Ihre afrikanische Weisheit des Tages vom 30.06.11‏

Ihre „Weisheit des Tages“

“ Kinder lieben Fremde, die ihnen Geschenke geben, oft mehr als ihre Eltern, die sie erziehen.“

Aus Äthiopien

http://www.afrika-weisheiten.de

Advertisements

Ihr „Zitat des Tages“ vom 30.06.2011‏

„Jeder Mensch sollte einige Stunden am Tag, einige Tage in der
Woche und einige Wochen im Jahr allein sein, um zu sich selbst
zu finden. “

Georges Duhamel
War ein französischer Schriftsteller und Dichter.
geboren 30.06.1884 in Paris, Frankreich
gestorben 13.04.1966 in Valmondois (Val-d’Oise), Frankreich

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

365 Motivationstipps für mehr Erfolg und Motivation in Ihrem Leben

252. Es gibt kein später!

Leben Sie nicht in der Vergangenheit, indem Sie immer daran denken, was Sie hätten tun
können und wie Sie es machen würden, wenn Sie noch jung wären. Vermeiden Sie es
auch in der Zukunft zu leben und alles auf morgen zu verschieben. Die einzige Zeit, die
Sie kontrollieren können ist jetzt. Jetzt ist der richtige Augenblick zum Handeln und wenn
Sie Veränderungen wünschen, dann unternehmen Sie sofort etwas.

„Macht Ernst mit euren schönen Worten,so wird das Paradies auf Erden sein.“

Paul de Lagarde

Ihr „Zitat des Tages“ vom 29.06.2011‏

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die
Augen unsichtbar. “

Antoine de Saint-Exupéry, eigentlich Antoine Marie Roger Vicomte de Saint-Exupéry
War ein französischer Schriftsteller und Pilot. Besonders
bekannt wurde er durch sein Buch „Der kleine Prinz“.
geboren 29.06.1900 in Lyon (Rhône), Frankreich
gestorben 31.07.1944 über dem Mittelmeer, Frankreich

nur-Zitate.com is powered by
http://www.aicovo.com – (Ei)nfach mehr Umsatz!

365 Motivationstipps für mehr Erfolg und Motivation in Ihrem Leben

251. Seien Sie ein Realist!

Leben Sie nicht in einer Traumwelt, wo alles so ist wie Sie es haben möchten und wo Sie
eine falsche Vorstellung von sich haben. Akzeptieren Sie Ihre Schwächen und Ihr
fehlendes Wissen und arbeiten Sie daran Ihren Traum zu verwirklichen. Vielleicht sind
Sie zur Zeit nicht selbstbewusst, beliebt oder reich. Doch der erste Schritt zur Besserung
besteht darin die aktuelle Lage richtig einzuschätzen und die notwendigen Maßnahmen zu
unternehmen. Träumen allein reicht nicht aus.

„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber
keine Bildung den natürlichen Verstand.“

Arthur Schopenhauer