Die New York Times sagt für die kommenden Jahrzehnte einen massiven Bevölkerungsrückgang voraus

Suche

Indexexpurgatorius’s Blog

Just another WordPress.com weblog

Zum Inhalt springenSuche öffnen

https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/06/05/die-new-york-times-sagt-fur-die-kommenden-jahrzehnte-einen-massiven-bevolkerungsruckgang-voraus/#more-22190

Die New York Times sagt für die kommenden Jahrzehnte einen massiven Bevölkerungsrückgang voraus

      8 Votes

Poblacion Mundial 746x419

Überraschenderweise prognostiziert die New York Times, Stand 22. Mai 2021, einen massiven Bevölkerungsrückgang in den kommenden Jahrzehnten. Im folgenden Artikel liefert der geopolitische Analyst und frühere leitende Ökonom bei der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Peter Koenig, eine Analyse dieses kontroversen Times-Artikels und was dahinter steckt.

„Weniger weinende Babys.
Mehr verlassene Häuser.
Bis zur Mitte dieses Jahrhunderts, wenn die Zahl der Sterbefälle die Zahl der Geburten übersteigt, wird es Veränderungen geben, die schwer zu begreifen sind.

Screen Shot 2021 05 27 at 11.02.37 PM

„Auf der ganzen Welt sehen sich die Länder mit einer Bevölkerungsstagnation und einem Rückgang der Geburtenrate konfrontiert – eine schwindelerregende Veränderung, die es in der aufgezeichneten Geschichte noch nie gegeben hat und die dazu führen wird, dass erste Geburtstagsfeiern seltener sind als Beerdigungen und leere Häuser zu einem gewöhnlichen Schandfleck werden.“

„In Italien werden bereits Entbindungsstationen geschlossen. Im Nordosten Chinas tauchen immer mehr Geisterstädte auf. In Südkorea finden die Universitäten nicht genügend Studenten, und in Deutschland wurden Hunderttausende von Immobilien abgerissen und das Land in Parks umgewandelt.“

Ist das alles wahr?
Muss noch überprüft werden.
Auslassung?
An keiner Stelle erwähnt der New York Times-Artikel die eugenische Natur der absichtlichen Bevölkerungsreduktion, in Verbindung mit der covid-plandemischen, erzwungenen und in vielen Fällen giftigen Impfkampagne, mit keinem Impfstoff, sondern mit einer neuartigen und völlig ungetesteten Art von „Gentherapie“-mRNA, die das U.S.-CDC als „Notfallmaßnahme“ unter diesen schrecklichen Umständen einer Pandemie hat anwenden lassen, der eigentlich alle Merkmale einer Pandemie fehlen. Eine „Notfallmaßnahme“ in diesen schrecklichen Umständen einer Pandemie, die eigentlich keine Merkmale einer Pandemie aufweist, die aber aufgeblasen werden musste, um wie eine Pandemie auszusehen – wobei buchstäblich fast alle Todesfälle, die aus irgendeiner Ursache auftraten, sogar Autounfälle, als Covid-Todesfälle eingestuft werden können und „sollten“.

In den USA erhalten Krankenhäuser $13.000 für jeden Patienten, bei dem Covid diagnostiziert wird, und $39.000 für jeden „Covid-Patienten“, der an ein Beatmungsgerät angeschlossen wird. Anfang dieses Jahres kamen Ärzte in New York zu dem Schluss, dass mehr als 80 % der beatmeten Patienten nicht am Beatmungsgerät überleben und auch nicht an ein solches gehören.

Wie dem auch sei, die derzeitige „Lockerung“ der Beschränkungen, die die Vereinigten Staaten und viele europäische Länder erleben, löst in der Bevölkerung Glücksgefühle, Lächeln, festliches Denken und freudige Stimmung aus, in der festen Hoffnung, dass es damit vorbei ist. Dies könnte nur eine List und ein Vorspiel für etwas viel Schlimmeres sein, das noch kommen wird. Hoffentlich ist dieser Verdacht falsch.

Es gibt zwar keine konkreten Beweise, aber es gibt ein beunruhigendes Gefühl, dass wir mit dem kommenden Herbst der nördlichen Hemisphäre von einer „neuen“ labortechnischen, viel stärkeren „Variante“ betroffen sein werden, die eine zunehmend repressive und diktatorische Regierung erfordert. Noch mehr Zwangsimpfungen mit Gentherapie, die das neurologische System der Menschheit beeinflussen könnten.

Die NYT versucht zu erklären, warum die Weltbevölkerung in eine totale Rezession und einen Rückgang geht, ohne Covid und seine ruchlose tödliche Agenda zu erwähnen.

„Obwohl in einigen Ländern, vor allem in Afrika, die Bevölkerung weiter wächst, sinken die Fertilitätsraten fast überall sonst. Demographen sagen nun voraus, dass die Weltbevölkerung in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts oder möglicherweise schon früher zum ersten Mal einen nachhaltigen Rückgang erleben wird.“

Warum sollte die Geburtenrate in „entwickelten“ Ländern plötzlich sinken? Weil die Menschen erkennen, dass die Welt weniger, viel weniger „Esser“ und Konsumenten braucht, um den Planeten zu retten? – Oder hat es eher etwas mit den weithin erzwungenen Fake-„Impfungen“ zu tun?

Ist es nicht genau das, was der Gates-Rockefellers-Kissinger et al Clan im Sinn hat?

Ist das der Grund, warum die mRNA-Injektionen, die von der CDC als „Gentherapie“ genehmigt wurden, Sterilisations- und Anti-Fertilitäts-Komponenten enthalten?

Und, wie Sie sich vorstellen können, hat die CDC kürzlich empfohlen, diese unbewiesene „Gentherapie-Injektion“ schwangeren Frauen zu geben, wo doch niemals und unter keinen Umständen schwangeren Frauen unbewiesene „experimentelle“ Medikamente gegeben werden sollten.

Tatsächlich liegt die Fehlgeburtenrate bei Schwangeren, die die mRNA-Typ-Impfung erhalten, bei bis zu 30 %, wahrscheinlich mehr, wenn man die nicht gemeldeten Fälle berücksichtigt.

Es gibt eine allgemeine Vorstellung, dass es bei Covid nicht um Gesundheit oder Immunität geht, sondern eher um die Entvölkerung der Welt; eine eugenische Agenda sozusagen. Mike Whitney hat eine klare Vorstellung davon, in welche Richtung diese unnötige Impfkampagne gegen Coviren gehen wird. Es hat nichts mit dem Schutz der Gesundheit der Menschen zu tun. Ganz im Gegenteil. Es geht um Entvölkerung. Diese beiden Zitate sagen alles.

„Es gibt absolut keine Notwendigkeit für Impfungen, um die Pandemie auszulöschen… Man impft keine Menschen, die nicht von der Krankheit bedroht sind. Sie schlagen auch nicht vor, Millionen von gesunden, fitten Menschen mit einem [experimentellen] Impfstoff zu impfen, der noch nicht gründlich am Menschen getestet wurde.“

Dr. Mike Yeadon PhD , ehemaliger Vizepräsident und Chefwissenschaftler für Allergie und Atemwegserkrankungen bei Pfizer.

„Was wir aus 30 Jahren Erfahrung über Coronaviren wissen, ist, dass ein Impfstoff gegen Coronaviren eine einzigartige Besonderheit aufweist, nämlich dass jeder Versuch, den Impfstoff herzustellen, zur Bildung einer Klasse von Antikörpern geführt hat, die geimpfte Menschen tatsächlich kränker machen, wenn sie schließlich dem Wildvirus ausgesetzt werden.“

Robert F. Kennedy Jr.

Die NYT zitiert Frank Swiaczny, einen deutschen Demographen, der bis letztes Jahr Leiter der Abteilung für Bevölkerungstrends und -analysen bei den Vereinten Nationen war:

„Ein Paradigmenwechsel ist notwendig. Die Länder müssen lernen, mit dem [Bevölkerungs-]Rückgang zu leben und sich daran anzupassen“.

Um diesen Paradigmenwechsel zu verstärken und ihn so erscheinen zu lassen und Sie, den Leser, davon zu überzeugen, dass es sich um ein normales und unaufhaltsames Phänomen handelt, sagt die NYT voraus, oder besser gesagt, macht Ihnen Angst, indem sie spekuliert/voraus ahnt,

„Die Auswirkungen und Reaktionen haben bereits begonnen, sich abzuzeichnen, insbesondere in Ostasien und Europa. Von Ungarn bis China, von Schweden bis Japan kämpfen die Regierungen darum, die Anforderungen einer wachsenden Kohorte älterer Menschen mit den Bedürfnissen junger Menschen in Einklang zu bringen, deren intimere Entscheidungen über das Kinderkriegen sowohl von positiven (mehr Beschäftigungsmöglichkeiten für Frauen) als auch von negativen Faktoren (anhaltende Ungleichheit zwischen den Geschlechtern und hohe Lebenshaltungskosten) geprägt sind.

Wir wissen, dass dies ein falscher Vorwand ist und ein völlig erfundenes Argument, um Sie dazu zu bringen, wegzuschauen, wenn Sie in zwei oder drei Jahren das Massensterben von Menschen weit unter der statistischen durchschnittlichen Lebenserwartung sehen werden.

Wir alle wissen, dass die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern im Westen mindestens seit den letzten 2000 Jahren anhält. Und während die Lebenshaltungskosten in den ersten 50 Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg in den Industrieländern stetig gestiegen sind, haben sie in den letzten zwei Jahrzehnten ziemlich stagniert. Im Gegensatz dazu hat sich in einigen Fällen – den Vereinigten Staaten, Europa – ein eher deflationärer Trend herausgebildet. Ein deutliches Zeichen dafür sind die Negativzinsen in vielen Industrieländern. Die NYT versucht also, Sie glauben zu machen, was nicht ist, alles, um ihre „Vorhersage“ einer massiven Bevölkerungsreduktion zu rechtfertigen; um Sie an den teuflischen Plan der Covid zu gewöhnen und vielleicht ein wenig Angst zu säen.

Da mRNA-„Impfstoffe“ experimentell sind, ist nicht bekannt, ob der Körper in der Lage sein wird, sich von katastrophalen Nebenwirkungen zu befreien, wie z. B. Blutgerinnung, die zu Thrombose, möglichen Lähmungen und Tod führt.

Wissenschaftliche Prognosen besagen, dass mRNA-Injektionen das menschliche Genom beeinträchtigen und der Körper sich höchstwahrscheinlich niemals von etwas entgiften wird, das die DNA beeinflusst.

Wenn diese Annahme richtig ist, bedeutet das, kurz gesagt, dass Sie nie wieder derselbe sein werden und dass Ihre Gesundheit für den Rest Ihres Lebens beeinträchtigt werden kann. Dies ist zweifelsohne ein Verbrechen des Massengenozids an der Menschheit.

In der gleichen Art und Weise bezieht sich Vaccine Impact vom 23. Mai 2021 auf fünf renommierte Ärzte, die die Übertragung von mRNA-Impfstoffen auf Ungeimpfte diskutieren. Alle diese Wissenschaftler stimmen darin überein, dass man, wenn man nicht erkennt, dass diese Impfstoffe als biologische Waffen zum Zweck der Reduzierung der Weltbevölkerung entwickelt wurden, niemals vollständig verstehen wird, wozu diese Impfstoffe und Big Pharma fähig sind und wie man Schritte unternehmen kann, um sich zu schützen.

Die NYT bereitet uns behutsam auf dieses Verbrechen vor, indem sie diese kommende „Entvölkerung“ als natürliches Phänomen bezeichnet, aufgrund einer Veränderung der Demographie, die aufgrund unseres westlichen „Lebensstils im Überfluss“ zu erwarten ist, und aufgrund des menschengemachten Klimawandels ( mea culpa, mea maxima culpa ), der zu reduzierten Ernten (Hungersnöten) in den Entwicklungsländern oder im Globalen Süden führt.

„Dies ist ein vorsätzlicher globaler Krieg gegen menschliches Blut“, so Dr. Sherri Tenpenny und Nobelpreisträger Dr. Luc Montagnier, sowie Dr. Mike Yeadon, ehemaliger Vizepräsident von Pfizer und Pfizers Chief Science Officer, und andere.

Dr. Montagnier, einer der weltweit führenden Virologen, prognostiziert eine drastisch reduzierte Lebenserwartung für viele derjenigen, die die „tödliche Injektion“ erhalten haben.

Es gibt medizinische und ökonomische Gründe und Ursachen für eine solch drastische globale Bevölkerungsreduktion, wie sie die NYT anmahnt. Warum sollten sie das tun?

Nach einer Entscheidung des Weltwirtschaftsforums (WEF) nannte die WHO das Virus im Januar 2020 zunächst SARS-CoV-2, benannt nach dem SARS-Virus, das China zwischen 2002 und 2003 heimsuchte, und änderte dann einige Wochen später den Namen dieser unsichtbaren „Bestie“; Covid-19.

Der plötzliche Schock, einer globalen Epidemie ausgesetzt zu sein, die unter der Angst vor einer Pandemie entstanden ist, führt dazu, dass die Menschen verletzlich sind und alles akzeptieren.

Dann, ebenfalls eine Entscheidung des WEF, ist, dass die WHO diese – eigentlich unbedeutende – Krankheit am 11. März 2020 zur Pandemie erklärt hat, obwohl es weltweit laut WHO-Statistik nur 44.279 positive Fälle und 1440 Todesfälle außerhalb Chinas gab. Die Angst wuchs und die „Schock-Doktrin“ funktionierte. Alle 193 UN-Mitgliedsländer haben einer totalen Blockade bis Mitte März 2020 zugestimmt, und das ohne eine einzige medizinische Begründung.

„Die Schock-Doktrin“ (2007) von Naomi Klein beschreibt, wie der Katastrophen-Kapitalismus Schocksituationen – natürliche oder auf Befehl erzeugte – ausnutzt, um neue Regeln und Vorschriften zu implementieren, die sonst nicht ohne Weiteres akzeptiert worden wären.

Ein weiteres Beispiel ist der USA Patriot Act, der schon lange vor dem 11. September 2001 geplant war und auf eine Katastrophe, nämlich den 11. September 2001, wartete, um dann im Eilverfahren vom US-Kongress verabschiedet zu werden. Es nahm etwa 80% der Freiheiten der Menschen weg und verwandelte die Gesetze des Landes fast in ein permanentes Kriegsrecht, und es gilt auch heute noch, sogar mit einigen bequemen Ergänzungen für die herrschende Finanzelite.

Stellen Sie sich vor! Alle 193 UN-Mitgliedsländer auf einmal: eine epidemiologische Unmöglichkeit. Doch die Menschen auf der ganzen Welt akzeptierten die neue Regel, die letztlich die Weltwirtschaft zerstörte, sie bis zu dem Punkt dezimierte, an dem kleine und mittelständische Unternehmen buchstäblich ausgelöscht wurden und die Menschen ohne Arbeit, auf der Straße und im Kampf ums Überleben zurückließen und die Armutsraten exponentiell ansteigen ließen. auf der ganzen Welt.

Die Folge, vor allem in der südlichen Hemisphäre, ist Verzweiflung, Leiden ohne Unterkunft und Nahrung, was oft zu Selbstmord und, wenn nicht, zum Verhungern führt. Doch die wenigen Milliardäre an der Spitze, die demnächst die Eine-Welt-Ordnung beherrschen wollen, haben ihr gemeinsames Vermögen in nur wenigen Monaten um rund 200 Milliarden Dollar gesteigert.

Das Welternährungsprogramm (WFP) schätzt die Gesamtbevölkerung, die unter akutem Hunger leidet, auf mehr als 250 Millionen (bis Ende 2020), etwa die Hälfte davon pandemiebedingt, Tendenz steigend. „Diese neuen Zahlen zeigen das Ausmaß der Katastrophe, mit der wir konfrontiert sind“, sagt WFP. Viele von ihnen werden nicht überleben, aber genaue Zahlen sind nicht bekannt. Im Laufe der Zeit werden sie katastrophale Ausmaße annehmen und zu Hunderttausenden von Todesfällen führen. Das ist das hochkriminelle Ergebnis der teuflischen Supracabala, die die Agenda ID2020, die UN-Agenda 2030, den Großen Reset, erfunden hat, ein globaler krimineller Akt, unter dem in erster Linie die ohnehin schon Armen und Schwachen leiden.

Laut Dr. Sucharit Bhakdi, einem deutschen Mikrobiologen, und wie in The New American am 16. April 2021 in einem Artikel mit dem Titel „Covid Injections to Decimate World Population“ berichtet, basiert die COVID-Hysterie auf Lügen und dass COVID-„Impfstoffe“, insbesondere der mRNA-Typ, dazu bestimmt sind, eine globale Katastrophe und eine mögliche Auslöschung der menschlichen Bevölkerung zu verursachen.

Zu Beginn erklärt Dr. Bhakdi, dass PCR-Tests missbraucht wurden, um auf eine unwissenschaftliche Weise Angst zu erzeugen. Anschließend erklärt er, was mRNA-Impfstoffe im menschlichen Körper anrichten. Er rechnet unter anderem mit massiven tödlichen Blutgerinnseln [die bereits auftreten], sowie mit Reaktionen des Immunsystems, die den menschlichen Körper zerstören werden. Schließlich fordert Bhakdi, der während eines Fox News-Interviews, das viral ging, vor dem bevorstehenden „Untergang“ warnte, die strafrechtliche Verfolgung der Verantwortlichen und einen sofortigen Stopp dieses globalen Experiments.

Dies liefert einige Hintergründe für den NYT-Artikel, Hintergründe, die die New York Times natürlich nicht erwähnt. Es scheint, dass es der Times in erster Linie darum geht, die Menschen zu warnen und auf das vorzubereiten, was passieren könnte, aber auch darum, noch mehr Angst zu verbreiten, die Menschen anfälliger und schwächer zu machen und das menschliche Immunsystem weiter zu schwächen. Die Art der Sprache, die der NYT-Artikel verwendet, lässt den unschuldigen Leser hilflos zurück, der Angst hat, „dem nachzugeben, was kommt“. Genau das, was sie wollen.

Es gibt jedoch Hoffnung. Obwohl der NYT-Artikel das Wort „Hoffnung“ nicht erwähnt. Der beste Weg für die Menschheit, auf die planetarische Zwangslage von Covid zu reagieren, besteht darin, sich kollektiv mit allen Mitteln gegen das Impfen zu wehren und sich aktiv gegen die Digitalisierung ihrer persönlichen Daten sowie ihres Geldes zu wehren. Wehren Sie sich also dagegen, von einer künstlichen Intelligenz übernommen und von einer Super-Finanzelite versklavt zu werden. Offensichtlich haben wir die Kraft in uns, diese teuflische Tyrannei zu überwinden, die fast überall auf der Welt unaufhaltsam über uns hereinbricht. Es geht darum, an uns selbst zu glauben, an die Kraft des positiven und liebevollen kollektiven Denkens und an die Macht der Solidarität.
—————————————————————————————-

Peter Koenig ist geopolitischer Analyst und ehemaliger leitender Ökonom bei der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), wo er sich seit mehr als 30 Jahren mit Wasser und Umwelt auf der ganzen Welt beschäftigt. Er hält Vorlesungen an Universitäten in den Vereinigten Staaten, Europa und Südamerika. Er schreibt regelmäßig für Online-Zeitschriften und ist Autor von „Implosion – Ein Wirtschaftsthriller über Krieg, Umweltzerstörung und Konzerngier“ sowie Co-Autor des Buches „When China Sneezes: From the Coronavirus Lockdown to the Global Politico-Economic Crisis“ von Cynthia McKinney (Clarity Press – 1. November 2020).

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Teilen Sie dies mit:

Auch darum hassen Demokraten TrumpNovember 14, 2016Mit 10 Kommentaren

Die größte Bank der USA kündigt den Zusammenbruch des Dollars gegenüber China anJuli 30, 2019Mit 2 Kommentaren

Die Warnungen sind eindeutig: Die Impfung von Kindern gegen COVID ist ein sehr gefährliches Pokerspiel.Mai 28, 2021

indexexpurgatorius

Reden ist Silber und schweigen ist Gold wer Gold hat kann schweigen doch wer hat gewollt dass Du nach der Weise entmündigter Greise nur heimlich und leise das Unrecht verfluchst denn schweigst Du nur immer wird alles nur schlimmer siehst nie einen Schimmer vom Recht das du suchst Denn für den der nichts tut der nur schweigt so wie du kann die Welt wie sie ist auch so bleiben…. WER SCHWEIGT STIMMT ZU (Herman van Veen) Autor-Archiv Website des Autors Juni 5, 2021

Uncategorized Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

4 Gedanken zu “Die New York Times sagt für die kommenden Jahrzehnte einen massiven Bevölkerungsrückgang voraus”

4 Pingback

  1. Die New York Times sagt für die kommenden Jahrzehnte einen massiven Bevölkerungsrückgang voraus – Die Wahrheitspresse
  2. Die New York Times sagt für die kommenden Jahrzehnte einen massiven Bevölkerungsrückgang voraus – Indexexpurgatorius’s Blog – Lieber stehend sterben als kniehend leben!
  3. Die neue Gedankenkontrolle: „Unterschwellige Stimulation“, Menschen ohne ihr Wissen kontrollieren – website-marketing24dotcom
  4. Die neue Gedankenkontrolle: „Unterschwellige Stimulation“, Menschen ohne ihr Wissen kontrollieren – Willibald66’s Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Nach oben ↑

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.