KOPPReport

Zum Inhalt springen

Mittwoch, 20.10.2021 11:00 Uhr

Kopp Report Logo

+++ »Problem ist größer als Sie glauben«, sagt Degussa-Chefvolkswirt: »Inflation schafft Bedürftige und treibt sie dem Staat in die Arme« +++

+++ Bundesbank-Präsident Jens Weidmann tritt zurück +++

+++ »Mama, ist mein Brüderchen auch überprivilegiert?« +++

+++ Individuelle Freiheit frühestens im nächsten Frühjahr wieder, schlimmstenfalls nie mehr +++

+++ »Die Welt ist größer als fünf Staaten«: Erdoğan kritisiert Struktur des UN-Sicherheitsrates +++

+++ Polit-Thriller »Causa Reichelt« – Söder stürzt ab – Lindner und die 22 Arbeitskreise: Der Mann, der zuviel wusste … +++

+++ Razzia gegen die Mafia – 46 Durchsuchungen in Deutschland, Italien und Bulgarien +++

+++ Intrige aus New York köpft Bild-Chef: Hat er die Corona-Politik zu stark kritisiert? +++

+++ »Ausm Völkerrecht«, kennt sich eben aus … – Sie sieht Pokerspiel Russlands: Baerbock gegen Betriebserlaubnis für Nord Stream 2 +++

+++ »Abgrund der CSU-Amigowirtschaft«: Opposition beantragt U-Ausschuss zu Maskenskandal +++

+++ Pandemie forever: Wenn »Zeit«-Redakteure im ÖRR auftreten … +++

+++ Nachgedanken zur Kaltstellung des Bild-Chefredakteurs Julian Reichelt: Wieder einer weniger +++

+++ BILD-Chef Reichelt – gefeuert mit großen Buchstaben und kleinen Belegen +++

+++ Abschiedsbrief einer Grünen an ihre Partei – Neue Heimat für Hass und Hetze: Bündnis 90/Die Grünen +++

+++ Erbärmlicher Kindergarten Bundestag: Union will auch nicht neben der AfD sitzen +++

+++ Nach Reichelt-Absetzung: Kritik an Springer-Chef Döpfner wird lauter +++

+++ BILD, BamS und Glotze wieder auf Linie für die Regierung +++

+++ Corona und die Impfkampagne als Testlauf der Elitentyrannei? +++

+++ Stuttgart: Wie linke Medien über den »Wasen-Prozess« berichten +++

+++ Ohne epidemische Notlage ist COVID-Impfung illegal! Weiß Jens Spahn, was er fordert? +++

+++ Hamburg weitet 2G-Regel aus – außer im Supermarkt +++

+++ FDP-Urgestein Kubicki gegen 2G in Supermärkten: »Wenn das kein Impfzwang ist, was ist es dann?« +++

+++ Neuer Telegram-Kanal »Julian Reichelt official« – Sprachrohr oder Fake? +++

+++ Unfassbar: Staatsanwalt will keine Ermittlungen zur Antifa-Todesliste +++

+++ Streit um Grenzkontrollen: Brandenburger AfD beantragt Sondersitzung des Landtags +++

+++ »Gezielte Diffamierungskampagne« – Grüne an der Saar in der Krise +++

+++ Damals wie heute: Bestechungsgeld für die Osmanen +++

+++ Impfen: Papst verstrickt sich tief in innere Widersprüche +++

+++ Nach Italien führt nun auch Österreich 3G-Pflicht am Arbeitsplatz ein +++

+++ Aktive Phase von Nato-Übung zu atomarer Abschreckung beginnt +++

+++ Nordkorea bestätigt U-Boot-gestützten Raketentest – UN-Sicherheitsrat tagt am Mittwoch +++

+++ Chinas Energiekrise trifft die Weltwirtschaft +++

+++ Deutlicher Anstieg von Asylanträgen in der EU – »Müssen uns auf afghanische Migrationsbewegung nach Europa vorbereiten« +++

+++ Polen kritisiert jetzt mangelnde Unabhängigkeit des Bundesverfassungsgerichts +++

+++ Achse London-Ankara: Johnson und Erdogan bilden »Dream-Team«, um EU schwere Albträume zu bereiten +++

+++ Ex-Pfizer-Mitarbeiterin deckt auf: Das sind die patentierten Pläne zur Chip-Überwachung der Gen-Gespritzten +++

+++ Russland wird in Wirtschaft und Handel künftig auf den US-Dollar verzichten +++

+++ Polen wirft EU »Erpressung« im Streit um Justizreform vor +++

+++ Moskau: Glauben an US-Demokratie schwindet, weil US-Bürger das Vertrauen in ihre Eliten verlieren +++

+++ Schweizer Wissenschaftler kritisieren den »Gesamtbeitrag Deutschlands zur weltweiten Forschungsagenda für klinische Studien zu Covid-19« +++

+++ Vollständig geimpft, an COVID-19 erkrankt, verstorben … +++

+++ Die gelbe Bombe: China übernimmt den Rest der Welt +++

+++ Bill Gates wurde offenbar aufgefordert, unangemessenen E-Mail-Verkehr mit Angestellter zu beenden +++

+++ Nicht nur in London: Islamisierung in Echtzeit +++

+++ Lagerstätten bald leer – Die Magnesium-Bombe: China dreht der deutschen Metallindustrie den Hahn zu +++

+++ Der Israel-Hass der Black Lives Matter-Bewegung +++

+++ Italienische Polizei setzt Wasserwerfer gegen demonstrierende Hafenarbeiter ein +++

+++ Sinsheim: 14-Jähriger wegen Mordes an Jugendlichem vor Gericht +++

+++ Volle Kinder-Intensivstationen: Corona ist nicht der Grund +++

+++ Frühere Soldaten der Bundeswehr wegen Terrorverdachts festgenommen +++

+++ Küste bereitet sich auf ersten Herbststurm »Ignatz« vor +++

+++ Lügen, Angst und Propaganda führen dazu, dass man die eigene Gesellschaft nicht mehr wiedererkennt +++

+++ Ähnlich wie 2015: Berlin will 1.200 neue Plätze für Migranten schaffen +++

+++ Passend zum Ampel-Linksruck: Medien an die Asyl-Propagandafront! +++

+++ Wegen höherer Rohstoffkosten: Großbrauereien planen starke Anhebung der Bierpreise +++

+++ Junger Mann in Chemnitz nach Streit tot vor Hauseingang gefunden +++

+++ Preissprünge am Energiemarkt: Weiterer Stromanbieter rutscht in die Pleite +++

+++ Was passiert, wenn Strom- und Gasanbieter mit Lieferstopp drohen? +++

+++ Höchster Dieselpreis: Mittelstand befürchtet »veritable Wirtschaftskrise« +++

+++ Bestandsgefährdende Netzentgelte: Nicht nur Energie wird teurer – auch die Kosten der Zuleitung explodieren +++

+++ Der Fall Gil Ofarim – und wieder ändert er seine Geschichte +++

+++ Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein +++

+++ Banken treiben Kunden in die Verschuldung – und die Bafin schaut weiter nur zu +++

+++ Der lange Weg des Totimpfstoffes bis zur Zulassung: Naht das Ende der experimentellen mRNA-Impfstoffe? +++

+++ Die BILD knickt ein: Stürzte die New York Times Julian Reichelt? +++

+++ Achtung, Denkgefahr! Bleiben Sie draußen! +++

+++ Amazon-Transporter in Kreuzberg abgefackelt +++

Nach oben

Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht; Es ist ein „Gift-Todesschuss“

Zum Inhalt springen

Dirty World

For a free and honest World

Allgemein

Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht; Es ist ein „Gift-Todesschuss“

Datum: 23 Sep 2021Autor: DirtyWorld5 Kommentare

Wenn Sie Ihr Leben vor mörderischen „Gesundheitsbeamten“ und mörderischen verlogenen Heuchlern retten wollen, lesen Sie Mike Whitneys Bericht.

von MIKE WHITNEY

Die Welt ist Whitney zu Dank verpflichtet, weil er den Beweis erbracht hat, dass die Impfung mit mRNA-Injektionen ein hohes Risiko für Gesundheitsschäden und Tod mit sich bringt.

Die Regierungen, die die Covid-Impfung fördern und erzwingen, sind Massenmörder, die für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt und hingerichtet werden sollten.

„Ich mache noch ein Gedankenexperiment mit Ihnen: Wenn jeder auf dem Planeten Covid bekommt und nicht behandelt wird, würde die Sterblichkeitsrate weltweit bei weniger als einem halben Prozent liegen.

Dafür plädiere ich nicht, denn 35 Millionen Menschen würden sterben. Wenn wir jedoch dem Rat einiger globaler Führer folgen – wie Bill Gates, der letztes Jahr sagte: „7 Milliarden Menschen müssen geimpft werden“ – dann wird die Sterblichkeitsrate über 2 Milliarden Menschen liegen!

Also, wach auf! DAS IST der 3.WELTKRIEG!

Wir sehen ein Maß an Böswilligkeit, das wir in der Geschichte der Menschheit nicht gesehen haben!“ Dr. Vladimir Zelenko, Autor des Zelenko-Protokolls „Frühbehandlung“, das Tausende von Covid-19-Patienten gerettet hat. ( „Zelenko schult den Rabbinerhof“ , Rumble; Beginn um 11:45 Minuten)

Wussten die Aufsichtsbehörden der FDA, dass alle bisherigen Coronavirus-Impfstoffe in Tierversuchen versagt hatten und die geimpften Tiere entweder schwer erkrankten oder starben?

Ja das wussten sie.

Wussten sie, dass frühere Coronavirus-Impfstoffe die Tendenz hatten, „die Infektion zu verstärken“ und „die Krankheit zu verschlimmern“?

Ja.

Wusste Dr. Anthony Fauci, dass Coronavirus-Impfstoffe wiederholt versagt und die Schwere der Infektion erhöht haben?

Ja hat er. (Siehe hier: Fauci auf ADE )

Haben die Pharmaunternehmen vor der Zulassung durch die FDA Tierversuche durchgeführt, die eine vernünftige Person davon überzeugt hätten, dass die Impfstoffe für den Menschen sicher sind?

Nein, das haben sie nicht.

Haben sie klinische Langzeitstudien abgeschlossen, um festzustellen, ob die Impfstoffe sicher sind?

Nein, es gab keine klinischen Langzeitstudien.

Haben sie Bioverteilungsstudien durchgeführt, die gezeigt haben, wohin die Substanz in der Injektion im Körper gelangt?

Sie taten es, aber die Daten wurden der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht.

Sammeln sich die Inhalte des Impfstoffes weitgehend in verschiedenen Organen und in der Auskleidung des Gefäßsystems?

Ja, das tun sie.

Sammeln sich große Mengen der Substanz in den Eierstöcken an?

Ja.

Wird sich dies auf die weibliche Fruchtbarkeit und die Fähigkeit einer Frau auswirken, ein Baby sicher zur Welt zu bringen?

Daran forschen derzeit die Pharmakonzerne. Die Ergebnisse sind unbekannt.

Gelangt der Impfstoff in den Blutkreislauf und sammelt sich in der Auskleidung der Blutgefäße, wodurch die Zellen gezwungen werden, das Spike-Protein zu produzieren?

Ja.

Ist das Spike-Protein ein „biologisch aktiver“ Erreger?

Ja, ist es.

Verursacht das Spike-Protein bei einem großen Prozentsatz der Geimpften Blutgerinnsel und undichte Blutgefäße?

Ja, aber die Blutgerinnsel sind meist mikroskopisch klein und treten in den Kapillaren auf. Nur ein kleiner Prozentsatz der Geimpften bekommt einen Schlaganfall oder erleidet einen Herzstillstand.

Sollten die Menschen über diese möglichen negativen Folgen aufgeklärt werden, bevor sie sich impfen lassen? („Informierte Zustimmung“)

Ja.

Wusste die FDA, dass Pfizer „eine impfstoffassoziierte verstärkte Erkrankung, einschließlich einer impfstoffassoziierten verstärkten Atemwegserkrankung, als wichtiges potenzielles Risiko identifiziert hat“?

Ja, das taten sie, aber sie verlangten nicht, dass Pfizer das Problem behebt. Hier ist mehr:

„Die FDA stellte fest, dass Pfizer „impfstoffassoziierte verstärkte Erkrankungen, einschließlich impfstoffassoziierter verstärkter Atemwegserkrankungen, als wichtiges potenzielles Risiko identifizierte“.

Die EMA räumte in ähnlicher Weise ein, dass „eine durch Impfung assoziierte verstärkte Atemwegserkrankung“ „ein wichtiges potenzielles Risiko“ sei, das spezifisch für die Impfung gegen COVID-19 sein kann.

Warum keiner der Aufsichtsbehörden versucht hat, solche Gefahren vor der Zulassung für den Notfall auszuschließen, ist eine offene  Frage, die sich alle Ärzte und Patienten stellen können.

Warum medizinische Aufsichtsbehörden es versäumten, den Befund zu untersuchen, dass große Impfstoffpartikel die Wände der Blutgefäße durchqueren, in den Blutkreislauf gelangen und das Risiko von Blutgerinnseln und undichten Gefäßen darstellen, ist eine weitere offene Frage.“

( „Offener Brief an die EMA und das Europäische Parlament“ , Ärzte für Covid-Ethik)

Haben die Pharmaunternehmen die Personen in der Placebogruppe nach den klinischen Studien geimpft, um den Unterschied in den langfristigen gesundheitlichen Ergebnissen zwischen den beiden Gruppen zu verbergen?

Das ist die Schlussfolgerung, die ein rationaler Mensch ziehen würde.

Also haben sie die Studien abgebrochen?

Ja.

Hat die FDA ihre regulatorischen Pflichten weitgehend abgetan und ihre normalen Standards und Protokolle aufgegeben, weil

a– Sie wollten die Covid-Impfstoffe so schnell wie möglich in Betrieb nehmen?
b– Sie wussten, dass der Covid-19-Impfstoff niemals die langfristigen Sicherheitsstandards erfüllen würde?

Wir wissen es noch nicht, aber der Bericht über unerwünschte Ereignisse deutet stark darauf hin, dass der Covid-19-Impfstoff zweifellos der gefährlichste Impfstoff der Geschichte ist.

Hetzt die FDA die „Booster“ ohne angemessene Tests?

Ja, das tut sie. Nachfolgend ein Ausschnitt aus dem neuesten Bericht des Autors Alex Berenson bei Substack:

Pfizer hat sich im Grunde nicht die Mühe gemacht, den Booster überhaupt an den tatsächlich gefährdeten Personen zu testen – es wurde nur eine einzige „Phase 1“-Studie durchgeführt, die 12 Personen über 65 umfasste. Die wichtigste Phase-2/3-Booster-Studie (Vorsicht bei Versuchen, mehrere „Phasen“ der Arzneimittelforschung auf einmal abzudecken, wenn man es schlecht haben will, bekommt man es schlecht) schloss niemanden über 55 ein.

Niemanden.

( „Willst du mich verarschen, Pfizer, Band 1 gazillion“ , Alex Berenson, Substack)

Wurden die Booster modifiziert oder verbessert, um den Änderungen in der Delta-Variante gerecht zu werden?

Nein.

Besteht ein zusätzliches Risiko, wenn man eine Auffrischungsimpfung erhält, nachdem man bereits zwei experimentelle genbasierte Impfstoffe in weniger als einem Jahr erhalten hat?

Ein beträchtliches Risiko. Hier ist mehr von den Ärzten für Covid-Ethik:

Da die Auffrischungsimpfungen die Immunantwort auf das Spike-Protein wiederholt verstärken, werden sie nach und nach den Angriff des Immunsystems auf sich selbst verstärken, einschließlich der Verstärkung der Komplement-vermittelten Schäden an den Gefäßwänden.

Klinisch gesehen ist es umso wahrscheinlicher, dass Organe, die von dem betroffenen Blutfluss versorgt werden, geschädigt werden, je größer die Lage der Gefäßlecks und die anschließende Gerinnung sind. Die Symptome reichen vom Schlaganfall über den Herzinfarkt bis hin zur Hirnvenenthrombose und reichen vom Tod bis hin zu Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen – alles Symptome, die bei den Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe eine große Rolle spielen.

Neben den Schäden, die allein durch Leckagen und Gerinnsel entstehen, ist es auch möglich, dass der Impfstoff selbst in umliegende Organe und Gewebe gelangt. In diesem Fall beginnen die Zellen dieser Organe selbst mit der Produktion von Spike-Protein und werden auf die gleiche Weise angegriffen wie die Gefäßwände. Es ist zu erwarten, dass dies zu Schäden an wichtigen Organen wie Lunge, Eierstöcken, Plazenta und Herz führen wird, die mit zunehmender Häufigkeit und Schwere der Auffrischungsimpfungen zunehmen. (Offener Brief an die EMA und das Europäische Parlament Doctors for Covid Ethics)

Es ist also ein doppelter Schlag. Einerseits wirkt die Auffrischungsimpfung weitgehend wie der ursprüngliche Impfstoff, indem sie in die Zellen eindringt und sie zwingt, Spike-Proteine zu produzieren, die wiederum Blutgerinnsel und undichte Blutgefäße erzeugen.

Andererseits lösen die neu produzierten S-Proteine eine schädliche Immunreaktion aus, bei der das Komplementsystem die Zellen angreift und zerstört, die das Innere der Blutgefäße auskleiden. Jeder weitere Booster wird diesen Prozess verstärken, das Gefäßsystem schwächen und die Gerinnung verstärken.

Wenn die Ärzte mit ihrer Analyse richtig liegen, könnten wir in weniger als einem Jahr einen starken Anstieg der Gesamtsterblichkeit in den stark geimpften Ländern erleben. Herzstillstände nehmen bereits zu.

Eine weitere Frage, über die man nachdenken sollte: Hatten die Regulierungsbehörden bei der FDA Grund zu der Annahme, dass diese Probleme nach dem Start der Impfkampagne nicht auftreten würden?

Nein. Sie hätten wissen müssen, dass es Probleme geben würde, sobald sie sahen, dass der Impfstoff nicht in der Schulter blieb, wie er sollte. Der Impfstoff sollte nicht in den Blutkreislauf gelangen und sich im ganzen Körper ausbreiten, wobei er Milliarden von Spike-Proteinen hinterlässt.

(Das Spike-Protein ist ein Zytotoxin, ein Zellkiller. Es ist kein geeignetes Antigen, um eine Immunreaktion auszulösen. Es ist ein potenziell tödlicher Erreger, der die Gesundheit bedroht, selbst wenn er vom Virus getrennt wird.)

Der Impfstoff sollte auch nicht das Antikörper-abhängige Enhancement (ADE) auslösen, das wir oben angedeutet haben, als wir uns auf die „impfstoff-assoziierte verstärkte Krankheit“ bezogen. Hier ist eine kurze Erklärung:

ADE hat sich als ernsthafte Herausforderung bei Coronavirus-Impfstoffen erwiesen und ist der Hauptgrund dafür, dass viele in frühen In-vitro- oder Tierversuchen gescheitert sind. So zeigten beispielsweise Rhesusaffen, die mit dem Spike-Protein des SARS-CoV-Virus geimpft wurden, schwere akute Lungenverletzungen, wenn sie mit SARS-CoV konfrontiert wurden, während dies bei Affen, die nicht geimpft wurden, nicht der Fall war.

Ebenso zeigten Mäuse, die mit einem von vier verschiedenen SARS-CoV-Impfstoffen immunisiert wurden, nach einer Infektion mit dem SARS-CoV-Virus histopathologische Veränderungen in der Lunge mit eosinophiler Infiltration. Bei den Kontrollpersonen, die nicht geimpft worden waren, trat dies nicht auf. Ein ähnliches Problem trat bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen FIPV auf, ein felines Coronavirus.“ (Is the Coronavirus Vaccine a Ticking-Time Bomb?“, Science with Dr. Doug)

Sehen wir das gerade? In allen Ländern, die frühzeitig Massenimpfkampagnen gestartet haben (Israel, Island, Schottland, Gibraltar und Großbritannien), steigen die Krankenhauseinweisungen und Todesfälle bei den geimpften Bevölkerungsteilen schneller als bei den ungeimpften. Wieso den?

Erleben sie wirklich eine vierte oder fünfte Welle oder haben die Impfstoffe „inaktivitätssteigernde“ Antikörper erzeugt, die die Krankheit verschlimmern? Dieses 2-minütige Video hilft zu verdeutlichen, was los ist:

„Impfstoffe werden für eine bestimmte Variante hergestellt. Und wenn diese Variante mutiert, wird sie vom Impfstoff nicht mehr erkannt. Es ist, als würde man ein völlig neues Virus sehen. Und weil das so ist, bekommt man tatsächlich schwerere Symptome, wenn man gegen eine Variante geimpft ist und diese mutiert und der Körper dann die andere Variante erkennt.

Die Wissenschaft zeigt, dass man, wenn man in mehreren Jahren (gegen Grippe) geimpft wird, mit größerer Wahrscheinlichkeit schwer erkrankt, dass sich das Virus vermehrt und dass man eher ins Krankenhaus eingeliefert wird…. Das Gleiche beobachten wir bei Covid mit der Delta-Variante.

Wir schreiben also tatsächlich vor, dass Menschen geimpft werden, obwohl sie bei Kontakt mit dem Virus eher krank werden können… Tatsächlich kam diese Woche eine Arbeit heraus, die zeigt, dass der Körper bei der Delta-Variante Antikörper bilden sollte, die das Virus neutralisieren, aber sie sollten die alte Variante neutralisieren.

Wenn sie diese neue Variante sehen, nehmen die Antikörper das Virus auf und helfen ihm, die Zellen zu infizieren.“ (Expertenaussage zu Pflichtimpfungen, Dr. Christina Parks PhD., Rumble, ab Minute 5:05)

Wiederholung: „Wenn Sie über mehrere Jahre geimpft werden, ist die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung, einer Virusreplikation und einer Krankenhauseinweisung höher . Mit der Delta-Variante – wenn Sie geimpft sind …. die Antikörper nehmen das Virus auf und helfen ihm, die Zellen zu infizieren.“

Dies ist ADE, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum Krankenhausaufenthalte und Todesfälle unter den Geimpften in Israel, Großbritannien und den anderen zunehmen. Die Delta-Variante ist zwar weniger tödlich als das Wuhan-Virus, aber leider gilt diese Regel nicht für diejenigen, die geimpft wurden und deren Antikörper die Aufnahme des Virus in ihre Zellen fördern.

Dies erhöht die virale Replikationsfunktion, die die Schwere der Krankheit erhöht. Kurz gesagt, die Menschen werden kränker, weil sie geimpft wurden. Hier ist ein weiteres kurzes Video, das zur Erklärung beiträgt:

Und wenn ein Virus erst einmal unter Druck steht, verändert es sich, es wird zu einer Variante, und diese Variante kann nicht durch impfstoffinduzierte Antikörper gestoppt werden. Impfstoffinduzierte Antikörper schalten auch das angeborene Immunsystem aus, sodass die Varianten direkt durchkommen und diejenigen infizieren können, die geimpft sind. Das ist eine virale Immunflucht, und das bedeutet, dass die Geimpften den Varianten schutzlos ausgeliefert sind. Es handelt sich nicht mehr um eine Pandemie von Covid-19. Es ist eine Pandemie der Varianten…

Und es gibt etwas, das man Rekombination nennt, und Rekombination bedeutet, dass ein geimpfter Wirt mit mehr als einer Variante gleichzeitig infiziert werden kann. …Wenn ein geimpfter Wirt mit mehr als einer Variante koinfiziert wird, vermischen sich die Varianten in der DNA, verändern und tarnen sich und erzeugen eine Supervariante.

Und wenn eine Supervariante produziert wird, kann sie nichts mehr aufhalten. Und schon jetzt heißt es, dass die neueste Variante resistent gegen Impfstoffe ist. Und das ist erst der Anfang. Dr. Geert Vanden Bosche warnt, dass die Welt eine internationale Katastrophe mit Massensterben erleben wird, wenn wir die Massenimpfkampagnen auf der ganzen Welt nicht sofort einstellen.

Das habe nicht ich gesagt, das hat er gesagt. Die Geimpften sind eine Bedrohung für uns alle. (Viral Immune Escape Explained“, Dr. Michael McDowell, Rumble)

Es ist nicht die Variante, die die Krankheit verstärkt, sondern die Tatsache, dass der Impfstoff auf einen engen Endpunkt abzielt, nämlich das Spike-Protein, das sich allmählich anpasst, um zu überleben. Da das Virus nach und nach lernt, den Impfstoff zu umgehen, lässt die durch den Impfstoff ausgelöste Immunität nach.

Die natürliche Immunität erzeugt eine breite, robuste Immunität gegen das gesamte Virus und nicht nur gegen einen Teil davon. Sie ist stark und beständig.

Wie also sollen die Geimpften neue Formen des Virus bekämpfen, schließlich ist der Impfstoff kein Medikament, das einen bestimmten Erreger überwältigt. Es handelt sich um eine subtile (genetische) Umprogrammierung des Immunsystems, die die eigenen Zellen zwingt, eine bestimmte Version des Spike-Proteins zu produzieren.

Booster, die die Produktion desselben Proteins anregen, haben nur eine bescheidene Wirkung. Kurz gesagt, Booster kämpfen immer noch den letzten Krieg.

Wie bereits erwähnt, neigen Coronavirus-Impfstoffe auch dazu, Antikörper zu bilden, die die Infektiosität erhöhen, wenn sie auf angepasste Formen des Virus stoßen.

Das bedeutet, dass Millionen von Geimpften nun mit Formen des Virus konfrontiert werden, gegen die sie kaum geschützt sind und bei denen ihr geschwächtes Immunsystem nur begrenzt helfen kann. Hier ist mehr aus dem obigen Artikel:

Im Moment wird die Sterblichkeitsrate des Virus auf etwa 0,26% geschätzt, und diese Zahl scheint zu sinken, da sich das Virus auf natürliche Weise durch die Bevölkerung abschwächt. Es wäre eine große Schande, die gesamte Bevölkerung gegen ein Virus mit einer so niedrigen Sterblichkeitsrate zu impfen, insbesondere angesichts des erheblichen Risikos, das von ADE ausgeht. Ich glaube, dass sein Risiko, bei einer geimpften Person ADE zu entwickeln, viel größer als 0,26% sein wird, und daher wird der Impfstoff das Problem eher verschlimmern, nicht verbessern.

Es wäre der größte Fehler des Jahrhunderts, wenn die Sterblichkeitsrate dieses Virus in den kommenden Jahren aufgrund unserer schlampigen, planlosen und überstürzten Bemühungen um die Entwicklung eines Impfstoffs mit einer so niedrigen Schwelle für Sicherheitstests und der Aussicht auf ADE, die im Schatten lauert, ansteigen würde. ( „Ist der Coronavirus-Impfstoff eine tickende Zeitbombe?“ , Wissenschaft mit Dr. Doug)

„Fehler“, sagt er?

Es war kein Fehler. Es war Absicht. Der Covid-19-Impfstoff sollte wie alle Coronavirus-Impfstoffe zuvor versagen. Das ist der Punkt. Deshalb verzichteten die Pharmakonzerne auf Tierversuche und Langzeit-Sicherheitsstudien.

Aus diesem Grund hat die FDA den Zulassungsprozess beschleunigt und die anderen lebensrettenden Medikamente unterdrückt, alle Kritiker der Richtlinie zum Schweigen gebracht und auf eine universelle Impfung gedrängt, ungeachtet der Risiken von Blutgerinnung, Herzstillstand, Schlaganfall und Tod.

Und deshalb steht die Welt an der Schwelle zu einer „internationalen Katastrophe der Massensterblichkeit“. Denn so war die Strategie von Anfang an geplant.

Der Impfstoff soll nicht wirken, er soll alles noch schlimmer machen. Und er hat es! Es hat die Anfälligkeit von Millionen von Menschen für schwere Krankheiten und Tod erhöht. So wird es gemacht.

Es ist eine Tarnwaffe in einer völlig neuen Art von Krieg; ein Krieg, der darauf abzielte, die Weltordnung umzustrukturieren und eine absolute soziale Kontrolle zu etablieren.

Das sind die wahren Ziele. Es hat nichts mit Pandemien oder Virusansteckung zu tun. Es geht um Macht und Politik. Das ist alles.

Video:

Pathologen enthüllen Obduktionsergebnisse von verstorbenen Corona-Geimpften

Quelle: https://www.paulcraigroberts.org/2021/09/18/the-most-important-article-on-mrna-vaccination-you-will-ever-read/

Teilen mit:

Veröffentlicht von DirtyWorld

Alle Beiträge von DirtyWorld anzeigen

Beitrags-Navigation

Vorheriger Vorheriger Beitrag: COVID-19 „Impfstoffe“ sind GentherapienWeiter Nächster Beitrag: Vom 11. September bis zu Covid: Die Verweigerung der Debatte

5 Kommentare zu „Die Verschwörungstheoretiker hatten Recht; Es ist ein „Gift-Todesschuss““

Kommentar hinzufügen

  1. Pingback: Wenn Sie Ihr Leben vor mörderischen „Gesundheitsbeamten“ und mörderischen verlogenen Heuchlern retten wollen, lesen Sie Mike Whitneys Bericht. – Der Geist der Wahrheit
  2. menschenkind Hat dies auf Menschenkind rebloggt. Gefällt mir Antworten
  3. Pingback: Internet-Apokalypse verursacht globalen Internet-Shutdown für Monate – website-marketing24dotcom
  4. Pingback: Internet-Apokalypse verursacht globalen Internet-Shutdown für Monate – Willibald66’s Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung
  5. Pingback: Internet-Apokalypse verursacht globalen Internet-Shutdown für Monate | Willibald66-Team Germany-Die Energieexperten

Kommentar verfassen

Aktuelle Beiträge

Archiv

Blogstatistik

  • 865.407 Besucher

Übersetzen

Powered by Google Übersetzer

Abonnierte Blogs

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren.

E-Mail-Adresse:

© 2021 Dirty World

„Deutschland muss 200 Millionen Flüchtlinge aufnehmen, weil Deutsche deren Klima zerstören!“ (Video)

DatenschutzSkip to content

„Deutschland muss 200 Millionen Flüchtlinge aufnehmen, weil Deutsche deren Klima zerstören!“ (Video)

aikos2309 Teile die Wahrheit!

Most PopularDer geheime Weg zur vollständigen Entfernung von KörpergiftenÄrzte verblüfft: Das bringt Entgiftung über die Füße wirklichWerbung vonWerbung von Ad.Style

Träumer*innen im Bundestag

Derzeit sorgt ein Video-Ausschnitt in sozialen Medien für Aufregung: Zu sehen sind zwei frisch gewählte Abgeordnete der deutschen Grünen, die mit der schon länger existierenden Idee des Klimapasses sympathisieren.

Das würde im Klartext bedeuten, dass 200 Millionen Flüchtlinge aufgenommen werden müssten, berichtet exxpress.at.

Volles Migrationsrecht in der EU

Bei den Humanist*innen handelt es sich um zwei weniger bekannte Politikerinnen der Grünen, die am Sonntag erstmals in den Bundestagswahl gewählt worden sind.

Konkret sympathisieren die beiden Damen in dem Video-Ausschnitt mit der schon länger existierenden Idee eines Klimapasses, der vorsieht, dass Menschen, die aufgrund der Auswirkungen der Klimakrise auf der Flucht sind, innerhalb von Europa volles Migrationsrecht bekommen.

Und wieder ist Deutschland schuldig

Die Überlegung dahinter: Jene Länder, die den Klimawandel verursachen, sollen auch für die Folgen aufkommen. Jetzt ist es umstritten, inwiefern Deutschland tatsächlich ein globaler Klimatreiber ist, denn sein Anteil am weltweiten CO2-Ausstoß liegt bei lediglich zwei Prozent, berichtet das genannt online-Magazin weiter.

Können Quacksalber die Welt retten?You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesBares für Rares (ZDF): Horst Lichter schockt mit DIESER …Ads byAds by Ad.Style

Am Ende des Tages werden diese Träumer*innen (und leider nicht nur diese) zur Errettung des Planeten dahingehend hoffen, dass alle Bewohner*innen der Welt bei uns in Europa landen sollen. Politikwissenschaftler*innen, Soziolog*innen, und „Studierende“ diverser Quatschberufe, wie die Erbrüter*innen von „Genderstudien“ werden das allerdings finanziell nicht stemmen können. https://platform.twitter.com/embed/Tweet.html?dnt=false&embedId=twitter-widget-0&features=eyJ0ZndfZXhwZXJpbWVudHNfY29va2llX2V4cGlyYXRpb24iOnsiYnVja2V0IjoxMjA5NjAwLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X2hvcml6b25fdHdlZXRfZW1iZWRfOTU1NSI6eyJidWNrZXQiOiJodGUiLCJ2ZXJzaW9uIjpudWxsfSwidGZ3X3NwYWNlX2NhcmQiOnsiYnVja2V0Ijoib2ZmIiwidmVyc2lvbiI6bnVsbH0sInRmd190ZWFtX2hvbGRiYWNrXzExOTI5Ijp7ImJ1Y2tldCI6InByb2R1Y3Rpb24iLCJ2ZXJzaW9uIjo3fX0%3D&frame=false&hideCard=false&hideThread=false&id=1443310179827736580&lang=de&origin=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F10%2Fdeutschland-muss-200-millionen-fluechtlinge-aufnehmen-weil-deutsche-deren-klima-zerstoeren-video%2F&sessionId=66dbeeba6bb0967e143680c3777d551c183467e1&theme=light&widgetsVersion=f001879%3A1634581029404&width=550px

Kroatien schlägt Alarm: Neue Migrationswelle, EU nicht vorbereitetRobert Geiss: Neues Video sorgt für Ekel bei den FansWeiterlesen Werbung von Ad.Style

Erledigen nicht Drecksarbeit für EU https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1149079.html

Bozinovic’s Statement fiel anlässlich der parlamentarischen Sitzung des Menschenrechts- und Minderheitenausschusses. Es ging dabei um die – laut EU-Recht – nicht erlaubte Rückweisung (Pushback) von Migranten, auch wenn sie illegal das Land betreten. Menschenrechtsvertreter werfen dem Innenminister vor, Kroatien erledige die Drecksarbeit für die EU und Grenzbeamte gehen mit Gewalt gegen Migranten vor.(Ungarischer Geheimdienst: Migranten bereiten Bürgerkrieg in Deutschland vor (Video))

Dem widersprachen Bozinovic und der Polizeichef Nikola Milina. Alle Vorwürfe bezüglich Gewalt gegen Migranten an der Grenze werden von den zuständigen Behörden im Hinblick auf geltendes Recht und die Pflicht zum Grenzschutz untersucht. Die Vermeidung illegaler Migration habe strategische Priorität.

Die kroatische Polizei sei dabei effizienter als viele Länder in der Region zusammen. Milina verwehrte sich gegen den Begriff „illegale Zurückweisung von Migranten“. Das hieße nämlich, die Arbeit der Grenzbehörden sei gesetzeswidrig.

Organisiertes Einsickern

Egal, was Kroatien unternehme: Migranten können immer über die 1000 km Landesgrenze ins Land sickern, sagte der Innenminister. Bürger berichten regelmäßig von der Besetzung ihre Landhäuser und Bauernhöfe durch illegal ins Land Gekommene. Die organisierte Kriminalität spiele hier eine große Rolle und schaffe ein enormes Sicherheitsrisiko. Kroatien habe bis dato 4.000 Menschenschmuggler hinter Gitter gebracht.

Im Innenministerium steige auch die Zahl der Asylanträge und man werfe den Beamten oft vor, sie lehnen diese ab. Tatsache sei, dass diese Leute ja nicht an den offiziellen Grenzübergängen um Internationalen Schutz ansuchen. Denn sie wissen, dass sie die Kriterien dafür nicht erfüllen.

80% der Asylwerber tauchen ab

Sie wollen auch nicht in das Asylverfahren kommen, weil sie dann (laut Dublin) in das Eintrittsland zurück müssten. Ihr Ziel sind aber andere EU-Länder. 80 Prozent der Asylwerber warten ihr Ergebnis nicht ab, sondern „verschwinden einfach“.

Ohne die Hilfe von Menschenschmugglern kommen sie nicht in andere EU-Länder, sagte der Innenminister. Damit werde viel Geld gemacht. Man könne aber niemanden im Land festhalten, der nicht bleiben wolle. Deshalb komme es zur „sekundären Migration“ in die Zielländer der Migranten.

EU-Recht fördert illegale Migration

Am 21/22. Oktober tagt der nächste EU-Gipfel, bei dem der Schutz der Außengrenzen und das Thema Migration auf der Agenda steht. Vor allem soll über die Forderung von Litauen beraten werden, geltende EU-Migrationsgesetze zu ändern und die Zurückweisung illegaler Migranten an der Grenze zu erlauben, sollte es eine Extremlage im Land geben. Dreizehn weitere EU-Staaten unterstützen das. Litauen ist mit einem Migrantenansturm konfrontiert, der vor allem über Weißrussland kommt.

Der dortige Regierungschef Alexander Lukaschenko wird beschuldigt, diese Ströme gezielt nach Litauen, Polen und Lettland umzulenken. Die Schlussfolgerungen werden – wie üblich – schwammig formuliert sein, um einerseits EU-Staaten einen Spielraum zu geben. Andererseits will Brüssel keinesfalls als „Migrationshardliner“ dastehen.

Kroatiens Innenminister Davor Božinović warnte kürzlich vor einem neuen Migrationsansturm und wirft der EU vor, nicht darauf vorbereitet zu sein. Der Zustrom sei vor allem aus Afghanistan zu erwarten, viele Analysen kündigen das bereits an. Mit geltendem EU-Recht sei ein EU-Außengrenzschutz nicht möglich. Die Rückweisung illegaler Migranten sei ja verboten. Das wiederum begünstige die „sekundäre Migration“, also das Weiterziehen in andere EU-Länder.(Kriminelle „Seenotretter“: Flucht und Migration – Strafprozesse in Italien und Griechenland gegen etliche Deutsche (Video))

Grenzen schützen – Massenmigration stoppen

Die Flüchtlingszahlen steigen wieder stark an. Laut Bundespolizei sind seit August mehr als 4300 Migranten illegal über Weißrussland und Polen nach Deutschland gelangt. Die sog. „Flüchtlinge“ aus dem Irak, Syrien, Jemen und Iran waren mit Touristenvisa nach Weißrussland eingereist.

Von dort waren sie an die EU-Außengrenze, vor allem in Litauen und Polen, gebracht worden. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat zwischen Januar und September 131.732 Asylanträge entgegengenommen. Das sind knapp 53 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und bereits fast 10.000 Anträge mehr als im gesamten letzten Jahr.

Laut Merkel kann man unsere Grenzen gar nicht schützen. Ihre Grenzöffnung beruhte auf Lügen, Ideologie und Inkompetenz. Doch das Ausland zeigt, dass es eben geht. Polen schützt seine Grenze.

Das polnische Parlament hat nun für Zurückweisung von Migranten an der Grenze gestimmt. Mit der Verabschiedung der Gesetzesänderung stimmte das Parlament auch für den Bau einer Grenzanlage. Polens Handeln steht für Souveränität, Verantwortung und Patriotismus.

Zurück nach Deutschland: Gleichzeitig und parallel zur Migration über Osteuropa werden weiterhin hunderte Migranten von Afghanistan nach Deutschland ausgeflogen. Erst gestern Abend wieder landete ein Flugzeug mit 191 Menschen in Leipzig/Halle.

Der Airbus war von Islamabad aus über Georgien nach Deutschland geflogen. Ich habe daher heute der Bundesregierung die Schriftliche Frage gestellt, wie viele Flüge bisher stattgefunden haben bzw. bereits geplant sind, und welche Vorbereitungen für die Bereitstellung von weiteren Transportkapazitäten die Bundesregierung diesbezüglich bereits getroffen hat. (Antwort darauf gibt es nächste Woche)

Schließlich geht natürlich auch der Familiennachzug der Migranten immer weiter. Tausende klagten und klagen erfolgreich vor Gericht für eine nachträgliche Visumserteilung für die ganze Familie. Deutschland erteilt für den Familiennachzug pro Jahr im Schnitt rund 100.000 Visa.

Migration über Osteuropa, Flüge aus Afghanistan, Familiennachzug: All das zusammen sorgt für starke Massenmigration nach Deutschland. Wir lehnen das klar ab und fordern endlich Grenzschutz und Zurückweisungen.

In jedem anderen Land ist das selbstverständlich, nur Deutschland geht wieder einen fatalen Sonderweg.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel DUMBs weltweit: Flughafen BER, Stuttgart 21 und Ramstein, Deutschland“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/unser-mitteleuropa.com am 19.10.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperFrank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften „Höhle der Löwen“-Schock: Carsten Maschmeyer ließ diese …Robert Geiss in Saint Tropez verhaftetHorst Lichter und sein …Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html Politik Wirtschaft Soziales permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Geben Covid-„Impfstoffe“ AIDS weiter? Die Funktionen des Immunsystems nimmt jede Woche um etwa 5 % bei Geimpften abKorrumpierte Philosophen: Sie werben für den Rockefeller-Totalitarismus

25 comments on “„Deutschland muss 200 Millionen Flüchtlinge aufnehmen, weil Deutsche deren Klima zerstören!“ (Video)”

  1. Pingback: „La Germania deve accogliere 200 milioni di rifugiati perché i tedeschi stanno distruggendo il loro clima!“ (Video) ⋆ Green Pass News
  2. anja sagt: interpool.tv/politik.html

    ( Zunahme der militärischen Aktivitäten ) Antworten
  3. DrNo sagt: 200 millionen Bongotrommler in BRD holen. hmmm… also 100 Städte wie Hamburg neubauenmit Gasheizungen, versteht sich, wegen den Frosködeln… Und jedes Jahr produziert Afrika wieder 100 Millionen Überschuß, die auch wieder nach BRD wollen und dürfen. Dann kommt noch die Orgelpfeifen-Familiienplanung vor Ort hinzu, macht nach 20 Jahren 1 Milliarde Menschen in BRD. Bis dahin ist aber der MichelHonk auf 5 Millionen geschrumpft oder schon als Spanferkelersatz weggefressen worden, von denen nur 1 Millionen Produktiv ist. Dann muß 1 MichelHonk 1000 Bongotrommer ernähren, denn zum Arbeiten sinds ja all ned kämma. 🙂 Klausi, hilf uns ! Laß pimpfen !!! Antworten
    1. Atar sagt: @DrNo Lol mit Galgenhumor. Antworten
  4. DrNo sagt: Sellner hat es vor 1J kommentiert.
    Europa soll das größte Mord-und Totschlagsghetto der Welt werden. https://www.bitchute.com/video/W2YVC28cj3g/ Antworten
    1. Atar sagt: @DrNo Da hatte er vollkommen recht. – Was ist eigentlich mit ihm? Hab‘ schon lange nix mehr von ihm gehört. – Wegzönsiert? Antworten
      1. DrNo sagt: bei frei3 ist regelmäßig
  5. DrNo sagt: Was passiert wenn sich alles umdreht.
    https://unser-mitteleuropa.com/letzter-italiener-in-der-klasse-meine-tochter-wird-diskriminiert-weil-sie-christin-ist/ Antworten
  6. Shinobi sagt: Neuer Asylanten-Höchststand: Migranten-Zustrom fast wieder so hoch wie vor Corona
    https://zuerst.de/2021/10/18/neuer-asylanten-hoechststand-migranten-zustrom-fast-wieder-so-hoch-wie-vor-corona/ Wegen Illegalen-Ansturms: Bundespolizei sieht sich am Rande ihrer Kräfte
    https://zuerst.de/2021/10/19/wegen-illegalen-ansturms-bundespolizei-sieht-sich-am-rande-ihrer-kraefte/ Deutschland ist nach wie vor das Hauptziel für Asylbewerber in der EU
    https://unser-mitteleuropa.com/deutschland-ist-nach-wie-vor-das-hauptziel-fuer-asylbewerber-in-der-eu/ Antworten
  7. Freigeist sagt: Man muss das immer zum jeweiligen Verhältnis zur Größe eine Landes sehen. Wenn zum Bsp. Frankreich zur zweit größten Volkswirtschaft nach Deutschland zählt, mit 54.105 Asylanträgen, Österreich mit 22.928 Anträge, so muesste man Deutschland welches Volkswirtschaftlich 10 X größer ist als Österreich auch 10 x mehr Anträge gestellt werden. In diesem Fall wären dies: 229.280 Anträge. Also, fuer so ein kleines Land wie Österreich, ziemlich viel wie ich meinen wuerde. Nur mal so eine Rechnung. Antworten
    1. Shinobi sagt: @Freigeist 19. Oktober 2021 um 16:46 Uhr Achja? Jetzt mal zu den Fakten:
      In den Jahren 2016 und 2017 wurden mehr als 50% aller Asylanträge der gesamten EU wo gestellt ?
      In Deutschland ! Und raten Sie mal, wen die EU-Kommission schon mehrmals in der EU mit Blauen Briefen abgestraft hatte aufgrund der viel zu laschen Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern in der EU ?
      Deutschland und Schweden! Ihre Aussagen sind somit falsch und wertlos… Antworten
  8. Freigeist sagt: Ergänzung ! Auch 2015 und 1994 während der Jugoslawienkriege hat dieses kleine Land verhältnismäßig viele solcher Zivilokkupanten aufgenommen. Man sprich oft ueber Deutschland ,aber das andere Länder genauso viele und oft sogar mehr aufnehmen, sehen wir an unseren Nachbarn. Speziell deutsch Stämmige Gebiete werden geflutet. Antworten
  9. pam sagt: arrivederci Deutschland. Antworten
    1. pam sagt: Humor, ich bin überzeugt, auch wenn wir alle durch ein Drangsal gehen, das dass Gute/Wahrheit am Ende siegen wird.
      Ein jeder macht mit sich einen eigenen Kampf und das auf der ganzen Welt. Das soll auch denke ich so sein, da sich alles Offenbaren soll und wird. Und es braucht Geduld und Zeit. Gottes Segen Antworten
      1. Atar sagt: @pam Ich kann auf die Drangsal verzichten – die Menschheit ist wie sie gemacht wurde und hat genug Drangsal gehabt.
  10. Tom sagt: Weiß nicht genau, aber in Europa ist eine rießige Menschen-Schredder-Maschine installiert .
    Wenn ich in Afrika wohnen würde und nur eine handvoll zu Essen hätte, ich würde in Afrika bleiben. Bei ohne Essen sieht das anders aus.
    Was nützt ein kurzfristig schönes Leben in Europa wenn ich „morgen“ in Europa im Menschen-Schredder lande. 2 Antworten
    1. Atar sagt: @Tom Was für eine Menschen-Schredder-Maschine? – Erklär‘ das bitte mal genauer. – Wo soll es so was geben und wer schreddert da ggfs. wen? Antworten
      1. Tom sagt: Natürlich gibt es keine Menschen-Schredder-Maschine .
        Meinte da nur das in Europa mal sehr wenig Menschen leben werden.
        Da könnte es sein das viele Menschen sterben oder gestorben werden.
  11. Tom sagt: Alle Anzeichen von den Prophezeiungen bis geistige Schwingungen sind auf die komplette Entvölkerung in Europa programmiert. Antworten
    1. Atar sagt: @Tom Bis auf die max. 10 % der Wissenden – aber denen stehen eben mind. 90 % dagegen. Antworten
  12. Dal Centro sagt: http://www.barnorama.com/wp-content/images/2011/04/B849/27.jpg Antworten
    1. Atar sagt: @Dal Centro Das sind lauter afrikanische Frauen – kein einziger afrikanischer Mann dabei. – Zudem können es auch afrikanische Christinnen sein oder solche, die noch ihre Naturreligiön leben.
      Das kannst Du nicht mit diesen archaischen islamischen Männerhorden, die uns hier überrollen vergleichen. Antworten
  13. Hatti sagt: Oh, der böse Diktator Lukaschenko mischt die gesamte EU- Wertegemeinschaft auf… Mauer, Sanktionen, Bomben…verblödete Götter… Antworten
  14. Dal Centro sagt: Wobei aus aktuellem Anlaß noch weitere Fragen gestellt werden sollten:
    Wenn Unmengen gut gefüllte Okkupations-Bomber in der BRD landen – wird deren Inhalt, gemäß hier geltender (Covid) Einreisebestimmungen gleich getestet bzw. bei Verweigerung in Quarantäne gesteckt ? Sind diese Tests dann gratis während wir dafür blechen müssen ? Antworten
    1. Atar sagt: @Dal Centro M. E. werden die weder getestet noch gepömpft noch in Quarantäne gesteckt. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes