Gesundheit: So hilft Ihnen MSM–Schwefel

DatenschutzSkip to content

Gesundheit: So hilft Ihnen MSM–Schwefel

aikos2309 Teile die Wahrheit!Kardiologen verblüfft: Gewicht verlieren durch EntgiftungspflasteWerbung von Ad.Style

Methylsulfonylmethan – besser bekannt als MSM – verfügt über ein hohes gesundheitliches Potenzial. Die in der Substanz enthaltene organische Schwefelverbindung kann nicht nur Krankheiten vorbeugen, lindern oder heilen, Schmerzen und Entzündungen beseitigen. Sie bremst auch vorzeitiges Altern und sorgt für ein vitales, attraktives und jugendliches Aussehen.

Was ist Methylsulfonylmethan?

Ganz schön schwierig, das Wort »Methylsulfonylmethan«. Wer das weiße Pulver in der Apotheke, in der Drogerie oder im Bio-Laden kaufen möchte und seinen Namen ohne zu haspeln sagen kann, ist gut. Da die meisten das aber offenbar nicht zustande bringen, hat sich für den Zungenbrecher offiziell die Abkürzung »MSM« etabliert.TV-Star und Investor Thelen verliert allesWeiterlesen Werbung von Ad.Style

So schwer die korrekte chemische Bezeichnung auch auszusprechen ist, so sehr hat es die Substanz in sich. Sie kann nicht nur vor verschiedenen Leiden schützen, sondern ist durchaus auch in der Lage, Krankheiten zu lindern oder gar zu heilen.

n erster Linie kommt es dabei auf den mittleren Wortbaustein an: »sulfonyl«. Sulfonyle sind organische Verbindungen von Schwefel mit Sauerstoff. Sie kommen in pflanzlichen wie auch tierischen Lebensmitteln vor und liefern dem menschlichen Körper den Mineralstoff Schwefel, der für ihn lebensnotwendig ist.

Diese spezielle organische Art von Schwefel wird unter anderem für die Bildung von Hormonen, Enzymen und Aminosäuren benötigt. Der Bedarf an Schwefel im menschlichen Organismus ist etwa 40-mal so hoch wie der Bedarf an Eisen. Fehlt es an Schwefel und kommt es zu einem Schwefelmangelzustand, kann dies nicht nur der Grundstein für Befindlichkeitsstörungen, sondern auch für verschiedene Krankheiten sein.

Das kann verhindert werden, indem MSM – das es in Form von Pulver, Kapseln oder Tabletten frei zu kaufen gibt – als sehr gut bioverfügbares Nahrungsergänzungsmittel eingenommen wird.

Die Anzeichen eines Schwefelmangelzustands

Die Rolle, die der organische Schwefel im Organismus spielt, ist sehr vielschichtig. Schwefel ist der dritthäufigste im Körper vorkommende Mineralstoff. Neben seiner Beteiligung an der Bildung von verschiedenen Substanzen, die bei zahlreichen Prozessen im Körper benötigt werden, verleiht er auch körpereigenen Proteinen ihre Struktur. Nur wenn diese stimmt und aufrechterhalten wird, können die Proteine ihre volle biologische Aktivität entfalten.You Might Also LikeEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogen1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Horst Lichter und sein …

Verlieren Sie an Struktur, so verlieren sie gleichzeitig an Funktionalität. Ähnlich ist es auch bei den Enzymen, deren biologische Aktivität durch Schwefel optimiert wird.(Gesundheit: MSM – Deshalb brauchen wir organischen Schwefel)

Kommt es zu einem Schwefelmangelzustand, so kann sich dieser unter anderem durch folgende Symptome äußern:

● Durchblutungsstörungen
● Schmerzen in den Gelenken
● Beeinträchtigung der Leberfunktion
● vorzeitige Alterung der Haut
● Trübung der Augenlinse (grauer Star)
● Erschlaffen des Bindegewebes
● Glanzverlust in den Haaren
● anhaltende Antriebslosigkeit und Erschöpfung
● psychische Probleme wie Niedergeschlagenheit oder unbegründete Ängste

So hilft MSMBitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Methylsulfonylmethan kann – als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen – gegen verschiedene Leiden helfen.

► Schmerzen und Entzündungen: Gegen Schmerzen aller Art, darunter auch Schmerzen in den Gelenken, Schmerzen in den Muskeln, Schmerzen nach Verletzungen, Schmerzen bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und chronische Schmerzen, lässt sich MSM anwenden. Neben seiner schmerzlindernden Wirkung ist einer der größten Vorteile, dass es dabei nicht zu Nebenwirkungen wie bei chemischen Schmerzmitteln kommen kann.

So besteht bei chemischen Schmerzmitteln nach langjähriger Einnahme oder bei Überdosierung die Gefahr, dass nicht mehr behebbare Organschädigungen entstehen. Dies ist bei MSM so gut wie ausgeschlossen. Zu viel eingenommenes MSM wird einfach aus dem Körper ausgeschieden und kann somit keine Schäden verursachen.

► Erkrankungen des Bewegungsapparats: Ist im Organismus ausreichend organischer Schwefel vorhanden, fördert das die Regeneration von Knorpel, Sehnen, Bändern und Gelenken. Besteht ein Defizit an Schwefel, bleibt diese Regeneration aus und es kommt zu Bewegungsbeeinträchtigungen, Entzündungen sowie Schmerzen – wie etwa bei Arthrose und Arthritis.

Ein ausreichendes Angebot an organischem Schwefel hingegen trägt dazu bei, Schmerzen wie auch Entzündungen und Bewegungseinschränkungen bei diesen Krankheiten zu lindern. Willkommener Nebeneffekt dabei ist die Entspannung der Muskulatur, die bei Schmerzen häufig eine Schonhaltung einnimmt, welche das Problem noch zusätzlich verschlimmert.

► Allergien: Da die allermeisten Allergien – zum Beispiel Umweltallergien, Nahrungsmittelallergien oder Pollenallergien – mit Entzündungsprozessen einhergehen, können die von ihnen verursachten Beschwerden gut mit MSM gelindert werden.

Dies ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass MSM im Organismus die Allergenrezeptoren besetzt und somit allergische Beschwerden ursächlich verhindert. Und das alles, ohne müde zu machen, wie es bei anderen Allergiemitteln manchmal der Fall ist. Allergiker erzählten sogar schon davon, dass sie nach der Einnahme von MSM die Zeit des Pollenflugs vollkommen ohne Beschwerden überstanden haben.

► Muskelverletzungen, Muskelkater: Wer kennt das nicht – nach sportlicher Betätigung schmerzen abends die Muskeln. Das kann so höllisch weh tun, dass jede Bewegung zur Qual wird.

Ursache des im Volksmund als »Muskelkater« bezeichneten Leidens sind zahlreiche winzige Verletzungen von Muskelzellen sowie die übermäßige Bildung von Milchsäure im Gewebe. MSM regt die Reparatur der verletzten Muskelzellen an und unterstützt die Ausscheidung der Milchsäure aus dem Gewebe.

► Krebs: in verschiedenen Studien wurden Hinweise gefunden, dass MSM vor der Entstehung von Krebserkrankungen schützen kann und möglicherweise sogar die Bildung und Verbreitung von Metastasen unterbindet. Die Studien bezogen sich dabei auf Brustkrebs, Hautkrebs9, Prostatakrebs, Darmkrebs und Lungenkrebs

Medizinskandal Alterung

MSM für die Schönheit

Neben der medizinischen Anwendung zur Vorbeugung, Linderung oder Heilung von Krankheiten lässt sich MSM auch kosmetisch einsetzen. Schwefelmangel äußert sich zum Beispiel in fahler Haut, in brüchigen und splitternden Fingernägeln, in übermäßiger und vorzeitiger Faltenbildung oder durch dünner werdende, vermehrt ausfallende Haare.

Das alles kann MSM nicht nur verhindern, sondern auch für eine gesteigerte Attraktivität durch schönes Aussehen sorgen. Selbst zur Behandlung von krankhaftem Haarausfall (Alopecia) lässt sich MSM einsetzen…

Tipp zur Einnahme:

Kopp Vital MSM Kapseln – vegan: Organisch gebundener Schwefel

Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Methylsulfonylmethan (82 %), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Calcium-L-Ascorbat

Reinsubstanzen-Prinzip: Nur Wirkstoffe (keine Hilfsstoffe, keine Farbstoffe, laut Gesetz keine Konservierungsstoffe, keine technologischen Zusätze wie Binde- und Trennmittel wie mikrokristalline Cellulose und Magnesiumstearat, frei von Gluten, Lactose, Aromen, Soja).

Anwendungsempfehlung

Täglich morgens, mittags und abends je eine Kapsel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Hinweis: Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise dienen.

Fazit

Der Organismus benötigt organischen Schwefel für lebenswichtige Prozesse. Ohne ihn ist die Bildung und Funktion von Hormonen, Enzymen und Aminosäuren gestört.

MSM wirkt gegen Schmerzen und Entzündungen etwa nach Verletzungen, bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparats, bei rheumatischen Erkrankungen oder Muskelschmerzen. Gleichzeitig fördert es die Regeneration, zum Beispiel der Gelenke bei Arthrose und Arthritis.

Allergische Reaktionen wie bei Pollen-, Nahrungs- oder Umweltallergien kann MSM verringern oder ganz beseitigen, indem es die Allergenrezeptoren im Körper besetzt.

    

Studien ergaben Hinweise, dass MSM Krebserkrankungen vorbeugen sowie bei bestehenden Krebsleiden die Streuung von Metastasen verhindern kann.

Eingenommen wird das Nahrungsergänzungsmittel als Pulver, Kapseln oder Tabletten. Nebenwirkungen oder Überdosierung sind ausgeschlossen.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Die 10 besten Nahrungsergänzungsmittel: Vorbeugen und heilen mit den Power-Nährstoffen Vitamin D 3, MSM, OPC, Coenzym Q 10,5-HTP, Alpha-Liponsäure und anderen…

MSM: Der Wunderschwefel gegen Allergien, Arthritis, Arthrose und chronische Schmerzen

Quellen: PublicDomain/Kopp Verlag am 27.01.2022 You Might Also Like1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb SlimEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Robert ist außer sich: „Wie blöd kann man eigentlich sein?“Werbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die letzten Tage des Covidian-Kults (werden nicht schön)MEGA-Blackout: Weite Teile Zentralasiens ohne Strom

5 comments on “Gesundheit: So hilft Ihnen MSM–Schwefel”

  1. Pingback: Salute: come lo zolfo MSM può aiutarti ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: So hilft Ihnen MSM–Schwefel | » Eorense.com
  3. Cristof sagt: Um mal das Bewusstsein zu haben, was MSM wirklich im Körper auslöst und letztlich mehr schadet als hilft. https://rawlifewellness.com/2017/08/25/why-i-wont-use-msm-products/ Antworten
    1. Maus sagt: Das ist wieder solch ein angstmachender Artikel – Link, die Menge macht das „Gift“. Letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden, ob man MSM zu sich nimmt. Ich nehme es. Meiner Hündin habe ich es auch gegeben und ihr dadurch etwas den Schmerz genommen, sie wurde 17 Jahre alt und das bei ihrer Vorgeschichte (Tierheim/Tötungsstation in Spanien). Für mich haben sich durch MSM die Magenprobleme und Muskelentzündungen reduziert, nebenbei Effekt, meine Haare und Nägel sind top. Antworten
      1. aikos2309 sagt: Angst entsteht nur in Ihrem Kopf, Angst ist nicht real, bleiben Sie in Ihrem Herzen, es ist nur ein Artikel über MSM. Nicht mehr und nicht weniger. Gruß
        PRAVDA TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes //dooloust.net/5/4821970

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.