IM FALLE EINES US-ANGRIFFES AUF SYRIEN WERDEN CHINESISCHE SCHIFFE ZUM BESTANDTEIL DER SEEKRIEGSFLOTTE DER RUSSISCHEN FÖDERATION

Treue und Ehre
Treue dem Vaterland und Ehre den Vorfahren

Über

IM FALLE EINES US-ANGRIFFES AUF SYRIEN WERDEN CHINESISCHE SCHIFFE ZUM BESTANDTEIL DER SEEKRIEGSFLOTTE DER RUSSISCHEN FÖDERATION
https://treueundehre.wordpress.com/2018/04/11/im-falle-eines-us-angriffes-auf-syrien-werden-chinesische-schiffe-zum-bestandteil-der-seekriegsflotte-der-russischen-foederation/

11. April 2018 – 18:47
Veröffentlicht in Allgemein

Den chinesische Kriegsschiffen im Mittelmeer wurde befohlen, die Seekriegsflotte der Russischen Föderation im Fall eines massiven Angriffs auf Syrien beizutreten, schreibt das Portal „Tsargrad“ mit Verweis auf „Rseau International“.

Das Portal „Rseau Internationale“ berichtete unter Berufung auf französische Quellen, dass chinesische Kriegsschiffe im Mittelmeer den Befehl bekamen, die russische Seekriegsflotte anzutreten, im Fall, wenn die Vereinigten Staaten sich auf die massive Bombardierung Syriens entscheiden. Alle chinesischen Militärschiffe, die sich in diesem bestimmten Moment des Angriffs im Mittelmeer befinden werden, werden zum syrischen Hafen Tartus heraustreten. So wird China an der Abwehr der Aggression der Koalition unter Leitung der Vereinigten Staaten teilnehmen, bestehen die Quellen.

Experten sagen, dass Syriens Verbündeten einen möglichen US-Angriff ernst nahmen. Nun wurden jetzt alle Kräfte mobilisiert. Iran hat seine Kräfte in volle Kampfbereitschaft gebracht. Zuvor kündigte der russische Generalstab an, dass im Falle einer Bedrohung den US-Angriff widerspiegelt wird.

Der Vorsitzender der Gesellschaftlichen Kammer der Russischen Föderation für Harmonisierung der internationalen und interreligiösen Beziehungen, Iosif Diskin, sagte bei der TV-Senudng „Die Zeit wird zeigen“, dass die Tatsache, dass China — nach Quellen — seine Schiffe zu Tartus senden will, besagt das, dass die internationale Gemeinschaft die Sicherheit in einer Umgebung gewährleisten will, wenn die USA beginnen, sich mehr und mehr unvorhersehbar zu verhalten.

Quelle :

https://de.news-front.info/2018/04/11/im-falle-des-us-angriffes-auf-syrien-werden-chinesische-schiffe-zum-bestandteil-der-seekriegsflotte-der-russischen-foderation/
Teilen mit:

Press ThisTwitterFacebookGoogleE-MailDrucken

Ähnliche Beiträge

Medien: russische su-34 bewaffnet Anti-Schiff Raketen in Erwartung eines US-Angriff auf Syrien – AufnahmenIn „Allgemein“

++ Iran öffnet Luftraum für russische Luftwaffe ++In „Allgemein“

+++ Lage verschärft sich +++ KRIEGSSCHIFFE DER USA & FRANKREICHS POSITIONIEREN SICH UNWEIT RUSSISCHER BASIS !!! +++In „Allgemein“
« Kriegsallianz: Was Saudi-Arabien geheim halten will und in Europa wird es düster
SYRISCHE LUFTWAFFE VERLEGT FLUGZEUGE UND HUBSCHRAUBER AUF RUSSISCHE MILITÄRBASEN »
Kommentar verfassen

Runenkrieger

Aktuelle Beiträge
Syrien-Krise: Wieso begleitet eine deutsche Fregatte das US-Kampfgeschwader nach Nahost?
DIE KÜSTENGEBIETE SYRIENS SIND GESCHLOSSEN. RUSSLAND BEGINNT MILITÄRÜBUNGEN
SYRISCHE LUFTWAFFE VERLEGT FLUGZEUGE UND HUBSCHRAUBER AUF RUSSISCHE MILITÄRBASEN
IM FALLE EINES US-ANGRIFFES AUF SYRIEN WERDEN CHINESISCHE SCHIFFE ZUM BESTANDTEIL DER SEEKRIEGSFLOTTE DER RUSSISCHEN FÖDERATION
Kriegsallianz: Was Saudi-Arabien geheim halten will und in Europa wird es düster
Neueste Kommentare
Moskau: Wir werden j… zu Moskau: Wir werden jede US-Rak…
volkstribunal zu +++ 40 Kriegsschiffe +++ USA V…
frankenberger10 zu Watsche für Chemtrailspinner
chez la libre zu +++ EIL +++ Kurz vor Krieg +++…
chez la libre zu +++ EIL +++ USA LEGEN IM UN-SI…
Kategorien
Ahnen
Allgemein
Archäologie
Ausbeutung
Überwachung
Besatzung
Bevölkerungsaustausch
Bewußtsein
BRiD
Chemtrails
Deutschland
Dollar
EU
Euro
Fals Flag
Familie
Finanzen
Forschung
Freiheit
Freiheitskampf
Freimaurer
Fukushima
Gauck
Geld
Geschichte
Gesellschaft
Gesetze
Gesundheit
GEZ
HAARP
Karikaturen
Klima
Krebs
Leben
Manipulation
Matrix
Medien
Meinungsfreiheit
Mensch
Merkel
Migration
Natur
NWO
Obama
Pharma
Pharmaindustrie
Politik
Politiker
Recht
Relegion
Rentner
Russland
Satan
Schlafschafe
Sprüche
Steuern
Tagespolitik
Tradition
Ufo
Ukraine
USA
Verbotene Archäologie
Verbotenes Wissen
Weltgeschichte
Weltpoli
Weltpolitik
Wettermanipulation
Abonnierte Blogs
Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2
Terraherz
Das Erwachen der Menschen
Garrio ergo sum
bumi bahagia / Glückliche Erde
deutsches-Maedchen.com
Kamil Taylan
Frau Birkenbaum
Wunderwelten
NeueHeimatKyffhaeuser
Der Lehmofen
Robert Nitsch
Dirty World
saloma blog
Ich bin Schwarz!
NORD-LICHT
Rottweil Blog
volksbetrug.net
ArchaeoNow
exopolitikschweiz
Bayern ist FREI
hieoua
bloggermymaze
Kemetische Einsichten
The Bavarian Animist

Suchen

Archive
April 2018 (207)
März 2018 (749)
Februar 2018 (462)
Januar 2018 (487)
Dezember 2017 (513)
November 2017 (529)
Oktober 2017 (601)
September 2017 (472)
August 2017 (465)
Juli 2017 (443)
Juni 2017 (566)
Mai 2017 (516)
April 2017 (465)
März 2017 (538)
Februar 2017 (501)
Januar 2017 (545)
Dezember 2016 (590)
November 2016 (687)
Oktober 2016 (680)
September 2016 (663)
August 2016 (608)
Juli 2016 (659)
Juni 2016 (778)
Mai 2016 (789)
April 2016 (658)
März 2016 (767)
Februar 2016 (690)
Januar 2016 (745)
Dezember 2015 (692)
November 2015 (861)
Oktober 2015 (823)
September 2015 (719)
August 2015 (607)
Juli 2015 (611)
Juni 2015 (680)
Mai 2015 (713)
April 2015 (532)
März 2015 (876)
Februar 2015 (657)
Januar 2015 (819)
Dezember 2014 (695)
November 2014 (685)
Oktober 2014 (773)
September 2014 (717)
August 2014 (760)
Juli 2014 (680)
Juni 2014 (764)
Mai 2014 (700)
April 2014 (503)
März 2014 (514)
Februar 2014 (650)
Januar 2014 (684)
Dezember 2013 (694)
November 2013 (621)
Oktober 2013 (308)
September 2013 (71)
August 2013 (71)
Juli 2013 (45)
Juni 2013 (43)
Mai 2013 (15)
Blogstatistik
815,051 hits
Flag Counter
RSS – Beiträge
RSS – Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.
In/a
L0
LD418
I2,85K
Rank502K
Age2013|06|09
l0
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte90169n/a

Die Prophezeiungen des Alois Irlmaier


Skip to content
PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Startseite
Crowdfunding
Vimeo
Youtube
Links
Beobachtungsmonitore
Shop
Kunst
Liebe
Über Uns

Die Prophezeiungen des Alois Irlmaier

https://www.pravda-tv.com/2018/04/die-prophezeiungen-des-alois-irlmaier/
9. April 2018 aikos2309

Wenn es um Prophetie geht, kommt man an einem Namen nicht vorbei: Alois Irlmaier (* 8. Juni 1894 in Scharam bei Siegsdorf in Oberbayern; † 26. Juli 1959 in Freilassing). Alois Irlmaier war von Beruf Brunnenbauer und wurde als Rutengänger und Hellseher bekannt.

Auch heute noch existieren amtliche Dokumente, die die seherischen Gaben auch juristisch belegen und bestätigen. Irlmaier wird zum Beispiel zugeschrieben, während des Zweiten Weltkriegs die Orte von Bombeneinschlägen und den Aufenthaltsort von Vermissten vorausgesagt zu haben.

Außerdem wird ihm nachgesagt, bei der Aufklärung von Verbrechen geholfen zu haben. Zudem sagte er auch den Kosovo-Krieg voraus.

Irlmaier gilt bis heute als einer der treffsichersten Propheten, der erschreckend dramatische Geschehnisse für die Zukunft vorhersagte. Irlmaier wäre sicherlich nicht so interessant, wenn nicht viele seine Prophezeiungen eingetroffen wären. Von Roland Kreisel.

Panik im System! Vermieter an alternative Kongresse werden vom „Staatsschutz“ eingeschüchtert!

Die Unbestechlichen

Home
Neueste Artikel
News-Ticker
Kategorien
Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Enthüllungen
Gesundheit, Natur & Spiritualität
Islamismus & Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften
Mediathek
Autoren
Online-Shop
Die Unbestechlichen
Unser Leitbild
Unterstützen
Kontakt

Home
Neueste Artikel
News-Ticker
Kategorien
Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Enthüllungen
Gesundheit, Natur & Spiritualität
Islamismus & Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften
Mediathek
Autoren
Online-Shop
Die Unbestechlichen
Unser Leitbild
Unterstützen
Kontakt

News-Ticker

Worum es uns geht „Erklärung 2018“: Schmähungen halten uns nicht auf. Eine Replik
Vera Lengsfeld11.04.2018
Marktgeflüster (Video): Kriegserklärung per Twitter
Finanzmarktwelt11.04.2018
Update: Zum Flirt der Brandenburger CDU mit den Linken
Tichys Einblick11.04.2018
Störte der Tiefe Merkel-Staat die freie Berichterstattung aus Kandel am 3.3. und am 24.3.2018?
Jouwatch11.04.2018
Skandalurteile: Gerichte in Berlin und Dresden mit fragwürdigen Entscheidungen bei ausländischen Tätern
Zuerst11.04.2018
Harald Leschs Klimavideo restlos widerlegt
EIKE11.04.2018
Fregatte „Hessen“ wegen Syrien-Konflikts auf dem Weg ins Mittelmeer?
Epoch Times11.04.2018
Entscheidung im USD/CHF durch FOMC? EUR/USD negativ korrelierend
Finanzmarktwelt11.04.2018
Bunte Arbeiterwohlfahrt in Bayern „rettet“ Kinder vor Ostern SZ empört: Identitäre verschenken Ostereier an Kita – voll Nazi!
Pi-News11.04.2018
Rassismus? Nein, Ressentiments gegen weiße Unternehmer!
Junge Freiheit11.04.2018

>>>> alle Schlagzeilen lesen

Niki Vogt

Jetzt teilen!

Politik
Panik im System! Vermieter an alternative Kongresse werden vom „Staatsschutz“ eingeschüchtert!
https://dieunbestechlichen.com/2018/04/panik-im-system/
Wer auf den Webauftritt von Reiner Feistle geht, findet dort eine Einladung zu einem Kongreß am 21. April 2018. Einen „Planetarischen Bewußtseinskongress“.

Das Programm ist esoterisch. Es geht um Spiritualität, um Bewusstsein, Erstkontakt zu Außerirdischen, Seelenrollen. Die meisten Zeitgenossen würden es sogar „g’spinnert“ nennen. Und jeder normal tickende Mitbürger würde die Schultern zucken und sagen, „Wenn’s den guten Leuten Spaß macht, dann lass sie doch. Tut doch keinem weh“.

Anscheinend aber doch.

Kaum zu glauben, aber wahr: Als Veranstalter Reiner Feistle beim Vermieter der Räumlichkeiten war, um noch ein paar Dinge abzusprechen, war zufälligerweise jemand von der Gemeindeverwaltung Böhen da und es entspann sich ein Gespräch, bei dem Reiner Feistle erstaunt zur Kenntnis nehmen musste, der „Staatsschutz“ sei bei der Kommune vorstellig geworden, habe gefragt, ob man den wisse, welch gefährlicher Mensch der Herr Feistle sei, und er sei den Behörden namentlich bekannt. Der freundliche Herr aus dem Rathaus erzählte weiterhin, er habe den Staatsschutz daraufhin gefragt, was denn gegen den Reiner Feistle und dessen Kongress oder Verlag vorliege, und ob es denn da etwas Konkretes gebe. Man versprach von Seiten des – vermutlich – Verfassungsschutzes, das werde man dem Rathaus schon zukommen lassen.

Bei der Ankündigung blieb es dann auch. Es gab offenbar nichts Belastendes. Reiner Feistle war auch sehr verwundert, was das hätte sein sollen.

Noch einmal zum Mitmeißeln: Ein kleiner, spiritueller Kongress in einem Ort, den kaum einer kennt, über so etwas vollkommen Harmloses, wie Außerirdische, Bewusstsein und Seelenplan ruft den „Staatsschutz“ auf den Plan, der den Vermieter der Kongressräumlichkeiten einzuschüchtern versucht?

Nicht-Esoteriker fragen sich hier, wer hier eigentlich „g’spinnerter“ ist.

Es gibt eigentlich nur zwei Erklärungsstränge.

Nummer Eins: Das bestehende Machtsystem NATO/EU/Bundesrepublik Deutschland/etablierte Parteien ist enorm alarmiert, weil seine Macht überall erheblich bröckelt. Die Leute werden alle nach und nach langsam wach und merken, dass Überwachung, Zensur, Erosion der öffentlichen Sicherheit, Rassismus gegen Deutsche, Rechtsbruch, Rechtsprechung mit zweierlei Maß, Misswirtschaft … (Die Liste ist lang) unser einmal von der Welt bewundertes Land in atemberaubenden Tempo vor die Wand fährt. Helfen Ignorieren und Zensur nicht mehr weiter? Holt man jetzt das gröbere Gerät heraus und versucht es mit blanker Unterdrückung? Werden nun weitere Festungen der im Grundgesetz garantierten Bürgerrechte geschleift und die Versammlungsfreiheit wird via staatlicher Einschüchterung auf die Saalvermieter durch die Hintertür abgeschafft? Dabei ist alles, was irgendwie „alternativ“ aussieht in der Schusslinie, selbst so etwas Harmloses, wie UFO-Fans?

Oder ist es Nummer Zwei, was natürlich Reiner Feistle vermutet: dass das Thema der Einmischung der Außerirdischen ins Weltgeschehen dermaßen heiß ist, dass die Mächtigen diese Informationen unbedingt verhindern und ersticken müssen.

Dafür hat er gute Gründe, sagt Reiner Feistle: Er erinnert an die TV-Serie „Taken“, die das Thema Entführung von Menschen durch Außerirdische behandelte. Er hat dazu Veröffentlichungen herausgebracht und Zeugenaussagen und sagt, er bekomme immer noch ständig Zuschriften von Leuten, denen das widerfahren ist, was die TV-Serie schilderte. Es sei sogar die BILD auf das Thema angesprungen. Das Boulevardblatt habe einen Kameramann geschickt, man habe alles für eine kleine Doku „Unternehmen Aldebaran“ aufgenommen, der Bericht sei aber nie gesendet worden. Bei dem Thema „Aldebaran“, so Verleger Feistle, läuten alle Glocken bei „denen da oben“. Das Thema sei tatsächlich hochexplosiv. Dazu komme noch sein Neues Buch „Starborn“, das ein Aufruf an die Menschheit sei.

Möglicherweise handele es sich aber auch um eine Nachwirkung der üblichen Mainstream-Berichterstattung, die gerne mit dem perfiden Mittel absichtsvoll angedeuteter Diffamierungen Verbindungen herstellen, wo keine sind. So auch bei Reiner Feistle. Vor einiger Zeit hatte er in Betzigau eine Veranstaltung organisiert, ebenfalls rein esoterisch. Unglücklicherweise fand ein Dorf weiter ein Treffen sogenannter „Reichsbürger“ statt, mit dem er rein gar nichts zu tun hatte. Nichtsdestotrotz brachte die Allgäuer Zeitung einen Bericht, der Feistle und die Reichsbürger im Nachbardorf in einen Topf warf. Da die „Reichsbürger“ zur Zeit DAS rote Tuch für den Staat sind, könnte der Versuch, den Saalvermieter einzuschüchtern, auch damit zusammenhängen.

Wie auch immer, dieser kleine Vorfall in „Hintertupfingen-Süd“ ist doch ein recht interessanter Seismograph für den Grad der Nervosität unserer Regierenden. Auf besorgte Bürger folgen besorgte Eliten.

Das Gute an der Geschichte: Weder der Wirt noch der freundliche Herr aus dem Rathaus haben gekniffen. Der Kongress findet statt, die örtliche Feuerwehr wird für die Parkplätze und die Sicherheit sorgen und uns bleibt, Reiner Feistle, seinen Kongressteilnehmern und den Außerirdischen sowie den Spitzeln von der Staatssicherheit im Saal alles Gute und viel Spaß beim Kongress zu wünschen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Augsburg: Migranten-Mob greift willkürlich Passanten an – Keine Festnahmen
Björn Höcke: Warum Herkunft und Hintergrund der Täter für die Politik wichtig sind
Trump: „Werden in 24 bis 48 Stunden auf Giftgasangriff in Syrien antworten“ – Russland warnt vor Krieg!
#Obamagate: Obama soll bereits 2013 Giftgasangriffe auf Syrien geplant haben
Rostock: SPD gesteuerte Ostsee-Zeitung stellt AfD-Demonstranten gezielt als „Nazis“ und „braune Brut“ dar
Skandal in Köln: CDU-Politikerin verdient mit „Flüchtlings-Hotel“ über 32.000 Euro monatlich an Steuergeldern!
Berlin legt sich fest: Angeblicher Giftgasangriff in Syrien geht auf Assads Konto (Video)
Münster und Cottbus: Was die mediale Berichterstattung über die Presse verrät
Update: Polizeikonzept für Mainzer #Merkelmussweg-Demo geht wieder nicht auf (+ Demo-Video)
Nichteröffnung eines Ermittlungsverfahrens wegen „Einschleusung“ gegen Frau Dr. Angela Merkel u.a. – Alles eine Frage der Einstellung?
Die Flüchtlingslüge: Petra Paulsens offener Brief an die ARD
Kandel: Verdi, Grüne Jugend und „Antifa“ demonstrieren für „Un-Werte“ und „Un-Verantwortung“ (Video)

TOP ARTIKEL

Seltsames Gschmäckle: Deutsche fahren Amok in Münster und…
Unglaublich und absurd! Gender-Sprachwissenschaftlerin will…
Die Flüchtlingslüge: Petra Paulsens offener Brief an die…
Panik im System! Vermieter an alternative Kongresse werden…
Nichteröffnung eines Ermittlungsverfahrens wegen…
Verlieren wir langsam aber sicher unsere Perspektiven und…
Schock für Europas „Gutmenschen“: Viktor Orban gewinnt…
Bevölkerungsreduktion – Nutzlose Esser: Im Gespräch…
Heiko Schrang im Interview mit Lisa Fitz: „Wir sind auf…
Ende der Fördergelder – Ende der Windkraft –…

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

E-Mail-Adresse

UNSER RSS-FEED

Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Insiderberichte
Gesundheit, Medizin und Natur
Religion, Islamismus und Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften

© 2017 – 2018 Die Unbestechlichen | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | AGB | Widerrufsrecht | Kontakt | Partnerbereich

Koalitionskrach in Sicht


Bayern ist FREI
Suchen
Zum Inhalt springen

KONTAKT
Patrioten
Kampagnen
Publikationen
Umgang mit Antideutschen
Politik
LÖSUNGEN
EU schleppt für IS — Aufruf zum Handeln
REDEN
SORGEN
WISSEN
Akteure
Leute
Dieter Reiter
Tobias Bezler
PROZESSE
Anfeindungen der Lügenpresse
WIR
Aktiv werden: Wie Sie uns helfen können
Andere über uns
Bayern ist frei?
Intern
Redaktion
Kampagnen + Organisatoren
Referenzen
Standorte
VERHALTENSREGELN
Versand: Aufkleber, Pamflete und Vorlagen
ZWECK
Plan: Was wir in nächster Zeit zu tun haben

Allgemein
Koalitionskrach in Sicht
Koalitionskrach in Sicht
10. April 2018 Philolaos 2 Kommentare

Merkel 4.0 dauert nur bis zum Herbst – dann läßt es die CSU wohl endgültig krachen!
von Diogenes Lampe

Ich habe mich geirrt, als ich voraussagte, dass Merkel nicht mehr zur Kanzlerin gewählt werden wird. Ich hatte zwar guten Grund, schon vor der Bundestagswahl 2017 von Neuwahlen auszugehen: den der Unmöglichkeit für die CSU, einer Groko zuzustimmen, da die Drehhofertruppe ansonsten riskiert, die Bayernwahlen im Herbst zu verlieren.

Aber habe ich mich nun wirklich komplett geirrt? Nein! Die CSU ließ die Groko lediglich taktisch zu, wie sich nun zeigt. Kaum ist das neue Merkel-Horrorkabinett im Amt, verkündet sie die ersten Austrittsdrohungen und signalisiert damit nach Innen wie nach Außen die Instabilität dieser Regierung der Wahlverlierer. Söder will offensichtlich meiner Theorie noch was drauf setzen. Einen ordentlichen Knalleffekt! Einen, der auch Merkel richtig weh tun wird. Denn ihr droht der Prozess gemacht zu werden, sobald sie ihre Macht verloren hat. Ich dachte fälschlicherweise, dass sie elegant nach Brüssel oder in die UNO entsorgt wird.
EWNoACC8Edk
Angela Merkel (c) Kurt Klarsicht dito: Titelbild

Aber da will sie wohl auch keiner mehr haben. Die CSU hat die Groko also nur zugelassen, um sie platzen zu lassen und sich auch ein bischen an der ungeliebten Kanzlerin zu rächen. Nicht heute, nicht morgen, aber nah genug am Wahltermin im Herbst.
18622160_1473261866069778_6011474625626261226_n
Merkel und Maas

Die SPD ist wahrlich dümmer, als die Polizei erlaubt. Bei dem intellektuell tieffliegenden Führungspersonal dennoch keine wirkliche Überraschung. Dass Merkel und Seehofer ihr mehr Ministerien zuschusterte, als ihr gemäß Wahlergebnis zugestanden hätte, war gewiss nicht einer Unterwerfung der Kanzlerin geschuldet, die um jeden Preis an der Macht bleiben wollte; wie die Medien kolportieren. Dieser merkwürdige Umstand ist wohl einem weitsichtigeren strategischen Plan zu verdanken, der vorsieht, die SPD und mit ihr alles Linke noch deutlicher zu demontieren. Sicher tun die roten Socken das Meiste längst selbst dafür. Aber die CSU wird es sich nicht nehmen lassen, einen Fallenden auch noch diabolisch zu stoßen. Nicht nur aus purer Gemeinheit. Sondern vor allem aus Angst vor der AfD. Denn die macht in Bayern der CSU gerade gefährliche Konkurrenz.

Insofern handelte die CSU taktisch klug, als sie sich auf diese perverse Neuauflage der Groko einließ. Ohne die Macht über Bayern ist die CSU nur noch FDP-Niveau. Hätten schon jetzt Neuwahlen statt gefunden, wie ich erst annahm, dann wäre sie womöglich bereits vor den Bayernwahlen wesentlich geschwächt worden und die AfD hätte eine noch bessere Ausgangslage als Volkspartei in München gehabt. Immerhin war sie in Sachsen bei der letzten Bundestagswahl bereits stärkste Partei vor der CDU, die sich in Dresden schon beinahe so sicher fühlen konnte, wie die CSU im Bayernlandtag.

Nun aber kann Söder als neuer Besen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: 1. Er ist Seehofer elegant nach Berlin losgeworden. 2. Die CSU kann sich jedoch bis zum Herbst mit dessen Hilfe als Innenminister in punkto innere Sicherheit als stärkste Kraft in der Regierung Merkel 4.0 profilieren. Und Seehofer, längst amtsmüde, kann noch mal den Superintriganten gegen Merkel geben.
Xcl0JF_j7gM
Seehofer Koalitionskrach (c) Kurt Klarsicht

Indem die AfD dank der Groko führende Oppositionspartei im Bundestag wurde, sehen sich die linken Parteien politisch auch zur Freude der CSU marginalisiert. Denn deren „stärkste“, die SPD, ist in der Groko neutralisiert. Die gesamte Linke hat dazu durch ihre transatlantische „Flüchtlings“-Politik inzwischen ein gigantisches Glaubwürdigkeitsproblem im Volk, das sich von diesen Politabenteurern und deren Menschenexperimenten à la Umvolkung nicht länger an der Nase herum führen läßt. So gigantisch sind ihre Probleme, dass sich einige von ihren Führern sogar schon überlegen, ob sie eine ganz neue linke Partei gründen wollen, die von den ganzen Arbeiter -und Mittelstandsverrätereien noch nicht völlig kontaminiert ist. Denn mit der SED-Linkspartei, den Grünen und der SPD – alle einem Milliardär namens Soros, seinem Kapital und seinem Popper-Konzept von der „offenen Gesellschaft“ hörig – ist aufgrund von deren bedingungsloser Unterstützung der Merkel’schen illegalen Migrationspolitik gar keine echte linke Politik mehr möglich. Der linke Flügel der SPD wird ganz schnell seine Schmerzgrenze erreichen, sobald die im Koalitionsvertrag vorgesehenen Abstimmungszwänge zum Tragen kommen. Die CSU kann sie jetzt mit ihren Grenzschließungs -und Familiennachzugsstopplänen vor sich her treiben. Die SPD hat mit dem von Mr. 100% Schulz ausbaldoverten Vertrag somit wahrlich einen Pyrrhussieg errungen, der ihr noch teuer zu stehen kommt.

26166835_553079591739179_6932580295417808203_n

Übrigens genauso wie Merkel. Sobald ihr Horrorkabinett 4.0, das sich schon jetzt mit dem SPD-Außenmännchen unmöglich gemacht hat, auseinander fällt, ist sie als Kanzlerin und CDU-Vorsitzende Geschichte. Von ihrem neuen Bilderbergfinanzminister, Mr. Elbphilharmonie von den Transatlantikern, wird sich Deutschlands Wirtschaftselite nicht lange ärgern lassen wollen. Es steht einfach zuviel Eigenes auf dem Spiel. Wo man auch hinschaut im Merkelkabinett: es ist zum Erschrecken: eine Ansammlung von Böcken, die gärtnern wollen.

18198617_10207228395628177_2941406023168130578_n

Ein Narrenschiff, das sogar aufgrund einer offensichtlichen Lüge Großbritanniens Kurs auf Russland nehmen will. Kann man als deutsche Regierung geschichtsvergessener sein? Noch dazu ein Außenmännchen, das überall in der Welt herumtönt, dass es wegen Auschwitz in die Politik gegangen sei?

Schäuble und die Ex-Misere aus dem Innenministerium von Merkel 3.0 haben nicht zufällig so unaufgeregt die Regierung verlassen. Sie wissen genau, was kommen muss und nehmen sich elegant aus der Schusslinie. Ob’s helfen wird? Wohl eher nicht. Zuviel haben beide Hassfiguren auf dem Kerbholz.

Die deutsche Wirtschaft dürfte jedenfalls bereits ihre Leute in der Bundestagsfraktion der AfD sitzen haben. Und es kommen immer noch neue Fachleute hinzu. Diese treten inzwischen so professionell auf, wie man es nach dem Petry-Pretzell-Desaster kaum für möglich gehalten hätte. Fulminante Reden wie die von Dr. Curio, der selbst einen Höcke weit in den Schatten stellt, lassen keinen Zweifel an der Machtkompetenz dieser Partei mehr. Da kann auch ein ungeschickter Herr Poggenburg in Sachsen Anhalt nicht mehr viel kaputt machen. Nicht mal im angetrunkenen Zustand.

Wenn man die AfD Bundestagsreden verfolgt, vor allem aber die Reaktionen der anderen Fraktionen darauf, so muss bei Letzteren inzwischen pure Verzweiflung herrschen. Die Nazikeule ist stumpf geworden. Und nicht nur das! Jeder, der sie gegen eine solch professionell auftretene AfD-Truppe lauter tatsächlich echter Doktoren und Professoren anwendet, macht sich mehr und mehr lächerlich. Und somit auch die political correctness, die sich diese linken Narren über den CIA-MI6-Feminismus haben aufschwatzen lassen. Niemand, der ernst zu nehmen ist, nimmt sie mehr ernst. Erst recht nicht, wenn sie mit lauten Zwischenrufen, dümmlichen Grinsen und niveaulosen Zwischenfragen brillieren wollen. Und was die Redner dieser Verliererkaste betrifft, ist Özdemir da mit seiner Hassrede das beste Beispiel, wie aus Zähneknirschen schnell Zähneklappern werden kann. Auch in Bezug auf den intellektuellen Verfall des linken Parteienspektrums bleibt somit nichts zu wünschen übrig.

Das reißt auch keine Sarah Wagenknecht mehr raus. Sie wird von der Mehrheit des Volkes gerade wegen ihrer hohen Intelligenz gar nicht mehr als Mitglied dieser linksgrünversifften 68er Parteienmischpoke wahrgenommen. Sie wird zwar zurecht viel bewundert, kann aber gerade durch ihre Ausnahmestellung keine Wähler mehr an diese pseudolinken Parteien binden. Das muss wohl ihr Lebensabschnittsgefährte Lafontaine auch bemerkt haben, als er ihr schließlich einredete, mit einer ganz neuen linken Partei mit ihr an der Spitze wäre vielleicht doch noch Staat von links zu machen.

Die FDP kann einem eigentlich nur noch leid tun. Bei der nächsten Bundestagswahl wird sie wohl kaum noch mit Merkels Leihstimmen rechnen können. Die Hassreden von Lindner und Kubicki gegen die AfD schaden ihnen selbst mindestens so viel, wie sie der AfD nützen. Und nach der Parfümwerbung für Lindner bei der Bundestagswahl nun mit einem alten Kopftuchmädchen in den Provinzwahlkampf zu ziehen, zeugt bestenfalls davon, dass mit der Wiedereinkehr in den Bundestag nicht automatisch eine neue Glaubwürdigkeit oder gar sowas wie politische Instinke bei der FDP mit Einzu gehalten hätten. Es bleibt beim alten, anbiederischen Schmarotzergeist der Mövenpicklobby. Und den braucht wirklich keiner in der neudeutschen Bevölkerung. Nicht mal die türkische Islamistenlobby der Erdoganaffinen.
FDP2006_2018
FDP Kopftuch

Verständlich ist diese plakative Kopftuchaktion allemal. Denn Kubicki, der uns alle zum Teufel wünscht, wenn wir seine Kopftuchkandidatin nicht mögen, war schließlich nicht nur der Busenfreund von Riesenstaatsmann Mümmelmann, sondern auch wie er aktiv in der deutsch-arabischen Gesellschaft. Hoffen solche FDP-Granden tatsächlich noch, dass Möllemanns damaliges 18 %-Projekt nun vielleicht mit Erdogans Hilfstruppen doch noch aufgehen könnte?

In der Politik geschieht nichts zufällig. Ob es allerdings immer genau so kommt, wie geplant, ist alles andere als sicher. Sicher scheint nur, dass sich die deutsche Wirtschaft eine neue Regierung machen muss, denn die Kräfteverhältnisse haben sich in der Welt gründlich verschoben. Vorerst scheint nur eine Koalition aus CDU/CSU und AfD für sie als Regierung stabil und erfolgversprechend zu sein. Natürlich nur eine CDU ohne Merkel. D.h., hier muss eine ähnliche Säuberung von den Neocon-Transatlantikern in den Parteien stattfinden wie gerade in den USA. Die Zukunft Deutschlands und somit auch und gerade der deutschen Unternehmen liegt im Osten. Und so wird sich die Parteienlandschaft wohl noch in diesem Jahr gründlich ändern. Denn viel Zeit bleibt nicht mehr. Und die CSU hat selbst unter Seehofer immer klug darauf geachtet, dass der Kontakt zu Moskau nicht abbricht.

Links:

„Offene Gesellschaft“: Ist Popper an Soros schuld?

Intoleranz der Toleranten … Wie Karl Popper missbraucht wird
Teilen mit:

Press This
Drucken
Twitter
Facebook45
Google

Beitragsnavigation
Vorheriger BeitragOrban, der Tumor und der Bayerische RundfunkNächster BeitragEuropa vor einer Welle der „Orbanisierung“?
2 Kommentare zu „Koalitionskrach in Sicht“

Hubertus Thoma
10. April 2018 um 15:37

Inch’allah, Diogenes! Deine Analyse ist fast ein bisschen zu schön, um wahr zu sein!

Gefällt mir
Antwort
Horst Horst
10. April 2018 um 16:05

Toller Artikel. könnte mir vorstellen, das dies in weiten Bereichen klappen könnte. Mit Hilfe von Donald gibts dann für unsere transatlantischen Neocons samt ihrer medialen Unterstützer einen Daueraufenthalt in GUNAM. Wird halt schwer, die ganzen Sorosnetzwerke dingfest zu machen, aber Hauptsache, die IM Erika wird zuerst mal ausgesondert.

Gefällt 1 Person
Antwort

Kommentar verfassen

Facebook-Kanal

Europäische Menschenrechte Nein Danke!
Europa in Seenot
#EuropäischeMenschenrechteNeinDanke #StopHumanRightsNonsense #StopStrasbourg #RausAusEMRK #ProRefoulement #MüssenIstBunt #BayernIstFrei
Suche nach:
Unsere Netzsuche
Netzsuche
In alternativen Medien suchen

ARD-Antifa-Undercover-Heldin Julia Ebner
Koalitionskrach in Sicht
Nach Münster -Attentat sieht Erdogan sich in seinen Warnungen bestätigt
Toleranz schrumpft Hirn
Orban, der Tumor und der Bayerische Rundfunk
Menschenrecht: Russen dürfen in EU kassieren
Gerüchte, Spekulationen zu Münster: ZDF schürt gruppenbezogene Menschenfreundlichkeit

Diskussionen
Horst Horst zu 70 Jahre Joschka Fischer. Stei…

Philolaos zu ARD-Antifa-Undercover-Heldin J…

Philolaos zu Zeit zur Sanktionierung medien…
BÜRGERBLOG

Hartmut Pilch: Summum Ius
Peter Helmes: Conservo

YOUTUBE-KANAL

BAYERN IST FREI

TWITTER-KANAL

Profil von Bayernistfrei auf Twitter anzeigen

RSS Conservo

„hart aber fair“? Off. Brief an WDR zur Islam-Sendung
Zur Debatte: „Der Islam gehört nicht zu Deutsch- und Abendland“
Das konservative Manifest der Moderne

RSS Mancinis Scharfblick

Münchner Chickeria und Häppchen-Turniere
Der Facebook-Skandal, welch ein medialer Bullshit
Bundestag – Hort der schlichten Geister

RSS Journalistenwatch

Der europäische Superstaat wird nicht klappen – aus einem trivialen Grund
Zuckerberg schmilzt „like ice in the sunshine!“
Union will gemeinsamen Antrag gegen Parteienfinanzierung der NPD

RSS Philosophia Perennis

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Runder Tisch DGF

Heimat?
Wem nutzt der Giftgasanschlag in Syrien?
Wer in Dingolfing noch Grüne wählt, der legt die Axt an die Arbeitsplätze in Niederbayern!

RSS ScienceFiles

Geistig Behinderte an Gymnasien: Bremen macht es möglich
Zensur ist ein Meister aus Deutschland!? SpringerNature-Verlag Komplize bei der Beseitigung von Freiheitsrechten
Sozialismus ist reaktionär und will die Niederwerfung aller Bürger: Aus dem Jahre 1877

RSS Ceiberweiber

Countdown zum Dritten Weltkrieg?
Wahl in Ungarn: Sieg für Orban, Niederlage für Soros

RSS Propagandaschau

Verlogen bis auf die Knochen: ARD und ZDF bedauern, dass es in Ungarn keine Querfront gab
Professor Günter Meyer zerpflückt die Giftgasinszenierung von Douma

RSS Jürgen Fritz

Leyla Bilge plant bereits den nächsten Marsch der Frauen in Berlin
Herrschaft und Knechtschaft

RSS Hadmut Danisch

„Titel, Thesen, Temperamente” – Trash. Über den ARD-Propagandamüll.
Schäfer-Gümbel aus der SPD

RSS Alles Evolution

Jens Jessen und der bedrohte Mann
Equal Pay Day vs. Equal Occupational Fatality Day

RSS Nachtgesprächblog

Zuerst Integration: Wendt warnt vor leichtfertiger Vergabe deutscher Pässe an Ausländer
Der Beauftragte

RSS IslamNixGut

Video: Hart aber Fair (09.04.2018): Islam ausgrenzen, Muslime integrieren, mit Hamed Abdel-Samad (75:29)
ARD-Antifa-Heldin Julia Ebner über die “Erklärung 2018”
London: Sechs Opfer durch Messerangriffe in 90 Minuten

RSS Volksbetrug

Die Queen spricht von Krieg 2018:“ Man muss jetzt die notwendigen Vorbereitungen treffen, um sich von seinen Lieben zu verabschieden…
Das Ende des Internationalen Rechts?

RSS Daily Franz

Die Zahl gegen das Wort
Unfallversicherungsanstalt- wozu?
Die Denkfehler der heutigen Christen

RSS Unser Mitteleuropa

Der absurde Koalitionskrach um den Familiennachzug
Ungarn-Wahl: Orbán gewinnt, Jobbik stärkste Oppositionspartei
Jobbik mit EU-Paket

RSS Alexander Wendt

Mit Elbenohren am Puls der Rechten
Zeller der Woche
Wochenrückblick: Deutschland, Land der Trolle

RSS Ortner

Bruchpiloten im freien Fall
Hälfte der Hartz-IV-Empfänger hat Migrationshintergrund

RSS Vorwärts & nicht vergessen

Prozessauftakt Bilal Gümüs
Münster: Ein wenig Einordnung
Bonn: international im Hinterzimmer

RSS Sott

SOTT FOKUS: Weltkrieg – Provokation: Trump – „Russland, mach Dich bereit! Unsere Raketen kommen!“
Bereits im ersten Quartal: Milliardenschäden durch Unwetter in den USA

RSS Marco Gallina

Die Hoffnung
Verdi contra Wagner

RSS Schlüsselkindblog

Syrienkonflikt: Trumps Säbelrasseln gefährdet Weltfrieden
Kopftuchdebatte: Unsinnige Stellungnahmen von Islam-Experten

RSS Charismatismus

Linksradikale beschädigten Moschee in Kassel und kündigen weitere Gewalt an
AfD schlägt Orban für den Karlspreis vor

RSS Morgenwacht

Der Weg zum „Heerlager der Heiligen“: Ein chronologischer Überblick
Irakische Demonstranten danken „Tante Merkel“ und wollen auch bald nach Deutschland kommen
Merkel ist „Licht auf die Nationen“!

RSS Fassadenkratzer

Das Jugoslawien-Tribunal

RSS RA Björn Clemens

Ohne Titel
Ohne Titel

RSS Nicolaus Fest

Männerstreik: Akademisierung als Liebestöter
Philogyne: Tod als Glück

RSS Achse des Guten

Fundstück: Klimaschutz ist die neue Religion
Ungarn und Europa: Wenn man sich in die Historie bemüht
Bruchpiloten im freien Fall

RSS Tichys Einblick

Schatzinsel Deutschland für somalische Piraten und Kidnapper
Ted Cruz bringt Zuckerberg zum Schwitzen: „Zensur bei Facebook“
Das Brechen der Dämme aus Angst vor dem Wähler

RSS Der kleine Akif

LÜGEN NACH ZAHLEN 9. April 2018

RSS PI News

„Russland, mach dich bereit!“ Eilt: Trump und Macron planen Militärschläge gegen Syrien
Merkel muss weg-Demo Bremen: Teilnehmerzahl verdreifacht
Polizei verringert wieder bei manchen Übergriffen die Aufklärungschancen Bonn: 23-Jährige von 18-jährigem Syrer vergewaltigt

RSS Info Direkt

Echt peinlich: Jetzt machen die Grünen einen auf patriotisch
Zum Lachen: Blamage für “Journalisten” im Kampf gegen “rechte Medien”
Puigdemont: Freilassung unter Auflagen

RSS Junge Freiheit

Filmreife Asylposse
Dobrindt legt in Islam-Debatte weiter nach
Essener Tafel läßt nach drei Monaten wieder neue Ausländer zu

RSS Index Expurgatorius

Attentat in Stockholm
Die Deutschen sind arm…

RSS Die Unbestechlichen

Björn Höcke: Warum Herkunft und Hintergrund der Täter für die Politik wichtig sind
Trump: „Werden in 24 bis 48 Stunden auf Giftgasangriff in Syrien antworten“ – Russland warnt vor Krieg!

RSS Dushan Wegner

Die Buttermesser können nichts für das, was in den Köpfen ist
Der europäische Superstaat wird nicht klappen – aus einem trivialen Grund

RSS Haolam

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Gatestone

Nigerias Christen heute, Europas Christen morgen
Frankreich: Bald ohne Juden?
Ein Marsch zur Vernichtung Israels

RSS Compact Magazin

Orban ein „Tumor“? Asselborns Tirade zeigt eklige Fratze der EU
9.10 Uhr: Europäische Flugsicherung geht von Kriegsbeginn spätestens Freitag Abend aus! Live-Ticker zum bevorstehenden Angriff der USA auf Syrien
„Von Depression keine Spur“: COMPACT sprach mit Nachbar des „Amokfahrers“ Jens R.

RSS Zuerst

Kopftuchverbot an Schulen und Kindergärten: Nur der erste Schritt?
Klare Ansage aus Moskau: Militärangriff unter „erfundenen Vorwänden“ hätte schwere Folgen
Trump dreht frei: Nach angeblichem C-Waffen-Angriff Assad als „Vieh“ bezeichnet

RSS Charismatismus

Linksradikale beschädigten Moschee in Kassel und kündigen weitere Gewalt an

RSS Freiheits-Akademie

Handelskriege kennen nur Verlierer
Restriktive Waffengesetze und öffentliche Sicherheit
Geld ist das Mittel zur Freiheit

RSS Epoch Times

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Europe News

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Politaia

US-Israelische Luftangriffe auf Damascus & Homs
Intel Drop: Trump, Bolton hinter den syrischen Chemieangriffen
Ursula Haverbeck ist Spitzenkandidatin von DIE RECHTE zur Europawahl!

RSS Morgengagazin

Olivia Jones wird Generalsekretärin der CDU

RSS Status Quo News

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Opposition 24

Russland an USA, England und Frankreich: Schwelle des Akzeptablen ist überschritten
Dortmund: Polizei rechnet mit Sabotage von Bahnstrecken wegen „Europa erwache!“ – Demo

RSS Bundesdeutsche Zeitung

Größte Wahrscheinlichkeit für Konflikt zwischen Großmächten seit Ende des Kalten Krieges
Wohnen wird teurer: Neuregelung zur Grundsteuer
Bundeskanzlerin Merkel gratuliert dem Ministerpräsidenten von Ungarn, Herrn Viktor Orbán

RSS Lügenpresse

Werden die Jobs bei der Deutschen Welle nach Parteibuch vergeben? 9. April 2018

RSS Contra-Magazin

Syrien-Krise: Startet Donald Trump den Dritten Weltkrieg?
Syrien-Krieg als Anti-Zerfall-Strategie der NATO?
Kommt eine chinesische Militärbasis auf Vanuatu?

RSS Summum Ius

Humanitärbigotterie in der New York Times
Ohne Titel

RSS Gegenspieler

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Bayernwelt

Das feige Wegschauen der Gutmenschen

RSS Inge

Wegen „Krebsgefahr“
Lügen nach Zahlen

RSS Politikversagen

Schäubles Offenbarungseid
„Sex oder Tod“: Syrer versucht Schülerin zu vergewaltigen
Hamburg kann somalische Seeräuber nicht abschieben

RSS Messe in Moll

Fastenaktion: Evangelische Kirche will 40 Tage auf Irrlehre verzichten!
Rheinische Synode: Nur noch Christen zum Christentum bekehren!
EKD erlässt neue Doktrin: „Sola Fühle“

RSS Deutscher Arbeitgeberverband

Bürgerfernsehen als Kostenvorbild für ein Unabhängiges Fernsehen?

RSS Europarl JURI de

Hearings – Hearing on „The Hague Judgments Project“ – 24-04-2018 – Committee on Legal Affairs
Publications – Timetables – Committee on Legal Affairs
Opinion – Work-life balance for parents and carers – PE 606.271v02-00 – Committee on Legal Affairs

RSS Europarl LIBE de

Bericht – Beschluss des Rates über den Abschluss – im Namen der Europäischen Union – des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung des Terrorismus (SEV-Nr. 196) – A8-0131/2018 – Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres
Bericht – Bericht über die Umsetzung der Richtlinie 2011/99/EU über die Europäische Schutzanordnung – A8-0065/2018 – Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter
Video einer Ausschusssitzung – Montag, 9. April 2018 – 16:09 – Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres

RSS BundesInstitut für Bevölkerungsforschung

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Freie Welt

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Andreas Mölzer

Nulldefizit – nur ein Fetisch?
Der Homo Austriacus
Die alte Tante SPÖ

RSS Schutzengel-Orga

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS EinProzent

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Politikstube

Erdogan fordert: Türken sollen in Europa ihren politischen Einfluss ausweiten
Pforzheimer Schwimmbad: Mehrere sexuelle Übergriffe auf Mädchen durch kulturfremde Männer
Streit im UN-Sicherheitsrat: Syrien-Krise droht gefährlich zu eskalieren

RSS MM News

Diesel-Posse: DUH will jetzt alles stilllegen
Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an, warnt Russland
#MeToo WDR: Was wußte Buhrow?

RSS Jüdische Rundschau

Kolumne des Herausgebers DR. R. KORENZECHER
Der Beitrag der jüdischen Frauen zum Auszug aus Ägypten

RSS Einwanderungskritik

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Ulrich Kutschera

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Emannzer

Der Deutsche an sich …
OT: Heute schon „gefloxt“ worden?
In eigener Sache: Blogpause

RSS Dolomitengeist

Wenn die EuDssR so weitermacht, wird es zu Eurabia

RSS Termine gegen Merkel

Achtung! Nächste Demo in Kandel am Samstag, 07. April 2018, 13:00 Uhr
Merkel-Chroniken: Merkels Hass auf die CDU! Bürgerrechtlerin Lengsfeld packt über die Kanzlerin aus +++ TEILEN +++
„Ostermärsche“: Steigende Kriegsgefahr, sinkende Teilnehmerzahlen

RSS Sputnik

Putin nimmt Beglaubigungsschreiben von 17 neuen Botschaftern entgegen
Trotz Spannungen ist großer Krieg nicht in Sicht – Militärexperte

RSS Extremnews

Syrien: Gefahr eines Militärkonflikts zwischen USA und Russland steigt
Paritätischer fordert vollständige Abschaffung der Sanktionen in Hartz IV

RSS PinocchioBlog

Wird das Überleben der menschlichen Zivilisation
Islamzerrbild in der ZDF-Propagandashow

RSS Rapefugees

Gruppenvergewaltigung Essen | Vertuscht: Lauenburger Gang ist ein großer Muslimclan
Der Uni Frankfurt egal: Muslime vergewaltigen deutsche Studentinnen auf Uni-Campus
Gruppenvergewaltigung: Armutsflüchtlinge vergewaltigen bettlägerige Oma im Schlaf krankenhausreif

RSS Нейромир Тв

Митинг в честь Дня Русской Нации
И. Стрелков о выдаче Украине ополченцев Новороссии
Объявление или угроза войны?

RSS валдай

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Vacláv Klaus

Václav Klaus pro MF Dnes: Jsme na prahu nové studené války
Newsletter Institutu Václava Klause – březen 2018
Notes for Peter Bauer’s Speech in Budapest

RSS Parlamentny Listy

Andor Šándor: Asad není blázen. Je to jako se Saddámovými zbraněmi. Já chci pořádný důkaz! Skripal? To nemá logiku 11. April 2018

RSS Mysl Narodowa

„Kolorowe rewolucje” i ich organizatorzy a suwerenność i niepodległość państw i narodów. Co łączy polską „Solidarność” z ukraińskim „Majdanem”?
Mnożnik kreacji pieniądza i mechanizm kreacji pieniądza w systemie bankowym z rezerwą cząstkową

RSS Nowa Konfederacja

Polska racja stanu w srebrnym wieku
Węgry, Chiny i interes Polski
Wunderkind i wojenna katastrofa

RSS Konwent Narodowy Polski

Ks. Szydłowski: Duchowieństwo ma się bać Boga a nie Wyborczej i TVN-u
Życzenia Świąteczne
List otwarty w sprawie zarządzenia Macierewicza

RSS Imola Oggi

‘Diffamò la famiglia Cucchi’, Tonelli condannato. Lui “la verità da’ fastidio”
Truffa all’Inps: scoperti 600 falsi braccianti, 4 milioni di danni

RSS Radio Courtoisie

Libre journal du nouveau monde du 11 avril 2018 : “La mondialisation totalitaire, les élites gauchistes planétaires contre les peuples”
Au fil des pages du 11 avril 2018 : “Un défenseur des droits de Dieu”
BULLETIN DE REINFORMATION DU 11 AVRIL 2018

RSS Atlantico

Algérie : un avion militaire s’écrase au nord du pays, 257 morts selon un bilan non-officiel
„Pique-nique“ : menu amer

RSS Boulevard Voltaire

Accueil des migrants : le livre d’un vicaire coupé du monde
Attaque chimique en Syrie : la grande manipulation

RSS Eric Zemmour

Éric Zemmour sur RTL : „La Françafrique, toujours supprimée, mais toujours de retour“ 3. Dezember 2017

RSS Alerta Digital

Españolizar a la vieja y puta Europa y a la “madame” alemana
La histórica victoria de la España de Franco sobre Inglaterra en la ONU

RSS Europarl JURI en

Hearings – Hearing on „The Hague Judgments Project“ – 24-04-2018 – Committee on Legal Affairs
Publications – Timetables – Committee on Legal Affairs
Opinion – Work-life balance for parents and carers – PE 606.271v02-00 – Committee on Legal Affairs

RSS Europarl LIBE en

Video of a committee meeting – Monday, 9 April 2018 – 16:09 – Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs
Report – Prevention of the use of the financial system for the purposes of money laundering or terrorist financing – A8-0056/2017 – Committee on Economic and Monetary Affairs, Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs
Working document – Humanitarian Visas – PE 619.272v02-00 – Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs

RSS Migration Watch UK

Selected quotes from Migration Advisory Committee interim report on European Economic Area migration 28. März 2018

RSS UNZ Review

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Breitbart

Six Questions Members of Congress Should Ask Zuckerberg
WATCH Day Two: Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies Before Congress

RSS CounterJihad

Trump Could Follow Clinton’s Hamas Order In Outlawing Muslim Brotherhood
Huffington Post Claims Key Evidence Against MB “Discredited.” A Federal Court Said Otherwise.
Mattis: ISIS ‘couldn’t last 2 minutes in fight with our troops’

RSS Valdai Club

Ein Fehler ist aufgetaucht – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Opinio Juris

(Re)deportation of Activist Lawyer Highglights Continued Judicial Independence in the Face of Crumbling Rule of Law in Kenya
Implications of the Rohingya Argument for Libya and Syria (and Jordan)

von humanitärem Schwindel – auch in Gaststätten und Hotels!
Unterstützt uns – per Paypal

Blog per E-Mail folgen

Klicke hier, um diesem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.689 Followern an
Bayern.ist-frei

Beiträge auf dem Blog
Beiträge auf dem Blog
Blogstatistik

1,041,664 Treffer

Bloggen auf WordPress.com.

In/a
L0
LD3,79K
I4,24K
Rank422K
Age2016|07|22
l45
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte43998n/a

Irak – Libyen – Syrien: Medien als Kriegstreiber


Gemeinsam gegen die GEZ

Startseite
Aktuelles
Leserfragen
Tipps

Irak – Libyen – Syrien: Medien als Kriegstreiber

https://gemeinsam-gegen-die-gez.de/irak-libyen-syrien-medien-als-kriegstreiber/
Von
Michael Grandt

10. April 2018

Medien lassen sich mit politischen Fake-News vor den Karren kriegslüsterner Regierungen spannen. Sie verbreiten oft unhinterfragt und ungeprüft falsche Propagandakriegsgründe und hetzen die Menschen auf.

Der Libyen- und der Irakkrieg beruhten auf Fake-News. Auch über die syrische Regierung werden viele propagandistische Falschmeldungen verbreitet, die jetzt sogar einen direkten Krieg zwischen den USA und Russland auslösen könnten.
Medien- und Politikerlügen, um Kriege zu rechtfertigen

2018: Syrien

Medien- und Politikerlügen über angebliche und nicht bewiesene Giftgasangriffe Assads auf seine eigene Bevölkerung, den Besitz von Chemiewaffen und Berichte über Massengräber.

2003: Irak

Medien- und Politikerlügen über angebliche Massenvernichtungswaffen und Babys, die von Saddams »Schergen« aus den Brutkästen geworfen wurden.

2011: Libyen

In der französischen Reportage mit dem Titel »Killing Gaddafi«, die jetzt auf ZDF-Info zu sehen ist, wird zugegeben, dass die angeblichen Begründungen für den Krieg gegen Libyen im Jahr 2011 ebenfalls auf reiner Propaganda beruhten.
Westliche Hetz-Propaganda auf niedrigstem Niveau

Hier sind die Fakten der Doku zusammengefasst:

Die Medien betrieben massive Kriegspropaganda.
Der Untersuchungsbericht des britischen Parlaments kam zu dem Schluss, Gaddafi habe niemals vorgehabt, gegen die zivile Bevölkerung vorzugehen.
Der Krieg hätte nach wenigen Tagen beendet werden können, wenn man das gewollt hätte.
Augenzeugen vor Ort berichteten völlig andere Wahrheiten als das, was in »aggressiven Medienkampagnen« verbreitet wurde und in der Gaddafi als das »leibhaftig Böse« dargestellt wurde.
Von einem geplanten Völkermord durch Gaddafi gäbe es keine Erkenntnisse, dennoch sei gebombt worden. Zunächst von den USA, dann von der NATO.
Der Regime-Change war vom Westen gewollt, mit allen Konsequenzen.

Unglaubliche Fake-News und Lügen

Ein angebliches Massengrab entpuppte sich im Nachhinein als normaler islamischer Friedhof.
Für die angeblichen Vergewaltigungen durch Soldaten der libyschen Armee fand Amnesty International keinerlei Beweise.
Gaddafi wird für das Lockerbie-Attentat und den Anschlag auf die Diskothek La Belle in Berlin verantwortlich gemacht, ohne dass es endgültige Beweise gibt.
Medien hätten die Anschuldigungen einfach nachgeplappert.

Es wurden sogar die Fake-News von angeblichen Viagra-Einnahmen libyscher Soldaten zwecks erhöhter Potenz bei Vergewaltigungen weiterverbreitet.
Nach Gaddafi: keine Pläne?

Noch immer wird in vielen Medien verbreitet, dass der Westen für die Zeit nach Gaddafi keine Pläne gehabt habe. Wer das glaubt, ist mehr als naiv. Natürlich gab es Pläne des Westens und die sahen so aus:

Libyen sollte in drei Teile aufgeteilt werden: 1) Kyrenaika 2) Tripolitanien 3) Fessan.
Die Moslembrüder sollten an die Macht gebracht werden, so wie in Tunesien und Ägypten. Die Regierung sollte schwach und vom Westen abhängig sein.

Und dann ging es noch um die Förderung von Öl.
Wichtige Tatsachen, die dennoch verschwiegen werden

Was in der Reportage jedoch nicht erwähnt wird:

Die Aktivitäten der westlichen Geheimdienste und militärischen Sonderkommandos, die 2011 in Libyen operativ tätig waren.
Die Aufrüstung, Ausbildung und Finanzierung der dschihadistischen Gruppierungen durch den Westen, Saudi Arabien und Katar.
Wie Al-Kaida und Moslembrüder als Fußtruppen im Krieg gegen Libyen dienten.
Dass Gaddafi wie kein anderer arabischer Machthaber die Rechte libyscher Frauen stärkte.
Dass Gaddafi in weiten Teilen der Bevölkerung beliebt war.
Dass Libyen ein Sozialstaat war.

SO wurde Gaddafi wirklich ermordet

Zwar geht die Doku auf die Ermordung Gaddafis ein, aber nur verkürzt. Der Journalist Ulrich Kienzle hat diese in seinem Buch »Tödlich Naher Osten« hingegen ungeschminkt dargestellt:

»Sein Ende ist schrecklich. Es gibt ein Handyvideo von Gaddafis Martyrium. Die Bilder zeigen ihn mit blutüberströmtem Gesicht, fast besinnungslos. Viele Hände greifen nach ihm, wollen ihn quälen. Drei Stunden lang wird Gaddafi von Milizen aus Misrata geschlagen und verhöhnt, gefoltert und vergewaltigt. Sie nehmen Rache für die Gräueltaten, die Gaddafis Soldateska zuvor in Misrata begangen hat. Einer der aufgeputschten Milizionäre rammt ihm ein Bajonett in den Anus. Eine rasende Menge versucht, seine Leiden zu verlängern. Sie schlagen ihm ins Gesicht, streuen Sand in seine Wunden. Er soll langsam und qualvoll sterben. Als es mit ihm zu Ende geht, schleppt ein Mob den sterbenden Gaddafi im Blutrausch durch die Straßen seiner Heimatstadt.«

Der Link zur Sendung: https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/killing-gaddafi-jagd-auf-den-diktator-102.html
Medien als Kriegstreiber

Medien sind die neuen Kriegstreiber. Sie lassen sich mit politischen Fake-News vor den Karren kriegslüsterner Regierungen spannen. Sie verbreiten oft unhinterfragt und ungeprüft falsche Propagandakriegsgründe und hetzen die Menschen auf. Dies wiederum nehmen Politiker zum Anlass, noch mehr gegen den vermeintlichen »Feind« vorzugehen.

Quellen:
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/killing-gaddafi-jagd-auf-den-diktator-102.html
Ulrich Kienzle „Tödlich Naher Osten“, Stuttgart 2017
https://www.freitag.de/autoren/gela/zdf-info-libyenkrieg-beruhte-auf-fake-news

VERWANDTE ARTIKELMEHR VOM AUTOR

Fake-News einer »Starjournalistin«?

Ist der ARD-»Chef-Faktenfinder« linksextrem?

Wegen angeblichem Giftgaseinsatz: Israel greift Syrien an

Münster: »Amokfahrt wegen Rückenschmerzen«– will man uns veralbern?

ZDF: Eigene Seite für seine Falschmeldungen

1 KOMMENTAR

KOPP Report – website-marketing24dotcom 11. April 2018 at 7:23

[…] +++ Irak – Libyen – Syrien: Medien als Kriegstreiber +++ […]
Antwort

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

FOLGEN SIE UNS

Impressum
Startseite

© 2018 Kopp Verlag e.K.
I115
L0
LD0
I33
Rank695K
Agen/a
l152
+1n/a
whois
source
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte1134n/a

Wird der israelische Angriff auf ein US-Kriegsschiff wiederholt?

ALLES SCHALL UND RAUCH

Wird der israelische Angriff auf ein US-Kriegsschiff wiederholt?

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2018/04/wird-der-israelische-angriff-auf-ein-us.html
Dienstag, 10. April 2018 , von Freeman um 17:00

ACHTUNG: Der False-Flag-Angriff des israelischen Militärs auf die USS Liberty vom 8. Juni 1967 kann sich in Kürze wiederholen. Warum sage ich das? Weil sich jetzt wie damals US-Kriegsschiffe der Mittelmeerküste nähern und es im israelischen Interesse wäre, die Amerikaner in einen Krieg gegen Syrien zu locken. Damals wollte Israel die Vereinigten Staaten in den Krieg gegen Ägypten hineinziehen, indem es getarnt das amerikanische Schiff versuchte zu versenken, um die Tat den Ägyptern in die Schuhe zu schieben. Washington ist fast darauf reingefallen und wollte Kairo mit Atombomben ausradieren. Nur weil die Liberty wie durch ein Wunder nicht sank und die US-Matrosen als Zeugen des israelischen Angriffs überlebten, wurde der Angriff auf die ägyptische Hauptstadt abgeblasen.

Das heisst, wenn ein US-Kriegsschiff demnächst angegriffen wird, dann wissen wir wer es getan hat, nämlich ISRAEL!!! … und nicht die Russen oder die Syrer und schon gar nicht die Iraner.

Die USS Donald Cook heute …

… die USS Liberty damals

„Der Angriff auf die USS Liberty … eine Operation unter falscher Flagge“

Am späten Montag gab es nämlich Berichte, dass der US Navy Zerstörer, USS Donald Cook (DDG-75), ausgestattet mit Tomahawk Cruise Missiles, sowie dem Aegis Raketenabwehrsystem, sich dem Hafen von Tartus in Syrien näherte, welcher als Marinebasis den Russen dient.

Laut CNN Turk befand sich der US-Zerstörer ab Montag in einer Entfernung von nur 100 km vor dem Hafen. Der Zerstörer hatte vorher den zypriotischen Hafen von Larnaka verlassen und ist auf die syrische Küste zugesteuert.

Weiter Schiffe der US Navy sind ebenfalls unterwegs, einschliesslich ein Flugzeugträgerverband, bestehend aus der USS Harry S. Truman plus 7 weitere Kriegsschiffe, mit 6,500 Mann, bereit für den Befehl von Trump, Syrien anzugreifen.

Russland ist deshalb sehr besorgt und scheinbar wütend, dass eine Konfrontation damit bevorsteht.

Prawda zufolge sagte der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses der Staatsduma, Wladimir Schamanow, dass die USA Russland nicht über die Annäherung der Gruppe von US-Kriegsschiffen vor dem russischen Marinestützpunkt in Tartus informiert hätten.

„Eine Gruppe von Schiffen der US-Marine ist in einer Entfernung von 150 Meilen von der Tartus-Region erschienen. Es ist üblich in der internationalen Praxis potenzielle Teilnehmer von Ereignissen in der Gegend im Voraus entsprechend zu benachrichtigt. Wir wurden nicht benachrichtigt, obwohl wir ein Stationierungsabkommen für zwei Basen in Tartus und Khmeymim gesetzlich ratifiziert haben“, sagte der Abgeordnete.

„Ausserdem sagte US-Präsident Donald Trump, dass er trotz aller Resolutionen im UN-Sicherheitsrat über den Raketenangriff auf Syrien nachdenken werde. All dies riecht nach etwas, das ausserhalb des Rahmens allgemein anerkannter internationaler Normen liegt“, fügte Schamanow hinzu und unterstellte, es ist die Vorbereitung für einen Angriff auf Syrien.

Besorgniserregend dabei ist, dass der Botschafter Russlands bei der UN, Vasily Nebenzia, am Montag sagte, dass die Amerikaner mit „ernsthaften Konsequenzen“ zu rechnen hätten, sollten sie Syrien angreifen.

„Wir haben die amerikanische Seite wiederholt vor sehr negativen Folgen gewarnt, wenn sie Waffen gegen die legitime syrische Regierung anwenden, und vor allem, wenn der Einsatz dieser Waffen – Gott bewahre – unsere Militärs betrifft, die sich legal in Syrien aufhalten“, sagte Nebenzia nach der Sitzung des UN-Sicherheitsrates.

Trump hat einige innenpolitische Probleme, weil das Büro seines persönlichen Anwalt Michael Cohen vom FBI durchsucht wurde und das Anwalts-Privileg zwischen Trump und Cohen kompromittiert werden könnte.

Die FBI-Agenten suchten nach Aufzeichnungen über Zahlungen von Schweigegeld an zwei Frauen, die behauptet haben, sie hätten Affären mit Präsident Trump gehabt. Vielleicht befiehlt Trump jetzt den Angriff auf Syrien, um von diesen Problemen abzulenken.

Dazu kommt noch die Nachricht, der Präsident hat seine Reise nach Peru zum Amerika-Gipfel absagt, um die militärische Reaktion gegen Syriens „zu überwachen“.

„Auf Wunsch des Präsidenten wird der Vizepräsident an seiner Stelle reisen. Der Präsident wird in den Vereinigten Staaten bleiben, um die amerikanische Reaktion auf Syrien zu überwachen und Entwicklungen auf der ganzen Welt zu überwachen“, sagte die Pressesprecherin des Weissen Hauses, Sarah Sanders, in einer Erklärung.

Sollte Trump es nur bei einer Drohkulisse mit dem Auffahren der Kriegsschiffe vor der syrischen Küste belassen und die russische Warnung über einen Gegenschlag ernst nehmen, dann liegt eine israelische False Flag als Zündfunke durchaus drin.

Schliesslich haben zwei israelische F-15 vom Mittelmeer aus und über den libanesischen Luftraum am Montag die syrische Luftwaffenbasis in Tiyas (auch bekannt als T-4), ausserhalb von Palmyra mit Raketen angegriffen und es so aussehen lassen, die Amerikaner waren es. Dabei wurden 15 Menschen getötet.

Der aus Syrien stammende Kriegskorrespondent Alexander Bilibov sagte, dass er in Duma keine Anzeichen für einen chemischen Angriff gefunden habe.

„Wir haben zusammen mit dem russischen Militär den Ort des angeblichen chemischen Waffenangriffs überprüft und die Zivilisten befragt“, sagte er. Niemand hat von einem chemischen Waffenangriff gehört.“

Bilibovs Gruppe sprach mit den Ärzten des lokalen Spitals, wo niemand die Berichte über einen chemischen Waffenangriff bestätigen konnte.

Obwohl Journalisten, Ärzte, Militärs und Ermittler keine Beweise fanden, dass in Duma ein Angriff mit chemischen Waffen stattgefunden hat, haben Donald Trump und seine Marionetten in London und Paris angekündigt, dass sie bereit sind, Syrien anzugreifen.

Es ist doch so etwas von durchsichtig was hier abläuft. Kaum verkündet Trump, er will die US-Soldaten aus Syrien zurückziehen, kommt vom Pentagon und der CIA ein Nein und der medienwirksame Giftgasangriff findet statt.

Wie wenn Assad völlig verblödet ist und so einen Angriff befohlen hätte, wo doch die syrische Armee grosse Erfolge verzeichnet. Ist doch ganz eindeutig ein Fake, damit Trump seine Meinung über Syrien ändern muss, was auch geschehen ist, genau wie vor einem Jahr.

Dieselben Bastarde, welche 34 US-Matrosen der Liberty töteten und 171 verwundeten, die den 11. September 2001 mit fast 3000 Opfern begangen haben, werden wieder „Amerika“ angreifen und es wie andere Täter aussehen lassen, um den syrischen Krieg zu eskalieren und möglicherweise einen weiteren Krieg gegen Iran und Russland zu beginnen.

Ihr seid der Meinung, die Israelis sind nicht kaltblütig genug dazu? Dann schaut euch dieses Video an. Die Aufnahme wurde durch das Zielfernrohr eines Scharfschützen gemacht und es zeigt, wie demonstrierende Palästinenser wie Hasen abgeknallt werden. Dabei jubeln die Schützen der „moralischten Armee der Welt“ über ihre Treffer:

——————-

Wir unterbrechen das TV-Programm mit folgender Ansage … Sie werden von den zuständigen Behörden benachrichtigt, wenn es an der Zeit ist, in Panik zu geraten. Natürlich können Sie jederzeit von sich aus in Panik geraten. Aber bitte tun Sie dies in der Privatsphäre Ihres eigenen Hauses oder Wohnung und stören Sie dabei niemanden … zurück zum laufenden Programm.