Unbemerkt von den Medien wird ein weiterer Krisenherd in Europa aktiviert

Samstag, 22. Januar 2022

Facebook Telegram Twitter Youtube Rss

Fundierte Medienkritik – Thomas Röper

Moldawien

Unbemerkt von den Medien wird ein weiterer Krisenherd in Europa aktiviert

In Moldawien wird bereits der nächste europäische Krisenherd gegen Russland vorbereitet. Da die Medien darüber nicht berichten, tue ich es. von Anti-Spiegel 20. Januar 2022 04:00 Uhr

Moldawien ist ein kleines Land mit einer kurzen, aber schwierigen Geschichte. Das Land liegt zwischen der Ukraine und Rumänien und ist eine ehemalige Sowjetrepublik, in der es nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion einen Bürgerkrieg gegeben hat. Seitdem ist das Land geteilt und besteht aus dem völkerrechtlich anerkannten Moldawien und der abtrünnigen Republik Transnistrien. Der Bürgerkrieg konnte seinerzeit durch ein Abkommen zwischen Moldawien und Russland beendet werden und seit nun fast 20 Jahren sichern russische Friedenstruppen die ehemalige Frontlinie.

Das komplizierte Moldawien

Moldawien ist vergleichbar mit der Ukraine, denn es ist ein Vielvölkerstaat, in dem die dominierenden Moldawier, die oft auch als Rumänen bezeichnet werden, die Sprachen der anderen Minderheiten diskriminieren. Obwohl zum Beispiel Russisch weitverbreitet ist und vor allem in den Städten und im Geschäftsleben genutzt wird, hat es nicht den Status eine landesweiten Amtssprache. Genau diese ethnischen Probleme waren seinerzeit der Grund für den Bürgerkrieg.

Moldawien hat sich in die Verfassung geschrieben, ein neutraler Staat zu sein. Jedoch hat Ende 2020 die pro-westliche, in den USA ausgebildete und eng mit George Soros verbundene Politikerin Maia Sandu die Präsidentschaftswahlen in Moldawien knapp gewonnen. Danach hat sie mit umstrittenen politischen Manövern 2021 auch die Regierung ausgetauscht und führt das Land seit Sommer 2021 konsequent in Richtung Westen.

Nach ihrer kompletten Machtübernahme hat sie im Sommer 2021 offen eine „Säuberung“ der Justiz des Landes angekündigt, was im Westen allerdings positiv und als Maßnahme im Kampf gegen Korruption dargestellt wurde. In Wahrheit ging es um eine politische Säuberung, denn Sandu möchte den Westkurs ihres Landes festschreiben und dessen Gegner, die die Neutralität des Landes erhalten wollen, entfernen. So hat Sandu auch davon gesprochen, für die anstehenden Reformen Unterstützung der USA zu brauchen und die USA schon kurz darauf als wichtigen strategischen Partner bezeichnet.

Die Eskalation in Transnistrien

Sandu ist schnell mit Forderungen in die Öffentlichkeit gegangen, dass die russischen Friedenstruppen aus Transnistrien abziehen sollen. Obwohl die Friedenstruppen dort aufgrund einer Vereinbarung sind, die Moldawien unterzeichnet hat, spricht sie von Truppen, die sich dort illegal aufhalten. Sandu erhöht insgesamt den Druck auf Transnistrien und riskiert, den seit 20 Jahren verstummten Bürgerkrieg neu zu beleben. Dabei hilft ihr – wie sollte es anders sein – die Ukraine, die zum Beispiel seit dem 1. September 2021 keine Autos mit transnistrischen Nummernzeichen mehr ins Land lässt.

Nun kommt die nächste Eskalationsstufe, über die die russische Nachrichtenagentur TASS am 19. Januar berichtet hat. Die TASS schrieb:

„Die Republik Moldawien wird in Übereinstimmung mit dem Plan zur Zusammenarbeit mit der NATO für die Jahre 2022 bis 2023, der am Mittwoch von der Regierung der Republik Moldawien gebilligt wurde, auf dem Abzug der russischen Truppen aus dem nicht anerkannten Transnistrien bestehen.
„Die Zusammenarbeit hat das Ziel des geordneten und vollständigen Abzugs des russischen Militärs, das sich illegal auf dem Hoheitsgebiet der Republik Moldawien aufhält. Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und europäische Integration wird seine Bemühungen fortsetzen, um die bestehende friedenserhaltende Operation in eine zivile Mission mit internationalem Mandat umzuwandeln“, heißt es in einem der Punkte des vom Pressedienst der Regierung veröffentlichten Dokuments.
Dem Plan zufolge wird die NATO der moldawischen Armee weiterhin bei der Aufrüstung helfen und der Regierung weitere Unterstützung gewähren. Im Gegenzug wird die Republik Moldawien an friedenserhaltenden Missionen unter der Schirmherrschaft der UN, der EU und der OSZE teilnehmen.
Die neue moldawische Regierung ist der Ansicht, dass der in der Verfassung verankerte Neutralitätsstatus der Republik die sicherheitspolitische Zusammenarbeit mit anderen Ländern nicht behindern sollte und keine Isolation bedeutet. Die Republik arbeitet seit 2006 auf der Grundlage eines individuellen Partnerschaftsplans mit der NATO zusammen. In Chisinau gibt es ein NATO-Informationszentrum und im Dezember 2017 wurde dort ein NATO-Verbindungsbüro eröffnet.“

Diese Maßnahmen sind wenig überraschend gegen Russland gerichtet, sie riskieren aber auch ein erneutes Aufflammen des Bürgerkrieges. Offenbar will der Westen notfalls mit der NATO einschreiten, wenn er die NATO solche Pläne mit der moldawischen Regierung beschließen lässt.

Die RAND-Corperation

Die RAND-Corporation ist ein wichtiger und sehr einflussreicher Think Tank in den USA, der die Außenpolitik der USA bestimmt. Das ist keineswegs übertrieben, denn 2019 hat die RAND-Corporation eine ausführliche Studie darüber herausgegeben, wie man Russland überdehnen könnte. Es ging dabei nicht darum, bestehende Konflikte zu entschärfen, sondern es ging im Gegenteil darum, sie zu eskalieren. Es ging um die Frage, wie die USA Russland so sehr reizen und provozieren können, dass die russischen Gegenmaßnahmen Russland schwächen.

Ich habe 2020 in einer 20-teiligen Serie über jeden Aspekt der 354-seitigen Studie mit dem Titel „Russland überdehnen – aus vorteilhafter Position konkurrieren“ (Extending Russia – competing from advantageous ground) berichtet und 2021 abgeglichen, welche der Maßnahmen, die die RAND-Corporation der US-Regierung „vorgeschlagen“ hatte, zwei Jahre nach Erscheinen der Studie bereits umgesetzt waren. Das Ergebnis bestätigt meine Aussage, dass die RAND-Corporation die Außenpolitik der USA bestimmt, denn es waren fast alle von RAND genannten Maßnahmen umgesetzt worden, beziehungsweise es war versucht worden. Meinen Artikel dazu finden Sie hier.

Ich erwähne das, weil das kleine Moldawien in der Studie ein eigenes Kapitel hatte, über das ich in Teil 7 meiner 20-teiligen Serie berichtet habe. RAND hat damals drei gegen Russland gerichtete Maßnahmen in Bezug auf Moldawien vorgeschlagen, von denen offenbar mindestens zwei umgesetzt werden sollen, wie die Ereignisse der letzten Monate zeigen.

Eine Maßnahme wäre es laut RAND, den Bürgerkrieg in Transnistrien neu zu beleben, weil das die Kosten für Russland erhöhen würde, das die Friedenstruppen stellt. Und genau in diese Richtung zielen die Maßnahmen, die Sandu ankündigt und bei denen die Ukraine mit der Grenzschließung für transnistrische Autos hilft. Als weitere Maßnahme hat RAND eine NATO-Mitgliedschaft Moldawiens vorgeschlagen, und wie wir sehen, wird die Zusammenarbeit Moldawiens mit der NATO gerade im Eiltempo ausgebaut.

So wird, ohne dass die westlichen Medien darüber berichten, ein neuer Krisenherd in Europa geschaffen. Sollte die Lage dort eskalieren, werden die Medienberichte – wie immer – in dem Moment einsetzen, wenn sich Transnistrien gegen die Maßnahmen wehrt, mit denen Moldawien es gerade erdrosseln möchte. Man darf nicht vergessen, dass die faktische Grenzschließung der Ukraine den Handel und die Versorgung der Menschen in Transnistrien in Schwierigkeiten bringen kann.

Natürlich werden die westlichen Medien im Falle einer Eskalation von „russischen Provokationen“ in Moldawien berichten, wo russische Truppen Teile des Landes seit 20 Jahren „illegal besetzen“ – so oder so ähnlich werden Spiegel & Co. wohl berichten.

In meinem Buch „Abhängig beschäftigt – Wie Deutschlands führende Politiker im Interesse der wirklich Mächtigen handeln“ habe ich mich sehr intensiv mit weiteren Themen rund um die komplexen Zusammenhänge der gesteuertern Politik im Westen und deren brisanten Verstrickungen mit einer ganzen Reihe von Organisationen beschäftigt und dabei einiges zu Tage gefördert.

Das Buch ist aktuell in diesem Monat erschienen und ausschließlich hier direkt über den J.K. Fischer Verlag bestellbar.Hier geht es zum neuen Buch
Teile diesen Beitrag

teilen teilen teilen twittern mitteilen E-Mail 

Werbung

inside corona

Autor: Anti-Spiegel

Thomas Röper, geboren 1971, hat als Experte für Osteuropa in Finanzdienstleistungsunternehmen in Osteuropa und Russland Vorstands- und Aufsichtsratspositionen bekleidet. Heute lebt er in seiner Wahlheimat St. Petersburg. Er lebt über 15 Jahre in Russland und spricht fließend Russisch. Die Schwerpunkte seiner medienkritischen Arbeit sind das (mediale) Russlandbild in Deutschland, Kritik an der Berichterstattung westlicher Medien im Allgemeinen und die Themen (Geo-)Politik und Wirtschaft.

17 Antworten

  1. Vlad Tepes sagt: Hat das yank-pack nicht mehr als genug Unruhe im „eigenen“ Land?? Zum Antworten anmelden
  2. some1 sagt: Das angloamerikanische Imperium liegt – selbstverschuldet – im Sterben. So lange hat es ungeschoren gemordet, intrigiert, versklavt und IMMER behauptet, es diene den Menschenrechten. Erinnert das nicht an die „Impfstoffe“, die angeblich auch nur der Gesundheit dienen? Nun fliegt das alles immer mehr auf, und das hässliche Imperium reißt in seiner Agonie alles mit sich, das je mit ihm in Berührung kam. Das ist leider – jeder, das sind leider – alle. Zum Antworten anmelden
  3. Der Hausfreund sagt: Beim Schachspiel mit so verkorkster Position würde man vielleicht über einen unerwarteten / entlastenden Gegenangriff an anderer Stelle nachdenken. Zum Antworten anmelden
    1. unknown user sagt: Oder alle Figuren vom Brett fegen. Zum Antworten anmelden
      1. deutscher99widerstand sagt: Yep, wird wohl noch dieses Jahr versucht werden … ;-/ Zum Antworten anmelden
  4. Grete sagt: Ich hatte neulich in einer Zeitschrift den hochinteressanten Artikel von Thomas Engelhardt über Rußland gelesen. Und ja, es stimmt, Rußland hat seit jeher expandiert und seine neuen Gebiete schnellstmöglichst russifiziert. Nun haben wir aber seit 1990 die Tatsache, daß sich all diese Völker selbst regieren wollen, was ihnen zusteht. Wer entscheidet eigentlich über Völkerrecht? Z.B. welche Völker rechtlich anerkannt sind und welchen das versagt wird? Ich fürchte, das sind wieder die Figuren hinter den USA. Hier mal ein geschichtlicher Rückblick.
    1792/93 konnte das Russische Reich nach dem Russisch-Österreichischen Türkenkrieg seinen Machtbereich bis zum Ostufer des Flusses Dnestr ausdehnen und der Großteil des heutigen Transnistriens wurde daraufhin Teil des sogenannten Neurusslands. Zu diesem Zeitpunkt bestand die Bevölkerung in Transnistrien mehrheitlich aus Ukrainern, Rumänen und Tataren.[37] Bald darauf wurden in der bis dahin spärlich besiedelten Region zahlreiche Kolonisten unterschiedlicher Herkunft gezielt angesiedelt, meist Russen und Ukrainer. Wenn sich Völker nicht so problemlos assimilieren, wie es stets die Deutschen taten, haben die Eroberer bis heute ein Problem. Vor allem, wenn man Völker zusammenpfercht, die nicht zusammenpassen. Warum lassen uns diese Kräfte nicht einfach in Ruhe leben und Konflikte selbst austragen? Zum Antworten anmelden
    1. Tangotigertatze sagt: Man könnte auch fragen : Warum ist die Banane krumm ? Zum Antworten anmelden
    2. some1 sagt: Es gibt auch einen interessanten Artikel von Thierry Meyssan dazu, der auch ein wenig den kulturellen Hintergrund behandelt:
      https://www.voltairenet.org/article215275.html Warum fressen die Großen die Kleinen? Antwort: weil sie es können. Durch den Zerfall der SU lagen aus Sicht der Menschenrechtsmission nun plötzlich wehrlose kleine Länder auf dem Präsentierteller und wollten „bekehrt“ werden. Zwar hat man versprochen, die Finger davon zu lassen, aber da hat man sich wohl nur versprochen. Russland ist eine Föderation höchst unterschiedlicher Ethnien. Seine Aufgabe, das zu balancieren, und mir fehlt die eigene Kenntnis zu beurteilen, wie gut das im Einzelnen gelingt. Klar ist, dass in einer Welt, in der es auch nur eine Mafia gibt, jeder an einer Schutzmacht interessiert sein muss – ein Schneeballeffekt. Man hatte das ja auch analog mit dem alten osmanischen Reich. Der Trick dabei war die bürgerliche Erfindung einer „Nation“, mit Grenzen, mit Zentralorgan. Davor gab es Reiche, und keiner der Eroberten hatte eine allzu idealistische Vorstellung von seiner Zugehörigkeit zum Eroberer. Grenzen im heutigen Sinn gab es nicht, auch keine Pässe. Gelebt kann man das noch immer in Afghanistan und Pakistan sehen, wo die Familien sich in ihren Wanderungen durch die künstlichen Grenzen nicht abhalten lassen. Wer hat die Grenzen eingeführt: Das British Empire. Seitdem halten wir das für ein Naturgesetz. Aber es ist keines. Ohne Grenzen wären die Unterschiede fließender und „gewachsener“ – keine Flüchtlingsheere, die zu Millionen gleichzeitig in ein Gebiet einbrechen, das wohlhabend ist. Sondern allmähliche Wanderungen, Reisende, die mal blieben, mal gingen. Man kann nun von dem Konzept der alten Großreiche halten was man will – sie hatten den Vorteil, nicht über die Mittel zu verfügen, jeden einzelnen zu überwachen. Und DAS ist das heutige Problem: es ist theoretisch möglich, jeden einzeln zu erfassen und zu überwachen – komplett, und Aufstände im Vorfeld zu verhindern. Aber eben: THEORETISCH! Die ganze geplante 4. Industrielle Revolution basiert auf der Hybris, dass das, was theoretisch technisch denkbar ist, nicht nur umgesetzt werden soll, sondern auch KANN. Und daran könnte es scheitern … das ist das größte Unternehmen, das Megalomanen je in Angriff genommen haben, und sie setzen alles auf eine Karte … Den USA wird das nicht gelingen. Die US-Oligarchen ahnen das, ihnen ist das egal, denn sie arbeiten auch für China und Russland. IHRE Macht war stets die Ortsungebundenheit und die Einsicht, dass Grenzen Illusionen sind. Zum Antworten anmelden
      1. some1 sagt: „… und die Einsicht, dass Grenzen Illusionen sind.“ … mit denen man die ANDEREN (uns) prima in Schach halten kann. Am besten (für die Überwachung) Grenzen in jedem Kopf. Zum Antworten anmelden
      2. Grete sagt: Die Imperialisten zogen Grenzen durch ganze Völker hindurch, das ist hier nur ein Beispiel. https://de.wikipedia.org/wiki/Sykes-Picot-Abkommen
        Kurden, Deutsche, Pashtunen wurden getrennt, letztere sind in Afghanistan, Pakistan und Indien. und noch viele andere Völker, die nie gefragt wurden. Zum Antworten anmelden
    3. FreeBunkert sagt: bin ich für. putin oder lukaschenko gegen gates oder soros. ich hätte da meine favoriten… ^^ Zum Antworten anmelden
  5. Voevoda sagt: Eine sehr gute Zusammenfassung. Aktuell ist allerdings das Thema der russischen Gaslieferungen dominierend in den bilateralen Beziehungen. Moldawien ist extrem knapp bei Kasse und stets in Zahlungsverzug und will immer neues Entgegenkommen von Gazprom, dessen Geduld am Ende ist. Zum Antworten anmelden
    1. marschpapst sagt: Guter Punkt!
      Damit wird für die Pläne der Regierung Sandu richtig Sand im Getriebe sein. Denn einen Hafen für die gefrackte US-Flüssiggas-Suppe haben sie nicht 🙂 Zum Antworten anmelden
  6. Der Hausfreund sagt: Nebenaspekt: In Transnistrien leben meines Wissens neben Moldauern / Rumänen und Russen auch viele Ukrainer (neben paar Rußlanddeutschen und Bulgaren). Da läßt sich prima zündeln und : warum muß Rußland sich in dieses Wespennest setzen? Zum Antworten anmelden
    1. Remigio sagt: Die in Transnistrien lebenden Ukrainer sind russischsprachig und kulturell wie politisch pro-russisch orientiert, ebenso wie die Donbass-Ukrainer auch. Meines Wissens nach wird die Grenze zwischen der Ukraine und Transnistrien vom Rechten Sektor kontrolliert und die Ukraine erhält bereits wie dereinst die Rebellen in Libyen 2011 geheime Waffenlieferungen. Zum Antworten anmelden
  7. transatlantifa sagt: Überall wo die US- und EU-Marionetten die Macht übernehmen gibt es kurz darauf Konflikte innerhalb des Landes und außerhalb mit Russland. Stück für Stück werden Ex-Sowjetrepubliken von der NATO einverleibt und somit rückt die NATO Russland immer mehr auf die Pelle und Russland poltert dabei nur mit den Füßen. Dass sich Russland und China immer noch nicht offiziell zu einem militärischen Bündnis zusammengeschlossen haben (nicht so etwas wie SOZ) und dann die gleiche Strategie der RAND-Denkfabrik anwenden (USA oder EU überdehnen) ist mir schleierhaft.
    Vor allem hat China doch das gleiche Problem der Einkreisung durch die USA und ihrer Vasallen. Zum Antworten anmelden
  8. winfriedKarl sagt: Nun, wenn Russland schon in die Ukraine gehen muß, dann bis zum Dnepr und die Küste entlang über Odessa bis Moldawien. Vielleicht wollen die Ungarn in der ukraine Autonom werden oder die Rumänen?
    Die Russen werden dann sowieso gefragt! Zum Antworten anmelden

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.Zurück


Nächster Beitrag: ICAO-Bericht über Ryanair-Landung in Minsk widerlegt alle Vorwürfe des Westens gegen Weißrussland

Beliebteste Artikel
  1. Gekaufte Komiker: Wofür Eckard von Hirschhausen 1,4 Mio. Dollar von Bill Gates bekommen hat
  2. Dokumente bestätigen den Pentagon-Bericht über die Herkunft von Covid-19 und eine Verbindung zu Bill Gates
  3. Die komplette Übersetzung des Pentagon-Berichtes über die Herkunft von SARS-CoV-2
  4. Die Chronologie: Wie die USA rund um die Ukraine den dritten Weltkrieg riskieren
  5. Unbemerkt von den Medien wird ein weiterer Krisenherd in Europa aktiviert
  6. Eines der Ziele hinter der Pandemie
  7. Wovor Putin schon im Oktober deutlich gewarnt hat
  8. Das russische Fernsehen: „Die Grünen sind populistisch und Selbstmord für Deutschland“
  9. „Inside Corona“ – Das Interview zum Buch
  10. Lukaschenko: „Die internationalen Betrüger sollen die Pandemie endlich beenden“
Archiv
Unterstützen

Hier können Sie meine Arbeit unterstützen (PayPal)

RSS-Feed

Newsletter

Vorname oder ganzer Name Email

Bücher von Thomas RöpeR

Anzeige

Buchtipps


Facebook Telegram Twitter Youtube Rss

© 2018 – 2021 Anti-Spiegel Thomas Röper
Alle Rechte vorbehalten.Design & Technische Realisierung JKF Media 123

Es ist jetzt viel einfacher, eine Milliarde Menschen zu kontrollieren, als eine Milliarde Menschen zu töten

DatenschutzSkip to content

Es ist jetzt viel einfacher, eine Milliarde Menschen zu kontrollieren, als eine Milliarde Menschen zu töten

aikos2309 Teile die Wahrheit!1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenWerbung von Ad.Style

Wie viele Menschen kennen Sie persönlich, die ihr ganzes Leben damit verbringen, nach Möglichkeiten zu suchen, Menschen zu kontrollieren oder zu töten? Sie sind da draußen.

Im Jahr 2008 äußerte sich der verstorbene große Sumpfmensch Zbigniew Brezynksi bei einer Rede in der Denkfabrik für internationale Angelegenheiten Chatham House wie folgt:

„Früher war es einfacher, eine Million Menschen zu kontrollieren, als eine Million zu töten. Heute ist es unendlich viel einfacher, eine Million Menschen zu töten als eine Million zu kontrollieren.“1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Brezynski muss es wissen, denn er verkehrte jahrzehntelang in den Hallen der mächtigsten Organisationen und Denkfabriken der Welt. Er vertrat eine einzigartig elitäre Sichtweise auf die Welt, und in seinem klassischen globalistischen Buch The Grand Chessboard: American Primacy and Its Geostrategic Imperatives gab er einen Einblick in diese Denkweise.

Die Mächtigen betrachten die ganze Welt als Spielwiese, die es zu manipulieren, zu kontrollieren, zu erobern und notfalls zu zerstören gilt. Unser Leben ist das Spielball von Tyrannen – so sehen sie es.(Die biblische Prophezeiung beschreibt eine große Kirche in der Endzeit! Die NWO vom Papst: Der Vatikan nutzt eine Rothschild-Initiative!)

Das ist der Fluch der Regierung, die ohne Zwang und Gewalt nichts ist, und Brezynski war ein Hauptakteur und Architekt der gegenwärtigen globalen Spannungen, die wir alle ertragen.

Ich frage mich allerdings, ob er, wenn er lange genug gelebt hätte, um eine Rolle bei der pandemischen Machtergreifung zu spielen, von den Fortschritten in der Fähigkeit beeindruckt gewesen wäre, so viele Menschen ohne den Einsatz von Truppen, intelligenten Bomben und Sanktionen zu kontrollieren. Meine magische Billardkugel sagt: „Darauf können Sie sich verlassen“.

Sehen Sie, eine Sache, die wir gelernt haben (ob Sie es erkennen oder nicht), ist, dass es jetzt viel einfacher ist, Menschen zu kontrollieren als jemals zuvor. Wie das?

Ganz einfach. Man schaltet sie aus, indem man sie auf Selbstsabotage und selbstzerstörerisches Verhalten programmiert.(Brief von Rothschild? „Eine materielle Nivellierung für Gleichheit und eine radikale Reduzierung der Weltbevölkerung“)You Might Also LikeDiese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!CB SLIM1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenWie kann man aufhören zu rauchen? Es ist ganz einfach!

Und wie erreicht man das?

Durch Gedankenkontrolle.

Gedankenkontrolle gibt es in vielen Formen, aber im Wesentlichen ist es die Fähigkeit, Menschen dazu zu bringen, entgegen ihren natürlichen Impulsen und in Übereinstimmung mit einer auferlegten Agenda zu glauben, zu denken und zu handeln.

Der amerikanische Psychologe und emeritierte Professor der Stanford University, Phillip Zombardo, bezeichnet Gedankenkontrolle als „den Prozess, bei dem die individuelle oder kollektive Wahl- und Handlungsfreiheit durch Agenten oder Agenturen beeinträchtigt wird, die Wahrnehmung, Motivation, Affekt, Kognition oder Verhaltensergebnisse verändern oder verzerren“.1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!höhle der löwenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Sein bahnbrechendes Forschungsprojekt, das Stanford Prison Experiment, zeigte, dass die meisten Menschen sehr anfällig für den Einfluss von Gruppenverhalten sind und dass viele von uns so weit gehen würden, anderen zu schaden, nur um den Anweisungen einer vermeintlichen Autoritätsperson Folge zu leisten.

In der heutigen fustercluck(Schlammassel)-Welt sind die Auswirkungen der Gedankenkontrolle überall sichtbar, und unter den gegenwärtigen Bedingungen manifestiert sie sich sogar in ihrer gefährlichsten Form – der Massenpsychose.

Menschen, die in dieser dunklen Wolke der Desillusionierung leben, lassen sich leicht beeinflussen und opfern bereitwillig ihre eigene Gesundheit und ihr Wohlergehen, um den Ratschlägen und Aufträgen von „Experten“ und politischen Entscheidungsträgern zu folgen, die Angst schüren und dann eine falsche Atempause von ihr anbieten.(Die Menschheit willigt ein sterilisiert zu werden im Austausch für einen Waffenstillstand mit den Satanisten)

Bedenken Sie, wie sich dies in unserer Gesellschaft auswirkt:

  • Die Bevölkerung wird mit chemischen Beruhigungsmitteln wie Alkohol, Arzneimitteln und giftigen Lebensmittelzutaten betäubt.
  • Monopolisierung der Medien unter der Kontrolle von Unternehmen. Präsentieren 24 Stunden am Tag voreingenommene, giftige Meinungen als „Nachrichten“ und schaffen so absichtlich Spaltung und Zwietracht in der Mehrheitsbevölkerung.
  • Zensieren Sie alle Informationen und Meinungen, die der Propaganda der Konzerne widersprechen, und lassen Sie es so aussehen, als ob die autoritären Positionen der Minderheit die der Mehrheit wären.
  • Die Massen sollen glauben, dass die Zensur zu ihrem Schutz notwendig ist und dass es eine physische Bedrohung für ihre Sicherheit darstellt, wenn sie sich gegen den Konzernstaat aussprechen.
  • Förderung einer Kultur der Prominentenverehrung und Förderung von Degeneration und Dummheit als tugendhafte Formen der Pseudo-Rebellion.
  • Kinder von klein auf zu Gehorsam statt zu kritischem Denken zu indoktrinieren und ihnen gleichzeitig beizubringen, dass der Staat unfehlbar ist, egal wie viele Gräueltaten er begeht.
  • Die Menschen voneinander isolieren. Sie von der Erdung und dem vielfältigen Einfluss von Familie und Freunden abschneiden.
  • Die Sinne der Bevölkerung mit einem endlosen Strom von traumabasierter Bewusstseinskontrolle und Angstpropaganda angreifen.
  • Dem einfachen Volk einreden, dass es tugendhaft ist, pleite und arm zu sein, und gleichzeitig ein massives Wohlstandsgefälle zwischen den Eliten und dem Rest der Gesellschaft fördern.
  • Destabilisierung traditioneller kommunaler und familiärer Strukturen durch Förderung von Promiskuität, Scheidung und dysfunktionalen Beziehungen.
  • Der Wert der einzig zulässigen Währung wird ausgehöhlt, so dass die typischen Geschlechterrollen umgedreht werden und beide Mitglieder einer Kernfamilie arbeiten müssen, um den Lebensunterhalt zu sichern, während die Kinder in teure Kindertagesstätten und staatlich geführte Schulen geschickt werden müssen.
  • Verwirrung der Menschen über einfache biologische Fragen wie das Geschlecht und Schaffung eines Kults offizieller Wissenschaftsanhänger, die nicht bereit sind, solche grundlegenden wissenschaftlichen Fakten anzuerkennen.
  • Die mächtigsten und fähigsten Mitglieder der Gesellschaft, die Alphamännchen, durch Medienkampagnen, die sie dämonisieren, zerstören.
  • Die Aufmerksamkeit der Massen auf eine unsichtbare, nicht greifbare, allgegenwärtige Angst lenken, wie eine unaufhaltsame Seuche, die ständig ihre Form verändert.

 

  • Von den Menschen verlangen, dass sie für praktisch jede produktive Unternehmung eine Genehmigung der Regierung einholen.
  • Die Massen in ein technologisches Kontrollsystem einbinden, das freie Vereinigung und freies Unternehmertum verbietet und diejenigen bestraft, die sich am ehesten widersetzen.
  • Die kriminellsten Mitglieder der Regierung zu ernennen und ihnen freien Zugang zu den monopolisierten 24-Stunden-Medien zu gewähren.
  • Beseitigt natürliche und ganzheitliche Formen der Medizin und zwingt alle in ein von oben nach unten verordnetes, für alle passendes, gewinnorientiertes, absurd teures allopathisches Medizinsystem.
  • Die Menschen von einer echten, persönlichen spirituellen Verbindung zu trennen, so dass sie mit einer unstillbaren Angst vor dem Tod in ständigem inneren Aufruhr leben.
  • Im Laufe der Zeit einen gesellschaftlichen Stamm von dysfunktionalen, ungesunden, verwirrten, nachtragenden, bankrotten, staatsgläubigen Menschen zu schaffen, die zwar ein wohlhabendes Leben führen wollen, es aber nicht schaffen, die Triebe ihres Unterbewusstseins zu überwinden, um in ihrem eigenen Interesse zu handeln.

Das Endergebnis ist ein Mensch, der durch die Umstände und den chronischen Stress so niedergeschlagen ist, dass er tagsüber Stimulanzien braucht, um zu funktionieren, und nachts Beruhigungsmittel, um mit dem ganzen Wahnsinn fertig zu werden. Und wie es der Zufall will, gibt es an jeder Ecke einen Coffee Shop und in jeder Straße eine Bar mit vollem Service.(Wer wird den Impfstoff-Holocaust überleben? (Video))

  

Nahezu jeder von uns lässt sich auf selbstsabotierendes und selbstzerstörerisches Verhalten ein, was für Leute wie Brezynski großartig ist, denn es macht die Kontrolle der Massen einfacher als je zuvor.

Wenn man in diesem Umfeld „normal“ lebt, ist man für diejenigen, die das Schachbrett steuern, keine Bedrohung. Man wird kontrolliert, weil man nicht in der Lage ist, auf seinem eigenen, einzigartigen Weg der Selbstbeherrschung zu bleiben.

Freunde, das ist soziales Engineering in seiner fortgeschrittensten Form, und obwohl es informativ ist, zu verstehen, was mit unserer Gesellschaft geschehen ist, ist es jetzt eure Pflicht, dies als Forderung zu verinnerlichen, solche Einflüsse aus eurem Leben zu eliminieren.

Sie müssen versuchen zu verstehen, wie diese Einflüsse Ihr Potenzial zum Entgleisen gebracht haben, und dann müssen Sie sich an die Arbeit machen, die nötig ist, um Sie wieder mit Ihrer inneren Weisheit und Autorität zu verbinden.

Selbstsabotage ist ein Geschenk an die Elite. Sie stellt Sie ins Abseits des Lebens und lässt Sie ständig Ihre Energie in einem permanenten Krieg gegen sich selbst verbrennen.

Sie macht es Ihnen fast unmöglich, positive Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen oder einen positiven Einfluss auf Ihre Gemeinschaft oder diese Welt zu haben.

Es macht Sie unnahbar und abhängig von den Anweisungen erfahrener Profiteure, die die Wissenschaft des Geistes gegen Sie einsetzen.

Ja, in der heutigen Welt ist es viel einfacher, Milliarden von Menschen zu kontrollieren, als sie zu ermorden.

Und wenn Sie sich nicht dazu verpflichten, die Kontrolle über Ihr Leben zurückzuerlangen, erfüllen Sie Ihre Aufgabe als ihr Spielball.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/wakingtimes.com am 19.01.2022 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem Körper1 Tasse (vor dem Schlafengehen) verbrennt Bauchfett wie verrückt!ultra ketoAufgepasst! Deshalb schnarchen Sie! Wollen Sie aufhören?Die beste Diät zum Abnehmen – Holen Sie sich sofort HilfeFett reduzierenDieses 1 Gemüse wird Ihr Bauchfett über Nacht tötenFett schmelzenEin genialer Trick kann beim Abnehmen helfenKeto AbnehmenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Trotz Crash am Kryptomarkt: Warum Bitcoin-Bullen den Bitcoin weiter bei 100.000 US-Dollar sehenDie Antarktis und das Portal der dunklen Seelen – die Befreiung der Erde nimmt Gestalt an (Video)

9 comments on “Es ist jetzt viel einfacher, eine Milliarde Menschen zu kontrollieren, als eine Milliarde Menschen zu töten”

  1. Pingback: It’s now much easier to control a billion people than to kill a billion people | » Eorense.com
  2. Pingback: Adesso è molto più facile controllare un miliardo di persone che ucciderne un miliardo ⋆ Green Pass News
  3. Jeronimo sagt: Nach der Kontrolle (Volkszählung) kommt immer das „Töten“
    Damit können die Eliten die Getöteten beim Satan in Dollar verrechnen. Das große Töten funktioniert nur wenn man die niederen Instinkte aktiviert.
    z. Z. werden diese niederen Instinkte hochgefahren,
    Die Gegner wurden schon positioniert die Geimpften und Ungeimpften, ein Ausgleich und ein gemeinsames Leben ist schon längst nicht mehr möglich. Antworten
    1. Mittendrin sagt: V-Zählung: Wo hast Du das her? Höre ich zum ersten Mal. Mehr Material dazu? Danke Dir.
      Aber wissen wir hier doch letztlich alle, dass der Killswitch der Sauron-sat-an-fones bald umgelegt wird und die Teufelsanbeter mit Ihren Besen durch die L.ED Stromleitung etc. vor satanischer Freude fegen werden wollen. Und dann noch die armen, sich selbst geschändeten Menschlein für Ihren letzten Akt besteigen (die Körper dieses Ahnungslosen) und die Wirte daraufhin dann nicht sterben können, aber wollen, so dass am Ende die Säuberunsgaktion von ganz oben angeordnet wird. Da braucht es dann keine Puppenspieler-Tricks mit Bindfäden mehr. Da ist dann nur einer am Schachzug. Zuvor soll ja noch der Möchtegern Gott als solcher für die Kurze Verweildauer als Gott angebetet werden, natürlich in Menschengestalt.
      Ist das alles ein Scheiß…. Antworten
      1. Atar sagt: @Mittendrin Weißt Du was ADAM von hinten gelesen heißt – und in Arabien liest man von rechts nach links und so war es vermutlich auch schon in Sumer?! MADA und MADA heißt „Schmut, Dreck, Wahn“ – und womit haben wir es zu tun? (Quelle: „Das Buch der Wahrheit und der Liebe Gottes“, BoD-Verlag)
  4. Jeronimo sagt: Zum Titelbild:
    m. M. ist das Titelbild nur ein kleiner Ausschnitt, da sind schon noch 2 – 3 weitere Stufen die Fäden in der Hand haben.
    Auch müsste in der linken Hand jeder Stufe Geld, Essen (Futter) Konsumartikel sein. Antworten
  5. Jeronimo sagt: Kann nicht genau sagen wie viele höhere Stufen es noch gibt, aber schon viel mehr wie auf den Fotos, da es auch in einer Stufe mehrere Menschen geben kann die Fäden in der Hand haben. Antworten
  6. Ketzerlehrling sagt: Sehe ich nicht so. Viren sind das optimale Mordwerkzeug. Ein bisschen hier schrauben, ein bisschen Genmaterial von bestimmten Ethnien oder Rassen einbauen und voilá, schon ist eine Milliarde locker weg. Wenn man will oder wollte, ist das kein Problem. Antworten
  7. Jeronimo sagt: @ Ketzerlehrling
    Ok schon auch richtig,
    dachte da mehr an das Szenario, wenn man den Geimpften erkennen lässt (glauben lässt ) das nur sie sterben werden, denke dann gehts ab. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Die COVID-Impfstoffe: Ein Trick, um uns für das Sklavensystem der NWO zu gewinnen (Video)

DatenschutzSkip to content

Die COVID-Impfstoffe: Ein Trick, um uns für das Sklavensystem der NWO zu gewinnen (Video)

aikos2309 Teile die Wahrheit!1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenWerbung von Ad.Style

Dr. Vladimir Zelenko, den ich bereits zweimal interviewt habe, gehörte zu den ersten Ärzten in den USA, die ein frühes Behandlungsprogramm für die neue SARS-CoV-2-Infektion entwickelten. Er machte die Verwendung von Hydroxychloroquin und Zink populär, und als Hydroxychloroquin immer schwieriger zu beschaffen war, gehörte er auch zu den ersten, die Quercetin als brauchbare Alternative entdeckten. Von Dr. Joseph Mercola

Als die Pandemie begann, praktizierte Zelenko in New York. Inzwischen ist er nach Florida umgezogen, wo er täglich mehrere Stunden lang Interviews gibt und versucht, über frühzeitige Behandlung und Prävention aufzuklären. Wie Zelenko bemerkt:

Es handelt sich um eine sehr gut behandelbare Infektion – oder sollte ich sagen Biowaffe? – wenn sie innerhalb der ersten Tage behandelt wird, denn COVID besteht aus zwei Krankheiten. Es handelt sich um das infektiöse Stadium des Virus, und eine Woche später kommt es zu der pathogenen Entzündungsreaktion, die die Lunge schädigt und Blutgerinnsel verursacht.Diese 2 Gemüse töten Ihren Bauch und bewaffnen Fett über Nacht!Cb SlimWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Es ist also alles eine Frage des Timings. Und die Datenlage ist sehr eindeutig. Es gibt Dutzende von begutachteten Studien, die belegen, dass eine Behandlung von COVID innerhalb der ersten Tage die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle um 85 % reduziert. Das ist eine eindeutige Sache. Sie hätten 700.000 von 800.000 Menschen den Weg ins Krankenhaus ersparen können.

Obwohl er in Florida als Arzt zugelassen ist, verbringt Zelenko jetzt die meiste Zeit damit, die Öffentlichkeit und andere Ärzte aufzuklären. Er steht auch über Telemedizin zur Verfügung, aber seine Leidenschaft gilt der Erforschung und Entwicklung einfacher, natürlicher Ansätze für komplexe Gesundheitsprobleme – einschließlich seiner eigenen.

Der weniger befahrene Weg

Zelenko leidet an einer seltenen Krebsart namens Lungenarteriensarkom, die in der Regel tödlich verläuft. Außerdem musste er sich zwei Operationen am offenen Herzen und drei Jahren Chemotherapie und Bestrahlung unterziehen, ohne dass seine Probleme gelöst werden konnten.

Vor fast vier Jahren wurde bei mir ein Pulmonalarteriensarkom diagnostiziert. Im Durchschnitt gibt es nur 10 Fälle pro Jahr, und sie werden alle bei der Autopsie festgestellt. In meinem Fall dachte man, es handele sich um ein Blutgerinnsel, das auf blutverdünnende Medikamente nicht ansprach.

Also entschied man sich für eine Embolektomie, bei der man meinen Brustkorb öffnete, in die Lungenarterie eindrang und das Blutgerinnsel entfernte. Dabei stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Tumor handelte, der meine rechte Lunge vollständig zerstört hatte. Ich habe also meinen rechten Lungenflügel verloren. Und sie entfernten einen großen Teil der Lungenarterie und mussten sie rekonstruieren, weil man diese Arterie zum Leben braucht.You Might Also Like1 Tropfen um 20 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Diät zum AbnehmenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von RückenschmerzenDieses 1 Gemüse wird Ihr Bauchfett über Nacht tötenFett schmelzenGesunder Gewichtsverlust – Jeden Tag Bauchfett verlorenFett reduzieren

Dann war ich in Chemotherapie … Zwei Jahre lang ging es mir ziemlich gut, dann kam der Krebs zurück und hatte sich auch auf meine Hüfte ausgebreitet. Und so hatte ich eine weitere Operation am offenen Herzen. Sie mussten eine meiner Herzklappen ersetzen, die Pulmonalklappe. Dann wurde meine Hüfte bestrahlt, gefolgt von einer sehr starken Chemotherapie.

Nach zwei Monaten hatte ich eine kongestive Herzinsuffizienz und entwickelte eine Kardiomyopathie … Ich erholte mich davon und bekam Medikamente gegen Herzversagen … Einen Monat später … bekam ich eine COVID-Pneumonie … Ich war mir ziemlich sicher, dass ich in einer Kiste verschwinden würde, doch ich erholte mich.

Einige Monate später ging ich zu einer weiteren CT-Untersuchung, bei der erneut festgestellt wurde, dass der Tumor wieder in der Lungenarterie sitzt, aber diesmal wollte mich kein Arzt operieren. Ein dritter Eingriff am offenen Herzen ist sehr gefährlich. Sie schätzten die Wahrscheinlichkeit, dass ich auf dem OP-Tisch sterben würde, auf mehr als 50 %, was mir nicht gefiel. Also wurde ich schließlich mit einer ziemlich intensiven Bestrahlung des Mediastinums, wo sich der Tumor befand, behandelt.

Dann kamen Sie ins Spiel, um mich bei der Behandlung zu beraten. Am Ende erhielt ich in Europa zwei Monate lang eine Immuntherapie mit Checkpoint-Inhibitoren, aber auch Hyperthermie und Mistelinjektionen sowie Alpha-Liponsäure, hoch dosierte Vitamin-C-Infusionen und verschiedene andere Maßnahmen. Und ich fühle mich besser als je zuvor.

Letzte Woche hatte ich eine CT-Untersuchung, die zeigte, dass der Tumor um ein Drittel geschrumpft ist. Ich habe mit dem Strahlenonkologen gesprochen, der mir sagte, dass ein gutes Ergebnis die gleiche Größe oder kleiner gewesen wäre. Es dauert Jahre, bis sich der Tumor zurückbildet. Die Zeit wird es zeigen, aber es fällt mir leichter, zu gehen, und hämodynamisch bin ich stabiler, und ich fühle mich gut. Amen.(Wir erleben jetzt die ersten Anzeichen der gefürchteten Impfstoff-Zombie-Apokalypse)1 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!höhle der löwenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Die überraschende Rolle der Immuntherapie bei Krebs

Insgesamt hat die „COVID-Geschichte meine Sicht auf das Leben völlig verändert“, sagt Zelenko. Als er sah, wie natürliche, wirksame, rezeptfreie Lösungen für COVID unterdrückt wurden, während experimentelle Gentransfer-Spritzen gepusht wurden, wurde ihm klar, dass auch andere Behandlungen unterdrückt werden könnten, beispielsweise Krebsbehandlungen.

Wahrscheinlich wurden wirksame Ansätze zugunsten der teureren pharmazeutischen Ansätze an den Rand gedrängt“, sagt er. „Ich gebe Ihnen ein Beispiel. Dr. [William] Coley war ein onkologischer Chirurg, der vor etwa 100, vielleicht 120 Jahren lebte. Er stellte fest, dass er seine Patienten operierte und der Tumor zurückkam und sie starben. Und dann beobachtete er etwas sehr Interessantes.

Er hatte einen Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs, Stadium 4, inoperabel. Dieser Patient erkrankte schwer an einer Infektion und wurde septisch. Er wäre fast gestorben, aber er erholte sich und sein Tumor ging zurück. Er beobachtete diese Art von Phänomen noch einige Male und erkannte, dass es eine Immunreaktion geben muss, eine Immunreaktion auf die Infektion, die das Immunsystem aufweckt, um auch den Tumor anzugreifen.

Im Grunde genommen war das meiner Meinung nach die Geburtsstunde der Immuntherapie. Fieber scheint eine Rolle zu spielen. Es scheint sowohl antitumorale Eigenschaften zu haben als auch bestimmte Teile des Immunsystems zu aktivieren. Es ist also faszinierend. Diese Informationen lagen lange Zeit – 50, 60 Jahre – im Verborgenen, bis einige Ärzte sie wiederentdeckten und zu forschen begannen. Und davon habe ich in Europa profitiert.

Hyperthermische Behandlung bei Krebs

Seit den Tagen von Coley, der Giftstoffe zur Auslösung von Infektionen und Fieber einsetzte, haben wir einen langen Weg zurückgelegt. Heute wird stattdessen die hyperthermische Behandlung eingesetzt. Dabei geht es im Wesentlichen darum, die Körpertemperatur vier bis sechs Stunden lang auf etwa 40 Grad Celsius zu erhöhen. Zelenko beschreibt die Behandlung, der er sich unterzog:

Es war schon ein Erlebnis, fünf Stunden lang eine Temperatur von etwa 40 Grad Celsius zu haben, sagen wir 104 Grad Fahrenheit. Man wird ein bisschen verrückt und ein bisschen ängstlich, aber ich habe viel getrunken und hatte die ganze Zeit eine Krankenschwester bei mir. Es war eine ziemlich interessante Erfahrung.

Es gab Ganzkörper-Hyperthermiegeräte und lokalisierte Hyperthermie. Beides ist im Grunde genommen eine schicke Sauna. Es war eigentlich wie in einem Spa. In den meisten Fällen habe ich die Behandlung genossen.

Nebenbei bemerkt glaube ich aufrichtig, dass Saunabaden eines der stärksten Biohacks ist, die es gibt. Ich sauniere viermal pro Woche. Ich bringe meine Temperatur für 20 Minuten auf etwa 38 Grad oder so. Ich habe festgestellt, dass es eine äußerst wirksame Gesundheitsgewohnheit ist, um Infektionen im Keim zu ersticken, und dass es auch dazu beitragen kann, mögliche bösartige Erkrankungen zu bremsen. Ich benutze derzeit den Prototyp einer EMF-freien Vollspektrum-SaunaSpace-Sauna mit acht 250-Watt-Lampen, die wahrscheinlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird.(Nebenwirkungen der Impfung: An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt (Video))

Omikron ist unaufhaltsam, aber nicht zu fürchten

Um auf das Thema COVID zurückzukommen: In den letzten zwei Jahren hat die SARS-CoV-2-Infektion eine Reihe von Veränderungen erfahren. Omikron zum Beispiel ist weitaus ansteckender, hat aber weitaus weniger schwere Symptome. Wie Zelenko bemerkt:

Omicron ist nicht aufzuhalten. Es ist ansteckender als Masern. Jeder wird es bekommen. Tut mir leid, aber so ist es. Allerdings scheint sie in den meisten Fällen nur die oberen Atemwege anzugreifen, und es gibt nur sehr wenige Todesfälle. Sie spricht auch sehr gut auf die Behandlung an, es gibt also keinen Grund, sich davor zu fürchten.

In der Tat scheint uns ein optimales Szenario geschenkt worden zu sein, bei dem ein hochansteckendes Virus die Bevölkerung überrollt und nur leichte Erkältungssymptome hervorruft, sodass eine Herdenimmunität entsteht, ohne dass es zu einem Massensterben kommt. „Wenn zwei Drittel der Bevölkerung das Virus überstehen, ist die Pandemie im Grunde genommen beendet“, sagt Zelenko.(10 Mio. Menschen werden pro Tag auf einen Countdown bis zum Tod durch den Impfstoffs gesetzt, der Milliarden vernichten könnte, wenn er nicht gestoppt wird)

Impfung während einer Pandemie bringt Varianten hervor

In dem Interview erklärt Zelenko, dass die vielen Varianten, die wir gesehen haben, wahrscheinlich ein Ergebnis der Massenimpfkampagne“ sind.

Drei angesehene Immunologen, Dr. Luc Montagnier (der 2008 den Nobelpreis für seine Entdeckung des HIV-Virus erhielt), Dr. Sucharit Bhakdi, der am meisten publizierte Immunologe der Geschichte, und Dr. Geert Vanden Bossche, ein Spitzenimmunologe in den Niederlanden, haben alle davor gewarnt, dass Massenimpfungen mitten in einem aktiven Ausbruch Varianten hervorbringen.

Man übt einen evolutionären Druck aus und züchtet mehr unterschiedliche Viren“, sagt Zelenko. „Nun gibt es zwei oder drei Möglichkeiten. Eine könnte sein, dass es unbeabsichtigt war. Gutmeinende Menschen haben einen Impfstoff entwickelt, von dem sie dachten, er würde helfen. Die Verabreichung an Menschen während einer Pandemie war jedoch ein absoluter Fehlschlag. Ups, das tut uns leid. Das ist die eine Möglichkeit.

Die andere Möglichkeit ist, dass derjenige, der dies inszeniert hat, genau weiß, was er tut, und dass er es absichtlich tut, um die neuen Varianten und die Folgen davon aufrechtzuerhalten, was im Wesentlichen ein Psyop ist [um] eine globale Psychose aufgrund von Angst, Abriegelungen und dem Tragen einer Gesichtswindel zu verursachen.

Es gibt noch eine Möglichkeit. Jeder, der die Fakten kennt und sich mit dem Thema befasst hat, weiß, dass COVID-19 eine im Labor hergestellte Waffe ist. Gain-of-function-Forschung ist nichts anderes als die Herstellung einer Massenvernichtungswaffe und eines Genozids, und es gibt eine 20 Jahre lange Patentkette, die die verschiedenen Entwicklungsstufen dieser Waffe dokumentiert.

Und hier ist meine Vermutung. Ich habe keine Beweise dafür, aber ich könnte Folgendes sagen: Wenn ich das Originalvirus herstellen konnte, kann ich auch Varianten herstellen. Das ist sehr einfach. Man ändert nur ein paar Sequenzen des Codes, der zu dem Spike-Protein gehört. Man ändert seine dreidimensionale Form, und wenn man das oft genug macht, eliminiert man die vorhandenen Antikörper.

Also noch einmal: Ich habe keine Beweise dafür, aber ich habe Beweise dafür, dass [SARS-CoV-2] eine künstlich hergestellte Biowaffe ist. Warum sollte es also nicht möglich sein, Varianten auf die gleiche Weise herzustellen? Ich denke, es ist eine Art Kombination, eine multifaktorielle Ursache für Varianten – der natürliche Faktor Gott, der evolutionäre Druck, der durch die Impfung von Menschen während einer aktiven Pandemie ausgeübt wird, und dann einfach die direkte Herstellung.(Studie: Die meisten Geimpften sterben an den durch den Impfstoff ausgelösten Autoimmunattacken auf ihre eigenen Organe)

Gegenmittel für die Biowaffe wurden schon vorher entwickelt

Zelenko berichtet weiter von einer relativ neuen Erkenntnis. Im März 2020 sah er ein MedCram-Video, Folge 34, in dem Dr. Roger Seheult einige der Prinzipien erläuterte, auf denen er schließlich sein COVID-Protokoll aufbaute. Seheult zitierte insbesondere eine Arbeit, in der die Funktionsweise von Zinkionophoren erklärt wurde.

Auf diesen Mechanismus stützte sich Zelenko bei der Entwicklung seines eigenen Protokolls. Allerdings war ihm erst im Dezember 2021 klar, dass der Autor dieser zentralen Arbeit Dr. Ralph Baric war. Warum ist das wichtig? Zelenko erklärt:

Im Jahr 1999 fand Ralph Baric an der University of North Carolina in Chapel Hill mit finanzieller Unterstützung der US-Regierung heraus, wie man ein Tiervirus nehmen und es in die Lage versetzen kann, andere Spezies, andere Tiere, zu infizieren, mit anderen Worten, eine artenübergreifende Infektion.

Im Jahr 2015 fanden derselbe Dr. Ralph Baric und Dr. Zhengli [am Wuhan Institute of Virology in China] mit finanzieller Unterstützung der National Institutes of Health heraus, wie man ein Corona-Fledermausvirus dazu bringen kann, Menschen zu infizieren, und steigerten seine Tödlichkeit für Menschenleben. Das war im Jahr 2015. Aber im Jahr 2010 veröffentlichte Baric das Papier, auf das ich mich beziehe.

Die Entwicklung der Waffe erfolgte also schrittweise, aber bevor sie auf die menschliche Bevölkerung losgelassen wurde oder Menschen infizieren konnte, wurde ein Gegenmittel entwickelt. Von der Regierung bezahlte Forschungsarbeiten wurden veröffentlicht.

Die gleichen Leute, die die Bombe gebaut haben, haben auch das Gegenmittel entwickelt, um die Bombe zu entschärfen. Und als dann die Pandemie ausbrach, entwickelten Ärzte wie ich aus der Not heraus kreative Lösungen, die – in meinem Fall unwissentlich – auf dieser Arbeit basierten. Und sofort wurden diese Informationen an den Rand gedrängt und unterdrückt, und Ärzte, die sich dafür einsetzten, wurden verleumdet.

Die Regierung, die diese Bombe gebaut hat, wusste also auch von der Lösung. Und der Grund dafür ist, dass sie nicht sterben wollten. Die Betroffenen hier wollen nicht, dass ihre Familien sterben. Aber für Sie und für mich haben sie eine andere Agenda. Sie hatten also diese Informationen.

Ich weiß, dass die Führungskräfte von Google alle Hydroxychloroquin und Ivermectin zur Prophylaxe einnehmen, ebenso wie die Hälfte des Kongresses. Die Leute, die das inszeniert haben, kannten also die Antwort und nutzen sie für sich selbst. Sogar Ärzte kennen die Antwort für sich selbst.

Sie verschreiben [diese Medikamente] für sich selbst, oder sie rufen mich an. Aber wenn Patienten kommen, sagen sie, dass es keine Behandlung gibt, gehen Sie nach Hause, nehmen Sie Tylenol. Das ist also Massenmord.

Die COVID-Impfstoffe – ein weiteres Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Die Regierungen auf der ganzen Welt töten nicht nur unzählige Menschen, indem sie frühzeitige Behandlungsmöglichkeiten verweigern und unterdrücken, sondern auch mit den COVID-Impfungen. Ein Jahr nach der aggressiven Kampagne, so viele Menschen wie möglich zu impfen, haben die Impfungen wahrscheinlich mehr Menschen getötet als an der Infektion gestorben sind. Es ist leider sehr schwer zu sagen, weil die Daten so stark manipuliert sind.

Im Jahr 2015 sagte Bill Gates, dass die Weltbevölkerung aufgrund der globalen Erwärmung durch den Einsatz von Impfstoffen um 15 % reduziert werden muss. Derselbe Bill Gates sagte im Jahr 2020, dass 7 Milliarden Menschen geimpft werden müssen. Warum sollte ich mich von jemandem impfen lassen, der sich für den Einsatz von Impfstoffen zur Reduzierung der Weltbevölkerung einsetzt? ~ Dr. Vladimir Zelenko

Zelenko schätzt, dass bis heute zwischen 500.000 und 1 Million Amerikaner durch die Spritzen getötet wurden. Beunruhigend ist, dass die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA wusste, dass die Impfungen schwerwiegende Folgen haben könnten, und sie trotzdem durchsetzte. Darüber hinaus weigert sie sich, die unglaubliche Zahl der unerwünschten Ereignisse, die dem Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS) gemeldet wurden, zur Kenntnis zu nehmen. Das Sicherheitssignal könnte nicht deutlicher sein.

Im Oktober 2020, zwei Monate vor der Einführung des Impfstoffs, gab es eine interne Präsentation der FDA für ihre Wissenschaftler, und auf Folie 16 dieser Präsentation gab es eine Liste von Nebenwirkungen: Tod, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blutgerinnsel, schreckliche neurologische Erkrankungen, Myokarditis und viele, viele mehr, sagt Zelenko.

Man muss bedenken, dass dies zwei Monate vor der Einführung geschah. Nach der Einführung der Impfstoffe und ein paar Monate später, als die VAERS-Datenbank anfing, die Nebenwirkungen aufzuzeigen, die bei den Menschen auftraten, gab es eine 100-prozentige Korrelation mit dem, was auf der Folie angekündigt wurde und was tatsächlich bei den Menschen passierte.

Das ist vorsätzlicher Massenmord. Die FDA wusste genau, was sie tat. Sie kannte die Nebenwirkungen genau, und sie hat es trotzdem freigegeben …(Entvölkerungsprogramm: Vorsicht! US-Militär führt Spike Nanopartikel COVID-Impfstoff ein)

Was ist die wahre Agenda?

Warum verhält sich die FDA auf diese Weise? Warum schützen sie die öffentliche Gesundheit nicht vor einer eindeutig tödlichen Behandlung? Und warum erlauben sie andererseits den Ärzten nicht, den Menschen mit einer frühzeitigen Behandlung zu helfen? Zelenko erklärt:

Mitte der 90er Jahre wurde klar, dass die amerikanische Wirtschaft dem Untergang geweiht war. Das Medicare- und das Sozialversicherungssystem würden zahlungsunfähig werden, und das würde auf nationaler und internationaler Ebene einen tsunamiartigen Effekt auslösen. Und das war unaufhaltsam. Es war [mathematisch unvermeidlich].

Nach Angaben des Congressional Budget Office wird Medicare im Jahr 2027 den Prozess des Bankrotts einleiten. Die Sicherheit von heute wird also bis 2034 bestehen bleiben. Die wichtigsten Akteure der Weltwirtschaft sahen eine existenzielle Bedrohung. Sie begriffen, dass ihre Macht und ihr Reichtum wirklich in Gefahr waren.

Und so wurde ein Plan entwickelt, der über die damalige Technologie hinausging, aber die Technologie wurde entwickelt. So wurde z. B. das Humangenomprojekt kartiert und abgeschlossen.

Dann wurde die CRISPR-Technologie entwickelt, bei der das Gen-Editing oder das Gen-Splicing auf sehr präzise Art und Weise erfolgt. Das wurde als Möglichkeit zur Heilung genetischer Krankheiten verkauft. Es gibt ein defektes Gen. Man kann es einfach herausschneiden und ein gesundes Gen einspleißen, also ausschneiden und einfügen.

Das ist der Vorteil. Die Kehrseite der Medaille ist, dass sich dadurch die Möglichkeit ergibt, Gen-Editing aus ruchlosen Gründen zu betreiben. Im Jahr 2015 sagte Bill Gates, dass die Weltbevölkerung aufgrund der globalen Erwärmung durch den Einsatz von Impfstoffen um 15 % reduziert werden muss.

Derselbe Bill Gates sagte im Jahr 2020, dass 7 Milliarden Menschen geimpft werden müssen. Die offensichtliche rhetorische Frage lautet also: Warum sollte ich mich von jemandem impfen lassen, der sich für den Einsatz von Impfstoffen zur Reduzierung der Weltbevölkerung einsetzt?

Im Jahr 2016 sagte Klaus Schwab in einem Interview etwas sehr Merkwürdiges. Er sagte, dass innerhalb von 10 Jahren, also bis 2026, jeder einzelne Mensch mit einer digitalen Kennung versehen sein wird. Was bedeutet das, und warum?

Gehen wir die Abfolge der Ereignisse durch. Eine Biowaffe wird mit einem Gegengift hergestellt, das unterdrückt und versteckt wird. [Die Biowaffe] wird freigesetzt. Sie ist extrem leicht zu behandeln. Aber diese Information wird unterdrückt, der Zugang zu diesen Medikamenten wird unterdrückt, und Ärzte, die sich dafür einsetzen, werden verfolgt.

Alles, was den Menschen Hoffnung macht, die Angst nimmt, die Wiedereingliederung in die Familie fördert, scheint sofort verteufelt zu werden, selbst die Frühbehandlung. Die NIH empfehlen, COVID erst dann zu behandeln, wenn die Betroffenen mit Lungenschäden im Krankenhaus liegen. Tun Sie das nicht.

Ich habe mich also gefragt, was wirklich los ist. Und warum dieser unaufhörliche Druck, jeden zu impfen? Warum werden Ärzte für die Verwendung von Medikamenten bei der Arbeit ins Gefängnis gesteckt? Weil das das Zögern beim Impfen noch verstärkt.

Dann wurde mir etwas klar. Es gab zwei Patente, auf die ich aufmerksam wurde. Sie liegen zwar ein Jahr auseinander, aber sie sind im Konzept miteinander verbunden. Das eine ist vom 31. August 2021 und beschreibt … Nanotechnologietechnik. Es beschreibt im Wesentlichen Folgendes:

Die Fähigkeit, die Technologie, die bereits in diesen Impfstoffen vorhanden ist, ermöglicht die Messung biometrischer Daten, d. h. der Herzfrequenz, der Atemfrequenz, der Temperatur, und dann die Übermittlung dieser Daten zusammen mit Ihrem Standort an Dritte.

Das hat für mich keinen Sinn ergeben. Was sollte das? Aber dann wurde mir klar, dass es ein weiteres Patent gibt, das Microsoft gehört. An dieses erinnere ich mich auswendig. Es ist ein internationales Patent, WO202060606. So etwas kann man sich nicht ausdenken. Dieses Patent beschreibt die Verknüpfung der Übertragung biometrischer Daten mit Kryptowährungen.

Dann habe ich es. Und übrigens, 2026, wenn jeder mit einer digitalen ID ausgestattet sein soll, nennen wir es eine interne Auschwitz-Tätowierung, ist ein Jahr vor dem Beginn der Insolvenz von Medicare und dem Beginn des wirtschaftlichen Zusammenbruchs. Und so ist mir die wahre Agenda klar geworden.

Es ging nie um die Gesundheit. COVID-19 ist leicht zu behandeln. Es ging immer darum, Angst und Massenpsychosen zu nutzen, um 7 Milliarden Menschen dazu zu bringen, sich willentlich die Technologie injizieren zu lassen, die es ihnen ermöglichen würde, an dem neuen, auf Kryptowährungen basierenden System teilzunehmen, dem System, das die Welt zur Finanzierung nutzen wird.

Fiat-Währungen und alle traditionellen Arten von Transaktionen werden verschwinden. Die einzige Möglichkeit, an Transaktionen teilzunehmen, z. B. Brot zu kaufen, besteht darin, einen Sensor zu haben, der Informationen über den eigenen Standort übermittelt. Das ist das Zeichen der Bestie, wenn Sie es wirklich wissen wollen. Damit können Sie dann Brot für Ihre Familie kaufen …

Gates und Schwab [sprechen] beide darüber, wie diese Impfstoffe den Menschen verändern. Was bedeutet das? Sie erklären es. Mit der Technologie der Genbearbeitung machen sie den Menschen besser. Das ist Transhumanismus. Ich nenne es den Menschen 2.0. Der Mensch 1.0 ist die von Gott geschaffene Version. Wir sind in unserem genetischen Code [mit Gott] bedacht. Wir sind nach dem Ebenbild Gottes geschaffen, weil wir seinen Code in uns tragen.

Würden Sie Bill Gates oder Klaus Schwab das Passwort für Ihr Haussicherheitssystem geben? Warum sollten wir ihm Zugang zu unserem genetischen Code geben? Der Mensch 2.0 ist in den verrückten, verdorbenen, gestörten Köpfen dieser Leute der nächste Schritt in der Evolution des Menschen. Und ich sage, wenn Sie das zulassen, dann sind Sie nicht mehr nach dem Bild Gottes geschaffen. Du bist nach dem Ebenbild von Bill Gates und Klaus Schwab geschaffen.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Ein Trick, um uns für das Sklavensystem der NWO zu gewinnen

Zusammenfassend glaubt Zelenko, dass alles, was wir bisher erlebt haben – die aggressive Vermarktung der Impfungen, der Zwang und die Drohungen, die gemacht wurden, um so viele Menschen wie möglich zu impfen – ein Trick war, um so viele Menschen wie möglich zu „markieren“, um das Kryptowährungssystem der Neuen Weltordnung vorzubereiten, das von einer kleinen, ausgewählten Gruppe verwaltet und zur Versklavung der gesamten Menschheit eingesetzt wird.

Wie von Zelenko erwähnt, hat das Weltwirtschaftsforum öffentlich verkündet, dass die USA im Jahr 2030 keine Supermacht mehr sein werden und einige wenige Länder die Weltregierung übernehmen werden. Wie destabilisiert man nun einen Wirtschaftsmotor wie die USA?

Man schafft eine Pandemie“, sagt Zelenko. „Man sperrt den Mittelstand und die kleinen Unternehmen ein … Aber Sie lassen Walmart und Home Depot offen … Es ist ein Vermögenstransfer von der Mittelschicht zu den Machthabern. Im Grunde ist es ein Raub.

Dies ist ein großer Versuch, die Menschheit zu versklaven. Es ist übrigens ein brillanter Plan. Er ist böse, aber er ist brillant, weil die Sklaverei in der Geschichte der Menschheit immer der lukrativste Wirtschaftszweig und Vermögenswert war. Das ist jetzt nicht anders. Und so gibt es ein paar Soziopathen, die an ihre Unsterblichkeit glauben und denken, dass sie ihr Bewusstsein auf einen Cyborg übertragen und die ganze Welt als ihren Spielplatz genießen werden.

Zelenko geht weiter auf die Aussagen auf den Georgia Guidestones ein, einem riesigen Granitmonument, das anonym in einer kleinen Stadt in Georgien errichtet wurde und zehn Gebote enthält. Das erste lautet, dass die Weltbevölkerung auf 500 Millionen Menschen reduziert und aufrechterhalten werden sollte. Wenn die COVID-Schüsse weitergehen, ist es nicht unvorstellbar, dass die menschliche Bevölkerung auf diese Größe reduziert werden könnte.

Das Warum hinter dem Genozid

Vor einigen Monaten stellte Elon Musk seine humanoiden Roboter vor und erklärte, dass diese Roboter 90 % der Arbeitskräfte überflüssig machen werden und wir daher ein universelles Grundeinkommen brauchen. Auch dies ist Teil des Plans „The Great Reset“, der sowohl die Technokratie als auch den Transhumanismus umfasst.

Denken Sie daran, dass wir in den Köpfen dieser Leute nicht nach dem göttlichen [Bild] geschaffen sind. Wir sind Kakerlaken. Und sie werden die Kakerlaken nicht allzu lange mit endlosen Mitteln des allgemeinen Einkommens beglücken. Sie werden es zunächst tun, um die nutzlosen Fresser zu identifizieren, und dann werden sie liquidiert werden. Das hat es schon einmal gegeben.

Vor nur 80 Jahren gab es die auf Eugenik basierende Nazi-Ideologie, die drei Klassen von Menschen schuf. Es gibt den Übermenschen, den Nietzsche als Supermann bezeichnen würde. Dann der Mensch, also der Mensch, und dann der Untermensch, also der Untermensch. Im [Nazi-]Modell waren die [Nazis] Übermenschen, Nachkommen arischer Götter. Das gab ihnen die Macht, andere zu versklaven.

So waren zum Beispiel die Angelsachsen, im Grunde die Europäer, dazu bestimmt, Sklaven der Arier zu sein. Und die Untermenschen, zu denen ich gehöre – Juden, Zigeuner, Slawen, Behinderte, politische Gefangene – wir sollten verdampft werden, zu Staub werden.

Diese Ideologie ist nicht verschwunden. Sie ist mit der Nuance wieder aufgetaucht, die jetzt nicht antisemitisch ist. Auf eine abstrakte Art und Weise sind wir diesmal alle Juden, denn die Hierarchie basiert nicht auf Religion oder Identität, sondern auf dem gestörten Glauben, dass sie, die Superman dieser Generation, sich zu einer höheren Bewusstseinsebene entwickelt haben.

Sie sind wach und verstehen und sind aufgeklärt über die Natur des menschlichen Zustands. Sie sind die Hüter des Planeten, und deshalb liegt es in ihrer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass der Planet zahlungsfähig ist, dass er weiter existiert. Und deshalb müssen wir die Weltbevölkerung reduzieren.

Codex Humanus - Das Buch der Menschlichkeit
Medizinskandal Krebs
Medizinskandal Alterung

Grund zum Optimismus

Obwohl sich die Menschheit in einer äußerst prekären Lage befindet, blickt Zelenko optimistisch in die Zukunft.

Ich werde Ihnen sagen, was meiner Meinung nach wirklich vor sich geht“, sagt er. Es gibt das, was wir sehen, und dann ist die, nennen wir es mal spirituelle Physik, im Spiel. Karl Jung, der berühmte Psychoanalytiker, schrieb: „Der moralische Verfall der Gesellschaft beginnt mit dem Verfall des Individuums. Daraus können wir eigentlich lernen, dass die moralische Verbesserung der Gesellschaft mit der Verbesserung des Einzelnen beginnt.

Wir haben als Gesellschaft in den letzten 50, 60 Jahren einige sehr schlechte Entscheidungen getroffen. Zum Beispiel haben wir die Geschlechterrollen entheiligt oder entweiht … Die Ehe hat ihre Unantastbarkeit verloren. Die Ungeborenen werden massakriert. In der Bibel gibt es zwei Städte, die zerstört wurden, Sodom und Gomorrah, und es gibt eine Analyse, warum das geschah. Es lag nicht an der Unmoral, denn die ganze Welt war unmoralisch.

Es lag daran, dass sie die Unmoral in den Gesetzen des Landes festschrieben. Das ist genau das, was in [den USA] passiert ist: Wir haben uns entwickelt … Wir verehren den Gott der Wissenschaft, den Gott der Technologie, den Gott des Geldes, den Gott der Macht. Alles, nur nicht [den wahren] Gott. Und wir praktizieren eindeutig Kinderopfer.

Dr. Michael Yeadon, ehemaliger Vizepräsident von Pfizer, hat mir persönlich gesagt, und er hat es dann auch veröffentlicht, dass für jedes Kind, das an COVID stirbt, 100 durch den Impfstoff sterben. Die [COVID-Impfung] ist für Kinder 100 Mal tödlicher als COVID. Wie nennen Sie das? Das ist ein Kinderopfer.

Ich habe das Gefühl, dass wir uns in der Generation der Flut befinden, um eine Analogie zu finden. Das Haus wird gereinigt, und jeder Einzelne hat die Wahl, auf die Arche zu gehen oder nicht.

Oder, um es einfacher auszudrücken: Vor wem verneigen Sie sich? Verneigen Sie sich vor Ihrem Schöpfer, der Sie in jedem Augenblick der Zeit erschafft? Bitten Sie [Gott] um Standhaftigkeit, Ausdauer, Kraft, Entschlossenheit, die Fähigkeit, mit dem Unbekannten und der Angst umzugehen? Oder werden Sie der Angst nachgeben und sich korrupten Soziopathen, Oligarchen, korrupten Regierungen und dem falschen Versprechen des goldenen Kalbs dieser Impfstoffe beugen?

Denn zum jetzigen Zeitpunkt hält Sie zumindest in diesem Land niemand fest und sticht Ihnen eine Nadel in den Arm. Die Mehrheit der Menschen will mit dem Flugzeug reisen. Sie wollen ihren Job nicht verlieren. Sie wollen zur Schule gehen. Es geht um all diese Entscheidungen über die Lebensqualität. Mit anderen Worten: In einer normalen Gesellschaft opfern die Eltern für das Wohlergehen der Kinder. In heidnischen Gesellschaften opfern wir die Kinder für das Wohl der Erwachsenen.

Friedlicher ziviler Ungehorsam ist die Antwort

Was ist also die Antwort? Können wir diesen transhumanistischen Kurs stoppen, der den Kern dessen bedroht, was uns zu Menschen macht? Können wir verhindern, dass dieser Plan für unsere Versklavung in die Tat umgesetzt wird? Zelenko glaubt, dass es einen Weg gibt, und ich glaube das auch.

Die Antwort lautet: Wir brauchen organisierten zivilen Ungehorsam. Machen Sie nicht mit. Sie können nicht jeden inhaftieren. Sie können nicht alle entlassen. Sie können nicht jeden ausweisen. Sie können nicht jeden einsperren. Es gibt viel mehr von uns als von denen. Und eigentlich möchte ich mich an die militärischen Führer, an die Polizei, an die Menschen wenden, die den Auftrag haben, die Gesellschaft zu schützen.

Sie haben auch Kinder. Ihr habt auch Eltern. Und wir verlassen uns darauf, dass Sie das Beste für die Bürger dieses Landes tun und uns vor allen Feinden, ob aus dem In- oder Ausland, schützen. Alles, was wir tun müssen, ist, uns mit Gleichgesinnten zusammenzuschließen. Nehmen Sie Ihre Kinder aus der Schule. Unterrichten Sie sie zu Hause. Sie können ihnen Moral beibringen.

Die Weltgesundheitsorganisation hat einen Erlass herausgegeben, der besagt, dass, wenn Ihre Kinder zur Schule gehen, dies eine stillschweigende Zustimmung zu dem Impfstoff ist, weil Sie sie nicht hätten schicken können. Und da Sie sie in die Schule geschickt haben, bedeutet das, dass Sie damit einverstanden sind, dass sie geimpft werden, auch ohne Ihr Wissen.

Im Grunde genommen müssen wir kleine Nester bilden, sozusagen Zufluchtsstädte von Gleichgesinnten; eine alternative Gesellschaft schaffen; mit uns selbst Handel treiben. Ich weiß, dass es Kräfte gibt, die wirklich hart daran arbeiten, eine alternative Kryptowährung oder ein Blockchain-System zu schaffen, das dezentralisiert ist und es Menschen, die nicht mit einer digitalen Kennung versehen werden wollen, ermöglichen würde, miteinander zu handeln.

Wie Zelenko feststellt, wird es immer offensichtlicher, dass es bei den Pandemiemaßnahmen nie darum ging, uns vor COVID zu schützen. Es ging immer darum, eine neue Weltordnung zu schaffen. Es ging darum, die Voraussetzungen für einen „Great Reset“ zu schaffen, um „alles wieder besser zu machen“.

Aber besser für wen? Bei dem Plan „Build Back Better“ geht es darum, „eine Gesellschaft zu schaffen, die von einigen wenigen Soziopathen geführt wird und den Rest von uns versklavt“, sagt Zelenko. Die gute Nachricht ist, dass immer mehr Menschen beginnen, diesen Plan zu erkennen, und „sobald diese Erkenntnis eine gewisse Anzahl von Menschen erreicht, werden sich die Länder ändern und wie Dominosteine fallen“, sagt er.

Wann wir unsere Freiheit zurückbekommen, hängt von uns selbst ab. Wie Zelenko feststellte, ist „Freiheit nicht frei“. Wir waren frei (zumindest bis 2020), weil unsere Vorväter den Mut hatten, sich der Tyrannei entgegenzustellen. Wenn wir wollen, dass unsere Kinder frei sind, müssen wir jetzt denselben Mut aufbringen.

Ob unsere Kinder frei sein werden oder nicht, hängt davon ab, ob wir bereit sind, Opfer zu bringen“, sagt Zelenko. „Sind wir in dieser Generation bereit, den Preis dafür zu zahlen, dass unsere Kinder in Freiheit gedeihen und die Fähigkeit haben, das Gottesbewusstsein zu bewahren?

Es wird geschehen. Die unbekannte Variable ist die Zahl der Toten. Ich würde mir wünschen, dass dieses Interview das Bewusstsein jedes einzelnen Menschen erreicht. Die Menschen müssen sich entscheiden, von nun an Nein zu sagen.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Video:

https://www.bitchute.com/embed/aNnwbasRlglJ/

Quellen: PublicDomain/articles.mercola.com am 20.01.2022 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem Körper1 Tasse (vor dem Schlafengehen) verbrennt Bauchfett wie verrückt!ultra ketoWie kann man aufhören zu rauchen? Es ist ganz einfach!Aufgepasst! Deshalb schnarchen Sie! Wollen Sie aufhören?Die beste Diät zum Abnehmen – Holen Sie sich sofort HilfeFett reduzierenEin genialer Trick kann beim Abnehmen helfenKeto AbnehmenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Mysteriöses Objekt begleitet Kometen zwischen Erde und Venus (Video)Wer erbaute die große Pyramide wirklich?

10 comments on “Die COVID-Impfstoffe: Ein Trick, um uns für das Sklavensystem der NWO zu gewinnen (Video)”

  1. Pingback: Ein Trick, um uns für das Sklavensystem der NWO zu gewinnen (Video) | » Eorense.com
  2. anja sagt: bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/innovation-lab-in-duisburg-dieser-polizeihund-braucht-keine-pause-78879528.bild.html
    …………….
    jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/daenischer-integrationsminister-verteidigt-null-asylpolitik
    ………………….
    ivreviews.com/welt/4564-wissenschaftler-haben-eine-neue-froschart-nach-greta-thunberg-benannt
    …………….
    wildbeimwild.com/tierrechte/eu-parlament-scheitert-gegen-grausame-tiertransporte/
    ……………….
    utopia.de/news/sri-lanka-bilder-verzweifelte-elefanten/
    ……………….
    rnd.de/promis/guenther-jauch-kritisiert-impfverweigerer-nehmen-eine-ganze-gesellschaft-in-geiselhaft Antworten
  3. Atar sagt: Hier nochmal der röptilianische Pakt – knapp 12 Min. Video – bitte bis zu Ende schauen und verbreiten, verbreiten, verbreiten: https://www.youtube.com/watch?v=gFO23ITIL2Y rnd.de/promis/guenther-jauch-kritisiert-impfverweigerer-nehmen-eine-ganze-gesellschaft-in-geiselhaft Der Moderator soll bitte seine d.mme Klappe halten. – Die Geiselhaft geht von denen des rept. Pakts aus – das hat er noch nicht geschnallt bzw. möglicherweise sich auch von ihnen kaufen lassen ohne zu ahnen, dass auch er nach Auftragserfüllung auf deren Menschenöpferliste steht wie alle ihre menschlichen Erfüllungsgehilfen und -gehilfinnen – m. E.. Mich packt inzwischen die Wut – die Zeit der Nachsicht, der Gnade mit ihnen ist vorbei. Antworten
  4. Uwe sagt: https://rumble.com/vr9bd1-der-beweis-ist-da-impfung-zerstrt-immunsystem.html Antworten
  5. Atar sagt: Dazu dieser Artikel: fassadenkratzer.wordpress.com/2022/01/21/fuhrender-israelischer-immunologe-an-ministerium-die-wahrheit-wird-ans-licht-kommen/comment-page‑1/?unapproved=28835&moderation-hash=44c15947994fbb2e5bab48232e208f42#comment-28835 Bitte verbreiten und auch am besten zusammen mit diesem knapp 12-minütigen Video, in dem alles über die Schattenmächte und deren Machenschaften, deren Angst und am Ende die Lösung gesagt wird, wie sich die Menschen von ihnen befreien kann, wenn sie alle von den Schattenmächten seit Äonen erzeugten Spaltungen überwinden und weltweit zusammenhalten. http://www.youtube.com/watch?v=gFO23ITIL2Y Antworten
  6. anja sagt: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-in-baden-wuerttemberg-verwaltungsgerichtshof-kippt-2g-regel-an-hochschulen-nach-klage-eines-studenten Antworten
    1. Atar sagt: @anja Hier noch weitere Infos: https://www.wochenblick.at/allgemein/bombe-geplatzt-statistiken-enthuellen-manipulation-der-corona-daten/ Und die nächste Panikmache: https://www.wochenblick.at/allgemein/das-neue-schreckgespenst-die-omikron-subvariante/ https://www.wochenblick.at/oberoesterreich/haimbuchner-raml-reden-klartext-impfpflicht-gesetzt-ist-menschenrechtswidrig/ https://www.wochenblick.at/corona/regime-gehoerig-unter-druck-knapp-2-000-demos-in-ganz-deutschland/ https://www.wochenblick.at/corona/oevp-buergermeister-rechnet-mit-parteispitze-ab-tag-des-aufwachens-wird-kommen/ Antworten
  7. anja sagt: https://www.oe24.at/welt/weltchronik/oelpest-verschmutzt-ueber-20-straende-in-peru/507901656 Antworten
  8. Atar sagt: Nach Austria folgt Doitschland: https://de.rt.com/inland/130319-impfpflicht-abgeordnete-ampelkoalition-legen-gesetzesentwurf/ Antworten
  9. Atar sagt: Ich hab‘ das Gefühl, wenn die nicht endlich jemand ersch., dann war’s das – m. E.. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes