Mikrogerinnseln in den Blutgefäßen in Ihrem Körper zu verhindern, wie z.B. folgende:

Anti-Gerinnungs-Diät

Eine Ernährung mit Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Shiitake, Reiskleie, Grünkohl, Heidelbeeren, Ananas und/oder Kurkumapulver senkt nachweislich die D-Dimer-Werte. Fischöl und Knoblauch hemmen die Verklumpung der Blutplättchen, reduzieren aber nicht unbedingt die D-Dimer.

Resveratrol

Es überrascht nicht, dass das Rotweinmolekül Resveratrol, das als Schlüsselkomponente im „Französischen Paradoxon“ identifiziert wurde (die Tatsache, dass die Franzosen fettreicher aßen und höhere Cholesterinwerte im Blut hatten, aber eine weitaus geringere Sterblichkeitsrate durch Herzkrankheiten), auf seine Fähigkeit zurückgeführt wird, Blutgerinnsel in den Koronararterien zu hemmen. Resveratrol wird als ein primäres präventives Mittel identifiziert, insbesondere im Hinblick auf erhöhte D-Dimer-Werte. Resveratrol reduziert auch die VEGF-WerteResveratrol blockiert in bemerkenswerter Weise alle bekannten Wege zu COVID-19 Morbidität und Mortalität.

Enzymatischer Gerinnungshemmer: Nattokinase

Eine sehr bemerkenswerte Möglichkeit, Mikroklumpen zu reduzieren, besteht darin, sie enzymatisch aufzulösen. Wenn Sie in einem Krankenwagen mit einer potenziell tödlichen Blockade einer Koronararterie liegen, die Ihr Herz mit Sauerstoff versorgt, kann ein Sanitäter ein Enzym/Arzneimittel – Streptokinase – injizieren, um dieses potenziell lebensbedrohliche Gerinnsel aufzulösen.

Ein handelsübliches Enzym, das Blutgerinnsel auflöst, ist Nattokinase – es ist genauso wirksam und sicher wie Streptokinase.

Nattokinase wird aus der fermentierten Sojabohne Natto gewonnen, die in Japan sehr beliebt ist. Nattokinase ist als Naturheilmittel in Gesundheitsläden erhältlich. Eine Einzeldosis (2000 fibrinolytische Einheiten oder FU) wirkt bis zu 8-12 Stunden nach oraler Einnahme und ist in mancher Hinsicht gerinnungshemmenden Medikamenten überlegen. In Milligramm ist eine Dosis von 200-400 mg ausreichend und löst direkt Fibringerinnsel auf, die das umfassen, was im D-Dimer-Test gemessen wird.

Idealerweise sollte Nattokinase auf nüchternen Magen ohne andere begleitende Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Interessant ist, dass die D-Dimer-Werte bei der Einnahme von Nattokinase aufgrund ihrer enzymatischen Wirkung zur Auflösung von Blutgerinnseln künstlich ansteigen können. Informieren Sie Ihren Arzt darüber, wenn er/sie Blutuntersuchungen anordnet.

Vitamin C und Blutgerinnsel

1990 veröffentlichten der Nobelpreisträger Linus Pauling und der noch lebende Matthias Rath einen Bericht über die Entdeckung, dass Menschen – die nicht wie die meisten anderen Tiere Vitamin C selbst produzieren – die Endothelzellen, die die Blutgefäße auskleiden, nicht richtig reparieren können und dass ein zirkulierendes Fettprotein namens Lipoprotein(a), eine Art Cholesterinpartikel niedriger Dichte (LDL), als Ersatz für Vitamin C in der Arterienwand fungiert. Das Problem ist, dass Lipoprotein(a) ein „klebriges Pflaster“ ist. Es zieht die Blutplättchen an, um Blutgerinnsel zu bilden. Dr. Rath hat sogar ein Buch veröffentlicht, das zeigt, dass Tiere, die intern Vitamin C herstellen, keine Herzinfarkte mit Blutgerinnseln entwickeln, wie es Menschen tun.

Die Notwendigkeit, Vitamin C einzusetzen, um Blutgerinnsel in den Arterien zu verhindern, verstärkt sich bei RNA/DNA-geimpften Personen.

Der Mensch versucht nicht, seinen Lp(a)-Spiegel zu senken, er hält einfach einen hohen Vitamin-C-Spiegel im Blut aufrecht, damit sich das Lp(a) nicht in den Arterienwänden festsetzt. Tiere wandeln ihren Blutzucker (Glukose, die in der Leber hergestellt wird) enzymatisch in der Leber in Vitamin C um, aber beim Menschen fehlt ein Schlüsselenzym (Gulonolacton-Oxidase). Daher ist der Mensch für Vitamin C vollständig auf seine Ernährung angewiesen.

Nur Menschen, die Vitamin-C-Supplemente einnehmen, haben einen ausreichend hohen Vitamin-C-Blutspiegel, der ungefähr dem entspricht, was der Mensch einst selbst produzierte, bevor eine Genmutation diesen Prozess unterbrach.

Bei Menschen, die gesund sind (die keine Vitamin-C-abbauenden Medikamente wie Aspirin oder Steroide einnehmen und keine viralen oder bakteriellen Infektionen haben, die den Bedarf an Vitamin C erhöhen), würden 500 Milligramm zusätzliches Vitamin, die in geteilten Dosen alle 4 Stunden eingenommen werden, einen gesunden Vitamin-C-Spiegel aufrechterhalten.

Ein neuerer Fortschritt, der von diesem Autor entwickelt wurde, ist ein Nutrazeutikum, das den internen Vitamin-C-Spiegel verdoppelt und damit theoretisch die vererbte Genmutation korrigiert, ohne dass man Vitamin C selbst einnehmen muss. Urin- und Bluttests, die vom unabhängigen Forscher Dr. Tom Levy, der herrschenden Autorität auf dem Gebiet des Vitamin C, durchgeführt wurden, bewiesen, dass der Vitamin C-Spiegel mit einem Produkt namens FORMULA-216 erhöht wird. Dr. Levy beschreibt das Spike-Protein als ähnlich wie Stachelschweinkiele.

In Anbetracht der Tatsache, dass Menschen während des Schlafes keine Vitamin-C-Präparate einnehmen können, wäre dies ein Geschenk des Himmels für geimpfte Personen, die die Bildung von Blutgerinnseln während des Schlafes vermeiden wollen. Es wird eine Dosis vor dem Schlafengehen empfohlen.

Warten Sie nicht auf Ärzte, um Ihr Leben zu retten. Wenn Sie mit RNA/DNA-COVID-19-Impfstoffen geimpft sind, müssen Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ihre Gesundheit zu erhalten, und zwar für den Rest Ihres Lebens.

QUELLE: JAB REMORSE

https://www.lewrockwell.com/2021/07/bill-sardi/jab-remorse/embed/#?secret=yJXg5uVJje

Share this:

Related

EinverständniserklärungMay 27, 2021

Die Beweise sind überwältigend die Covid-Impfstoffe zu neuen Infektionen und zum Tod führenMay 29, 2021

„ES GEHT UM DIE MENSCHHEIT“May 31, 2021With 1 comment This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. ← Covid-Impfung ist das gefährlichste medizinische Produkt der MenschheitsgeschichteFrankreich führt Impfpflicht ein →

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Suche

NEW AMERICAN CENTURY? Blog at WordPress.com.

:)

NWO: “Wir können gewinnen, wenn wir den Spielplan verstehen”

Sprache auswählen​▼

Michael Mannheimer Blog

StartseiteNWO NEUE WELTORDNUNGNWO – Ihre OpferNWO: “Wir können gewinnen, wenn wir den Spielplan verstehen”

NWO: “Wir können gewinnen, wenn wir den Spielplan verstehen”

23. Juli 2021Michael Mannheimer249

Top aktuell!

Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano in Panama!

Gelesen: 7.862

Von Michael Mannheimer, 25. Juli 2021

Das eigentliche Ziel der Globalisten ist unser Abstieg in einen Zustand der tyrannischen Psychose, der die totalitäre Herrschaft schafft
Martin Armstrong

Ob Klima, ob Corona, ob Pflichtimpfungen, Ausgangssperren oder ob die jüngste Flutkatastrophe: Das weltweite Ziel der Neuen Weltordnung (NWO) hat nichts mit jenem “Paradies” zu tun, wie es uns Klaus Schwab, einer ihrer Lenker der NWO, Chef des Milliardärsclub World Economic Forum (WEF) in blumigen Worten verspricht. Der Hunger soll verschwinden, ebenso die Armut und die Ungleichheit unter den Menschen. Was er verschweigt ist, dass, seit Inkrafttreten der Plandemie zu Beginn des letzten Jahres, sich die Weltarmut verdoppelt hat. Er verschweigt ferner, dass sein Psychopathenclub maßgeblich daran beteiligt war und ist, die Weltwirtschaft in einem Ausmaß zu zerstören, wie es dies nicht einmal während der zurückliegenden beiden Weltkriege gab. Er versichert uns wie ein Gott der Finsternis: “In zehn Jahren werden Sie nichts mehr be­sit­zen und Sie werden sich da­rüber freuen.” (Klaus Schwab in seinem Buch «Covid 19: The Great Reset»).

Woher nimmt ein Klaus Schwab die Arroganz zu behaupten, dass Menschen, die nichts mehr besitzen, “glücklich” sein werden? Was befähigt ihn, von einer Zukunft ohne Sorgen und Umweltbelastung zu sprechen? Das Problem ist: Viele Menschen glauben seinen Versprechungen. So, wie sie allen anderen heil-versprechenden Ideologien – wie etwa dem Kommunismus oder vielen Religionen – bislang geglaubt haben: Und den meisten wird erst im Schlachthaus, das für sie vorgesehen ist, die Augen aufgehen, was Schwab mit “glücklich” meint: Es ist das Glück der NWO-ler, ihren Plan der 90-prozentigen Dezimierung der Weltbevölkerung und ihre alleinige Weltherrschaft erreicht zu haben. Sie glauben dies nicht? Kann ich verstehen. Ich wollte dies auch nicht glauben. Doch die Realität hat nichts mit unserem Glauben, unseren Überzeugungen oder Meinungen zu tun: Realität ist, wie sie ist. Im Fall Schwabs sprach dieser etwa wörtlich von der “von der Natur dringend benötigte Keulung” der Menschheit. Zitat:

“Es wird bald 7 Milliarden Menschen auf dem Planeten Globus mit Meridianen geben. Hält der Planet die Belastung aus? COVID19 und weitere Pandemien könnten die von der Natur dringend benötigte Keulung sein.”

https://twitter.com/satisfaction778/status/1326908034577215494
Der Twittereintrag ist inzwischen gelöscht worden

Was weiß ein Schwab davon, was die Natur “benötigt”? Was berechtigt ihn, über die Keulung von Milliarden Menschen zu entscheiden? Dass er also tatsächlich das Wort “Keulung” benutzte zeigt, dass er nicht zu Unrecht das Prädikat “Psychopath” verdient hat. Der Begriff “Keulung” bezeichnet das vorsorgliche Töten von Tieren, in der Regel um die Weiterverbreitung von Tierseuchen zu verhindern. Der Begriff stammt von dem Substantiv Keule ab und meint im ursprünglichen Sinne „mit der Keule niederschlagen”, auch „niederkeulen”, wurde aber später in der Tiermedizin umgedeutet. Nicht ohne Grund ist der Chef des Robert-Koch-Instituts kein Humanmediziner, sondern ein Veterinär. Wie anders soll man den Fakt erklären, dass ausgerechnet im bedeutendsten deutschen und europäischen Institut zur Förderung der Gesundheit von Menschen und zur Verhinderung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten Lothar H. Wieler – ein Tierarzt – das Sagen hat?

Dass wir Menschen in den Augen der NWO-Satanisten nicht mehr als Vieh sind, dafür gibt es tausende Beweise, von denen ich in meinen Artikel dutzende angeführt habe. Im jüdischen Talmud heißt es über Nichtjuden:

  • “Der Beischlaf der Nichtjuden ist wie Beischlaf der Viecher.” (Aboda zara 22b).

Und im Koran steht: Top aktuell!

Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano in Panama!
  • “Doch die Ungläubigen sind den Tieren gleich, die nur Schall und Ruf und weiter nichts hören, taub und stumm blind erfassen sie nichts.” (Sure2:172).

Juden sind, ich bewies dies in zahlreichen meiner Artikel, die eigentlichen Vorantreiber der Corona-Plandemie*. Und der Islam ist, dank der Durchführung des Coudenhove-Kalergi-Plans – der allein der Vernichtung der Weißen durch eine geplante moslemische Massenmigration fast ausschließlich in die Länder der Weißen zum Ziel hat – die derzeitigen Nutznießer der Corona-Plandemie. Moslems sind das mächtigste Werkzeug der Juden bei der Gestaltung ihrer “Jüdischen Weltordnung”, die sie, in jüdischer Tradition, nicht so benannt haben, wie sie hätte benannt werden müssen. die Neue Weltordnung ist in Wahrheit die Jüdische Weltordnung. Das sagen alle jüdischen Intellektuellen (wie etwa Henry Makow oder Gerard Menuhin (in “Wahrheit sagen – Teufel jagen!”) – die sich, in Kenntnis des Judentums ihrer jüdischen Religion entsagt haben.

* s. Artikelsammlung “Juden – talmudische Weltherrschaft”
s. Artikelsammlung “Juden + NWO”
s. Artikelsammlung “Juden – ihre Rolle bei der Massenmigration nach Europa”

***

Henry Kissinger 2009:

Wir dünnen die Herde aus – und die Herde bezahlt uns für die Ausrottung!”

Ein Fundstück der besonderen Art sind entlarvende Aussagen des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger (deutschstämmiger Jude mit Originalnamen “Heinz Alfred Kissinger”), der den größten Bombenterror nach dem WK2 in Vietnam, Laos und Kambodscha entfachte dem und nichtsdestotrotz der Friedensnobelpreis verliehen wurde. Kissinger, ebenfalls Jude, kündigte bereits 2009 die 11 Jahre später durchgeführte Massenimpfung an. Massenimpfung angekündigt

Kissinger-Zitat aus einer Rede vor dem WHO Council on Eugenics, 25. Februar 2009:

“Sobald die Herde die vorgeschriebenen Impfstoffe akzeptiert, ist das Spiel vorbei. Sie werden alles akzeptieren – erzwungene Blut- oder Organspenden – “für das größere Wohl”. Wir können Kinder genetisch verändern und sie sterilisieren – “für das größere Wohl”. Kontrolliere den Verstand der Schafe und du kontrollierst die Herde. Impfstoffhersteller können Milliarden verdienen. Und viele von Ihnen in diesem Raum sind Investoren.  Es ist eine große Win-Win-Situation. Wir dünnen die Herde aus und die Herde bezahlt uns für die Ausrottung!”

Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden um zu beweisen, dass die derzeitige Corona-Pandemie zu Recht als “Plandemie” bezeichnet wird. An ihrer Installierung, an der Bestechung aller wichtigen Politiker, an der Bestechung und Vereinnahmung von EU, UNO, NATO, WHO, IWF, den Medien, Big Tech und Big Pharma haben die Kräfte der NWO seit mindestens 50 Jahren aktiv, aber heimlich gearbeitet. Wie weit sie damit gekommen sind – das müßte jeder Blinde sehen: Nie zuvor gab es einen so gewaltigen, allumfassenden und destruktiven Angriff gegen die menschliche Zivilisation ,wie wir ihn derzeit erleben.

Der totalitäre Staat hat ein Standard-Drehbuch. Zuerst müssen sie Angst erzeugen. Dann folgt die Terrorisierung des Volkes. Schließlich werden sie dann nach Macht streben, indem sie Lösungen anbieten, die die Aufgabe aller Ihrer Rechte für die Sicherheit erfordern. Wie dies im Einzelnen aussieht, erfahren sie im folgenden Artikel vom 18. Juli 2021 aus der Feder des US-Kolumnisten Martin Armstrong. (MM)


***

Wir können gewinnen, wenn wir den Spielplan verstehen

Geschrieben 18. Juli 2021 von Martin Armstrong

https://uncutnews.ch/wir-koennen-gewinnen-wenn-wir-den-spielplan-verstehen/
Originalquelle: https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/opinion/we-can-win-if-we-understand-the-game-plan/?cf_chl_jschl_tk=pmd_bab153aeb3e29a6f6dfb2f7fc33006c9460a2f82-1627027157-0-gqNtZGzNAmKjcnBszQiO

***

FRAGE: Herr Armstrong, Sie haben Ihr Modell gepostet und gewarnt, dass wir in eine Periode eintreten, in der Totalitarismus das Ziel bis 2032 ist. Können Sie vielleicht etwas genauer erklären, was das bedeutet? Danke für Ihren Mut in diesen Zeiten .

ANTWORT: Während sich alle auf COVID konzentrieren und argumentieren, dass es kein Virus gibt oder dass es ohne Impfung leicht zu behandeln ist, übersehen sie das eigentliche Ziel – unseren Abstieg in einen Zustand der tyrannischen Psychose, der die totalitäre Herrschaft schafft.

Der totalitäre Staat hat ein Standard-Drehbuch. Zuerst müssen sie Angst erzeugen. Dann folgt die Terrorisierung des Volkes. Schließlich werden sie dann nach Macht streben, indem sie Lösungen anbieten, die die Aufgabe aller Ihrer Rechte für die Sicherheit erfordern.

Das ist es, worauf sich Ben Franklin wirklich bezog. Uns wird gesagt, wir sollen uns sozial distanzieren und Masken tragen, aber das widerspricht nicht nur der wissenschaftlichen Wahrheit, wie die Washington Post über die Studien aus der Pandemie der Spanischen Grippe von 1918 berichtete, die besagen, dass Masken “nutzlos” sind, dennoch haben sie verlangt, dass wir dem nachkommen. Und warum? Das ist, um zivile Aufstände (Widerstand) gegen ihre Ziele zu verhindern. In Frankreich haben sie Straßensperren errichtet, um Proteste zu verhindern – das ist eine rücksichtslose totalitäre Taktik, die nicht zu einem gewählten demokratischen Staat passt. Sie errichteten Straßensperren während des Zweiten Weltkriegs aus demselben Grund. Das ist der Pawlowsche Hund. Das Training wird durch Isolation und Konditionierung erreicht. 

“Die Macht der Ohnmächtigen” von Vaclav Havel

Ich empfehle die Lektüre von “Die Macht der Ohnmächtigen” von Vaclav Havel. Er war ein Dissident, der in der Tschechoslowakei unter kommunistischer Herrschaft lebte. In seiner Jugend war Havel aufgrund der intellektuellen und bürgerlichen Erziehung seiner Familie verschiedene Bildungschancen verwehrt worden. Stalin fürchtete die Intellektuellen und ließ sogar Kondratieff hinrichten, weil dieser mit seinen Zyklusarbeiten vor dem Zusammenbruch des kommunistischen Staates warnte. So fand sich Havel stattdessen als Autor international gefeierter Theaterstücke wieder. Trotz deutlicher Ängste und Frustrationen baute sich Havel ein eigenes Leben auf. Dieser Trend setzte sich durch und die Menschen begannen, den kommunistischen Staat als das zu sehen, was er wirklich war – Tyrannei, nicht Freiheit oder elterliche staatliche Fürsorge. 

Sie werden den Totalitarismus nicht verstehen, bis Sie ihn live gesehen haben.

Sie werden den Totalitarismus nicht verstehen, bis Sie ihn live gesehen haben. Wie ich bereits gesagt habe, war ich hinter der Berliner Mauer, bevor sie fiel. Ich habe es mit meinen eigenen Augen gesehen. Die Macht der Herrschenden ist auf ANGST aufgebaut. Genau damit haben sie mit COVID begonnen. Ich bin nicht der Einzige, der versteht, wie man einen totalitären Staat schafft. Das ist kein Geheimnis. Andere haben das auch studiert und die Schritte sind sehr klar. Sie verwenden dieses Modell, um die Welt für den Klimawandel umzugestalten, und während sie dabei sind, versuchen sie, einen kommunistischen Staat dank Schwabs Ideen neu zu erschaffen, aber sie gehen davon aus, dass er zuvor gescheitert ist, weil er nicht die ganze Welt verschlungen hat. Daher muss die ganze Welt geimpft werden. Das ist die Realität hinter dem Vorhang. 

Havel bietet einen Blick darauf, wie dennoch der totalitäre Staat besiegt werden kann. Im Gegensatz zu den meisten Diktaturen, die lokal durch militärische Macht geschaffen werden, verhielt sich die kommunistische Diktatur wie eine “säkularisierte Religion”, was eine wichtige Beobachtung von innen war. Der Kommunismus erstreckte sich über ein weites Gebiet mit unterschiedlichen Kulturen, doch er behauptete, in historischen sozialistischen Bewegungen verwurzelt zu sein. Seine Paten waren Marx und Engels, die in einen gottähnlichen Status erhoben wurden. Es ist wahr, dass es konventionelle und nukleare Waffen gab, die der ultimative Trumpf in diesem Machtspiel waren. Dennoch ist der Leim, der alles zusammenhält, nicht die militärische Macht, sondern der soziale Druck und die Indoktrination, die es ermöglichen, diese totalitäre Ordnung aufrechtzuerhalten. 

Oft sehen die Menschen, die die totalitären Herrscher sind, sich selbst NIE als böse. Sie sehen, dass ihre Idee die Gesellschaft retten wird. Weil die Franzosen im Ersten Weltkrieg Rache an Deutschland forderten und auf ruinösen Reparationszahlungen bestanden, die das Volk und nicht die politischen Führer bestraften, bereiteten sie die Bühne für den Aufstieg Hitlers wegen ihrer Unterdrückung. Man sollte das Volk NIEMALS für das Verhalten seines Führers bestrafen, denn das Volk wird mit Angst unterdrückt und bis zu dem Punkt konditioniert, an dem es zum Mentalitätsmord kommt. 

Das Milgram-Experiment

Stanley Milgram stellte den Trugschluss auf, dass die Deutschen die Juden töteten, weil sie irgendwie anders waren. Er führte dieses Experiment durch und fand heraus, dass Menschen in den Vereinigten Staaten auch Menschen foltern würden, wenn sie von einer Autorität dazu aufgefordert werden. Das war sein Buch – Obedience to Authority. Alle deutschen Wachen antworteten, wenn sie gefragt wurden, einfach, dass sie Befehle befolgen würden. Das war ihre Denkweise und es ist entscheidend zu verstehen, dass dies der Schlüssel zur Schaffung eines totalitären Staates ist. Sie haben diesen COVID benutzt, um ihr Ziel zu erreichen, die Menschen einer Gehirnwäsche zu unterziehen und die Gesellschaft in Gruppen zu spalten, damit sie sich nicht zusammenschließen, um sich gegen ihren Meister zu erheben. So haben wir Black Lives Matter, das hilft, die Gesellschaft nach Rassen zu spalten. Sie werden auch Spaltungen auf Religion induzieren und versuchen, andere gegen die religiöse Rechte zu wenden, die sie als die Neonazis von heute charakterisieren. Diese sind gegen die Religion, genauso wie die Kommunisten es waren, denn die Religion führt zum Gebet und dem Glauben an einen Retter von oben und nicht an die Herrscher des totalitären Staates. 

Die Hexenjagden von Salem

Die Hexenjagden von Salem waren ein klassisches Beispiel für totalitäre Macht. Sie schufen die Angst, dass es Hexen gab, die vom Teufel kontrolliert wurden und ihre Gesellschaft bedrohten. Die Menschen wandten sich gegeneinander, so wie sie es auch heute tun. In Großbritannien forderten sie die Menschen auf, sich zu melden, wenn sie ihren Nachbarn beim Verlassen des Hauses sahen. Diese Taktiken sind wohlbekannt. Was sie jetzt tun, ist aus diesem totalitären Spielbuch entnommen. 

Humor als Waffe

Eine wichtige Waffe im Kampf gegen den Totalitarismus ist HUMOR. Man muss die Führer lächerlich machen und sie als das entlarven, was sie wirklich sind, denn in ihren Augen sind sie nicht böse, sondern einfach nur widerspenstig. Der COVID-Trick beginnt zu schwinden, denn es hat keine massive Todeswelle gegeben. Als nächstes werden sie sich auf den Klimawandel stürzen und erwarten, dass Flugreisen dramatisch teurer werden. Sie versuchen, den internationalen Reiseverkehr einzuschränken und werden höchstwahrscheinlich Beschränkungen für die Anzahl der Flüge und neue Steuern einführen, die die Preise verdoppeln werden. Wir werden sogar sehen, dass Flugreisen im Inland im Preis steigen. Sie versuchen auch absichtlich, den Fleischkonsum zu reduzieren und bezahlen Landwirte dafür, keine Lebensmittel anzubauen, um eine Panik zu erzeugen, die sie dann mit dem Klimawandel in Verbindung bringen werden. 

Wir MÜSSEN uns bemühen, das Wort zu verbreiten und die Tatsache aufzudecken, dass sie über COVID gelogen haben. Aber lassen Sie sich nicht auf Behauptungen ein, es sei kein Virus, es sei nicht isoliert worden, und all diese Argumentationslinien. Das führt nirgendwo hin und geht am Thema vorbei. Dies ist eine Verschwörung und die Tatsache, dass sie auf diesem Impfstoff bestehen, ist Teil des Machtspiels, um die hirnlosen Schafe von denen zu trennen, die zuerst denken und die Machthaber in Frage stellen, die sowieso nie die Wahrheit über irgendetwas sagen. Sich darauf einzulassen, ob es ein Virus ist oder nicht, lenkt ab und wird nicht den Sieg bringen. Sie werden einen gefälschten Arzt hervorbringen, der dafür bezahlt wurde, alles zu widerlegen, was Sie sagen.
(Anmerkung: Das ist leider richtig. Dieser Absatz ist wichtig. Es macht einen traurig und wütend, dass diese Viruslüge sich wie ein Krebsgeschwür in diese Gesellschaft frisst und die Schafe infiziert)

Unsere Politiker wissen meist nicht, dass sie nur Werkzeuge sind

Unsere Politiker sind sich vielleicht nicht einmal bewusst, welche Ziele hier verfolgt werden, denn sie sind NICHT die Leute, die sich dieses Komplott ausgedacht haben. Das kommt vom Weltwirtschaftsforum, Gates und Soros, die Geld und Einfluss benutzt haben, um den Großteil der Welt in diese Richtung zu lenken, und wie Hitler sehen sie sich nicht als das Böse, sondern als Retter der Welt. Wir sind einfach zu dumm, um zu wissen, was das Beste für uns ist. 

Als ich zu der privaten Premiere von Schwabs Film “Das Forum” eingeladen wurde, schockierte mich das, denn es sollte um seine 50-jährige Arbeit gehen. Es entpuppte sich als Promo für den Great Reset, zu dem Schwab Greta und Jeniffer Morgan von Green Peace eingeladen hatte, um eine Hauptrolle beim Verkauf der wahren Agenda zu spielen – dem Klimawandel. Dieser Film wurde in New York uraufgeführt und war der Startschuss für den Great Reset. Ich bedankte mich bei Schwab für die Einladung, wir schüttelten uns die Hände und er bedankte sich, dass ich gekommen war. Wie bei so vielen Ereignissen in meinem Leben schien ich an der Schlüsselstelle zu sein, an der die Dinge begannen, wie zum Beispiel 1985, als ich zum Start der G5 – jetzt G20 – eingeladen wurde. Ich nehme an, dass ich auch bei dem Ereignis dabei war, das die Bewegung für den Great Reset in Gang setzte. 

Wir müssen einen Schritt zurücktreten und diese Strategie als das betrachten, was sie ist. Sie haben die Gesellschaft konditioniert und wir sehen immer noch ein paar Leute, die Masken tragen, weil sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurden und sich dadurch jetzt “sicher” fühlen. Das Händeschütteln wurde durch Ellbogenstöße ersetzt, die zur sozialen Distanzierung beitragen, um Zusammenkünfte zu verhindern, die zu Aufständen führen könnten. Verstehen Sie den Spielplan. Verwenden Sie HUMOR, um sie lächerlich zu machen. Denken Sie daran: Widerstand ist nicht zwecklos.

Quelle:  
https://www.armstrongeconomics.com/armstrongeconomics101/opinion/we-can-win-if-we-understand-the-game-plan/

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

Teilen mit:

Gefällt mir:

Ähnliche Beiträge

Die 3 Brandmauern der NWO-Desinformation √

5. Oktober 2019

In „Lügen des politischen Establishments zum Islam und zur Massen-Immigration“

Wegen „genozidaler Absicht” ruft die UN zu Sanktionen gegen Myanmar auf: Ein weiterer brutaler Akt der NWO gegen ein Land, das auf seiner Selbstbestimmung beharrt √

6. August 2019

In „Burma+Islam (Rohingyas)“

Peter Boehringer (AfD): „BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“

26. Januar 2018

In „AFD wirkt“VorherigerHochwasserkatastrophe: Warum Bauern, Unternehmen und Privatleute von Merkel absichtlich im Stich gelassen werdenNächsterCovid-19-Impfstoffe schützen nicht: Erstmals mehr geimpfte als ungeimpfte INFIZIERTE Abonnieren

guest

249 Comments Oldest

Bernhardine

Bernhardine 23. Juli 2021 13:25

DIE HIERARCHIE DER ERPRESSUNG & NÖTIGUNG VON DER MERKEL-JUNTA AUSGEBLUTETE HÄNDLER unterwerfen sich, geben Druck & Verantwortung weiter an die Kunden: HDE und Einzelhändler appellieren gemeinsam an Kunden und Beschäftigte: “Jetzt heißt es Impfen, Impfen, Impfen”von Anke Prokasky Donnerstag, 22. Juli 2021 Existenzsorgen: Händler im Kreis Gütersloh rufen zum Impfen auf am Freitag, 23.07.2021 | Der Einzelhandel in Deutschland macht sich für die Corona-Impfung stark. In einem gemeinsamen Appell des Vorstands und des Präsidiums richtet sich der Handelsverband Deutschland (HDE) an die Kunden und Beschäftigten und ruft dazu auf, sich impfen zu lassen. “Impfungen sind der beste Weg zurück in ein offenes gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben – und der beste Schutz für die Gesu… KAUF-ARTIKEL: https://www.textilwirtschaft.de/business/news/hde-und-einzelhaendler-appellieren-gemeinsam-an-kunden-und-beschaeftigte-jetzt-heisst-es-impfen-impfen-impfen-231751?crefresh=1 Händler bei uns im Kreis Gütersloh schlagen Alarm: 23.07.2021 | Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen und der offensichtlichen Impfmüdigkeit drohen ihrer Einschätzung nach bald wieder Einschränkungen beim Einkaufen. Eine Plakatkampagne des Handelsverbands Deutschlands will gegensteuern und… Weiterlesen » Antworten

Lena

Lena Reply to  Bernhardine 23. Juli 2021 16:00

Wieviel Bakschisch fließt den? Antworten

Ostfront

Ostfront Reply to  Lena 24. Juli 2021 23:57

Wir können gewinnen, wenn wir die Wahrheit verstehen

An Stelle von Geschreibs über…

…das sich überstürzende Erdengeschehen, einfach nochmal ein Anker.

https://bumibahagia.com/2021/07/03/an-stelle-von-geschreibs-uber/#comment-268393 Antworten

Basisdemokrat

Basisdemokrat Reply to  Bernhardine 23. Juli 2021 18:19

Die Corona-Verbrecher sind bald besiegt. Der Freedom Day in UK markiert einen welthistorischen Wendepunkt. In UK wird es einen beispiellosen Wirtschaftsaufschwung geben. Zudem wird das Christentum erneuert. Bitte googeln: Theosophie343 Traumsteuerung Antworten

Helmuth

Helmuth Reply to  Bernhardine 24. Juli 2021 01:41

Impfen impfen impfen, kaufen kaufen kaufen jetzt! in 5
Jahren sind keine KUNDEN MER DA! wehr soll dann kaufen? Ich bezweifele das die Refuges mit den gleichen Serum geimpft werden , als die weißen Europäer. Oder die Israelis! Wer da glaubt, dass man einen Kampf gewinnen kann, mit Anstand und Ehrlichkeit, der hat nie gekämpft; um sein Leben. Unser Gegner ist die Lüge. Gruß, Helmuth! Antworten

Ajana

Ajana Reply to  Helmuth 24. Juli 2021 09:20

richtig, nur ein Teil der Israelis bekommt tatsächlich das Gift, der grössere Teil wohl Kochsalz…. Antworten

sowieso

sowieso Reply to  Helmuth 24. Juli 2021 10:20

Dank der Chargennummern kann man jeder Menschengruppe die entsprechende “Impf”zubereitung einspritzen. Antworten

Bernhardine

Bernhardine Reply to  Helmuth 24. Juli 2021 12:05

…evtl. lassen sich einige zynische Politbonzen selber nur mit Vitaminen spritzen. Oder meinen Sie vielleicht die Soziopathen Soros, Schwab, Merkel u. Co. würden Neger u. Moslems aufrichtig lieben? Neger u. Moslems sind für o.g. Menschenhasser derzeit brauchbare Objekte für ihre Umvolkungs- u. Zerstörungspläne. Wie wir wissen wurden bereits Inder u. Neger zu Versuchskaninchen gemacht, z.B.: 2009 waren 24.000 Mädchen in den indischen Bundestaaten Gujarat und Andhra Pradesh gegen das humane Papillomavirus (HPV), das Gebärmutterhalskrebs verursachen kann, geimpft worden. Nach Medienberichten über Unregelmäßigkeiten bei der Durchführung der Tests, stellte ein Regierungsausschuss fest, dass die Versuche teilweise ohne korrekte Aufklärung der Teilnehmerinnen stattgefunden hatten und dass das Überwachungssystem ungenügend war. Als besonders fragwürdig wurde eingestuft, dass teilweise Schuldirektor*innen die Aufklärungsbögen für ihre Schülerinnen unterzeichneten und in deren Namen in die Behandlung einwilligten. Entwickelt und durchgeführt wurde das Projekt von PATH (Program for Appropriate Technology in Health), einer NRO mit Sitz in den… Weiterlesen » Antworten

Helmuth

Helmuth Reply to  Bernhardine 24. Juli 2021 23:26

Hallo Bernhradine, Ja Sie haben Recht, Ich habe in Indien Gearbeitet, auch in Afrika in fast allen Staaten. Das Gosse Problem ist das, nach meiner Einschätzung mehr wie 80% nicht Lesen und Schreiben kann, auch bei den Moslems ist das nicht anders. Und das ist der Haupt Grund, das sich die Billionäre sich in diesen Ländern Hemmungslos austoben können. Aber auch in Europa und USA. ist das heute genauso, die Toben sich besonders in Deutschland aus. Niemals hätte ich geklaut das sich die deutschen so Kaputt machen Lassen! Gruß, aus dem Amazonas, Helmuth! Antworten

Kim

Kim 23. Juli 2021 13:33

Armstrong hat immer wieder gute Momente. Er hat auch die größte historische Datenbank der Welt und seine Prognosen bzw. der KI “Sokrates” sind sehr, sehr gut. Er hält nichts von Verschwörungen, zumindest war das bisher so, und auch die schändliche Geschichte und Illuminatentum sind für ihn kein Thema. Seine KI “Sokrates” zeigt für den August, formulieren wir es mal zurückhaltend, Spannungen an (die sich entladen könnten). Es deutet sich bereits an, wenn wir den Blick auf das Weltgeschehen lenken. Jetzt aber zu Henry Makow’s aktuellem Artikel, die eine Formel offenbart wie lange Geimpfte zu leben haben. Das liest sich sehr spannend und leider auch überzeugend. Hoffen wir mal dass das nicht stimmt. Nun zum Artikel: Wie lange haben die Geimpften zu leben?   22. Juli 2021   Dr. Mylo Canderian ist der Meinung, dass 95% der Weltbevölkerung “nutzlose Esser” sind, die so schnell wie möglich euthanasiert werden müssen.   Die… Weiterlesen » Antworten

Kim

Kim Reply to  Kim 23. Juli 2021 14:23

“Die Körperfresser kommen”. Diese Anspielung auf den Film war ernst gemeint:

More to come Antworten

Kim

Kim Reply to  Kim 23. Juli 2021 14:38

Nachtrag zu HenryMakow’s Artikel. Kommentar und Antwort darauf: Erster Kommentar von DM: “Dr. Mylo Canderian, Ph.D. [geb. Milos Iskanderianos, Korfu, Griechenland, 1938], der 2015 das Patent für Graphene Oxide zur Verwendung als hämatologische Biowaffe entwickelt hat.” Trotzdem könnten einige der im obigen Artikel genannten Fakten wahr sein. Es dauert weniger als 3 Minuten, um zu erkennen, dass es diesen Arzt nicht gibt. Die im Internet verfügbaren Patente mit Graphenoxid sind meist von koreanischen und chinesischen Forschern entwickelt worden. Hier ein Artikel in Alerta Digital mit Links, die zu mehreren Seiten führen, auf denen diese Patente verzeichnet sind. Außerdem ist es möglich, Graphenoxid-Nanopartikel aus dem menschlichen Körper zu entfernen, indem man den Glutathion-Spiegel mit Hilfe von N-Acetylcystein und Zink-Präparaten erhöht. (deshalb wollen sie uns so oft wie möglich impfen!) Steven Fishman antwortet: Soweit ich weiß, ist es nicht möglich, Graphene Oxide aus dem Blut mit NAC oder Zink zu entfernen, aber… Weiterlesen » Antworten

Majo

Majo Reply to  Kim 23. Juli 2021 23:20

@Kim

Man kann Graphenoxid offensichtlich mit Glutiathon ausleiten.

Kann das momentan leider nicht selbst im Labor messen, werde es aber an meinem Blut testen lassen.

Auch wenn ich weder geimpft noch getestet bin, habe ich Graphenoxid
aufgenommen, wie wir alle in mehr oder weniger hohen Konzentrationen. Allein schon durch Chemtrails, Nahrung, Kontakt zu geimpften Personen im Supermarkt, Bahn, Bus, U-Bahn, im Kontakt zu geimpften Arbeits-Kollegen, Geschäftspartnern, Handwerkern, usw…….

Hier der Link zu einigen guten Video-Infos zu Graphenoxid in den Impfungen, den Test-Kit-Lösungen, sowie in den Masken.
Es folgen mehrere Videos hinter einander.
 
http://www.klick-webdesign.de/vids/graphenoxid.mp4

Darin wird auch Glutathion besprochen, mit dessen Hilfe man wohl Graphenoxid aus dem Körper eliminieren kann.
 
Hier ein Link zu einer schriftlichen Info:

PDF zu Graphenoxid und seine Wirkung im Körper

Hier der Link zum gesamten englischen Artikel:

https://particleandfibretoxicology.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12989-016-0168-y
  Antworten

Majo

Majo Reply to  Majo 24. Juli 2021 09:30

Sorry! Tippfehler!
Muss natürlich Glutathion heißen. Antworten

Kim

Kim Reply to  Majo 24. Juli 2021 11:30

@Majo Ein weiterer wichtiger Kommentar auf Henry Makow’s Webseite zu dem o.a. Artikel: Brabantian sagte (23. Juli 2021): Eine andere Perspektive stammt von Dr. Luigi Warren, der die mRNA-Technologie mitentwickelt hatte Er wurde zu einem großen Impfstoff-Skeptiker und bezeichnete die mRNA-‘Impfstoffe’ als enorm gefährlich Seine Prognose, die er twitterte, was “das endgültige Bild sein könnte”: 10-20 Millionen Tote, meist ältere/schwache Menschen, durch das Virus, das “aus Wuhan kam”, typische Zahlen einer großen Grippe 100-200 Millionen Tote als “Kollateralschaden durch Abriegelungen”, d.h. durch Hunger, Armut, fehlende medizinische Versorgung, Selbstmorde usw., viele davon viel jünger 1 bis 2 Milliarden Tote durch “Impfstoffe” in den nächsten Jahren https://twitter.com/luigi_warren/status/1411449615216386050 Die Kommentatoren fügen hinzu – die Impfstoff-Todesfälle werden auf