Corona und Impfung – Der staatliche ORF macht die Propaganda, OE24 die Berichterstattung (Videos)

DatenschutzSkip to content

Corona und Impfung – Der staatliche ORF macht die Propaganda, OE24 die Berichterstattung (Videos)

aikos2309 Teile die Wahrheit!Tragischer Unfall: Bushido verliert alles …Werbung von Ad.Style

Wie sehr sich der österreichische Staatsfunk in seiner Berichterstattung von privaten Fernsehsendern unterscheidet, zeigt dieses Beispiel an ein-und derselben Veranstaltung mehr als deutlich.

Der Blickwinkel auf eine Demo könnte unterschiedlicher nicht sein.  Und das, obwohl sich beide Kamerateams im Abstand von nur wenigen Metern an derselben Mauer des Salzburger Chiemseehofs postiert hatten. Von Eva Maria Griese

Schauplatz ist der Chiemseehof der Landeshauptstadt Salzburg. Am 1. Dezember 2021 wurde landesweit zu einem „Warnstreik“ vor dem Sitz aller Landesregierungen aufgerufen. Österreichweit folgten Tausende dem Aufruf.

Über Österreichs Bürgern häng  Tagen das Damoklesschwert einer als Impfpflicht verharmlosten Zwangsimpfung. Das war sogar vielen bereits geimpften Menschen zu viel des vermeintlich Guten. Österreich stellt sich damit gesundheitspolitisch in eine Reihe mit Nordkorea. Da geht einem ja das Geimpfte auf…(Philanthropen zeigen ihr wahres Gesicht  – durch Tyrannei, Eugenik und Kontrolle die Weltherrschaft erlangen)

„Was ihr macht ist Diktatur! Wir wehren uns und bleiben stur!“

Was ihr macht das ist Betrug, und jetzt haben wir genug!“

Ich war mit einem Plakat mit obigem in Reime gegossenen Protest mittendrin, nicht nur dabei. Diesmal waren die Geimpften gemeinsam mit den Ungeimpften unterwegs, auch wenn laut veröffentlichter Meinung das inzwischen genau jene sind, denen sie ja die Pandemie zu verdanken haben.

Die gemeinsame Berdrohung wurde plötzlich zum Kitt für einen Riss, der durch Schuldzuweisungen von höchster Stelle inzwischen mitten durch die Gesellschaft – und schlimmer noch    – durch viele Familien geht.

Die Stimmung der Demonstranten war angesichts vieler hundert Mitstreiter durchaus heiter und durch die örtliche Nähe zum Zentrum der Macht entstand so etwas wie ein Wir-Gefühl…  Die Erkenntnis, dass wir viele sind, vermittelt ein großartiges Gefühl und lässt die bisherige Ohnmacht mit jeder Demo schrumpfen.  „WIR sind das Volk“ (Corona wird als Pandemie der Lügen in die Geschichte eingehen – die Impfung als Feldversuch mit der gesamten Menschheit!)You Might Also LikeDer Erstaunliche Trick Kann Jeden Tag 1563€ GenerierenGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert alles

Landehauptmann Wilfried Haslauer hatte die Gunst der Stunde nicht erkannt.

Anstatt als volksnaher Landesvater die Sorgen der Salzburger ernst zu nehmen und mit ihnen beschwichtigend ins Gespräch zu kommen, hatte die gesamte Landesregierung die Flucht ergriffen und ihre Sitzung ins Messezentrum ausgelagert.

Das letzte offene Fenster im Erdgeschoß – direkt hinter den beiden Fernsehteams – wurde eilig geschlossen, um den Lärm, den das Fußvolk mit Trommeln und Pfeifen erzeugte, um sich Gehör zu verschaffen, zu entgehen.

In Ermangelung eines offiziellen Redners fasste ich dann selbst den Mut, mir von jemanden den mitgebrachten Lautsprecher zu borgen und spontan meinen Befürchtungen für die Zukunft Österreichs Luft zu machen. Das spornte auch andere an.Dieses Ding Verbrennt Den Ganzen Überschuss!Keto AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Eine Ärztin teilte ihre Sorgen mit und ein Genesener seine Erfahrungen mit Corona. Der Applaus war für uns alle der Lohn der Angst. Wir, das Volk, erheben unser Stimme, wir fürchten uns nicht vor euch.

Das ORF- Team dürfte sich allerdings schon gefürchtet haben, denn es ortete eine „extrem aufgeheizte Stimmung“…

Wie gefährlich die Bürger sind, wurde auch durch die geschickte Perspektive der Kamerabilder vermittelt. Zwischen den breiten Schultern zweier Polizisten hindurch nahm die Kamera die angeblich aufgebrachte Menge ins Visier.

Ein  lachender junger Mann im Bild konterkariert allerdings die Aussage der Sprecherin „..die Stimmung ist   angespannt, Polizeikräfte werden nachgefordert…“ in derselben Sekunde.(Ein Milliardär packt aus: Der “Plan” – wenn Milliarden sterben, wird sich das Blatt für das Impfstoff-Narrativ wenden)

Einfach herrlich, wie kurz die Beine mancher Lügen doch sind…

„Wie die Demonstranten in den Innenhof gelangt sind, ist noch ungeklärt..“ Das klingt nach einer Straftat. Dabei hat man uns einfach nur  eine Weile vor verschlossenen Türen  warten lassen. Währenddessen schrieb jemand mit Kreide unsere Forderungen ans eiserne Tor. Dann hat jemand von der FPÖ das Tor für uns aufgemacht, und wir sind friedlich reinspaziert..

Aber machen Sie sich einfach selbst ein Bild der dramatischen Lage vor Ort…

Hier der kurze ORF- Salzburg heute-Bericht im Video: https://t.me/evamariagriese/3850

Ganz anders die Berichterstattung des privaten Senders OE24 – Der Sender überträgt erst live und stellt das Video dann auch online.

Wo immer auch was los ist, dort findet man den OE24-Reporter Mike Vogl mit Mikrofon und Kamera. Er lässt im Chiemseehof unvoreingenommen seine Kamera mitlaufen. Dann gibt er mir plötzlich die große Chance, mich in einem Interview  ausführlich zu meinen Bedenken und auch meiner Unzufriedenheit zu äussern.

Ohne Unterbrechung. Danke dafür! 64 000 Viewer aus aller Welt haben sich auf Youtube das Video bereits angesehen. Und darunter finden sich über 500 sehr nette und positive Kommentare, die unter anderem auch den Umstand würdigen, dass völlig unaufgeregt berichtet wurde.

Interview OE24https://www.youtube.com/embed/ec-p2yxZ-30?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Wer sich im ORF informiert, der bekommt genau das zu sehen, was der ORF als gebührenfinanzierter Staatsfunk aus der Realität gemacht hat.

OE24 ist nicht umsonst ein rotes Tuch für den ORF.  Eigentümer Wolfgang Fellner lässt zwar  auch die Ausrichtung seines Senders immer wieder deutlich erkennen, aber im Gegensatz zum Staatsfernsehen kommt hier absolut jeder zu Wort.

Sei es aus dem linken oder aus dem rechten Spektrum, jeder bekommt seine Chance, sich unzensiert zu äußern. Legendär ist inzwischen das Duell zwischen Josef Cap von der SPÖ und dem konservativen ehemaligen Freiheitlichen Peter Westenthaler. Sie sind für ein echtes Duell reichlich oft der gleichen Meinung, aber die deckt sich meist auch mit jener vieler Zuschauer, die ihren Hausverstand noch nicht der staatlichen Deutungshoheit geopfert haben.

Omicron ist harmlos und könnte uns sogar aus der Pandemie heraushelfen!https://www.youtube.com/embed/q5cR1Dg785w?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&start=66&wmode=transparent

So mancher Mainstream – Journalist könnte bei Peter Westenthaler lernen, wie man  solide recherchiert und wie man Statistiken korrekt interpretiert. Und dass unsere Grundrechte sakrosankt sind. Anschauungs- Unterricht jeden Mittwoch gegen 22 Uhr auf OE24.

Die Menschen in Österreich und auch die Völker weltweit nehmen diese Demütigungen nicht mehr länger hin und ihr Schicksal selbst in die Hand.

Und sie gehen in nahezu allen großen Städten zu Millionen auf die Straße. Auf Demos trifft man immer wieder viele gut gelaunte Gleichgesinnte…. „Wir sind das Volk“ ! Wir sind viele – wir lassen uns nicht mehr spalten.

Und in Zeiten von Social Distancing und Lockdowns entwickeln sich die Proteste der Spaziergänger vielleicht sogar zur einer Art Singlebörse..  Dieses große Erwachen der Menschheit ist jedenfalls nicht mehr aufzuhalten.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

 

Die Revolution hat längst begonnen und Recht und Ordnung müssen wiederhergestellt werden!

Und es ist ganz egal, ob der ORF  darüber berichtet oder nicht. Die Revolution von unten findet statt!

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/Eva Maria Griese für PRAVDA TV am 01.01.2022 You Might Also LikeZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenErstaunlicher Gewichtsverlust von HollywoodstarsFett schmelzenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit, Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Panik pur in der Nato: Russland ist nicht zu bändigen!„Soylent Green“ wird Realität: Künftig  übernehmen Maschinen die Sterbehilfe (Video)

4 comments on “Corona und Impfung – Der staatliche ORF macht die Propaganda, OE24 die Berichterstattung (Videos)”

  1. Pingback: Corona e vaccinazione – lo stato ORF fa la propaganda, OE24 la segnalazione (video) ⋆ Green Pass News
  2. Pingback: Corona and vaccination – the state ORF does the propaganda, OE24 the reporting (videos) | » Eorense.com
  3. Pingback: „Soylent Green“ wird Realität: Künftig  übernehmen Maschinen die Sterbehilfe (Video) – website-marketing24dotcom
  4. Pingback: „Soylent Green“ wird Realität: Künftig  übernehmen Maschinen die Sterbehilfe (Video) | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

aikos2309 Teile die Wahrheit!3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenWerbung von Ad.Style

Immer mehr Menschen erheben ihre Stimme, gehen spazieren und nehmen lieber tanzende Schlagstöcke, in den Rücken tretende Söldner und Pfefferspray in Kauf, als sich dieser kommunistisch geprägten Obrigkeit zu beugen.

Inzwischen werden sogar Kleinkinder von seelenlosen Söldnern schwer verletzt, wobei ich anmerken möchte, dass Kinder absolut nichts auf Demonstrationen zu suchen haben, ebenso Hund, Katzen und Silberfische!

Aber warum gehen diese Menschen auf die Straße? Was sind ihre Beweggründe? Warum sind hier Parallelen zu anderen geschichtsträchtigen Freimaurer-Revolutionen erkennbar?! Ein Kommentar von A.W. von Staufen

Seit Beginn des Corona-Planspiels gibt es Demonstrationen gegen die Willkür des Verwaltungsapparates. Deutschlandweit und medial gut inszeniert hat es begonnen mit den Querdenkern. Die finanziell sehr gut aufgestellten Initiatoren lockten Menschenmassen in alle größeren Städte. Es wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen, einem Supermann und Einhörnern getanzt, während die Initiatoren bei diesen sogenannten „Anti-Corona-Demo“ zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen aufriefen.

Allerlei Redner sprachen von Weltfrieden auf den Bühnen, während Samuel Eckert, von der Freimaurer Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten-Sekte aller 2 Minuten in seiner YouTube-Live-Schalte immer wieder betonte, dass er noch der Einzige sei, der Live von der Demo senden kann und wieviel Follower er hat.

Jedes 3. Wort war „Spenden“. Am Abend fuhren dann diese „Schauspieler“ in ihrem 70.000 Euro-Tesla wieder nach Hause, mit einem dicken Plus auf ihrem Spendenkonto, diese Blender!!! Das diese Gruppierung zur bezahlten Opposition gehört, sollte bis dato jedem klardenkenden Menschen aufgefallen sein!

Ende 2020 fingen die ersten glaubhaften Demo´s an, in Sachsen und entlang der B96. Viele Menschen aus der westlichen Verwaltungszone konnten diese „Wutbürger“ nicht verstehen und begriffen nicht, warum gerade im Osten die Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der reGIERenden Gurkentruppe streiken, schließlich schützen die Politiker und Experten uns doch vor den Leichenbergen und dem ach so bösen „Virus“. („Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“. Das ist eine Erfindung der geldgeilen und machtbesessenen Wissenschaft!)

Die Antwort ist ganz einfach: Die Menschen in der ehemaligen DDR haben Erfahrung mit Kommunismus und erkannten schon sehr früh, dass wir schon wieder von dieser „roten Pest“ beherrscht werden!

Um so schlimmer finde ich es, dass die „Linke“ Justizministerin Jacqueline Bernhardt die DDR nicht als Unrechtsstaat anerkennen möchte. In meinen Augen ist das eine gefährliche Geschichtsverfälschung und zeigt uns unverblümt, wie es um die Justiz in diesem Lande steht.You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenEin genialer Trick kann beim Abnehmen helfenKeto AbnehmenDie beste Diät zum Abnehmen – Holen Sie sich sofort HilfeFett reduzieren

„Justizministerin Jacqueline Bernhardt (44, Die Linke) will das DDR-Regime um die Ex-Diktatoren Walter Ulbricht und Erich Honecker, das Millionen Menschen systematisch ausspionierte, Staatsgegner tötete und Hunderttausende aus politischen Gründen inhaftierte, offenbar nicht klar als Unrechtsstaat und Diktatur anerkennen.“ *1

Nicht nur in der sogenannten BRD, sondern weltweit, gehen die Menschen, wie orchestriert auf die Straßen. In den durch erzwungene Gebühren finanzierten Medien wird vor den „rechten Gewaltspaziergängern“ gewarnt und immer mehr „Experten“ fordern sowohl Eingriff und Zensur bei Telegram.(Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“)

Leider bemerken die Demonstranten nicht, dass sie gerade durch die Aussagen der öffentlich-Rechtlichen instrumentalisiert werden. Alle tappen in die Falle, so wie es von einer kleinen machtbesessenen Elite geplant wurde! Ich weiß, dass der letzte Satz sehr provokant ist, aber denken Sie doch bitte einmal logisch:

  • Herbst 1989 in der DDR: Die Bevölkerung der DDR erfährt die „Wahrheit“ der Montagsdemos aus dem Westfernsehen, was die DDR-Regierung ziemlich doof fand
  • Heute 2021/2022: Die Bevölkerung der BRD erfährt die „Wahrheit“ der Corona-Demos von Telegram, was die BRD-Regierung auch wieder blöd findet

Sehen Sie die Parallelen? Telegram ist das neue Westfernsehen! All´ die „Aufgewachten“ fallen wieder auf die geplanten Täuschungen und Irreführungen rein!Dieses Ding Verbrennt Den Ganzen Überschuss!Keto AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Glauben Sie wirklich, dass die DDR durch die Macht des Volkes gefallen ist?! Diese friedliche Revolution in der DDR, die herzzerreißenden Worte des Henry Kissinger-Cousins Hans-Dietrich Genscher, auf dem Balkon der Prager Botschaft oder Günther Schabowski´s „ungewollte“ Maueröffnung während einer Pressekonferenz waren nichts weiter, als eine riesengroße Show! Alles wurde Jahre vorher geplant und realisiert.

Glauben Sie wirklich, dass der Freimaurer Michael Gorbatschow 1985 durch Zufall in der damaligen UDSSR Staatsoberhäuptling wurde? Glauben Sie wirklich, dass am 26.04. 1986 ein Unfall zu der Tschernobyl-Katastrophe führte? Mit Tschernobyl (und weiteren geheim gehaltenen Explosionen in der ehemaligen UDSSR) wurde Gorbatschow dazu bewegt, seinen „Auftrag“ zu erfüllen!

„Freimaurer gibt es seit langer, langer Zeit. Wegen Verwicklung in politische Skandale wurde aus Italien die Loge ‚Propaganda Due‘ (P2) bekannt. Sie wurde lange Zeit vom CIA-Mitglied Gelli geleitet, der Michail Gorbatschow in die Logen brachte – was letztendlich zum Ende der Sowjetunion führte. Während der Gorbatschow-Zeit wurden intensiv von Paris aus unter der Förderung von Georges Soros Russen in die Freimaurer-Logen eingeworben.

Gorbatschow hatte sogar anlässlich des Besuches des Zionisten und Mitglieds des CFR Avraham Ben Elazar (bekannter unter dem Namen Henry Kissinger) in Moskau die Gründung der Freimaurer-Loge B’nai B’rith erlaubt. Allgemein bekannt ist auch der Name einer anderen Loge: ‚Die Ritter von Malta‘ – auch Malteser genannt, in die Gorbatschow wie auch Boris Jelzin aufgenommen wurde, letztgenannter der in vollem Ornat wie ein Pfau vor den Kameras paradierte und dann tatkräftig an der Zerstörung Russlands und der Unterwerfung unter das Internationale Finanz- und Macht-Kartell, das in Logen zusammengefaßt ist, mitwirkte.

Jelzin führte in Russland keine „Demokratie“ ein, sondern er verschacherte die Reichtümer Russlands an einen Kreis radikaler Zionisten, wie Beresowski, Gussinskij, Wechselberg, Chodorkowski, Fridman, Abramowitsch, u.v.a.m. Sie sind zwar allesamt Juden – aber sie sind vielmehr noch Zionisten. Um dies anhand des Beispiels von Chodorkowski zu erläutern, der im Westen durch die West-Propaganda-Presse einige Berühmtheit erlangte und so fürchterlich bedauert wurde, ob der „Ungerechtigkeit“ die ihm unter dem „bösen, bösen“ Putin widerfuhr.“ *2

Ein uraltes Motto der Freimaurer lautet: „Ordnung aus dem Chaos“! Das bedeutet, dass man erst ein Chaos verursachen muss, um im Anschluss eine neue (Welt-) Ordnung installieren zu können! Beispiele sind die französische und die russische Revolution, der „Arabische Frühling“ und sämtliche Kriege! Und genau das geschieht gerade wieder, jedoch weltweit!

Einer der wichtigsten „Zugpferde“ im Herbst 1989 waren die Kirchen in der DDR. Heute sollte eigentlich jeder „Aufgewachte“ wissen, dass die Kirchen damals von der Stasi infiltriert waren. Sehr viele Pfaffen waren im Stasi-Fan-Club! Ähnlich verhält es sich mit sehr vielen DDR-Oppositionellen, sogenannten Bürgerrechtler oder diverser Künstler und Sportler, welche einerseits alle Privilegien der DDR genossen, aber als Wendehälse sich vor dem Mauerfall „reumütig auf die richtige Seite stellten“, um nach der geplanten „Revolution“ die neue Führung zu übernehmen.

Erich Honecker sagte im Oktober 1991 zum Thema Montagsdemos folgendes:

„Meines Erachtens ist es ein großer Irrtum, dass man annimmt, dass diejenigen, die in Leipzig Sprechchöre machten „Wir sind das Volk“ (Anmerkung der Redaktion: gemeint sind die 1989-er Montagsdemos, welche angeblich zu Umsturz in der DDR führten) und anderswo wirkten, dass sie den Umschwung in der Deutschen Demokratischen Republik herbei geführt haben!“

Genau diese Situation wiederholt sich gerade jetzt! Einige bisher scheinbar sehr wichtige Personen der Öffentlichkeit wurden in den vergangenen Wochen aus dem „Spiel“ geworfen, weil sie „plötzlich“ eine andere Meinung vertreten würden. Journalisten, Ärzte, Bürgermeister; Kirchenvertreter und Richter verlieren plötzlich ihren Status und werden medienwirksam diffamiert.

Wenn die momentane Regierung, durch den Druck der Straße nachgibt und zurücktritt, werden die jetzigen „Dissidenten“ einen Platz in der neuen Führung übernehmen, weil sie ja die „Wahrheit“ sagten und „für das Volk“ wären! Anschließend beginnt das Spiel von vorne!!!

Alles folgt einem Strickmuster, schon seit vielen Jahrtausenden! Eine sehr große Rolle in diesem perfiden Spiel spielt die Querdenker-Partei „Die Basis“, welche die „Führung“ der meisten „Corona-Spaziergänge“ durch Stroh- und Hintermänner übernommen hat!

Ein weiteres interessantes (für mich aber sehr zweifelhaftes) Beispiel ist in diesem Zusammenhang ein Interview von Boris Reitschuster mit der Journalistin Aya Velásquez, welches in diversen Kanälen als „absoluter Sprengstoff“ angekündigt wurde und sämtliche Verschwörungstheorien bestätigen soll.

Laut diesem Interview *3 hat ein Mitarbeiter des BMI sich an die „freie Journalistin“ gewandt, damit sie unfassbare Pläne der Bundesregierung in die Öffentlichkeit bringe. Auf dem Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ liest man:

„So sind dort schon im März 2024 sogenannte Quarantänezentren für Ungeimpfte und positiv Getestete geplant worden, also externe Isolationslager, zu einem Zeitpunkt, als viele glaubten, dass die Pandemie demnächst ein Ende haben würde. … Es gibt laut Aussage der Enthüllungsjournalistin keinen Zweifel, dass dieser Maßnahmenkatalog, der auf einem Sieben-Punkte-Plan aus China beruht, echt ist.“

Wer Boris Reitschuster ist brauche ich wohl nicht zu erklären. Wer aber ist diese Super-Journalistin Aya Velásquez? Bereits im Frühjahr 2020 hatte sie das „Angst-mach“-Papier des BMI veröffentlicht.

Auf „Rubikon.News“ findet man zu dieser Journalistin folgendes:

„Aya Velázquez ist Redaktionsmitglied der Zeitung Demokratischer Widerstand, studierte Kulturanthropologin … Sie ist Mitglied der Basispartei, setzt sich für die Rechte von gesellschaftlichen Randgruppen ein und ist im Widerstand gegen das Corona-Regime.“ *4

Was ist die „Basispartei“? Wikipedia meint dazu:

„Die Basisdemokratische Partei Deutschland ist eine deutsche Kleinpartei. Sie wurde am 4. Juli 2020 im Umfeld der Proteste gegen Schutzmaßnahmen zur COVID-19-Pandemie in Deutschland gegründet und gilt als der parteipolitische Arm der „Querdenker“-Bewegung.“ *5

Aha, die Journalistin Aya Velásquez gehört also zu den organisierten Querdenkern und ist somit bezahlte Opposition!

„Für das „Rubicon“, eine Plattform, die sogenannte Hygiene-Demonstrationen unterstützt, schreibt sie über „Desinformation“ und die „relative Unbedenklichkeit des Erregers“. Außerdem schreibt sie für die New York Times. Velázquez wird im Autorenprofil auf der Seite unter anderem als „studierter Kulturanthropologe“ … beschrieben.“ *6

Nun stellt sich gleich die nächste Frage: Wem gehört die „New York Times“, für die diese Kulturanthropologin schreibt?! Die Antwort kennen Sie, denn diese Frage war nur ProForma. Dazu muss ich nicht viel schreiben, denn die „New York Times“ gehört zum Machtinstrument des Tiefen Staates, wie alle Medien!

Aber nun wird es richtig interessant: Geht man auf die Internetseite dieser „spektakulären Enthüllungsjournalistin“ (www. ayavelazquez.com) findet man in der Rubrik „Ayas Blog“ unter der Überschrift: „Das Mädchen aus dem Schloss“ folgenden wertvollen Eintrag von ihr:

„Sex & Politik
Ich bekomme zunehmend Lust, zu schreiben. Über das eigene, nicht immer politisch korrekte Begehren. Über die reizvolle, explosive Mélange, die den Rhythmus meines Berliner Lebens bestimmt: Sex und Politik.“
*7

Hier noch ein Auszug auf einer anderen Seite dieser Website:

„2h Reines Kennenlerndate       600,-
2h Escort Date                         800,-
3h Escort Date                         1.000,-
4h Klassisches Dinner-Date       1.200,-
6h Extended Dinner Date          1.600,-
8h Deluxe Dinner Date              2.000,-
14h Deluxe Overnight Date       3.000,-“
*8

Nun frage ich Sie, meine lieben Leser, was wird hier gespielt?! Eine Enthüllungsjournalisten aus dem „Luxus-Escort-Bereich“ veröffentlicht EXKLUSIV geleakte Papiere aus dem BMI und so gut wie ALLE alternativen Medien fahren orchestriert auf diese Inszenierung ab, ohne auch nur ansatzweise zu zweifeln?!

SEX UND POLITIK … warum muss ich da unwillkürlich an die Kotze-Affäre denken?! Lustschlösser, Herrenhäuser in und um Berlin, Sex des Hochadels und Politiker in allen erdenklichen Formen (jeder mit jedem, sogar mit Tieren!) und anschließende Erpressungen im Deutschen Reich.

Es gab Anschuldigungen, Beweise und Zeugen, was die Familie des damaligen Kaisers in sehr große Bedrängnis brachte. Offiziell wurde der Kaiser dabei aus der Schussbahn genommen. Jedoch besteht der begründete Verdacht, dass Jahre später diesbezügliche Erpressungen auch mit zu dessen Abdankung führte! Leider möchten die heutigen „Kaisertreuen“ davon nichts hören, denn sie wollen die Nachfahren der hochgradfreimaurerischen Kaiserfamilie wieder auf dem Thron sitzen sehen. Dabei wird auch ausgeblendet, dass Kaiser Wilhelm II. mit seinem „Gegenspieler“ Bismarck das Deutsche Reich an Bankiers wie Rothschild, Schiff und Warburg verkauften!

Die Vermutung liegt mehr als sehr nah, dass ein großer Teil der alternativen Medien gezielt platziert wurde, um die Aufbegehrenden in die falsche Richtung zu leiten oder in einer regenbogenfarbenen Blase gefangen zu halten!

Die Rolle, welche das „Neue Forum“, „Demokratischer Aufbruch“, Bürgerrechtler und Kirchen 1989 vor dem Mauerfall hatten, haben heute Querdenken und die alternativen Medien übernommen!

Aber was treibt die Menschen auf die Straße? Ich habe mich persönlich in den vergangenen 6 Wochen ausführlich mit diesem Thema beschäftigt und zahlreiche Treffen und „Spaziergänge“ begleitet! Hier ein paar Antworten/Meinungen/Forderungen von Teilnehmern:

  • „Friede – Freiheit – Keine Diktatur“
  • „Ich bin gegen einen Impfzwang.“
  • „Ich will keine Maske in der Disco aufsetzen.“
  • „Mir geht das alles auf den Sack.“
  • „Der Lauterbach muss weg.“
  • „Die Politiker sind alle korrupt“, oder für mich die krasseste Aussage:
  • „Diese Spaziergänge dürfen niemals hinterfragt werden. Das muss man einfach so machen.“

In den Telegram-Gruppen wird stundenlang darüber diskutiert, ob man bei einem „Spaziergang“ eine Deutschland-Fahne (Schwarz-Rot-Gold der Rothschild-Firma BRD) schwenken darf. Um Gottes Willen NEIN, denn dann ist man ein Nazi, so die gängigen Meinungen! Was für ein Bullshit!

Sind demzufolge bei einer Fußball-WM oder EM 10.000-te Nazi mit dem Auto hupend auf der Straße, nur weil sie mit der BRD-Flagge wackeln oder im Vorgarten stehen haben? Wie krank ist das denn?

Andere meinen, auf keinen Fall Trillerpfeifen, Trommeln und Kochtöpfe mit Holzlöffel bei Demos benutzen, sonst erschreckt man ja die „Schlafenden“. Geht’s noch? Genau deswegen geht man auf die Straße, weil man die Schnauze voll hat und darauf Aufmerksam machen möchte!

Stattdessen sind die „Spaziergänger“ in den Telegram-Gruppen überwiegend der Meinung, sich lautlos durch Fußgängerzonen zu schleichen, wie verprügelte Sklaven, welche ihre Herren nicht verärgern möchten. Somit ist diese Art von „Demonstrationen“ lächerlich und bringt nichts, überhaupt nichts!

Es kann auch nicht sein, dass in den Gruppen 20-jährige, welche keinen Plan vom Leben haben, Maßregeln aufstellen, weil sie ja so viel Erfahrungen von Greta- und Querdenker-Demos haben und scheinbar Menschen über 50 strohdoof sind! Das ist das Ergebnis der Frankfurter Schule! Diese Gören stellen sich als allwissend und „vielfältig“ hin, beschimpfen aber sofort jeden Andersdenkenden als Arrogant, Fanatiker oder Extremnazi. Die Menschen haben es verlernt zu diskutieren! Der Plan der „Neuen Weltordnung“ geht somit voll auf!

Von Kahane´s antifaschistischen Trollen möchte ich gar nicht erst reden, denn diese hirnlose Masse ist es nicht wert! Diese „Schwarzvögel“ sind in allen Gruppen vertreten, meist als stille Beobachter.

Wenn jemand was schreibt, was nicht in ihr kommunistisches Denken passt, springen sie aus dem Verborgenen empor, diffamieren, beleidigen und bedrohen das Gegenüber, bis es eingeschüchtert ist und verschwinden dann wieder in den Untergrund, wie Ratten in der Klärgrube.

Folgende Nachrichten sind auch zu naiv gedacht:

„Protest ist nur wirksam, wenn er direkt vor der privaten Haustür der BRD Politiker stattfindet. 30 Fackelträger erreichen so mehr als 300.000 Demonstranten irgendwo in irgendeiner Stadt im Kreis laufen.“

Solche Aktionen bringen nichts, sondern sind viel mehr gewollt! Was sind denn diese Politiker? Es sind meiner Meinung nach nur kleine, austauschbare, erpressbare und korrupte Hampelmänner. Sie sind Marionetten, welche bei der kleinsten Verfehlung ausgetauscht werden oder verunfallen. Sie sind es nicht einmal wert Gedanken an sie zu verschwenden. Sie sind nur die Boten der wirklich Mächtigen.

Wie wir aus der Geschichte wissen, sind es immer die Boten, welche bei der Überbringung schlechter Nachrichten, einen Kopf kürzer gemacht wurden. Die Boten verloren sehr oft ihr Leben, aber die überbrachte Nachricht war immer noch allgegenwärtig!

Was würde ein schon oft vorgeschlagener Generalstreik bewirken? Nichts! Ich gehe davon aus, dass dann das „System“ zusammenbricht, was sehr viele Menschen geil finden würden. Was aber dann? Was ist, wenn die 4-5 Millionen Flüchtlinge in Deutschland, welche schon jetzt größtenteils kriminell sind, plötzlich keine Leistungen mehr beziehen? Richtig, dann haben wir den Bürgerkrieg, den „die da oben“ wollen und schon längst vor Jahren planten!

„Schaffe Chaos, um die Welt neu zu ordnen!“

Bitte denken Sie über meine Worte nach und fallen nicht auf die Taschenspielertricks der Betrüger, Illusionisten und Weltenlenker herein!

Es wird Zeit, die Ursache zu beseitigen und nicht mehr die Symptome zu bekämpfen, denn es ist sinnlos, Zeit und Energie zu verschwenden! Die Ursache ist, dass wir Sklaven sind und schon immer waren. Freiheit beginnt im Kopf und im Herzen und ist stärker als die Angst! Der Schritt in die Eigenverantwortung ist ganz leicht und wenn man drinnen ist, fühlt es sich sehr gut an! Dann nimmt man die Dinge selbst in der Hand und muss nicht auf irgendetwas hoffen! Alles andere ist wie ein Boot ohne Steuermann!

Ich bin in meinem gerade erschienenem Buch: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht! der Frage nachgegangen, wie aus einer kleinen Gruppe von scheinbar machtbesessenen Intriganten, der „Great Reset“ entstehen konnte.

Mich plagte auch die Frage: Was ist eigentlich Demokratie. Überlegen Sie doch bitte einmal selber: Wenn nach einer Wahl die großen Volksparteien entscheiden, wer in den Parteien das Sagen hat, um dann zu entscheiden, wer das Sagen im ganzen Land hat ohne dass die Menschen im Land etwas dazu zu sagen haben, nennt man dies noch Demokratie?!

Ich suchte auch Antworten, wie es geschehen konnte, dass eine kleine mächtige Clique die gesamte Menschheit manipulieren und Dank von PR zur Neuen Weltordnung schreiten konnte. Was ist eigentlich der Tiefe Staat und was hat dieser mit Baal zu tun? Wer sind die Wächter des Goldes und was der Schwur der Jesuiten? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich eine Fälschung oder nur ein Duplikat? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben und was hat dies mit den Rothschild´s zu tun? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was haben Bio-Siegel und die Freimaurerei miteinander zu tun?

Im vorletzten Kapitel dieses Buches dreht es sich um die scheinbaren Lügen und das Zusammenspiel der Politik und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir aufbauen!

Mehr dazu im Enthüllungsbuch: DER GEHEIME PAKT DER FREIMAURER, KHASAREN UND JESUITEN.Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

Hier ein erster Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Warum dieses Buch?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 9

Prolog . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 9

Der 21. April – Ein symbolträchtiges Datum! . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 23

Thema: #allesdichtmachen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 29

Auf der Suche nach Antworten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 34

Was ist eigentlich Demokratie?           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 46

… und warum nun dieses Buch?          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 58

Public Relations – Manipulation der Menschheit     . . . . . . . . . . . . . .  S. 67

Die Ver-„appel“-ung: Vom Telefon zum Prestigeobjekt . . . . . . . . . . S. 69

PR in der Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 70

Agenda 2030 – Dank guter PR zur Neuen Weltordnung . . . . . . . . . . S. 72

Codex Alimentarius . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 90

Die Geschichte der Public Relations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 97

Edward Bernays . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100

Ivy Lee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 106

Der „Tiefe Staat“ – Unglaublich wahre Fakten . . . . . . . . . . . . . . . . S. 109

Der Aufstieg der Khasaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 115

Wer oder was ist Baal? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 116

Die versteckte Hand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 120

Hermann Parzinger – Prähistorischer Archäologe       . . . . . . . . . . . . . .  S. 127

Die Wächter des Goldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 134

Die Kreuzzüge der Templer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 135

Der Schwur der Jesuiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 140

Die Freimaurer und der Tempel Salomons      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 143

Der Zorn der Zionisten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 145

Die Gründung der Illuminaten            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 146

Der Brief von Konstantinopel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 147

Die Französische Revolution, Napoleon und die Freimaurer . . . . . S. 149

Der 1. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 153

Die kommunistische Oktoberrevolution . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 155

FED – Die Mutter aller Banken           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 156

Der 2. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 159

Adolf Hitler – Ein khasarischer Jude?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 163

Die Balfour-Erklärung – Die Gründung von Israel     . . . . . . . . . . . . . . S. 167

Die Protokolle der Weisen von Zion   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 169

Was steht eigentlich in den „Protokollen von Zion“?  . . . . . . . . . . . .S. 172

Georgia Guide Stones – Das Monument         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 181

Die Vereinten Nationen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 186

Die Ressourcen des Planeten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 194

Die Kryptokommunisten Kissinger und Genscher      . . . . . . . . . . . . . . S. 198

Die Rothschilds und die Macht           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 201

Ja was denn nun: Roth-, Grün- oder Schwarzschild?!  . . . . . . . . . . . S. 204

Im Zeichen der Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 207

Rosen so rot wie die Liebe?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 208

Die Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Hintergrund der Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Rosenball  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 211

Die „etruskische“ Namensgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 213

Das Rosenfest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 219

Drei Farben der Johannisrosen           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Das Rosenkreuz          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Die Rosenkreuzer       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 221

Das Geschlecht derer „von Rosen“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 223

Die Rosenholzakte      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 224

Dies und Das – Rund um die Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238

Die Rothschilds und die „Rosenlinie“          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240

Die Rothschilds – Eine Familie steigt auf        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 243

Das Testament des Mayer Amschel Rothschild           . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 245

Die Gier nach der Macht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246

Die Rothschilds und die Federal Reserve Bank           . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 247

Der Ball im „Chateau de Ferrières“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 248

Eine Quintessenz von Rothschild-Aktionen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 252

Die Pyramide der Macht        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 256

Der graue Papst           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 260

Die Rothschild‘s         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 261

Rat der 13        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 262

Rat der 33        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Komitee der 300/500   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 264

B’nai B’rith & Grand Orient   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Kommunismus            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 265

Schottischer Ritus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 266

Rotarier           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 267

Lions-Club’s   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 268

Johannisgrade und Freimaurer ohne Schurz    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

Humanismus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 269

Weitere Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

YMCA, CVJM, Trump und die Jesuiten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 270

Der geheime Pakt        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 272

Eine nachdenkliche Reise      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 284

Auf nach Schleswig-Holstein  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 285

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 286

Der ungeklärte Sachsensumpf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 287

HAARP und der teuflische Klimawandel der NWO   . . . . . . . . . . . . .S. 293

Vom totalen Systemversagen und Wahlkampf im Flutgebiet  . . . . .  S. 300

Einmarsch der Karnevalisten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 310

Von Steuerraub und Verschwendungen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 320

„Virus Karlchen“ in ständiger Paniklaune       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 323

Den Klimaten der „Grünen“    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 327

Die üblichen Verdächtigen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 332

Der Kopflose von der „Schwarzen Madonna“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343

Günther Jauch, das allsehende Auge und Satan‘s Jünger         . . . . . . . . . S. 363

Im Reich der Welfen‘s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376

Die Welfen in den letzten 100 Jahren  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 383

Von der Leyen – Der Clan der Welfen-Diener . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383

Sportskanone „Annalena Trampolina von Copy und Paste“   . . . . . . S. 386

Das Geheimnis der „Fleur de Lis“       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 389

Baum des Lebens         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 393

Hamburg: Warburg, Scholz, Springer, RAF und Pädophile    . . . . . . S. 403

„RAF-Anschlag auf das Springer-Hochhaus in Hamburg“ . . . . . . . S. 412

Von Hornochsen, Rindviechern und Kuhmasken . . . . . . . . . . . . . . S. 417

Die Anbetung der Götzen des Teufels und Khasaren . . . . . . . . . . . .S. 423

BIO-Siegel-Lügen, Freimaurer und Bauern     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 432

Drachen, Fake-Heilige und Heiden in Heide . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 437

Das Blut der Erde: Die Lügen der Politik und Wissenschaft . . . . . . S. 450

Die Regentschaft der Denkfabrik: LEOPOLDINA  . . . . . . . . . . . S. 454

Was ist eigentlich „DIE WISSENSCHAFT“? . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 454

Warum ist die Wissenschaft wichtig für die Gesellschaft? . . . . . . . . S. 456

Die sieben Wissenschaften der Freimaurer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 458

Klappe halten, impfen lassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 460

Die (un-) heimliche Macht der Hallenser Akademie   . . . . . . . . . . . . S. 468

Das Goldene Vlies, Rumpelstilzchen und Trump . . . . . . . . . . . . . . . S. 470

Der Wanderzirkus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 475

Hallenser – Halloren – Halunken: Die Slawen und ein Luder . . . . . S. 476

Das finstere Zeitalter der Naturforscher         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 486

Die NS-Vergangenheit dieser Frei-Denker     . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 489

Ritterschlag oder Pakt mit dem Teufel?!         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 492

Die Rolle während der DDR-Zeit und die Stasi          . . . . . . . . . . . . . . . . S. 493

Das „Wunder“ der freimaurerischen Wiederauferstehung . . . . . . . . S. 494

Wissenschaft als Vertrauenskiller?      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 501

Die wissenschaftliche Rolle in der Coronapandemie   . . . . . . . . . . . . S. 504

Ad-hoc-Hypothesen – Zeichen für Pseudowissenschaft         . . . . . . . . . S. 508

Die LEOPOLDINA und die Stasiakten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 511

Auf ein letztes Wort   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 514

Sind wir in einer „Blase“ gefangen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 515

Die bekloppte Wahrheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 519

Mein Dank von ganzem Herzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 525

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

*1             https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/mv-justizministerin-bernhardt-will-ddr-nicht-als-unrechtsstaat-bezeichnen-78630640.bild.html
*2             https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1140889-1-500/freimaurer-und-bilderberger
*3             https://t.me/EvaHermanOffiziell/77071
*4             https://www.rubikon.news/autoren/aya-velazquez
*5             https://de.wikipedia.org/wiki/Basisdemokratische_Partei_Deutschland
*6             https://fordmemes.com/aya-velazquez-alter/
*7             https://ayavelazquez.com/info/escort-blog.html
*8             https://ayavelazquez.com/info/high-class-fetish-escort.html

Quellen: PublicDomain/ You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFett verbrennt vor unseren AugenFett schmelzenDiese ungewöhnliche Diät hilft, Bauchfett zu schmelzenGewichtsverlustDieses 1 Gemüse wird Ihr Bauchfett über Nacht tötenFett schmelzenKeine Fitness, nur Ergebnisse! Intelligenter GewichtsverlustFett reduzierenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

US-Professor warnt vor Alien-Invasion mit Asteroiden-BombenDie Fed bereitet sich auf den Crash der globalen Finanzsysteme vor, um den „Great Reset“ umzusetzen

9 comments on “Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!”

  1. Pingback: Die Revolution des Tiefen Staates! | » Eorense.com
  2. Bruno sagt: „…wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen…“
    Was seit 2020 als REGENBOGENfahne bezeichnet und geschwenkt wird, ist die satanische Umkehr eines Regenbogens: ein Regenbogen besteht aus den sieben Spektralfarben und nicht aus sechs Farben und die Reihenfolge ist auch verdreht.
    Wo ich diese Sechs-Farben-Fahne sehe, wird mir übel und mein Inneres lässt mich zweifeln, ob ich dort dazugehören möchte. Auch wenn man nicht mit Absicht diese Fahnen schwenkt und es aus reiner Gedankenlosigkeit tut: abgelehnt. Antworten
  3. Mittendrin sagt: Es geht um das Ferquenzspektrum. Was heir angebetet wird ist die A.I. die nur noch auf dieses Frequenzspektrum einschränkt. Wenn der Killswitch umgelegt wird, kommen die Zombies. Das künstliche Hive. Lasst Euch nicht Eure Krone, Euer ICH klauen. Nu ja, die das hier lesen ja eh nicht. Aber es geht einem echt mehr als auf die Nüsse.Kriegsflieger, Chembomber tagein-tagaus, Dämonen wo man hinsieht. Keiner hat mehr Bock drauf. Der Abgrund offen, viele im Freiflug…
    Der Artikel triffts. Aber er erreicht nicht die, die er erreichen könnte. Denn mit blinden Augen (Schlüssel zur eigene Seele verlegt, bzw. an Satan übergeben) rennt all das Menschenvieh um uns herum ins Verderben. Nur wer sein Herz öffnet und wirklich darum bittet, den erhöhrt Gott. Da ist sonst nichts zu machen. Frohes Neues Antworten
  4. Mittendrin sagt: Eins noch: Ich bin Neujahrtag voll ausgerastet und habe einens chweren Fehler begangen:
    Da komm ich abends von einer „schönen“ Tour in der Natur und na nu wer ist da im Dnkeln vor mir, ca. 1km weg? Zwei fuchtelnde etwas, ah müssen diese Schwanzphones sein, komme näher und näher, denke nichts schlimems, will höflich sein, Grüße freundlich (so wie sich das gehört und viele Dumm Menschen nicht mehr können….Leider) Reaktion: Nix. Beim Vorbeihuschen dann sehe ich genau hin: Zwei maskierte mit diesen weißen KZ-Masken und springen dann auch noch panikartig in ein voll gematsches Feld. Meine Reaktion (leider falsch): Ihr Voll Spasties. Ich hätte sofort anhalten müssen, die MAsken mit dem Dreck verschmieren, denen diese Dinge wieder aufsetzten müssen und dann den Hintern versohlen, aber ordentlich. Es war ein älteres Ehepaar. Oder noch besser: Immer wieder in ein Gülle Fass tunken bis Sie aufgeben. Nur: Wo bekomme ich auf die schnelle ein Fass, die Gülle, den Kran etc pp her. Also doch Popokloppe und Gesichtsmaske. Ehrlich jetzt: Diesen Terror dieser Terroristen hält doch kein normaler Mensch mehr aus. Antworten
    1. Bruno sagt: Nein, lasst uns nicht in die negative Emotion gehen. Vielleicht bei der Begegnung um deren Heil und Segen bitten. Das ist meine Maxime momentan. Brüderlich. Antworten
      1. Mittendrin sagt: Ja sicher du hast ja vollkommen Recht. Aber ich wollte ja nur zum Ausdruck bringen: es spitzt sich zu. Die Mitte, die Mitte, ja die Mitte.
  5. Atar sagt: Das Problem ist, dass nahezu ALLE mitmachen – Ärzte/Ärztinnen, RichterInnen, etc. etc. etc.. – Wenn wirklich ALLE, die da im Süstem mitmachen denen gemeinsam den Stinkefinger zeigen würden, wäre das alles m. E. nicht möglich. Aber mit Speck fängt man Mäuse (und die bekommen vermutich richtig fetten Speck), Geld stinkt bekanntlich nicht und beim Geld hört jede Ethik, hört jede Moran und Freundschaft und vermutlich auch Empathie auf. Ganz ehrlich: im Grunde hat sich die m. E. von diesen Schattenmächten einst gemachte und programmierte Menschheit keinen Deut geändert wie all das Geschehen zeigt. – Es waren immer nur wenige, die durchgeblickt haben – damals wie heute – und die dafür verf.lgt, diffamiert, gem.rdet, etc. wurden. Ich schätze mal, dass diese Wenigen Inkarnationen aus bewussteren Dimensionen sind, die hier guten Willens herkamen in der Hoffnung, den Menschen bei der Bewusstwerdung helfen zu können, die offenbar resistent gegen diese Gehörnwäsche sind.
    Das mag bei einigen wenigen gefruchtet haben, aber die Masse der Menschen scheint sich nicht zu bewegen – sie kreist unbeirrt im Hamsterrad und will nicht aus dem Käfig, in dem sie seit sie gemacht wurde, kreist – im Gegenteil verteidigt sie noch ihren Käfig bissig und mit Klauen.
    Ich habe heute wieder erlebt, wie grenzenlos ahnungslos und hörig gegenüber dem Süstem und seinen Protagonisten sie sind und sie sitzen vermutlich heute Abend wieder um 20.00 Uhr vor der Glotze, statt mal meinen wenigen Hinweisen folgend sich abseits dessen zu informieren.
    Wenn sie überhaupt freundlich eine Weile zuhören, wenden sie sich kurz darauf ab mit der Erkklärung, dass sie weiterarbeiten müssen, keine Zeit haben, etc.. Sie haben m. E. keinen blassen Schimmer, dass sie alle auf der Abschüssliste stehen, für sie wie für keinen Menschen eine Zukunft vorgesehen ist von dieser Sat-AN-Klientel. Wenn dieser Röpto-Sat-AN-sonstwas-Klientel nicht eine dieser gewachsene und mehr als gewachsene Macht für immer den Stecker zieht und zwar JETZT und nicht erst NACH dem Harmagäddon, dann war’s das m. E. in Bälde für die Menschen. Antworten
  6. Pingback: Endzeitumschau Januar 2022 – Die Rückkehr des Königs
  7. Nashika sagt: Telegram: /SarsCORONAillness/449 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

DatenschutzSkip to content

Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!

aikos2309 Teile die Wahrheit!3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenWerbung von Ad.Style

Immer mehr Menschen erheben ihre Stimme, gehen spazieren und nehmen lieber tanzende Schlagstöcke, in den Rücken tretende Söldner und Pfefferspray in Kauf, als sich dieser kommunistisch geprägten Obrigkeit zu beugen.

Inzwischen werden sogar Kleinkinder von seelenlosen Söldnern schwer verletzt, wobei ich anmerken möchte, dass Kinder absolut nichts auf Demonstrationen zu suchen haben, ebenso Hund, Katzen und Silberfische!

Aber warum gehen diese Menschen auf die Straße? Was sind ihre Beweggründe? Warum sind hier Parallelen zu anderen geschichtsträchtigen Freimaurer-Revolutionen erkennbar?! Ein Kommentar von A.W. von Staufen

Seit Beginn des Corona-Planspiels gibt es Demonstrationen gegen die Willkür des Verwaltungsapparates. Deutschlandweit und medial gut inszeniert hat es begonnen mit den Querdenkern. Die finanziell sehr gut aufgestellten Initiatoren lockten Menschenmassen in alle größeren Städte. Es wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen, einem Supermann und Einhörnern getanzt, während die Initiatoren bei diesen sogenannten „Anti-Corona-Demo“ zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen aufriefen.

Allerlei Redner sprachen von Weltfrieden auf den Bühnen, während Samuel Eckert, von der Freimaurer Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten-Sekte aller 2 Minuten in seiner YouTube-Live-Schalte immer wieder betonte, dass er noch der Einzige sei, der Live von der Demo senden kann und wieviel Follower er hat.

Jedes 3. Wort war „Spenden“. Am Abend fuhren dann diese „Schauspieler“ in ihrem 70.000 Euro-Tesla wieder nach Hause, mit einem dicken Plus auf ihrem Spendenkonto, diese Blender!!! Das diese Gruppierung zur bezahlten Opposition gehört, sollte bis dato jedem klardenkenden Menschen aufgefallen sein!

Ende 2020 fingen die ersten glaubhaften Demo´s an, in Sachsen und entlang der B96. Viele Menschen aus der westlichen Verwaltungszone konnten diese „Wutbürger“ nicht verstehen und begriffen nicht, warum gerade im Osten die Menschen gegen die Corona-Maßnahmen der reGIERenden Gurkentruppe streiken, schließlich schützen die Politiker und Experten uns doch vor den Leichenbergen und dem ach so bösen „Virus“. („Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“. Das ist eine Erfindung der geldgeilen und machtbesessenen Wissenschaft!)

Die Antwort ist ganz einfach: Die Menschen in der ehemaligen DDR haben Erfahrung mit Kommunismus und erkannten schon sehr früh, dass wir schon wieder von dieser „roten Pest“ beherrscht werden!

Um so schlimmer finde ich es, dass die „Linke“ Justizministerin Jacqueline Bernhardt die DDR nicht als Unrechtsstaat anerkennen möchte. In meinen Augen ist das eine gefährliche Geschichtsverfälschung und zeigt uns unverblümt, wie es um die Justiz in diesem Lande steht.You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenEin genialer Trick kann beim Abnehmen helfenKeto AbnehmenDie beste Diät zum Abnehmen – Holen Sie sich sofort HilfeFett reduzieren

„Justizministerin Jacqueline Bernhardt (44, Die Linke) will das DDR-Regime um die Ex-Diktatoren Walter Ulbricht und Erich Honecker, das Millionen Menschen systematisch ausspionierte, Staatsgegner tötete und Hunderttausende aus politischen Gründen inhaftierte, offenbar nicht klar als Unrechtsstaat und Diktatur anerkennen.“ *1

Nicht nur in der sogenannten BRD, sondern weltweit, gehen die Menschen, wie orchestriert auf die Straßen. In den durch erzwungene Gebühren finanzierten Medien wird vor den „rechten Gewaltspaziergängern“ gewarnt und immer mehr „Experten“ fordern sowohl Eingriff und Zensur bei Telegram.(Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: „Es gibt keine krankheitserregenden Viren in der Natur, daher ist eine Behandlung unmöglich“)

Leider bemerken die Demonstranten nicht, dass sie gerade durch die Aussagen der öffentlich-Rechtlichen instrumentalisiert werden. Alle tappen in die Falle, so wie es von einer kleinen machtbesessenen Elite geplant wurde! Ich weiß, dass der letzte Satz sehr provokant ist, aber denken Sie doch bitte einmal logisch:

  • Herbst 1989 in der DDR: Die Bevölkerung der DDR erfährt die „Wahrheit“ der Montagsdemos aus dem Westfernsehen, was die DDR-Regierung ziemlich doof fand
  • Heute 2021/2022: Die Bevölkerung der BRD erfährt die „Wahrheit“ der Corona-Demos von Telegram, was die BRD-Regierung auch wieder blöd findet

Sehen Sie die Parallelen? Telegram ist das neue Westfernsehen! All´ die „Aufgewachten“ fallen wieder auf die geplanten Täuschungen und Irreführungen rein!Dieses Ding Verbrennt Den Ganzen Überschuss!Keto AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Glauben Sie wirklich, dass die DDR durch die Macht des Volkes gefallen ist?! Diese friedliche Revolution in der DDR, die herzzerreißenden Worte des Henry Kissinger-Cousins Hans-Dietrich Genscher, auf dem Balkon der Prager Botschaft oder Günther Schabowski´s „ungewollte“ Maueröffnung während einer Pressekonferenz waren nichts weiter, als eine riesengroße Show! Alles wurde Jahre vorher geplant und realisiert.

Glauben Sie wirklich, dass der Freimaurer Michael Gorbatschow 1985 durch Zufall in der damaligen UDSSR Staatsoberhäuptling wurde? Glauben Sie wirklich, dass am 26.04. 1986 ein Unfall zu der Tschernobyl-Katastrophe führte? Mit Tschernobyl (und weiteren geheim gehaltenen Explosionen in der ehemaligen UDSSR) wurde Gorbatschow dazu bewegt, seinen „Auftrag“ zu erfüllen!

„Freimaurer gibt es seit langer, langer Zeit. Wegen Verwicklung in politische Skandale wurde aus Italien die Loge ‚Propaganda Due‘ (P2) bekannt. Sie wurde lange Zeit vom CIA-Mitglied Gelli geleitet, der Michail Gorbatschow in die Logen brachte – was letztendlich zum Ende der Sowjetunion führte. Während der Gorbatschow-Zeit wurden intensiv von Paris aus unter der Förderung von Georges Soros Russen in die Freimaurer-Logen eingeworben.

Gorbatschow hatte sogar anlässlich des Besuches des Zionisten und Mitglieds des CFR Avraham Ben Elazar (bekannter unter dem Namen Henry Kissinger) in Moskau die Gründung der Freimaurer-Loge B’nai B’rith erlaubt. Allgemein bekannt ist auch der Name einer anderen Loge: ‚Die Ritter von Malta‘ – auch Malteser genannt, in die Gorbatschow wie auch Boris Jelzin aufgenommen wurde, letztgenannter der in vollem Ornat wie ein Pfau vor den Kameras paradierte und dann tatkräftig an der Zerstörung Russlands und der Unterwerfung unter das Internationale Finanz- und Macht-Kartell, das in Logen zusammengefaßt ist, mitwirkte.

Jelzin führte in Russland keine „Demokratie“ ein, sondern er verschacherte die Reichtümer Russlands an einen Kreis radikaler Zionisten, wie Beresowski, Gussinskij, Wechselberg, Chodorkowski, Fridman, Abramowitsch, u.v.a.m. Sie sind zwar allesamt Juden – aber sie sind vielmehr noch Zionisten. Um dies anhand des Beispiels von Chodorkowski zu erläutern, der im Westen durch die West-Propaganda-Presse einige Berühmtheit erlangte und so fürchterlich bedauert wurde, ob der „Ungerechtigkeit“ die ihm unter dem „bösen, bösen“ Putin widerfuhr.“ *2

Ein uraltes Motto der Freimaurer lautet: „Ordnung aus dem Chaos“! Das bedeutet, dass man erst ein Chaos verursachen muss, um im Anschluss eine neue (Welt-) Ordnung installieren zu können! Beispiele sind die französische und die russische Revolution, der „Arabische Frühling“ und sämtliche Kriege! Und genau das geschieht gerade wieder, jedoch weltweit!

Einer der wichtigsten „Zugpferde“ im Herbst 1989 waren die Kirchen in der DDR. Heute sollte eigentlich jeder „Aufgewachte“ wissen, dass die Kirchen damals von der Stasi infiltriert waren. Sehr viele Pfaffen waren im Stasi-Fan-Club! Ähnlich verhält es sich mit sehr vielen DDR-Oppositionellen, sogenannten Bürgerrechtler oder diverser Künstler und Sportler, welche einerseits alle Privilegien der DDR genossen, aber als Wendehälse sich vor dem Mauerfall „reumütig auf die richtige Seite stellten“, um nach der geplanten „Revolution“ die neue Führung zu übernehmen.

Erich Honecker sagte im Oktober 1991 zum Thema Montagsdemos folgendes:

„Meines Erachtens ist es ein großer Irrtum, dass man annimmt, dass diejenigen, die in Leipzig Sprechchöre machten „Wir sind das Volk“ (Anmerkung der Redaktion: gemeint sind die 1989-er Montagsdemos, welche angeblich zu Umsturz in der DDR führten) und anderswo wirkten, dass sie den Umschwung in der Deutschen Demokratischen Republik herbei geführt haben!“

Genau diese Situation wiederholt sich gerade jetzt! Einige bisher scheinbar sehr wichtige Personen der Öffentlichkeit wurden in den vergangenen Wochen aus dem „Spiel“ geworfen, weil sie „plötzlich“ eine andere Meinung vertreten würden. Journalisten, Ärzte, Bürgermeister; Kirchenvertreter und Richter verlieren plötzlich ihren Status und werden medienwirksam diffamiert.

Wenn die momentane Regierung, durch den Druck der Straße nachgibt und zurücktritt, werden die jetzigen „Dissidenten“ einen Platz in der neuen Führung übernehmen, weil sie ja die „Wahrheit“ sagten und „für das Volk“ wären! Anschließend beginnt das Spiel von vorne!!!

Alles folgt einem Strickmuster, schon seit vielen Jahrtausenden! Eine sehr große Rolle in diesem perfiden Spiel spielt die Querdenker-Partei „Die Basis“, welche die „Führung“ der meisten „Corona-Spaziergänge“ durch Stroh- und Hintermänner übernommen hat!

Ein weiteres interessantes (für mich aber sehr zweifelhaftes) Beispiel ist in diesem Zusammenhang ein Interview von Boris Reitschuster mit der Journalistin Aya Velásquez, welches in diversen Kanälen als „absoluter Sprengstoff“ angekündigt wurde und sämtliche Verschwörungstheorien bestätigen soll.

Laut diesem Interview *3 hat ein Mitarbeiter des BMI sich an die „freie Journalistin“ gewandt, damit sie unfassbare Pläne der Bundesregierung in die Öffentlichkeit bringe. Auf dem Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ liest man:

„So sind dort schon im März 2024 sogenannte Quarantänezentren für Ungeimpfte und positiv Getestete geplant worden, also externe Isolationslager, zu einem Zeitpunkt, als viele glaubten, dass die Pandemie demnächst ein Ende haben würde. … Es gibt laut Aussage der Enthüllungsjournalistin keinen Zweifel, dass dieser Maßnahmenkatalog, der auf einem Sieben-Punkte-Plan aus China beruht, echt ist.“

Wer Boris Reitschuster ist brauche ich wohl nicht zu erklären. Wer aber ist diese Super-Journalistin Aya Velásquez? Bereits im Frühjahr 2020 hatte sie das „Angst-mach“-Papier des BMI veröffentlicht.

Auf „Rubikon.News“ findet man zu dieser Journalistin folgendes:

„Aya Velázquez ist Redaktionsmitglied der Zeitung Demokratischer Widerstand, studierte Kulturanthropologin … Sie ist Mitglied der Basispartei, setzt sich für die Rechte von gesellschaftlichen Randgruppen ein und ist im Widerstand gegen das Corona-Regime.“ *4

Was ist die „Basispartei“? Wikipedia meint dazu:

„Die Basisdemokratische Partei Deutschland ist eine deutsche Kleinpartei. Sie wurde am 4. Juli 2020 im Umfeld der Proteste gegen Schutzmaßnahmen zur COVID-19-Pandemie in Deutschland gegründet und gilt als der parteipolitische Arm der „Querdenker“-Bewegung.“ *5

Aha, die Journalistin Aya Velásquez gehört also zu den organisierten Querdenkern und ist somit bezahlte Opposition!

„Für das „Rubicon“, eine Plattform, die sogenannte Hygiene-Demonstrationen unterstützt, schreibt sie über „Desinformation“ und die „relative Unbedenklichkeit des Erregers“. Außerdem schreibt sie für die New York Times. Velázquez wird im Autorenprofil auf der Seite unter anderem als „studierter Kulturanthropologe“ … beschrieben.“ *6

Nun stellt sich gleich die nächste Frage: Wem gehört die „New York Times“, für die diese Kulturanthropologin schreibt?! Die Antwort kennen Sie, denn diese Frage war nur ProForma. Dazu muss ich nicht viel schreiben, denn die „New York Times“ gehört zum Machtinstrument des Tiefen Staates, wie alle Medien!

Aber nun wird es richtig interessant: Geht man auf die Internetseite dieser „spektakulären Enthüllungsjournalistin“ (www. ayavelazquez.com) findet man in der Rubrik „Ayas Blog“ unter der Überschrift: „Das Mädchen aus dem Schloss“ folgenden wertvollen Eintrag von ihr:

„Sex & Politik
Ich bekomme zunehmend Lust, zu schreiben. Über das eigene, nicht immer politisch korrekte Begehren. Über die reizvolle, explosive Mélange, die den Rhythmus meines Berliner Lebens bestimmt: Sex und Politik.“
*7

Hier noch ein Auszug auf einer anderen Seite dieser Website:

„2h Reines Kennenlerndate       600,-
2h Escort Date                         800,-
3h Escort Date                         1.000,-
4h Klassisches Dinner-Date       1.200,-
6h Extended Dinner Date          1.600,-
8h Deluxe Dinner Date              2.000,-
14h Deluxe Overnight Date       3.000,-“
*8

Nun frage ich Sie, meine lieben Leser, was wird hier gespielt?! Eine Enthüllungsjournalisten aus dem „Luxus-Escort-Bereich“ veröffentlicht EXKLUSIV geleakte Papiere aus dem BMI und so gut wie ALLE alternativen Medien fahren orchestriert auf diese Inszenierung ab, ohne auch nur ansatzweise zu zweifeln?!

SEX UND POLITIK … warum muss ich da unwillkürlich an die Kotze-Affäre denken?! Lustschlösser, Herrenhäuser in und um Berlin, Sex des Hochadels und Politiker in allen erdenklichen Formen (jeder mit jedem, sogar mit Tieren!) und anschließende Erpressungen im Deutschen Reich.

Es gab Anschuldigungen, Beweise und Zeugen, was die Familie des damaligen Kaisers in sehr große Bedrängnis brachte. Offiziell wurde der Kaiser dabei aus der Schussbahn genommen. Jedoch besteht der begründete Verdacht, dass Jahre später diesbezügliche Erpressungen auch mit zu dessen Abdankung führte! Leider möchten die heutigen „Kaisertreuen“ davon nichts hören, denn sie wollen die Nachfahren der hochgradfreimaurerischen Kaiserfamilie wieder auf dem Thron sitzen sehen. Dabei wird auch ausgeblendet, dass Kaiser Wilhelm II. mit seinem „Gegenspieler“ Bismarck das Deutsche Reich an Bankiers wie Rothschild, Schiff und Warburg verkauften!

Die Vermutung liegt mehr als sehr nah, dass ein großer Teil der alternativen Medien gezielt platziert wurde, um die Aufbegehrenden in die falsche Richtung zu leiten oder in einer regenbogenfarbenen Blase gefangen zu halten!

Die Rolle, welche das „Neue Forum“, „Demokratischer Aufbruch“, Bürgerrechtler und Kirchen 1989 vor dem Mauerfall hatten, haben heute Querdenken und die alternativen Medien übernommen!

Aber was treibt die Menschen auf die Straße? Ich habe mich persönlich in den vergangenen 6 Wochen ausführlich mit diesem Thema beschäftigt und zahlreiche Treffen und „Spaziergänge“ begleitet! Hier ein paar Antworten/Meinungen/Forderungen von Teilnehmern:

  • „Friede – Freiheit – Keine Diktatur“
  • „Ich bin gegen einen Impfzwang.“
  • „Ich will keine Maske in der Disco aufsetzen.“
  • „Mir geht das alles auf den Sack.“
  • „Der Lauterbach muss weg.“
  • „Die Politiker sind alle korrupt“, oder für mich die krasseste Aussage:
  • „Diese Spaziergänge dürfen niemals hinterfragt werden. Das muss man einfach so machen.“

In den Telegram-Gruppen wird stundenlang darüber diskutiert, ob man bei einem „Spaziergang“ eine Deutschland-Fahne (Schwarz-Rot-Gold der Rothschild-Firma BRD) schwenken darf. Um Gottes Willen NEIN, denn dann ist man ein Nazi, so die gängigen Meinungen! Was für ein Bullshit!

Sind demzufolge bei einer Fußball-WM oder EM 10.000-te Nazi mit dem Auto hupend auf der Straße, nur weil sie mit der BRD-Flagge wackeln oder im Vorgarten stehen haben? Wie krank ist das denn?

Andere meinen, auf keinen Fall Trillerpfeifen, Trommeln und Kochtöpfe mit Holzlöffel bei Demos benutzen, sonst erschreckt man ja die „Schlafenden“. Geht’s noch? Genau deswegen geht man auf die Straße, weil man die Schnauze voll hat und darauf Aufmerksam machen möchte!

Stattdessen sind die „Spaziergänger“ in den Telegram-Gruppen überwiegend der Meinung, sich lautlos durch Fußgängerzonen zu schleichen, wie verprügelte Sklaven, welche ihre Herren nicht verärgern möchten. Somit ist diese Art von „Demonstrationen“ lächerlich und bringt nichts, überhaupt nichts!

Es kann auch nicht sein, dass in den Gruppen 20-jährige, welche keinen Plan vom Leben haben, Maßregeln aufstellen, weil sie ja so viel Erfahrungen von Greta- und Querdenker-Demos haben und scheinbar Menschen über 50 strohdoof sind! Das ist das Ergebnis der Frankfurter Schule! Diese Gören stellen sich als allwissend und „vielfältig“ hin, beschimpfen aber sofort jeden Andersdenkenden als Arrogant, Fanatiker oder Extremnazi. Die Menschen haben es verlernt zu diskutieren! Der Plan der „Neuen Weltordnung“ geht somit voll auf!

Von Kahane´s antifaschistischen Trollen möchte ich gar nicht erst reden, denn diese hirnlose Masse ist es nicht wert! Diese „Schwarzvögel“ sind in allen Gruppen vertreten, meist als stille Beobachter.

Wenn jemand was schreibt, was nicht in ihr kommunistisches Denken passt, springen sie aus dem Verborgenen empor, diffamieren, beleidigen und bedrohen das Gegenüber, bis es eingeschüchtert ist und verschwinden dann wieder in den Untergrund, wie Ratten in der Klärgrube.

Folgende Nachrichten sind auch zu naiv gedacht:

„Protest ist nur wirksam, wenn er direkt vor der privaten Haustür der BRD Politiker stattfindet. 30 Fackelträger erreichen so mehr als 300.000 Demonstranten irgendwo in irgendeiner Stadt im Kreis laufen.“

Solche Aktionen bringen nichts, sondern sind viel mehr gewollt! Was sind denn diese Politiker? Es sind meiner Meinung nach nur kleine, austauschbare, erpressbare und korrupte Hampelmänner. Sie sind Marionetten, welche bei der kleinsten Verfehlung ausgetauscht werden oder verunfallen. Sie sind es nicht einmal wert Gedanken an sie zu verschwenden. Sie sind nur die Boten der wirklich Mächtigen.

Wie wir aus der Geschichte wissen, sind es immer die Boten, welche bei der Überbringung schlechter Nachrichten, einen Kopf kürzer gemacht wurden. Die Boten verloren sehr oft ihr Leben, aber die überbrachte Nachricht war immer noch allgegenwärtig!

Was würde ein schon oft vorgeschlagener Generalstreik bewirken? Nichts! Ich gehe davon aus, dass dann das „System“ zusammenbricht, was sehr viele Menschen geil finden würden. Was aber dann? Was ist, wenn die 4-5 Millionen Flüchtlinge in Deutschland, welche schon jetzt größtenteils kriminell sind, plötzlich keine Leistungen mehr beziehen? Richtig, dann haben wir den Bürgerkrieg, den „die da oben“ wollen und schon längst vor Jahren planten!

„Schaffe Chaos, um die Welt neu zu ordnen!“

Bitte denken Sie über meine Worte nach und fallen nicht auf die Taschenspielertricks der Betrüger, Illusionisten und Weltenlenker herein!

Es wird Zeit, die Ursache zu beseitigen und nicht mehr die Symptome zu bekämpfen, denn es ist sinnlos, Zeit und Energie zu verschwenden! Die Ursache ist, dass wir Sklaven sind und schon immer waren. Freiheit beginnt im Kopf und im Herzen und ist stärker als die Angst! Der Schritt in die Eigenverantwortung ist ganz leicht und wenn man drinnen ist, fühlt es sich sehr gut an! Dann nimmt man die Dinge selbst in der Hand und muss nicht auf irgendetwas hoffen! Alles andere ist wie ein Boot ohne Steuermann!

Ich bin in meinem gerade erschienenem Buch: Der geheime Pakt der Freimaurer, Khasaren und Jesuiten: Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht! der Frage nachgegangen, wie aus einer kleinen Gruppe von scheinbar machtbesessenen Intriganten, der „Great Reset“ entstehen konnte.

Mich plagte auch die Frage: Was ist eigentlich Demokratie. Überlegen Sie doch bitte einmal selber: Wenn nach einer Wahl die großen Volksparteien entscheiden, wer in den Parteien das Sagen hat, um dann zu entscheiden, wer das Sagen im ganzen Land hat ohne dass die Menschen im Land etwas dazu zu sagen haben, nennt man dies noch Demokratie?!

Ich suchte auch Antworten, wie es geschehen konnte, dass eine kleine mächtige Clique die gesamte Menschheit manipulieren und Dank von PR zur Neuen Weltordnung schreiten konnte. Was ist eigentlich der Tiefe Staat und was hat dieser mit Baal zu tun? Wer sind die Wächter des Goldes und was der Schwur der Jesuiten? Sind die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich eine Fälschung oder nur ein Duplikat? Was steht in der Balfour-Erklärung geschrieben und was hat dies mit den Rothschild´s zu tun? Ist die „Rose“ wirklich die Blume der Liebe oder steht sie viel mehr für eine Sklavengesellschaft? Was ist eigentlich aus dem Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach und dem Sachsensumpf geworden? Sind die Heiligen, welche wir anbeten, wirklich unsere Heiligen oder Götzenbilder des Teufels? Was haben Bio-Siegel und die Freimaurerei miteinander zu tun?

Im vorletzten Kapitel dieses Buches dreht es sich um die scheinbaren Lügen und das Zusammenspiel der Politik und Wissenschaft.

Eine sehr wichtige Botschaft möchte ich am Ende des Buches in die Welt senden: Wir dürfen uns nicht mehr spalten lassen, denn der kleinste gemeinsame Nenner zwischen uns allen dürfte sein, dass wir inzwischen ALLE extrem die Schnauze von diesem System voll haben und darauf sollten wir aufbauen!

Mehr dazu im Enthüllungsbuch: DER GEHEIME PAKT DER FREIMAURER, KHASAREN UND JESUITEN.Wir bleiben durch unser Blut verbunden. Tod dem, der darüber spricht!

Hier ein erster Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Warum dieses Buch?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 9

Prolog . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 9

Der 21. April – Ein symbolträchtiges Datum! . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 23

Thema: #allesdichtmachen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 29

Auf der Suche nach Antworten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 34

Was ist eigentlich Demokratie?           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 46

… und warum nun dieses Buch?          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 58

Public Relations – Manipulation der Menschheit     . . . . . . . . . . . . . .  S. 67

Die Ver-„appel“-ung: Vom Telefon zum Prestigeobjekt . . . . . . . . . . S. 69

PR in der Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 70

Agenda 2030 – Dank guter PR zur Neuen Weltordnung . . . . . . . . . . S. 72

Codex Alimentarius . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 90

Die Geschichte der Public Relations . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 97

Edward Bernays . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 100

Ivy Lee . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 106

Der „Tiefe Staat“ – Unglaublich wahre Fakten . . . . . . . . . . . . . . . . S. 109

Der Aufstieg der Khasaren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 115

Wer oder was ist Baal? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 116

Die versteckte Hand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 120

Hermann Parzinger – Prähistorischer Archäologe       . . . . . . . . . . . . . .  S. 127

Die Wächter des Goldes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 134

Die Kreuzzüge der Templer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 135

Der Schwur der Jesuiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 140

Die Freimaurer und der Tempel Salomons      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 143

Der Zorn der Zionisten           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 145

Die Gründung der Illuminaten            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 146

Der Brief von Konstantinopel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 147

Die Französische Revolution, Napoleon und die Freimaurer . . . . . S. 149

Der 1. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 153

Die kommunistische Oktoberrevolution . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 155

FED – Die Mutter aller Banken           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 156

Der 2. Weltkrieg         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 159

Adolf Hitler – Ein khasarischer Jude?  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 163

Die Balfour-Erklärung – Die Gründung von Israel     . . . . . . . . . . . . . . S. 167

Die Protokolle der Weisen von Zion   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 169

Was steht eigentlich in den „Protokollen von Zion“?  . . . . . . . . . . . .S. 172

Georgia Guide Stones – Das Monument         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 181

Die Vereinten Nationen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 186

Die Ressourcen des Planeten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 194

Die Kryptokommunisten Kissinger und Genscher      . . . . . . . . . . . . . . S. 198

Die Rothschilds und die Macht           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 201

Ja was denn nun: Roth-, Grün- oder Schwarzschild?!  . . . . . . . . . . . S. 204

Im Zeichen der Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 207

Rosen so rot wie die Liebe?     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 208

Die Rose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Hintergrund der Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 210

Der Rosenball  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 211

Die „etruskische“ Namensgebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 213

Das Rosenfest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 219

Drei Farben der Johannisrosen           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Das Rosenkreuz          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 220

Die Rosenkreuzer       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 221

Das Geschlecht derer „von Rosen“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 223

Die Rosenholzakte      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 224

Dies und Das – Rund um die Rose      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 238

Die Rothschilds und die „Rosenlinie“          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 240

Die Rothschilds – Eine Familie steigt auf        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 243

Das Testament des Mayer Amschel Rothschild           . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 245

Die Gier nach der Macht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 246

Die Rothschilds und die Federal Reserve Bank           . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 247

Der Ball im „Chateau de Ferrières“     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 248

Eine Quintessenz von Rothschild-Aktionen   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 252

Die Pyramide der Macht        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 256

Der graue Papst           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 260

Die Rothschild‘s         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 261

Rat der 13        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 262

Rat der 33        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Komitee der 300/500   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 264

B’nai B’rith & Grand Orient   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 264

Kommunismus            . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 265

Schottischer Ritus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 266

Rotarier           . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 267

Lions-Club’s   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 268

Johannisgrade und Freimaurer ohne Schurz    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

Humanismus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 269

Weitere Geheimgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 269

YMCA, CVJM, Trump und die Jesuiten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 270

Der geheime Pakt        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 272

Eine nachdenkliche Reise      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 284

Auf nach Schleswig-Holstein  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 285

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach        . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 286

Der ungeklärte Sachsensumpf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 287

HAARP und der teuflische Klimawandel der NWO   . . . . . . . . . . . . .S. 293

Vom totalen Systemversagen und Wahlkampf im Flutgebiet  . . . . .  S. 300

Einmarsch der Karnevalisten   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 310

Von Steuerraub und Verschwendungen          . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 320

„Virus Karlchen“ in ständiger Paniklaune       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 323

Den Klimaten der „Grünen“    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 327

Die üblichen Verdächtigen      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 332

Der Kopflose von der „Schwarzen Madonna“ . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 343

Günther Jauch, das allsehende Auge und Satan‘s Jünger         . . . . . . . . . S. 363

Im Reich der Welfen‘s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 376

Die Welfen in den letzten 100 Jahren  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 383

Von der Leyen – Der Clan der Welfen-Diener . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 383

Sportskanone „Annalena Trampolina von Copy und Paste“   . . . . . . S. 386

Das Geheimnis der „Fleur de Lis“       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 389

Baum des Lebens         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 393

Hamburg: Warburg, Scholz, Springer, RAF und Pädophile    . . . . . . S. 403

„RAF-Anschlag auf das Springer-Hochhaus in Hamburg“ . . . . . . . S. 412

Von Hornochsen, Rindviechern und Kuhmasken . . . . . . . . . . . . . . S. 417

Die Anbetung der Götzen des Teufels und Khasaren . . . . . . . . . . . .S. 423

BIO-Siegel-Lügen, Freimaurer und Bauern     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 432

Drachen, Fake-Heilige und Heiden in Heide . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 437

Das Blut der Erde: Die Lügen der Politik und Wissenschaft . . . . . . S. 450

Die Regentschaft der Denkfabrik: LEOPOLDINA  . . . . . . . . . . . S. 454

Was ist eigentlich „DIE WISSENSCHAFT“? . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 454

Warum ist die Wissenschaft wichtig für die Gesellschaft? . . . . . . . . S. 456

Die sieben Wissenschaften der Freimaurer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 458

Klappe halten, impfen lassen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 460

Die (un-) heimliche Macht der Hallenser Akademie   . . . . . . . . . . . . S. 468

Das Goldene Vlies, Rumpelstilzchen und Trump . . . . . . . . . . . . . . . S. 470

Der Wanderzirkus       . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 475

Hallenser – Halloren – Halunken: Die Slawen und ein Luder . . . . . S. 476

Das finstere Zeitalter der Naturforscher         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 486

Die NS-Vergangenheit dieser Frei-Denker     . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 489

Ritterschlag oder Pakt mit dem Teufel?!         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 492

Die Rolle während der DDR-Zeit und die Stasi          . . . . . . . . . . . . . . . . S. 493

Das „Wunder“ der freimaurerischen Wiederauferstehung . . . . . . . . S. 494

Wissenschaft als Vertrauenskiller?      . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 501

Die wissenschaftliche Rolle in der Coronapandemie   . . . . . . . . . . . . S. 504

Ad-hoc-Hypothesen – Zeichen für Pseudowissenschaft         . . . . . . . . . S. 508

Die LEOPOLDINA und die Stasiakten         . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 511

Auf ein letztes Wort   . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 514

Sind wir in einer „Blase“ gefangen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  S. 515

Die bekloppte Wahrheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .S. 519

Mein Dank von ganzem Herzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . S. 525

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

*1             https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/mv-justizministerin-bernhardt-will-ddr-nicht-als-unrechtsstaat-bezeichnen-78630640.bild.html
*2             https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/1140889-1-500/freimaurer-und-bilderberger
*3             https://t.me/EvaHermanOffiziell/77071
*4             https://www.rubikon.news/autoren/aya-velazquez
*5             https://de.wikipedia.org/wiki/Basisdemokratische_Partei_Deutschland
*6             https://fordmemes.com/aya-velazquez-alter/
*7             https://ayavelazquez.com/info/escort-blog.html
*8             https://ayavelazquez.com/info/high-class-fetish-escort.html

Quellen: PublicDomain/ You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFett verbrennt vor unseren AugenFett schmelzenDiese ungewöhnliche Diät hilft, Bauchfett zu schmelzenGewichtsverlustDieses 1 Gemüse wird Ihr Bauchfett über Nacht tötenFett schmelzenKeine Fitness, nur Ergebnisse! Intelligenter GewichtsverlustFett reduzierenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales, Weltkrieg 3 & Neue Weltordnung permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

US-Professor warnt vor Alien-Invasion mit Asteroiden-BombenDie Fed bereitet sich auf den Crash der globalen Finanzsysteme vor, um den „Great Reset“ umzusetzen

9 comments on “Corona-Demo’s: Die Revolution des Tiefen Staates!”

  1. Pingback: Die Revolution des Tiefen Staates! | » Eorense.com
  2. Bruno sagt: „…wurde gebetet und das Wort „Freiheit“ mit Regenbogenfahnen…“
    Was seit 2020 als REGENBOGENfahne bezeichnet und geschwenkt wird, ist die satanische Umkehr eines Regenbogens: ein Regenbogen besteht aus den sieben Spektralfarben und nicht aus sechs Farben und die Reihenfolge ist auch verdreht.
    Wo ich diese Sechs-Farben-Fahne sehe, wird mir übel und mein Inneres lässt mich zweifeln, ob ich dort dazugehören möchte. Auch wenn man nicht mit Absicht diese Fahnen schwenkt und es aus reiner Gedankenlosigkeit tut: abgelehnt. Antworten
  3. Mittendrin sagt: Es geht um das Ferquenzspektrum. Was heir angebetet wird ist die A.I. die nur noch auf dieses Frequenzspektrum einschränkt. Wenn der Killswitch umgelegt wird, kommen die Zombies. Das künstliche Hive. Lasst Euch nicht Eure Krone, Euer ICH klauen. Nu ja, die das hier lesen ja eh nicht. Aber es geht einem echt mehr als auf die Nüsse.Kriegsflieger, Chembomber tagein-tagaus, Dämonen wo man hinsieht. Keiner hat mehr Bock drauf. Der Abgrund offen, viele im Freiflug…
    Der Artikel triffts. Aber er erreicht nicht die, die er erreichen könnte. Denn mit blinden Augen (Schlüssel zur eigene Seele verlegt, bzw. an Satan übergeben) rennt all das Menschenvieh um uns herum ins Verderben. Nur wer sein Herz öffnet und wirklich darum bittet, den erhöhrt Gott. Da ist sonst nichts zu machen. Frohes Neues Antworten
  4. Mittendrin sagt: Eins noch: Ich bin Neujahrtag voll ausgerastet und habe einens chweren Fehler begangen:
    Da komm ich abends von einer „schönen“ Tour in der Natur und na nu wer ist da im Dnkeln vor mir, ca. 1km weg? Zwei fuchtelnde etwas, ah müssen diese Schwanzphones sein, komme näher und näher, denke nichts schlimems, will höflich sein, Grüße freundlich (so wie sich das gehört und viele Dumm Menschen nicht mehr können….Leider) Reaktion: Nix. Beim Vorbeihuschen dann sehe ich genau hin: Zwei maskierte mit diesen weißen KZ-Masken und springen dann auch noch panikartig in ein voll gematsches Feld. Meine Reaktion (leider falsch): Ihr Voll Spasties. Ich hätte sofort anhalten müssen, die MAsken mit dem Dreck verschmieren, denen diese Dinge wieder aufsetzten müssen und dann den Hintern versohlen, aber ordentlich. Es war ein älteres Ehepaar. Oder noch besser: Immer wieder in ein Gülle Fass tunken bis Sie aufgeben. Nur: Wo bekomme ich auf die schnelle ein Fass, die Gülle, den Kran etc pp her. Also doch Popokloppe und Gesichtsmaske. Ehrlich jetzt: Diesen Terror dieser Terroristen hält doch kein normaler Mensch mehr aus. Antworten
    1. Bruno sagt: Nein, lasst uns nicht in die negative Emotion gehen. Vielleicht bei der Begegnung um deren Heil und Segen bitten. Das ist meine Maxime momentan. Brüderlich. Antworten
      1. Mittendrin sagt: Ja sicher du hast ja vollkommen Recht. Aber ich wollte ja nur zum Ausdruck bringen: es spitzt sich zu. Die Mitte, die Mitte, ja die Mitte.
  5. Atar sagt: Das Problem ist, dass nahezu ALLE mitmachen – Ärzte/Ärztinnen, RichterInnen, etc. etc. etc.. – Wenn wirklich ALLE, die da im Süstem mitmachen denen gemeinsam den Stinkefinger zeigen würden, wäre das alles m. E. nicht möglich. Aber mit Speck fängt man Mäuse (und die bekommen vermutich richtig fetten Speck), Geld stinkt bekanntlich nicht und beim Geld hört jede Ethik, hört jede Moran und Freundschaft und vermutlich auch Empathie auf. Ganz ehrlich: im Grunde hat sich die m. E. von diesen Schattenmächten einst gemachte und programmierte Menschheit keinen Deut geändert wie all das Geschehen zeigt. – Es waren immer nur wenige, die durchgeblickt haben – damals wie heute – und die dafür verf.lgt, diffamiert, gem.rdet, etc. wurden. Ich schätze mal, dass diese Wenigen Inkarnationen aus bewussteren Dimensionen sind, die hier guten Willens herkamen in der Hoffnung, den Menschen bei der Bewusstwerdung helfen zu können, die offenbar resistent gegen diese Gehörnwäsche sind.
    Das mag bei einigen wenigen gefruchtet haben, aber die Masse der Menschen scheint sich nicht zu bewegen – sie kreist unbeirrt im Hamsterrad und will nicht aus dem Käfig, in dem sie seit sie gemacht wurde, kreist – im Gegenteil verteidigt sie noch ihren Käfig bissig und mit Klauen.
    Ich habe heute wieder erlebt, wie grenzenlos ahnungslos und hörig gegenüber dem Süstem und seinen Protagonisten sie sind und sie sitzen vermutlich heute Abend wieder um 20.00 Uhr vor der Glotze, statt mal meinen wenigen Hinweisen folgend sich abseits dessen zu informieren.
    Wenn sie überhaupt freundlich eine Weile zuhören, wenden sie sich kurz darauf ab mit der Erkklärung, dass sie weiterarbeiten müssen, keine Zeit haben, etc.. Sie haben m. E. keinen blassen Schimmer, dass sie alle auf der Abschüssliste stehen, für sie wie für keinen Menschen eine Zukunft vorgesehen ist von dieser Sat-AN-Klientel. Wenn dieser Röpto-Sat-AN-sonstwas-Klientel nicht eine dieser gewachsene und mehr als gewachsene Macht für immer den Stecker zieht und zwar JETZT und nicht erst NACH dem Harmagäddon, dann war’s das m. E. in Bälde für die Menschen. Antworten
  6. Pingback: Endzeitumschau Januar 2022 – Die Rückkehr des Königs
  7. Nashika sagt: Telegram: /SarsCORONAillness/449 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Experten: Omikron ist eine milde „Lebendimpfung“ gegen Covid – und damit das Ende der Pandemie

DatenschutzSkip to content

Experten: Omikron ist eine milde „Lebendimpfung“ gegen Covid – und damit das Ende der Pandemie

aikos2309 Teile die Wahrheit!3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenWerbung von Ad.Style

James Tweedie ist ein wenig bekannter, aber vielseitiger Journalist. Er stammt ursprünglich aus dem Londoner Stadtteil Fulham und ist Print- und Web-Reporter und gelegentlicher Kommentator zum Weltgeschehen.

Er war internationaler Redakteur für den Morning Star und hat unter anderem für RT (Russia Today) und die britische „The Mail Online“ gearbeitet. Er trat als Gast im PM-Programm von BBC Radio 4, bei CrossTalk von RT mit Peter Lavelle und Irans Press TV auf. Von Niki Vogt

Er lebte und arbeitete zeitweilig in Südafrika und Spanien und spricht fließend Spanisch. Er schrieb vor kurzem einen interessanten Beitrag für Sputnik, der die Unvermeidlichkeit und Konsequenzen des Auftauchens der Auftauchen der Omikron-Variante recht gut beleuchtet. „Von der Pest-Pandemie zum saisonalen Schnupfen: Wie Viren zu milderen Stämmen mutieren, um zu überleben.“

Ich möchte anmerken, dass gegen alle Diffamierungen ein großer Teil der Voraussagen des Herrn Dr. Geert van den Bossche eingetreten sind. Dr. Geert van den Bossche ist unabhängiger Virologe, Impfstoffexperte, Arzt für Humanmedizin, sowie Tierarzt (DMV, PhD, independent virologist and vaccine expert) und ehemaliger leitender Angestellter bei der Bill und Melinda Gates Stiftung (formerly employed at GAVI and The Bill & Melinda Gates Foundation).

Also offensichtlich ein Mann vom Fach und international sehr renommiert. Ein Querdenker und Impfleugner oder Impfgegner war und ist er wohl auch kaum – und auch kein Coronaleugner. Er gehörte zur Weltspitze der Fachleute, was Impfstoffe, Epidemien und Impfkampagnen betrifft. Hier kann man seine Qualitfikationen und Erfahrungen nachlesen.

Sein Fehler: Er warnte vor der Impfung in die Pandemie hinein, ein unverzeihliches Sakrileg. Gerne wurde seine Aussage, dass das Hineinimpfen in eine laufende Pandemie ein regelrechter Kunstfehler sei, weil der Druck der Impfung besonders schnell und besonders viele Mutationen des Erregers erzeugt (Immunflucht) – und im schlimmsten Fall sogar einen „Killervirus“ erzeugen könnte, unzulässig auf „Die Impfung erzeugt einen Killervirus“ zusammengeschrumpft. Den Brief Dr. Van den Bossches an die WHO hierzu findet man hier.

Dessen Argumentation ist wesentlich vielschichtiger, ausgefeilter und kompetenter als dieser Satz, den man ihm dann um die Ohren haute. Die dümmlichen Einlassungen gegen ihn irgendwelcher von der Impfregierung bezahlter, halbschlauer Faktenchecker erspare ich dem Leser und mir.

Tatsächlich erlebten wir ja in dem einem Covid-Impfjahr eine „Covid-Mutante“ nach der anderen, jedesmal mit Panik-Orchester seitens Politik und Medien unter dem dumpfen Trommelwummern des Antreibers auf der Sträflingsgaleere, das Impftempo zu erhöhen. Nun schürt man Panik wegen „Omikron“.

Doch immer deutlicher wird, dass wir auch diesmal schneller Glück zu haben scheinen, als gedacht: Wie meistens, entwickelt sich ein Erreger so, dass er ansteckender wird, aber harmloser. Die Waage im Krieg „Menschliches Immunsystem versus Gefährlichkeit des Erregers“ neigt sich am Ende gegen die Gefährlichkeit des Erregers und zugunsten einer Art Koexistenz, wie es mit allem Leben auf der Erde geschieht.(Omikron-Entdeckerin versteht Politik nicht: Variante bringt natürliche Immunität – Ende der Pandemie)You Might Also LikeKniechirurgen beeindruckt über bahnbrechende Knie-Bandagen 3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenKnieschmerzen nach 50 Jahren? Versuchen Sie dies!

Als damals die Europäer in Amerika einfielen und den First Nations, der indigenen Bevölkerung Land und Lebensraum wegnahmen, machten auch beide Seiten Bekanntschaft mit neuen Erregern, die in der jeweiligen Population schon lange endemisch geworden waren: Die Syphilis machte den dort lebenden Menschen schon lange kaum etwas aus, während sie – nach Europa eingeschleppt – Siechtum und Tod reiche Ernte brachte.(Omikron – Armageddon oder Erlösung?)

Umgekehrt brachten die europäischen Landräuber den indigenen Amerikanern absichtlich (!) den Tod durch kontaminierten Wolldecken und Handelsgegenstände, als sie feststellten, dass die Ureinwohner an Masern wie die Fliegen starben. Heute sind die Masern auch für die Indigenen in Amerika keine große Bedrohung mehr. Es gibt viele solcher Beispiele.

Der Artikel von James Tweedie beschreibt in anschaulicher Weise, was nun mit der Corona-Pandemie und „Omikron“ passiert. Ich habe ihn hier weitgehend übersetzt. Wie die Impfwütigen Regierungen und die Pharmaindustrie darauf reagiert, wird sich weisen. Irgendwann wird die Panik nicht mehr aufrecht zu erhalten sein. Wie es weitergeht … wir werden sehn.

Von der Pandemie-Pest zum saisonalen Schnupfen: Wie Viren zu milderen Stämmen mutieren, um zu überleben

Das Erscheinen der Omicron-Variante von COVID-19 löste weltweit eine neue Welle Pandemie-Panik aus. Viele Länder schlossen ihre Grenzen und verhängten wieder Lockdowns. Aber je mehr klar wird, dass der neue Stammes offensichtlich weniger gefährlich ist, desto mehr bestätigen sich wissenschaftliche Erkenntnisse dazu, wie andere tödliche Viren zu alltäglichen Krankheiten mutierten.Dieses Ding Verbrennt Den Ganzen Überschuss!Keto AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Omicron war im letzten Monat der griechische Buchstabe, der alle Welt auf den Lippen hatte, weil sich diese neue COVID-19-Variante schnell vom südlichen Afrika auf alle anderen Kontinente ausbreitete.(„Alle Maßnahmen sind aufgehoben, es ist ein Wunder!“ Wie die Kraft unserer Gedanken ein corona-freies Zeitalter einläutet (Video))

Mittlerweile überdenken jetzt einige Regierungen ihre ersten (Panik)Reaktionen auf die neueste „Variante der Besorgnis“, denn britische Ärzte bestätigen nach erste Beobachtungen aus Südafrika, dass die Symptome „sehr mild“ sind, wenn auch viel ansteckender. Es verdrängte schnell die zuvor dominierende Delta-Variante in Gauteng, der südafrikanischen Provinz im Zentrum des Ausbruchs. Schätzungen der britischen Gesundheitsbehörde zufolge hatte sie am 26. Dezember eine 90-prozentige Dominanz in Großbritannien erreicht.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte Anfang des Monats über die Omicron-Variante , dass „einige Experten es sogar ‚Lebendimpfung‘ nennen“.

Am Montag kündigte die britische Regierung an, die Lockdowns und Maßnahmen nicht weiter zu verschärfen und die Silvesterfeierlichkeiten in England zuzulassen.

Aber lange bevor Omicron in Botswana auftauchte, hatten Virologen schon vorhergesagt, dass sich das Virus – das weltweit etwa 5 Millionen Menschen getötet hat – schließlich in eine nahezu harmlose Form übergehen würde, was ihm ironischerweise einen selektiven Vorteil gegenüber früheren Varianten verschaffen werde.

Ein neuartiger Stamm der H1N1-Grippe verursachte die Pandemie von 1918 nach dem Ersten Weltkrieg, bei der weltweit 25-50 Millionen Menschen ums Leben kamen. Aber bis 1920 war es zu einer viel milderen Form mutiert, die von anderen saisonalen Grippeviren nicht zu unterscheiden war. Wird COVID-19 den gleichen Weg nehmen?

Gemeiner ist nicht immer stärker

Das Grundkonzept ist einfach: Um zu gedeihen und seine genetische Linie fortzusetzen, muss sich ein Virus von Organismus zu Organismus ausbreiten. Ein Virus, das seinen Wirt schnell tötet, hat weniger Möglichkeiten, neue zu infizieren.

Im Gegensatz zu Bakterien und Amöbenerregern können Viren in der Wildnis nicht frei leben und sich vermehren. Die Wissenschaft ist seit langem geteilterMeinung, ob Viren überhaupt lebende Organismen sind, denn ihnenfehlen eigene Vermehrungsmechanismen. Stattdessen (Statt eigener Fortpflanzung oder Teilung) benutzen sie die biochemische Maschinerie der Zellen, die sie infizieren, um Kopien ihres genetischen Materials und der Bausteine der sie umgebenden Proteinhülle zu erstellen.(Russischer Virologe: Omikron-Mutante könnte Pandemie beenden – was die Medien Ihnen verschweigen)

„Ich glaube, dass Viren dazu neigen, weniger pathogen zu werden“, sagte Burtram Fielding, ein Coronavirologe an der University of the Western Cape in Südafrika, letztes Jahr dem Knowable-Magazin (ein Wissenschaftsmagazin). „Das ultimative Ziel eines Krankheitserregers ist es, sich zu reproduzieren, mehr aus sich selbst zu machen. Jeder Krankheitserreger, der den Wirt zu schnell tötet, wird sich selbst nicht genug Zeit geben, um sich zu reproduzieren.“

Gerade die Maßnahmen, die Regierungen und Gesundheitsbehörden als Reaktion auf die Pandemie ergriffen haben – einschließlich Quarantäne und Kontaktverfolgung – können schwere Krankheiten künstlich benachteiligen, indem sie ihre Ausbreitung auf eine Weise behindern, die man bei einer Erkältung nicht so unterbindet.

Eines der Hauptmerkmale von COVID-19 ist, dass der infizierte Patient schon ansteckend wird, bevor er Symptome zeigt. Die Geimpften können die Krankheit sogar auch dann übertragen, wenn sie aufgrund ihrer Immunität nie erkranken, anders als bei Viren wie Masern oder Pocken – die die Weltgesundheitsorganisation 1980 nach fast 200 Jahren Impfung für ausgerottet erklärte.

COVID-19-Varianten mit höherer Virulenz – also der Fähigkeit, krank zu werden oder zu töten – würden leichter zu erkennen sein und Patienten schneller isoliert. Das sagen diejenigen, die frühere Pandemien miterlebt haben.

Der Immunologe Mark Cameron von der Case Western Reserve University in Cleveland war auf dem Höhepunkt der SARS-Pandemie dort im Jahr 2003 Mitarbeiter eines Krankenhauses in Toronto. „Leute, die SARS bekamen, wurden sehr schnell sehr krank und konnten leicht identifiziert sofort unter Quarantäne gestellt werden– und auch ihre Kontakte wurden leicht identifiziert und unter Quarantäne gestellt“, sagte er Knowable .

Sich selbst ins Aussterben mutieren

Ein weiterer Faktor, der neue Pandemieviren kastriert, ist genau das, was sie überhaupt erst entstehen lässt – oft, indem sie von einer Spezies zur anderen springen, wie es COVID-19 getan haben soll: Ihre Fähigkeit, in kurzer Zeit zu mutieren und sich in einem engen Zeitrahmen weiterzuentwickeln.

Das Coronavirus ist eines der vielen Viren, dessen genetische Information auf einem einzigen RNA-Strang liegt, dem langkettigen Molekül, das die DNA in lebender Zellen in die Proteine übersetzt, die sie (die Viren) kodieren. Es ist bekannt, dass diese Klasse von Viren, die das Enzym RNA-abhängige RNA-Polymerase aus Wirtszellen verwenden, um ihren (eigenen) Genstrang zu kopieren, sehr hohe Mutationsraten aufweist.

„Die Evolution von RNA-Viren ist so schnell, dass sie oft in Echtzeit beobachtet werden kann“, (und zwar) in der Reihenfolge einer Änderung des Codes pro Replikation, notierte 2009 ein Artikel von Edward Holmes, damals von der Pennsylvania State University.

Holmes verwies auf frühere Forschungen zum vesikulären Stomatitis-Virus (VSV), einem anderen RNA-basierten Krankheitserreger. Man fand heraus, dass etwa 40 Prozent der Mutationen jeweils diese  Linie des Erregers aussterben lassen. Weitere 30 % (der Mutationen) waren generell überlebensschädlich (für das jeweilige neue Virus) und mehr als 25 % waren lediglich neutral. Nur fünf Prozent der Mutationen erwiesen sich für das Virus tatsächlich als von Vorteil und verbesserten seine Überlebensfähigkeit.

In dem wissenschaftlichen Papier wurde auch erörtert, wie eine hohe Mutationsrate einen selektiven Vorteil bieten kann, indem sie schneller nützliche neue Merkmale erzeugt. Zu viel davon kann aber kontraproduktiv sein, wenn es verhindert, dass sich diese guten Mutationen in der Population stabilisieren.

Selbst der fitteste Genotyp (eines Virus) kann durch das Auftauchen einer schädlichen Zufallsmutation ausgelöscht werden, ein Ereignis, das als „Fehlerkatastrophe“ bezeichnet wird. Ein weiteres Phänomen taucht auf, wenn eine Erreger-Population die „Extinktionsschwelle“ (Aussterbe-Schwelle) überschreitet: Nämlich dann, wenn sich schlechte Mutationen schneller ansammeln, als die natürliche Selektion sie aussondern kann.

Gerade, als die Impfkampagnen in vielen Ländern wirklich Fortschritte machten, löste die Verbreitung der Delta-Variante aus Indien Mitte 2021, wegen ihrer angeblichen Fähigkeit, die bestehende (Impf-)Immunität zu „durchbrechen“ und ihrer gemeldeten hohen Virulenz (Ansteckungsdgefahr) Besorgnis aus.

Aber in Japan geschah etwas Seltsames. Nachdem Delta im Spätsommer mit einer täglichen Fallzahl von über 26.000 ihren Höhepunkt erreicht hatte, begann Delta auf mysteriöse Weise zu verschwinden. Bis November dieses Jahres wurden nur rund 200 Fälle pro Tag entdeckt.

Ein Forscherteam des National Institute of Genetics und der Niigata University unter der Leitung von Professor Ituro Inoue vermutete, dass das Virus sich selbst in die „Selbstzerstörung“ mutiert habe. Inoues Theorie: (Das Delta-Virus) hatte zu viele Mutationen in seinem Gen für ein fehlerkorrigierendes Protein namens „nsp14“ dabei erworben.

„Wir waren buchstäblich schockiert, als wir die Ergebnisse sahen“, sagte Inoue der Japan Times . „Die Delta-Variante in Japan war hochgradig übertragbar und hielt andere Varianten fern. Aber als sich die Mutationen häuften, glauben wir, dass es schließlich zu einem fehlerhaften Virus wurde und es nicht mehr in der Lage war, Kopien von sich selbst zu erstellen.“

„Wenn man bedenkt, dass die Fälle nicht mehr zugenommen haben, kommen wir zu dem Schluss, dass sie (die Viren-Mutationen) irgendwann während solcher Mutationen direkt auf ihr natürliches Aussterben zusteuerten“, schloss der Professor.

Inoue glaubt, dass SARS im Jahr 2004 das gleiche Schicksal ereilte – aber das kann nicht nachgewiesen werden, da das Virus inzwischen verschwunden ist.(Ausleitung bei modernen Impfungen von Spike-Proteinen und Graphenoxid (Video))

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Quellen: PublicDomain/schildverlag.de am 01.01.2022 You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperKeine Fitness, nur Ergebnisse! Intelligenter GewichtsverlustFett reduzierenFett im Schlaf schmelzen – der ultimative Bauchfett-Hackabnehmen1 Tasse um 21:00 schrumpft den Magen im Schlaf!gesunde ErnährungErinnere dich an sie? Atme tief durch, bevor du sie heute siehstFett schmelzenWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

„Soylent Green“ wird Realität: Künftig  übernehmen Maschinen die Sterbehilfe (Video)Fondsmanager setzt auf Ethereum: Darum wird die Kryptowährung Bitcoin outperformen

2 comments on “Experten: Omikron ist eine milde „Lebendimpfung“ gegen Covid – und damit das Ende der Pandemie”

  1. Pingback: Omikron is a mild „live vaccination“ against Covid – and thus the end of the pandemic | » Eorense.com
  2. Hatti sagt: „Eines der Hauptmerkmale von COVID-19 ist, dass der infizierte Patient schon ansteckend wird, bevor er Symptome zeigt.“
    Und als erste Maßnahme nach den „Straßentoten“ in Wuhan hat man weltweit alle Reisende in ihre Heimatländer zurück geflogen und das „Virus“ dort überall verbreitet,
    obwohl erst im Jahr 2018 auf den „symptomlosen“ Zika-Virus hingewiesen wurde.
    https://www.envivas.de/magazin/reise/zika-virus-symptome/ Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Area 51‘s »Schwester«: Die geheime US-Militärbasis Area 52

DatenschutzSkip to content

Area 51‘s »Schwester«: Die geheime US-Militärbasis Area 52

aikos2309 Teile die Wahrheit!3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenWerbung von Ad.Style

terra-mystica.jimdofree.com berichtet:

Es gibt nur wenige Orte auf der Erde, die so geheimnisvoll sind wie Area 51 – eine abgelegene Einrichtung in der Wüste des US-Bundesstaates Nevada.

Auch viele UFO-Sichtungen der vergangenen Jahrzehnte haben sehr wahrscheinlich ihren Ursprung in geheimen Militärprojekten, die auf dem Militärstützpunkt Area 51 entwickelt und getestet wurden. Area 51 steht ohnehin seit dem vermeintlichen UFO-Absturz in Roswell im Mittelpunkt vieler Spekulationen.

Die Bergung dieses und anderer außerirdischer Raumschiffe soll den Vereinigten Staaten mittels Reverse-Engineering Zugang zu ungeheuerlicher Technologie verholfen haben, die uns vorenthalten wird. Doch Area 51 hat eine weniger bekannte Schwesteranlage, die ihre eigenen dunklen Geheimnisse birgt: Area 52.

Die militärische Anlage heißt eigentlich offiziell Tonopah Test Range (TTR), allerdings wird sie intern in den Regierungsdokumenten als Area 52 bezeichnet. Sie wurde 1957 als Testgelände für die Waffenprogramme des US-Energieministeriums eröffnet und befindet sich in Tonopah im US-Bundesstaat Nevada, nur rund 110 Kilometer nordwestlich der berühmten Area 51.

Auf dem über 845 Quadratkilometern großen Gelände wurden in den letzten sechs Jahrzehnten Raketen sowie hochmoderne, geheime Flugzeugtypen getestet und sogar Bomben abgeworfen.

Zwischen 1977 und 1988 fand dort ein Kampftrainingsprogramm mit dem Codenamen »Constant Peg« statt, bei dem russische Mikoyan MiG-Flugzeuge im Kampf gegen US-Luftfahrzeugbesatzungen, Radargeräte und unbemannte Luftfahrzeug (UAVs) getestet wurden. Und obwohl im Laufe der 11 Jahre Tausende von Einsätzen geflogen wurden, konnte die Operation bis November 2006 völlig geheim gehalten werden.

 width=
 width=

 

Die berühmte zweimotorige »Lockheed F-117 Nighthawk« – das weltweit erste Kampfflugzeug, das erfolgreich Tarnkappentechnik benutzte – wurde ebenfalls von 1982 bis 1989 heimlich auf dem Gelände getestet, die Existenz der Maschine jedoch erst am 10. November 1988 vom US-Verteidigungsministerium bestätigt.You Might Also LikeKniechirurgen beeindruckt über bahnbrechende Knie-Bandagen 3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenKnieschmerzen nach 50 Jahren? Versuchen Sie dies!

Seit 1992 dringt nur noch sehr wenig an die Öffentlichkeit, was für Flugzeuge oder sonstige neue militärische Errungenschaften auf dem Gelände getestet werden.

Dennoch ist der Stützpunkt auch heute noch sehr aktiv und hat erst 2017 eine Reihe von Erneuerungen erhalten, um die Initiative zur Modernisierung des US-Kernwaffenarsenals sowie andere Programme voranzutreiben.

Zu den wichtigsten sichtbaren Einrichtungen des Stützpunktes zählen das große Flugfeld mit seiner 3,6 Kilometer langen Start- und Landebahn sowie zahlreiche Hangars.

Die Anlage weist auch 50 zweistöckige Gebäude auf, in denen Tausende von Mitarbeitern untergebracht werden können. Es heißt, dass das Personal in die Basis eingeflogen wird und in einem privaten Terminal landet, von wo es von Regierungsfahrzeugen zu ihren jeweiligen Arbeitsplätzen eskortiert wird.

Ein Großteil des Geländes ist derzeit wegen Kontaminierung gesperrt, eine Folge der jahrzehntelange Waffentests, welche die Luft und den Boden verseucht haben – unter anderem in 1963 durchgeführte Kernwaffentests.Dieses Ding Verbrennt Den Ganzen Überschuss!Keto AbnehmenWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Diese Tests aus dem Jahr 1963 liefen unter dem Namen »Operation Roller Coaster« (deutsch: Operation Achterbahn) und wurden von den USA gemeinsam mit Großbritannien durchgeführt.

Sie dienten der Einschätzung, wie sich die radioaktiven Partikel in einer sogenannten »schmutzigen Bombe« verteilen. Im Rahmen des so genannten »Soils-Sub-Projekts« bemüht sich das Energieministerium seit Jahren, das Gelände zu dekontaminieren.

Nachdem Area 51 immer mehr die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erlangte, sollen einige der geheimen »schwarze Projekte« von dort nach Area 52 verlegt worden sein, um dort abgeschlossen zu werden, wie beispielsweise das bereits beschriebene F-117-Programm.

Im Gegensatz zu ihrer Schwesteranlage ist Area 52 zwar auf Karten und Satellitaufnahmen sichtbar, die Straße, die zu den Eingangstoren führt, jedoch nicht. Und ähnlich wie die Area 51 steht auch die geheimnisvolle Area 52 im Mittelpunkt einer Reihe von Verschwörungstheorien.

So behauptete John Olsen Lear, ehemaliger CIA-Pilot und Sohn von William P. Lear, dem Erfinder des Lear Jets und Gründer von Lear Jet Industries, in einem Interview von 2007 mit dem Fernsehsender CBS8, dass in Area 52 ein nuklearer Sprengsatz gezündet wurde, um eine riesige geheime Basis unter dem Gelände zu schaffen, in der 25.000 Menschen untergebracht werden können.

Lear behauptete weiter, er habe von der Existenz dieser unterirdischen Anlage von einem Zementlasterfahrer erfahren, der dort auf der Baustelle beschäftigt war. „Er sagte, es würde vier Stunden dauern, bis er unten ankommt, den Zement ablädt und dann wieder oben ist. Aus irgendeinem Grund verschwand er von der Bildfläche, nachdem er uns diese Geschichte erzählt hatte“, so Lear.

Zudem soll es dort einen unterirdischen Hochgeschwindigkeitszug geben, der von Area 52 nach Las Vegas fährt, sowie geheime Landebahnen, die sich »wie Reißverschlüsse« öffnen und wieder verschließen lassen.

„Man schaut nach unten und sieht lediglich einen Wald, eine Wüste oder eine natürliche Landschaft, und plötzlich öffnet sich der Reißverschluss und man sieht eine Landebahn. Dann öffnet sich die Landschaft wieder und alles sieht wieder normal aus“, schilderte er damals CBS8.

Dies habe er von Piloten erfahren, die in Area 52 stationiert waren.

© Fernando Calvo für terra-mystica.jimdofree.com am 25.12.2021

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Phil Schneider: Leben und Tod eines Whistleblowers“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com. You Might Also Like3-5 Tropfen um 21 Uhr verbrennt Bauchfett wie verrückt!Höhle des LöwenDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperKeine Fitness, nur Ergebnisse! Intelligenter GewichtsverlustFett reduzierenFett im Schlaf schmelzen – der ultimative Bauchfett-Hackabnehmen1 Tasse um 21:00 schrumpft den Magen im Schlaf!gesunde ErnährungDiese ungewöhnliche Diät hilft, Bauchfett zu schmelzenGewichtsverlustWerbung vonWerbung von Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Universum Sonne Orion Planet X Nibiru permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die Legende und Erfindung von Jesus ChristusLetzter Aufruf! Einmalige Sonderaktion: Der Hollywood-Code, Der Musik-Code und DUMBs

2 comments on “Area 51‘s »Schwester«: Die geheime US-Militärbasis Area 52”

  1. Pingback: The secret US military base Area 52 | » Eorense.com
  2. Pingback: La „sorella“ dell’Area 51: La base militare segreta degli Stati Uniti Area 52 ⋆ Green Pass News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes