Kopp Report

Saheikes Recherche 01.03.2019

Saheikes Recherche 01.03.2019

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/03/01/saheikes-recherche-01-03-2019/

 

Vaccine Industry to partner with police, come after home school students in Iowa for mandated quarterly “health and wellness” checks

.

Headlines & Updates for February 28, 2019: It’s Getting Thick; Wear Galoshes [videos]

.

The True Toxicity of Social Media Revealed Mental Health Documents

.

ROTHSCHILD „DIRECT“ TESTIMONY

.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • 1440 mal HUNAB KU für jeden Tag

  • Der neue TZOLKIN mit Niwanes – KLICK drauf!

  • DIE AKTUELLE SITUATION

    Video-Player

00:00
34:02

 

  • SMARTMETER – ANWÄLTE FÜR MUSTERPROZESS GESUCHT!

  • Friede und Wahrheit

  • !!wichtigste Beiträge unbedingt lesen!!

  • E-Mail-Abo – klick Follow

  • Impfaufklärung – Die Impf-Lüge aufgedeckt!

  • März 2019
    M D M D F S S
    « Feb
    1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
  • 5G – Gefahr für Leib und Leben – Erteilen Sie dieser Technik eine Absage!!!!

    Video-Player

 

00:00
27:05

Alarmstufe ROT Krebsgefahr bewiesen

Video-Player

00:00
06:22

Wir waren nicht auf dem Mond

Video-Player

00:00
06:06

 

  • !!unbedingt ansehen – Lebensbedrohung!!

  • Unser Körper verstärkt Strahlung – Wasserkörper

    Video-Player

 

00:00
01:33

Smart – Elektrosmog im eigenen Körper

Video-Player

00:00
01:45

!!Hol Dir Deine Macht zurück!!

Video-Player

00:00
01:23:17

 

  • w3000 Statement zu Gewaltdarstellung

    Auf Wissenschaft3000 werden Gewaltdarstellungen ausschließlich in ANPRANGERNDER Weise gezeigt, da wir jegliche Art von Gewalt am Menschen, menschenähnlichen Wesen, an Tieren und gegen die Natur verabscheuen!

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/12/11/w3000-zu-gewaltdarstellung/

  • Die Basis für friedliches Miteinander

  • ab Minute 7 Gehirn-Synchronisation

    Video-Player

 

00:00
19:26

 

 

Großteil der Migranten ist nicht integrationswillig! 15. Februar 2019

English
Explosiv
Solidarität
Video
Wer Sind wir?

<strong>kopten ohne grenzen</strong>
Durch Gebet und Wort für verfolgte Kopten
<strong>Großteil der Migranten ist nicht integrationswillig! 15. Februar 2019</strong>
https://koptisch.wordpress.com/2019/02/15/grossteil-der-migranten-ist-nicht-integrationswillig/
Filed under: Reportagen — Knecht Christi @ 13:39

Boss der deutschen Kommunen

Der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe Brandl, hat den Integrationswillen von Migranten in Frage gestellt.
„Der Großteil der Zugewanderten hat an unseren Angeboten kein Interesse“,
sagte er der „Welt“.

Brandl ist seit 25 Jahren Bürgermeister der Kleinstadt Abensberg in Bayern, seit 2018 Vorsitzender des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.
In dem Interview sprach Brandl von einem „verschwindend geringen Prozentsatz echter Integrationswilliger“. Der Rest drohe „auf Dauer in den sozialen Netzen“ zu bleiben. Das Thema Integration sei für ihn sehr zwiespältig. „Denn funktionierende Integration setzt auch das Wollen voraus, aktiv mitzumachen.“
Brandl forderte deshalb „eine sofortige Spracherziehung vom ersten Tag des Hierseins“, die unabhängig von der Bleibeperspektive erteilt werden solle. Und: Vor allem die Wirtschaft muss seiner Meinung nach mehr tun und sich „viel stärker“ einbringen, „wenn es um die Vermittlung von Fähigkeiten und die Integration in unsere Arbeitswelt geht“.
Das gemeinsame Ziel müsse sein,
„eine deutlich höhere Integrationsquote zu erreichen als heute“.

Kommentar von „Kopten ohne Grenzen„

Ein großes Wort gelassen ausgesprochen:
Denn funktionierende Integration setzt auch das Wollen voraus, aktiv mitzumachen. Und genau da ist bei sehr vielen jungen Migranten kein Potential vorhanden.
Die Aufnahmegesellschaft kann keinen Menschen zwingen, sich integrieren „zu WOLLEN“. Dieses Wollen muss jederzeit der jeweils individuelle innere Antrieb sein. Es sollte sehr schnell herausgefunden werden können, ob jemand sich wirklich bemüht, sich zu integrieren oder ob er diese Integration, die im Grunde selbstverständlich sein sollte und von jedem Einwanderer aus Eigeninteresse angestrebt werden sollte im Grunde nicht gewollt ist.

Zwei Grundfehler:
1. Die Frage muss erlaubt sein:
Ist die Aufnahmegesellschaft dazu verpflichtet, diesen „Willen“ zu erzwingen? Wohl kaum. Was sehen denn die jungen Migranten, ehemals fälschlicherweise Flüchtlinge genannt, in diesem Lande? Es braucht keine Arbeit, um seinen Lebensunterhalt gesichert zu sehen. Warum sollen sie eine Ausbildung machen, wenn sie fürs Nichtstun mehr bekommen,als die Ausbildungsvergütung hergibt?
Die alte Problematik trifft nicht nur auf Inländer, sondern eben auch auf Migranten zu.
Warum soll überhaupt jemand ca. 150 Euro mehr durch 8-stündige Arbeit verdienen, wenn der durch Sozialhilfeleistungen in welcher Form auch immer einen ähnlich hohen Betrag bekommen kann? Die Wirtschaft ist darauf aus, möglichst billig zu produzieren und da stehen Lohnkosten als Faktor Nr. 1 total im Wege. Wenn jemand zeigt, dass er integrationsunwillig ist, sollte er abgeschoben werden. So einfach kann es sein.

2. Was umfasst die Integration?
Umfasst sie nur die deutsche Sprache oder das Arbeitsleben, im Sinne der Finanz- und Wirtschaftseliten? Wohl kaum. Echte Integration bedeutet, das gesellschaftliche Leben in Kunst, Kultur und Vereinsleben bejahen und mittragen zu wollen und mit den Merkel’schen Menschen, „die schon länger hier leben“, in intensiven Kontakt zu kommen. Daran fehlt es insbesondere kulturfremden Menschen.
Der Islam ist leider integrationsfeindlich und verhindert und erschwert die Integration von Menschen ihrer Glaubensrichtung. Besonders streng religiös geprägte Menschen sind darauf aus, in ihren Kulturkreisen verharren zu wollen. Grundlage ihres Verhaltens ist der Koran, der die Gruppe der Nichtmuslime als Ungläubige und somit als Menschen zweiter Klasse ansieht und ausdrücklich seine Gläubigen dazu anhält, keine Freundschaften mit Ungläubigen knüpfen zu sollen.

Weit über die Hälfte des Korans beschäftigt sich mit dem Umgang und der Beurteilung Allahs, Mohammeds und der „Rechtgläubigen“ von Ungläubigen und dieses Beschäftigen hat leider negative Auswirkungen und fördert die Parallelgesellschaften, die sich gegenüber der nichtmuslimischen Aufnahmegesellscahft abschottet. Werin diesem Problemfeld aber als Staat total versagt, indem er über Jahrzehnte Parallelgesellschaften mit eigener Infrastruktur und Gerichtsbarkeit zulässt, wird sich dieses Problems erst gar nicht stellen wollen, weil der Zug hier schon lange abgefahren ist.
Der Staat führt hier nicht mehr, sondern er hat sich selbst in Verteidigungshaltung manovriert, aus der er nicht mehr herauskommt. Er ist es schon zufrieden, wenn die vielen Clans stillhalten, die Friedensrichter ihre scharianische Arbeit machen, weil er zu feige geworden ist, gegen Kinderehen, Zwangsehen, Beschneidung von Mädchen und Jungen und anderen kulturfremden Gebräuchen, die gegen die Grundsätze des Grundgesetzes stehen, vorzugehen.

Darüberhinaus: Die ersten Auswirkungen des „Globalen Migrationspakt“ beginnt erste Zensurfrüchte zu tragen.
https://philosophia-perennis.com/2019/02/10/eu-beginnt-migrationspakt-umzusetzen-kritik-am-islam-soll-finanziell-bestraft-werden/

So beginnt Zensur in Reinkultur. So beginnt der Fall der Meinungsfreiheit. So beginnt die DDR 2. Alles, was den Meinungspäpsten nicht passt, darf nicht mehr ausgesprochen werden, selbst wenn es faktenzentriert ist. Selbst das blloße Benennen von Fakten z. B. aus dem Koran wird dann unter Strafe gestellt werden, wenn es negative Intention hat. Kein Wunder, dass die Menschen irgendwann aufbegehren gegen eine solche Politik des Maulkorbes.

Ausdrücklich ist es korrekt und rechtens, wenn wirklicher Hass, der sich gegen Menschen, ob Muslime, Juden oder Christen oder andere richtet und persönlich wird, bekämpft wird. Aber vor den Gefahren der Islamiierung, vor den Gefahren der Errichtung des Big-Brother-Gesinnungs-Staates, vor den Gefahren von Diktaturen, dem Faschismus, dem Kommunismus und dem Sozialismus zu warnen, muss gesetzlich geschützte Legitimation der Meinungsfreiheit bleiben.

Wenn ein Staat, ja sogar eine Globalisten-Organisation wie die EU -welche keineswegs mit Europa gleichzusetzen ist – dies nicht mehr gewährleisten kann und sich zum Handlanger intoleranter und zensuraffiner Staatlichkeit macht, so mutiert er zur Diktatur. Mit dem Sterben der Meinungsfreiheit beginnt dieser Prozess der Diktatureinführung.
Ähnliche Beiträge

Frau Merkel liegt richtig – Wir schaffen das mit der Integration!In „Pater Zakaria & co.“

Sprechen wir über IntegrationIn „Pater Zakaria & co.“

Vergewaltigungen durch Migranten – die Krise verschärft sichIn „Stopp Islamisierung“

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Kategorien

Aktuelle Nachrichten
Christenverfolgung
Entführung minderjähriger Koptinnen
Heilige der koptischen Kirche
Humor mit Kultur
Islamische Schandtaten
Islamischer Terror
Kirche
Kirche Zu Hause
Konvertiten
Koptenverfolgung
Koptische Asylanten
Koptische Kirche im Ausland
Moslembrüder
Nachrichten
Pater Zakaria & co.
Reportagen
Spiritualität
Stopp Abtreibung
Stopp Islamisierung
Von hier und dort
Werte für Jugend
Wiederholtes Szenario

Email Subscription

Click to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 508 Followern an

Februar 2019 M D M D F S S
« Jan

1
2 3
4 5 6
7

8
9 10
11
12
13 14
15
16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

Archive

Februar 2019
Januar 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
April 2013
März 2013
Februar 2013
Januar 2013
Dezember 2012
November 2012
Oktober 2012
September 2012
August 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010
April 2010
März 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009

RSS – Beiträge
RSS – Kommentare

Get a free blog at WordPress.com Release.
RSS Kommentare als RSS
Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier: Cookie-Richtlinie

Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör

Ticker
Suche
Home

Deutschland
Europa
Welt
China
Meinung
Wirtschaft
Feuilleton
Umwelt
Gesundheit
Sport
Wissen
Video

Politik » Welt
<strong>Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör</strong><strong>
https://www.epochtimes.de/politik/welt/brasilien-clinton-heiler-soll-babyfarmen-betrieben-haben-ermittlerin-berichtet-von-raetselhaften-vorfaellen-im-verhoer-a2786277.html
Von Reinhard Werner5. Februar 2019 Aktualisiert: 5. Februar 2019 18:19
Im Dezember 2018 wurde gegen den Wunderheiler João Teixeira de Faria in Brasilien ein Haftbefehl erlassen. Er soll hunderte Frauen bei „Geistheilungen“ missbraucht und mit Babys gehandelt haben. Zu den Besuchern Farias gehörten auch bekannte Persönlichkeiten wie Bill Clinton oder Oprah Winfrey.

Wunderheiler João Teixeira de Faria aus Brasilien soll auch mit Babies gehandelt haben. Symbolbild.Foto: istock

Kindesmissbrauch, Menschenhandel, Okkultismus, die Clintons und tote Zeugen – bislang bekam, wer diese Begriffe gemeinsam in Suchmaschinen eingab, regelmäßig Berichte angezeigt, die nach den US-Wahlen 2016 gerne als Paradebeispiel für Fake-News und Verschwörungstheorien genannt wurden.

Anders als im Fall von Kolportagen wie jenen um „Pizzagate“ oder den Todesfall Seth Rich haben sich im Fall des Wunderheilers und Mediums João Teixeira de Faria („Johannes von Gott“), der seit einigen Wochen Brasilien erschüttert, bislang die Hinweise verdichtet, wonach sich auf dem Gelände der Casa de Dom Inácio de Loyola im Bundesstaat Goiás und an weiteren Orten unbeschreibliche Dinge abgespielt hätten.
„Sexsklaven-Farmen“ und Morde?

Im Dezember 2018 wurde gegen den 77-jährigen Faria ein Haftbefehl ausgestellt, nachdem in einer TV-Sendung Vorwürfe laut geworden waren, er habe eine niederländische Besucherin seines „spirituellen Zentrums“ sexuell missbraucht – und sich daraufhin unabhängig voneinander hunderte weitere Frauen gemeldet hatten, die ihn in insgesamt mehr als 600 Fällen ebenfalls des sexuellen Missbrauchs beschuldigten.

Faria bestreitet alle Vorwürfe, und diese gehen noch weit über isolierte sexuelle Übergriffe hinaus. Vielmehr soll der Heiler regelrechte „Sexsklaven-Farmen“ unter Führung seiner Sekte betrieben und Babys auf dem Schwarzmarkt an den Meistbietenden verkauft haben. Sonderermittler gehen mittlerweile von einem der schlimmsten Serienverbrechen in der Geschichte Brasiliens aus.

Die brasilianische Anti-Kindesmissbrauchs-Aktivistin Sabrina Bittencourt, die Aussagen mutmaßlich Betroffener sammelte, hatte berichtet, dass Kinder von der Einrichtung in Goiás für Beträge zwischen knapp 20 000 und etwas über 50 000 US-Dollar unter anderem nach Europa, Australien und in die USA verkauft worden wären – unter anderem an kinderlose Paare.

Über Jahre hinweg, so berichtete Bittencourt, wären hunderte junger Mädchen auf abgelegenen Farmen in Goiás festgehalten worden. Dort habe ein Menschenhändlerring, an dessen Spitze der Heiler gestanden habe, diese als Leihmütter für Kinder missbraucht, die man anschließend weiterverkauft habe. Bittencourt erklärte auch:

Diese Mädchen wurden zehn Jahre, nachdem sie ein Kind geboren hatten, ermordet. Wir haben eine Reihe von Zeugenaussagen.“

Hauptbelastungszeugin nimmt sich das Leben

Die Mädchen, die der Kult verschleppt habe, stammten demnach aus armen Familien und waren zwischen 14 und 18 Jahre alt. Faria besitzt in den Bundesstaaten Goiás und Minas Gerais mehrere Farmen und Rohstoffminen. Auf deren Gelände seien die „Babyfarmen“ betrieben worden. Gegen Kost und Logis seien die Mädchen geschwängert worden und nach der Geburt hätte man die Kinder auf dem Schwarzmarkt auf mindestens drei Kontinente verkauft.

Nach Morddrohungen sah Bittencourt sich genötigt, Brasilien zu verlassen. In ihrem Exil in Barcelona soll sie sich nun am 2. Februar selbst das Leben genommen haben, wie die Opferhilfsgruppe Victimas Unidas gegenüber „Daily Mail“ bestätigte. Die Aktivistin habe einen Abschiedsbrief hinterlassen, heißt es aus den Reihen der Organisation. Ihr ältester Sohn Gabriel Baum machte das Umfeld des Heilers für den Tod seiner Mutter verantwortlich. In einem Eintrag auf Facebook schrieb er:

Sie hat den letzten Schritt gesetzt, damit wir leben können. Sie haben meine Mutter getötet.“

Die Verhaftung Farias, so schreibt Daily Mail, sei vorwiegend auf Bittencourts belastendes Material gegen den Wunderheiler zurückzuführen gewesen.

„Johannes von Gott“ soll mit seinem Kult jährlich mindestens zehn Millionen US-Dollar pro Jahr eingenommen haben. Er habe regelmäßig Heilungszeremonien veranstaltet, Meditationen organisiert, einen nahen Wasserfall als Heilquelle vermarktet und Kräuter, Artefakte wie „magische Dreiecke“ und weitere Devotionalien in alle Welt verkauft.
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Wer an Krankheiten litt, konnte auswählen zwischen „sichtbaren“ und „unsichtbaren“ Geistheilungen. Die „unsichtbare“ Variante bestand darin, dass die Patienten dazu angehalten wurden, in einem Raum zu sitzen und zu meditieren. Sofern ein Patient keine Reise antreten konnte, erklärte Faria, er könne diesen über einen „Surrogatpatienten“ auch fernheilen.
Missbrauchsvorwürfe von eigener Tochter

Während der Heilungssitzungen soll es in mehreren hundert Fällen zu den sexuellen Übergriffen gekommen sein. Zu den Frauen, die ihn des sexuellen Missbrauchs beschuldigen, gehört unter anderem seine eigene Tochter Dalva Texeira. „Mein Vater ist ein Monster“, vertraute die dem brasilianischen Magazin „Veja“ an.

Sie selbst habe er in mehreren Fällen unter dem Vorwand missbraucht und vergewaltigt, er führe eine „mystische Behandlung“ durch. Dies geschah, als sie zwischen zehn und 14 Jahre alt war. Er habe erst von ihr abgelassen, nachdem einer seiner Mitarbeiter sie geschwängert habe. Daraufhin habe sie Faria so stark geschlagen, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hätte.

Die „New York Post“ berichtet, Faria wäre nach Ausstellung des Haftbefehls eine Woche lang auf der Flucht gewesen. Er soll im Vorfeld insgesamt neun Millionen US-Dollar von verschiedenen Konten abgehoben haben, was die Polizei zu der Annahme veranlasste, er wolle sich entweder ins Ausland absetzen oder die Bestände vor dem Zugriff möglicher Entschädigungsgläubiger sichern. In einem Haus, das Faria als „spirituelles Refugium“ genutzt haben soll, fanden Ermittler auch Schusswaffen und höhere Bargeldbeträge. Am Ende habe er sich selbst den Behörden gestellt und dabei seiner Hoffnung auf „göttliche Gerechtigkeit“ Ausdruck gegeben.

International bekannt wurde Faria, als US-Talkmasterin Oprah Winfrey im Jahr 2010 sein Anwesen besuchte, um ihn dort zu interviewen. Sie erklärte später, sie wäre während dieser „segensreichen“ Begegnung fast in Ohnmacht gefallen.

Auch andere prominente Persönlichkeiten hatten „Johannes von Gott“ besucht. Der frühere US-Präsident Bill Clinton hat der „Daily Mail“ zufolge sogar eine Heilungszeremonie dort absolviert, ebenso das bekannte Model Naomi Campbell. Dem brasilianischen Nachrichtenportal „R7“ zufolge hätten auch die ehemaligen sozialistischen Präsidenten von Brasilien und Venezuela, Luiz Inácio Lula da Silva, Dilma Rousseff und Hugo Chávez den Heiler besucht.
Paranormale Aktivität während des Verhörs?

Wie die „Sun“ unter Berufung auf ein Interview des Folha de Sao Paulo berichtet, seien auch die ersten Verhöre des Heilers nach dessen Verhaftung von bizarren Begleitumständen überschattet gewesen. Im Zuge der Befragung in Goiânia, so gab die Ermittlerin Karla Fernandes an, habe der Computer, auf dem das Protokoll getippt werden sollte, ein Eigenleben entwickelt und die Tastaturkommandos nicht adäquat ausgeführt. Stattdessen sei eine Taste steckengeblieben und habe für einige Sekunden die Buchstabenreihe „OOOOOOO…“ in die Datei eingefügt.

In weiterer Folge sei es zu Fehlfunktionen von Elektrogeräten im Verhörraum gekommen, ein Drucker soll von sich aus zu drucken begonnen haben und ein Kühlschrank sei explodiert, nachdem Fernandes auf Grund der Hitze im Raum die Klimaanlage angedreht habe – was einige Beteiligte als Zeichen paranormaler Interferenz gewertet hätten. Faria selbst habe jede Aussage verweigert.

Ursprünglich hätte das Verhör der gesetzlichen Zuständigkeitsbestimmungen zufolge in Annapolis stattfinden sollen. Es musste allerdings nach Goiânia verlegt werden, weil der Beamte, der das Protokoll hätte führen sollen, von einem Auto angefahren wurde und sich den Arm brach.

Einem Reporter, der zusammen mit anderen vor einem Haus des Heilers in der Hoffnung campiert hatte, Bilder von ihm machen zu können, sei mit einem Mal übel geworden und er habe für einige Minuten das Bewusstsein verloren. Beide Vorfälle brachten Beobachter in weiterer Folge mit Wirkungen eines angeblichen Fluchs in Verbindung, den der Heiler in Anbetracht seiner bevorstehenden Verhaftung ausgestoßen haben soll.

Karla Fernandes wollte diese Darstellung gegenüber Folha de Sao Paulo nicht dementieren: „Ich akzeptiere es, dass wir mit einer Situation konfrontiert sind, die Glauben und mystische Energien beinhaltet. […] Ich bin spirituell veranlagt und glaube an die spirituelle Welt und das Paranormale. Obwohl ich keine Angst habe, empfinde ich doch ein gesundes Maß an Respekt für das Unbekannte.“

Lesen Sie auch
Daniel Prinz: Hollywoods Problem Nummer 1 sind Pädophilie und Satanismus
Brasilianische Bundespolizei geht mit 1000 Polizisten gegen Pädophilen-Ring vor
Selbstmord? Wollten Chester Bennington (Linkin Park) und Chris Cornell (Soundgarden) einen Pädophilen-Ring enttarnen?

Hinweis der Redaktion: Liebe Leser, leider müssen wir vorläufig die Kommentarfunktion schließen. Wir können die Moderation aktuell nicht gewährleisten. Wir danken für ihr Verständnis.
SchlagworteBabyfarmen, Bill Clinton, Brasilien, Dämonen, Dilma Rousseff, Goiânia, Hugo Chavez, João Teixeira de Faria, Johannes von Gott, Karla Fernandes, Kindesmissbrauch, Lula da Silva, Naomi Campbell, Okkultismus, Pädophilie, Paranormalität, Sabrina Bittencourt, Satanismus, Selbstmord, sexueller Missbrauch, Spiritualität, Wunderheiler
«Bundesjustizministerium fordert bessere Absicherung gegen Pleiten von Airlines
Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert ihren Aufstieg»
Themen
MEISTGELESEN
Brasilien: Clinton-Heiler soll „Babyfarmen“ betrieben haben – Ermittlerin berichtet von rätselhaften Vorfällen im Verhör
9 Lebensmittel aus China, die Sie nicht kaufen sollten
Weiteres Mobbingopfer an Berliner Schule: „Auch ich wollte mich umbringen“
Vera Lengsfeld: Neues von Anetta Kahane – Die Fachtagung als Tribunal?
Ernst Wolff: FED-Kapitulation beweist: Das System lässt sich nicht mehr „normalisieren“
INSA-Meinungstrend: Mehrheit für Schwarz-Grüne Koalition
Trump lädt jungen Namensvetter zu seiner Rede zur Lage der Nation ein
Urteil im Prozess um tödliche Messerstiche auf 17-jährige
Jahrhundertflut und Krokodil-Alarm wegen Dauerregens im Nordosten Australiens
Ungarns Außenminister warnt: „Mit Timmermans käme Soros-Getreuer an die Spitze der EU-Kommission“
Das Neueste
Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert ihren Aufstieg
May kommt nach Brüssel – Merkel hofft auf gütliche Trennung
Kramp-Karrenbauer: Europäische Armee kann nationale Streitkräfte nicht ersetzen
Tsipras und Erdogan wollen Spannungen zwischen beiden Staaten abbauen
Papst räumt erstmals Missbrauch von Nonnen durch Priester und Bischöfe ein
Opposition: Venezolanische Armee blockiert Grenzübergang zu Kolumbien
China

Geheime Sitzung: Minister beraten über Ausschluss von Chinas Netzwerkausrüster HuaweiGroße Probleme in Little China9 Lebensmittel aus China, die Sie nicht kaufen solltenSensible Technologien auf dem Silbertablett? Schweiz und Norwegen fassen 5G-Kooperation mit Huawei ins AugeChinesen kaufen immer weniger deutsche und europäische FirmenHaft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China – Bundesregierung setzt sich für Wang Quanzhang einMerkel fordert in Diskussion über Huawei SicherheitenHuaweis Verhalten entlarvt Chinas außenpolitische Agenda

Panorama
Ägypten: Grab mit über 40 „gut erhaltenen“ Mumien gefunden
Expedition auf der Suche nach Shackletons verlorenem Schiff in der Antarktis
Schielende Katze erobert das Internet
Marathon mit Welpe: Läuferin findet verlassenes Fellknäuel und rennt 30 km „zu zweit“
Newsticker

07:01Arbeitsmarkt: Unkontrollierte Einwanderung entwertet Qualifikation von Migranten und erschwert… 06:55May kommt nach Brüssel – Merkel hofft auf gütliche Trennung 06:47Kramp-Karrenbauer: Europäische Armee kann nationale Streitkräfte nicht ersetzen 06:44Tsipras und Erdogan wollen Spannungen zwischen beiden Staaten abbauen 06:40Papst räumt erstmals Missbrauch von Nonnen durch Priester und Bischöfe ein 06:32Opposition: Venezolanische Armee blockiert Grenzübergang zu Kolumbien 06:24Grünen-Sozialexperte Lehmann plädiert für Grundrente 06:20Geheime Sitzung: Minister beraten über Ausschluss von Chinas Netzwerkausrüster Huawei 06:15Zweiter Gipfel zwischen Trump und Kim am 27. und 28. Februar in Vietnam 06:07Nahles will Bezugsdauer für Arbeitslosengeld I für ältere Menschen verlängern 05:04Leipzig will erstmals ins DFB-Pokal-Viertelfinale einziehen 05:00DFB-Chef fordert «Transparenz und Rücksicht» von Infantino 04:50Das bringt der Wintersport am Mittwoch 23:38Prinz Jean D’Orléans: Shen Yun lädt uns ein in eine Welt voller Farben, Poesie und Humor 23:30Bremen nach Kraftakt im Pokal-Viertelfinale – Auf für BVB 23:00Ein großer Teich war zugefroren – Von Johann Wolfgang von Goethe 22:39DFB-Pokal: Paderborn gewinnt in Duisburg 21:50Programm für die CDU-Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik steht 21:48Leverkusen scheitert im DFB-Pokal – Nürnberg 0:1 gegen HSV 21:35Nato-Mitglieder unterzeichnen am Mittwoch Beitrittsprotokoll für Mazedonien 21:31EHC Red Bull München unterliegt Frölunda in CHL mit 1:3 21:15Deutsche Bahn kauft Züge für 550 Millionen bei spanischem Hersteller Talgo 20:40Französischer Bauer will Schmerzensgeld wegen Monsanto-Herbizids 20:39Musik am Abend: Ein Trio von Johannes Brahms 20:34DFB-Pokal: Hamburg schaltet Nürnberg aus 20:29DFB-Pokal-Achtefinale: Heidenheim schlägt Leverkusen 20:26Leverkusen blamiert sich im Pokal mit 1:2 in Heidenheim 20:23Sieg über Nürnberg: HSV stürmt ins Pokal-Viertelfinale 20:00EnBW plant einen großen Solarpark ohne Subventionen 19:40Taliban und afghanische Oppositionspolitiker verhandeln in Moskau 19:20Plötzlich verstorbener Börsenchef nimmt Passwörter mit ins Grab 19:02Stefan Leitl neuer Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth

Liebe Leser, leider müssen wir vorläufig die Kommentarfunktion schließen.
Wir können die Moderation aktuell nicht gewährleisten.
Wir danken für ihr Verständnis.

Ihre Epoch Times-Redaktion
Sprachen
Bulgarian
Chinese
Czech
English
French
Hebrew
Indonesian
Italian
Japanese
Korean
Persian
Portuguese
Romanian
Russian
Slovak
Spanish
Swedish
Turkish
Ukrainian
Vietnamese
Copyright © 2019
Epoch Times Europe GmbH
Wir über uns | Impressum | Kontakt
Datenschutzerklärung

Untergang auf Raten! – Scholz beichtet: Flüchtlinge und miese Politik reißen 25 Mrd.-€-Loch in den Haushalt

Olaf Scholz – Bild: Von SPD in Niedersachsen – Flickr: 2010-05-LPT_232, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13499822

 

WhistleblowerWirtschaft

Untergang auf Raten! – Scholz beichtet: Flüchtlinge und miese Politik reißen 25 Mrd.-€-Loch in den Haushalt

https://dieunbestechlichen.com/2019/02/untergang-auf-raten-scholz-beichtet-fluechtlinge-und-miese-politik-reissen-25-mrd-e-loch-in-den-haushalt/

5. Februar 2019

Es musste ja so kommen! Die Bundesregierung steht nach „Bild“-Informationen vor einer Finanzlücke von fast 25 Milliarden Euro bis zum Jahr 2023. Eine Situation, vor der Ökonomen schon seit längerem warnen. Schuld daran sind die Ausgaben für Flüchtlinge, drastisch höhere Personalausgaben im Bund und eine unglaublich miese Wirtschaftspolitik.

Die Steuereinnahmen sinken, dass teilte Bundesfinanzminister Olaf Scholz seinen Ministerkollegen zum Auftakt der Gespräche über seine Finanzplanung für die kommenden Jahre mit. Schuld daran sind u.a. die Steuerverschwendung der Bundesregierung, wie Ausgaben für Flüchtlinge, Wählergeschenke wie Baukindergeld und der Anstieg der Personalausgaben im Bund von 2016 bis 2020 von 31 auf mehr als 35 Milliarden Euro.

Ganz konkret soll die Haushaltslücke bis ins Jahr 2023 ca. 24,7 Milliarden Euro betragen. Scholz habe in dieser Rechnung bereits die komplette Flüchtlingsrücklag in Höhe von 35,2 Milliarden Euro verrechnet. Die achso plötzlich gesunkenen Steuereinnahmen sollen pro Jahr ein Loch von rund 5 Milliarden Euro reißen.

Niedrige Steuereinnahmen sagen Sie? War das nicht komplett gegenteilig bis vor ein paar Wochen? Ja! Das war es! Aufgrund der sprudelnden Einnahmen der letzten Jahre wurde stellenweise sogar von Spitzenpolitikern der Altparteien nach Steuersenkunden gerufen.

Doch schneller als gedacht muss die deutsche Wirtschaft nun die Ergebnisse der merkelschen „Umwelt“- und „Energiepolitik“ kompensieren. Der Rubel rollt deshalb nicht mehr und die Ausgaben steigen. Und wo wir gerade vom Rubel sprechen, die anhaltenden Russlandsanktionen der Bundesregierung lassen die deutsche Wirtschaft ebenfalls kräftig bluten. Hinzu kommt die schlechte wirtschaftliche Prognose, die der bevorstehende Kohleausstieg mit sich bringen wird – ganz zu schweigen von den vielen Arbeitslosen. EON und Co. haben bereits angekündigt, dass der bevorstehende Personalabbau nur in geringem Maße durch natürliche Fluktuation zu bewältigen sein wird. Und selbstverständlich tronen über allem mal wieder die Ausgaben für die Massenmigration. Deren Kosten nach der Unterzeichnung des Globalen Migrationspakts weiter steigen werden.

Doch fairerweise muss man sagen, nicht nur Merkels verfehlte Politik trägt zu diesem Loch im deutschen Haushalt bei. Auch die Ausgaben auf europäischer Ebene nehmen rasant zu. Dazu kommt ein immer weiter steigendes Risiko durch die Verschuldung der Staaten und der Geldflut durch die EZB (siehe Video-Beitrag unten). Wir dürfen uns hier überhaupt nichts vormachen, denn die schwelende Krise von 2008 kann jederzeit wieder zu einem Flächenbrand werden. Wer die Märkte beobachtet, der spürt förmlich die immer stärker werdenden Erschütterungen, die die große Katastrophe ankündigen! Von den ganzen Verpflichtungen, die sich Deutschland in der Euro-Krise und durch die Target2-Salden aufgeladen hat, fange ich hier erst gar nicht an…

Deutschland ist und bleibt pleite! Das war schon vor den „Rekordsteuereinnahmen“ so und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Selbst wenn es auf wundersame Weise so kommen sollte, dass wir wieder einen Haushaltsüberschuss in astronomischer Höher produzieren, so bleibt auf der andere Seite doch ein Berg an Schulden und Verpflichtungen, der durch das komplette Volksvermögen von 5,857 Billionen Euro vielleicht gerade so gedeckt wäre. (Bei allein 2,1 Billionen Euro Staatsverschuldung Deutschland + rund 1 Billionen Euro Target2)

Aber Olaf Scholz wäre nicht Olaf Scholz, wenn er nicht ein Ass im Ärmel hätte! Denn um zu sparen, gibt es ab jetzt kein Geld mehr für den „Digitalpakt Schulen“. Arme Leute brauchen eben keine Bildung!

 

https://dieunbestechlichen.com/2019/01/finanzielle-intelligenz-erklaert-wie-die-ezb-faule-staatsanleihen-kauft-video/embed/#?secret=I15Ya4toU0

Privatsphäre-Einstellungen

Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen

Laden Sie die Anwendung RT News

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

<strong>RTDeutsch</strong>

Der meistgefürchtete Newsletter der Republik: Jetzt

Aktuell
Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung
360

Newsticker
<strong>Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen</strong>
https://deutsch.rt.com/newsticker/83600-italien-kampft-gegen-schneechaos-und/
3.02.2019 • 14:50 Uhr
https://de.rt.com/1si8
Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen
Quelle: http://www.globallookpress.com
Italien kämpft gegen Schneechaos und Überschwemmungen
Starke Schnee- und Regenfälle haben in Italien für Chaos auf den Straßen und für Überschwemmungen gesorgt. Nach einer Sperrung wurde die Brennerautobahn (A22) in Südtirol am späten Samstagabend wieder für den Verkehr in beiden Richtungen freigegeben. „Alle Fahrzeuge müssen mit Winterausrüstung ausgestattet sein“, erklärte die Feuerwehr in Bozen am Sonntag. Am Samstag hatte ein Lawinenabgang nahe der Grenze zu Österreich die Lage verschärft. Verletzt wurde dabei niemand.

Hunderte Helfer waren im Einsatz, um die Straßen vom Schnee zu befreien und Lastwagen wieder fahrtüchtig zu machen. Der Schneefall hatte auch für Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Während in Südtirol gegen die Schneemassen gekämpft wurde, kam es bei Bologna zu Überschwemmungen. Zwischen den Orten Castel Maggiore und Argelato hatten die Wassermassen am Reno zu einem Dammbruch geführt. Etwa 300 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. „Viele Häuser und Gegenden stehen immer noch unter Wasser“, sagte die Bürgermeisterin von Argelato, Claudia Muzic, am Sonntagmorgen und sprach von einer Notsituation. Teilweise fehle auch der Strom. Auch in Umbrien, den Abruzzen und Kampanien warnte der Zivilschutz vor weiteren Überschwemmungen. In Venedig gab es den dritten Tag in Folge Hochwasser. Der Wasserstand lag am Sonntag erneut höher als 110 Zentimeter über Normal. (dpa)

Mehr zum Thema – Vier Tote nach Erdrutsch in Italien
Tags: Italien, Unwetter
Beliebt in der Community
Top ArtikelTop Videos
1
Fasbender im Gespräch: Die Türkei will Kontakt auf Augenhöhe – Sie ist keine Bittstellerin mehr
2
Warum Theresa May unterschätzt wird
3
Lebendige Arbeit und Kapital – Professor Bontrup über die Abhängigkeit beider Faktoren (Video)
4
Wall Street Journal: Regimewechsel in Venezuela nur Auftakt einer Neuordnung Lateinamerikas
5
Gold statt US-Dollar: Russland führt Trend an
Datenschutzerklärung
Lesen Sie auch auf unserer Webseite

Die wahre Machtbasis hinter Donald Trump
Der Holocaust in Nordamerika: Hitlers Buch aus kanadischem Archiv enthüllt seine Pläne im Siegesfall
40 Jahre nach dem Ende der Franco-Diktatur: „Der Tote packt den Lebenden“ – Teil 2
Fernsehdebatte in Schweden: Islamisten unterwandern die Grünen und andere Parteien
Nach Tod einer Schülerin: Berliner Senat geht Mobbing-Vorwürfen nach

vkontakte
facebook
twitter

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

vkontaktefacebookyoutubetwittergoogleinstagramrss

Ausland
Inland
Wirtschaft
Gesellschaft

Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung

ИНОТВ
RTД
RUPTLY

Impressum
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen
Über uns
Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion

RT
RT Deutsch
© 2005 – 2019
undefined Personen tippen …

Achtung, Änderun des Beitragsaufkommens

Achtung Änderung!

Liebe Leser, liebe Freunde und liebe Follower,
Ab sofort muss ich leider aus gesundheitlichen Gründen, das Bereitstellen von Artikeln
vorübergehend einstellen. Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Lesern rechtherzlich für
die erwiesene Treue beim täglichen Lesen der Beiträge und für das Verständnis der künftigen
vorübergehenden Änderung, bedanken.

willibald66

Warum China scheiße ist: Es ist ein Beta-Test für die neue Weltordnung

Unabhängige News und Infos

Menü

Warum China scheiße ist: Es ist ein Beta-Test für die neue Weltordnung

Warum China scheiße ist: Es ist ein Beta-Test für die neue Weltordnung

Seit über einem Jahrzehnt gibt es eine offene globalistische Besessenheit vom chinesischen Regierungsmodell – eine Liebesaffäre, wenn man so will. Viele führende Befürworter der globalen Zentralisierung, darunter Henry Kissinger und George Soros, haben China in der Vergangenheit gelobt und angedeutet, dass das kommunistische Land zu einem wichtigen Akteur innerhalb der Neuen Weltordnung aufsteigt. Soros äußerte genau diese Meinung bereits im Jahr 2009, etwa zu der Zeit, als China begann, den IWF zu umwerben und Billionen an Yuan-basierten Staatsanleihen auszugeben, um sich dessen globaler Währungsinitiative anzuschließen.

Einige Jahre später wurde China in den Korb der Sonderziehungsrechte des IWF aufgenommen. Die KPCh unterstützt nun eifrig die Schaffung eines neuen globalen Währungssystems unter der Kontrolle des IWF.

Dies ist eine Realität, über die ich schon seit vielen Jahren schreibe: China stellt sich NICHT gegen die globale Zentralisierung unter der Kontrolle westlicher Oligarchen. Alles, was sie wollen, ist ein prominenter Sitz am Tisch, wenn der „Große Reset“ beginnt und die totale Zentralisierung einsetzt. Aber die obigen Informationen deuten nur auf eine wirtschaftliche Beziehung zwischen China und den Globalisten hin. Geht die Allianz sogar noch weiter als das?

Kürzlich gab Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum dem von der chinesischen Regierung kontrollierten CGTN auf dem APEC-Gipfel ein Interview. In diesem Interview lobt Schwab China als ein Vorbild für viele andere Nationen. Dies mag einige Leute schockieren, wenn man bedenkt, dass Chinas Wirtschaft ins Stocken geraten ist, die weltweiten Exporte im Jahr 2022 eingebrochen sind und der Immobilienmarkt in Scherben liegt. Dieser Rückgang ist zum großen Teil auf die globale Stagflation zurückzuführen, aber auch auf die verrückte „Null-Covid“-Politik, die das Land seit Jahren unter pandemischem Verschluss hält.

Erinnern Sie sich an all die Covid-Kultisten, die letztes Jahr China bejubelt haben? Erinnern Sie sich, als sie behaupteten, China sei ein perfektes Beispiel dafür, warum Abriegelungen notwendig sind und ein Beweis dafür, dass sie funktionieren? Ja, diese Leute sind Idioten.

Chinas Wirtschaft befindet sich jetzt im freien Fall, und die Produktionsbasis des Landes ist durch die Auflagen extrem belastet. Außerdem scheint es, dass die chinesische Bevölkerung endlich die Nase voll hat von den drakonischen Bedingungen und sich gegen sie auflehnt.

In dem folgenden Video kommt es zu Protesten in der iPhone-Fabrik von Foxconn in China, nachdem die Arbeiter aus der Fabrik marschiert sind. Sie waren dort gegen ihren Willen unter schlechten Arbeitsbedingungen und mit wenig Essen in Quarantäne gehalten worden.

Die chinesische Regierung schickte Truppen in Schutzanzügen, um die Rebellion niederzuschlagen und die Demonstranten in den Boden zu stampfen. Denken Sie an dieses Video, wenn Sie von Apples Feindseligkeit gegenüber Elon Musks Politik der freien Meinungsäußerung auf Twitter hören – Apple liebt den Autoritarismus, wie alle globalistisch geführten Konzerne.

China terrorisiert die Bürger weiterhin mit Besuchen der Geheimpolizei bei lautstarken Dissidenten und mit Flotten von Drohnen, die über den Straßen der Städte schweben, um den Fußgängerverkehr zu überwachen und Propagandabotschaften zu verbreiten. Einige Drohnen versprühen sogar unbekannte Chemikalien über ganzen Stadtvierteln. In der Zwischenzeit hat China digitale Impfpässe eingeführt, die an öffentliche Einrichtungen und Einzelhandelsgeschäfte gebunden sind. Ohne einen aktuellen Impfpass oder einen alle paar Wochen durchgeführten negativen Covid-Test kann man sich in einer chinesischen Großstadt nicht mehr bewegen.

All diese Ereignisse und Bedingungen werden oft als unzusammenhängend oder zufällig miteinander verbunden betrachtet. Keiner stellt die richtigen Fragen. Die große Frage lautet: WARUM? Warum sabotiert die chinesische Regierung ihre eigene Wirtschaft mit Abriegelungen und unterdrückt die Bevölkerung bis hin zur offenen Revolte (eine Seltenheit unter dem normalerweise unterwürfigen chinesischen Volk). Warum werden die Abriegelungen aufrechterhalten, wenn es für den Rest der Welt klar ist, dass die Pandemie vorbei ist und die Abriegelungen und Masken von Anfang an nicht funktioniert haben?

Ich würde den Beamten der KPCh eine einfache Frage stellen, die viele von uns in Amerika vor über einem Jahr auch unserer eigenen Regierung gestellt haben: Wenn die Impfstoffe wirken, warum dann die Verbote und Abriegelungen? Wenn es daran liegt, dass die Impfstoffe nicht wirken, warum versucht man dann, die Bevölkerung zu zwingen, sich impfen zu lassen? Wenn die Masken und Abriegelungen funktionieren, warum steht China dann vor einer weiteren vermeintlichen Covidien-Infektionswelle?

Offensichtlich ist der KPCh das Wohlergehen des chinesischen Durchschnittsbürgers völlig egal. Alles, was sie tun, entbehrt jeglicher Logik, genauso wie alles, was Biden, Fauci und das CDC in den USA taten, unlogisch war. Der Unterschied ist, dass die Amerikaner in der Lage waren, die Globalisten in den USA zu zwingen, ihr Mandatsprogramm aufzugeben, wahrscheinlich, weil wir schwer bewaffnet sind und sie erkannten, dass zu viele von uns sich nicht fügen würden. In China gibt es keine vergleichbare zivile Miliz.

Das Land war früher eine Dystopie, jetzt ist es etwas anderes – es ist ein Experiment in technokratischer Tyrannei, das auf die Spitze getrieben wird. China ist bereit, Menschen, die es angeblich vor dem Virus schützen will, auszuhungern, zu verhaften, zu schlagen und sogar zu töten.

Es ist kein Fehler, dass fast alle Maßnahmen, die China durchführt, eine direkte Kopie der Maßnahmen sind, die vom WEF und Institutionen wie dem Imperial College of London im Jahr 2020 zu Beginn des Ausbruchs vorgeschlagen wurden. Die Globalisten argumentierten, dass „wir nicht zur Normalität zurückkehren werden“ und dass die Öffentlichkeit viele unserer Freiheiten opfern müsste, um die Pandemie zu stoppen. In Wirklichkeit konnte keine ihrer Maßnahmen die Ausbreitung stoppen, aber sie waren sehr effektiv bei der Unterdrückung der Bevölkerung. Und im Falle Chinas kehrte nie wieder etwas zur Normalität zurück.

Die unausgesprochene Begründung hängt meiner Meinung nach direkt mit Chinas langfristigen Beziehungen zu den Globalisten und ihrem Wunsch zusammen, Teil der Neuen Weltordnung zu sein, die auch als „multipolare Weltordnung“, vierte industrielle Revolution, großer Reset und ein Dutzend anderer Namen bezeichnet wird. Wenn Sie wissen wollen, wie die Vision der Globalisten für die Zukunft wirklich aussieht, werfen Sie einen Blick auf das heutige China und multiplizieren Sie dann den Schmerz und das Leid um das Hundertfache. China ist ein Betatest.

Vielleicht ist es ein Test, um herauszufinden, welches Maß an Tyrannei die Menschen bereit sind zu ertragen. Vielleicht ist es ein Test für die Funktionalität verschiedener Überwachungssysteme und Kontrollmechanismen. Vielleicht ein Probelauf für die unvermeidlichen Unruhen und Rebellionen, die in zahlreichen Ländern auftreten würden, und wie man am besten damit umgeht. Globalisten wie Klaus Schwab sind nicht nur an China als wirtschaftlichem Vorbild interessiert, er sieht China auch als gesellschaftliches Vorbild für einen Großteil des Westens, mit einigen vereinzelten Abstrichen.

Das Problem für das Establishment besteht darin, dass, wenn es sichtbare Beispiele für Freiheit trotz Verbot gibt, andere Nationen anfangen werden, die Notwendigkeit ihrer eigenen Abschottung infrage zu stellen. Sogar das chinesische Volk beginnt sich zu wehren. Sie können ihre NWO nicht in einem Land auf einmal umsetzen, sie müssen viele Länder auf einmal unterdrücken.

Wie ich schon seit einem Jahr zu einigen der nihilistischeren Menschen in der Freiheitsbewegung sage, die glauben, dass alles verloren ist, sollten Sie verstehen, dass Sie Glück haben, gerade jetzt in den USA zu leben, und dass Sie für die Millionen von Konservativen dankbar sein sollten, die sich aktiv und lautstark geweigert haben, die Mandate und Impfstoffe zu befolgen. Sie haben das Land vor einer größeren Tyrannei bewahrt. Hätten die Globalisten bekommen, was sie wirklich wollten, sähen wir jetzt so aus wie China.

Wir haben uns der schwarzen Sonne genähert und mit dem Teufel getanzt, aber wir sind nicht besiegt.

Allem Anschein nach ist China nach wie vor ein Musterbeispiel für autoritäre Träume, eine Forschungsstudie über psychologische Massenfolter. Es ist weit davon entfernt, ein Gegenpol zu den Globalisten zu sein, es ist vielmehr ein Werk der Globalisten. Beobachten Sie genau, was dort geschieht, denn das Übel, das dort verübt wird, wird schließlich auch hier bei uns versucht werden.

Quelle: Why China Sucks: It’s A Beta Test For The New World Order

In den „WEF-Ländern“ Kanada und den Niederlanden werden künftigen digitalen Reisedokuments mit Gesichtserkennung getestet

05/12/2022

Doug Casey über die globale Regierung und das Volk

02/12/2022

Der ECHTE Grund für Chinas „Zero Covid“-Politik

02/12/2022

Prev

Unmanipulierte & Freie Medien

Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstigen Lobbygruppen unterstützt. Wir schalten keine Werbung, wir belästigen auch nicht mit lästigen Pop-ups oder nötigen unsere Besucher, den Adblocker zu deaktivieren.  Unterstütze unsere Unabhängigkeit!

Suche

Auf einen Blick

Connect

© 2022 All rights reserved

Wir befinden uns im Krieg mit dem Deep State (Video)

Loading feed…

Wir befinden uns im Krieg mit dem Deep State (Video)

PRAVDA TV – Live The Rebellion by aikos2309 / December 05, 2022 at 07:37AM

//

keep unread//

hide

Während die Welt zunehmend zum Krieg gegen die Menschheit aufwacht, werden die Menschen den Great Reset in den Great Resist verwandeln.

Wie bei jedem Krieg gibt es bereits Opfer und Zerstörung von Eigentum, aber das ist der Preis der Freiheit für diejenigen, die danach zurückbleiben.

Die Technokratie kann nicht alleine bestehen, aber sie kann in der Zwischenzeit viel Chaos anrichten.

Catherine Austin Fitts (CAF), Herausgeberin des Solari Reports und ehemalige Assistant Secretary of Housing (Bush 41 Admin.), sagt, wir befinden uns im Krieg mit den Globalisten des Deep State, die nichts anderes wollen als die totale Kontrolle über die gesamte Menschheit.

Zentralbanker wollen ein Finanzsystem, das ein gesetzloses kriminelles Kontrollkonsortium ist, in dem es für sie legal ist, zu tun, was sie wollen. Es ist einfach eine Wahl zwischen Tyrannei und Souveränität, Freiheit oder Sklaverei.

Wir beginnen mit dem Grundbaustein der Tyrannei, der Central Bank Digital Currency (CBDC), die globale Banker im Finanzsystem installieren wollen.

CAF sagt: „Es ist keine Währung. Das müssen Sie verstehen. Worüber wir sprechen, ist ein Kontrollsystem, das in einem globalen Staatsstreich implementiert wird, und wir befinden uns mitten in einem globalen Staatsstreich. Das passiert gerade.

Wenn Sie sich die Zentralbanker ansehen, versuchen die BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) und alle Zentralbanker im Wesentlichen, ein System zu schaffen, in dem sie völlig frei von den Gesetzen der Nationalstaaten und Regierungen sind.

Mit anderen Worten, sie fügen souveräne Immunität von allen Gesetzen ein und versuchen buchstäblich, eine Zivilisation unter dem Gesetz zu schaffen, in der sie tun können, was sie wollen, einschließlich, wie wir wissen, einem Völkermord.“ (The Economist Titelbild Mysterium: Zeigen uns die Rothschilds, wie die Welt nächstes Jahr aussehen wird?)

 

CAF sagt, sich gegen CBDC zu wehren, bedeutet, Bargeld zu verwenden.

Fitts sagt: „Wenn Sie zu Solari.com gehen, sehen Sie etwas mit der Aufschrift „Cash Every Day“. Klicken Sie auf die große rote Kappe mit der Aufschrift „Make Cash Great Again“. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie drei Videos. Es gibt zwei Videos, von denen ich wirklich möchte, dass sich Ihr Publikum sie ansieht.

Eines ist ein 56 Sekunden langes Video des BIS-Geschäftsführers Augustin Carstens im Oktober 2020, in dem erklärt wird, dass sie mit CBDC eine zentrale Kontrolle haben und diese zentral durchsetzen werden.

Es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich einen Zentralbanker gesehen habe, der 100 % ehrlich war. Im zweiten Video steht „Financial Rebellion“, klicken Sie darauf und Sie erhalten eine dreiminütige Präsentation von Richard Werner.

Er ist sicherlich der beste Gelehrte der Welt im Bereich Zentralbankwesen. . . . Richard erklärt, dass einer der besten Zentralbanker in Europa ihm gesagt hat, dass sie planen, uns alle zu chippen.“

CAF sagt, dass die Zentralbanker die US-Verfassung ignorieren und all unsere Vermögenswerte wie Bargeld und Gold, aber vor allem das Land stehlen werden.

CAF behauptet, dass sie dies nicht tun können, wenn sie nicht unsere Waffen nehmen und den zweiten Verfassungszusatz löschen. CAF spricht auch darüber, was ihrer Meinung nach nach dem ersten dieses Jahres passieren wird, wenn es um Inflation oder Deflation geht.

Hohe Lebensmittel- und Treibstoffpreise zusammen mit erdrückenden Zinssätzen sind kein Zufall. CAF erklärt: „Für mich ist dies Teil des ‚Going Direct Reset‘. Es gibt ein offizielles Narrativ, und das offizielle Narrativ ist, dass sie die Inflation stoppen müssen. . . . Schauen wir uns ganz einfach an, was passiert ist. Sie stimmten über den direkten Reset ab.

Dann injizierten sie 5 Billionen Dollar in die Wirtschaft, die an die Insider gingen. Dann benutzten sie Covid, um die von den Außenseitern betriebene Wirtschaft lahmzulegen. Jetzt wollen die Außenseiter ein weiteres Geschäft eröffnen, und sie werden die Kapitalkosten für die Außenseiter radikal erhöhen. Was passieren wird, ist, dass für 5 Billionen US-Dollar mehr Vermögenswerte billiger gekauft werden.

Für mich ist dies ein Teil der Zentralisierung der Kontrolle der Wirtschaft. Sie behaupten eine sehr bedeutende zentrale Kontrolle. Das ist kein Turndown – das ist ein Takedown.“

Die Sicht von CAF auf die Wirtschaft ist einfach und greifbar. CAF sagt: „Dies ist eine Welt, in der Menschen versuchen, in reale Vermögenswerte einzusteigen, die eine Rendite generieren können. Lassen Sie mich Ihnen sagen, was das Problem ist. Dinge zu tun, die Werte schaffen, erfordert Rechtsstaatlichkeit.

Wir beobachten einen sehr bedeutsamen finanziellen Staatsstreich. Wir haben jahrelang darüber gesprochen. Dieser finanzielle Staatsstreich entwickelt sich zu einem Staatsstreich, und Sie sehen vielerorts einen grundlegenden Zusammenbruch von Recht und Ordnung.

Es bezieht sich auf Leute, die versuchen, Vermögenswerte aufzuheben. Wir sehen Städte, in denen die Kriminalität aus den Charts ist und Spekulanten einen großen Tag damit verbringen, Vermögenswerte mit diesen 5 Billionen US-Dollar aufzusammeln.“

CAF sagt: „Irgendwann muss man erkennen, dass wir uns in einem Krieg befinden. Wir haben einen Feind. Wir haben die Kraft zu gewinnen, aber wir werden kämpfen müssen. Wenn Sie sich unsere Vorfahren in den letzten 10.000 Jahren ansehen, wage ich zu sagen, dass wir es in uns haben.

Raus aus der Angst und rein in den Kampfmodus. Es gibt zwei Straßen. Wir können die menschliche Zivilisation bewahren, wieder aufbauen und schützen, oder wir können zu Sklaven werden. Wenn Sie sich ansehen, was diese Typen vorhaben, ist der Tod nicht das Schlimmste, was Ihnen passieren kann. Fürchte den Tod nicht. Fürchte die Sklaverei in einer transhumanen Gesellschaft.“

CAF sagt: „Wir befinden uns im Krieg und wir brauchen eine Kriegsstrategie. . . . Der „Great Reset“ wird zum „Great Resist“.

CAF behauptet, die gute Nachricht sei, dass die Menschen aufwachen und dieses böse kriminelle System gestoppt werden könne.

CAF sagt: „Der heilige Paulus sagte in Timotheus: ‚Stell dich einfach hin und sieh zu, wie das Göttliche an die Arbeit geht.‘

Das können sie nicht. Hast du gesehen, was gerade in Irland passiert ist? Sie haben versucht, alles digital zu machen, und sie hatten so viele Leute, die ihre Konten kündigen, dass sie es zurücknehmen mussten. . . .

Eine Sache, die die Bibel deutlich macht, ist, dass sie manchmal hoffnungslos aussehen wird, aber das wird es nicht sein. Deshalb musst du standhalten.“

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

Quellen: PublicDomain/technocracy.news am 04.12.2022

Visit Website

Jetzt wird’s absurd: Spritzen-Vermeider angeblich an Impfschäden schuld…

Datenschutz

Skip to content

Jetzt wird’s absurd: Spritzen-Vermeider angeblich an Impfschäden schuld…

aikos2309

Teile die Wahrheit!

13

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

“Folgt der Wissenschaft”: Mit diesem totalitären Appell versuchte die Corona-Diktatur jede noch so extreme Schikane zu rechtfertigen, bis hin zum Stichzwang. Kritische Forscher hingegen wurden ausgeblendet.

Nun, wo sich herausstellt, dass diese mit ihrer Warnung vor den Folgeschäden der experimentellen Gen-Behandlungen mutmaßlich recht hatten, fallen beim System alle Hemmungen.

Denn nun soll die angebliche “Falschinformation der Impfgegner” auch noch für die unzähligen Impfschäden verantwortlich sein. Das behauptet eine neue US-Studie…

Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte Deutschlands

Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte Deutschlands

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

“Impf-Gegner”: Sündenbock für Schäden

Für diese Schlussfolgerung braucht es schon eine gehörige Portion an Mentalakrobatik. Aber das hält die Granden nicht davon ab sie tatsächlich zu behaupten. Weil sogenannte “Impfgegner” angebliche “Falschinformation” über die mRNA-Spritzen und das daran angehängte Impf-Experiment verbreitet hätten, sei es zu zusätzlichen “Todesfällen und Nebenwirkungen” gekommen.

Veröffentlicht wurde diese skurrile Erklärung unter anderem in der “United State National Library of Medicine”, der weltweit größten Medizinbibliothek. Die US-Regierung teilt die Studie sogar auf ihrer Homepage…

Grundlage für die gewagte Behauptung ist der Umstand, dass “psychischer Stress eindeutig eine Verengung der Blutgefäße verursacht.” Weil die Impf-Kritiker besonders laute Bedenken geäußert hätten, hätte dies dazu geführt, dass Impflinge in Panik geraten seien oder selbst Angst vor dem Stich gehabt hätten.

In der Folge hätten sich deren Arterien rund um den Zeitpunkt der Impfung verkleinert. Das sei die “wahrscheinlichste Ursache für Blutgerinnsel, Herzinfarkte, Schwindel, Ohnmacht, Sehstörungen, Geruchs- und Geschmacksverluste, die kurz nach der Verabreichung des Impfstoffs aufgetreten sind.” (Organisierte Vertuschung: MDR-Bericht offenbart deutsche Praxis im Umgang mit Impfschäden)

You Might Also Like

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für.....

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

"Höhle der Löwen"-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese ...

„Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

Beobachter zeigen sich verwundert

Aufmerksam auf die absurde Studie machte der Journalist Thomas Oysmüller, der darüber für den TKP-Blog schreibt. Er fasst die vermeintlichen Erkenntnisse zusammen: “Geleugnet werden die Impfschäden offenbar nicht mehr.

Sie sind jetzt allerdings nicht der neuartigen Impftechnologie geschuldet, sondern durch die ‘Anti-Vaxx-Bewegung’ ausgelöst.” Er zeigt sich selbst verwundert, dass der Autor der Studie “damit offenbar nicht Satire betreibt, sondern diese Schlüsse tatsächlich ernst meint.”

Quasi nach dem Prinzip: “Gäbe es jene nicht, die Kritik an der mRNA-Technologie üben, es gäbe keine Impfschäden”.

 

1 Tasse um 21:00 Uhr. Am dritten Tag passt deine Hose nicht mehr!

1 Tasse um 21:00 Uhr. Am dritten Tag passt deine Hose nicht mehr!

Lebenstipps

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Zuvor hatte sich auch die AfD-Europaabgeordnete Christine Anderson mit Unverständnis über die Studie geäußert: “Also so herum spielen sie das Ganze jetzt? […] Oh Mann, sie scheuen tatsächlich vor gar nichts zurück, wenn es darum geht, ihre gigantische Lüge zu vertuschen!”

Es mache zudem keinen Unterschied, ob es “stimmt, dass der Studienautor ein Verrückter ist, es ist immer noch eine Studie, die auf der offiziellen US-Regierungs-Seite geteilt wurde”.

Sie habe gedacht, die Dinge könnten schon nicht mehr schlimmer werden…

Regierungen sollen “Panikmache” ausmerzen

Apropos Regierungen: An diese appelliert der Autor in seiner auch in der Fachzeitschrift “BioMedicine” publizierten Schrott-Studie. Regierungen könnten sich dank seiner Studie besser mit den “Behauptungen negativer Nebenwirkungen” auseinandersetzen und diese mit den “bestehenden Gesundheitsproblemen der Betroffenen” vergleichen.

In den Fällen von Herzmuskelentzündungen und koronaren Herzkrankkeiten könnte man diese somit besser “auf emotionale Belastung anstatt auf die Impfungen zurückführen.”

Zwar räumt er zuvor die Möglichkeit ein, dass nicht klar ist, ob der zugrundeliegende Stress tatsächlich von “Impfgegnern” verursacht worden wäre. Dennoch fordert er:

“Die Ursache oder Quelle dieses emotionalen Unbehagens oder der Angst muss für künftige Impfprogramme untersucht, erkannt und auch behandelt werden.

Nachdem die Menschheit in den letzten zehn Jahren durchschnittlich alle zwei Jahre einen Virusausbruch erlebte, ist es umso wichtiger, mit diesem Alarmismus über vermeintliche Nebenwirkungen umzugeben und rasche, marktreife Lösungen für künftige Impfprogramme auszuarbeiten.”

https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfdGltZWxpbmVfbGlzdCI6eyJidWNrZXQiOlsibGlua3RyLmVlIiwidHIuZWUiLCJ0ZXJyYS5jb20uYnIiLCJ3d3cubGlua3RyLmVlIiwid3d3LnRyLmVlIiwid3d3LnRlcnJhLmNvbS5iciJdLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdGltZWxpbmVfMTIwMzQiOnsiYnVja2V0IjoidHJlYXRtZW50IiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190d2VldF9lZGl0X2JhY2tlbmQiOnsiYnVja2V0Ijoib24iLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3JlZnNyY19zZXNzaW9uIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9uIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd19zaG93X2J1c2luZXNzX3ZlcmlmaWVkX2JhZGdlIjp7ImJ1Y2tldCI6Im9mZiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfY2hpbl9waWxsc18xNDc0MSI6eyJidWNrZXQiOiJjb2xvcl9pY29ucyIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfdHdlZXRfcmVzdWx0X21pZ3JhdGlvbl8xMzk3OSI6eyJidWNrZXQiOiJ0d2VldF9yZXN1bHQiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NlbnNpdGl2ZV9tZWRpYV9pbnRlcnN0aXRpYWxfMTM5NjMiOnsiYnVja2V0IjoiaW50ZXJzdGl0aWFsIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd19leHBlcmltZW50c19jb29raWVfZXhwaXJhdGlvbiI6eyJidWNrZXQiOjEyMDk2MDAsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfZHVwbGljYXRlX3NjcmliZXNfdG9fc2V0dGluZ3MiOnsiYnVja2V0Ijoib24iLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3ZpZGVvX2hsc19keW5hbWljX21hbmlmZXN0c18xNTA4MiI6eyJidWNrZXQiOiJ0cnVlX2JpdHJhdGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3Nob3dfYmx1ZV92ZXJpZmllZF9iYWRnZSI6eyJidWNrZXQiOiJvbiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9LCJ0ZndfdHdlZXRfZWRpdF9mcm9udGVuZCI6eyJidWNrZXQiOiJvbiIsInZlcnNpb24iOm51bGx9fQ%3D%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1597323393325748224&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2022%2F12%2Fjetzt-wirds-absurd-spritzen-vermeider-angeblich-an-impfschaeden-schuld%2F&sessionId=2515aafe1bcf29ade6095488f7ec762642b44ba7&theme=light&widgetsVersion=a3525f077c700%3A1667415560940&width=550px

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 04.12.2022

You Might Also Like

Frank Thelen - Er Lässt Die Bombe

Frank Thelen – Er Lässt Die Bombe

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

[Höhle der Löwen] Jährlicher Bestseller-Gewichtsverlust-Champion

[Höhle der Löwen] Jährlicher Bestseller-Gewichtsverlust-Champion

Höhle Der Löwen

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

EILMEDUNG - Gerhard Schröder hat alle belogen

EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogen

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Was die Löwen wirklich über einander denken

Was die Löwen wirklich über einander denken

So verdienten die „Löwen“ ihr erstes Geld

So verdienten die „Löwen“ ihr erstes Geld

Werbung vonWerbung von Ad.Style

https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Weltregierungen verbergen die wahren Ursprünge der 13 Kristallschädel (Video)

Gibt es eine Eiswand in der Antarktis? (Video)

5 comments on “Jetzt wird’s absurd: Spritzen-Vermeider angeblich an Impfschäden schuld…”

  1. Alfredsagt: Nach dieser Logik sollten die Klimaalarmisten zukünftig besser das Maul halten, da sie sonst dem Klima Angst machen und dieses dadurch verrückt spielt!Antworten
    1. Lucidessagt: Ja Genau! Gedanken schaffen Glaubenssätze, Glaubenssätze schaffen Realität! 🙂 Antworten
  2. Dr Shiwagosagt: Mit soner Studie, die nur aus Behauptungen besteht, sollen die Impflinge gegen die verbliebenen Menschen aufgebracht werden. Das ist psychologisch verständlich, weil die Impflinge so furchtbar dumm sind. Sie glauben zB an einen Booster, der nach der Errobungan acht Mäusen eine Freigabe erhielt. Hoffnungslos Antworten
  3. anjasagt: ussanews.com/2022/12/03/twitter-allows-neo-nazi-blood-soil-rituals-by-azov-battalion-to-herald-war-with-russia-but-bans-ye-for-posting-religious-unification-symbol/ Antworten
  4. Hab ichsagt: Das PRopaganda Zeugs der globalen Diktatur der besonders Blöden ist eben ein Spiegelbild der Seele unserer Diktatur der besonders Blöden……..Kindlich,Dumm und extrem Hinterhälltig. Die ganze Diktatur der besonders Blöden sieht so aus,mit Geld mit Regierungen,mit Kriesen und Kriegen u.s.w……..Alles Dinge die keinen Sinn ergeben aber für die besonders Dummen ist das alles nötig um unsere Seelen zu verderben so das ihr nicht minder dummer Moloch uns in die Hölle ziehen kann. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Es sind Gräueltaten! China eröffnet illegale Polizeistationen auf der ganzen Welt, entführt Menschen im Exil- Umerziehungslager ‑systematisch entmenschlicht, gedemütigt und einer Gehirnwäsche unterzogen (+Videos)

logo alt test

Search for:

screenshot youtube

Am Gepostet am von Redaktion in Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Es sind Gräueltaten! China eröffnet illegale Polizeistationen auf der ganzen Welt, entführt Menschen im Exil- Umerziehungslager ‑systematisch entmenschlicht, gedemütigt und einer Gehirnwäsche unterzogen (+Videos)

Wenn man glaubt, es kann nicht schlimmer werden. Nachdem Chinas Geheimnisse der Gesichtserkennungs- und Überwachung in großem Umfang durchgesickert ist, die chinesische Regierung verfolgt die Identität jedes Bürgers, baut China im Ausland eigene Polizeistationen auf. Neue Recherchen zeigen, dass Peking im Rahmen der Belt and Road Initiative (BRI) von Präsident Xi Jinping in mehr als 80 Städten auf der ganzen Welt, darunter auch in Europa, Outreach-Operationen der Polizei im Ausland eingerichtet hat. China wird vorgeworfen, diese „Polizeistationen“ zu nutzen, um abtrünnige Chinesen zur Rückkehr nach China zu zwingen, wo sie inhaftiert werden. Oder sie landen in einem der unsäglichen  Umerziehungslager, wo sie systematisch entmenschlicht, gedemütigt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden. Der chinesische Präsident Xi Jinping verfolgt einen ehrgeizigen Plan. China investiert mehr als eine Billion US-Dollar in die Neue Seidenstraße. 

Die „One BeltOne Road„-Initiative reicht von Europa über Russland und Zentralasien bis in den Mittleren Osten. China kontrolliert bereits 77 Hafenterminals in Dutzenden Ländern. Doch hinter dem Hype der Neuen Seidenstraße  wurde noch etwas anderes, Schreckliches geschaffen: der Menschenhandel mit jungen Frauen und minderjährigen Mädchen. Dachten die jeweiligen Länder an der Seidenstraße, sie würden von der Seidenstraße profitieren, tun sie es nicht, denn es sind chinesische Unternehmen, die an den einzelnen Infrastrukturprojekten beteiligt sind. Geheimdienste warnen schon lange vor den ernstzunehmenden Gefahren durch die Kommunistische Partei Chinas. Wie recht sie haben, zeigt auch, dass China die Neue Seidenstraße dazu nutzt, Menschen zu entführen, politische Dissidenten und ihre Familien einzuschüchtern, die im Ausland in Ländern wie Europa leben und unter dem Deckmantel von Antikorruptionskampagnen verhaften zu lassen. Dem Bericht zufolge wurden die chinesischen „Polizeistationen“  parallel zu einer „massiven“ internationalen Kampagne entwickelt, von der Peking behauptet, dass mehr als 230.000 chinesische Staatsangehörige „zur Rückkehr überredet“ wurden, um sich einem Strafverfahren in China zu stellen. Was diese Rückkehrer erwartet, ist grausam. Außerdem nutzt China „Polizeistationen“ um Menschenrechtsaktivisten, die im Ausland leben, zum Schweigen zu bringen und sie mit illegalen Methoden zu verfolgen. Es sind Gräueltaten, die schlimmer nicht sein können.

Update 04.11.2022: Niederlande wollen „illegale chinesische Polizeistationen“ in Amsterdam und Rotterdam schließen

Die Niederlande haben die Schließung von zwei „illegalen Polizeistationen“ gefordert, die China in dem Land eingerichtet haben soll. Es wurde eine „Polizeistation“ in Amsterdam von der Polizei der ostchinesischen Region Lishui eröffnet, während eine andere in Rotterdam von der Stadt Fuzhou betrieben wird. Der niederländische Außenminister Wopke Hoekstra hat laut Medienberichten vom 02.November 2022 die sofortige Schließung illegaler Polizeibüros angeordnet, die von China in Amsterdam und Rotterdam eingerichtet wurden. Hoekstra sagte, er habe laut einem Bericht der niederländischen Nachrichtenagentur ANP den chinesischen Botschafter über diese Entscheidung informiert.
Nach der weltweiten Aufdeckung der illegalen chinesischen Polizeidienststellen ordnete die irische Regierung als erste die Schließung einer chinesischen Auslandspolizeistation an.

„Service Stations“ oder „110 Overseas“ der chinesischen Polizei in Übersee gibt es in Dutzenden von Ländern auf fünf Kontinenten. (von Safeguarddefenders)

Die Sorge über den Einfluss Pekings steigt

China kennt nur ein Ziel, die größte Weltwirtschaftsmacht vor den USA zu werden. Unter dem Motto, wer nicht Freund ist, der ist Feind, setzt China die Länder unter Druck. Kritik an dem Beschluss zum Sicherheitsgesetz in Hongkong, Taiwan, dem Südchinesischen Meer oder die Nähe zu WHO sind nicht erwünscht und man versucht, sie zu unterdrücken.

Auf dem Gipfeltreffen in Peking im April 2019  – dem zweiten von China für das BRI organisierten Gipfeltreffen – nahmen fast 40 ausländische Staats- und Regierungschefs sowie Tausende von Regierungsbeamten und Wirtschaftsführern teil.

„Europa sei bereit, Teil der chinesischen Initiative Belt and Road zu werden“, sagte der damalige Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier in einem Interview mit CNBC  am 24. April 2019.  „Chinas Ansatz für seine Belt and Road-Handelsinitiative sei “ermutigend”..“

Mittlerweile kommen etwa 60 Güterzüge im Binnenhafen von Duisburg an. 2021 wickelte der Binnenhafen mehr als 2.800 Fahrten über die Neue Seidenstraße ab, teilte der Hafenbetreiber Duisport im April 2022 mit. „Wie keine andere Region in Europa ist duisport per Schiene mit den wichtigen Wirtschaftsstandorten in Asien verbunden. Wöchentlich kommen ca. 60 Güterzüge mit Produkten an, die entweder zu den Seehäfen oder in die europäischen Nachbarstaaten weitertransportiert werden,“ so Duisport. 

The Belt and Road Initiative

Und obwohl man in der EU Bedenken hinsichtlich dem Völkermord an der uigurischen Minderheit  und damit verbundenen Zwangsarbeit äußerte, stiegen die  Exporte aus Xinjiang in die Europäische Union und  haben sich sogar mehr als verdoppelt. Direktlieferungen aus Xinjiang in die 27 Mitgliedsstaaten stiegen im August 2022  gegenüber dem Vorjahr um 136,2 Prozent auf 136,7 Millionen US-Dollar, laut Berechnungen, die auf neuen chinesischen Zolldaten basieren. Der Boom erstreckte sich über mehrere europäische Nationen und Produktgruppen.https://www.youtube-nocookie.com/embed/vOgFiwWt0dk?feature=oembed

Peking wird vorgeworfen, Tausende von Menschen zur Rückkehr nach China gezwungen zu haben

Ein offizielles chinesisches Rechtsdokument bestätigt die Verwendung von Entführungen als Methode zur Rückführung von Korruptionsverdächtigen. ( (ABC News: Jarrod Fankhauser/Graphic) )

Nachdem Xi Jinping 2013 als Präsident an die Macht kam, behauptete die KPCh, rund 18.000 Beamte seien aus dem Land geflohen. Seitdem ist die Zahl chinesischer Asylbewerber weltweit um rund 700 Prozent gestiegen.

Hier bestellen

Ein Bericht der internationalen Menschenrechtsgruppe Safeguard Defenders, der September 2022 veröffentlicht wurde, enthüllte, dass die chinesische Polizei Polizeidienststellen in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Japan, Spanien und Frankreich eingerichtet hat. Auch stellte die spanische NGO Safeguard Defenders fest, dass die Regierung von Xi Jinping Gesetzeslücken in der Antikorruptionspolitik genutzt hat, um Menschen aus Übersee zu „entführen“, um sie dann nach China zurückzubringen. 

Offizielle Daten aus China deuten darauf hin, dass seit 2014 fast 10.000 dieser Personen aus über 120 Ländern im Rahmen eines Programms mit dem Codenamen „Operation Sky Net“ zurückgeführt wurden. Das 69-seitige Dossier bezog sich auf drei Fallstudien, in denen gemeldete chinesische Überläufer von Behörden aus dem Ausland ins Visier genommen wurden, um sie nach Hause zu entführen . In einer Reihe von Fällen sollen die Taktiken von einfachen Anfragen über „Drohungen gegen die Familie in China“ bis hin zu offenen Entführungen eskaliert sein, heißt es in dem Bericht.

Das Uyghur Human Rights Project , das sich auf die gemeldete Unterdrückung von Muslimen in Festlandchina konzentriert, berichtete auch von Hunderten von Fällen, in denen Uiguren auf ähnliche Weise angegriffen wurden. 

China baut Polizeipräsenz auf der ganzen Welt auf

Am 12.Oktober 2022 berichtete abc.net.au, dass es einen Mangel an Transparenz über die Funktion von Chinas ausländischen Polizeidienststellen geben würde. So richtete zum Beispiel die chinesische Polizei der Stadt Wenzhou 2018 eine „Kontaktstelle“ in Sydney ein. Doch nicht nur Australien ist betroffen, sondern mittlerweile führt China Polizeieinsätze in mehr als 21 Ländern auf fünf Kontinenten durch.

Beispielsweise verfügt die südöstliche Stadt Fuzhou, in der schätzungsweise 3 Millionen Einwohner im Ausland leben, über Auslandsdienststellen der Polizei in Prato, Italien, und Barcelona, Spanien.

Menschenrechtsgruppen befürchten , dass ausländische Polizeibüros auch dazu benutzt werden könnten, Dissidenten im Ausland anzugreifen oder Menschen zur Rückkehr nach China zu zwingen, wo sie potenziell politisierten Prozessen ausgesetzt sein könnten.

Dem Bericht zufolge wurden die Auslandsbüros parallel zu einer „massiven“ internationalen Kampagne entwickelt, von der Peking behauptet, dass mehr als 230.000 chinesische Staatsangehörige „zur Rückkehr überredet“ wurden, um sich einem Strafverfahren in China zu stellen.

Chinesische Staatsmedien argumentieren, dass die Operation 110 Overseas Millionen von im Ausland lebenden chinesischen Bürgern Schutz bietet.

Die Realität ist eine andere: „Wenn Familienmitglieder sich weigerten, mit den Behörden zusammenzuarbeiten, um die Verdächtigen zur Rückkehr zu bewegen, würden ihre Versicherungsleistungen und Subventionen ausgesetzt oder gestrichen“, heißt es in dem Bericht von Safeguard Defenders.https://www.youtube-nocookie.com/embed/bghAe53K4DU?feature=oembed

Ein Beispiel: Im Jahr 2018 kehrte der in Australien lebende Lai Mingmin nach China zurück, um sich der Anklage wegen Bestechung und Korruption zu stellen.Der Sydney Morning Herald berichtete, dass die chinesischen Behörden öffentlich zugegeben hätten, während eines Besuchs in China Druck auf Herrn Lais Frau und Tochter ausgeübt zu haben.

Yu-Jie Chen, Assistenz-Forschungsprofessor am Rechtsinstitut der Academia Sinica in Taiwan, sagte gegenüber ABC: „Aufgrund der weit verbreiteten illegalen Methoden Pekings, Flüchtlinge im Ausland zu verfolgen, sowie der eingebetteten Menschenrechtsverletzungen in der inländischen Strafjustiz ist dies unklug, dass westliche Polizeibehörden mit China zusammenarbeiten.“

Bedenken hinsichtlich der Ernennung eines chinesischen Beamten bei Interpol

Laut Safeguard Defenders werden unfreiwillige Rückführungen auch durch den Missbrauch von Red Notices von Interpol erreicht – Aufforderungen an andere Staaten, bei der Suche und Festnahme eines Verdächtigen zu helfen.

Autoritäre Regierungen werden oft beschuldigt,  Red Notices zu verwenden, um der Verfolgung politischer Dissidenten einen Hauch von Legitimität zu verleihen, wie im Fall des in Melbourne lebenden bahrainischen Flüchtlings Hakeem al-Araibi, der 2018 während eines Urlaubs von thailändischen Beamten festgenommen wurde .

Die Ernennung des Beamten des chinesischen Ministeriums für öffentliche Sicherheit, Hu Binchen  , in das Exekutivkomitee von Interpol Ende letzten Jahres  wurde von westlichen Politikern entschieden abgelehnt, da befürchtet wurde, dass die internationale Polizeibehörde gegen chinesische Dissidenten missbraucht werden könnte. Die liberale Senatorin Concetta Fierravanti-Wells sagte damals, China habe „wiederholt die Red Notice von Interpol missbraucht, um Dissidenten im Exil zu verfolgen“.

Herr Chen, der Autor des Berichts, sagte, Safeguard Defenders habe mehrere Fälle dokumentiert, in denen Menschen „ohne Gründe und ohne rechtliche Grundlage“ über Interpol-Kanäle nach China zurückgebracht worden seien.

Einige dieser Fälle hatten sich in den Jahren 2017–18 in den arabischen Golfstaaten abgespielt, als der ehemalige KPCh-Beamte und Polizeibeamte Meng Hongwei der Leiter von Interpol war.

Herr Meng selbst wurde 2021 nach einem mutmaßlichen Streit mit Herrn Xi wegen Korruption zu 13 Jahren Haft verurteilt. Chinesische Behörden sagten im Dezember letzten Jahres, sie bereiten auch ein Verfahren gegen seine Frau Grace vor, die in Frankreich Asyl sucht.

‚Unsere Seelen sind tot, wie ich ein chinesisches Umerziehungslager für Uiguren überlebte,“ ist die Geschichte einer Frau, die man aus Frankreich lockte und in China wegsperrte.

Was die Menschen in China erleben, sofern sie zurückkehren, erlebte Gulbahar Haitiwaji.  Sie floh im Mai 2006 mit ihren Töchtern nach Frankreich zu ihrem Mann, kurz bevor in Xinjiang eine noch nie dagewesene Periode der Unterdrückung begann.

„Der Mann am Telefon sagte, er arbeite für die Ölgesellschaft, „in der Buchhaltung, eigentlich“. Seine Stimme war mir nicht bekannt“, erzählte sie. „Zuerst konnte ich mir keinen Reim darauf machen, weswegen er anrief. Es war November 2016, und ich war von der Firma unbezahlt beurlaubt worden, seit ich China verlassen hatte und zehn Jahre zuvor nach Frankreich gezogen war. In der Leitung herrschte Rauschen, ich konnte ihn kaum verstehen.“ „Sie müssen zurück nach Karamay kommen, um die Dokumente für Ihren bevorstehenden Ruhestand zu unterschreiben, Madame Haitiwaji“, sagte er. Karamay war die Stadt in der westchinesischen Provinz Xinjiang, in der ich mehr als 20 Jahre lang für die Ölgesellschaft gearbeitet hatte,“ erzählte sie weiter.

In China angekommen, landete sie in einem Umerziehungslager, mit militärischen Regeln und dem klaren Wunsch, sie zu brechen. Schweigen wurde erzwungen, aber da sie körperlich bis an die Grenze belastet waren, hatten sie sowieso keine Lust mehr zu reden. „Mit der Zeit wurden unsere Unterhaltungen weniger. Unsere Tage wurden durch das Kreischen von Pfiffen beim Aufwachen, bei den Mahlzeiten und beim Schlafengehen unterbrochen. Die Wachen hatten immer ein Auge auf uns; es gab keine Möglichkeit, ihrer Wachsamkeit zu entkommen, keine Möglichkeit zu flüstern, sich den Mund abzuwischen oder zu gähnen, aus Angst, des Betens beschuldigt zu werden. Es war gegen die Regeln, Essen abzulehnen, aus Angst, als „islamistischer Terrorist“ bezeichnet zu werden, “ erzählte sie. Sie hatten sie zu sieben Jahren Umerziehung verurteilt. Sie wurde systematisch entmenschlicht, gedemütigt und einer Gehirnwäsche unterzogen.

Genau, das geschieht, wenn China Zehntausende „zur Rückkehr überredet“.https://www.youtube-nocookie.com/embed/IB4XZYH1u4Q?feature=oembed


Quelle: netzfrauen.org

🠔Previous post:Steckt die UN hinter Massenmigration in die USA und nach Europa?

🠖Next post:Jetzt auch die Daten der Bundeswehr: Geimpfte Soldaten wesentlich öfter infiziert als ungeimpfte

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Charles Fleischhauer: Kosmisches Bewusstsein & Dimensionen der Seele – Im Gespräch mit Hannes Schmid (Video)

4 Dezember 2022

Redaktion

Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Poltergeister hinterlassen eine Menge Chaos – Wie real ist das unheimliche Phänomen wirklich?

4 Dezember 2022

Pravda-TV

Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

»WARE KIND!« – So »kaufen« Kinderhändler »Nachschub« für Kinderbordelle!

4 Dezember 2022

Guido Grandt

NEWS-TICKER

>>>> alle Schlagzeilen lesen

Zahlungsarten:

Lieferung:

Zertifizierungen:

Der globale Süden bringt ein neues bahnbrechendes Zahlungssystem hervor

Datenschutz

Skip to content

Der globale Süden bringt ein neues bahnbrechendes Zahlungssystem hervor

aikos2309

Teile die Wahrheit!

3

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Die Eurasische Wirtschaftsunion stellt das westliche Währungssystem infrage und führt den globalen Süden zu einem neuen gemeinsamen Zahlungssystem, das den US-Dollar überflüssig macht.

Die Eurasische Wirtschaftsunion (EAEU) beschleunigt die Entwicklung eines gemeinsamen Zahlungssystems, das seit fast einem Jahr unter der Leitung von Sergey Glazyev, dem für Integration und Makroökonomie zuständigen Minister der EAEU, intensiv mit den Chinesen diskutiert wird.

Über ihre Regulierungsbehörde, die Eurasische Wirtschaftskommission (EEC), hat die EAEU den BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika), die sich bereits auf dem Weg zu BRICS+, einer Art G20 des globalen Südens, befinden, einen sehr ernsthaften Vorschlag unterbreitet.

EILMEDUNG - Horst Lichter hat alle belogen

EILMEDUNG – Horst Lichter hat alle belogen

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Das System wird eine einzige Zahlungskarte umfassen – in direkter Konkurrenz zu Visa und Mastercard – und die bereits bestehende russische MIR, Chinas UnionPay, Indiens RuPay, Brasiliens Elo und andere zusammenführen.

Dies stellt eine direkte Herausforderung an das westlich konzipierte (und durchgesetzte) Geldsystem dar, und zwar direkt. Und das, nachdem die BRICS-Mitglieder ihren bilateralen Handel bereits in lokalen Währungen abwickeln und den US-Dollar umgehen.

Diese EAEU-BRICS-Union war lange im Entstehen begriffen – und wird nun auch einen weiteren geoökonomischen Zusammenschluss mit den Mitgliedsstaaten der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) vorbereiten.

Die EAEU wurde 2015 als Zollunion von Russland, Kasachstan und Weißrussland gegründet und ein Jahr später durch Armenien und Kirgisistan ergänzt. Vietnam ist bereits ein Freihandelspartner der EAEU, und auch das kürzlich aufgenommene SCO-Mitglied Iran strebt ein Abkommen an.

Die EAEU soll den freien Verkehr von Waren, Dienstleistungen, Kapital und Arbeitnehmern zwischen den Mitgliedsländern ermöglichen. Die Ukraine wäre Mitglied der EAEU geworden, wenn es 2014 nicht zu dem von der Regierung Barack Obamas gesteuerten Maidan-Putsch gekommen wäre.

You Might Also Like

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für.....

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

"Höhle der Löwen"-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese ...

„Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …

Wladimir Kowaljow, Berater des Vorsitzenden der EAWU, brachte es gegenüber der russischen Zeitung Iswestija auf den Punkt. Im Mittelpunkt stehe die Schaffung eines gemeinsamen Finanzmarktes, und die Priorität liege auf der Entwicklung eines gemeinsamen „Austauschraums“:

„Wir haben erhebliche Fortschritte gemacht. „Wir haben erhebliche Fortschritte gemacht und konzentrieren uns jetzt auf Sektoren wie Banken, Versicherungen und den Aktienmarkt.“

Eine neue Regulierungsbehörde für das vorgeschlagene gemeinsame Finanzsystem der EEU und der BRICS wird in Kürze eingerichtet werden.

In der Zwischenzeit haben sich der Handel und die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der EAEU und den BRICS-Staaten allein in der ersten Hälfte des Jahres 2022 um das 1,5-fache erhöht.

Der Anteil der BRICS am gesamten Außenhandelsumsatz der EAEU habe 30 Prozent erreicht, erklärte Kowaljow auf dem Internationalen BRICS-Wirtschaftsforum am vergangenen Montag in Moskau:

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Es ist ratsam, die Potenziale der makrofinanziellen Entwicklungsinstitutionen der BRICS und der EAEU, insbesondere der BRICS New Development Bank, der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) sowie der nationalen Entwicklungsinstitutionen, zu kombinieren.

Dies wird es ermöglichen, einen Synergieeffekt zu erzielen und synchrone Investitionen in nachhaltige Infrastruktur, innovative Produktion und erneuerbare Energiequellen zu gewährleisten.

Hier zeigt sich einmal mehr die fortschreitende Konvergenz nicht nur der BRICS und der EAEU, sondern auch der Finanzinstitutionen, die stark in Projekte im Rahmen der von China geführten Neuen Seidenstraße oder der Belt and Road Initiative (BRI) involviert sind.

Das Zeitalter der Plünderung stoppen

Als wäre das alles nicht schon einschneidend genug, geht der russische Präsident Wladimir Putin noch einen Schritt weiter und fordert ein neues internationales Zahlungssystem auf der Grundlage von Blockchain und digitalen Währungen.

Das Projekt für ein solches System wurde kürzlich auf dem 1. Eurasischen Wirtschaftsforum in Bischkek vorgestellt.

Auf dem Forum billigte die EAEU den Entwurf eines Abkommens über die grenzüberschreitende Platzierung und den Umlauf von Wertpapieren in den Mitgliedsstaaten sowie geänderte technische Vorschriften.

Der nächste große Schritt ist die Aufstellung der Tagesordnung für die entscheidende Sitzung des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates am 14. Dezember in Moskau. Putin wird persönlich dabei sein. Und es gibt nichts, was er lieber tun würde, als eine bahnbrechende Ankündigung zu machen.

All diese Schritte gewinnen noch mehr an Bedeutung, wenn sie mit dem schnell wachsenden, ineinander greifenden Handel zwischen Russland, China, Indien und dem Iran in Verbindung gebracht werden: von Russlands Bestreben, neue Pipelines für den chinesischen Markt zu bauen, bis zu den Gesprächen zwischen Russland, Kasachstan und Usbekistan über eine Gasunion für die Versorgung des eigenen Landes und für Exporte, insbesondere nach dem Hauptkunden China.

Langsam aber sicher zeichnet sich das große Bild einer unwiederbringlich zerrissenen Welt mit einem dualen Handels-/Zirkulationssystem ab: Das eine wird sich um die Überreste des Dollarsystems drehen, das andere wird auf der Grundlage der Vereinigung von BRICS, EAEU und SCO aufgebaut.

Die kürzlich von einem geschmacklosen Eurokraten-Chef geprägte pathetische Metapher:

Der „Dschungel“ bricht mit voller Wucht aus dem „Garten“ heraus. Möge der Bruch andauern, da ein neues internationales Zahlungssystem – und dann eine neue Währung – darauf abzielen wird, das westlich geprägte Zeitalter der Plünderung endgültig zu beenden.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/thecradle.co am 03.12.2022

You Might Also Like

EILMEDUNG - Maschmeyer hat alle belogen

EILMEDUNG – Maschmeyer hat alle belogen

Frank Thelen - Er Lässt Die Bombe

Frank Thelen – Er Lässt Die Bombe

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

höhle der löwen

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Was die Löwen wirklich über einander denken

Was die Löwen wirklich über einander denken

Der Bitcoin geht wieder auf Rekordjagd

Der Bitcoin geht wieder auf Rekordjagd

Boris Becker Über Das Geldverdienen Während Einer Pandemie

Boris Becker Über Das Geldverdienen Während Einer Pandemie

Werbung vonWerbung von Ad.Style

https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Alte Weltordnung: Wie Europa dem Großreich Tartaria „entkam“

Unbekanntes Weltraumobjekt stürzt in der Nähe der Kanarischen Inseln ins Meer

11 comments on “Der globale Süden bringt ein neues bahnbrechendes Zahlungssystem hervor”

  1. Dr Shiwagosagt: Geld als Zahlungsmittel ist einer Tauschwirtschaft überlegen. Und es steigert die Handlungsfreiheit. Dazu gehört dann auch, daß der Besitzer frei mit seinem Geld machen kann, was er will.
    Mit digitaler Währung verschwindet dieser Vorteil, durch SocialCredit und mögliche Löschung des Accounts. Darum gebe ich nichts auf den Scheiß, egal welche Polit-Zombies dahinter stecken. Antworten
  2. Hab ichsagt: Erst wird China aufgebaut und jetzt ´´verliert´´ der Westen gegen dieses ach sooooo tolle China das Dinge tut die im Westen den Menschen so garnicht gefallen würden aber den Politkaspern. Digitale Währung,Sozialpunkte System u.s.w. Sind Dinge die nciht ´´revolutionär oder Inovativ´´ sind sie sind Idiotisch Diktatorisch,so wie alle Politkasper und ihre Besitzer. XI Ding Dong und co sind Marionetten die nur einen Plan ausführen. Kein Kampf ´´Ost gegen West´´ sondern nur ein Umbau der globalen Diktatur der besonders Blöden. Wenn Logenbrüder wie Putin und XI über ´´Multipolar´´ sprechen,meinen die nur das die offenkundigen Diktaturen auf der Welt,jetzt mehr Macht bekommen und so die Welt zu einem schlechtesren Ort wird,für uns Geiseln. Bald müssen sich Länder in denen die Geiseln noch einige Freiheiten genießen sich Ländern ´´beugen´´ in denen die Geiseln extrem unterdrückt werden. Als Beispiel ist das Australien zu nennen das wieder zu einer Strafkolonie wurde,wegen der Scheingrippe und wegen der CCCP die es so wollte wegen ´´Handel´´ und so……Auf einer Welt,die von Aliens beherrscht wird,kann es keine freien Staaten geben und keine An-Führer die irgendwas tun. Es gibt nur ein selten dummes Drehbuch das mit Waffengewalttätern verteidigt werden muss,weil es eben so selten dumm ist. China ist der feuchte Traum der Dummköpfe die es aufgebaut haben. Russland ist noch immer Kommunistisch/Diktatorisch und Indien und der Iran sind ebenfalls kein Beispiel für Freiheitliche Mesnchen also………Sch&%/&$ auf diesen PRopagandamist der diese Länder zu was auch immer machen will. Antworten
  3. Dr Shiwagosagt: Eine mögliche Lösung des Geldproblems wäre eine duale Währung, sodaß die sinnvolle Verwendung von Geld von Finanzspekulationen getrennt sind.
    Ähnlich der Unterscheidung von Vorzugs- u. Stammaktien.
    Die Krypotwährungen sind nicht krisensicher, weil man zwingend Zugang zu Netzwerken braucht. Daher sind alle rein digitalen Konzepte nicht für den Alltagsgebrauch geeignet und gehören in den Bereich der Spekulation. Antworten
  4. bdjdsagt: das beste Konzept; da es hier in den Kommentaren ja top Ideen gibt bis hin zu dieser:das beste ist ein Portal. wo jeder in seine LieblingsWelt kommt. privat;dort kann jeder seine Lieblings Welt einstellen wie er braucht. zB: das man selbst dann der reichste ist 🐣 oder zB das Geld Weg kommt und zB alles kostenlos ist Antworten
    1. Dr Shiwagosagt: Jesus Suckerborg liebt auch dich.
      Viel Spaß im Metaversum. Antworten
  5. hdjdjsagt: und super super super super lieb 2.: es gibt eine unsterblichkeits und portalhypnose. per zB Körperfunktionen wie Schluckauf; niesen; husten; etckannst du immer höher gehen. bis alle Körperfunktionen durch sind; dann gibt’s alle Superkräfte durch wie zB telekinese, busen größer für einen Tag, materialisation; bis das Portal steht. die Hypnosesession kann jeder für sich varieren, verfeinern und das Portal holen; falls ich zu langsam bin =) ich Suche ja immer Clienten und schaue wer wie weit kommt. bis zu Telekinese foto proof kam schon jemand. ☺ Antworten
  6. tgsagt: Portal= spirituellein echtes; Antworten
  7. jdjdsagt: den Beitrag finde ich natürlich super super super super top. die gehen langsam den weg und sind gute Personen. ich Versuche ein Portal durch Unsterblichkeit und portalhypnose zu kreieren. per Körperfunktionen in der Mitte der Hypnosesession wo man am tiefsten ist: gibt’s Husten, niesen, Schluckauf. usw usw das führt dazu das man auch bewusstes träumen, Telekinese, B**en größer für einen Tag, materialisation, usw usw geben kann; nach der 400. Körperfunktion zB ist man ja i Herz im Oberkörper Brustbereich herzgefühl vom Kopf; mit dem Glauben so offen nach zB der 8. Erkältung die zB 12 Minuten ging; das man an Superkräfte richtig glaubt. und ich vor allem nicht vom glauben abfalle; und dann gehts weiter telekinese usw usw uswam Ende kommt nur noch die Hypnose zum Portal dann. ☺ die Hypnose kann jeder geben; vllt überholt mich ja einer und findet schneller einen Clienten. Antworten
  8. anjasagt: spiegel.de/sport/fussball/wm-2022-katarische-sportsendung-macht-sich-ueber-deutschlands-wm-aus-lustig Antworten
  9. Vasco da Gamasagt: Hintergründe der „europäischen Integrationsbewegung“
    fassadenkratzer.wordpress.com/2013/11/22/hintergrunde-der-europaischen-integrationsbewegung/„Im April 1948 lud Kalergi in New York zu einem Kongress ein, auf dem das American Committee for a United Europe (ACUE) gegründet wurde. Geschäftsführer wurden die berüchtigten US-Geheimdienst-Bosse: William „Wild Bill“ Donovan und Allan Dulles. Die Finanzierung übernahmen die Ford Foundation, die Rockefeller-Stiftung und weitere regierungsnahe Unternehmensgruppen.Das Committee unterstützte die Europäischen Bewegung, die im Juli 1947 von Winston Churchill und Duncan Sandys initiiert wurde und vom 7. bis 11. Mai 1948 den Haager Europa-Kongress in Den Haag veranstaltete, an dem unter dem Vorsitz Churchills über 700 Delegierte aus ganz Europa und Beobachter aus den USA und Kanada teilnahmen. Damit gelang die entscheidende Weichenstellung für die Gründung der Europäischen Bewegung. Man arbeitete an einem Entwurf für eine Verfassung der Vereinigten Staaten von Europa und gründete 1948 durch den Vertrag von London den Europarat, eine internationale europäische Organisation von heute 47 Staaten, in der wiederum Kalergi einen großen Einfluss ausübte.Das American Committee for a United Europe (ACUE) war bis in die 1960er-Jahre ein wichtiger Geldgeber der Europäischen Bewegung (50%), der Union Europäischer Föderalisten (UEF) und besonders deren European Youth Campaign (100 %). Damit konnte Einfluss auf die Führer der „Europäischen Bewegung“ Robert Schuman, Paul-Henri Spaak und Józef Retinger genommen werden (s. alle Nachweise bei Wikipedia)Das ist der Humus der hauptsächlichsten internationalen Organisationen, welche die heute bis zur EU entwickelte europäische Integrations-Organisation in Gang gebracht haben, weiter begleiten, fördern, unterstützen und vorantreiben. Ein kleines Beispiel: 2012 wurde überraschend der Friedensnobelpreis an die EU verliehen, offenbar wegen des „friedenstiftenden“ Euros, der in immer mehr EU-Staaten die Menschen verzweifelt auf die Straßen und die Völker auseinander treibt. Ein englischer Kritiker meinte, warum sie nicht auch noch wegen der großartigen „Euro-Rettungspolitik“ den Wirtschaftsnobelpreis erhalten habe. Wie kam es zu dieser Preisverleihung? Der Vorsitzende des Nobelpreiskomitees, der Norweger Th. Jagland, ist gleichzeitig Generalsekretär des „Europarates“, also der großen europäischen, von amerikanischen Geheimdiensten mitfinanzierten EU-Förderorganisation, die so eng mit ihr verbunden ist, dass sie dieselbe Flagge und Hymne verwendet. Die EU hat sich also, dank CIA, den Friedensnobelpreis quasi selbst verliehen.Winston Churchill hatte schon 1946 in einer Rede an der Universität Zürich vor Studenten „eine Art Vereinigte Staaten von Europa“ gefordert, d. h. er las ein Manuskript vor, das Kalergi für ihn geschrieben hatte (s. Wikipedia). Am 14.5.1947 verriet Churchill in einer Rede in London noch tiefere angloamerikanische Ziele mit Europa:Wir geben uns natürlich nicht der Täuschung hin, dass die Vereinigten Staaten von Europa die letzte und vollständige Lösung aller Probleme der internationalen Beziehungen darstelle. Die Schaffung einer autoritativen, allmächtigen Weltordnung ist das Endziel, das wir anzustreben haben. Wenn nicht eine wirksame Welt-Superregierung errichtet und rasch handlungsfähig werden kann, bleiben die Aussichten auf Frieden und menschlichen Fortschritt düster und zweifelhaft. Doch wollen wir uns in Bezug auf das Hauptziel keiner Illusion hingeben: Ohne ein Vereinigtes Europa keine sichere Aussicht auf eine Weltregierung. Die Vereinigung Europas ist der unverzichtbare erste Schritt zur Verwirklichung dieses Zieles. (Speechers of Winston Churchill, New York 1974)“Hinter dem Plan eine Weltregierung zu errichten stecken nicht die Bolschewisten, sondern die Angelsachsen.
    Und es gibt noch einen Hinweis, dass die US Amerikaner und nicht die Sowjet-Kommunisten dahinter stecken. Der US Präsident George Bush Senior (US Präsident von 1989–1993) hatte im Jahre 1991 die Errichtung einen Neuen Weltordnung gefordert, die von den USA angeführt werden sollte. G.Bush war kein Demokrat wie Biden, Obama oder Clinton, sondern er war schon immer ein Republikaner. Antworten
    1. Vasco da Gamasagt: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2013/11/22/hintergrunde-der-europaischen-integrationsbewegung/ Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen« Das Corona-Unrecht und seine Täter

Datenschutz

Skip to content

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen« Das Corona-Unrecht und seine Täter

aikos2309

Teile die Wahrheit!

3

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Marcus Klöckner und Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke halten den Corona-Einpeitschern den Spiegel vor. An deren verbale Entgleisungen wird man sich noch lange erinnern.

Das gehört zu den grossen Schizophrenien der gegenwärtigen abendländischen Gesellschaft: Im Rahmen der Fussball-WM in Katar spielen sich ihre Medien und Politiker als Moralapostel und Freiheitshüter auf: Ach, wie gross war doch das Geschrei, als dem Kapitän das Tragen der Regenbogenarmbinde untersagt wurde.

Man empört sich über Zensur, die mangelnden Menschenrechte; für Toleranz will man werben. Aber darüber wird völlig vergessen, dass erst vor gut einem Jahr, in der Hochphase der öffentlichen Corona-Hetze gegen Ungeimpfte, ein gewichtiger Teil der Menschen im eigenen Land vom sozialen Leben ausgeschlossen und entrechtet worden ist. Und auch als Geimpfter war man nie fein raus, sondern wurde zum permanenten Nachspritzen genötigt.

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Das Buch «Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen» sorgt dafür, dass dies nicht vergessen wird. Es stellt unfassbare verbale Entgleisungen zusammen, getätigt von zahlreichen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Dabei orientiert es sich an dem Medienprojekt ich-habe-mitgemacht.de, das entsprechende Beispiele seit dem März 2020 sammelt.

Das Buch will den Fokus auf die Akteure richten; sie sollen sich nicht länger hinter dem scheinbar Legitimen verstecken können, geschützt durch staatliche und mediale Macht. Und Täter – das ist seit Hannah Arendts «Banalität des Bösen» bekannt – können gewöhnliche Menschen sein, Schreibtischtäter wie der Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann zum Beispiel.

Mit etwas Abstand ist unter der dünnen Kruste der Zivilisation ganz deutlich die faschistoide Fratze der «Pandemie» zu erkennen. Viele Menschen hätten «die Gunst der Stunde genutzt», so die Autoren. Der politische Faschismus, so ihre These, könne auf einem Alltagsfaschismus des Bürgers aufbauen:

«Der politische Faschismus setzt darauf, dass Werte und Grundhaltungen, die für ihn eine grosse Hürde sind, von unten abgeräumt werden, wenn die entsprechenden Signale von oben kommen. Es bedarf einiger, die dazu bereit sind (und die gibt es immer), sowie vieler, die wegschauen und rückgratlos alles geschehen lassen.»

Es gehöre zu den grossen Lebenslügen gerade der Eliten in Deutschland, dass «damals» niemals mehr «heute» sein könne. Das Buch soll denn als Mahnung verstanden werden: (Schock: Die Todesfälle unter europäischen Kindern sind seit der Zulassung des Corona-Impfstoffs um 552 % gestiegen)

You Might Also Like

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für.....

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

"Höhle der Löwen"-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese ...

„Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …

TV-Star und Investor Thelen verliert alles

TV-Star und Investor Thelen verliert alles

«Fest steht: Teile der Führungs- und Deutungselite sind mit einer sprachlichen Brutalität gegen Mitbürger vorgegangen, die unserer Demokratie nicht würdig ist. Viele haben in den vergangenen zwei Jahren ‹mitgemacht›. (…) Und noch einmal die Frage: Wie weit wären sie gegangen?»

So ist bereits die Einleitung ins Buch provokant, aber die Frage ist in der Tat nicht unberechtigt: «Darf man eigentlich im Jahr 2022 noch die Frage stellen, inwieweit die deutsche Gesellschaft entnazifiziert ist?»

Wir haben es hier, wie Ulrike Guérot im Vorwort korrekt schreibt, mit einer historischen Zäsur zu tun, mit einer Situation und einer gruppenspezifischen Ausgrenzung existentiellen Ausmasses, wie es sie in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und in der jüngeren Vergangenheit vieler Staaten noch nicht gegeben hat. Das Grundgesetz – ein blosses Lippenbekenntnis?

Und obwohl selbst der Evaluierungsbericht der Bundesregierung die Wirksamkeit von diversen Massnahmen wie Masken nicht belegen kann, fahren die Menschen im öffentlichen Verkehr frisch und munter weiterhin damit umher. Corona ist vor allem die absolute Entsagung der Vernunft und eine Abkehr vom Rechtsstaat. Es offenbart den Hang seiner Profiteure zum Autoritären und Willkürlichen.

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Sprachliche Brutalität

Tatsächlich ist das Buch ein Sammelsurium sprachlicher Brutalitäten. Es ist auch eine Dokumentation der massenpsychologischen Gleichschaltung und der öffentlichen Diskurshoheit. Da finden sich Statements von Leuten, die – mit Verlaub – über gewisse Aspekte, von denen sie reden, schlichtweg keine Ahnung haben können; es ist blosse nachgeplapperte Staatspropaganda.

Die Autoren schreiben in der Einleitung: «In der Corona-Krise haben Politiker, Journalisten, Wissenschaftler, aber auch Bürger aus unserer Mitte die Werte unseres Grundgesetzes verraten.» Die Corona-Politik habe alle Bürger einem Totalitarismus ausgesetzt, einer «Politik der Grundrechtsschande».

Wie sehr, das demonstrieren die knapp 100 Seiten mit den Zitaten der Pandemisten. Dieser Teil ist selbstredend und bildet den Höhepunkt des Buches. Ihm gehen rund 50 Seiten voran mit den Kapiteln «Klima: Spaltung, Zwietracht, Wut», «Politik», «Justiz», «Medien», «Gesellschaft», «Eliten», die das systemische Versagen einer Demokratie und ihrer Kontrollinstitutionen aufzeigen.

Die Entwicklung totalitärer Verhaltensmuster können die Autoren dadurch illustrieren, dass sie die Aussagen von Vertretern der vielseitigen korrektiven und tragenden Säulen der Gesellschaft in aufeinanderfolgenden Kapiteln nebeneinanderstellen, denn: «In der Pandemie sind alle Säulen regelrecht zerfallen.» Sie hätten darin versagt, Demokratie und Grundrechte zu schützen.

Ganz deutlich kommt der immer enger werdende Tunnelblick zur Geltung, der sich im Verlauf der «Pandemie» ausgebildet hat. Rückblickend wirkt das umso absurder. Da wurde eine nicht getestete experimentelle Substanz als heilige Kommunion für ein gesundheitliches Problem dahergeschwurbelt, das es so nie gegeben hat. Wer auch nur über geringste historische Kenntnisse verfügt, dem läuft es bei all den gedanklichen Assoziationen, die einen beim Lesen zwangsläufig befallen, eiskalt den Rücken runter.

Kurz gesagt: Das alles fand in einer Gesellschaft im bewusst geschürten Panikmodus der aufgepeitschten Angst statt, global synchronisiert, obschon heute bekannt ist, dass so gut wie nichts vom offiziellen Corona-Narrativ evidenzbasiert war. Gerade vor diesem Hintergrund wirken die gesammelten Zitate noch ungeheuerlicher.

Kuratorium der Schande

Wie könnte man Aussagen vergessen wie die folgende vom baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und seinem bayrischen Amtskollegen Markus Söder in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom November 2021:

«Die Impfpflicht schützt die Freiheit»

Solche im Orwell-Stil umgedeuteten Aussagen sind einer Demokratie unwürdig. Und es ist noch beschämender, dass sie von einem wirtschaftsliberalen Medium wie der FAZ verbreitet wurden. Nachfolgend einige weitere Zitate aus diesem Buch, entnommen allen Bereichen der Gesellschaft.

Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident, im November 2021:

«Diejenigen, die sich nicht impfen lassen […] , gefährden uns alle.»

Joachim Gauck, ehemaliger Bundespräsident, im Dezember 2021:

«Weil sie [die Ungeimpften] ein Freiheitsverständnis haben, das andere beschädigt.»

Bei Steinmeier und Gauck seien die Aussagen gerade deshalb so schlimm, weil sie ihre integrative Gesellschaftsfunktion nicht wahrgenommen hätten, nämlich ein Gleichgewicht darzustellen und Spannungen abzufedern. Statt zu einen, hätten sie gespalten.

Christian Vooren, Redakteur ZEIT Online, im November 2021:

«Was es jetzt braucht, ist nicht mehr Offenheit, sondern ein scharfer Keil. Einer, der die Gesellschaft spaltet.»

Nikolaus Blome, Kolumnist Spiegel Online, im Dezember 2020:

«Ich hingegen möchte an dieser Stelle ausdrücklich um gesellschaftliche Nachteile für all jene ersuchen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten. Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.»

Günther Jauch, Fernseh-Moderator, im Januar 2022:

«Mir fehlt jedes Verständnis für Leute, die sich nicht impfen lassen wollen.»

Andreas Läsker, Manager der Band «Die Fantastischen Vier», im Dezember 2021:

«Hat jemand eine Idee, wie wir jemals aus dieser Pandemie kommen sollen, wenn sich Millionen von ultra-asozialen Vollidioten einfach nicht impfen lassen wollen? Wenn diese Deppen allen Ernstes glauben, dass man an der Impfung stirbt, und das, obwohl sie bereits milliardenfach [!] weltweit verabreicht wurde?»

Prof. Frank Ulrich Montgomery, Vorstandsvorsitzender des Weltärztebundes, Radiologe, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Apotheker- und Ärztebank, im Dezember 2021:

«Aber wenn sie ungeimpft auch nicht mehr arbeiten können, brauchen sie auch keinen öffentlichen Personennahverkehr mehr, um dahin zu kommen. Ja, so hart ist das!»

Patrick Zahn, CEO von KIK-Textilien und Non-Food GmbH, im November 2021:

«Kik-CEO fordert Impfpflicht in Deutschland: ‹Die Impfstoffe sind sicher›»

Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Group AG, im Juni 2021:

«Impfen ist ein Statement für Vernunft, Solidarität und Fortschritt.»

Anne Haug, Triathletin, im August 2021:

«LASS DICH IMPFEN! Triathletin Anne Haug und medi machen sich stark im Kampf gegen Corona.»

Prof. Christoph Rehmann-Sutter, Professor für Theorie und Ethik der Biowissenschaften an der Universität zu Lübeck, im Dezember 2021:

«Ich sehe keine ethischen Gründe, Impfpflichten abzulehnen.»

Dr. med. Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVJK), im März 2022:

«Ungeimpfte Erwachsene (…) schränken mit ihrem Verhalten die Grundrechte der Kinder ein.»

Nichts gelernt?

Laut den Autoren hat Corona auch gezeigt, wie eng der öffentliche Meinungskorridor mittlerweile geworden ist. Diese Entwicklung ist seit mehreren Jahren zu konstatieren; darin decken sich die Einschätzungen der Autoren mit denen anderer Beobachter wie etwa Raymond Unger. – «Wo war das Humane? Und wo war der gesunde Menschenverstand?» fragen die Autoren.

Man hat aus der Geschichte eigentlich nichts gelernt. Im Gegenteil: Man hat sich die Kenntnisse der Massenpsychologie zu eigen gemacht, um die Bevölkerung zu manipulieren. Wenn vom vielbesungenen Rechtsstaat auch nur ein Häufchen Ernsthaftigkeit übrig bleibt, muss das Geschehene baldmöglichst Konsequenzen haben.

Medizinskandal Alterung
Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit
Medizinskandal Krebs

Es sind Instrumentarien gefragt, die Ähnliches in Zukunft verhindern. Im Moment sitzen so gut wie alle Pandemisten noch auf ihren Plätzen. So, als ob nichts gewesen wäre. Und so will das Buch die Forderung nach einer Aufarbeitung weitertragen:

«Was sich sogenannte Meinungsführer einer aus dem Ruder gelaufenen Pandemiepolitik im Umgang mit Ungeimpften, mit Massnahmenkritikern, aber letztlich auch mit allen Bürgern erlaubt haben, muss ein Nachspiel haben – im demokratischen Sinne.»

Mehr dazu im Buch: Marcus Klöckner, Jens Wernicke: «Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen Das Corona-Unrecht und seine Täter. Rubikon, 2022. 208 S., 20,00 €. ISBN 978-3-96789-034-1.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Hollywood sagte die Pandemie voraus“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/transition-news.org am 03.12.2022

You Might Also Like

EILMEDUNG - Maschmeyer hat alle belogen

EILMEDUNG – Maschmeyer hat alle belogen

Frank Thelen - Er Lässt Die Bombe

Frank Thelen – Er Lässt Die Bombe

[Höhle der Löwen] Jährlicher Bestseller-Gewichtsverlust-Champion

[Höhle der Löwen] Jährlicher Bestseller-Gewichtsverlust-Champion

Höhle Der Löwen

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Höhle Der Löwen

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

Robert Geiss in Saint Tropez verhaftet

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

Was die Löwen wirklich über einander denken

Was die Löwen wirklich über einander denken

Werbung vonWerbung von Ad.Style

https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Verborgenes Wissen: Jesus geheime Lehren über Dämonen, Archonten und Seelengefangenschaft

One thought on “»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen« Das Corona-Unrecht und seine Täter”

  1. Dr Shiwagosagt: Die Büchs der Pandora
    Wenn Sie auf den Corona-Hoax reingefallen sind und an der Scjikanen gegen Ungeimpfte beteiligt sind so ist jetzt die Zeit um Vergebung zu bitten. Fassen Sie den Mut und gehen Sie zu ihm, dem Sie den Tod gewünscht haben. Im Gegensatz zu den Göttern neigen wir als Menschen auf der Erde dazu zu vergeben, weil wir die Probleme kennen und es nachvollziehen können.
    Den Akteuren der Impf-Kampagne oder Infektionsschutz-Maßnahmen sei zu wünschen, daß die Justiz sich ihrer erbarme und sie auf den Weg in die Reue unterstütze. Andernfalls wird für solche Täter die Reise durch die Äonen hier endgültig zu ende sein.Ich möchte mich an dieser Stelle noch bei all jenen bedanken, die mir persönlich in ihrer Borniertheit heftig zugesetzt haben. Sie haben mir so das heben des letzten Vorhangs ermöglicht. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Washington plant Putin-Sturz: CIA will “unzufriedene Russen” als Agenten kaufen

Datenschutz

Skip to content

Washington plant Putin-Sturz: CIA will “unzufriedene Russen” als Agenten kaufen

aikos2309

Teile die Wahrheit!

2

1 Tasse um 21:00 Uhr. Am dritten Tag passt deine Hose nicht mehr!

1 Tasse um 21:00 Uhr. Am dritten Tag passt deine Hose nicht mehr!

Lebenstipps

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Die amerikanische Außenpolitik ist schon seit Jahrzehnten ein Blick in die Abgründe eines Staates, der die Welt als ihr Schachbrett zu begreifen scheint.

Missliebige Regierungen in aller Welt werden weggeputscht, fremde Länder durch Spione infiltriert, vormalige geopolitische Partner zu Schurken erklärt. Und wenn all das nicht hilft, haut man Zivilisten eben Bomben um die Ohren.

In Russland setzt der US-Außengeheimdienst CIA nun offen auf eine Taktik der Zersetzung von innen und will “unzufriedene Russen” als Agenten einkaufen.

Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte Deutschlands

Gerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte Deutschlands

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

USA wollen Russen-Agenten werben

Das “Wall Street Journal” berichtet über entsprechende Aussagen, die der CIA-Vizechef David Marlowe vor einem erlesenen Kreis bei einem Treffen der Denkfabrik “Hayden Center” im US-Bundesstaat Virgina.

Marlowe selbst hat den Spionage-Chefposten seit Juni des Vorjahres. Er selbst agierte federführend als Agent in diversen Konfliktregionen, unter anderem den umstrittenen US-Kriegen im Nahen & Mittleren Osten. Er erklärte: “Wir suchen Russen, die von Putins Vorgehensweise in der Ukraine angewidert sind. Wir sind offen für Geschäfte.”

Der Hintergrund: Bei der CIA ist man sich sicher, dass zahlreiche Russen mit dem Fortschritt des Ukraine-Krieges unzufrieden seien. Daher wähnt man das Land als fruchtbaren Boden, um Putin-Kritiker als Geheimagenten zu gewinnen. („Krieg schnell beenden“: Putin unter Druck russischer Medien – Spekulationen um „Volkskrieg“)

Als Zielgruppe sieht Washington demnach verärgerte Armeeoffiziere sowie Oligarchen & Geschäftsleute, die entweder im ausländischen Exil sind oder deren Vermögen infolge der westlichen Sanktionen kompromittiert wurde.

You Might Also Like

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für.....

Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..

1 Tasse jeden Abend vor 21 Uhr und mein Bauch ist weg!

1 Tasse jeden Abend vor 21 Uhr und mein Bauch ist weg!

Höhle Der Löwen

TV-Star und Investor Thelen verliert alles

TV-Star und Investor Thelen verliert alles

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitet

Wie viel davon nur auf CIA-Prahlerei zurückgeht, darauf will sich allerdings auch das WSJ nicht festlegen.

CIA-Missionen nicht immer erfolgreich

Dass die Amerikaner ein weltweites Netzwerk von Agenten und Spionen beschäftigt, ist nichts Neues. Zu Zeiten des Kalten Krieges galt etwa sogar Wien zeitweise als “Spionage-Hauptstadt” der Welt, wo sich Amerikaner und Sowjets auf neutralem Boden auszuspionieren gedachten.

Und obwohl die NSA, die jahrelang den europäischen Kommunikationsverkehr überwachte, über weitaus mehr Ressourcen verfügt, gilt die CIA als Drahtzieherin der Bestrebungen der USA, sich als Weltpolizei zu betätigen.

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

Robert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den Fans

Weiterlesen

Werbung von Ad.Style

Es ist eine Geschichte der Ungeheuerlichkeiten, aber auch der Fehlschläge.

So gingen etwa die NATO-“Stay Behind”-Armeen in Italien in der “Operation Gladio” ursprünglich auf eine CIA-Gründung zurück. Mit westlichem Geld sollten in ganz Europa Attentate verübt werden, damit die Menschen nach “mehr Sicherheit” schreien – erfolglos.

Legendär war das Fiasko der “Landung der Schweinebucht” auf Kuba im Jahr 1961, als man das frisch installierte Castro-Regime mithilfe antikommunistischer Exilkubaner stürzen wollte.

Neben schlechter Ausrüstung scheiterte das Vorhaben auch am Irrglauben, das kubanische Volk würde den US-Agenten jubilierend in die Arme fallen.

Unzufriedenheit als Wunschdenken

Ob die Amerikaner aus der Geschichte gelernt haben, wird sich weisen. Fakt ist: Die vermeintliche Unzufriedenheit des russischen Volkes mit Putin ist zu weiten Teilen westliches Wunschdenken.

Denn staatlichen Umfragen zufolge nahm die Zustimmung des Volkes zu ihrem Präsidenten mit Kriegsbeginn sprungartig Fahrt auf, die Werte kletterten um über 10 Prozent auf mehr als 80 Prozent Zustimmung.

In diesen Sphären bewegt sich die Zustimmungsrate auch weiterhin.

Das hielt Exilzeitungen nicht davon ab, im Mai vom Putsch zu träumen – eine Vorstellung, die freilich immer noch in weiter Ferne ist.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon  verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Am 18. März 2022 erschien „Die moderne Musik-Verschwörung: Popstars, Hits und Videoclips – für die perfekte Gehirnwäsche“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Stars Pro und Contra Impfung: „Die Ärzte“, „Die Toten Hosen“, Nena, Westernhagen, Eric Clapton, Neil Young und weitere“.

Am 26. August 2022 erschien „Der Hollywood-Code 2: Prophetische Werke, Alien-Agenda, Neue Weltordnung und Pädophilie – sie sagen es uns durch Filme“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel „Die Illuminati und die Neue Weltordnung in Hollywood“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle fünf Bücher für Euro 150,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 24.11.2022

You Might Also Like

EILMEDUNG - Maschmeyer hat alle belogen

EILMEDUNG – Maschmeyer hat alle belogen

1 Tasse jeden Abend vor 21 Uhr und mein Bauch ist weg!

1 Tasse jeden Abend vor 21 Uhr und mein Bauch ist weg!

Lebenstipps

Frank Thelen - Er Lässt Die Bombe

Frank Thelen – Er Lässt Die Bombe

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Episch: Bitcoin-Kurs (BTC) über 40.000 US-Dollar

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Investor Georg Kofler (62) fordert Gründern in der TV-Show

Carmen und Robert Geiss dachten über eine Trennung nach

Carmen und Robert Geiss dachten über eine Trennung nach

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

So plant „Löwe“ Kofler seine nächste Million

Eine Tropfen davon verbrennt Bauchfett wie verrückt!

Eine Tropfen davon verbrennt Bauchfett wie verrückt!

höhle der löwen

Roger Federer: Es wird eine Herausforderung für alle

Roger Federer: Es wird eine Herausforderung für alle

Werbung vonWerbung von Ad.Style

https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Das Geheimnis hinter dem Schweizer Stonehenge

Der Tod von Marilyn Monroe ist endlich aufgeklärt worden, weil der Mörder ein spätes, aber umfassendes Geständnis ablegte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar *

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Salzburg: Türke lenkte Auto mit Selbstmordabsicht in Gegenverkehr

Sign inJoin

Sign in

Welcome!Log into your accountIhr BenutzernameIhr Passwort

Passwort vergessen?

Sign up

Welcome!Registrieren Sie sich für ein KontoIhre E-MailIhr Benutzername

Ein Passwort wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.

Password recovery

Passwort zurücksetzenIhre E-Mail

PI-NEWS