Spike-Protein-Shedding: Sind die mRNA-Spritzen ansteckend? (Ein brisanter Erfahrungsbericht)

EINBLICKE IN DIE (RECHTLICHE) FREIHEIT

Legitim.ch

  • Jan Walter
    • vor 2 Tagen
    • 3 Min. Lesezeit

Spike-Protein-Shedding: Sind die mRNA-Spritzen ansteckend? (Ein brisanter Erfahrungsbericht)

Am 22. Mai 2021, also kurz nachdem die ersten Shedding-Fälle im Zusammenhang mit der experimentellen mRNA-Therapie dokumentiert wurden, berichtete Legitim über die Vorfälle und zitierte renommierte Ärzte wie Dr. Christiane Northrup, die den Sachverhalt unter die Lupe genommen hatten. (vgl. Legitim) Anmerkung: Die einschlägigen Aussagen sind im zweiten Teil des Artikels zu finden. Besonders verstörend fand ich das Votum des US-amerikanischen Patentanwalts, Dr. David Martin, der im Rahmen des Corona-Ausschusses 2400 (Minute 13:00) erklärte, wie seine Kanzlei im Jahr 2001 vom US-Kongress beauftragt wurde, Pathogene zu überwachen, die von diversen Regierungsbehörden patentiert werden sollten:

(…) und unsere Sorge war, dass das Corona-Virus (er meint wohl eine bestimmte Sequenz) nicht nur als potenziell manipulierbares Mittel für die potenzielle Verwendung eines Impfstoffvektors angesehen wurde, sondern auch ganz klar als Kandidat für eine biologische Waffe in Betracht gezogen wurde.

Sie können sich also vorstellen, wie enttäuscht ich bin, 20 Jahre später hier zu sitzen, nachdem ich 20 Jahre zuvor darauf hingewiesen hatte, dass sich am Horizont ein Problem in Bezug auf das Coronavirus abzeichnet.

Anmerkung: Dr. Martin verwies in dem Interview auch darauf, dass Pathogene, die natürlich vorkommen nicht patentierbar sind. Folglich wurden patentierte Pathogene wie die Spike-Proteine künstlich erzeugt, was die Virus-Theorie einmal mehr infrage stellt. Zumal in der folgenden Peer-Review-Studie ganz klar bestätigt wurde, dass es keiner Viren bedarf, um an SARS-CoV-2 zu erkranken. Die Frankfurter Rundschau ging auf die bahnbrechende Studie ein und berichtete, „dass das Spike-Protein allein ausreiche, um Covid auszulösen“ und, „dass vor allem Blutgefässe Schaden nehmen würden“. Weiter wurde Professor Uri Manor, der Co-Autor der Studie wie folgt zitiert:

Viele Leute denken, dass es sich um eine Atemwegserkrankung handelt, aber in Wirklichkeit ist es eine Gefäßerkrankung.

Der Erfahrungsbericht

Gestern erhielt ich einen brisanten Erfahrungsbericht von einer Legitim-Leserin, die offenbar selbst vom Spike-Protein-Shedding betroffen war. Erfreulich ist, dass sie durch den oben erwähnten Legitim-Artikel darauf aufmerksam wurde und obendrauf sogar dank einer Empfehlung, die in dem Artikel abgegeben wurde, wieder gesund ist:

Ich selbst war als Nicht-Geimpfte durch Shedding betroffen. Mein Freund musste sich impfen lassen, weil er als Nationaltrainer zur Olympiade nach Tokio musste. Ich hatte zwar vorher schon von Shedding gelesen aber dachte, durch meine gesunde Lebensweise, bin ich nicht betroffen.

Ich hatte ca. 5 Monate (rückwirkend weiß ich, dass er damals die erste Impfung erhielt) extrem viele Symptome und Schmerzen/Erkrankungen.

Hatte es auf mein Alter und Wechseljahre geschoben, bis ich dann eine Blutanalyse machen lassen habe. Da wurde festgestellt, dass ich voller Spike Proteine und Graphenoxid bin (obwohl ungeimpft) und in meinem Körper waren mega viele Entzündungen, die die Symptome/Erkrankungen ausgelöst haben.

Zum Glück (zufälligerweise) bin ich durch einen medizinischen Artikel auf ein natürliches Mittel gestoßen zum Ausleiten von Toxinen, Schwermetallen etc. welches ich gleich genommen habe.

– Nach 1 Tag hatte ich keine Hitzewallungen mehr

– nach 3 Tagen stoppte mein schlimmer Haarausfall (morgens lagen immer ganz viele Haare auf dem Kopfkissen)

– nach 5 Tagen ging meine Entzündung im Arm weg (ich konnte 4 Monate lang kein Glas Wasser mehr anheben)

– nach 7 Tagen waren meine extrem starken Blähungen weg (das war wirklich nicht schön)

– nach 5 Tagen war eine komische Geschwulst am After weg

– nach 4 Tagen war mein Urin wieder klar und geruchslos (vorher dunkelgelb und stank)

Heute nach 5 Wochen Einnahme bin ich komplett wieder ohne Symptome und geistig fit und wieder gut drauf.

Das Mittel war tatsächlich CleanSlate in Verbindung mit Zero-In und Restore.

Normales Zeolith und Bentonit in Pulverform, als auch H2O2 und MMS, CDL hatten 2 Wochen lang keine Veränderungen gezeigt. Ich bin sooo dankbar mit ROOT so tolle Produkte gefunden zu haben.

TIPP: Mehr Infos über das effektive Entgiftungsmittel findest du entweder im unteren Teil des Legitim-Artikels oder direkt auf der Webseite von ROOT.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Harvard-Studie bestätigt, dass Covid-19 unter den Geimpften am stärksten angestiegen ist!

REPORT: So liess der Staat unsere Senioren einschläfern, als die Spitäler halbleer waren!

Trump lässt eine Bombe platzen: Mehr Menschen sterben mit der Impfung als ohne!

Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten:

…kein elektrischer Strom, keine Kühlschränke, kein Internet, keine Computer, kein Fernsehen, keine übertriebene Strafverfolgung und kein Aldi oder Lidl.

Sie haben es auch so geschafft… sonst wären wir heute nicht hier!

Im folgenden Artikel will ich dir aufzeigen, was die drei wichtigsten Regeln sind! Nur wenn du diese kennst, haben du und deine Familie eine Chance zu überleben, wenn die Welt den Bach runter geht…

> hier weiterlesen

Johns Hopkins University bestätigt: Impfverweigerer können mittels PCR-Test geimpft werden!288,146Schockierende Bilder: Behörden verschweigen massenhaft Corona-Impfschäden!235,994ADRENOCHROM – Nach XAVIER NAIDOO packt auch ROBBIE WILLIAMS aus: Ich weiss zu viel über diese …244,686NASA widerlegt Weltklimabericht: Antarktis-Polkappe wächst um 135 Milliarden Tonnen pro Jahr!297,571Mit 8 Gramm Thorium ohne aufzutanken 100 Jahre fahren527,522Pädo-Skandal um Thomas de Maizière (CDU): Richter und Anwälte beim Sex mit Kindern gefilmt325,763

LEGITIM

NEWSLETTER
DATENSCHUTZ

IMPRESSUM

PARTNER

SANUSLIFE

ALEA BORN
PLATINUM HEALTH

GETNODE

CAPITOL POST

FREESPIRIT®-TV

UNCUT-NEWS.CH
MAONA.TV
WISSEN MACHT FREI

Blackout-Gefahr und Vorsorge: Agieren ist besser als reagieren (Video)

DatenschutzSkip to content

Blackout-Gefahr und Vorsorge: Agieren ist besser als reagieren (Video)

Blackout-Gefahr und Vorsorge: Agieren ist besser als reagieren (Video)

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularDieses revolutionäre Heizgerät bricht alle Verkaufsrekorde!Dieser geniale Raumheizer erobert Deutschland im Sturm!Werbung vonWerbung von Ad.Style

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BBK) war immer schon eine zwiespältige Angelegenheit. In den ausführlichen, wissenschaftlichen Büchern der Behörde, die kein Normalmensch jemals liest, wurde genau erforscht, wie verwundbar Deutschland ist, wie schlecht es um die individuelle Krisenvorbereitung bestellt ist und wie man diese gravierenden Mängel aufholen könnte.

Mit großer Verspätung werden manche Ideen umgesetzt, wie zum Beispiel die Thematisierung von Blackouts in den öffentlich-rechtlichen Medien. Der Youtube-Kanal des BBK ist eine äußerst lahme Angelegenheit und die Webseite sah bis vor kurzem noch aus, als stamme sie aus den frühen 2000er Jahren.

Nun wurde die Webseite angepasst und neue Videos mit Cartoon-Grafiken sollen verstärkt den gewöhnlichen Steuerzahler und sogar jüngere Menschen ansprechen.

Das groß angekündigte Teaser-Video „Für alle Fälle vorbeireitet“ zeigt animierte Figuren in bunten, psychedelischen Farben und es regnet Donut. Kein Scherz. Es wirkt wie ein schlechter Trip auf LSD oder Ketamin.

Es heißt:

Der Notvorrat hingegen wird in sicheren Zeiten ganz gezielt mit dem Nötigsten angelegt, damit man etwa zehn Tage problemlos überbrücken kann. Wenn jede und jeder Einzelne in sicheren Zeiten einen Vorrat anlegt, können Engpässe im Ernstfall gemeinschaftlich überbrückt werden.

Zehn Tage liegt sogar noch unter der alten Vorgabe von 14 Tagen, die bereits zu knapp bemessen war. In den ausführlichen Büchern der Behörde wurde erforscht, dass das System von Discounter-Supermärkten und Zentrallagern schnell in die Knie gehen kann und dass bei einem großflächigen Ausfall des Stroms und der IT (Cyber-Attacke) so gut wie nichts mehr funktioniert.

Wie schnell Notlösungen realisiert werden können, wenn europaweit und sogar in anderen Ländern die Cyber-Krise herrscht, und wenn an den Flughäfen und Container-Häfen Chaos herrscht weil alle Computer physisch zerstört wurden durch Malware, ist den Forschern nicht bekannt. Unter solchen Umständen den Bürgern Vorräte für 10 Tage anzuraten, ist geradezu grotesk und widerspricht der eigenen Forschung im Haus.(Vorzeichen eines Blackouts? Stromausfall in Österreich – wie könnte sich so ein Blackout-Szenario in etwa abspielen? (Video))

You Might Also LikeTV-Star und Investor Thelen verliert allesBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Tragischer Unfall: Bushido verliert alles …EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenAds byAds by Ad.Style

Zwar gibt es noch spezielle Notvorräte der Regierung, aber diese losen Getreidekörner können nicht einfach so gegessen werden, sondern müssen mehrere Stationen einer Verarbeitungskette durchlaufen. Um allein den eingelagerten Hafer weiterzuverarbeiten, würde es rund ein halbes Jahr dauern, kalkulierte der Bundesrechnungshof.(Erste Stromanbieter kollabieren – Dominoeffekt für die Industrie)

Bei Stromausfällen solle man sich laut BBK vorbereiten um rund 6 Tage überbrücken zu können. Wie genau kommt man auf diese Zahl? Weiß das BBK, wie viele ausländische Agenten in der deutschen Stromversorgung arbeiten? Wie stark die Systeme schon digital infiltriert wurden? Welche Exploits ausgenutzt werden bei einem Angriff?

Welche mehrstufigen Attacken kommen werden? Wenn das BBK eine Überbrückung von 4 bis 8 Wochen nahelegen würde, fände ein Run statt auf Stromgeneratoren und andere knappe Güter. Die Empfehlung, die NINA-App zu verwenden und ein batteriebetriebenes Radio bzw. Kurbelradio zu haben, ist ganz nett, aber man erklärt leider nicht die Grenzen von DAB-Radio, UKW oder Internetverbindungen.

Man erfährt auf der schicken neuen Webseite des BBK nicht, dass diese gewöhnlichen Geräte vielleicht schnell nichts mehr empfangen, weil die Sendeantennen ausfallen. Man erfährt nicht, dass man ein Gerät haben sollte für den Empfang von Mittelwelle- und Kurzwellen-Signalen aus hunderten und teils tausenden Kilometern Entfernung.

Man erfährt nicht, dass man einsteigen sollte in PMR-Funk, CB-Funk und auch VHF/UHF.Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Bei dem vergangenen Hochwasser versagte bei den Behörden der schicke neue Digitalfunk und man musste Personen in Fahrzeugen hin und herschicken für Informationen. Die Bundeswehr lässt nun von uralten Funkgeräten neue Exemplare bauen. https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

In der zweiten Phase werden ab Januar 2022 die Einzelthemen Bevorratung, Extremwetter, Stromausfall und Notgepäck inklusive Dokumentensicherung vertieft behandelt. Interviews mit Expertinnen und Experten als Podcast, eine YouTube-Serie und weitere Informationsangebote bieten die Möglichkeit, ausführlich auf die Einzelthemen einzugehen. Ziel der dritten Phase ist, die vermittelten Kenntnisse und Empfehlungen zu wiederholen.

Ich bin alles andere als gespannt.

Hier ist ein ganz zentraler Krisen-Tipp: Orientieren Sie sich bloß nicht an der BBK-Webseite und der Infokampagne. Das ist lebensgefährlich. Lesen Sie lieber die dicken Bücher vom BBK, oder andere Fachliteratur.

Blackout-Gefahr und Vorsorge: Agieren ist besser als reagieren

Von daher, nicht nur bei einer Blackout-Gefahr: Agieren ist besser als reagieren. Wer Vorsorge trifft, begegnet Krisen souveräner und gerät weniger in Panik. Hamsterkäufe wären dann nicht mehr notwendig. Tritt kein Blackout ein, umso besser. Kommt es doch dazu, dann ist man darauf vorbereitet.

Sehr ausführliche Informationen findet man aber ebenfalls auf der Webseite von Herbert Saurugg unter www.saurugg.net. Sein zusammenfassender Ratschlag lautet: „Die persönliche Vorsorge erfordert eine Überbrückungsfähigkeit einer Versorgungsunterbrechung von zumindest zwei Wochen.

Das betrifft vor allem die Wasser-, Lebensmittel- und Medikamentenversorgung. Planen Sie für einen zweiwöchigen „Abenteuerurlaub“, wo Sie nicht mehr einkaufen gehen können. Alles was Sie da mitnehmen würden, sollten Sie zu Hause verfügbar haben.“

Des weiteren sollte man sich Überlegungen zu Folgendem machen:

  • Radio mit Batterien (Autoradio nicht vergessen!)
  • Taschenlampen (Stirnlampen, damit hat man die Hände frei)
  • Ersatzbatterien
  • Kerzen mit Streichhölzern (Achtung erhöhte Brandgefahr!)
  • Hausapotheke, Erste-Hilfe-Koffer
  • Wasser und Lebensmittel (die auch ohne Kochen genießbar sind) für 1-2 Wochen (Konserven, Vollkornbrot, Kompott, Salate, etc.)
  • Hygieneartikel (Müllsäcke als Ersatz-WC)
  • Eventuell einen Gaskocher (den kann man auch mit Nachbarn teilen)
  • Alternative Heizmöglichkeiten (Holzofen)
  • In der Familie oder/und mit Freunden absprechen, was man in einem solchen Fall machen wird. Wie funktioniert die Familienzusammenführung, wenn man nicht mehr kommunizieren kann? Wo trifft man sich? Wer holt wen?

Hilfreich ist auch, sich in punkto Blackout die Dreier-Regel von Survival-Experten einzuprägen. Sie besagt, dass Menschen drei Wochen ohne Nahrung, drei Tage ohne Wasser, drei Minuten ohne Sauerstoff und nur drei Sekunden ohne Hoffnung überleben können, womit wir wieder bei der Vorbereitung und bei der Vorsorge wären. Wer in Panik gerät macht Fehler, die gravierende Folgen haben können.

Ergo: Einfach auf das Beste hoffen und auf das Schlimmste vorbereitet sein.

Literatur:

Freie Energie – Die Revolution des 21. Jahrhunderts

Nikola Tesla. Seine Patente

Das Freie-Energie-Handbuch: Eine Sammlung von Patenten und Informationen (Edition Neue Energien)

Quanten Äther: Die Raumenergie wird nutzbar. Wege zur Energiewandlung im 21. Jahrhundert

Video:https://www.youtube.com/embed/I6DJU8sZzwU?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent

Quellen: PublicDomain/recentr.com am 20.10.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Frank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..„Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Heizkosten sparen? Innovativer Heizlüfter erobert DeutschlandAds byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Die kindlichen Impfopfer haben einen Namen, ein Leben, ein Gesicht und verzweifelte Eltern (Video)Archonten und die Gnostiker: Aufdeckung der Alien-Einmischung

6 comments on “Blackout-Gefahr und Vorsorge: Agieren ist besser als reagieren (Video)”

  1. Pingback: Rischio blackout e precauzione: agire è meglio che reagire (video) ⋆ Green Pass News
  2. DrNo sagt: Bei Blackout höre ich mir erstmal mit Notstrom ein Klavierkonzert an, das meine Nerven beruhigt. zB von der begnadeten und kurvigen Khatia Buniatishvili, Schumann
    https://www.youtube.com/watch?v=3jbHbDena_U
    oder Rachmaninov
    https://www.youtube.com/embed/TLpufG9s0QY?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de-DE&autohide=2&wmode=transparent Antworten
  3. Freigeist sagt: Unabhängig von einer Krise, sollte jeder immer einen Vorrat an Nahrungsmitteln Zuhause haben. Unsere Urgroßelten wie auch unsere Eltern hatten dies. Bei mir ist es selbstverständlich fuer mind. 1 Monat einen solchen bevorratet zu haben.Aber nicht nur das,sonder auch noch andere Sachen wie: -Licht: Feuerzeuge,Kerzen, Streichhölzer, allg .Lampen, Stirnlampen
    -Kleidung: Thermounterwäsche, gute feste Schuhe, Outdoor Jacken, —–
    -Handschuhe, Muetzen
    -Wasser in ausreichender Menge p.Tag 2 Liter und Wasserfiltersysteme
    -Schlafsäcke
    -Outdoor Messer
    -Seile, Stricke, Bänder ctr.
    Hygiene Artikel: Seifen, Zahnpasta, Wattestäbchen, Binden, OP´s,Cremen, Feuchttuecher (wenn kein Wasser mehr vorhanden !) um den Allerwertesten zu säubern.
    -Genuegend Muellsäcke (dann brauchts du kein WC)
    -Verbandskasten
    -eventuell Feuerlöscher (in der Krise kommt keine Feuerwehr mehr!)
    -Selbstverteidigung: Elektroschocker, Pfefferspray, ,Schlagstock,Steinschleuder….
    -Hausapotheke: versch. Kräutertees ,Tropfen, Tinkturen, Salben, Nahrungsergänzugen u.v.a.m
    -Rucksäcke: Fluchtrucksack mit den nötigsten schon gepackt halten.(Dokumente)
    -kleine Werkzeige wie: Schweizer Taschenmesser, Zangen,Schraubendreher,Bindedraht usw.
    -körperliches Training: Gymnastik, Schnelligkeit,gew. Techniken der Abwehr, Krafttraining usw.
    -Sicherung der Eingangstuere: Riegel, Kette, Spion, Kameras usw.
    Und zuallerletzt: Macht euch unbedingt schlau, welche Kräuter ihr essen könnt, -auch die Wurzel im Winter ! Hier eine gratis Bibliothek zum Download: http://www.bg1lib.org Ps.:Lasst euren Geist freien Lauf, und denk dabei immer was wäre wenn, dies oder jenes ist. Viel Glueck. Antworten
    1. Optimist prime sagt: Wenn du dies so machen willst und dadurch nicht ehr in angst sondern durch die Vorbereitungen eher in Ruhe lebst, dann viel glück dabei. Ich bin da wohl eher stoisch veranlagt. Gestorben wird Immer, also viel glück auf all euren Wegen. Antworten
  4. Pingback: Endzeitumschau Oktober 2021 – Die Rückkehr des Königs
  5. Kerzen für Idioten? sagt: Warum werden immer Kerzen oder auf „Feuer“ basierte Beleuchtungen empfohlen? Das Brandrisiko ist immens hoch, die Leuchtwirkung gering. In der heutigen Zeit gibt es leistungsstarke LED-Taschenlampen, etc…, betrieben mit LiPo-akkus (z.B. 18650), lange lagerfähig, in China billig zu haben und auslauf- &brandsicher. Wenns erstmal brennt, wird ohne Wasserversorgung kaum gelöscht werden können. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Das Planspiel zur Afrikanisierung Europas: vor 10 Jahren wurde Gaddafi getötet, seither 1 Million illegale Einwanderer

DatenschutzSkip to content

Das Planspiel zur Afrikanisierung Europas: vor 10 Jahren wurde Gaddafi getötet, seither 1 Million illegale Einwanderer

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularRobert Geiss in Saint Tropez verhaftetWarum der Bitcoin neue Rekorde bricht : über 40.000 Euro!Werbung vonWerbung von Ad.Style

Heute vor zehn Jahren haben die Franzosen Gaddafi beseitigt. Seitdem sind über 1 Million illegale Einwanderer wie ein Tsunami alleine über Italien hereingebrochen.

Kriege dienen dazu, Bevölkerungen zu „bewegen“, wie es in Syrien und in Libyen der Fall war.

Nach dem Abkommen mit Gaddafi brachen die Anlandungen ein und gingen 2010 praktisch auf Null zurück. Diejenigen, die aus Gründen, die über wirtschaftliche Interessen hinausgehen und auf eine historische Rache hinauslaufen, die ethnische Entflechtung Europas im Sinn hatten und haben, konnten dies nicht hinnehmen. Gaddafi musste beseitigt werden. Damit der Immigrantenverkehr wieder aufgenommen werden kann.

Außerdem wollte Sarkozy verhindern, dass die Bestechungsgelder, die der libysche Staatschef erhalten hatte, ans Licht kommen. Es reichte also nicht aus, ihn abzusetzen: Gaddafi musste sterben.

So haben sich Interessen verschiedener Art und Herkunft verflochten. Und sie haben sich beim Angriff auf Libyen zusammengeschlossen.

Und so brach 2011 die libysche Barriere auf und die Welle illegaler Einwanderer begann, die der Fake-News-Medienkomplex sofort als „Flüchtlinge“ zu definieren begann: obwohl kein einziger Libyer unter den „Flüchtlingen“ war, denn es waren alles Subsaharier, die aus dem Süden nach Libyen strömten, um das Machtvakuum auszunutzen. Auch hier gilt: Die Geschwindigkeit, mit der der Verkehr begann, lässt auf eine gezielte Organisation schließen.

Alles war bereit. Die libyschen Menschenschmuggler waren bereit, die illegalen Einwanderer zu transportieren. Die Afrikaner waren bereit, sie nach Libyen zu bringen. Die Journalisten waren bereit, die illegalen Einwanderer als „Flüchtlinge“ zu bezeichnen und den Sizilienkanal nach Libyen zu verlängern. Und die NGO-Schiffe waren bereit.

Es wäre interessant zu wissen, ob Sarkozy der einzige an der Vorbereitung des Libyen-Krieges beteiligte Politiker ist, der von Gaddafi bestochen wurde. In Italien hat Napolitano entschlossen gehandelt und einem durch seine „eleganten Abendessen“ geschwächten Berlusconi aufgezwungen, die letzte gewählte Regierung zu stürzen.(„Deutschland muss 200 Millionen Flüchtlinge aufnehmen, weil Deutsche deren Klima zerstören!“ (Video))

You Might Also LikeTV-Star und Investor Thelen verliert allesBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …EILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenZu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Ads byAds by Ad.Style

Wir werden wahrscheinlich nie die ganze Wahrheit erfahren. Aber das Ergebnis ist für alle klar erkennbar:

Brandenburg: Flüchtlingsstrom schwillt exponentiell an

Bereits kurz nach der Bundestagswahl beginnt ein neues 2015. Brandenburg baut Notunterkünfte.

Der weißrussische Präsident Lukaschenko hat ein probates Mittel gefunden, um Druck auf die EU auszuüben. Er lädt sämtliche Migranten der Welt nach Minsk ein und schafft sie von dort aus an die EU-Außengrenze in Polen. Den Arabern, Irakern und Afghanen muss er das nicht zweimal sagen. Sie sitzen im Flieger. Mehrere Hundert haben bereits Brandenburg erreicht.(Ungarischer Geheimdienst: Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor (Video))Bitcoin ist jetzt auf ein Erdbeben im Wert von $3,4M vorbereitetWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Allein am Mittwochnachmittag nahm die Bundespolizei 14 Iraker in einem Wald bei Frankfurt/Oder fest. Sie hatten den Weg durch Polen gefunden, nachdem sie zuvor die weißrussisch-polnische Grenze überschritten hatten. https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Niemand schickt sie zurück, zumal Polen die Migranten auch nicht mehr zurücknimmt und die Iraker dank der restriktiven Asylpolitik Polens auch nicht Richtung Osten zurück gehen wollen.

Das zentrale Erstaufnahmelager in Brandenburg ist mittlerweile voll. »Seit Anfang September kamen über 500 Weißrussland-Flüchtlinge, vor allem Iraker«, erklärt der Leiter der Einrichtung, Olaf Jansen. »150 mehr als im ganzen August.« Und er warnt laut BZ: »In den nächsten Wochen erwarten wir noch Tausende«.

Die deutsche Politik versucht mittlerweile zu beschwichtigen. Insbesondere die FDP warnt vor Panikmache und verweist auf die im Vergleich zu 2015 niedrigen Zahlen.

»Das ist noch nicht das, was wir vor ein paar Jahren bei uns hatten. Von daher: Einen ruhigen und kühlen Kopf behalten und auf Verhandlungen setzen«, schlug der Fraktionsvize im Bundestag, Stephan Thomae, offenbar in Angst um die Koalitionsverhandlungen, vor.

Dabei vergisst Thomae, dass der Anstieg exponentiell ist. Setzt sich die Zunahme fort, dürfte die Zahl der illegalen Grenzübertritte bereits in vier Wochen mehrere Tausend erreichen. Und dann haben wir ein neues 2015.

Mit einem feinen Unterschied: Möglicherweise regieren Sozialdemokraten und Grüne mit der FDP als Feigenblatt. Und wie die beiden Parteien in Sachen Migranten agieren, sieht man in Berlin.

Seit Jahren werden syrische, afghanische und irakische Familien bei der Vergabe von Wohnungen systematisch bevorzugt. Was viele vergessen: Die aktuelle Wohnungsnot der Stadt ist ganz zuerst das Ergebnis der Migrationspolitik.

Brandenburg ist mittlerweile im Alarmzustand. Die AfD hat angesichts der drohenden neuen Migrantenwelle Grenzkontrollen an der polnischen Grenze gefordert.

Für die kommende Woche hat sie eine Sondersitzung des Landtags in Potsdam beantragt.(Kriminelle „Seenotretter“: Flucht und Migration – Strafprozesse in Italien und Griechenland gegen etliche Deutsche (Video))

Einwanderung: 67% der Franzosen sind besorgt über einen „großen Austausch“ der Bevölkerung

Eine Umfrage, die es in sich haben könnte. 67 % der Franzosen befürchten den „großen Austausch“ der Bevölkerung, d. h. das Aussterben oder die allmähliche Verdrängung der weißen und christlichen Bevölkerung durch andere Bevölkerungsgruppen, und 61 % glauben, dass es dazu kommen wird, so eine heute veröffentlichte Umfrage von Harris Interactive für die Zeitung Challenges.

Laut derselben neuen Umfrage, die am Mittwoch, den 20. Oktober 2021 von Harris Interactive veröffentlicht wurde, würde Eric Zemmour in der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen gegen Emmanuel Macron antreten, unabhängig davon, welcher Kandidat auf der rechten Seite steht, wobei er im ersten Wahlgangmit mit 17% bis 18% der Stimmen rechnen kann.

Je nach Konstellation liegt Eric Zemmour ein oder zwei Punkte vor Marine Le Pen, der nur 16 % der Wählerstimmen zugeschrieben werden. Emmanuel Macron, dem in dieser Umfrage je nach Hypothese 23 bis 25 % der Wählerstimmen zugeschrieben werden, könnte somit mit seiner Wiederwahl rechnen (57 zu 43%).

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/unser-mitteleuropa.com/freiewelt.net am 22.10.2021 You Might Also LikeHeizkosten sparen? Innovativer Heizlüfter erobert DeutschlandDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Dieses revolutionäre Heizgerät bricht alle Verkaufsrekorde!Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Archonten und die Gnostiker: Aufdeckung der Alien-EinmischungIsraelische Studie hinterfragt die Wirksamkeit von COVID-19-Impfstoffen und zeigt einen erstaunlichen Grad an Schäden, die durch Impfstoffe verursacht werden

5 comments on “Das Planspiel zur Afrikanisierung Europas: vor 10 Jahren wurde Gaddafi getötet, seither 1 Million illegale Einwanderer”

  1. Pingback: Il gioco di simulazione per l’Africanizzazione dell’Europa: Gheddafi fu ucciso 10 anni fa e da allora 1 milione di clandestini ⋆ Green Pass News
  2. Tom sagt: Diese Ländergrenzen sind keine politischen Staatsgrenzen
    Die Erde hat keine Ländergrenzen das sind nur Bodenschätze-Grenzen Claimgrenzen der Wirtschaft.
    Wenn nun in einem Claim zu viele Menschen wohnen werden die in bereits abgebaute (ausgebeutete) Claims „Länder“ umgesiedelt, denn 95 % der Weltbevölkerung werden nicht als Menschen angesehen, diese haben nur den Rechts-Status von Vieh und Tieren.
    Wer da denkt es gibt Menschenrechte, erkennt nicht das Menschenrechte für Vieh und Tiere keine Anwendung finden.
    Menschenrechte gelten nur für Menschen, und das sind nur 5% der Weltbevölkerung.
    Alle Länder erkennen die Menschenrechte an, die aber nur für 5% Gültigkeit haben. Antworten
    1. Freigeisz sagt: Wenn du wirklich Mensch sein willst, dann musst du dich erst Lebend melden Punk 1.
      Punkt 2. Eine Unabhängigkeitserklärung schreiben,
      Punkt 3. Alle vom System ausgestellten Ausweise, Urkunden diesem mit Rueckschein retournieren,
      Punk4. Alle Privilegien zurueck weisen,
      Punkt 5.Auf keine Schreiben vom System reagieren und retournieren,
      Punkt 6.keine Steuern bezahlen,
      Punkt 7.Du verwendest auch nicht den dir zugewiesenen Namen, –
      also kurzum :Du bist der höchste Souverän und lebst diesen auch !
      Der Mensch als solches, wird in diesem System nicht erkannt .Du kannst mit dem System nur interagieren mit deinem Namen, Ausweise, Urkunden usw. und sofort.; ohne diese Dinge, bist du nicht existent. Darum werden bei „Gericht“ (Scheingericht !) auch nur Dinge verhandelt; es heißt ja nicht umsonst: in der Sache wird verhandelt. DU BIST VOR DIESEN SCHEINGERICHT NUR EINE SACHE !!! Wenn DU eine Ladung bekommst, wird die LADUNG an Bord des Schiffes geholt. Antworten
  3. Tom sagt: Wer in Europa kann sagen er hat den Rechts-Status „Mensch“ ? Man wird keinen finden. Menschen werden nur der Gattung nach als Menschen bezeichnet so wie Hunde Katzen Pferde, alle Europäer alle 300 Mio. haben keinen Rechts-Status als Mensch. Antworten
  4. Freigeist sagt: Bist du dir da ganz sicher ? 😉 Ich hab´ das obige nicht einfach mal so verfasst-du verstehst ? Ps: Ich brauche kein kuenstlich erschaffenes sog.“Recht“ von ein paar Wahnsinnigen, die mir erlauben was ich darf oder auch nicht. – ICH BIN RECHT, sonst wäre ich nicht hier ! Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Geht im Abendland endgültig die Sonne unter? Straßburg baut die größte Moschee Europas

Conservo Ein konservativer u. liberaler Blog Zum Inhalt springen

← Sehr viel Mammon aus dem Abendland für …MENSCHENRECHT NAHRUNG →

Geht im Abendland endgültig die Sonne unter? Straßburg baut die größte Moschee Europas

Erstellt am 20. Oktober 2021 von conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Über 500 Moscheen und islamische Zentren gibt es alleine im ehemaligen Musterländle Baden-Württemberg. Besonders die zahlreichen Gutmenschen unter den Häuslesbauern wird es bestimmt freuen, dass man für das größte Moscheeprojekt Europas bald nur noch über den Rhein rüber muss: Im französischen Straßburg entsteht derzeit ein islamischer Gebetstempel, bei dem im Gegenzug zu den pfennigfuchsenden Schwaben an nichts gespart werden soll: Rund 32 Millionen Euro kostet der neue Prunkbau, der Platz für mehrere tausend Muslime bieten. Potential ist genügend vorhanden: Etwa 135.000 türkisch-stämmige Menschen leben derzeit im Großraum Straßburg. „Eyyup Sultan“ lautet der Titel des Bauprojektes, das über zwei jeweils 36 Meter hohe Minarette verfügt. Enthalten sein sollen zudem ein Restaurant, eine Bibliothek, ein Forschungszentrum sowie ein Museum über die Geschichte des Islams in Frankreich.

Weil der Bau finanziell in Schlingern geriet, bezuschusste die grüne Bürgermeisterin Jeanne Barseghian weitere 2,5 Millionen Euro und musste sich herbe Kritik gefallen lassen, radikale Islamisten zu unterstützen. Selbst der umstrittene französische Staatspräsident Emanuel Macron beanstandete die direkte Einflussnahme durch sein türkisches Pendant Recep Tayyip Erdogan, untersteht die künftige Moschee doch dem direkten Einfluss der als antisemitisch bekannten Politorganisation Milli Görüs. Diese war aufgrund ihrer radikal-militanten Tendenzen selbst in der Türkei verboten, bis Erdogan die Macht ergriff.

Bereits 2015 trat Erdogan vor etwa 12.000 Türken in Straßburg auf, nun wird die Landnahme per Moscheebau erweitert. Wie immer dient alles nur der Zusammenführung der Völker, der Toleranz und der Vielfalt, wer´s selbst jetzt noch glaubt: „Mit Euren Spenden bauen wir am Zusammenleben aller“, ist auf einem Plakat an der Außenmauer des Rohbaus zu lesen. An blumiger Rhetorik mangelte es den Moslems ja noch nie und auf Französisch klingt sowas sicher ganz besonders schön. Auf der anderen Seite der Eyyup Sultan befindet sich übrigens die Parteizentrale der Saadet Partisi, welche an der europäischen Führungsmacht der Türkei arbeitet und eine islamische Ordnung in allen Lebensbereichen anstrebt. Wie sich doch manchmal eines zum anderen findet…

Mittlerweile ist das Projekt sogar im Pariser Regierungszentrum verschrien. Im Angesicht der Präsidentschaftswahlen im April nächsten Jahres und dem derzeitigen Umfragetief Marcons ist jedoch zu befürchten, dass dieser seiner stärksten Konkurrentin, der national-konservativen Vorkämpferin Marine LePen, auf diese Weise das Wasser abgraben will. Dabei nicht zu vergessen ist allerdings der rechte Shootingstar Eric Zemmour, den manche schon als „Donald Trump Frankreichs“ bezeichnen, weil er sich gegen den Feminismus, die Zuwanderung und die Klimahysterie positioniert. Straßburgs konservative Bürgermeisterin Fabienne Keller, welche die Elsass-Kommune von 2001 bis 2008 lenkte, sagte hingegen einst, man hätte den Islam – oh Wortspiel – lediglich „aus den Kellern holen wollen“: Die hygienischen Zustände in den Hinterhofmoscheen waren mangelhaft, außerdem seien die politisch-religiösen Vorgänge dort kaum noch zu kontrollieren gewesen. Einmal mehr wird leider deutlich, wie schnell sich das Blatt wenden kann, ist doch befürchten, dass Erdogan direkten Einfluss auf die Präsidentschaftswahlen üben wird.

Alex Cryso

Links:

https://www.derstandard.de/story/2000125477184/streit-um-moschee-grossbaustelle-in-strassburg

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.umstrittener-moschee-bau-in-strassburg-mehr-als-eine-glaubensfrage.5755e48a-21db-425b-af7a-d1f1cd582917.html

(www.conservo.wordpress.com)

Bewerten:

      3 Votes

Ähnliche Beiträge

Islamisierung – Es brennt vor der europäischen Haustür Belgien: Erster islamischer Staat in Europa

(www.conservo.wordpress.com) von Giulio Meotti *) * Die Führer der belgischen ISLAM-Partei wollen Belgien offenbar in einen islamischen Staat verwandeln. Sie nennen es „islamistische Demokratie“ und haben ein Zieldatum festgelegt: 2030. * „Das Programm ist verwirrend einfach: Ersetzen Sie alle Zivil- und Strafgesetzbücher durch die Scharia. Punkt“. — Französische Zeitschrift Causeur.…2. Mai 2018

In „Allgemein“

Dschihad, Muezzinruf und das machtstrategische System des Islam

(www.conservo.wordpress.com) Von Arnulf Guldalen „Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Gläubigen sind unsere Soldaten, die Kuppel sind unsere Helme und die Minarette sind unsere Bajonette“. (Recep Tayyip Erdoğan 1994 als OB von Istanbul)   Zum Muezzin-Appell: Der Islam ist ein durch und durch machtstrategisches System, geschaffen am Hof von Bagdad…24. Juli 2020

In „Allgemein“

18 Kurztexte zur Islamproblematik

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Udo Hildenbrand Im vergangenen Jahr wurde von der EU der sogenannte Migrationspakt verkündet, durch den in wenigen Jahren viele Millionen Migranten – wohl wieder weit überwiegend Muslime – gezielt die Einreise nach Europa ermöglicht werden soll. Die jüngsten Vorgänge um diesen Migrationspakt lassen aufhorchen. Dazu kommen die…20. Februar 2021

In „Allgemein“

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 – 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020 Zeige alle Beiträge von conservo → Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit Donald Trump, Emanuel Macron, Eric Zemmour, Fabienne Keller, Islamisierung unter Deckmantel der Toleranz, Jeanne Barseghian, Landnahme mit Moscheen, Marine LPen, Milli Görüs, Moscheebau, radikaler Islam, Recep Tayyip Erdogan, Saadet Partisi, Stille Eroberung durch Islam, Straßburg verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Sehr viel Mammon aus dem Abendland für …MENSCHENRECHT NAHRUNG →

20 Antworten zu Geht im Abendland endgültig die Sonne unter? Straßburg baut die größte Moschee Europas

  1. Ostfront schreibt: 20. Oktober 2021 um 19:37 Geht im Abendland endgültig die Sonne unter ? Straßburg baut die größte Moschee Europas Liste von Moscheen in Deutschland Die Liste von Moscheen in Deutschland umfasst Moscheen und Moscheebauprojekte, die von Moscheevereinen und Dachverbänden getragen werden. Nach Angaben des Zentralinstituts Islam-Archiv in Soest gab es im Jahre 2008 bundesweit 206 Moscheen und etwa 2600 Bethäuser sowie ungezählte so genannte „Hinterhofmoscheen“. Weitere 120 Moscheen sollen in Bau oder in Planung sein. Im Juli 2016 gab es nach Schätzung und Darstellung der deutschen Zeitung Die Zeit rund 2.750 Moscheen und muslimische Gebetshäuser in Deutschland. Im Vergleich gibt es rund 45.000 christliche Kirchen und rund 130 Synagogen in Deutschland. Die Liste ist weder vollständig noch repräsentativ.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Moscheen_in_Deutschland Davon geht die Welt nicht unter
    https://www.youtube.com/embed/LxvouLIlWv8?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent Geht im Abendland endgültig die Sonne unter ? Gefällt mir Antworten
    • Semenchkare schreibt: 20. Oktober 2021 um 23:45 Gottesstaat Deutschland, Moscheen, Karte interaktiv: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1XNFs-5yE_4h71IB7y4Xtd-GojpM&ll=50.40357778462527%2C12.656329361676871&z=7 *************************************
      Wikipedia ist nur ein Bruchteil Gefällt mir Antworten
    • Ostfront schreibt: 21. Oktober 2021 um 09:55 Geht im Abendland endgültig die Sonne unter ? Keinesfalls Diejenigen Menschen aber, die sich hier auf Erden nicht um ihre geistige Entwicklung kümmern, denen das nichtige Weltliche die Hauptsache, aber ein geistiges Leben und ihr Gott nur Nebensache ist, haben dereinst im jenseitigen Leben einen langen, beschwerlichen Weg anzutreten, und wenn auch solches von den im Weltlichen Versunkenen ungläubig belächelt wird, so können sie dennoch gewiß sein, daß sie dereinst von ihrem Unglauben kuriert werden. — Von allem Weltlichen, welches sie zu ihrem Gott gemacht haben, müssen sie dereinst scheiden, jeder Tag, ja jede Stunde, die für alle Ewigkeit dahinschwindet, bringt sie der Scheidestunde näher, wo sie dann, nach dem Hinübertritt in´s Jenseits, dasjenige anerkennen müssen, was sie in ihrem Erdenleben als Unwahrheit betrachteten und nichtachtend von sich wiesen, wo sie dann aber auch die Folgen der Nichtachtung selbst zu tragen haben, bis die nach schweren Kämpfen erst nach und nach zu Vernunft kommen und Den endlich anerkennen , Der ihnen im Erdenleben Nebensache war; dann werden sie Ihn bitten, ihnen Gnade zuteil werden zu lassen, — wo ihnen dann aber auch die Antwort gegeben wird: „ Wie lange Zeit gab Ich dir zum Nachdenken, und warum erkennst du Mich jetzt erst endlich Gefällt mir Antworten
      • conservo schreibt: 21. Oktober 2021 um 10:13 @ostfront. Du hattst nun rechlich Gegelgenheit, immer wieder den gleichen missionarischen Link zu posten, da ich Deine identischen Posts dazu nicht mehr zugelassen habe. Ich habe diesen nun mehrfach entfernt. Bitte nimm in Zukunft Abstand vom Missionieren. Alle Foristen kennen nun Deine Posts. Daher respektiere, wenn ich diesen Link entferne. Dies ist die dritte Mahnung. Danach werde ich Posts mit diesem Link löschen.
        Viele Grüße von Maria Gefällt mir Antworten
    • ceterum_censeo schreibt: 21. Oktober 2021 um 19:34 Herford: Deutscher protestiert gegen Muezzin-Ruf! 5. Juni 2021
      Filed under: Islamische Schandtaten,Stopp Islamisierung — Knecht Christi @ 09:19
      cid:1622226700139.3791556.a8204dbc4ea07f8030a078b40c8e74a434d0aec9@spica.telekom.de
      Anklage wegen Volksverhetzung Immer mehr deutsche Städte erlauben den penetranten Muezzin-Ruf, der die „Gläubigen“ zum Gebet aufruft, aber auch um die Überlegenheit und den Herrschaftsanspruch (Minarett) über andere Religionen zu demonstrieren. Für nicht wenige alteingesessene Bürger stellt die laute und unerträgliche Beschallung eine ziemlich aufdringliche Belästigung dar. Auch in Herford (wie schon mehrfach berichtet) darf dank des Bürgermeisters Tim Kähler (SPD) der Muezzin plärren. Ein Deutscher, Marcel Bauersfeld stemmte sich mit einfachsten Mitteln gegen das Gejaule, erst läutete er mit der Kuhglocke, dann hämmerte er mit Topf und Löffel gegen den Muezzin-Ruf und machte ordentlich Lärm. Gegenüber dem Westfalen-Blatt äußerte sich der Herforder: „Ich bin weder links- noch rechtsextrem. Ich habe auch nichts gegen andere kulturelle Gepflogenheiten. Mich stört einzig und allein der Muezzin-Ruf, der in meinen Augen nichts anderes als ein Aufruf zum Kalifat ist. Ich möchte hier keine Scharia haben.“ Der Muezzin-Ruf: Allah ist der Größte (größer als alles und mit nichts vergleichbar)! (zweimal). Ich bezeuge, daß es keinen Gott gibt außer Allah! (zweimal). Ich bezeuge, daß Muhammad der Gesandte Allahs ist! (zweimal). Eilt zum Gebet! (zweimal). Eilt zur Seligkeit (Heil/Erfolg)! (zweimal). Allah ist der Größte! (zweimal). Es gibt keinen Gott außer Allah! (einmal). Für den mittlerweile 38-Jährigen hat der Einsatz….ähm der Rabatz vor der DITB-Moschee ein Nachspiel, die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat Anklage gegen Marcel Bauersfeld erhoben, vorgeworfen werden ihm u.a. Volksverhetzung, (wo bleibt eigentlich die Meinungsfreiheit in ‚diesem unseren Lande‘???),
      Störung der Religionsausübung (fünf Fälle) sowie Widerstand gegen Polizisten. Volksverhetzung?
      Wer gegen die schleichende Islamisierung protestiert, der ist bereits ein Volksverhetzer?
      Bereits 2018 gab es heftige Kritik gegen die Ditib-Moschee in Herford für den Auftritt marschierender Kinder in Militäruniform: https://www.youtube.com/embed/T9OnLGRDREw?version=3&rel=1&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=de&autohide=2&wmode=transparent Und ausgerechnet die „Christliche“ (?) UNION hat Deutschland zur islamischen Eroberung freigegeben. Die aus der Zone gekommene Kanzlerin Merkel hat entgegen jeder historischen Realität behauptet: „Der Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland“! Sie war aber nicht die Einzige ihrer Partei, die solchen Unsinn verbreitete. Zu dieser Führungstruppe gehören auch Parlamentspräsident Schäuble (CDU), Ex-Präsident Wulff (CDU), Ex-Bildungsministerin und spätere Botschafterin am Vatikan (Dr. aberkannt) Annette Schavan, Ex-Bürgermeister in Hamburg Ole von Beust (CDU), Türkei-Liebhaber Polenz (CDU), Ex-NRW-Ministerpräsident Rüttgers (CDU), Ex-Verteidigungsministerin und heutige EU-Präsidentin Uschi-Gertrud vdLeyen (CDU) und viele andere mehr. Außerdem sind alle SPD-Führungskräfte Liebhaber der islamischen „Kultur“ und fördern ebenso wie ihre CDU/CSU-Kollegen die Islamisierung unseres Landes. Allen voran der frühere Außenminister und jetzige Präsident des Landes Steinmeier und sein Nachfolger als Außenminister, Maas.
      Von gestalten wie dem schrillen ‚Paradiesvogel‘ Claudia ‚Fatima‘ RothGrün garnicht zu reden Alle Führungskräfte der SPD befürworten nicht nur – wie die CDU – die massenhafte Einwanderung von Moslems, sondern auch die Islamisierung Deutschlands. Last but not least sollten auch die Kirchenführer beider Staatskirchen erwähnt werden: Bedford-Strohm und Kardinal Marx, die beide die Gleichstellung des christlichen Glaubens mit dem Islam fordern und fördern. Bedford-Strohm (Schleuserkapitän) betreibt sogar mit Kirchenmitteln die Beförderung von „Asylanten“ in eigenen „Rettungsschiffen“ vor der libyschen Küste.
      Er wurde schon vor Jahren von dem Penzberger Imam Idriz in das Kuratorium des geplanten größten islamischen Missionszentrums in Europa berufen! Dass er damit sein lutherisches Amtsgelübde als „Bischof“ nicht nur schwer verletzte, sondern vollständig brach, scheint niemand bemerkt zu haben. Demnach müsste er aus der Kirche ausgeschlossen werden! Unter Merkels Führerschaft ist Deutschland nicht nur nach links abgedriftet, sondern auch zur Beute des Islam geworden, die im Mittelalter noch nach schweren Kämpfen gegen die Turk-Völker aus Mittelasien (= Türken) abgewendet werden konnte. (vgl. Wien 1683) Gefällt 1 Person Antworten
  2. Ossi schreibt: 20. Oktober 2021 um 17:54 Kann der Osten, wenn er sich vom muslimischen Westgürtel trennen würde, überleben? Dann müsste er auch alle Islamisierer und rote Socken raus werfen, die im Dienste Merkels die Islamisierung begrüßen. Auch wenn Mona Lisa wieder aufschreit, die russische Diktatur wollen wir nicht, aber überleben und nicht islamisch im Kriegsgejaule geknechtet und mit hirnrissigem Schwätzern umgeben sein, die uns zur Beute machen. Den Osten hat Merkel in ihrer krankhaften Planung der Unterwerfung als ruiniert behandelt, ist so, gut so. Der saure Apfel jedoch, obwohl wir Russland was durch die EU auch über den Tisch gezogen wurde, dessen Diktatur wir zwar nicht wollen, was aber unser Überleben gegen die mohammedanische Gewaltherrschaft sichern könnte. Dagegen spricht, das die Treuhand Volkseigentum verscherbelt hat an den Westen, sich bereichert hat, alte stalinistische Stasi Genossen halt, nur Wirtschaftsruinen zurück gelassen hat. Die grüne Abkassiererin KGE hat sich nicht umsonst in Brandenburg ein Anwesen gekauft. Brandenburg kann weg, vielleicht nicht insgesamt. Welche Teile Deutschlands könnte man retten, BaWÜ ohnehin nicht, NRW auch verloren, Bayern mit Muslim Bruder Bedford Strohm und Södolf auch nicht, die durchgeknallten Hessen auch nicht vollständig, vielleicht auch die nicht muslimisch infizierten kleinen Teile von Niedersachsen, weit außerhalb von Hannover, einen Bruchteil von Schleswig Holsstein, Nachahmer vom geteilten Berlin als Insel, eine spannende Frage. Die Menschen sind so gequält von dieser machtgeilen Feudalelite, das sie das kühnste zu denken wagen, die Wiedervereinigung war eine Freude, die Trennung zum Überleben gegen islamischen Terror nicht, aber vernünftig. Passt bitte auf, das sich unsere Verräter Bonzen nicht in den Teil Deutschlands einkaufen können, der sein Überleben retten will. Vielleicht läuft es ja wieder darauf hinaus. Dazu passt auch das Projekt der Schuldsühne Medinat Weimar, das Thüringen ein jüdischer Staat werden soll. Nicht umsonst haben sich dort Süßmuth in Weimar total eingekauft, Der Spender der Johann Sebastian Bach Kirche in Eisenach Gelder locker gemacht. Thüringer, wir lassen Euch nicht im Stich. Gefällt mir Antworten
    • Ex Protestant schreibt: 21. Oktober 2021 um 03:10 Gäbe es da nicht noch eine andere Lösung, anstatt alle unsere schönen christlichen Städte, Orte, Landschaften in Gesamtdeutschland auf zu geben, denn keiner kann gewillt sein nach dem Willen von Özögyz, täglich sein Leben mit einmarschierten Clan Familien aus zu handeln. Diese Suppe haben uns SPD, Grüne und Merkel CDU/CSU Hofstaat eingebrockt. Auch Amerika hat sich mit der Massenmigration den Schlamassel zugezogen. In New York behilft man sich mit Grenzen innerhalb der Stadt, mittelalterliche Stadtmauern haben Hoch Konjunktur und wer will schon in No Go Areas oder kriminellen Hotspots landen. Das kann doch nicht die Lösung sein, Kleinstaaterei mitten in Deutschland, weil die Eroberer uns an den Kragen wollen, nur ein verzweifelter Ausweg. Dann sollte aber auch klar sein, das die No Go Areas vom Rest der einheimischen Bevölkerung nicht mehr durchgepäppelt werden und die Neusiedler für sich selbst sorgen müssten. Leider schlafen die Deutschen noch und keiner wie Bundeswehr oder Polizei traut sich, wo selbst Macron sich Paris zurück erobern will, etwas gegen den EU verordneten Wahnsinn zu tun und statt uns zu wehren, lassen wir es weiter über uns ergehen. Diese Politier, die es unbedingt so bunt haben wollten, die können dann in den No Go Areas weiter wüten, aber nicht auf Kosten der von ihnen verratenen eigenen Bevölkerung.
      Wer uns die Suppe eingebrockt hat, sollte sie auch auslöffeln, von wegen wie die Grünen im Rotweingürtel der Stadt wohnen. Wie sagte der letzte Sozialdemokrat fast AK Schmidt schon damals warnend, „Mehr Migration geht nicht, das gibt Mord und Totschlag.“ Oder wie warnte Scholl Latour „Wer halb Kalkutta einlädt, wird selbst zu Kalkutta.“ Unsere durchgeknallten Regierungsbonzen fordern immer noch mehr nicht integrierbare Einwanderer, besonders die Grünen, schließlich sollen sie sich nach KGE in unseren Sozialsystemen wohl fühlen, von Pflichten dazu keine Spur. Gefällt 1 Person Antworten
    • Shinobi schreibt: 21. Oktober 2021 um 05:33 „Dagegen spricht, das die Treuhand Volkseigentum verscherbelt hat an den Westen, sich bereichert hat, alte stalinistische Stasi Genossen halt, nur Wirtschaftsruinen zurück gelassen hat. “ Immer sind die Stalinisten und Kommunisten an allem schuld.
      Als die Europäischen Königreiche vor ein paar Jahrhunderten ständig Kriege gegeneinander führten, waren daran auch die Kommunisten schuld ?
      Obwohl es damals noch keine Kommunisten gab ?
      DIe Monarchien hatten Europa auch ohne den Kommunismus/Stalinismus nicht friedlicher gemacht. Ganz im Gegenteil! Jetzt ein paar Fakten zum Nachdenken: Von der Corona Pandemie haben vor allem die Großkapitalisten profitiert. Coronakrise: US-Milliardäre wurden um 1000 Milliarden Dollar reicher
      http://blauerbote.com/2020/12/12/coronakrise-us-milliardaere-wurden-um-1000-milliarden-dollar-reicher/ Corona als Haupttreiber des Reichtumszuwachses der Multimilliardäre
      http://blauerbote.com/2020/12/31/corona-als-haupttreiber-des-reichtumszuwachses-der-multimilliardaere/ Auch die deutschen Multimilliardäre konnten mit Corona viele Milliarden zulegen
      http://blauerbote.com/2021/01/04/auch-die-deutschen-multimilliardaere-konnten-mit-corona-viele-milliarden-zulegen/ Auch die deutschen Multimilliardäre konnten mit Corona viele Milliarden zulegen
      http://blauerbote.com/2021/01/04/auch-die-deutschen-multimilliardaere-konnten-mit-corona-viele-milliarden-zulegen/ Der Great Reset
      Bill Gates verkündete im NBC-Interview den Corona-Fahrplan für die nächsten Jahre: vier Jahre Corona-Maßnahmen und zehn Jahre Wiederaufbau.
      http://blauerbote.com/2020/10/21/der-great-reset/ Übrigens in der Eurokrise und in der Finanzkrise 2008/2009 lief es auch haargenau genauso ab. Von der Krise hatten vor allem die Banken/Finanzindustrie und die Milliardäre profitiert. Denn was viele hier gerne vergessen oder nicht hören wollen: 90% der EU-Rettungsgelder, die damals während der Eurokrise an die Pleitestaaten überwiesen wurden, gingen nicht an den griechischen Staat, an die griechischen Beamten oder an die griechischen Rentner. Nein, im Gegenteil bei den Rentnern und bei den griech. Beamten wurde in Griechenland gekürzt (Austeritätspolitik).
      90% der EU-Rettungsgelder flossen direkt weiter an die Gläubiger, an die Banken und an die Finanzindustrie!
      Schäuble, Juncker, Merkel, Sarkozy , Draghi , Barroso sei dank für diese miesen Machenschaften… Gefällt mir Antworten
  3. Abdul Kackstuhl schreibt: 20. Oktober 2021 um 17:35 Jo, schon klasse wie die Jungs das machen. Erstmal für zwei Jahre „probeweise“ Muezzinruf in Köln. Die „Darmlänge Abstand“ Rekers dazu: Blablabla…ein Zeichen des gegenseitigen Respekts. Aha, und wo ist das Gegenseitige? Nach den zwei Jahren werden die Herrschaften, kackenfrech wie man sie kennt, angeschissen kommen und sich auf ihr „Gewohnheitsrecht“ berufen. Und spätestens ab da geht’s Schlag auf Schlag. Da halt ich es doch lieber mit Akif Pirincci: „Der Islam gehört zu Deutschland wie Scheiße auf den Esstisch“. Gefällt 1 Person Antworten
    • Ex Protestant schreibt: 20. Oktober 2021 um 19:23 Köln berühmt durch das Millowitsch Theater mit Herz und Blut, mit Zeugnissen der Nachkriegsgeneration, der Kölner Dom als starkes Zeichen für das aufgeklärte Christentum, wo Thomas von Aquin seinen Lehrstuhl hatte und Glauben und Wissenschaft zu vereinen suchte. Jetzt protzt dort eine Großmoschee, wäre auch nicht verheerend schlimm, wenn es nicht um die Abschaffung der Glaubensfreiheit und mohammedanische Vorherrschaft ginge. Köln, die bunte Stadt, die irgendwo mit sich selbst hadert, anstatt nein zu sagen. Ebenso Essen, Geburtsstadt von Heinz Rühmann, einst lagen dort Bücher in den Kirchen aus, wo Christen über ihre Sorgen und Ängste sich anvertrauen konnten, eben streng katholisch, heute wird christliches Eigentum geschändet und es werden ….. Duisburg, woher die neue Bundestragspräsidentin kommen soll, schaut besser aus wie die ohne Anstand geprägte Claudia Roth, aber auch nicht unser Liebling, Duisburg wo Muslime ihre neu besiedelten Stadtteile von der Urbevöklkerung erobert als Eigentum betrachten …, anstatt harmonisch miteinander zu leben. Wie soll der Krieg der Rivalen weiter gehen. Dont cry for mi Argentina, Wein nicht um mich Deutschland? Gefällt 1 Person Antworten
  4. text030 schreibt: 20. Oktober 2021 um 17:15 Die Sonne wird nicht untergehen. Aber das Licht wird ausgehen! Gefällt mir Antworten
  5. Pingback: Gaat in het Avondland definitief de zon onder? Straatsburg bouwt de grootste moskee van Europa – Theresa’s visie
  6. Semenchkare schreibt: 20. Oktober 2021 um 15:20 Der islamische Protzbuckel..! *************************************************
    Quelle *ttps://www.sozcu.com.tr/2021/dunya/fransada-eyup-sultan-camisine-irkci-saldiri-6276732/ Gefällt mir Antworten
  7. Shinobi schreibt: 20. Oktober 2021 um 14:19 Die „kritische Rassentheorie“ lehrt, dass es falsch ist, weiß zu sein, und dass man sich dafür schämen sollte
    https://unser-mitteleuropa.com/die-kritische-rassentheorie-lehrt-dass-es-falsch-ist-weiss-zu-sein-und-dass-man-sich-dafuer-schaemen-sollte/ Die US-Supermarktkette Walmart hat mehr als 1.000 Mitarbeiter in der „kritischen Rassentheorie“ geschult, die lehrt, dass alle Weißen sich eines „supremacistischen Denkens“ und einer „verinnerlichten rassischen Überlegenheit“ schuldig machen. Gefällt mir Antworten
    • Semenchkare schreibt: 20. Oktober 2021 um 15:26 Walmart ?
      Sind die wichtisch?
      ——————————– …“dass alle Weißen sich eines „supremacistischen Denkens“ und einer „verinnerlichten rassischen Überlegenheit“ schuldig machen.“ Grübel, wenn das stimmt, warum sind dann die Wahlergebnisse so beschisxxx? Gefällt mir Antworten
    • gelbkehlchen schreibt: 20. Oktober 2021 um 19:07 Die weiße Rasse macht sich nicht eines Überlegenheitsdenkens schuldig, die weiße Rasse ist überlegen. Hauptsächlich von weißen Männern kommt Natur Wissenschaft, Technik, Erfindungen, Firmengründungen, Mathematik. Ohne diesen Errungenschaften ginge es den anderen Rassen weitaus schlechter und sie wären in ihrer Anzahl weitaus weniger. Es ist genau umgekehrt, die anderen Rassen stehen in der Schuld, nichts dergleichen zum Wohlstand der Menschheit beigetragen zu haben. Sie profitieren und nehmen nur anstatt zu geben, und besitzen dann noch die Frechheit die weiße Rasse als böse zu bezeichnen. Die anderen Rassen sind faul und böse und nehmen nur anstatt auch zugeben. Gefällt 1 Person Antworten
      • Ingrid schreibt: 21. Oktober 2021 um 07:54 Genauso ist es gelbkehlchen, was haben Araber und Schwarze schon geschaffen, nur ihr Öl hat sie reich gemacht, aber grosse Erfindungen blieben der bösen weißen Rasse vorbehalten. Ihre Dreistigkeit und ihr grosses Maul sprechen Bände, denn dann muss man etwas vorweisen und daran mangelt es. Gefällt 2 Personen Antworten
        • gelbkehlchen schreibt: 21. Oktober 2021 um 08:08 Und ohne die Technik des weißen Mannes könnten sie das Öl weder fördern noch in Motoren benutzen, dann wäre ihre Energiequelle wie in alten Zeiten Kameldung = Kamelscheiße. Gefällt 1 Person
        • gelbkehlchen schreibt: 21. Oktober 2021 um 08:17 Und wieso gehört den Arabern das Öl in der Wüste? Die Wüste gehört ihnen überhaupt nicht, denn ein Land kann einem nur gehören, wenn man das Land gestaltet und bebaut hat, wenn man zum Beispiel wie in Deutschland Autobahnen, Straßen, Häuser, Firmen, Schulen, Krankenhäuser, und so weiter gebaut hat, Felder angelegt, wenn man also seine Schweißtropfen in das Land gesteckt hat. Nur dann kann man sagen, das Land gehört einem. Ansonsten hat es der Schöpfer Gott geschaffen und damit gehört es allen Menschen. Und die Araber haben die Wüste nicht gestaltet, also gehört sie Ihnen nicht. Und demjenigen muss das Öl gehören, der seine Schweißtropfen darein steckt und es aus dem Boden holt. Und hat die Erfindungen dazu gemacht hat. Gefällt 1 Person
  8. luisman schreibt: 20. Oktober 2021 um 14:11 Hat dies auf Nicht-Linke Blogs rebloggt. Gefällt mir Antworten

Kommentar verfassen

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Shinobi bei Kein „Great Reset“ sondern ein…
Semenchkare bei Kein „Great Reset“ sondern ein…
Semenchkare bei Kein „Great Reset“ sondern ein…
conservo bei Kein „Great Reset“ sondern ein…
Dr. Gunther Kümel bei Kein „Great Reset“ sondern ein…

Top Beiträge & Seiten

Schlagwörter

Blogroll

Archiv

Archiv

  • KategorienKategorien

Conservo

:)