Die Gesetze für Glück und Erfolg‏

Die Gesetze für Glück und Erfolg

Hallo Heinz,

alles in dieser Welt folgt bestimmten Gesetzmäßigkeiten.
Nach dem Einatmen folgt das Ausatmen, nach dem Tag die Nacht und wieder der Tag.
Unsere gesamte Umwelt folgt bestimmten Regeln. Nichts auf dieser Erde kann sich zum Beispiel der Gravitation entziehen. Eine Münze, die du in der Hand hältst und loslässt wird mit hundertprozentiger Sicherheit zu Boden fallen.

Auch Glück und Erfolg folgen bestimmten Gesetzmäßigkeiten.
Erfolgreiche Menschen kennen die Gesetze des Erfolges.
Wer sie einmal entdeckt hat, kann sie immer wieder anwenden.
Möchtest du herausfinden, was die Erfolgreichen so erfolgreich macht?
Möchtest du Glück und Erfolg in deinem Leben steigern?

Hierzu möchte ich dir einen sehr interessanten Lesetipp geben:
Das kostenfreie Ebook „Der Schlüssel zu wahrem Reichtum“ vermittelt eine
ganzheitliche Lebensstrategie, die zu Wohlstand, Optimismus, Lebensqualität und Freiheit führt. HIER geht es zum Gratis-Ebook

„Wer es versteht, Freude in Geld zu verwandeln und Geld wieder in Freude,
lebt glücklich und erfüllt .“

Mit freundlichen Grüßen
dein

Ihr Wolfram Andes

Gerne kannst du den Erfolgscoaching-Newsletter weitergeben.

Hast du diese Nachricht über Dritte erhalten und möchtest auch du den Erfolgscoaching-Newsletter
künftig direkt bekommen, kannst du dich HIER ANMELDEN

Fachverlag für persönliches Wachstum – Wolfram Andes
Oberstr. 30, 56290 Schnellbach, Tel.: 06746/802140
Impressum: www.andes.de/impressum.html
E-Mail: verlag@andes.de

Advertisements

Ihr „Zitat des Tages“ vom 31.12.2011‏

Ihr „Zitat des Tages“

„Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man
plant. “

George Catlett Marshall jun.
War US-amerikanischer General und Staatsmann. Er wurde durch den
Marshallplan bekannt.
geboren 31.12.1880 in Uniontown (Pennsylvania), USA
gestorben 16.10.1959 in Vancouver (Washington), USA

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

aicovo gmbh | nur-Zitate.com
Hechtseestrasse 16 | D-83022 Rosenheim
Telefon: +49 – 80 31 – 222 7656
Copyright by nur-Zitate.com & dem jeweiligen Autor \n

Ihr Motivationstipp des Tages vom 30.12.2011‏

Hallo ,

ich wünsche Ihnen heute am 30.12.2011 einen schönen und erfolgreichen Tag.

Hier gelangen Sie zu meinen neuesten Blogbeiträgen.

Herzliche Grüße
Ihr

Werner Langfritz

„Ihr Motivationstipp des Tages“

Die 10 Gebote der Beziehungspflege
Teil 2

6. Du sollst dich für erwiesene Gefälligkeiten immer erkenntlich zeigen.
7. Du sollst anderen nie das Neinsagen abnehmen.
8. Du sollst kein Schnorrer und keine Nervensäge sein.
9. Du sollst Augenfälligkeit und Freundlichkeit nicht mit Glaubwürdigkeit verwechseln.
10. Du sollst nicht unterstellen, dass hinter der Position mit imposantem Titel auch tatsächlich Macht steht.

An einen Freund weiterempfehlen:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/an-einen-freund-weiterempfehlen

Abonnieren Sie kostenlos meine neuesten Blogbeiträge:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/feed

Der Tipp des Tages ist ein kostenloser Service von Internetmarketing Werner Langfritz.

Wildtiere im Zirkus leiden bei nasskalten Temperaturen – Immer weniger Zirkusse mit festem Winterquartier

Gerlingen, 29.12.2011: Noch vor wenigen Jahren zogen Zirkusse im Winter in ein festes Stammquartier. Heute reisen rund 350 Zirkusunternehmen ganzjährig durch Deutschland und veranstalten trotz Nässe und Minustemperaturen sogenannte Weihnachtscircusse mit exotischen Tieren.

Andere Zirkusse halten die kälteempfindlichen Elefanten und Co. den Winter über in Zelten, statt in geeigneten Räumlichkeiten zu überwintern. So umgehen die Zirkusunternehmen die für das Winterquartier geforderten Haltungsbedingungen nach dem Säugetiergutachten, welches auch den Zoos als Haltungsanforderung zugrunde liegt. Aus diesem Grund fordert die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. die Bundesregierung dazu auf, endlich ein Wildtierverbot für Zirkusse zu verabschieden.

„Zirkus“
Wildtiere im Zirkus leiden bei nasskalten Temperaturen – Immer weniger Zirkusse mit festem Winterquartier+++ Wildtiere im Zirkus leiden bei nasskalten Temperaturen – Immer weniger Zirkusse mit festem Winterquartier
Bookmark bei: Facebook
Schwarz-Gelb verhindert im Bundestag Wildtierverbot im Zirkus+++ Schwarz-Gelb verhindert im Bundestag Wildtierverbot im Zirkus
Bookmark bei: Facebook
Bundesgerichtshof-Urteil: PETA gewinnt Rechtsstreit mit Circus Krone+++ Bundesgerichtshof-Urteil: PETA gewinnt Rechtsstreit mit Circus Krone
Bookmark bei: Facebook
Schluss mit dem Zirkus im Bundesrat: Länder sollen Wildtierverbot am Freitag zustimmen+++ Schluss mit dem Zirkus im Bundesrat: Länder sollen Wildtierverbot am Freitag zustimmen
Bookmark bei: Facebook
Zirkuselefant trampelt Mädchen tot+++ Zirkuselefant trampelt Mädchen tot
Bookmark bei: Facebook
Flusspferd auf Schweriner Straßenkreuzung+++ Flusspferd auf Schweriner Straßenkreuzung
Bookmark bei: Facebook
Mehrheit der Deutschen kann laut neuer forsa-Umfrage auf Wildtiernummern verzichten+++ Mehrheit der Deutschen kann laut neuer forsa-Umfrage auf Wildtiernummern verzichten
Bookmark bei: Facebook

Mehr Artikel zum Thema „Zirkus“ anzeigen >
„Die in Mode gekommenen Weihnachtscircusse mit exotischen Tieren sind nichts anderes als Quälerei für die Tiere“, so Peter Höffken, Kampagnenleiter und Wildtierexperte bei PETA. „Zebras, Elefanten, Giraffen, Nashörner, Antilopen, einige Löwenarten, Bengal-Tiger und viele andere exotische Tiere benötigen eine Umgebungstemperatur von mindestens 15°C und mehr. Reptilien wie etwa Krokodile sind sogar noch kälteempfindlicher und dürfen nie unter 25 °C gehalten werden. Tiere, die in der freien Natur in den Winterschlaf fallen, wie Bären, tun das in Gefangenschaft nicht, da sie mit genug Nahrung versorgt werden. Sie werden jedoch im Winter ruhiger und bewegen sich nur, wenn es nötig ist. „Für sie sind die Zirkusvorstellungen eine Qual“, sagt Höffken. Bei niedrigen Temperaturen leiden Nashörner und Elefanten an Erfrierungen an Ohren und Schwänzen. „All diese Wildtiere haben in einem Zirkus nichts zu suchen – schon gar nicht im Winter“, so Höffken.

Im Winterquartier sind wesentlich großzügigere Gehege als während des Reisebetriebs vorgesehen. Zudem leiden gerade die exotischen Tiere in der kalten Jahreszeit unter extremem Bewegungsmangel, da sie wegen der Kälte die Außengehege über viele Monate hinweg nur für kurze Zeit aufsuchen können. Enge und Bewegungsarmut verursachen hohen Stress, der sich unter anderem in Bissverletzungen und Verhaltensstörungen äußert. Die arttypischen Anforderungen der Tiere an Temperatur und Frischluftzufuhr, Trockenheit oder Feuchtigkeit der Luft sowie an Wind und Sonne können den Tieren gerade im Winter nicht geboten werden.

Die Bundestierärztekammer spricht sich mittlerweile ebenso für ein Wildtierverbot im reisenden Zirkus aus wie auch die Mehrheit der Bevölkerung in der BRD. Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung finden zwei Drittel der Befragten Wildtiere im Zirkus nicht mehr zeitgemäß. 2003 und nochmals Ende November hat der Bundesrat in zwei Entschließungsanträgen ein grundsätzliches Verbot von Wildtieren im Zirkus gefordert. Die Bundesregierung hat die Entschließungen bis heute nicht umgesetzt – im Gegensatz zu 13 anderen europäischen Ländern, die bereits Einschränkungen bezüglich der im Zirkus genehmigten Tierarten erlassen haben. Immer mehr Prominente sprechen sich für ein Verbot aus, darunter auch Rocklegende Udo Lindenberg, Bill und Tom von Tokio Hotel und Comedienne Hella von Sinnen.

Autor: PETA Deutschland e.V.

Quelle: Umweltjour​nal.de

Ihr „Zitat des Tages“ vom 30.12.2011‏

Ihr „Zitat des Tages“

„Am Mut hängt der Erfolg. “

Theodor Fontane
War ein deutscher Apotheker, Schriftsteller und Dichter.
geboren 30.12.1819 in Neuruppin (Brandenburg), Deutschland
gestorben 20.09.1898 in Berlin, Deutschland

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

aicovo gmbh | nur-Zitate.com
Hechtseestrasse 16 | D-83022 Rosenheim
Telefon: +49 – 80 31 – 222 7656
Copyright by nur-Zitate.com & dem jeweiligen Autor \n
______________________________________________________

Ihr Marketingtipp des Tages vom 29.12.2011‏

Hallo ,

ich wünsche Ihnen heute am 29.12.2011 einen schönen und erfolgreichen Tag.

Herzliche Grüße
Ihr

Werner Langfritz

„Ihr Marketingtipp des Tages“

Erstellen Sie Plugins oder Themes für OpenSource-Produkte wie zum Beispiel Firefox oder WordPress.

An einen Freund weiterempfehlen:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/an-einen-freund-weiterempfehlen

Meine neuesten Blogbeiträge gibt es hier:

http://www.motivation-erfolg-reich.de/blog

Der Tipp des Tages ist ein kostenloser Service von Internetmarketing Werner Langfritz.