Ihr „Zitat des Tages“ vom 30.09.2011‏

Ihr „Zitat des Tages“

„Man muss immer Partei ergreifen. Neutralität hilft dem
Unterdrücker, niemals dem Opfer. Stillschweigen bestärkt den
Peiniger, niemals den Gepeinigten. “

Elie Wiesel
Ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Überlebender des
Holocausts. 1986 erhielt er für seine Vorbildfunktion im Kampf
gegen Gewalt, Unterdrückung und Rassismus den
Friedensnobelpreis.
geboren 30.09.1928 in Sighet (Maramureş), Rumänien

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

aicovo gmbh | nur-Zitate.com
Hechtseestrasse 16 | D-83022 Rosenheim
Telefon: +49 – 80 31 – 222 7656
Copyright by nur-Zitate.com & dem jeweiligen Autor \n

Ihr Motivationstipp des Tages vom 30.09.2011‏

HeadMotivationstipp

Hallo ,

ich wünsche Ihnen heute am 30.09.2011 einen schönen und erfolgreichen Tag.

Hier gelangen Sie zu meinen neuesten Blogbeiträgen.

Herzliche Grüße
Ihr

Werner Langfritz

„Ihr Motivationstipp des Tages“

Es ist nicht genug etwas zu wissen, Sie müssen es auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen, Sie müssen es auch tun.

An einen Freund weiterempfehlen:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/an-einen-freund-weiterempfehlen

Abonnieren Sie kostenlos meine neuesten Blogbeiträge:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/feed

Der Tipp des Tages ist ein kostenloser Service von Internetmarketing Werner Langfritz.

365 Motivationstipps für mehr Erfolg und Motivation in Ihrem Leben von Haris Halkic

331. Nur Veränderung bringt Veränderung

Wenn Sie die gleichen Dinge tun, die Sie bisher getan haben, werden Sie auch die
gleichen Ergebnisse erhalten wie bisher. Um etwas zu verändern, müssen Sie sich
entschließen zu handeln, einen Plan entwerfen und ihn ausführen. Erwarten Sie keine
Wunder, wenn Sie nicht selbst dazu bereit sind aus der Komfortzone herauszukommen.
Wer tut, was er immer getan hat, bekommt, was er immer bekommen hat.

„Ich begnüge mich nicht mit schönen Träumen.
Ich will schöne Wirklichkeiten.“

George Bernard Shaw

Ihr Marketingtipp des Tages vom 29.09.2011‏

HeadMotivationstipp

Hallo ,

ich wünsche Ihnen heute am 29.09.2011 einen schönen und erfolgreichen Tag.

Herzliche Grüße
Ihr

Werner Langfritz

„Ihr Marketingtipp des Tages“

Melden Sie Ihre Website in Web-Verzeichnissen an, das macht zwar viel Arbeit liefert aber teilweise guten Traffic.

An einen Freund weiterempfehlen:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/an-einen-freund-weiterempfehlen

Meine neuesten Blogbeiträge gibt es hier:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/blog

Der Tipp des Tages ist ein kostenloser Service von Internetmarketing Werner Langfritz.

Ihr „Zitat des Tages“ vom 29.09.2011‏

Ihr „Zitat des Tages“

„Furcht lässt uns die Dinge anders erscheinen, als sie sind. “

Miguel de Cervantes, eigentlich Miguel Cervantes y Saavedra
War ein spanischer Schriftsteller und schrieb unter anderem ‚Don
Quijote‘. Er gilt als Spaniens Nationaldichter.
geboren vermutlich 29.09.1547 in Alcalá de Henares (Region Madrid), Spanien
gestorben 23.04.1616 in Madrid, Spanien

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

aicovo gmbh | nur-Zitate.com
Hechtseestrasse 16 | D-83022 Rosenheim
Telefon: +49 – 80 31 – 222 7656
Copyright by nur-Zitate.com & dem jeweiligen Autor \n

Zoo erlöst Schiel-Heidi von Schmerzen

Opossum tot

Von news.de-Redakteur Jan Grundmann
Artikel vom 28.09.2011

Heidi-Fans müssen jetzt stark sein: Weil das schielende Opossum an Altersschwäche litt, wurde es eingeschläfert. Trotz Medikamenten hatte sich Heidis Zustand in den vergangenen Tagen drastisch verschlechtert.

Schiel-Opussum
Hallo Heidi, oh possierliches Opossum! Du entzückst die Welt – wegen der Fehlstellung deiner Augen. Dabei ist das Tier aus dem Leipziger Zoo eigentlich eine gemeine Beutelratte…

Heidi ist totDie schielenden Augen bleiben nun für immer geschlossen. Opossum Heidi aus dem Leipziger Zoo ist tot. Die dreieinhalb Jahre alte Beutelratte sei am Mittwoch eingeschläfert worden, teilte der Zoo mit. Bereits seit einigen Wochen waren Alterserscheinungen wie Bewegungsunlust und Arthrosen aufgetreten. Der Zoo habe versucht, die weltbekannte Beutelratte mit Vitaminpräparaten und anderen Medikamenten aufzupäppeln – vergebens.

Der Allgemeinzustand des Opossums habe sich in den vergangenen Tagen zunehmend verschlechtert, so dass Heidi am Mittwoch eingeschläfert werden musste. «Wir haben alle machbaren Untersuchungen und Behandlungen durchgeführt, um die Ursache für die fehlende Mobilität abzuklären», so Zoo-Direktor Jörg Junhold.

Selbst bei einer Computertomografie seien keine Auffälligkeiten erkennbar gewesen. Deshalb gehe der Zoo von altersbedingten Gründen aus. «Wir haben die letzte Entscheidung in intensiver Abstimmung mit den Tierpflegern und der tiermedizinischen Abteilung getroffen, um dem Tier Leiden und Schmerzen zu ersparen», erklärte der Zoodirektor. Der Körper des Opossums werde nun in der Pathologie untersucht und anschießend für wissenschaftliche Zwecke aufbereitet.

Mit Übergewicht zum Weltruhm

Das Opssum kam schwer übergewichtig aus einem dänischen Zoo nach Leipzig. Ihr Tierpfleger Michael Ernst sagte, dass die Schielstellung wohl durch das Übergewicht entstanden sei. Der Zoo setzte die Beutelratte auf Diät, die erfolgreich verlief. Opossums werden in der freien Natur zwei bis drei Jahre alt, in Gefangenschaft sind bis zu fünf Jahre drin. Der Leipziger Zoo wagte dennoch von Beginn an keine Prognose über die Lebenserwartung von Heidi.

Heidi war Ende vergangenen Jahres bekannt geworden. Die Augenfehlstellung führte sie sogar zu einem TV-Auftritt als Oscar-Orakel, bei dem sie die Gewinner Natalie Portman und Colin Firth korrekt vorhersagte. Ein weltweiter Heidi-Boom setzte ein: Ein Heidi-Song wurde komponiert, sie wurde Botschafterin für die am 1. Juli dieses Jahres eröffnete Tropenhalle Gondwanaland – das bisher teuerste deutsche Zoo-Einzelprojekt der Geschichte.

Die Anteilnahme ist riesig: Bei Twitter landete Heidi sofort in der Liste der häufigsten Suchbegriffe. Mehr als 300.000 Freunde hat Heidi auf ihrer vom Leipziger Zoo eingerichteten Facebook-Seite – dort gehen die Kondolenzbekundungen im Sekundentakt ein: «Du warst so eine süße kleine Maus» oder «Ruhe in Frieden, liebe Heidi» posten Nutzer. Oder auch: «Hab ganz viel Spaß mit all den anderen Tieren auf der großen Wiese im Himmelszelt».

Also dann: Schlaf gut, liebe Heidi.

beu/news.de

365 Motivationstipps für mehr Erfolg und Motivation in Ihrem Leben von Haris Halkic

330. Am Anfang steht das Ziel

Sie können nichts erreichen, das Sie sich nicht vorher zum Ziel gesetzt haben. Und falls
Sie das, was Sie vom Leben erwarten, nicht als klares Ziel formulieren, sind Ihre Chancen
es zu erreichen nicht sehr groß. Wenn Sie beginnen Ihre Wünsche in Ziele zu verwandeln,
übernehmen Sie die Macht über Ihr Leben und Sie werden Ihre Träume verwirklichen.

„Der Erfolg ist eine Folgeerscheinung.
Niemals darf er zum Ziel werden.“

Gustave Flaubert