Geimpfter durch Geimpften angesteckt, der sich bei Geimpftem infizierte

DatenschutzSkip to content

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&adk=835750054&adf=934469805&pi=t.aa~a.4148202870~rp.1&w=690&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1625934680&rafmt=1&to=qs&pwprc=7271107758&psa=1&format=690×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fgeimpfter-durch-geimpften-angesteckt-der-sich-bei-geimpftem-infizierte%2F&flash=0&fwr=0&pra=3&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&fa=40&adsid=ChAI8IqlhwYQpM3PyKnjhK5SEj0AXjvjj6vfb_odUGiiI0eR_S_qUvEJ6_qmDA5lRKly_H1FA45FfUDWC-yz68T6-7AEeFR5CZ-Unx65z38U&dt=1625934679847&bpp=8&bdt=16804&idt=9&shv=r20210701&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C617x280%2C617x280&nras=2&correlator=6538350120093&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1625934676&ga_hid=1799024388&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=15&ady=354&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=31060975%2C31061747&oid=3&pvsid=892332431206524&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7Cs%7C&abl=NS&fu=128&bc=31&ifi=4&uci=a!4&btvi=3&fsb=1&xpc=cUBciVlJV3&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=206

Geimpfter durch Geimpften angesteckt, der sich bei Geimpftem infizierte

aikos2309 Teile die Wahrheit!

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=8319641458&adk=985171853&adf=22948831&pi=t.ma~as.8319641458&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1625934676&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fgeimpfter-durch-geimpften-angesteckt-der-sich-bei-geimpftem-infizierte%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8IqlhwYQpM3PyKnjhK5SEj0AXjvjj6vfb_odUGiiI0eR_S_qUvEJ6_qmDA5lRKly_H1FA45FfUDWC-yz68T6-7AEeFR5CZ-Unx65z38U&dt=1625934670157&bpp=21&bdt=7114&idt=2243&shv=r20210701&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=6538350120093&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1625934676&ga_hid=1799024388&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=633&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=31060975%2C31061747&oid=3&pvsid=892332431206524&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=du3CnmXJej&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=6001

Auf einer Schulabschluss-Party in Tel Aviv haben sich 83 Schüler mit Corona infiziert. Wie es scheint, haben sich offenbar alle bei einem geimpften Schüler angesteckt. Dieser hat sich ebenfalls bei einem geimpften Angehörigen infiziert, der sich wiederum bei einem Geimpften ansteckte.https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?gdpr=1&us_privacy=1—&gdpr_consent=CPIuhYuPIuhYuAKAXBDEBhCsAP_AAH_AACiQIBtf_X__bX9j-_59f_t0eY1P9_r_v-Qzjhfdt-8N2L_W_L0X42E7NF3apq4KuR4Eu3LBIQNlHMHUTUmw6okVrzPsak2Mr7NKJ7LEmnMZe2dYGHtfn91TuZKY7_78_9fz3z-v_v___9f3r-3_3__59X—_e_V399zLv9_____9nN_4GpgEmGpfAAJCWMBJNGlUKIEIVhIVAKACigGFoksICBgU7KwCPUECABAagIwIgQYgoxYBAAAAAEhEQAgB4IBEARAIAAQAqQEIACJAEFgBIGAQACgGhYARQBCBIQZHBUcogQESLRQTyRgCQXOxgAAAAA.YAAAAAAAAAAA&addtl_consent=1~39.43.46.55.61.66.70.83.89.93.108.117.122.124.131.135.136.143.144.147.149.159.162.167.171.192.196.202.211.218.228.230.239.241.253.259.266.272.286.291.311.317.322.323.326.327.338.367.371.385.389.394.397.407.413.415.424.430.436.440.445.448.449.453.482.486.491.494.495.501.503.505.522.523.540.550.559.560.568.574.576.584.587.591.733.737.745.780.787.802.803.817.820.821.829.839.853.864.867.874.899.904.922.931.938.979.981.985.1003.1024.1027.1031.1033.1034.1040.1046.1051.1053.1067.1085.1092.1095.1097.1099.1107.1127.1135.1143.1149.1152.1162.1166.1186.1188.1192.1201.1205.1211.1215.1226.1227.1230.1252.1268.1270.1276.1284.1286.1290.1301.1307.1312.1329.1345.1356.1364.1365.1375.1403.1411.1415.1416.1419.1440.1442.1449.1455.1456.1465.1495.1512.1516.1525.1540.1548.1555.1558.1564.1570.1577.1579.1583.1584.1591.1603.1616.1638.1651.1653.1665.1667.1677.1678.1682.1697.1699.1703.1712.1716.1721.1722.1725.1732.1745.1750.1765.1769.1782.1786.1800.1808.1810.1825.1827.1832.1837.1838.1840.1842.1843.1845.1859.1866.1870.1878.1880.1889.1899.1917.1929.1942.1944.1962.1963.1964.1967.1968.1969.1978.2003.2007.2008.2027.2035.2039.2044.2046.2047.2052.2056.2064.2068.2070.2072.2074.2088.2090.2103.2107.2109.2115.2124.2130.2133.2137.2140.2145.2147.2150.2156.2166.2177.2179.2183.2186.2202.2205.2216.2219.2220.2222.2225.2234.2253.2264.2279.2282.2292.2299.2305.2309.2312.2316.2325.2328.2331.2334.2335.2336.2337.2343.2354.2357.2358.2359.2366.2370.2376.2377.2387.2392.2394.2400.2403.2405.2407.2411.2414.2416.2418.2425.2427.2440.2447.2459.2461.2462.2468.2472.2477.2481.2484.2486.2488.2492.2493.2496.2497.2498.2499.2501.2510.2511.2517.2526.2527.2532.2534.2535.2542.2544.2552.2563.2564.2567.2568.2569.2571.2572.2575.2577.2583.2584.2589.2595.2596.2601.2604.2605.2608.2609.2610.2612.2614.2621.2628.2629.2633.2634.2636.2642.2643.2645.2646.2647.2650.2651.2652.2656.2657.2658.2660.2661.2669.2670.2677.2681.2684.2686.2687.2690.2695.2698.2707.2713.2714.2729.2739.2767.2768.2770.2771.2772.2784.2787.2791.2792.2798.2801.2805.2812.2813.2816.2817.2818.2821.2822.2827.2830.2831.2834.2836.2838.2839.2840.2844.2846.2847.2849.2850.2851.2852.2854.2856.2860.2862.2863.2865.2867.2869.2873.2874.2875.2876.2878.2879.2880.2881.2882.2883.2884.2885.2886.2887.2888.2889.2891.2893.2894.2895.2897.2898.2900.2901.2908.2909.2911.2912.2913.2914.2916.2917.2918.2919.2920.2922.2923.2924.2927.2929.2930.2931.2939.2940.2941.2942.2947.2949.2950.2956.2961.2962.2963.2964.2965.2966.2968.2970.2973.2974.2975.2979.2980.2981.2983.2985.2986.2987.2991.2993.2994.2995.2997.3000.3002.3003.3005.3008.3009.3010.3011.3012.3016.3017.3018.3019.3024.3025.3034.3037.3038.3043.3044.3045.3048.3052.3053.3055.3058.3059.3063.3065.3066.3068.3070.3072.3073.3074.3075.3076.3077.3078.3089.3090.3093.3094.3095.3097.3099.3100.3104.3106.3109.3111.3112.3116.3117.3118.3119.3120.3121.3124.3126.3127.3128.3130.3135.3136.3145.3149.3150.3151.3154.3155.3159.3162.3163.3167.3172.3173.3180.3182.3183.3184.3185.3187.3188.3189.3190.3194.3196.3197.3209.3210.3211.3214.3215.3217.3219.3222.3223.3225.3226.3227.3228.3230.3231.3232.3234.3235.3236.3237.3238.3240.3241.3244.3245.3250.3251.3253.3257&client=ca-pub-9942064552524082&output=html&h=280&slotname=1774384259&adk=1153343684&adf=1848975113&pi=t.ma~as.1774384259&w=617&fwrn=4&fwrnh=100&lmt=1625934676&rafmt=1&psa=1&format=617×280&url=https%3A%2F%2Fwww.pravda-tv.com%2F2021%2F07%2Fgeimpfter-durch-geimpften-angesteckt-der-sich-bei-geimpftem-infizierte%2F&flash=0&fwr=0&rpe=1&resp_fmts=3&wgl=1&adsid=ChAI8IqlhwYQpM3PyKnjhK5SEj0AXjvjj6vfb_odUGiiI0eR_S_qUvEJ6_qmDA5lRKly_H1FA45FfUDWC-yz68T6-7AEeFR5CZ-Unx65z38U&dt=1625934670157&bpp=13&bdt=7114&idt=2329&shv=r20210701&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3Df31232cd20da8049-22d4315ccab90095%3AT%3D1611927678%3ART%3D1611927678%3AR%3AS%3DALNI_MYccebp8swGX0fBsd9YHNIjHBS2kQ&prev_fmts=0x0%2C617x280&nras=1&correlator=6538350120093&frm=20&pv=1&ga_vid=2087760748.1600608634&ga_sid=1625934676&ga_hid=1799024388&ga_fc=0&u_tz=120&u_his=1&u_java=0&u_h=405&u_w=720&u_ah=378&u_aw=720&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=46&ady=1358&biw=720&bih=321&scr_x=0&scr_y=0&eid=31060975%2C31061747&oid=3&pvsid=892332431206524&pem=753&eae=0&fc=1920&brdim=-5%2C-5%2C-5%2C-5%2C720%2C0%2C721%2C383%2C720%2C321&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=128&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=2&fsb=1&xpc=MH7RQxGb97&p=https%3A//www.pravda-tv.com&dtd=6085

Geimpfter infiziert 83 Schüler in Tel Aviv. Behörden beunruhigt: Mehrere Geimpfte am Infektionsgeschehen beteiligt. Wiedereinführung des grünen Passes angedacht. Infektionszahlen in Israel steigen wieder.

83 Infizierte auf Schulabschluss-Party

Während die Infektionszahlen in Israel wieder im Ansteigen begriffen sind, kommt eine etwas skurril anmutende Meldung aus dem Impf-Musterschüler-Land. Auf einer Schulabschluss-Party sollen sich insgesamt 83 Schüler mit Corona angesteckt haben, berichtet die Times of Israel unter Berufung auf den TV-Sender Channel 12.

Alle Infizierten sollen sich demnach bei einem einzigen geimpften Schüler angesteckt haben. Dieser habe sich bei einem Angehörigen infiziert, der ebenfalls geimpft sein soll und sich wiederum bei einer weiteren geimpften Person angesteckt haben soll. Die Behörden seien aufgrund der Tatsache, dass die Infektionskette aus lauter geimpften Menschen besteht, beunruhigt.(57 Top-Wissenschaftler fordern den sofortigen Stopp von Massenimpfungen)

Comeback des Grünen Passes?

Das Grüne-Pass-Programm, das am 1. Juni beendet wurde, könnte laut dem Bericht wieder eingeführt werden. Der Gesundheitsminister Chezy Levy sagte am Sonntag, dass derzeit Gespräche über die Wiedereinführung einer Reihe zusätzlicher Beschränkungen geführt würden.

„Wir sehen einen intensiveren Ausbruch als in der letzten Woche“, meinte er. Der kürzlich verzeichnete Anstieg sowohl der Coronavirus-Infektionen als auch der schweren Fälle sei „gelinde gesagt beunruhigend“.

Steigende Corona-Zahlen trotz oder wegen der Impfungen?You Might Also LikeGerhard Schröder: Größte Lüge in der Geschichte DeutschlandsEILMEDUNG – Gerhard Schröder hat alle belogenTV-Star und Investor Thelen verliert allesTragischer Unfall: Bushido verliert alles …Ads byAds by Ad.Style

Die Zahlen des Gesundheitsministeriums, die am Sonntagmorgen veröffentlicht wurden, zeigten, dass am Vortag 185 neue Coronavirus-Fälle bestätigt worden waren. Wie wir berichteten, sind die Hälfte der Neuinfektionen bei bereits zweifach geimpften Personen zu verzeichnen. Die Neuinfektionen brachten die Zahl der aktiven Fälle auf 2.455, den höchsten Stand seit Anfang April.(Ärzte warnen: Corona-Impfungen mit mRNA-Technik „wie eine Biowaffe“?)

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen hat sich seit dem 18. Juni mehr als verzehnfacht, wie auch auf der Webseite Our World in Data nachzuvollziehen ist. Von einer 7-Tage-Inzidenz von knapp 2 Fällen am 18. Juni ist die Zahl der bestätigten neuen Fälle auf insgesamt 35 am 4. Juli angestiegen.

Bedenkt man die hohe Durchimpfungsrate Israels, muss man sich fragen, ob die Neuinfektionen trotz oder womöglich gar wegen der Impfungen wieder im steigen begriffen sind.

wandere aus, solange es noch geht!

Kinder-Impfung wird propagiert

„Auch Geimpfte können sich anstecken und viele Kinder und Jugendliche sind noch gar nicht geimpft“, erklärte Gesundheitsminister Chezy Levy. „Wir sollten in Sorge sein und zusehen, wie wir die Lage eindämmen, bevor sie außer Kontrolle gerät.“ Angesichts des Anstiegs der Fälle hat die Regierung Impfungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren vorangetrieben.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden in den letzten Wochen über 100.000 Impfungen in dieser Altersgruppe verabreicht. Premierminister Naftali Bennett appellierte letzte Woche an junge Teenager, sich impfen zu lassen, um Einschränkungen abzuwenden, und erklärte:

„Wir wollen keine Beschränkungen auferlegen – nicht bei Partys, nicht bei Ausflügen, bei nichts.“ Nicht besonders subtil wird hier also versucht den Jugendlichen die Verantwortung für die steigenden Infektionszahlen „umzuhängen“.

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2021-04-21..latest&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Metric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=~ISR&hideControls=true

90% der Infektionen durch Delta-Variante – die Hälfte bei Geimpften

Die Deltavariante ist in Israel auf dem Vormarsch und soll für 90% der Neuinfektionen verantwortlich sein. Brisant: Die Hälfte der positiv auf Corona Getesteten waren geimpft und zwar vollständig.

Der Masken-Zwang in Innenräumen wurde wieder eingeführt und die Tourismusöffnung auf August verschoben. Auch in den USA wurden bereits tausende Durchbruchsfälle gemeldet. Für Geimpfte ist die Delta-Variante offenbar gefährlicher – die Sterberate soll über achtmal höher sein, als bei Ungeimpften.

Obwohl Israel ein Vorzeigeland in Bezug auf die Impfung gegen COVID-19 ist und bereits umfangreiche Lockerungen der Corona-Maßnahmen angekündigt wurden, werden diese nun aufgrund erneut steigender Infektionszahlen wieder zurückgenommen.

Über 55% der 9,3 Millionen Israelis sind zweimal geimpft. Trotzdem (oder womöglich sogar deswegen) verzeichnet das Land wieder über 100 Neuinfektionen täglich, berichtet die FAZ. Insgesamt seien in Israel rund 700 Menschen an Covid-19 erkrankt.

Ein wenig selbstentlarvend ist die Darstellung im Focus, der gewollt oder ungewollt, darauf hinweist, wie die „Infektionszahlen“ grundsätzlich zustande kommen – durch die Anzahl der Tests: „… vor rund einer Woche wurden erstmals seit April wieder mehr als 100 Neuinfektionen pro Tag nachgewiesen. Am Donnerstag stieg die gemeldete Zahl auf 227. Am Samstag lag sie bei 113, allerdings wurde dabei deutlich weniger getestet,“ wird im Bericht erklärt.

Delta-Variante für 90% der neuen Fälle verantwortlich

Die ursprünglich in Indien entdeckte Delta-Variante sei für 90% der neuen Infektionen in Israel verantwortlich, wobei die Hälfte der infizierten Erwachsenen bereits vollständig geimpft waren, ließen Gesundheitsbeamte laut Bericht der Epoch Times wissen. Die Personen, die trotz Impfung infiziert wurden, hätten alle den Impfstoff von BioNTech/Pfizer erhalten.

Maskenpflicht wieder eingeführt

Erst kürzlich hatte Israel die Maskenpflicht in geschlossenen öffentlichen Räumen und auch den grünen Pass für Geimpfte abgeschafft. Die für Juli angekündigte Öffnung für geimpfte Touristen wurde seitens der Regierung auf August verschoben. Den Maskenzwang führte das Gesundheitsministerium bereits in allen Innenräumen wieder ein.

Ausnahme: die eigene Wohnung. Auch im Freien wird Teilnehmern großer Veranstaltungen oder Versammlungen die Maskierung wieder empfohlen. „Unser Ziel ist es im Moment in erster Linie, die Bürger Israels vor der Delta-Variante zu schützen, die in der Welt Amok läuft“, wird der israelische Premierminister Naftali Bennett im Bericht zitiert.

Durchbruchsfälle verlaufen mild

Die Durchbruchsfälle würden nur sehr mild verlaufen, versichert der auf Infektionskrankheiten spezialisierte Arzt Davidson Hamer laut Epoch Times. Als Durchbruchsfall werden Infektionen bezeichnet, die ab 14 Tagen nach der zweiten Impfung festgestellt werden, also nachdem ein voller Impfschutz angenommen wird.

Auch in den USA sind bereits eine Vielzahl solcher Infektionen nach vollständiger Impfung registriert worden. Die CDC (Center for Disease Control) berichtete Ende April von 10.626 Durchbruchsfällen in den USA.(„Sie sind Versuchskaninchen!“: Slowakischer Ex-Ministerpräsident gegen Corona-Impfung bei Kindern – Todesfälle unter Piloten häufen sich)

Delta für Geimpfte viel gefährlicher

Bezüglich der Gefährlichkeit der Delta-Variante hat Peter F. Mayer auf seinem Blog herausgearbeitet, dass die Sterblichkeit bei Ungeimpften bei 0,08% liegt. Bei den zweimal Geimpften jedoch ist die Letalität mit 0,69% um ein Vielfaches höher.

Das habe aber nichts mit der Mutation zu tun, sondern damit, dass die Impfungen das Immunsystem schwächten. „Die Gentherapie, die als Impfung verkauft wird, schwächt das Immunsystem stark und macht deshalb anfälliger gegen Neu-Infektionen, statt zu schützen“, erklärt Mayer und prophezeit, dass dieser Effekt umso deutlicher werden wird, je mehr sich die Gefährlichkeit der Variante mit der Zeit abschwächt.

Am 28. April 2020 erschien „Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik – Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird“.

Am 15. Dezember 2020 erschien „Der Musik-Code: Frequenzen, Agenden und Geheimdienste: Zwischen Bewusstsein und Sex, Drugs & Mind Control“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel: „Popstars als Elite-Marionetten im Dienste der Neuen Corona-Weltordnung“.

Am 10. Mai 2021 erschien „DUMBs: Geheime Bunker, unterirdische Städte und Experimente: Was die Eliten verheimlichen“ (auch bei Amazon verfügbar), mit einem spannenden Kapitel Adrenochrom und befreite Kinder aus den DUMBs“.

Ein handsigniertes Buch erhalten Sie für Euro 30,- (alle drei Bücher für Euro 90,-) inkl. Versand bei Zusendung einer Bestellung an: info@pravda-tv.com.

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Whistleblower

Quellen: PublicDomain/wochenblick.at am 10.07.2021 You Might Also LikeDieser seltsame Trick saugt Toxine & Schmerzen aus dem KörperEin Buch über die Heilbarkeit von unheilbaren Krankheiten!Frank Thelen: Pikante Enthüllung! Bringt Judith Williams seine ..Der geheime Weg zur vollständigen Entfernung von Körpergiften Lena Meyer-Landrut: Satiriker Jan Böhmermann attackiert …Zu spät: Gerhard Schröder entschuldigt sich für…..Ads byAds by Ad.Style https://mg.mgid.com/mghtml/framehtml/c/p/r/pravda-tv.com.1142372.html 2012 Neues Bewusstsein Web Gesundheit permalink

About aikos2309

See all posts by aikos2309

Post navigation

Totalitäre Herrschaft: Das Schlimmste kommt nochUnfassbar: “22.000 – 34.000 Euro monatliche Grundvergütung!” – So viel verdienen GEZ-TV-Sender-Bosse!

7 comments on “Geimpfter durch Geimpften angesteckt, der sich bei Geimpftem infizierte”

  1. DrNo sagt: Verstehe nicht, daß pravda am Delta- Ansteckungsnarrativ festhält, als hättet ihr Eure eigenen Artikel nicht gelesen. Hat das der neue Schreiberling verzapft ?
    Niemand hat sich da angesteckt !, Wenn, dann waren schon alle vor der Sause positiv DURCH die Pimpfung ! Wie oft soll man das noch erklären ? Welcher Test soll das denn nachgewiesen haben ? PCR ??? und hat man auch valide Tests VOR der Sause gemacht ???. Alles ein shice hoax, der da von den Auserwählten kommt. Antworten
  2. rap sagt: Khasaren, zB der Chef von Pfizer, bringen Khasaren ,die weißen Israelis, um…
    ? Und daß das die eigentliche Waffe, und keine Impfung, ist kann man inzwischen schon wissen. Aber nach wie vor ist HCQ zB eine sichere Prophylaxe. Antworten
    1. DrNo sagt: Die eigentliche Prophylaxe ist ZInk. HCQ soll nur jemandem im Turbogang Zink reinprügeln helfen, der unter Zinkmangel leidet, wegen Alter oder Mangelernährung. Wenn es sehr eilt, muß man halt mit HCQ nachhelfen. Ich vermute aber, das Pfeffer den gleichen Job erledigen kann. Es fördert exponentiell die Bioverfügbarkeit von sehr vielen Stoffen, die teuer in Kapseln verkauft werden. Ich gebe aber zu, das mit HCQ nicht genau zu wissen. Ich habe es vom Hörensagen eines wütenden Texaners. Antworten
      1. Uwe sagt: Durch was erkennt man sofort einen Honk?
        Ganz einfach, Maske über der Nase.
        Stimmts?
      2. DrNo sagt: @uwe , honk Das stimmt nicht mehr, seitdem die Aufgewachten sich vor den spikes der Gepimpften schützen müssen. Ich selbst komme hier nirgends ohne Maske in einen Supermarkt oder Bäcker: Überall Security oder böse drohende Gesten… Bald kommt sowieso die Maskenpflicht für Leute ohne Impfpass. Ich sehe da kein Licht am Ende des Tunnels. Ob auch noch Hausarrest kommt ?
      3. rap sagt: Ist die Frage ob Masken gegen die Spikes helfen…
        Die ja durch die „Impfung“ erzeugt werden. Die Viren selber waren ja viel größer und auch an Tröpfchen gebunden. Wie auch immer.
        HCQ verhindert das Andocken der Spikes. Dr. Fauci fand in seinem eigenen Institut vor 15 Jahren! heraus daß HCQ eine Superwaffe gegen Coronaviren ist. Covid hat zwar nur noch den Andockmechanismus von Corona, die Schadensmechanismen sind ja völlig anderes, aber das reicht ja schon.
  3. DrNo sagt: Umfrage (RT) :
    Soll Karl Lauterbach nächster Bundesgesundheitsminister werden? Ja 4%
    Nein 92.7%
    Ist mir egal 3.3% Da wir in einer Randgruppokratie mit menstruierenden Männern leben, wird sich natürlich die 4% durchsetzen. Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar

Name *

E-Mail *

Website

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.Proudly powered by WordPress | Theme: Solon by aThemes

Sie würden ihre eigenen Eltern kreuzigen: Kindersoldaten im Islam

Conservo Ein konservativer u. liberaler Blog Zum Inhalt springen

← Die Alten sind die Wurzeln und das Gedächtnis eines VolksDie Grünen zerlegen sich →

Sie würden ihre eigenen Eltern kreuzigen: Kindersoldaten im Islam

Erstellt am 10. Juli 2021 von conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Alex Cryso

Was wissen wir über diese jungen, afrikanischen Männer?

Der 12. Februar gilt gemeinhin als der internationale „Red Hand Day“, als der Tag der roten Hand, um auf den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten aufmerksam zu machen. Schätzungsweise 250.000 Minderjährige sind derzeit global im bewaffneten Kampfeinsatz, wobei man den Großteil einmal mehr der muslimischen Welt zurechnen muss. Obwohl es völkerrechtlich verboten ist, Kinder an der Waffe in den Krieg zu schicken, wird der Nachwuchs vor allem durch den IS im Irak oder in Syrien, der Boko Haram in Nigeria oder den Huthis-Rebellen im Jemen rekrutiert. Viele Kinder werden regelrecht zum Militärdienst gezwungen, gefoltert oder bedroht. Andere wollen schlichtweg der erdrückenden Armut in ihren islamischen Ländern entkommen.

Bereits in jungen Jahren wirken der Koran-Faschismus und die entsprechende Indoktrinierung auf die Kinder ein. Häufig wird auf die Mädchen zusätzliche sexuelle Gewalt ausgeübt oder der Nachwuchs direkte von der Straße weg entführt. Generell gelten Minderjährige als leichter erziehbar und kontrollierbar, müssen jedoch schon von klein auf die allerschwersten Traumata wegstecken, über die sie zum Teil nie wieder hinwegkommen.

Dabei schrecken muslimischer Terrororganisationen wie der IS (Islamischer Staat) nicht einmal davor zurück, Kinder als Selbstmordattentäter einzusetzen. Da wird ein Jugendlicher beispielsweise mit dem Sprengstoffgürtel ausgestattet, um Ziele jedweder Art zu eliminieren: Politisch, ethnisch, religiös und ohne jegliche Rücksicht auf die Zivilbevölkerung. Andere Videos beweisen, wie sich muslimische Jugendliche an Exekutionskommandos beteiligen und Menschen kaltblütig erschießen. In Terrorcamps werden sie ausgebildet, um mit unbarmherziger Härte gegen ihre Feinde vorzugehen. Dabei wird ihnen selbst alles Menschliche genommen: Liebe, Empathie, Rücksicht, Verständnis – und sogar die Kindheit selbst.

Zunächst müssen die Kleinen den Koran auswendig lernen. Wer versagt, erhält Strafen von  bis zu 250 Peitschenhieben. Über allem steht die omnipräsente Todesangst, bei Feigheit oder Unwillen erschossen zu werden. Hingegen wird den Rekruten schnell klar gemacht, dass Gewalt etwas ganz Normales ist. Videos von Enthauptungen werden gezeigt, schließlich ist jeder gute Muslim dazu bereit, die Ungläubigen zu töten. An Puppen darf man dann selbst die Schächtung üben. Danach geht es nicht selten in die Praxis, wo Kinder und Jugendliche Zeuge einer echten Exekution werden. Neben den Versprechungen vom Paradies und den 72 Jungfrauen wird den Kindern immer wieder Drogen zugeführt, um zu gefügiger zu machen. Allgegenwärtig ist auch die Gehirnwäsche im Lager: Dort wird in Endlosschleife wiederholt, man müsse töten, um ins Paradies zu kommen.

Ungefähr 60 Prozent aller Islamkrieger sind unter 18 Jahre alt. Bis 20 Prozent davon sind Mädchen. Nicht wenige der zum Militärdienst verdammten Kinder wandern eben aufgrund ihrer vorangegangenen Tätigkeit ins Gefängnis und werden später zu gesellschaftlich Geächteten. Lebenslange psychische Schäden sind oft die Konsequenz. Andere Kinder drohen ihren eigenen Familien mit der Enthauptung oder der Kreuzigung, sollten sich diese gegen einen stellen. Von der Steinigung bis zur öffentlichen Amputation werden Kinderaugen Zeuge dessen, was der Mitteleuropäer in seinem Leben nie zu Gesicht bekommt. Gelobt sei, was hart macht. In Deutschland werden diese Kriegsszenarien dann nachgespielt wie etwa in einer Moschee im westphälischen Herford. Soldatenuniformen und türkische Flaggen inklusive. Die Moschee untersteht freilich der Ditib, in dessen Hände das Land NRW den Islamunterricht seiner Kinder legen will.

Da möchte man als normaler Mensch nicht Kind sein im Islam. Aus unschuldigen Wesen werden kleine Monstren geformt. Und zwar noch schlimmer als bei der Hitlerjugend. In einem IS-Propagandafilm erschießt ein erst vierjähriger Moslem einen nicht-islamkonformen Staatsfeind oder was man dort so darunter versteht. Hierzulande formieren sich solche Menschen nicht selten zur Migrantifa oder den „Foreign Fighters“: Kampferprobte Flüchtlinge, die in Deutschland dazu eingesetzt werden, um sich die eigene Geberhand abzuschlagen.

Wie viele islamische Kindersoldaten es hier in Deutschland gibt, bleibt nur abzuschätzen. Auch der erst 24-jährige Messerstecher von Würzburg mit drei Toten und 15 Verletzten war ein Mitglied des IS. Schon von klein auf wird den Kindern beigebracht, dass ein Menschenleben nichts wert ist. Meist geht es für die jungen Rekruten schon ab dem siebten oder achten Lebensjahr los. Wer nicht mitmacht, wird misshandelt oder vergewaltigt. Generell gelten Kinder als weniger wertvoll als erwachsene Soldaten. Oft werden sie als Schutzschilder oder menschliche Minensucher missbraucht. Das erste Opfer eines jeden Krieges ist eben immer noch die Unschuld.

Alex Cryso

Links:

https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/285286/kindersoldaten

https://www.dw.com/de/kindersoldaten-beim-islamischen-staat/a-36054490

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/islamischer-staat-bildet-kinder-zu-soldaten-aus-13559439.html

https://www.sueddeutsche.de/medien/arte-doku-wenn-ich-diesem-kind-begegne-toete-ich-es-1.3560985

(www.conservo.wordpress.com)

Bewerten:

      Rate This

Ähnliche Beiträge

Nigeria: mehr Christen ermordet als sonst auf der Welt

– In 12 Monaten über 3.500 von radikalen Muslimen getötet – Doch Gutmenschen sorgen sich um den Schutz der Muslime (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle *) Wie lange dürfen wir in Deutschland noch sagen, dass die Muslime Nigerias mehr Christen auf dem Gewissen haben, als sonst auf der ganzen Welt ermordet…13. April 2021

In „Allgemein“

Grausamste Christenverfolgung in Nigeria – und der Papst küßt Moslems die Füße

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes  Christenschlächter auch in Afrika – und wir schauen weg Alle fünf – manche Beobachter sagen: alle drei – Minuten muß ein Christ sterben, nur weil er Christ ist. In der Zeit, in der Sie diesen Artikel lesen, sterben (statistisch) etwa 20 bis 30 Christen – abgeschlachtet…5. Mai 2019

In „Allgemein“

Wenn Christen abgeschlachtet werden – bitte wegsehen!

5. April 2016

In „Allgemein“

Über conservo

ÜBER MICH, CONSERVO Liebe Leser, dieser Blog ist ein besonderer Blog. Er wurde 2010 von Peter Helmes gegründet, und ich führe ihn seit dem 1.11.2020 in seinem Sinne fort. Dieser Blog ist konservativ, er ist christlich, und er ist abendländisch. Allein das macht ihn in den diesen unruhigen Zeiten zu einem Exoten. „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.“ (Joh 8, 12) Heute steht alles auf dem Kopf. Was früher noch galt, gilt heute nicht mehr. Grenzen wurden aufgehoben, Geschlechter abgeschafft, die traditionelle Familie ist unter Dauerbeschuss, wer am meisten Minderheitenmerkmale auf sich vereint, darf – zumindest in Deutschland – fordern, was er will. Das Christentum steht weltweit mit dem Rücken zur Wand. Lau sind sie geworden – die Christen hier im Lande, aber auch die orientalischen Christen, die sich nach der Flucht aus dem Orient hier ein neues Leben aufbauen konnten, und dennoch angesichts der Islamisierung schweigen. Finanzstarke und einflussreiche Interessengruppen unter Klaus Schwab, Bill Gates, George Soros u.v.m. setzen weltweit den Great Reset mit seiner neofeudalistischen Ökodiktatur mittels Massenmigration, Globalisierung, Plandemien und mit Hilfe gekaufter Politiker, Journalisten und „Sozialen“ Medien gegen die Interessen der Völker mit nie gekannter Brutalität durch. Die geistige und seelische Not der Menschen steigert sich tagtäglich inmitten dieser finsteren Zeit. Gerade westliche Menschen scheinen jeglichen Halt, Glauben und ihre natürliche Wehrhaftigkeit verloren zu haben. Jeder wird im Leben auf seinen Platz gestellt. Jedes Volk hat sein Schicksal und muss es in seinem eigenen Land bewältigen. Migration und der entgrenzte Einheitsmensch sind nicht unsere Bestimmung. Dennoch wird erneut versucht, dem Menschen als freiem und göttlichem Wesen unter Tarnworten wie „Solidarität“, „Vielfalt“ und „Humanität“ die teuflische Gleichheitslehre des Kommunismus aufzuerlegen. Dies ist wider die Natur und wider jedes menschliche und göttliche Gesetz. „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer, das heißt vor der Heuchelei. Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird. Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.“ (Luk, 1 – 3) Dank Peter Helmes analysieren langjährige, hervorragende Kolumnisten, basierend auf christlichen Werten, in aller Klarheit das heutige Tohuwabohu aus verschiedensten Blickwinkeln: Die Geißel der Globalisierung, geostrategische Interessen, die Massenmigration und importierte Gewalt, das Versagen der Politiker und der Verlust unserer Werte, Kultur und Heimat. Die Kolumnen wie auch die Diskussionen sind offen, respektvoll und tabufrei; denn nur so kann man die drängenden Themen der Zeit in der Tiefe analysieren, Machtstrukturen herausarbeiten und Roß und Reiter benennen. Nur so können wir uns auf uns selbst und unsere Stärken rückbesinnen und Deutschland, unsere Heimat, verteidigen. „Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Joh, 32 – 33) Nochmal: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb sind unsere westlichen Wurzeln, Werte und unser Glauben nötiger denn je. Sie geben uns den Rückhalt, um aufzustehen und zu sagen: „Nein. Bis hierher und nicht weiter. Es ist jetzt genug!“ Wie schon Peter, lade ich Euch ein, alles zu kommentieren, zu korrigieren und zu kritisieren. Eine kleine Regel muss ich leider einbauen. Unterschiedliche Ansichten können durchaus in aller Härte debattiert werden. Wer jedoch andere Foristen mehrfach persönlich angeht, beleidigt oder unflätig beschimpft, wird nach einer dreimaligen Verwarnung vom Diskussionsforum ausgeschlossen. Maria Schneider Beiträge bitte an Maria_Schneider@mailbox.org Haftungsausschluß: Für die Inhalte von verknüpften Seiten übernehme ich keine Haftung. Rechtlicher Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 -, Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch das Anhängen eines Links den Inhalt der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen emails und auf den Seiten der „sozialen Medien“ und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in und mit meiner Internetadresse/emails angebrachten Links. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Websites ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden jedoch derartige Links umgehend entfernen. Maria Schneider 10.11.2020 Zeige alle Beiträge von conservo → Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit #Würzburg, Boko Haram, Grenzschutz, Huthis, Islamkrieger, Jemen, Kinder als Selbstmorattentäter, Kinder im Islam, Kindersoldaten, Koran-Faschismus, menschliche Schutzschilder, Migrantifa, Nigeria, Somalier, Syrien verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. ← Die Alten sind die Wurzeln und das Gedächtnis eines VolksDie Grünen zerlegen sich →

4 Antworten zu Sie würden ihre eigenen Eltern kreuzigen: Kindersoldaten im Islam

  1. Semenchkare schreibt: 10. Juli 2021 um 12:34 …!! 💙 Gefällt mir Antworten
  2. Semenchkare schreibt: 10. Juli 2021 um 12:20 Und wenn sie da sind, wird „geübt“…
    ********************************************* Jugendbande mit „Fluchttrauma“ terrorisiert ganze Gemeinde: „Die Angst in Karlsfeld ist riesengroß“ Bayern/Karlsfeld – Eine schwer kriminelle „Jugendbande“ terrorisiert die nördlich von München gelegene Gemeinde Karlsfeld. Anführer der „Gang“: zwei Brüder mit „schweren Fluchttraumata“. Sie überziehen die „Aufnahmegesellschaft“ mit Delikten wie Diebstahl, Raub bis hin zu schweren Sexualdelikten.
    Eine weitere grauenvolle „Merkel-Bilanz“…… https://www.journalistenwatch.com/2021/07/09/jugendbande-fluchtrauma-gemeinde/ ..A military operation- „Islamisieren“ („unterwerfen“) Gefällt mir Antworten
    • Semenchkare schreibt: 10. Juli 2021 um 12:26 Verstärkung fürs „Manövergeschehen“ ist auch
      schon unterwegs…
      ************************** Erfolgreiche Mitleidstour: „Ocean Viking“ darf 572 Versorgungssuchende in Italien abladen Die Mitleidstour (Anspannung, Erschöpfung, Hitze, Seekrankheit, psychische Fälle) der „Ocean-Viking“-Crew und die Showeinlage a la Hollywood haben sich gelohnt, die 572 Gäste an Bord dürfen in Italien abgeladen werden. Wie Welt.de berichtet, hat die Migrantenfähttps://politikstube.com/erfolgreiche-mitleidstour-ocean-viking-darf-572-versorgungssuchende-in-italien-abladen/hre den Hafen Augusta auf Sizilien bereits erreicht und angelegt, nach den Corona-Tests dürfen die Versorgungssuchenden das Schiff verlassen, darunter 183 Minderjährige, davon 159 Kinder und Jugendliche ohne Begleitung von Erwachsenen, zudem zwei schwer körperlich behinderte Kinder sowie eine schwangere Frau. Bevor die erlösende Nachricht über die Zuweisung eines „sicheren Hafens“ kam, wurden kräftig die Tränendrüsen aktiviert, stündlich…. https://politikstube.com/erfolgreiche-mitleidstour-ocean-viking-darf-572-versorgungssuchende-in-italien-abladen/ *********************************
      Zahlenmäßig entspricht das etwa einer römischen Kohorte oder einem mittleren Batallion! Gefällt mir Antworten
  3. gerdsoldierer schreibt: 10. Juli 2021 um 01:00 1. Herr Cryso – wie kommen Sie auf 72 Jungfrauen ? – es sind 72 nicht befragte Gegenstände – wieso übernehmen Sie die Gedankenwelt von fundamental verwurzelten Moslems ?
    2. Herr Cryso – Sie beschreiben Vorkommnisse aus der Welt des „Politischen Islam“ – Österreich definiert diesen gerade öffentlich – warum sind „wir“ nicht in der Lage – umfassend, für Otto verständlich – die innere Verfaßtheit, die Merkmale dieser politischen Ideologie systematisch – in 5 Abschnitten – der Öffentlichkeit zu präsentieren – diese Merkmale der cdu… ans Revers zu heften, die cdu.. duldet faschistische Vorgänge…
    „Der Islam“ ist politisch u. unteilbar – diesen Satz zerstören – u. „der Islam“ ist kastriert, gläubig, nicht mehr politisch. Sie beschreiben Ereignisse – eine ideologische Agitation ist was völlig anderes. Gefällt mir Antworten

Kommentar verfassen

Aktuelle Beiträge

Neueste Kommentare

Semenchkare bei Sie würden ihre eigenen Eltern…
Semenchkare bei Sie würden ihre eigenen Eltern…
Semenchkare bei Sie würden ihre eigenen Eltern…
Dr. Gunther Kümel bei Warum ein Grundrecht auf Abtre…
Dr. Gunther Kümel bei Warum ein Grundrecht auf Abtre…

Top Beiträge & Seiten

Schlagwörter

Blogroll

Archiv

Archiv

  • KategorienKategorien

Conservo

:)

Altparteien im österreichischen Parlament verweigern Gedenken an Leonie

Die Freie Welt – Die Internet- & Blogzeitung für die Zivilgesellschaft

13-Jährige wurde von vier Afghanen vergewaltigt und ermordet

Altparteien im österreichischen Parlament verweigern Gedenken an Leonie

Der Nationalrat in Österreich ist mit dem Bundestag in Deutschland vergleichbar. In der letzten Rede vor der Sommerpause initiierte der FPÖ-Obmann Herbert Kickl eine Gedenkminute für die 13-jährige Leonie, die von vier Afghanen vergewaltigt und ermrodet wurde. Fast alle Altparteienvertreter im Nationalrat verweigerten dem Mord- und Vergewaltigungsopfer dieses Gedenken.

Quelle: Facebook

Veröffentlicht: 09.07.2021 – 11:44 Uhr
von Redaktion (mk)Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Leonie aus Tulln an der Donau in Österreich durfte nur 13 Jahre alt werden. Vier Afghanen machten diesem jungen Leben brutal ein Ende. Sie setzten das Kind unter Drogen, vergewaltigten das so bewusst- und verteidungslos gemachte junge Mädchen wechselweise, erdrosselten ihr Opfer, nachdem sie ihre Triebe an ihr befriedigt hatten und legten den leblosen Körper unter einen Baum. Vielleicht, aber nur ganz eventuell, ist es erleichternd zu wissen, dass Leonie von dem an ihr begangenen Verbrechen vermutlich nichts mitbekommen hat. Die bei der Obduktion ihres Körpers festgestellte Dorgenmenge in ihrem Blut soll eine derart hohe Konzentration vorweisen, dass die Ärzte davon ausgehen, dass Leonie komplett ohne Bewusstsein war, als die vier Afghanen wie Tiere über sie herfielen.

Leonie ist tot, vergewaltigt und gemordet von vier »Flüchtlingen«. Genau am selben Tag, als in Deutschland ein »Flüchtling« messermordend durch die Innenstadt von Würzburg marodierte und drei Frauen massakrierte sowie etliche Frauen mehr lebensgefährlich verletzte.

FPÖ-Obmann Herbert Kickl initiierte in der letzten Sitzung des Nationalrats in Österreich (vergleichbar mit dem Bundestag in Deutschland) eine Gedenkminute für Leonie. Fast das gesamte im Nationalrat vertretene Altparteienspektrum verweigerte Leonie das Gedenken. Kickl schreibt dazu: »ÖVP-Parlamentspräsident Sobotka hat dieses Ansinnen unter fadenscheinigen Begründungen abgeschmettert. Auch die anderen Parteien haben diese Geste der Trauer und des Respekts verweigert. Ich halte das für ausgesprochen schäbig. Wenn ÖVP, SPÖ, Grüne und NEOS nicht einmal eine Minute des Schweigens und des Gedenkens an die gewaltsam von Fremden aus dem Leben gerissenen Frauen und Mädchen aufbringen können, dann hört sich alles auf.«

Und weiter: »Offenbar geht es vor allem der ÖVP darum, die Gewalttaten von Asylwerbern und Asylberechtigten aus parteipolitischem Kalkül heraus möglichst rasch vergessen zu machen und zu tabuisieren, müssten sie sich doch sonst mit dem eigenen Versagen auseinandersetzen. Eine Trauerminute steht dieser Taktik natürlich im Weg. Und dass die anderen Parteien hier mit der ÖVP mitmachen, ist eine Schande!«Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung. €

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-1191486416309539&output=html&h=175&slotname=2602412805&adk=2987102656&adf=1193624971&pi=t.ma~as.2602412805&w=700&fwrn=4&lmt=1625916295&rafmt=11&psa=1&format=700×175&url=https%3A%2F%2Fwww.freiewelt.net%2Fnachricht%2Faltparteien-im-oesterreichischen-parlament-verweigern-gedenken-an-leonie-10085573%2F&flash=0&wgl=1&adsid=ChAI8IqlhwYQpM3PyKnjhK5SEj0AXjvjj3wagnNT7YNC8WBBKvUTQi1UPn7fHbyRixnYY142ExCjH6IIKnMIye6tWq-xxaUiTgtDKREf7MZP&dt=1625916295606&bpp=24&bdt=1067&idt=206&shv=r20210701&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&cookie=ID%3D25c3a0684cdc5cc6-2242fe9eb6c80086%3AT%3D1622738267%3ART%3D1622738267%3AS%3DALNI_MZE_zu-rYJ-p2Ecfy7jt4S1-K9dbw&prev_fmts=0x0&nras=1&correlator=6218514267815&frm=20&pv=1&ga_vid=1326881183.1622738265&ga_sid=1625915349&ga_hid=1023272455&ga_fc=1&rplot=4&u_tz=120&u_his=2&u_java=0&u_h=495&u_w=880&u_ah=462&u_aw=880&u_cd=24&u_nplug=0&u_nmime=0&adx=0&ady=2194&biw=866&bih=378&scr_x=0&scr_y=0&eid=44740386&oid=3&pvsid=4482801412845479&pem=320&eae=0&fc=1920&brdim=-6%2C-6%2C-6%2C-6%2C880%2C0%2C901%2C479%2C880%2C392&vis=1&rsz=o%7C%7CoeEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=1152&bc=31&ifi=2&uci=a!2&btvi=1&fsb=1&xpc=6uluSrklDT&p=https%3A//www.freiewelt.net&dtd=409

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Robert Ardbeg

Robert Ardbeg 10.07.2021 – 10:18

Solange der „Deutsche“ nur demonstriert, wenn die Demonstration genehmigt wird, ansonsten zu Hause bleibt, ja solange wird sich auch nichts ändern. Wir haben es in der Hand,nur die Hand müsste zur Faust gebalt werden und nicht bittend gen „Obrigkeit“ gestreckt sein. Merkel&Co. sind unsere „Angestellten“ und wir können Sie feuern, nur wir.

Gravatar: Lutz

Lutz 10.07.2021 – 09:27

Der Umgang mit den Opfern des Breitscheidplatzes war genauso würdelos.

Der polnische Präsident kniete auf dem Friedhof und betete am Sarg für die Seele des ermordeten Lastwagenfahrers.

Unser Zonen-Pfaffe IM „Larve“ machte keinen rühmlichen Eindruck.

Gravatar: Moritz

Moritz 10.07.2021 – 09:14

Nach den Frauenmorden in Würzburg sind unsere Kicker gegen England für einen schwerkriminellen Junkie auf die Knie gegangen. Ein Gedenken an Würzburg wäre angedachter gewesen, die feigen Millionäre haben aber leider nur Gratismut.

Gravatar: hw

hw 10.07.2021 – 00:16

Während in Hanau permanent an jeder Ecke der böse Deutsche an seinem Landsmann, Amokläufer in Hanau, bewusst erinnert werden soll, am besten noch mit einem täglichen Kniefall vor Erdogans Knoblauchlutscher, möchten die Merkels und Baerbocks und wie sie alle heißen,
den somalischen Messerstecher von Würzburg lieber umarmen.
Der arme Messerstecher aus Somalia, Asylant und psychisch Kranker, kann ja nichts für seine pestialischen Morde an Frauen aus Deutschland.
Nicht viel anders ist der Fall mit Leonie in Österreich. Leonie wird ebenfalls auf
pestialischer Weise ermordet.
Egal, die armen 4 Afghanen, aus Prinzip von Politiker in Deutschland und Österreich für unschuldig erklärt, mussten ja ein deutsches 13 jähriges Mädchen ermorden, sind sie doch ebenfalls psychisch traumatisiert, vom islamischen Glauben Machos und per se triebgesteuert.
Das ist doch in unserer Gesellschaft normal, dass nur die bösen Deutschen, wenn sie Türken ermordet haben, medial und juristisch ausgeschlachtet werden!
Der arme Islam kann ja nichts dafür, dass sie so sind, wie islamische Mördermänner nun mal sind.
Die Moral an der Geschichte ist und bleibt, dank der verblödeteten Politiker und Gutmenschen in dieserm Land: Der Islam ist immer das Opfer und die bösen Deutschen die Täter!
Das wird sich solange nicht ändern, bis der oder die letzten islamischen Allerwertesten-Kriecher erkennen, dass es gesellschaftlich und politisch kurz vor 12 ist!!!
Was der Islam sich in Deutschland, in unserem Land, erlaubt, ist eine Sauerei!!!

Gravatar: Walter

Walter 10.07.2021 – 00:05

Den verbalen Ausdruck, welchen ich für solche Politiker habe kann ich hier leider wegen der geforderten Höflichkeit nicht äußern. Wer solchen empathielosen Politeunuchen seine Stimme gibt sollte sich vor Augen halten, dass er selbst auch nicht besser ist. Vor allem die verantwortlichen westlichen Politiker zeichnen sich durch ihre verräterische Politik gegen ihre eigenen Völker im Auftrag einer kleinen Weltelite aus.

Gravatar: J.Desillusioniert

J.Desillusioniert 09.07.2021 – 22:58

Falsche Hautfarbe, die falschen Täter. Nicht ganz so namenlos verscharrt wie die Opfer von Würzburg. Und dem Breitscheidplatz. Und und und. Leider wird auch für dich niemand knien vor einem Fussballspiel. Ein Polizist gegen einen erwachsenen Mann dort – ein Kind gegen mehrere Erwachsene hier. Black lives matter. Only black?

Gravatar: Ura Lexif

Ura Lexif 09.07.2021 – 22:51

Schlimmes Pech wenn man umgebracht wird und der Täter kein gebürtiger Deutscher ohne Migrationshintergrund ist. Hier in Würzburg dürfen die Namen der Opfer auch nicht benannt werden, geschweige denn Bilder der Opfer an dieser sogenannten „Gedächtnisstätte“.

Gravatar: Georg Mark

Georg Mark 09.07.2021 – 21:10

Ich möchte das Geschrei, dieser Heuchler-Bande von ÖVP/SPÖ/Grüne hören, wenn ein Innländer eine Asylbewerberin so brutal vergewaltigt das sie Stirbt und die FPÖ verweigert eine Gendenkminute im Nationalrat. Wenn einen Asylbewerber was zustößt, dann gibt es Mahnwachen, Menschenketten gegen Fremdenfeindlichkeit. Aber stirbt ein Innländer passiert nichts. Diese Heuchler-Bande. Das wird meist stillschweigend hingenommen.

Gravatar: Hildegard Königs-Albrecht Dr.

Hildegard Königs-Albrecht Dr. 09.07.2021 – 20:55

Einfach grauenvoll! Was sind das für Menschen, die sich an einem Kind grausam vergehen und es dann wegwerfen!

Grauenvoll auch für die Eltern und Angehörigen, deren Leben durch diese Tat zerstört wurde.

Die große Zahl von jungen Männern, die aus einem völlig anderen Kulturkreis kommen, hätte niemals bei uns geduldet werden dürfen.
Es wird nicht die letzte entsetzliche Tat bleiben.

Gravatar: Tomislav Securitate

Tomislav Securitate 09.07.2021 – 20:27

Wesentlich besser als die CDU ist diese ÖVP auch nicht; lediglich ihr Kanzler ist etwas besser als der unsrige.

Schreiben Sie einen Kommentar

Name (erforderlich)

E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)

Webseite

Den Code eingeben:
(erforderlich)

Umfrage

Ende der Maskenpflicht in Großbritannien angekündigt: Soll jetzt auch Deutschland endlich nachziehen und die Maskenpflicht abschaffen?

Foto: Screenshot YouTube, CGTN

Ja

Nein

Weiß nicht Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

Im Fokus

100 Jahre KPCh: Die Kommunistische Partei Chinas ist eine Bedrohung für die Freiheit, Sicherheit und den Frieden in der Welt

Foto: Screenshot YouTube, CGTN

Die Kommunistische Partei Chinas feierte ihren 100sten Jahrestag der Gründung. Doch ihre Geschichte ist die Geschichte von 100 Millionen Toten, die beim langen Marsch, beim Bürgerkrieg, beim Großen Sprung nach vorn und bei der Kulturrevolution ums Leben kamen. Auch heute ist China immer noch ein totalitärer und autoritärer Staat: Die Kommunistische Partei Chinas zensiert, kontrolliert, überwacht und bevormundet die Menschen. Minderheiten werden unterdrückt. Auch außenpolitisch ist die KPCh eine Bedrohung: Das Militär wird aufgerüstet, Patente werden missachtet, Technologie wird kopiert, andere Staaten werden politisch und militärisch bedroht oder mit Schuldenfallen gekapert: Die Kommunistische Partei Chinas wird zu einer weltweiten Bedrohung der Freiheit, des Friedens und der Sicherheit. Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-MailteilenIm Fokus lesen © 2019 FreieWelt.net

Zum Anfang

KOPPReport

Zum Inhalt springen

Kopp-Report

Kopp Report Logo

+++ Täuscht AKK die Öffentlichkeit? Hat das Verteidigungsministerium gelogen? +++

+++ Bendlerblock oder Reichstag? Afghanistan-Soldaten sollen nun doch geehrt werden +++

+++ »Nachweisbar schwere Fehlentscheidungen der Regierung«: Sachverständiger zerlegt Grundlage der Corona-Maßnahmen +++

+++ Bundestag: Nebeneinkünfte der Abgeordneten stark gestiegen +++

+++ Islamische Gewalt und Terror – der Selbstmord Deutschlands +++

+++ Gnädig bei Straftätern, unbarmherzig bei den Fleißigen: Warum wir ständig die Falschen abschieben +++

+++ Bundesverfassungsgericht: Durchmischung statt Gewaltenteilung +++

+++ SARS-CoV-2 »hochgradig an Menschen angepasst« – Studie findet keinen tierischen Wirt +++

+++ Zwei grüne Witzfiguren und ein Troll aus Teheran +++

+++ Pressefreiheit in Deutschland: Wer will einen »Gesinnungstest« für Journalisten? +++

+++ Unsinnig drangsaliert, einem unfähigen Staat ausgesetzt: Die Corona-Politik bringt junge Menschen auf +++

+++ Ministerium für Volksaufklärung? Das Demokratieverständnis deutscher Politiker +++

+++ Wechsel der Grünen-Kanzlerkandidatur »keine Debatte« für Habeck +++

+++ Opposition droht Scholz mit Vorladung wegen Verdacht auf »unzulässige Wahlkampfhilfe« +++

+++ Gesetzesänderung: Schäuble will Parteispender schützen +++

+++ Operation Abendsonne: Bundesumweltministerin Svenja Schulze befördert am meisten +++

+++ Bundeswehr-Veteranen für Afghanistan-Ehrung am Reichstag +++

+++ Es ist ironische Gerechtigkeit: Baerbocks Versagen ist auch die Schuld der Journalisten, welche die Grünen von der Realität abschirmten +++

+++ Warum Baerbock leider nicht alles sagen kann, und wieso sie uns trotzdem gerade recht kommt +++

+++ G20 kurz vor Durchbruch: Globale Mindeststeuer so gut wie beschlossen +++

+++ Baerbocks Böll-Stipendium irregulär? +++

+++ Eine Studie für die Bundeskanzlerin: Die Deutschen sollen noch mehr tun in Sachen Klimaschutz und Willkommenskultur +++

+++ Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts: War eine Verfassungsrichterin befangen? +++

+++ WDR-Kolumnistin Carolin Courts setzt in ihrem Beitrag »Deutsche Kartoffel« Maßstäbe im Fach Selbstkritik +++

+++ ARD-Lügen über Lobhudelstudie und fiktive Welten, die Polit-Darsteller bewohnen +++

+++ So verteidigen sich die Faktenprüfer: »Fakten sind nur Meinungen …« +++

+++ Neue RKI-Liste: Ganz Spanien ist Risikogebiet, Zypern sogar Hochinzidenzgebiet +++

+++ Baerbock-Buch wird mit Quellenangaben versehen +++

+++ Haitis Interimsregierung bittet um US-Truppen – mysteriöse Details über Verdächtige +++

+++ Ungarn: Soros finanziert aggressive LGBTQ-Kinder-Propaganda +++

+++ Iran: Hackerangriff auf Eisenbahn soll landesweit »beispielloses« Chaos ausgelöst haben +++

+++ Fall Leonie, Wien: Herzstillstand nach Vergewaltigung und Drogen – Vierter Täter untergetaucht+++

+++ »Icelandia«: Island könnte die Spitze eines riesigen, versunkenen Kontinents sein +++

+++ Hightech-Dystopie: So schalten Bill Gates und Co. die Demokratie aus +++

+++ Notrufnummern in weiten Teilen der Schweiz stundenlang ausgefallen +++

+++ Taliban sichern zu, Kämpfe nicht aus Afghanistan hinauszutragen +++

+++ »LGBT-Gesetz«: EU-Parlament fordert rechtliche Schritte gegen Ungarn +++

+++ Grenze zu Weißrußland: Litauen warnt EU vor neuer Migrationswelle +++

+++ »Klimagerechtigkeit« made in Brüssel: EU plant neue Flugsteuer gegen den Klimawandel – nur nicht für Privatjets +++

+++ Großbritannien muss 47,5 Milliarden Euro für Brexit zahlen +++

+++ Nach Wochenblick-Bericht: Jetzt antwortet ORF-Rafreider +++

+++ »Great Reset« läuft sich warm … – Digitale und analoge Lieferkette: Angriff mit Ansage +++

+++ Türkische Opposition erzürnt: Erdogan lässt sich einen weiteren Palast bauen +++

+++ Paris erlässt Tempo 30 auf fast allen Straßen +++

+++ New York: Starkregen sorgt für Überschwemmungen in U-Bahnen +++

+++ Dürre im Nachbarland: Israel verkauft 50 Milliarden Liter Wasser an Jordanien +++

+++ »Mega-Dürrre« droht: Kalifornier sollen 15 Prozent Wasser sparen +++

+++ Migration: Zentrale Aufnahmelager? Comeback einer umstrittenen Idee +++

+++ »Erdoğans Schergen« – Politiker fordern Reaktion von Bundesregierung nach Angriff auf Journalisten +++

+++ Schufa-Befragung: Ersparnisse aufgebraucht – jetzt droht die Welle der Verbraucherinsolvenzen +++

+++ »Besonders schwere Steuerhinterziehung«: »Mister Cum-Ex« in der Schweiz festgenommen – Auslieferung beantragt +++

+++ COVID-19 heilt Krebs und Kreislauferkrankungen? Merkwürdigkeiten der Todesursachenstatistik +++

+++ Im Regenbogen-Zug nach Teheran? +++

+++ Nach Hackerangriff Katastrophenfall ausgerufen: Landkreis Anhalt-Bitterfeld auch nächste Woche nicht arbeitsfähig +++

+++ Liberaler Islamwissenschaftler will sich gegen Lehrverbot wehren +++

+++ Bundesverfassungsgericht hält Richter wegen Migrationskritik für befangen +++

+++ Migration aus Westafrika: »Das Geld kommt bei den Falschen an« +++

+++ Auch Deutsche betroffen: Chinas Militär forscht wohl mit geklauten Gen-Daten von Schwangeren +++

+++ NRW: Affäre um Islam-Experten setzt Landesregierung unter Druck +++

+++ »Ocean Viking« mit 572 Migranten an Bord erreicht Hafen auf Sizilien +++

+++ Söder fordert Maskenpflicht und intensives Impfen zum Schulstart +++

+++ Sonderfall Islam: Warum die Remigration nach Corona zum nächsten großen öffentlichen Thema gemacht werden muss +++

+++ Gesetzespaket kommt in 14 Tagen: Limit für Bargeld von 10.000 Euro soll eingeführt werden +++

+++ Aggressive Pseudowissenschaft: Das Zerstörungswerk der Postkolonialisten +++

+++ Wirecard-Shortseller wettet gegen Bitcoin: »Im Moment sind alle Kryptowährungen grundsätzlich wertlos« +++

+++ Nahrungsmittelknappheit nimmt weltweit dramatisch zu +++

+++ Kik und Rossmann schlagen Alarm: Händler bereiten Kunden auf höhere Preise und Lücken in Regalen vor +++

+++ Zweifelhafte Tierversuche der Bundeswehr: An Schweinen üben sie Amputationen +++

Nach oben

Deltavariante – wird nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben?

#Impfen#Dauerbrenner#Pharma#Ungarn

#Impfen#SoSehIchs#Coronavirus#PaulBurmannDonnerstag, 08. Juli 2021

Deltavariante – wird nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben?

Wie das Donnergrollen eines heranziehenden Gewitters hören wir diese Tage von der sogenannten „Deltavariante“. Es soll eine Mutation des Corona-Virus sein, nur ansteckender, gefährlicher und soll insbesondere nun auch Kinder und Jugendliche „ins Visier“ nehmen. Paul spricht darüber, wie er diese „Mutation“ mit seinen Schulkindern in der Praxis erlebt und ruft anstatt Angst vor der Mut-ation zu haben, zur Mut-Aktion auf! [weiterlesen]

Weiterführende Sendungen: Karl Lauterbach: Trotz Lipobay-Skandal Berater der Bundesregierung?
https://www.kla.tv/18867 (hier klicken)
Dringender Warnruf: EU-Kommission erteilt Impfzulassung für Kinder – wie vertrauenswürdig ist die Bewertung der EMA wirklich?
https://www.kla.tv/18927 (hier klicken)
Die Spritze mit dem Gen-Code – Interview mit Dr. Carrie Madej:
www.kla.tv/18264 (hier klicken)
Stop! Keine Impfexperimente an Kindern und Jugendlichen
https://www.kla.tv/18787 (hier klicken)

Lizenz: Creative Commons-Lizenz mit Namensnennung

Deltavariante – wird nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben?


08.07.2021 | www.kla.tv/19194

Wie das Donnergrollen eines heranziehenden Gewitters hören wir diese Tage von der sogenannten „Deltavariante“. Es soll eine Mutation des Corona-Virus sein, nur ansteckender und gefährlicher. Auf Basis dieser Befürchtungen werden bereits wieder die ersten Maßnahmen ergriffen, Lockerungen zurückgezogen oder auch schon wieder Quarantäne-Regeln für bestimmte „Mutationsgebiete“ eisern verhängt. Karl Lauterbach, „Corona-Kenner mit Expert-Level“, weiß schon jetzt, dass die Deltavariante für unsere lieben Kinder gefährlich sein wird, auf jeden Fall gefährlicher als die davor. Irgendwie kommt mir das Ganze wie ein Déjà-vu vor. Ach ja, genau, da gab es ja schon die britische Variante, die viel ansteckender sein sollte und zur Einführung der Testpflicht an Schulen beitrug. Bis heute hat sich allerdings mitnichten bestätigt, dass irgendeine der Mutationen, weder die afrikanische, die brasilianische noch die indische, jetzt Deltavariante genannt, in irgendeiner Form zur Verschärfung des sogenannten Infektionsgeschehens unter Kindern geführt hat. Was jedoch verlässlich wieder eingetroffen ist, sind die restriktiven Maßnahmen. Zum Beispiel wird der Bildungsanspruch unserer Kinder von der Einwilligung zum Corona-Test abhängig gemacht. Wer sich dem de facto Testzwang nicht beugt, darf den Unterricht in der Schule nicht besuchen. Die Realität hat sich dann doch deutlich anders gezeigt. Es hat kein erhöhtes Infektionsgeschehen z.B. an der Schule unserer Kinder gegeben, ganz im Gegenteil. Wer das nicht glauben mag, den möchte ich gerne ermutigen, das zuständige Gesundheitsamt zu kontaktieren – man wird es dort bestätigen. Und nun fängt sich das Karussell von neuem an zu drehen und die Panikmache mit der nächsten Mutation wird wie die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Mit welchem Ziel wohl? Möchte man mit Blick auf den Herbst die Impfbereitschaft unter den jungen Menschen und Kindern doch nochmal erhöhen, nachdem Proteste gegen eine Impfung für Kinder laut geworden sind? Karl Lauterbach spricht dies zumindest schon mal offen aus, dass er unsere lieben Kinder geimpft sehen möchte, ungeachtet aller Warnrufe. Jörg Dötsch z.B., Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, schätzt das Gesundheitsrisiko einer Corona-Infektion bei Kindern und Jugendlichen so gering ein wie bei einer saisonalen Grippe. „Daran ändert nach aktuellem Wissensstand auch die Delta-Variante nichts”, so Dötsch, der auch Direktor für Kinder- und Jugendmedizin an der Uniklinik Köln ist. Und zwei Wetten möchte ich nicht unerwähnt lassen, die doch für sich auch eine deutliche Sprache sprechen: Hans Tolzin, der renommierte Medizin-Journalist und Herausgeber des Impf-Reports mit jahrzehntelanger Erfahrung, ist eine Wette über 100.000 Euro eingegangen. Das Preisgeld erhält, wer ihm den Nachweis eines isolierten SARS-Cov2-Virus übergibt. Was im ersten Moment aufgrund einer weltweiten Pandemie ein Einfaches zu sein schien, entpuppte sich als Luftnummer. Bis heute wurde das Preisgeld nicht angefordert, sprich der Nachweis nicht erbracht. Samuel Eckert, Wahrheits- und Friedensaktivist, treibt es sogar noch auf die Spitze. Er hat einen sogenannten Isolate Truth Fund [Wahrheitsfonds] eingerichtet mit sage und schreibe 1,5 Millionen Euro und an Virologen wie Herrn Drosten adressiert. Dieses Preisgeld erhält, wer im Gegenzug einen eindeutigen Nachweis über die Isolation eines Corona-Virus vorlegen kann. Auch diese Wette ist bisher unbeantwortet. Warum wohl? Ich möchte an dieser Stelle nicht behaupten, es gäbe kein Corona-Virus, das obliegt den Fachleuten, aber die Tatsache, dass derart horrend hohe Preisgelder öffentlich ausgeschrieben und nicht eingelöst werden, stimmt mich zumindest kritisch gegenüber Corona und den Maßnahmen, und ich frage mich: Auf welcher medizinischen Grundlage hat die WHO am 14. März 2020 die Pandemie ausgerufen, wenn der Nachweis offenbar immer noch aussteht? Und so reiht sich ein Fragen-Baustein an den anderen. Mein logisches Verständnis sagt mir: Wenn doch kein Nachweis über die Isolation des ursprünglichen SARS-Cov2-Virus nachweisbar ist, wie sieht es dann mit einem zweifelsfreien Nachweis einer Mutation aus? Versteht Ihr, was ich meine? Denken wir doch am besten darüber nach, fragen wir nach und erheben wir als Eltern überall unsere Stimme, wo man unter vorgeschobenen Gründen versucht, sich an unseren Kindern zu vergreifen. Was wir, insbesondere wir Eltern, jetzt brauchen, ist nicht eine Mut-ation, sondern eine Mut-Aktion! Wie es so schön heißt: „Angst entsteht im Kopf, Mut aber auch!“ Seid und bleibt daher mutig, ihr Lieben! Ich bleib es auch!

von Paul B. Quellen/Links: Karl Lauterbach fordert Impfempfehlung für Kinder https://www.rtl.de/cms/gefahr-durch-delta-variante-lauterbach-fordert-neue-impf-empfehlung-fuer-kinder-4785991.html
Jörg Dötsch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin widerspricht Karl Lauterbach https://www.fr.de/politik/coronavirus-karl-lauterbach-impfungen-kinder-delta-variante-zr-90828382.html
Hans Tolzin, 100.000 € für Nachweis eines isolierten SARS-CoV2 Virus https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2021012401.html
Samuel Eckert, 1,5 Mill. € für Nachweis eines isolierten SARS-CoV2 Virus https://www.samueleckert.net/isolate-truth-fund/

Donnerstag 08. Juli 2021

2 Videos 1 5:43 Deltavariante – wird nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben? 08.07.2021 2 1:20 Sogenannte Genschere gefährdet nahezu jedes natürliche Leben 08.07.2021 351
#Coronavirus Covid-19
212
#Impfen Impfen – ja oder nein? Fakten & Hintergründe …
10
#PaulBurmann Paul Burmann
69
#SoSehIchs So seh ich’s



↑ Neuere anzeigen ↑ Donnerstag, 08.07.2021 So seh ich’s www.kla.tv/19194 Deltavariante – wird nun die nächste Sau durchs Dorf getrieben? 5:43

Wie das Donnergrollen eines heranziehenden Gewitters hören wir diese Tage von der sogenannten „Deltavariante“. Es soll eine Mutation des Corona-Virus sein, nur ansteckender, gefährlicher und soll insbesondere nun auch Kinder und Jugendliche „ins Visier“ nehmen. Paul spricht darüber, wie er diese „Mutation“ mit seinen Schulkindern in der Praxis erlebt und ruft anstatt Angst vor der Mut-ation zu haben, zur Mut-Aktion auf!


#Coronavirus #Impfen #PaulBurmann www.kla.tv/19195 Sogenannte Genschere gefährdet nahezu jedes natürliche Leben   Studio: Köln 1:20

Mit der sogenannten Genschere, genannt Gene Drive CRISPR-Cas9, kann durch gezieltes Schneiden natürliche Erbinformation unumkehrbar verändert werden. Das birgt eine Gefahr in sich, die unbedingt dem vermeintlichen Nutzen entgegengestellt werden muss.


#Gentechnik #Ernährung Mittwoch, 07.07.2021 Meinung ungeschminkt www.kla.tv/19188 „Cyber Polygon“ – die nächste s(t)imulierte Panik 27:31

Aktuell kündigt das World Economic Forum das sogenannte „Cyber Polygon Event“ für den 9. Juli 2021 an. In dieser Übung soll ein Angriff von russischen Hackern auf das Internet simuliert werden, der die globalen Lieferketten zusammenbrechen lässt. Laut dem Journalisten James Corbett handele es sich bei „Cyber Polygon“ um ein Täuschungsmanöver, das nur dazu diene, die Menschen auf eine fremdbestimmte, digitale Abhängigkeit vorzubereiten. Erfahren Sie in der folgenden Sendung, wie er zu dieser Einschätzung kommt.


#Digitalisierung #JamesCorbett Beliebt
64.617 Ansichten Dienstag, 06.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19178 Die Friedensmaske fällt: Was sucht das britische Kriegsschiff vor der Krim? 5:10

Als das britische Kriegsschiff HMS Defender Ende Juni 2021 auf ihrem Weg nach Georgien absichtlich in die Hoheitsgewässer der Krim fuhr, ist die „Friedensverteidigungsmaske“ der NATO kurz verrutscht und das üble Gesicht des Handlangers der Kriegstreiber kam zum Vorschein. Der US-amerikanische Politiker und Autor Ron Paul kommentiert den Zwischenfall so …


#NATO #Russland #Grossbritannien Archiv-Sendung www.kla.tv/17439 “Die NATO hat einen Hirntod erlitten”, bereitet aber immer noch einen Krieg vor? 2:15

Beim NATO-Gipfel in London konnte die Identitätskrise und Zerrissenheit innerhalb der 29 Mitgliedstaaten nicht mehr überspielt werden. Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministeriums, nannte es „Hirntod“. Trotz vieler Unterschiede innerhalb der NATO, ist sie immer noch zu einer aggressiven Politik gegenüber Russland verpflichtet.


#NATO #Russland Beliebt
52.440 Ansichten Montag, 05.07.2021 Medienkommentar www.kla.tv/19164 Ungarische Ärzte mit dringender Botschaft: Rettet die Kinder!   Studio: Nürnberg 19:51

Neuere Studien deuten darauf hin, dass die Impfung für Kinder gegen Covid-19 ein um Größenordnungen höheres Risiko darstellt, als die Krankheit selbst. Ungarische Ärzte – und andere Aufklärungsbewegungen des Landes – äußern sich sehr besorgt über die geplanten Kinder-Impfungen. Fachleute unter ihnen zeigen die Gefahren und Widersprüche auf und mahnen eindringlich: „Es geht um die nächste Generation – treffen Sie eine weise Entscheidung!“


#Coronavirus #Impfen #Ungarn #mRNA Beliebt
52.459 Ansichten Sonntag, 04.07.2021 Clip & Klartext www.kla.tv/19160 Aufruf an alle Ärzte: Übernehmt Verantwortung! (von Dr. Thomas Sarnes)   Studio: Dresden 10:28

Mit einem eindringlichen Appell wendet sich der ehemalige und langjährige Chefarzt Dr. Thomas Sarnes an seine ärztlichen Kollegen. Bei der Auflösung der Corona-Krise käme ihnen die entscheidende Rolle zu, so der Mediziner!


#Coronavirus #Impfen Beliebt
94.310 Ansichten Archiv-Sendung www.kla.tv/15993 Wozu noch Feinde – bei solchen Freunden? Aufruf an stumme Zeugen – gegen den Bürgerkrieg! 45:23

Ein eindringlicher Aufruf von Ivo Sasek an alle stummen Zeugen aus jeder Sparte der Fachwelt: »Beteiligt euch endlich an der nötigen Aufklärungsarbeit! Sammelt euch mit euresgleichen! Lasst euer Fachwissen in den Aufklärungskampf mit einfließen und lasst uns hier an der hybriden Kampffront nicht weiter allein … denn wir haben bislang EUREN Kampf gekämpft! Wenn wir alle jetzt nicht unsere Wohlfühlzone verlassen, wird sie uns durch die hybriden Kriegstreiber genommen werden.«


#IvoSasek #NWO #Whistleblower #HybrideKriegsfuehrung #Brennpunkt #Aufrufe-IvoSasek Beliebt
227.697 Ansichten Samstag, 03.07.2021 www.kla.tv/19156 Prof. Dr. Kirstein: Diktaturvirus – gefährlicher als Coronaviren? 2:47

Seit Beginn der Corona-Pandemie erreicht uns eine Flut von neuen Gesetzen, Verboten und Einschränkungen. Hat sich neben dem Coronavirus ein neuer Diktaturvirus entwickelt, und ist dieser vielleicht um einiges gefährlicher? Diese Fragen u.v.m. durchleuchtet der Autor Prof. Dr. Werner Kirstein mit seinem neuen Buch: „Diktaturvirus – gefährlicher als Coronaviren?“.


#GreatReset #KlausSchwab #WernerKirstein #WEF #Coronavirus Beliebt
35.513 Ansichten Kla.TV-Hits www.kla.tv/19157 ♫ Neue Welt im Aufbruch ♫ (Song von Ruth Sasek) 2:59

Beim Hören und Sehen der aktuellen Nachrichten kann man manchmal fast den Mut verlieren bei so viel negativen Entwicklungen. Doch Ruth-Elpida Sasek zeigt uns mit ihrem neuen Lied einen anderen Blickwinkel: Eine neue Welt ist unaufhaltsam im Aufbruch und wir sind alle dabei! Bleiben wir also beharrlich dran und lassen uns nicht unterkriegen. Unbedingt reinschauen und sich mitreißen lassen mit diesem guten Strom!!!


#Freundestreffen2021 #RuthElpidaSasek Beliebt
32.402 Ansichten Freitag, 02.07.2021 Meinung ungeschminkt www.kla.tv/19142 Seelische und körperliche Auswirkungen der Covid-19-Impfung Interview von Stephan Wunderlich mit Dr. Jens Edrich   Studio: Schaffhausen 54:30

Welche Gefahren stecken hinter der Corona-Impfung? Dr. Jens Edrich, Facharzt für Allgemeinmedizin und anthroposophischer Arzt, beschreibt in folgendem Interview unter anderem die Auswirkungen der Autoimmunreaktion, welche der Körper durch die Corona-Impfung durchmachen muss. Weiter spricht er auch über verschiedene Aspekte wie der Ursache, Entstehung und Heilung von Krankheiten. Lassen Sie sich durch ein spannendes, lösungsorientiertes sowie auch praxisbezogenes Gespräch führen.


#Coronavirus #Impfen Beliebt
65.778 Ansichten Donnerstag, 01.07.2021 Blick über den Zaun www.kla.tv/19132 EINFACH WAHNSINN – Grüne Zukunftsvision 2050! Eine Reportage von Thorsten Schulte   Studio: Augsburg 14:15

Die Grünen erfreuen sich beeindruckender Wahl- und Umfrageerfolge. Doch was bedeutet eine grüne Klima- und Umweltpolitik für Deutschland? Sehen sie dazu die Einschätzung von Thorsten Schulte….


#ThorstenSchulte #AnnalenaBaerbock #China Beliebt
61.142 Ansichten Mittwoch, 30.06.2021 www.kla.tv/19125 Ungarische Ärzte für Aufklärung – alle für einen, einer für alle!   Studio: München 2:10

Auch in Ungarn schließen sich, wegen fragwürdiger Corona-Maßnahmen im Land, immer mehr Ärzte zusammen. So entstand das Bündnis „Ärzte für Aufklärung“. Sie stehen „alle für einen, einer für alle“ füreinander ein und machen dadurch Mut, ebenso wie sie gegen willkürliche und sinnlose Zwangs-Maßnahmen aufzustehen.


#Coronavirus #Impfen #Ungarn Beliebt
59.859 Ansichten www.kla.tv/19126 Ungarische Ärzte für Aufklärung – Gruß und Dank an Kla.TV   Studio: München 2:10

Auch in Ungarn arbeiten viele nationale Gruppen daran, den Menschen Informationen zu bringen, die in den Mainstream-Medien nicht vorkommen. Eine davon ist Szövetkezet TV, zu Deutsch: Kooperatives TV – das kürzlich gestartet ist. Dr. Tamasi József sendet ein Grußwort und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Kla.TV als einem der ersten Partner.


#Coronavirus #Kla.TV #Ungarn ↓ Ältere anzeigen ↓

Server
wechseln

Newsletter

© 2021 klagemauer.TV