Südafrikas weißer Genozid: Die Liste der Schande #FarmAttacks

Opposition 24

Schlagzeilen
Meldungen
Polikritik
Korruption
Gesellschaft
Veranstaltungskalender
Satire

26. März 2018
Suche nach:
Südafrikas weißer Genozid: Die Liste der Schande #FarmAttacks

https://opposition24.com/suedafrikas-genozid-die-liste/421860
26. März 2018 Redaktion international, Polikritik

In Südafrika hat das Parlament wie erwartet, die entschädigungslose Enteignung von weißen Farmern beschlossen.

Südafrika: Parlament stimmt für entschädigungslose #Enteignung

Die rassistischen und unglaublich brutalen Farmmorde gehen weiter. Der Druck für die Weißen steigt immer mehr, doch auf Hilfe aus westlichen Ländern können sie kaum hoffen. Einzig in Australien setzen sich Politiker und Bürger für eine Aufnahme weißer Südafrikaner ein.
Anzeige: +++ Jetzt neu: Unterstützen Sie uns mit einem Einkauf in unserem Partnershop: Über 600 Buchtitel sofort lieferbar +++
Es folgt eine Auflistung der letzten Angriffe auf Farmer, zusammengetragen über den Twitter Account „Frank Reich“

Alltag Südafrika. Anna Cornelius (56), Mutter von Hannah (21), die vergangenes Jahr von vier Schwarzen entführt, vergewaltigt und ermordet wurde, ist heute tot aufgefunden worden. Das Verfahren gegen die vier dringend Verdächtigen beginnt im Mai. news24
Andre van Rensburg wachte nachts durch Schreie seiner Tochter auf. Er rannte in ihr Zimmer und sah einen Schwarzen, der versuchte sie zu erwürgen. Beim anschließenden Kampf mit dem Täter wurde Andre leicht durch ein Messer verletzt. Southafrica today
19.03.2014 Witwe Christine Otto(75) war morgens auf dem Weg zu einer Beerdigung, als sie von 3 Schwarzen überfallen, stundenlang geschlagen, ausgepeitscht & mit einem Bügeleisen gefoltert wurde. Die Täter vermuteten einen Safe bei ihr, den sie aber nicht besaß.
Pastor Timothy Omotoso (59) wurde 04/17 festgenommen, da dieser sich an mind. 30 jungen Mädchen vergangen bzw. sie vergewaltigt haben soll. 3 Frauen, die ihm die Mädchen zuführten, wurden gegen Kaution (2000 ZAR, ca 135 EUR) freigelassen. Timeslive
Okkie wurde von zwei mit Messer und Schusswaffe bewaffneten Schwarzen attackiert. Die Täter stachen 8x auf ihn ein, einer der Täter verletzte sich dabei selbst. Die Angreifer entkamen, aufgrund von Starkregen musste die Suche nach ihnen abgebrochen werden. maroelamedia
Hester H. (58) wurde vor einer Woche auf ihrer Kleinfarm überfallen, geschlagen, vergewaltigt und ausgeraubt. Sie versuchte die Polizei anzurufen, doch die Nummer hatte sich geändert … sanews
Walter Maringa (33) wurde festgenommen, der er des Mordes an Farmer Hennie Bonnema (62) dringend verdächtig ist. Er wurde gegen eine Kaution von 5.000 ZRA (ca. 340 EUR) freigelassen und befindet sich nun auf der Flucht … maroelamedia
Wieder Angriff auf Farm in Limpopo; es handelt sich um die 2. in 24 Stunden. Ein Opfer wurde bei der Attacke verletzt. Weitere Informationen folgen. Ian Cameron
Familie wird in der Nacht zum Menschenrechtstag von sechs mit Messern und Pistolen bewaffneten Angreifern überfallen. Täter drohen das jüngste Kind zu verbrennen, sollten keine Wertgegenstände herausgegeben werden. IOL
Richard(84) und Jemima(81) Lemmer wurden 06/2014 in ihrem Haus überfallen. Jemima wurde mit einem Bügeleisen zu Tode gefoltert, Richard mit einem Hammer geschlagen. Er konnte sich befreien und zu seinem 300m entfernten Sohn retten. Die Täter raubten 2 Mobiles…
Nach neuen Informationen lauerten die Täter Tankiso und seiner Frau auf. Sie verschleppten das Paar, fesselten sie; vergewaltigten Francinàh, stachen auf sie ein; hängten Tankiso an den Füßen auf, stachen und hackten ihn mit Messer und Machete zu Tode. SAPeople
Ältere Dame (78) wurde letztmalig gesehen, nachdem sie die Kirche ihrer Gemeinde aufschloss. Später wurde ihre gefesselte Leiche in ihrer Dusche aufgefunden. Sie wurde von ihrem Mörder stranguliert, vergewaltigt und ausgeraubt. maroelamedia

Aus unserer Berichterstattung:

Südafrika: Hass auf Weiße – alle 3,8 Tage ein Mord, täglich 1,3 #FarmAttacks
„Weisse sollen lebendig begraben werden“, fordert ein südafrikanischer Politiker im Parlament
#FarmAttacks – die blutigen Hatecrimes gegen Weiße in Südafrika
Teenager von Einbrechern erschossen – wieder ein Farm Mord in Südafrika
82jährige Frau brutal überfallen – Stop Farm Attacks & Murders in South Africa

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:
Redaktion
Über Redaktion 6712 Artikel
Frisch aus der Redaktion
Webseite
2 Kommentare

Frank Maccino sagt:
26. März 2018 um 8:38 Uhr

Tip an den rot-grünen Abschaum: wir sollten diese Steinzeittiere schnellstmöglich integrieren. Nein, nicht in ZA sondern hier bei uns. In den Rotweingürteln Geisteskranker, schon länger hier lebender..
Antworten
christel Bachmann sagt:
26. März 2018 um 11:35 Uhr

Ja sind die sogenannten Gutmenschen noch zu retten? In Afrika werden Weiße ermordet und hier werden die Steinzeittiere hofiert, gepäppelt und gewickelt, während Deutsche erfrieren, verhungern und den Müll aus der Abfalltonne fressen müssen, weil Merkel und ihre Helfershelfer bzw. Auftraggeber aus EU und CDU/CSU, FDP, Grüne, Linke usw usf und die besoners „treuen“ Genossenden aus der SPD den Genozid der deutschen Bevölkerung beschlossen haben. Wann wird das deutsche Volk endlich wach??? Napoleon über die Deutschen: „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“
Antworten

Kommentar verfassen

1
2
3
4
5

Newsletter erhalten

E-Mail-Adresse eingeben

Polikritik
Ab 19 Uhr: Bundesweiter #Merkelmussweg – Tag
26. März 2018
Maikrawalle: Demo wird erneut nicht angemeldet – Chaoten wollen gegen „Linksunten-Verbot“ protestieren
26. März 2018
Statt Illegale abzuschieben: #Maas weist vier russische Diplomaten aus!
26. März 2018
Gatekeeper oder was? PP-Umfrage: Soll sich die AfD stärker nach „rechts“ abgrenzen?
26. März 2018
Das RAF-Phantom ist wieder da: Polizei prüft Parallelen zu Überfall auf Geldboten in Köln
26. März 2018

Letzte Meldung
#Bochum: 16-jähriger Syrer festgenommen
26. März 2018
Großeinsatz: Libanesische und irakische Familienclans liefern sich Massenschlägerei
25. März 2018
#Kandelistueberall: Syrische Jugendliche stechen 24-jährige Frau nieder – Lebensgefahr!
25. März 2018
#Tübingen: Drei Kopftreter und kein Hintergrund – junge Frau wirft sich schützend über am Boden liegenden Helfer
25. März 2018
Bingen: Messerstecherei unter Asylbewerbern
24. März 2018

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:
Danke!

Anzeige
Vitalpilze +++ Hier mehr erfahren +++
Finde uns auf …

Twitter
VK
Youtube Kanal
Flickr

Partnershop

Datenschutz
Impressum
Redaktionelle Ausrichtung:
Kontakt
Unterstützen

Copyright Opposition24.com © 2018

In/a
L0
LD59,6K
I14,8K
Rank62,4K
Age2015|09|19
l22
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte3973n/a

Messer-Attacke in Burgwedel: Junge Frau (24) lebensgefährlich verletzt – Junge Syrer als Täter ermittelt

ALLE
RESSORTS
Sprachen

Epoch Times auf Facebook
Epoch Times auf Twitter
Epoch Times auf VK
Epoch Times rss

HOME
Deutschland
Europa
Welt
China
Wirtschaft
Umwelt
Gesundheit
Feuilleton
Sport
Wissen
Lifestyle
Blaulicht
Genial
Mystery

Facebook
Google+
Twittern
Senden
VK
Email
Drucken
Unterstützen

Politik » Deutschland » Video
Messer-Attacke in Burgwedel: Junge Frau (24) lebensgefährlich verletzt – Junge Syrer als Täter ermittelt

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/messer-attacke-in-burgwedel-junge-frau-24-lebensgefaehrlich-verletzt-junge-syrer-als-taeter-ermittelt-a2384981.html
Von Steffen Munter26. March 2018 Aktualisiert: 26. März 2018 18:20
Die Polizei nahm drei junge Flüchtlinge im Alter von 13, 14 und 17 fest. Das Opfer schwebt immer noch in Lebensgefahr.

Samstagabend, 24. März, Burgwedel, rund 20 Kilometer nördlich von Hannover : An der Dammstraße im Stadtteil Großburgwedel kam es zu einem folgenschweren Streit zwischen einem jungen Pärchen und jungen Flüchtlingen.

Eine 24-Jährige war mit ihrem Begleiter (25) auf dem Weg etwas einzukaufen, als die beiden gegen 19.30 Uhr auf zwei junge Syrer (13, 14) trafen und sich ein kurzer verbaler Streit entwickelte. Die Kontrahenten trennten sich wieder, das Pärchen ging zum Einkaufen.

Auf dem Nachhauseweg trafen sie wieder auf die Jugendlichen. Zu ihnen hatte sich inzwischen ein 17-jähriger Landsmann gesellt. Es war kurz vor 20 Uhr. Erneut kam es zum Streit mit den jungen Flüchtlingen, der in eine körperliche Auseinandersetzung überging.

Als die junge Frau dazwischen ging, wurde sie mit einem Messer verletzt. Kurz darauf flüchteten die Angreifer. Der vom 25-Jährigen alarmierte Rettungsdienst transportierte die lebensgefährlich Verletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik, wo sie notoperiert wurde.“

(Polizeibericht)

Nach einer Meldung der „Kreiszeitung“ sei der Zustand der jungen Frau weiterhin kritisch. Ein Polizeisprecher bestätigte dem Blatt, dass sie noch in Lebensgefahr schwebe.
Tatverdächtige ermittelt

Aufgrund der Beschreibung und der Fluchtrichtung durch den Begleiter des Opfers konnten die zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten zwei der Tatverdächtigen wenig später ermitteln.

Der 17-Jährige und der 14-Jährige wurden festgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts wurden gegen die beiden Jugendlichen aufgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen besteht ein dringender Tatverdacht gegen den 17-Jährigen.“

(Staatsanwaltschaft Hannover)

Der inzwischen ebenfalls ermittelte 13-Jährige und der 14-Jährige wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, der 17-Jährige dem Haftrichter vorgeführt. Er schweigt zu den Vorwürfen.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen der Auseinandersetzung unter Telefon 0511 / 109 – 5555 beim Kriminaldauerdienst Hannover.
Burgwedeler Flüchtlingspolitik in Kritik

Die Stadt Burgwedel machte erst kürzlich wegen ihrer Flüchtlings- und Integrations-Politik von sich reden. Viele Menschen sind unzufrieden, die Stimmung angespannt.

Fast eine halbe Million Euro – ohne Grundstück – gab die Stadt für ein neu gebautes Doppelhaus für zwei Flüchtlingsfamilien aus. Der Neubau solle, so Bürgermeister Axel Düker, SPD, wenn er nicht mehr als Unterkunft für Geflüchtete benötigt wird, das Angebot an dringend benötigten Sozialwohnungen verbessern, ebenso, wie das 1,3 Millionen Euro teure Sechs-Familien-Haus im Ortsteil Kleinburgwedel (2.492 Einwohner), das seit Mai 2017 im Betrieb ist.

Siehe: Burgwedel: Flüchtlinge im Neubau-Doppelhaus – Bürgerreaktionen für Bürgermeister nur „übelster Trash“

Über die hitzigen Diskussionen um soziale Gerechtigkeit der Bürger im Netz sagte der Sozialdemokrat:

Trotz aller Integrationserfolge in Burgwedel habe ich mich nie der Illusion hingegeben, dass alle einverstanden sind mit unsere Flüchtlingspolitik.“

(Axel Düker, Bürgermeister)

Das Echo auf die „sachliche und korrekte Berichterstattung“ [in der Zeitung] sei schon „teilweise fürchterliches Gerede und übelster Trash“, so der Rathauschef.

SchlagworteBurgwedel, Flüchtlinge, Hannover, Lebensgefahr, Messer, Messer-Attacke, Polizei, Syrer
«Müde
Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont bleibt im Gewahrsam»

Das Neueste
Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont bleibt im Gewahrsam
Hasen trotzen vielen Gefahren – Vor allem Junghasen leben äußerst gefährlich
Präsident des Deutschen Lehrerverbandes warnt: Sind unsere Schulen außer Kontrolle?
Zahl der geduldeten Abschiebepflichtigen in Deutschland stark gestiegen
IWF-Chefin Lagarde wirbt für Krisenfonds für Länder der Eurozone
Ehemalige Tagesschau-Sprecherin Eva Herman schockiert über Organraub in China
267 Kommentare
Werte Leserinnen und Leser,
NEU: Unsere Kommentarfunktion bleibt wieder rund um die Uhr geöffnet.
WIE BISHER: Alle Kommentare durchlaufen eine Moderation.
ABER: nur von 9 – 12 Uhr, von 15 – 18 Uhr und von 20 – 22 Uhr
ist sie mit einem Moderator besetzt und nur dann werden Ihre Kommentare freigeschaltet – so viele wie möglich. Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.

Ihre Epoch Times-Redaktion

MEISTGESEHEN
Kein Wunder, dass die Frauen auf die Straße gehen – Ein Livebericht aus Kandel
China

Ehemalige Tagesschau-Sprecherin Eva Herman schockiert über Organraub in China
Die Zukunft hat schon begonnen: Chinas Regierung nutzt soziale Medien zur Unterdrückung
Bericht: Chinas Investitionen in die „Neue Seidenstraße“ werden Partnerländer in Konkurs bringen
Chinesisches Raumlabor stürzt auf die Erde
Chinas “Social Credit System” beginnt Bürger von Flügen und Bahnfahrten auszuschließen
Wird der chinesische Führer Xi Jinping lebenslang amtieren? Analysten machen ihre Vorhersagen

Das Neueste
Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont bleibt im Gewahrsam
Hasen trotzen vielen Gefahren – Vor allem Junghasen leben äußerst gefährlich
Präsident des Deutschen Lehrerverbandes warnt: Sind unsere Schulen außer Kontrolle?
Zahl der geduldeten Abschiebepflichtigen in Deutschland stark gestiegen
IWF-Chefin Lagarde wirbt für Krisenfonds für Länder der Eurozone
Ehemalige Tagesschau-Sprecherin Eva Herman schockiert über Organraub in China

MEISTGELESEN

1Erfundene Massenzustimmung: Wie Journalisten eine Staatsstudie missbrauchen
2AfD stellt Strafanzeige gegen Bundestagsvizepräsident Kubicki
3Forsa Umfrage: Union verliert deutlich – AfD gestärkt
4Fazit der Flüchtlingskrise: „Recherchiert selbst und macht euch ein eigenes Bild“
510-jähriger Syrer terrorisiert Mitschüler: „Wenn ihr mich nicht heiratet, bringe ich euch um“
6Kein Wunder, dass die Frauen auf die Straße gehen – Ein Livebericht aus Kandel
7Thüringer Sprengstoffaffäre: Zeugin muss von Polizei geschützt werden – Beschuldigte auf freiem Fuß
8CSU legt im Islam-Streit nach: „Multikulti ist gescheitert – Politische Korrektheit ist keine Heimat“
9Erstmals Koran-Verse im Bundestag: „Das, Herr Maas, ist Hass. Diese Hetze soll jetzt Schulfach werden,“ sagt Gottfried Curio, AfD

Epoch Genial

Mitgefühl pur: Achtklässler bittet seine Mama, jeden Tag ZWEI Mittagessen einzupacken
Schreie aus einer McDonald’s-Toilette: Krankenschwester springt vom Frühstück auf und eilt zu Hilfe

Copyright © 2018 Epoch Times Europe GmbH | Impressum | Wir über uns
In/a
L0
LD513K
I118K
Rank6,21K
Age2005|03|23
l2,34K
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte34121n/a

Blondinen und Konservative

Die Killerbiene sagt…
Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Zum Inhalt springen

Startseite
Die Killerbee-Diät
Die Wahrheit zu 9/11
Selbstverständnis

← Was ist der Unterschied…
Vorsicht: 22/3 ! →
Blondinen und Konservative
https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/03/20/blondinen-und-konservative/
Veröffentlicht am 20. März 2018 von ki11erbee

.

.

Bei einem ganz bestimmten Aspekt der aktuellen Politik muss ich immer an einen alten Blondinenwitz denken.

Er lautet:

Wie kann man eine Blondine mit einfachen Mitteln stundenlang beschäftigen?

Man nimmt ein Blatt Papier und schreibt auf jede Seite „Bitte wenden“

.

Konkret meine ich das Geschwätz der deutschen Politiker zum Islam, womit sie nun schon seit bestimmt 10 Jahren die Konservativen genauso verarschen wie die Blondine im obigen Witz;

nur daß Konservative offenbar noch bescheuerter sind als die Klischee-Blondine, die wenigstens nach ein paar Stunden bemerkt, daß sie veralbert wurde,

während der deutsche Konservative es selbst nach Jahren noch nicht geschnallt hat.

.

Um einen Konservativen also jahrelang zu beschäftigen, braucht man auch nur ein Blatt Papier und schreibt auf die eine Seite

„Der Islam gehört zu Deutschland“

und auf die andere „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“

Der Konservative wird nun einem Wechselbad der Gefühle ausgesetzt sein, das Blatt immer wieder wenden und mal erzürnt, mal befriedigt sein.

Anders kann man dieses Affentheater doch gar nicht mehr beschreiben!

Scheinbar besteht der sicherste Weg, sich als BRD-Politiker auf den Titelseiten zu etablieren, darin zu bestehen, irgendeine Aussage zur Zugehörigkeit des Islams zu Deutschland zu tätigen.

Mal gehört er zu Deutschland.

Mal gehört er nicht zu Deutschland.

Mal gehört er jetzt zu Deutschland, aber nicht historisch!

Mal gehört der Islam zu Deutschland, aber nicht der radikale Islam.

Mal gehören die Moslems zu Deutschland, aber nicht der Islam.

Etc…

.

Wie dumm muss man sein, um noch weiterhin auf diesen Zirkus hereinzufallen?

Seehofer Drehhofer als schlauer Fuchs versteht natürlich sehr gut, auf dieser Klaviatur zu spielen und die gehirnamputierten Konservativen am Nasenring durch die Manege zu ziehen.

Konkret sagte er:

„Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Deutschland ist durch das Christentum geprägt. Dazu gehören der freie Sonntag, kirchliche Feiertage und Rituale wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten“

(Seit wann ist Ostern ein „Ritual“? Bei Ritualen denke ich an Kindermorde mit Blutsaufen, vielleicht hat der Seehofer Horst sich da einen Freudschen Versprecher geleistet?)

weiter sagte er:

„Die bei uns lebenden Muslime gehören aber selbstverständlich zu Deutschland.“

.

Ihr seht, man muss genau zuhören, bis zum Ende!

Nicht einfach mittendrin abschalten und sagen: „Der Seehofer ist gegen den Islam!“

(Derjenige, der diese Grafik veröffentlicht hat, ist ganz offensichtlich ein Desinformant)

.

Na, offensichtlich hat er aber nichts gegen Moslems und ich höre auch nirgendwo die Absicht heraus, weniger Moslems in Deutschland anzusiedeln oder gar ihren Bevölkerungsanteil zu verringern.

Ihr etwa?

Und sind Moslems nicht die Träger des Islams?

Kann es Islam ohne Moslems geben, Moslems ohne Islam?

Das wäre so als würde man sagen:

„Die Lüge gehört nicht zu Deutschland, wohl aber die Lügner.“

Wie kann Deutschland frei von Lüge sein, wenn es voller Lügner ist?

.

Das ganze ist lächerlich und es ist in höchstem Maße peinlich für die deutschen Konservativen.

Seit bestimmt 10 Jahren lassen sie sich von den Politikern mit verschiedenen Variationen von „Der Islam gehört (nicht) zu Deutschland“ aufputschen/ablenken,

und verlieren dabei ganz die Realität aus den Augen.

Die Realität findet in Kindergärten und Schulen statt, DAS ist die Zukunft.

Nicht ob irgendwer irgendwelche Sätze sagt.

.

.

Einer Legende nach haben sich die Gelehrten während der Eroberung von Byzanz nicht mit der Verteidigung der Stadt befasst, weil sie viel zu vertieft in die Frage waren, wie die Augenfarbe der Engel sei.

Erinnert mich ein bisschen an die Situation in Deutschland.

Jeden Tag verstoßen in Deutschland Deutsche mit ihren Handlungen ganz konkret gegen die Menschenrechte,

werden Deutsche zu Opfern deutscher Christ-und Sozialdemokraten,

zu Opfern deutscher Polizisten, Richter, Beamten,

aber anstatt sich um diese konkreten Probleme zu kümmern,

ist man viel zu sehr in philosophische Fragen verstrickt.

Zum Beispiel ob der Islam/die Moslems zu Deutschland gehören, ob sie historisch zu Deutschland gehören, laber, rhabarber….

Daß ein Volk sich aus der Geschichte verabschiedet, ist weder neu noch ungewöhnlich.

Aber die Bühne als Treppenwitz zu verlassen und dann noch größenwahnsinnig herumzuposaunen, man sei „das klügste Volk auf Erden“, das ist schon verdammt peinlich!

.

(Die Deutschen mögen technisch intelligent sein; KLUG sind sie mit Sicherheit nicht. Bei einem klugen Volk wäre die CDU/CSU spätestens bei der letzten Wahl unter die 5% Hürde gerutscht, weil spätestens da jeder kluge Mensch erkannt hat, daß die Christdemokraten die Todfeinde des deutschen Volkes sind.)

.

LG, killerbee

.

.
Ähnliche Beiträge

Blondinen und Konservative: FortsetzungMit 14 Kommentaren

Konservative = MoslemsIn „islam“

Lucke lässt die Maske fallenMit 48 Kommentaren
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
← Was ist der Unterschied…
Vorsicht: 22/3 ! →
19 Antworten zu Blondinen und Konservative

Runenkrieger11 schreibt:
20. März 2018 um 14:23

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.
Spartaner schreibt:
20. März 2018 um 14:36

Bravo Killerbee, voralem die letzten Sätze sind Grandios.
Wen die deutschen wirklich verstehen würden wer ihr tot Feind ist , wäre mindestens die AFD die neue Regierung in Deutschland und die NPD die stärkste Opposition….
Martin schreibt:
20. März 2018 um 15:30

Ich habe vor kurzem mit Abscheu diese „Doku“ gesehen: Willkommen in der Realität!

pedrobergerac schreibt:
20. März 2018 um 15:43

@Spartaner
Alice Weidel von der AfD hat mal für Goldman-Sachs.gearbeitet.
Vielleicht ist das Lügentheater nur eine Ablenkung von der Übernahme Deutschlands.
https://www.pravda-tv.com/2018/03/rothschild-hat-deutschland-uebernommen-goldman-sachs-mann-wird-staatssekretaer/
krank schreibt:
20. März 2018 um 15:53

Das mit der „Ritualen“ hatte ich auch schon vor ein paar Tagen thematisiert. Aber Drehhofer liegt damit garnicht so falsch. Wer sich mal mit den Themen, wie Ostern, Weihnachten, wo kommen die Kerzen her, was bedeut Feuer und das in Verbindung mit der christlich katolischen Kirche beschaeftigt, wird schwere Alptraeume bekommen.
Die Leute die immer bei Attentaten oder Morden Kerzen fuer die Opfer aufstellen, wissen nicht was sie tun, aber die Kirche freut sich sehr darueber. Oder was sind Kirchen wirklich ?
Spartaner schreibt:
20. März 2018 um 16:29

pedrobergerac@
Ich weiß das Weidel bei GS gearbeitet hat , wollte nur sagen was die deutschen Wählen könnten wenn sie dem etablierten Parteien einen Denkzettel verpassen wollten . Zum Beispiel AFD 44 %, NPD 26 % CDU – CSU 15 % SPD 6% Grüne Linke unter 3% etc.
So müsste das deutsche Volk wählen um den spuck ein Ende zu bereiten …
Spartaner schreibt:
20. März 2018 um 16:43

Der Typ am Anfang ist echt lustig , schwuler wahrscheinlich . Da haben die Ausländer Kinder wenigstens was zum lachen.
Diese deutschen Fake medien wo uns diesen scheiß als Normalität servieren wollen sind echt nicht mehr normal in der Birne… Ein Schizophrener „Lehraltag“ wie man ihn bezeichnen kann.
RA Markert schreibt:
20. März 2018 um 16:43

@killerbiene
„(Die Deutschen mögen technisch intelligent sein; KLUG sind sie mit Sicherheit nicht. Das sehe ich jeden Tag.)“
….. auch damit muss ich Dir schlichtweg mal wieder voll zustimmen…….! Sehe ich genauso……. Sorry, dass ich mich auf Deine spannenden und super sauberen Beiträge so selten melde……..!
Brahms schreibt:
20. März 2018 um 16:54

Weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber wenn ich in Seehofer’s Rede was von freiem Sonntag lese, seh ich dahinter Roms Bestrebungen die Autorität Gottes zu untergraben
Leser schreibt:
20. März 2018 um 17:30

@KB,

Und sie feiern sich wieder unter dem Deckmantel der Warnung.

http://www.zeit.de/gesellschaft/2018-03/crystal-meth-droge-sachsen-sucht-d18

Warum in Sachsen?
Weil dort die Menschen wohl noch klar denken können.

L G
Alfred Z. schreibt:
20. März 2018 um 19:38

Ostern und Weihnachten sind natürlich Rituale.

Ostern z. B. basiert auf dem Anbeten der Göttin Ishtar (Ableitung Easter; Frau von Tammuz). Das Vergraben von bemalten Eiern und auch Kaninchen waren zentrale Symbole des Ganzen.
Dieses Festritual, wie auch Weihnachten, stammt aus dem alten Babylonien.

Speziell an um unsere heutigen Weihnachtstage wurden im alten Babylon u. a. Kindesopfer erbracht.

Wir leben und zelebrieren also diese alten, dämonischen Bräuche und merken es nicht einmal.
tomcatk schreibt:
20. März 2018 um 20:52

Zu Skripal:

Scherlocke schreibt:
20. März 2018 um 21:56

@Martin: Ich habe gerade nach der Karmeliter Grund- u. Hauptschule in Frankfurt a.M. „gegoogelt“ und auf deren Homepage finde ich den (zugegeben: etwas bizarren) Lehrer Alexander Grund überhaupt nicht im Lehrerkollegium! Ist in der „Doku“ vielleicht eine andere Schule gemeint? (Sorry, ich kann mir inzwischen keine MSM-Sendung mehr komplett anschauen, ohne dass mir das Hirn weich wird, deshalb ist es gut möglich, dass mir was entgangen ist). Andererseits würde es mich absolut nicht wundern, wenn da mal wieder irgendeine Story zusammengebastelt wurde, die sämtliche Klischees bedient.
Sperling schreibt:
20. März 2018 um 22:37

Schaut euch das hier mal an:

http://www.weathertec-services.com

Es ist eine Deutsche / Schweizer Firma.

Mit Hochspannung wird die Athmosphäre Ionisiert, was dann zu lokal erhötem Niederschlag führt.
DerRheinländer schreibt:
21. März 2018 um 03:58

Ganz richtig, man möge sich nur mal auf Schulhöfen, gerade hier in NRW umsehen, da sieht man, was unsere Zukunft ist. Demnach gehören die Moslems nicht nur heute, sondern demnächst erst recht zu Deutschland, doch, es ist ja nicht ihre Schuld, wenn DEUTSCHE sie bereitwillig ansiedeln, dafür ihre Alten, Kranke, Kinder, Familien auf die Straße schmeißen und ihnen das Geld hinterher werfen. Hier geht es genau Nullkommanull um den Islam oder Musels, sondern um die Abartigkeit deutscher Systemlinge.
Dieser Seehofer kann sich doch gern mal zurück in sein menschenverachtendes, faschistisches Bayern zurück begeben, um dort „Gefährder“ dingfest zu machen, völlig gleich, ob die jetzt was getan haben oder nicht. Dieses Gesetz hat man doch unter seiner Leitung dort eingeführt? Verbessert mich, wenn ich falsch liege.
Ja, Seehofer, der hat bestimmt einen „Ariernachweis“ bis ins 5. Jahrhundert, liebe konservative Hohlköppe. Ach, ihr glaubt, der meint irgendwelche Moslems mit derlei Gesetzen?
Na, ihr Vollhonks glaubt ja auch immer noch, dass, wenn es der Wirtschaft gut geht, es uns allen gut ginge und dass die Wanderwarze Claudia R. irgendwas zu melden hätte in der Opposition. Sprich regiert.
Für den Blondinenwitz geb ich Dir einen aus, KB, vor allem für den Vergleich zu „Konservativen“.
Herrlich. 😀
einfuhx schreibt:
21. März 2018 um 04:53

@Alfred Z:

nun bin ich verwirrt, denn ich dachte Ostern und Weihnachten sind keine Rituale, sondern Bräuche, auch wenn sie aus einem Ritual heraus entstanden sind:
Ein Brauch (von althochdeutsch bruh ‚Nutzen‘; auch Usus, von lateinisch uti ‚gebrauchen‘) ist eine innerhalb einer Gemeinschaft entstandene, regelmäßig wiederkehrende, soziale Handlung von Menschen in festen, stark ritualisierten Formen. Bräuche sind Ausdruck der Tradition. Sie dienen ihrer Erhaltung und Weitergabe sowie dem inneren Zusammenhalt der Gruppe (Gruppenkohäsion).[1]

Im Gegensatz zu Ritual, Ritus und Kult ist der Brauch weit weniger symbolhaft auf ein „höheres Ziel“ gerichtet, obgleich sich viele Bräuche im Laufe des Kulturwandels aus kultischen Handlungen entwickelt haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brauch

Ein Ritual (von lateinisch ritualis ‚den Ritus betreffend‘, rituell) ist eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende, meist formelle und oft feierlich-festliche Handlung mit hohem Symbolgehalt. Sie wird häufig von bestimmten Wortformeln und festgelegten Gesten begleitet und kann religiöser oder weltlicher Art sein (z. B. Gottesdienst, Begrüßung, Hochzeit, Begräbnis, Aufnahmefeier usw.). Ein festgelegtes Zeremoniell (Ordnung) von Ritualen oder rituellen Handlungen bezeichnet man als Ritus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ritual

Auch wenn wir in alter Tradition Ostern und Weihnachten feiern in dem Sinn, den uns die Christen überbrachten, haben wir und unser Brauch doch nichts mit denen gemein, welche diese Bräuche für ihre dämonischen Riten ausnutzten. Vor der Geburt Jesu mag es vielleicht komische Rituale gegeben haben, doch die Bräuche Ostern und Weihnachten basieren doch auf dem Leben von Jesus Christus und nicht auf ein paar Riten aus dem alten Babylon.
Was ich damit meine ist, daß, wenn wir Ostern und Weihnachten feiern, wir nicht an irgendwelche Kinderopferdarbringenden Riten glauben sondern an das Wirken von Jesus.
Dein Geburtstag ist für dich ein Ritual, das Geburtstagfeiern jedoch ein weit verbreiteter Brauch, oder?

Zudem habe ich auch nicht annähernd eine Verbindung zwischen Ostern und Ishtar finden können, weder hier
http://de.metapedia.org/wiki/Ostern
noch hier
https://de.wikipedia.org/wiki/Ostern
ich kann aber auch etwas übersehen haben.

LG
Leser schreibt:
21. März 2018 um 09:07

@KB,

http://www.zeit.de/wirtschaft/2018-03/bundesagentur-fuer-arbeit-kindergeld-ausland#comments
Ein extrem entlarvender Artikel.
Nun beschwerden sie sich, daß das Geld nicht in D augegeben wird. Herrlich.
Erinnert mich ein wenig an die Mark der DDR, welche ja nicht „frei konvertierbar“ war, was ja immer als Herrausleitung daherkommt.

Deutschland sollte wieder bunte Steine einführen als „gesetzliches Zahlungsmittel“ Die Gesichter möchte ich sehen.

Clever gemacht. Je nach Sichtweise.

L G
andi0077 schreibt:
21. März 2018 um 14:32

Jetzt habe ich vorhin diesen Artikel fertig gelesen und schaue eben gerade auf mein Smartphone und dort ist wieder eine dieser unseligen „Eilmeldungen“.
Diese „Eilmeldungen“ erzeugen in mir immer dieselbe Emotion, die ich beim Schauen des Filmes 1984 von Orwell hatte, wenn auf einen dieser Teleschirme gezeigt wurde.
Emotionen sind doch gute Sensoren.
Und was war wohl die Headline der „Eilmeldung“ ? 🙂
Merkel hat gesagt, der Islam ist Teil Deutschlands.
Also wurde das Blatt Papier gerade wieder mal um 180° gedreht. 😉
Deine Analysen machen Deinen BLOG immer wieder zum wertvollsten BLOG, den ich lese und ich habe immerhin fast 50 BLOGs aboniert.
ki11erbee schreibt:
21. März 2018 um 14:51

@andi0077

Hat sich eigentlich Steinmeier schon zu dem Thema, ob (und wenn ja wieviele) der Islam zu Deutschland gehört?

Gibt es schon eine Sondersendung bei Anne Will?

Hat die Bild schon einen Liveticker eingerichtet?

Kommentar verfassen

Neueste Kommentare
Runenkrieger11 zu Das Schicksal von Arschkr…
Runenkrieger11 zu Für Zwischendurch…
Runenkrieger11 zu @Andrea Nahles: Auflösung
ki11erbee zu Für Zwischendurch…
HOPE zu Das Schicksal von Arschkr…
frundsberg zu Für Zwischendurch…
tomcatk zu Das Schicksal von Arschkr…
ki11erbee zu Für Zwischendurch…
Älplerin zu Für Zwischendurch…
ki11erbee zu @Andrea Nahles: Auflösung
Steffen zu @Andrea Nahles: Auflösung
Auguste-Viktoria zu Das Schicksal von Arschkr…
Aktuelle Beiträge

Für Zwischendurch…
@Andrea Nahles: Auflösung
Das Schicksal von Arschkriechern
Wie Andrea Nahles uns verarscht
Blondinen und Konservative: Fortsetzung

März 2018 M D M D F S S
« Feb
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Blogstatistik

11,147,702 Treffer

Powered by Google Google ÜbersetzerGoogle Übersetzer

Die Killerbiene sagt…
In/a
L1
LD9,18K
I6,16K
Rank89,3K
Age2011|09|23
l5
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte7486n/a

Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons

http://www.konjunktion.info

Startseite
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Mitgliederchat
Adjunktion
Abmelden

Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons

https://www.konjunktion.info/2018/03/afghanistan-erneute-produktionssteigerung-bei-heroin-unter-der-herrschaft-washingtons/
Start/Politik • Weltgeschehen • Wirtschaft /Afghanistan: Erneute “Pr …
Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons
26März2018531 Aufrufe2 KommentareArtikel versendenafghanistan, anstieg, Heroin, Monopol, Produktion, usa

Seit 2001 führen die USA Krieg in Afghanistan. Damit ist er der am längsten geführte Krieg in der Geschichte des Imperiums. Während von Anfang an behauptet wurde, dass das eigentliche Ziel der Invasion, die Sicherheit der USA war, in dem die Taliban und al-Qaida bekämpft werden, kümmerte es Washington nicht, dass dort zeitgleich dazu die Heroinproduktion massiv angestiegen ist und zu einer Heroinschwemme mit 2,5 Millionen Heroinsüchtiger allein in den USA geführt hat.

Die ehemalige FBI-Mitarbeiterin und heutige Whistleblowerin Sibel Edmond schreibt, dass es vor der US-Invasion 2001 Afghanistans ca. 189.000 Heroinsüchtige in den USA gab. Im Jahr 2016 ist die Zahl auf inzwischen 4,5 Millionen gestiegen – 2,5 Millionen Heroinsüchtige und 2 Millionen “Gelegenheitskonsumenten”.

Auch die Zahl der Herointoten, die aufgrund einer Überdosis starben, hat seit 2002 um 533% (ca. 2.000 Tote) zugenommen (2016 13.200 Tote). Insgesamt starben laut des US National Institute on Drug Abuse im Jahr 2016 allein 64.000 Menschen an Drogenmissbrauch.

Wollten die USA wirklich etwas gegen diese Zahlen tun, müssten die immer noch im Land stationierten US-Truppen in Afghanistan mit Flammenwerfern die Opiumfelder zerstören. Stattdessen gibt es aber zahlreiche Belege dafür, dass US-Soldaten die Felder beschützen. Seitdem die USA Afghanistan besetzt haben, ist die Opiumproduktion in Afghanistan massiv angestiegen. So ist das Land inzwischen für 90% der weltweiten Produktion verantwortlich.
UNODC – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt UNODC-Dokument

UNODC – Bildquelle: Screenshot-Ausschnitt UNODC-Dokument

Analog zu den Äußerungen Washingtons, dass kein Ende des Afghanistankriegs in Sicht ist, so ist auch kein Ende der Produktion/-ssteigerung bei Opium in Sicht. Das UN Office on Drugs and Crime und afghanische Behörden stellten zudem fest, dass zeitgleich mit der Truppenverstärkung der USA, die

Anbaufläche für Schlafmohn seit 2016 um 63% anstieg und ein neues Rekordhoch erreichte.

(area under opium poppy cultivation increased by 63% since 2016, reaching a new record high.)

Weiter lesen wir in dem gemeinsamen Report mit dem Titel Afghanistan Opium Survey 2017 – Cultivation and Production:

Die Gesamtanbaufläche für Schlafmohn in Afghanistan wurde 2017 auf 328.000 Hektar geschätzt, 63% oder 127.000 Hektar mehr als im Vorjahr. Dieser Anteil an Schlafmohnanbau ist ein neuer Rekordwert und übersteigt den bisher höchsten Wert von 2014 (224.000 Hektar) um 104.000 Hektar oder 46%. Starke Zuwächse wurden in fast allen großen Mohnanbauprovinzen beobachtet.

(The total area under opium poppy cultivation in Afghanistan was estimated at 328,000 hectares in 2017, a 63% increase or 127,000 hectares more compared to the previous year. This level of opium poppy cultivation is a new record high and exceeds the formerly highest value recorded in 2014 (224,000 hectares) by 104,000 hectares or 46%. Strong increases were observed in almost all major poppy cultivating provinces.)

Als Folge dieser “Flächensteigerung” kommt der Bericht zum Schluss:

Der erhebliche Anstieg des Schlafmohnanbaus und der illegale Handel mit Opiaten werden wahrscheinlich die Instabilität, den Aufstand und die Finanzierung terroristischer Gruppen in Afghanistan weiter vorantreiben. Mehr qualitativ hochwertiges, kostengünstiges Heroin wird die Verbrauchermärkte in der ganzen Welt erreichen, wobei ein erhöhter Konsum und damit verbundene Schäden wahrscheinlich sind.

(The significant levels of opium poppy cultivation and illicit trafficking of opiates will probably further fuel instability, insurgency and increase funding to terrorist groups in Afghanistan. More high quality, low-cost heroin will reach consumer markets across the world, with increased consumption and related harms as a likely consequence.)

Wir sehen, dass die 45 Milliarden US-Dollar Washingtons im Afghanistankrieg “gut angelegtes Geld” sind, wenn man dafür das Monopol der weltweiten Opiumproduktion erhält. Millionen Menschen auf der Welt werden vom Imperium mit billigem Heroin versorgt, so dass die schwarzen Operationen der USA finanziert werden können. Aber dies ist – wie so vieles – sicherlich nur ein verquere Verschwörungstheorie, oder?

Quellen:
Before US Troops Protected Poppies In Afghanistan, There was No Opioid Epidemic in America
C.I.A. Increases Drug Smuggling in Afghanistan To Fund Proxies All Over the World
US heroin deaths jump 533% since 2002, report says
Overdose Death Rates
‘Eradication has been close to zero’ in the world’s biggest producer of heroin
Poppy Output Hits Record High as US Troop Surge in Afghanistan Completed
Afghanistan Opium Survey 2017 – Cultivation and Production
Afghanistan War Spending, In 2018 Alone, Could End US Homelessness—TWICE
Ein Artikel bildet zwangsweise die Meinung eines Einzelnen ab. In Zeiten der Propaganda und Gegenpropaganda ist es daher umso wichtiger sich mit allen Informationen kritisch auseinander zu setzen. Dies gilt auch für die hier aufbereiteten Artikel, die nach besten Wissen und Gewissen verfasst sind. Um die Nachvollziehbarkeit der Informationen zu gewährleisten, werden alle Quellen, die in den Artikeln verwendet werden, am Ende aufgeführt. Es ist jeder eingeladen diese zu besuchen und sich ein eigenes Bild mit anderen Schlussfolgerungen zu machen.
http://www.konjunktion.info unterstützen:
Unterstützen

Ähnliche Artikel:

Krieg gegen den Terror: Die wahren Kosten lassen sich nicht in Geld bemessen
Eric Price: Blackwater-Gründer will den Krieg in Afghanistan weiter privatisieren
Afghanistan: Der Krieg, der nie zu Ende gehen darf

Artikel teilen:

Vorheriger Artikel
2 Kommentare…
Sie müssen angemeldet sein, um die Kommentare lesen zu können.
Einen Kommentar hinterlassen…

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Infobereich
Leitfaden

Blitzlicht (4)
Buchtipp (2)
Exklusiv-Artikel bei NeoPresse.com (10)
Fundstück (78)
Gastbeitrag (18)
Kurz eingeworfen (116)
Mainstreammedien (446)
Politik (1.290)
Retrospektive (1)
Seitenrelevantes (71)
Unternehmen (277)
Weltgeschehen (1.212)
Wirtschaft (478)
Wissenschaft (70)
Zensur (107)
Zitat des Tages (3)

Meist gelesene Beiträge

Fischsterben: Millionen toter Fische als Vorboten einer größeren Naturkatastrophe? – 116.849 Aufrufe
Ukraine: Das Ablenkungsmanöver auf dem Weg zur Weltwährung – 62.903 Aufrufe
Georgia Guidestone: Was hat es mit dem neuen Schlussstein “2014” auf sich? – 52.205 Aufrufe
Geopolitik: Die Globalisierung als Schlüssel der weltweiten US-Dominanz – 51.328 Aufrufe
PEGIDA und Anti-PEGIDA: Wacht endlich auf! Wir werden gegeneinander ausgespielt! – 40.761 Aufrufe
Ukraine: Poroschenko ist nach Information von WikiLeaks ein ehemaliger US-Agent – 40.757 Aufrufe
Kommentar: Wir erleben gerade live und in Farbe, wie sich unsere bisherige Welt auflöst. – 39.149 Aufrufe

Neueste Beiträge

Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons
Finanzsystem: Panem et Circenses als Ablenkung vor den echten globalen Gefahren
Wirtschaftskrieg: Von US-Zöllen und Fed-Zinserhöhungen
Gastbeitrag: Fragen und Antworten zu CO2! | Warum gibt es keinen Treibhauseffekt und Positiven Rückkopplungs-Effekt?
Meinung: Der Weg in den Faschismus
Kurz eingeworfen: Olaf Scholz holt sich einen Goldman Sachs-Mann ins Finanzministerium
Sergei Skripal: Von vergifteten Doppelagenten und der Abstinenz von Beweisen

Neueste Kommentare

Dude bei Finanzsystem: Panem et Circenses als Ablenkung vor den echten globalen Gefahren
Nomi78 bei Finanzsystem: Panem et Circenses als Ablenkung vor den echten globalen Gefahren
flowerpower bei Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons
Konjunktion bei Wirtschaftskrieg: Von US-Zöllen und Fed-Zinserhöhungen
carlottcn carlottcn bei Afghanistan: Erneute “Produktionssteigerung” bei Heroin unter der Herrschaft Washingtons
Enkidu bei Gastbeitrag: Fragen und Antworten zu CO2! | Warum gibt es keinen Treibhauseffekt und Positiven Rückkopplungs-Effekt?
carlottcn carlottcn bei Finanzsystem: Panem et Circenses als Ablenkung vor den echten globalen Gefahren

Zahlenwerk seit 2013

Zurzeit online: 1
Aufrufe heute: 7.854
Besucher heute: 1.886
Aufrufe gestern: 9.347
Besucher gestern: 2.023
Aufrufe gesamt: 13.120.898
Besucher gesamt: 4.969.163
Beiträge gesamt: 1.633
Kommentare gesamt: 11.676
Mitglieder gesamt: 1.575

Folgen und Feed
Konjunktion auf Mastdodon folgen
Artikel-Feed abonnieren
Kommentar-Feed abonnieren
Archiv

2018 (83)
2017 (268)
2016 (290)
2015 (337)
2014 (234)
2013 (192)
2012 (181)
2011 (48)

© 2011-2018 http://www.konjunktion.info. Alle Artikel stehen unter der CC BY-NC-SA-Lizenz. Ursprungstheme Think Up Themes Ltd. Designanpassungen http://www.designtheweb.de. Antrieb WordPress.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Bestätigenweitere Informationen
Autor bei:

Die erste Blog Adresse im deutschsprachigen Netz RSS Nachrichten
In/a
L0
LD12,8K
I3,17K
Rank303K
Age2004|01|07
l7
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte29141n/a

Syrien: Massaker in christlich und drusisch geprägtem Vorort von Damaskus


Direkt zum Inhalt
Startseite

Login

Politik
International
Chronik
Medien
Meinung
Wirtschaft
Kultur

Neu
Beliebt
Diskutiert
Suche
Syrien: Massaker in christlich und drusisch geprägtem Vorort von Damaskus

https://www.unzensuriert.at/content/0026541-Syrien-Massaker-christlich-und-drusisch-gepraegtem-Vorort-von-Damaskus

Der türkische Überfall auf das insbesondere von Kurden bewohnte Nordsyrien fordert zahlreiche Todesopfer. Foto: Министерство обороны Российской Федерации / wikimedia.org (CC-BY-4.0)
Der türkische Überfall auf das insbesondere von Kurden bewohnte Nordsyrien fordert zahlreiche Todesopfer.
Foto: Министерство обороны Российской Федерации / wikimedia.org (CC-BY-4.0)
24. März 2018 – 15:38
Mehr zum Thema

Syrien
Damaskus
Christen
islamischer Staat
Assad

Deutliche Worte fand die deutsche Sektion der internationalen Menschenrechtsorganisation „Christian Solidarity International“ (CSI) in ihrem jüngsten Montagsmagazin. Vor dem Hintergrund der fortlaufenden Medienkampagne gegen die von den Vereinten Nationen und dem Vatikan voll anerkannte Regierung Präsident Assads verdienen sicher gerade die Aussagen zum Konflikt in Syrien Beachtung. Heißt es doch wörtlich: „Am 8. Januar beschossen Rebellen aus Ost-Ghouta Wohngegenden der Hauptstadt Damaskus. Mit ihren Mörsergrananten zielten die Terroristen auch auf das christliche Viertel von Damaskus zwischen Bab Touma und Bab Sharqi und trafen die Maronitische Kathedrale und das Melkitische Patriarchat“.

Christliches Viertel in Damaskus unter schwerem Beschuss

Drastisch drückte sich eigens der Geschäftsführer der deutschen Sektion von CSI, Peter Fuchs, nach seiner Rückkehr aus Syrien aus. Er hielt in einem Schreiben u.a. fest „Das Elend ist offensichtlich und unbeschreiblich! Das Christenviertel von Damaskus wird von barbarischen Rebellen mit Mörsergranaten terrorisiert“.

Warnung vor westlichen Einseitigkeiten

Dabei ist die internationale Organisation von „Christian Solidarity International“ schon seit längerem mit Blick auf Syrien aktiv. Als Teil der Warnung vor westlicher Naivität bezüglich des „Arabischen Frühlings“ wurde schon in der Broschüre „Naher Osten: Die aktuelle Gefährdung religiöser Minderheiten“ gewarnt „In den Wirren des Bürgerkrieges in Syrien ist immer der einen Genozid heraufbeschwörende Schlachtruf zu hören: ‚Alawiten ins Grab, Christen nach Beirut!‘“. Festgehalten wird, „dass Christen und andere religiöse Minderheiten zu einem Ziel für die islamistischen Rebellen geworden sind“. Deutliche und mit Blick auf westliche Einseitigkeiten und islamistische Bedrohung zum Nachdenken anregende Feststellungen finden sich auch in dem Druckwerk „Zu Besuch bei den Christen in Syrien. Eine Reise nach Syrien im Januar 2017“.

Einst hatte bereits der – doch gerne dezidiert profranzösische – Buchautor und Journalist Peter Scholl-Latour die damalige französische Regierung unter dem Sozialisten Hollande wegen ihrer feindseligen Haltung gegen Syrien und ihrer Liebedienerei gegenüber radikalen Sunniten deutlich kritisiert.

Massaker in christlich und drusisch geprägtem Vorort von Damaskus

Jetzt berichtete das Internet-Portal kath.net unter Berufung auf die Onlineausgabe der bekannten italienischen Zeitung Repubblica von einem Massaker in dem christlich und drusisch geprägten Vorort von Damaskus Jaramana, welches auf einen Angriff der „Rebellen“ zurückgeht. Ebenso wird betont, dass der „Militäraktion“ genannte türkische Überfall auf das insbesondere von Kurden bewohnte Nordsyrien die Lage verschärfe. Gegen die türkischen Angreifer und protürkischen Söldner werden schwere Vorwürfe erhoben. Andere Medien hatten bereits zuvor festgestellt, die türkische Aggression helfe der Terrororganisation „Islamischer Staat“. Die türkische Aggression wurde dann auch in Anfragen von Abgeordneten aus mehr als einer Fraktion im Deutschen Bundestag kritisch thematisiert. Scharf in den Blick genommen wurde dabei das enge Verhältnis von Merkel-Koalition und dem sunnitisch geprägten Erdogan-Regime.
Lesen Sie mehr zum Thema:

Monteur sympathisierte mit dem IS und bedrohte Kollegen: VW muss ihn wieder einstellen (13.03.2018)
Christen und ein Großmufti miteinander mitten im Bürgerkrieg (10.03.2018)
Syrische Armee setzt Befreiung Ost-Ghoutas von angeblichen „Rebellen“ fort (05.03.2018)
Islamischer Staat: Frauenverbände sollen jetzt den Heiligen Krieg gewinnen (11.02.2018)
Zum Tode verurteilt: IS-Komplizin sollte im Irak gehängt werden (23.01.2018)
IS-Kämpferin: 1.024 Gigabyte Pornofilme auf Laptop gespeichert (24.10.2017)
Islamischer Staat: Europäische Frauen per Speeddating an Terroristen verheiratet (24.07.2017)

SCHOCK: Deshalb verlässt Deutschlands Elite das Land!

Bereiten auch Sie sich jetzt auf die große GEfahr vor! Eine GEfahr, wegen der unzählige von Deutschlands Reichen bereits das Land verlassen haben. Dabei geht es um Ihr Vermögen und IHre Sicherheit! Lüften Sie jetzt das Geheimnis und schützen Sie sich! Was wissen die Eliten, was wir nicht wissen?

>> Jetzt unbedingt hier klicken!

Wollen Sie täglich per Mail über die neuesten Artikel informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.
Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at SPENDEN

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
Integration-ist-Lüge25.03.2018 – 21:52

Vote up!
9

Vote down!
-14
Christian Solidarity International

Der Artikel der die von „unzensuriert“ aufgestellten Behauptungen enthalten soll, ist nicht aufrufbar.
http://csi-de.de/product/zu-besuch-bei-den-christen-in-syrien/
Kann man davon ausgehen, daß es sich hier mal wieder um Fake-News handelt.
Sowie um alles was bei Unzensuriert in dieser Sache zu lesen ist.
Gleichzeitig erwähnt man die Verbrechen Putins und Assads wie üblich mit keinem Wort.

—–

Einwanderung ist kein Menschenrecht, sondern eine Invasion, ein Landraub, ein kriegerischer Akt gegen die einheimische, allein heimatberechtigte Bevölkerung.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Charly25.03.2018 – 18:26

Vote up!
18

Vote down!
-10
2. Islam und Täuschung…l

Ein Muslim darf einen Ungläubigen belügen und betrügen, es ist ethisch nicht verwerflich, solange er aus dieser Täuschung einen Nutzen zieht, der ihn und damit das muslimische Umma-Kollektiv, weiterbringt. Um Nutzen aus einem Ungläubigen zu ziehen, dürfen sie dir Freundschaft oder Liebe vorheucheln, solange sie im Herzen es nicht so meinen. Mit Taqiyya sind Muslime frei von Haftbarkeit gegenüber Ungläubigen – meine Warnung an die Frauen, die sich auf muslimische Männer einlassen! Aber auch ganz besonders an unsere Politiker, die Verträge mit Islamverbänden machen-denn kein Schwur, nicht mal im Namen Allahs, hat Bedeutung wegen der Taqiyya, denn Allah hat seinen Gläubigern bereits die Auflösung ihrer Eide gegenüber Ungläubigen vorgeschrieben. Taqiyya erlaubt sogar, dass ein Muslim so tut, als sei er kein Muslim. Er darf alles sagen und tun, um zu täuschen, solange es dazu dient, eine Person in Vertrauen zu wiegen. Das muss man sich mal vorstellen, mit was hier zu tun haben!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

zombie196925.03.2018 – 13:19

Vote up!
20

Vote down!
-16
Christen…

nach Europa holen und die aggressiven und die Sozialhilfe schmarotzenden Muslime abschieben!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Bild des Benutzers Eugens-rache
Eugens-rache25.03.2018 – 15:09

Vote up!
18

Vote down!
-17

Sozialhilfe schmarotzenden Muslime abschieben? -JA! aber keinen mehr hereinholen Egal welche Religion . Die sollen Endlich Selber lernen bei sich im Eigenen Land wieder aufzuräumen und aufzubauen genauso wie es hier zu Lande Jahrzehnte lang ab 1945 üblich war .In Europa ist das Boot doch schon lange übervoll . Außerdem hat Europa genug eigene Probleme , schon vor der Einwanderer Katastrophe waren ca.22 Millionen Menschen Arbeitslos in Europa. und besonders schlimm der hohe Anteil an Jugendlichen +Jungen Erwachsenen .. .

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Goldflash25.03.2018 – 12:20

Vote up!
20

Vote down!
-14
Erdogans Totalitarismus

Ich frage mich, was Erdogan und seine Gesinnungsgenossen auf dem syrischem Hoheitsgebiet verloren haben. Als NATO-Mitglied nutzen sie womöglich die Gunst der Stunde, um einen hinterlistigen Plan umzusetzen, so wie beim Kommentar von Charly so schön beschrieben wurde, was unter dem Begriff Taqiyya fällt. Erdogan ist es jetzt so richtig in Fahrt gekommen und womöglich wird er auch noch eine militärische Eroberung der Inseln bei Zypern als nächste Agenda anvisieren. Wir können nur hoffen, dass er nicht komplett wahnsinnig wird.

https://www.journalistenwatch.com/2018/03/23/76534/

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Bild des Benutzers Donaufischer
Donaufischer25.03.2018 – 10:39

Vote up!
31

Vote down!
-11
Christenverfolgung

Die weltweite Verfolgung von Christen nimmt apokalyptische Züge an. Ich bin nicht sonderlich gläubig, aber die Blindheit des „liberalen“ Westens gegenüber diesen Ereignissen erinnert irgendwie an die Blindheit gegenüber den Massenmorden der beiden totalitären Ideologien des 20.Jahrhunderts. Erst im Nachhinein sind unsere Intellektuellen tapfer und ergehen sich in „Vergangenheitsbewältigung“. Die erbärmlichste Rolle spielt die Kirche und der Anti-Papst in Rom. Wenn irgendwann, dann wäre wohl jetzt ein Kreuzzug angesagt!

Donaufischer

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Bild des Benutzers Eugens-rache
Eugens-rache25.03.2018 – 12:57

Vote up!
21

Vote down!
-14
dann wäre wohl jetzt ein Kreuzzug angesagt!

Ein neuerlicher Kreuzzug wäre aber auch nur pure Ressourcen und Zeitverschwendung , zudem mit absolut unnötigen weiteren Menschen Opfern behaftet . Nein es würde ja schon genügen wenn man Endlich damit anfangen würde Bestehende Gesetze auch wirklich Anzuwenden . Das beginnt bei der Kompletten Schließung der Staatsgrenzen geht dann über die Legitimierung für angebliche Flucht Gründe und endet beispielsweise bei der Strengen Kontrolle und anschließenden Ausweisung der vielen Doppel Staatsbürger . Es wäre bestimmt der Mehrheit am besten gedient wenn man endlich versuchen würde die Islamische Pest dahin zurück zu treiben wo sie letztendlich auch hin gehört ,Nämlich in die 57 Islamischen Staaten Weltweit .Desweiteren ein Neues Gesetz was schon sehr lange überfällig ist -wäre der Islam Verbot in Österreich bzw. die Vollinhaltliche Aufhebung vom Islam Gesetz von 1912 . Noch besser wäre ein Europaweiter Islam Verbot aber das sollte die Eigene Entscheidung der jeweiligen Europa Länder sein .

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Bild des Benutzers Eugens-rache
Eugens-rache26.03.2018 – 13:23

Vote up!
3

Vote down!
0
Und an

die Vereehrten Minus Strichbuam und Maiden …..ich würde dann nur zu gerne Eure Scheix Verheulten Gesichter sehen , wenn es wieder mal eine Mobilmachung gab mit der Auflage einen Neuen Kreuzzug zu veranstalten , noch dazu im Musl Ausland .Wünsche schon mal Viel Spaß,und a Bombn Stimmung . Und die Musln die nicht in Ö bleiben wollen da es dort auf einmal einen Islam Verbot gäbe können ja dann in die Anderen Europa Länder auswandern wo es eben keinen Islam Verbot gibt .
No die wern lochn in Teblitsche !!!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Charly25.03.2018 – 09:32

Vote up!
31

Vote down!
-11
1. Islam und Täuschung…l

Das Wort Taqiyya ist den meisten Europäern nicht bekannt. Menschen, die versuchen, vor dieser Form des religiös gerechtfertigten Lügenverhaltens zu warnen, selbst, wenn sie aus dem gleichen Kulturkreis kommen wie die Immigranten, die wir Flüchtlinge nennen, werden sofort als Rassisten gebrandmarkt. Taqiyya bedeutet „Täuschung“. Sie gibt die Erlaubnis dafür, dass Muslime äußerst betrügerisch zu uns Nicht-Muslimen sein dürfen, wenn dies dem Schutz des Islams und der Muslime dient. Es gibt verschiedene Formen des Lügens, die im Umgang mit Nicht-Muslimen unter bestimmten Umständen erlaubt sind, wobei das bekannteste die Taqiyya ist. Diese Umstände sind typischerweise diejenigen, die die Interessen des Islams, als auch eines einzelnen Muslimen, der zum Umma-Kollektiv gehört, fördern – z.B. indem sie durch eine Lüge das Vertrauen von Ungläubigen gewinnen, was diese dann verwundbar und schwach macht, und man kann sie schließlich besiegen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

trauerspiel25.03.2018 – 09:05

Vote up!
37

Vote down!
-15
Wo sind denn die Demos gegen den Krieg?

Wo sind die Frauen und Mütter, welche dagegen sind, dass ihre Söhne im Krieg töten?
Dreckigers falsches scheinheiliges und heuchlerisches Pack in Europa.
Sie liefern Waffen, Panzer und Befürworten das mörderische Gemetzel und entwurzeln fremde Völker, die ihnen absolut nichts angehen!
Dieses perverse verlogene Pack das in den Regierungen hockt und den fetten Judaslohn in allen europäischen Ländern einstreift monatlich.
Jedes friedliche Land, zerstören diese Geisteskranken Gutmenschen und tragen ihriges dazu bei, auch Europa zu zerstören durch diese Vertreibung von Fremden und Andersgläubigen Wilden.
Wo bleibt der Aufschrei, der Protest von Millionen Menschen, gegen den Krieg?

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Seiten

1
2
3
4
nächste Seite ›
letzte Seite »

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Video-Tipp

Artikelempfehlung
Die patriotische Bürgerbewegung AfD gewinnt in Bevölkerung weiter an Zustimmung. Foto: Montage unzensuriert.at
Einzelfälle im März 2018 – täglich aktuell
Die patriotische Bürgerbewegung AfD gewinnt in Bevölkerung weiter an Zustimmung. Foto: Polizei Hamburg
Teilnehmer der „Merkel-muss-weg-Demo“ in Hamburg von Vermummten schwer verletzt
Die patriotische Bürgerbewegung AfD gewinnt in Bevölkerung weiter an Zustimmung. Foto: Gémes Sándor/SzomSzed / wikimedia commons
Illegaler Aufenthalt hat keine „wesentliche Bedeutung für die Polizei“

Leseempfehlung
zurzeit.jpg
ZurZeit Foto: ZurZeit
ZurZeit

http://www.unzensuriert.at – Kontakt – Impressum – Datenschutz

In/a
L0
LD135K
I22,4K
Rank61,3K
Age2009|03|01
l183
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte1188n/a

Hongkong verschenkt Geld im großen Stil: 2,8 Millionen Bürger erhalten jeweils etwa 500 US-Dollar

Laden Sie die Anwendung RT News

vkontakte
facebook
youtube
twitter
google
instagram
rss

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

RTDeutsch

Aktuell
Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung
360

Asien
Hongkong verschenkt Geld im großen Stil: 2,8 Millionen Bürger erhalten jeweils etwa 500 US-Dollar

https://deutsch.rt.com/asien/67343-hongkong-verschenkt-massiv-geld-28/
26.03.2018 • 17:13 Uhr
https://de.rt.com/1fyn
Hongkong verschenkt Geld im großen Stil: 2,8 Millionen Bürger erhalten jeweils etwa 500 US-Dollar
Quelle: Reuters

Die Regierung von Hongkong hat ihre Entscheidung verkündet, den Rekordüberschuss im Haushalt in Höhe von 18 Milliarden US-Dollar mit mehr als einem Drittel der Einwohner der Stadt teilen zu wollen. Vor allem die sozial Schwachen sollen davon profitieren.

Wir versuchen, mehr Menschen abzusichern, die nicht direkt vom Budget profitieren“, sagte Finanzsekretär Paul Chan Mo-po auf einer Pressekonferenz am Freitag.

Ihm zufolge ist das Almosen für Einwohner Hongkongs gedacht, die 18 Jahre alt und älter sind, über kein Eigentum verfügen, keine staatlichen Zuschüsse erhalten und keine Einkommenssteuer für das Geschäftsjahr zahlen werden, das nächste Woche endet.
Architekt aus Hong Kong will Wohnungen in Wasserrohren einrichten
Mehr lesen:Kein Platz für neue Häuser? Architekt aus Hong Kong will Wohnungen in alten Wasserrohren einrichten
Sonderregel auch für untere Mittelschicht

Der Finanzchef hob insbesondere die „kleine Zahl von Menschen“ hervor, die zwar keine Steuern zahlen, aber in ihren eigenen Immobilien leben.

Auch diejenigen, die die genannten Kriterien erfüllen, aber dennoch Einkommenssteuer zahlen müssen, sollen etwas Bargeld erhalten. Wenn ihre Steuervergünstigung unter 500 US-Dollar liegen sollte, erhalten sie die Differenz zwischen den beiden Beträgen ausgezahlt, erklärte der Beamte.

Die Auszahlungen würden die Regierung zusätzlich 1,4 Milliarden US-Dollar kosten, fügte Chan hinzu und erklärte, dass sie eine Antwort auf Forderungen sein, die Hongkongs Bürger und deren politische Vertreter „laut und deutlich“ zum Ausdruck gebracht hätten.

Während einige die Entscheidung bezüglich der Auszahlung begrüßten, haben andere die Regierung dafür kritisiert, dass diese nicht erklärt habe, warum ausgerechnet 500 US-Dollar der richtige Betrag sei.
„Verteilung von Bargeld kein Teil der Fiskal-Strategie“

Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Wu Chi-wai, sagte, es gäbe immer noch eine „Lücke“ zwischen der Bevorzugung, die die Bessergestellten genössen, und jenen, die aus Chans ursprünglichem Haushalt begünstigt würden.

Ich denke, dass wir als Regierungsbeamte die Fähigkeit haben müssen, einen Schritt zurück zu machen, die verschiedenen geäußerten Ansichten zu reflektieren und zu erkennen, wie wir unserem Volk besser dienen können. Dieses Programm […] ist somit ein Versuch, proaktiv auf die Bedürfnisse der Gemeinschaft einzugehen“, unterstrich Chan. Er beschrieb die Höhe des Almosens als eine „angemessene“.

In den letzten Wochen haben Sie von verschiedenen politischen Parteien Vorschläge hinsichtlich der Höhe der Beträge gehört. Alles in allem sind wir der Meinung, dass der vorgeschlagene Betrag von 500 US-Dollar der richtige ist.

Einige Gesetzgeber drängten die Regierung, eine universelle Bargeldauszahlung durchzuführen und drohten damit, im Legislativrat ein Veto gegen den Haushalt einzulegen, sollte dies nicht gemacht werden. Der zuständige Minister erklärte jedoch, dass die Verteilung von Bargeld an alle nicht Teil der Fiskal-Strategie der Regierung sei.

Tags: International, Asien, China, Hongkong, Steuern, Wirtschaft

Beliebt in der Community

Top ArtikelTop Videos
1
Militärisch-kultureller Komplex: Wie das Pentagon Hollywood infiltriert
2
Lesen, Schreiben und Putin ist böse: Was Schüler in Großbritannien so alles lernen (Video)
3
Neue Eiszeit und eine Welt in Trümmern – Teil V: Deutschlandbilder in der GUS
4
Israels Ex-Verteidigungsminister: „Neuer US-Sicherheitsberater riet uns zu Angriff auf den Iran“
5
Zum Jahrestag der saudischen Jemen-Intervention: Saudi-Luftabwehr muss sieben Huthi-Raketen abfangen

Der Fehlende Part

Russische Sportschule in Deutschland? „Das ist halt nicht gewünscht“ – Extremschwimmer Henrichs
Lesen Sie auch auf unserer Webseite

Mehrere Stichwunden: Holocaust-Überlebende in Paris ermordet

Zukunft von Hartz IV: SPD und Grüne wollen ihre heilige Kuh schlachten

Frankreich: Linksextremer Politiker feiert Tod Arnaud Beltrames auf Twitter – und wird festgenommen

Japan schenkt den Philippinen Flugzeuge für Südchinesisches Meer

Knast für Gockel: 200 Kampfhähne enden in den USA hinter Gittern

vkontakte
facebook
twitter

ENG
العربية
ESP
РУС
FR

vkontakte
facebook
youtube
twitter
google
instagram
rss

Ausland
Inland
Wirtschaft
Gesellschaft

Analysen
Reportagen
Interviews
Videos
Sendungen
Meinung

ИНОТВ
RTД
RUPTLY

Impressum
Über uns
Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion

RT
RT Deutsch
© 2005 – 2018

RT Deutsch Neuigkeiten
In/a
L0
LD1,15M
I42,1K
Rank352
Age2015|10|31
l119
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte3761n/a

Horrorszenarien: Millionen Vergewaltigungen, Abertausende an Messerattacken: Gewaltspirale dreht sich

Exklusive Inhalte
Über mich
YouTube
Speakers‘ Corner
Kontakt
Forum
Twitter
VK

Suchen
Anmelden / Registrieren

OLIVER JANICH INVESTIGATIV

https://www.facebook.com/plugins/login_button.php?app_id=1678125689138989&channel=https%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter%2Fr%2FMs1VZf1Vg1J.js%3Fversion%3D42%23cb%3Df5e268667039%26domain%3Dwww.oliverjanich.de%26origin%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.oliverjanich.de%252Ff1fd2f79aac1772%26relation%3Dparent.parent&container_width=145&locale=de_DE&login_text=Login%20with%20Facebook&scope=email&sdk=joey

Artikel

News
Wissen
Shop
Videos
Wichtige PDFs
ExpressZeitung
Project Escape
International
CryptoSpace

Startseite
Aktuell
Horrorszenarien: Millionen Vergewaltigungen, Abertausende an Messerattacken: Gewaltspirale dreht sich

https://www.oliverjanich.de/horrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich
Oliver Janich18. März 2018
AktuellVideos0 Kommentare3566 views
Das Video wurde bereits zensiert! Hier mein Kommentar dazu:

Hier das zensierte Video:
Bitte spiegeln und dazuschreiben, dass es zensiert wurde!

Gespiegelte Videos (Am Besten alle liken!):

Kommentar und Aufruf von „Klugschieterin“:

„Einzelfälle“ auf über 1.000 Buchseiten lesen Sie hier. Das neue CryptoSpace Magazin hier.

+++ NEU: „Sicher ohne Staat“. Mein jüngstes Buch hier bestellen. +++

Zu den Hintergründen der aktuellen Geschehnisse lesen Sie meine Bestseller „Das Kapitalismus Komplott“ und „Die Vereinigten Staaten von Europa“. Mein erstes englisches Buch „New World Order exposed“ ist ab jetzt als Kindle-Version erhältlich. Es basiert auf dem Kapitalismus-Komplott, enthält aber zehn neue Kapitel. Rezensionen von Wissenschaftlern und Prominenten finden Sie hier.

Hier können Sie ab jetzt exklusive Inhalte ab einem Euro im Monat abonnieren:

Exklusive Inhalte
Teilen auf:

https://www.facebook.com/plugins/share_button.php?app_id=1678125689138989&channel=https%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter%2Fr%2FMs1VZf1Vg1J.js%3Fversion%3D42%23cb%3Df2b6b753219999c%26domain%3Dwww.oliverjanich.de%26origin%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.oliverjanich.de%252Ff1fd2f79aac1772%26relation%3Dparent.parent&container_width=83&href=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de%2Fhorrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich&layout=button_count&locale=de_DE&sdk=joey
https://www.facebook.com/plugins/like.php?action=like&app_id=1678125689138989&channel=https%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter%2Fr%2FMs1VZf1Vg1J.js%3Fversion%3D42%23cb%3Df1db1bb2fa4827%26domain%3Dwww.oliverjanich.de%26origin%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.oliverjanich.de%252Ff1fd2f79aac1772%26relation%3Dparent.parent&container_width=107&href=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de%2Fhorrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich&layout=button_count&locale=de_DE&sdk=joey&share=false&show_faces=false
1Merken
https://apis.google.com/u/0/se/0/_/+1/fastbutton?usegapi=1&size=medium&origin=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de&url=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de%2Fhorrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich&gsrc=3p&ic=1&jsh=m%3B%2F_%2Fscs%2Fapps-static%2F_%2Fjs%2Fk%3Doz.gapi.de.gRfC7iKE0EM.O%2Fm%3D__features__%2Fam%3DAQE%2Frt%3Dj%2Fd%3D1%2Frs%3DAGLTcCMmT8P7LzlS4r4qH4nNZpt_5xS7Uw#_methods=onPlusOne%2C_ready%2C_close%2C_open%2C_resizeMe%2C_renderstart%2Concircled%2Cdrefresh%2Cerefresh%2Conload&id=I0_1522062331380&_gfid=I0_1522062331380&parent=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de&pfname=&rpctoken=38571654
https://platform.twitter.com/widgets/tweet_button.f47a2e0b4471326b6fa0f163bda46011.de.html#dnt=true&id=twitter-widget-0&lang=de&original_referer=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de%2Fhorrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich&size=m&text=Horrorszenarien%3A%20Millionen%20Vergewaltigungen%2C%20Abertausende%20an%20Messerattacken%3A%20Gewaltspirale%20dreht%20sich%20%E2%80%93%20OLIVER%20JANICH%20INVESTIGATIV&time=1522062355526&type=share&url=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de%2Fhorrorszenarien-millionen-vergewaltigungen-abertausende-an-messerattacken-gewaltspirale-dreht-sich

Vorheriger ArtikelStröme von Blut werden fließen: Prophetische Rede von Enoch Powell (1968)

Nächster ArtikelThe incredible story of Tommy Robinson: a true hero

Oliver Janich

Ähnliche Beiträge

Susanne Kablitz, eine mutige Kämpferin ist von uns gegangen
Oliver Janich15. Februar 2017

Wurde Julian Assange ermordet oder verhaftet?
Oliver Janich23. November 2016
article placeholder
Gesellschaft im Endstadium: Jusos fordern für Schulen feministische Multi-Gender-Multi-Kulti-Pornos auf Staatskosten
Oliver Janich12. Oktober 2017

»Kriminelle fluten Europa«: Nato-Oberbefehlshaber bestätigt Verschwörungstheorien
Oliver Janich3. März 2016

Sturmlüge, Facebook zensiert Anonymous, Wahlfälschung mit Flüchtlingen? – Presseshow 6/16
Oliver Janich10. Februar 2016

Trumps FBI-Direktor: 9/11-Vertuscher und Skull & Bones-Mitglied?
Oliver Janich28. Juni 2017

ARD-Propaganda-Film bereitet Völkermord vor | Kandel: der Staat führt minderjährige Mädchen erwachsenen Migranten zu
Oliver Janich4. Januar 2018
article placeholder
Merkels Rechtsbruch: Ex-CDU-Mitglied liefert die Beweise
Oliver Janich13. Januar 2017

Jetzt mein neues Buch „Sicher ohne Staat“ bestellen!

Buy „New World Order exposed“ – my bestselling book in English!New World Order exposed – order now!
Jetzt „Lügen Sie bewusst oder haben Sie nicht recherchiert“-T-Shirts bestellen!

Popular
Comments
Latest

Today Week Month All

Horrorszenarien: Millionen Vergewaltigungen, Abertausende an Messerattacken: Gewaltspirale dreht sich Horrorszenarien: Millionen Vergewaltigungen, Abertausende an Messerattacken: Gewaltspirale dreht sich (3.581 views)

Horror! Zwei Frauen in Baden-Württemberg von „Ehrenmännern“ niedergestochen und Videos ins Netz gestellt Horror! Zwei Frauen in Baden-Württemberg von „Ehrenmännern“ niedergestochen und Videos ins Netz gestellt (3.109 views)

Facebook sperrt mich und erpresst meine Admins, weil ich den Zerstückler des italienischen Mädchens als Monster bezeichnet habe Facebook sperrt mich und erpresst meine Admins, weil ich den Zerstückler des italienischen Mädchens als Monster bezeichnet habe (3.040 views)

„Flüchtlingskrise“ seit Jahrzehnten geplant: Die Beweise „Flüchtlingskrise“ seit Jahrzehnten geplant: Die Beweise (3.030 views)

Plus fast 300% Messerattacken: YouTube blockiert mein Beweisvideo für Migrantenkriminalität Plus fast 300% Messerattacken: YouTube blockiert mein Beweisvideo für Migrantenkriminalität (2.606 views)

https://www.facebook.com/plugins/like_box.php?app_id=1678125689138989&channel=https%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter%2Fr%2FMs1VZf1Vg1J.js%3Fversion%3D42%23cb%3Df479980504c8be%26domain%3Dwww.oliverjanich.de%26origin%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.oliverjanich.de%252Ff1fd2f79aac1772%26relation%3Dparent.parent&color_scheme=light&container_width=300&header=false&href=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FOliverJanich.DE&locale=de_DE&sdk=joey&show_faces=true&stream=false&width=300
Wenn Sie meine Arbeit unterstützen möchten, können Sie das tun, indem sie bei zukünftigen Amazon-Käufen über diesen Link gehen. Weitere Infos hier.

Unterstützen Sie mich:
– FBV > 20 % | Link
– Amazon 7 % | Link

Unterstützen Sie mich:
– FBV > 20 % | Link
– Amazon 7 % | Link
AMAZON VIDEO

Archive

Archive
Website Security Test

https://accounts.google.com/o/oauth2/postmessageRelay?parent=https%3A%2F%2Fwww.oliverjanich.de&jsh=m%3B%2F_%2Fscs%2Fapps-static%2F_%2Fjs%2Fk%3Doz.gapi.de.gRfC7iKE0EM.O%2Fm%3D__features__%2Fam%3DAQE%2Frt%3Dj%2Fd%3D1%2Frs%3DAGLTcCMmT8P7LzlS4r4qH4nNZpt_5xS7Uw#rpctoken=242093502&forcesecure=1

In/a
L2
LD7,85K
I1,49K
Rank101K
Age2009|09|18
l192
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte4580n/a

Die Kraft uns selbst zu heilen und die Bedeutung von Placebos


↓ Zum zentralen Inhalt
Transinformation

Startseite
Neu auf dieser Seite
Event
Themen
COBRA
Mitmachen
Kontakt
Karte
Energieausgleich

Home › Themen › Natur & Heilen › Heilen › Die Kraft uns selbst zu heilen und die Bedeutung von Placebos

Die Kraft uns selbst zu heilen und die Bedeutung von Placebos

http://transinformation.net/die-kraft-uns-selbst-zu-heilen-und-die-bedeutung-von-placebos/
Posted on 17. März 2018 by TaygetaTaygeta Veröffentlicht in Heilen — 3 Kommentare ↓
Zwei Beiträge zu einem immer wichtiger werdenden Thema
1
Wird die Kraft, uns selbst zu heilen, immer grösser?

Von Jacob Devaney auf dreamcatcherreality.com; übersetzt von Taygeta
Neue Studien zeigen, dass Placebos bei der Behandlung von Krankheiten immer effektiver werden.

Die Forscher sind verblüfft über die jüngsten Studien, in denen Placebos im Vergleich zu neuen und experimentellen Arzneimitteln sehr gut abschneiden. Inzwischen ist das, was die Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie (PNI) sagt wie ein Echo dessen, was Mystiker und Schamanen schon immer gesagt haben, nämlich dass wir unermessliche Kräfte haben, uns selbst zu heilen!
Geist und Wissenschaft wachsen zusammen

Dieses Zusammenkommen von spirituellen und wissenschaftlichen Gemeinschaften weist auf eine einzigartige Chance für die Menschen hin, ein strahlendes, gesundes und blühendes Leben zu erfahren. Diese aktuellen Forschungsresultate über Placebos stammen von der McGill University und wurden in Pain, dem Journal of the International Association for the Study of Pain, veröffentlicht. Ich erfuhr zum ersten Mal davon in einem wunderbaren Artikel von Carolyn Gregoire in der Huffington Post mit dem Titel Placebo Effect Puzzle Has Scientists Scratching Their Heads (Das Plazeboeffekt-Rätsel bewirkt, dass die Wissenschaftler sich am Kopf kratzen).

Ich empfehle sehr, den gesamten Artikel zu lesen, der zeigt, wie sich in den Vereinigten Staaten der Placeboeffekt explosionsartig ausbreitet, anderswo aber nicht. Dies kann damit etwas zu tun haben, dass die 5% der Weltbevölkerung, die in den Vereinigten Staaten leben, 75% der rezeptpflichtigen Medikamente konsumieren.

Die „Zuckerpille“ wirkt

„Die Analyse bezog sich einerseits auf US-Studien aus dem Jahr 1993, in denen gezeigt wurde, dass Schmerzmedikamente durchschnittlich 27 Prozent effektiver waren als Placebo-Pillen, und anderseits auf Untersuchungen aus dem Jahr 2013, nach denen Schmerzmedikamente nur 9 Prozent effektiver waren als Placebos. Der Unterschied wurde nicht auf die verminderte Wirksamkeit der Medikamente zurückgeführt, sondern auf eine stärkere Reaktion auf das Placebo. Mit anderen Worten ist zur Schmerzlinderung die Zuckerpille fast so wirksam geworden wie Medikamente.“ ~ Carolyn Gregoire in Placebo Effect Puzzle Has Scientists Scratching Their Heads.

Die hier genannte Studie konzentrierte sich auf Schmerzmittel, aber ähnliche Ergebnisse wurden für Antidepressiva beobachtet. Mit mehr als 1 von 5 Amerikanern, die Psychopharmaka einnehmen, wächst die Zahl der Menschen, die nach Alternativen und vorbeugenden Massnahmen suchen. Yoga, Meditation, gesunde Ernährung und Bewegung kommen nicht in Form einer Pille, sondern neigen dazu, eine umfassendere Form des Wohlbefindens anzusprechen, etwas das allzu oft vom medizinischen Establishment übersehen wird.

„Obgleich Placebo möglicherweise nicht eine zukunftsträchtige Behandlungsform sein kann, gibt es andere Behandlungen, die im Durchschnitt genau so gut wirken wie Antidepressiva, so etwa körperliche Betätigungen und kognitive Verhaltenspsychotherapie. Soweit wir wissen, machen diese Alternativen die Menschen nicht noch schlimmer.“ ~ Irving Kirsch, Time Magazine
Sich auf unser Trauma einstellen

All dies deutet auf die angeborene Fähigkeit unseres Körpers hin, sich selbst zu regulieren, selbst Ausgeglichenheit zu suchen (Homöostase) und sich selbst zu heilen. Man sollte meinen, dass wir darauf bedacht sein sollten, auf unseren eigenen Körper zu hören, wenn er über Symptome zu uns spricht, aber wir tun normalerweise das genaue Gegenteil, indem wir den Schmerz, den wir fühlen, betäuben oder ignorieren. Peter Levine, Autor von Waking the Tiger, ist Experte für Trauma-Auflösung und eine führende Stimme auf dem Gebiet der somatischen Erfahrungen, die uns einladen, uns auf unseren Körper und unsere Emotionen einzustellen, um unsere Gesundheit wiederzuerlangen.

In Hunderten von Stunden in Sitzungen mit Klienten begann Levine zu erleben, wie die Körper der Klienten ihre Trauma-Geschichten erzählten, auch wenn die Klienten keine spezifischen Erinnerungen an sie hatten. Sobald Levine sie in die sinnliche Erfahrung des Traumas geführt hatte, übernahm der Körper dann das, was unbearbeitet oder unvollständig war – und beendete es. Die Kunden erhielten die zusätzlichen Gaben eines gesteigerten Körperbewusstseins, einer stärkeren Verbindung zu sich selbst, einer Verschiebung von tief sitzenden Mustern, eines besser regulierten Nervensystems und eines Gefühls der Selbstmeisterung.

„Warum muss der Mensch überhaupt geführt werden? Das grösste Hindernis ist, wie unaufmerksam und ungewohnt wir mit unseren körperlichen Empfindungen umgehen. Unsere grossen, hochentwickelten Gehirne überdenken und übersteuern ständig unsere körperlichen Bedürfnisse. Wir sind darauf trainiert, Anzeichen von Hunger, Schmerz, Unbehagen, Verletzung, Gefahr, aber auch Freude, Sättigung und Erfüllung zu ignorieren. Das Erstaunliche ist, wie fehlerverzeihend und antwortgebend der Körper ist. Sobald wir uns darauf eingestellt haben, beginnen die Veränderungen.“ ~ Peter Levine
Rezept der Zukunft

Der Verstand, unsere Überzeugungen, Emotionen und unser Lebensstil spielen eine viel grössere Rolle in unserem Wohlbefinden, als wir zu erkennen neigen. Während Forscher sich fragen, wie man den gefürchteten „Querschuss“ des Placebo-Effekts beim Testen neuer Medikamente vermeiden kann, erkennt die Öffentlichkeit, dass die Übernahme der eigenen Gesundheit nicht immer mit einem Anruf beim Arzt oder einem neuen Rezept beginnen muss.

Wie Carolyn Gregoire in ihrem Artikel in der Huffington Post betont: „Wenn das Voranschreiten des Placebo-Effektes im derzeitigen Stil weitergeht, werden es Pharmaunternehmen zunehmend schwieriger finden, die Verbraucher zum Kauf neuer Medikamente zu bewegen.“

„Durch das Erlernen der Körpersprache mittels Symptomen und Krankheit können Sie lernen, was in Ihrer Psyche und Ihren Emotionen unterdrückt oder ignoriert wird und wie sich dies auf Ihren physischen Körper auswirkt.“ ~ Deb Shapiro, Autorin von Your Body Speaks Your Mind

Populäre Bücher wie Your Body Speaks Your Mind sind ein wichtiger Indikator dafür, dass ein neues Paradigma in Sachen Gesundheit auf uns zukommt. Wissenschaft und Spiritualität, ebenso wie das Gehirn und der Körper, haben viel zu gewinnen, indem sie die Weisheit annehmen, die andere mitteilen. Wir sind so weit entwickelt, dass wir wissen, dass die Antworten, die wir suchen, nicht immer entweder/oder sind.

Ein ausgewogener und ganzheitlicher Ansatz ist ein Rezept für Wohlbefinden. Halte also nicht nur die Telefonnummern deiner Ärzte griffbereit, sondern behalte auch die Macht über deine Gesundheit in deinen eigenen Händen. Dein Körper wird es dir danken, dass du ihm zuhörst, deine Emotionen werden sich frei entfalten, wenn sie sich willkommen fühlen und deine Lebensqualität steigt. Placebos mögen nicht als Wundermittel taugen, aber was sie uns vielleicht zeigen ist, dass wir bereits eine ungeahnte Fähigkeit zur Selbstheilung besitzen.

***********************
2
Zehn interessante Fakten über den Placebo-Effekt

Von Robert Grimmick auf toptenz.net; übersetzt von Taygeta

Der Placebo-Effekt tritt ein, wenn jemand eine Pille, eine Spritze oder eine andere Form der Behandlung erhält und erfährt, dass dies bei seinen Beschwerden hilft. Man fühl sich besser, obwohl die Behandlung im Wesentlichen ‚gefälscht‘ ist, und es ist nur der eigene Geist und Körper, die sich selbst heilen. Viele Forscher interessieren sich dafür, warum dies funktioniert, denn das Verständnis wird bei der Patientenversorgung helfen und es kann die Menge der Medikamente, die verschrieben werden, verringert werden.
10. Der Placebo-Effekt wurde entdeckt, weil man die Verbraucher schützen wollte

Der erste Test für den Placebo-Effekt fand Ende des 18. Jahrhunderts statt, nachdem einem Arzt aus Connecticut namens Elisha Perkins ein Patent für ein medizinische Gerät erteilt wurde, das er „Tractors“ nannte. Die Tractors von Perkins waren Metallteile in der Form eines Stiftes von etwa 9 cm Länge. Er behauptete, dass sie aus speziellen Materialien hergestellt wurden, aber sie bestanden in Wirklichkeit nur aus Stahl und Messing. Perkins sagte, dass seine Tractors bei Gelenkschmerzen und anderen Schmerzen helfen könnten, und er verlangte eine enorme Menge Geld, um seine Tractors während etwa 20 Minuten über die wunde Stelle zu führen – und die Leute behaupteten, dass sie sich danach besser fühlten.

Andere Ärzte zweifelten an den Kräften der Tractors, so dass ein britischer Arzt namens John Haygarth Tests mit verschiedenen Materialien wie Knochen, einem Schieferbleistift und einer Tabakpfeife durchführte. Er fand heraus, dass er ähnliche Ergebnisse erzielen konnte, und er kam zu dem Schluss, dass jede Verbesserung, die der Patient empfand, nur ein Kopfsache des Patienten sei.
9. Es gibt physische und psychologische Reaktionen

Es mag erscheinen, dass der Placebo-Effekt eine ausschliesslich psychologische Sache ist, aber es gibt starke Beweise dafür, dass tatsächlich der Körper physisch darauf reagieren kann. Im Jahr 2005 führten Forscher der University of Michigan PET-Scans [Positron Emission Tomographie] an 14 gesunden jungen Männern durch. Ihre Kiefer wurden mit einer Salzwasserlösung injiziert, um Schmerzen zu verursachen. Kurze Zeit später erhielten sie ein Placebo und die Aussage, dass ihnen ein Medikament gegeben worden sei. Auf den Scans sahen die Forscher, dass der Bereich des Gehirns, der Endorphine freisetzt, aktiv wurde, nachdem das Placebo verabreicht worden war. Die Teilnehmer behaupteten auch, dass sie weniger Schmerzen verspürten, und ihre Toleranz gegenüber Schmerzen stieg.

Eine 2001 veröffentlichte Studie gab den Teilnehmern ein Placebo, das mit Medikamenten vermischt wurde, die Endorphine blockierten. Das Ergebnis war, dass kein Placebo-Effekt auftrat. Während in dieser Sache noch weiter geforscht wird, zeigen doch diese beiden Studien, dass Endorphine eine grosse Rolle spielen können, wenn es darum geht, Placebos wirksam zu machen.
8. Je grösser die „Inszenierung“, desto grösser der Effekt

Wenn jemand krank ist und eine Behandlung benötigt, ist eine der schnellsten und effektivsten Behandlungsmethoden eine Injektion. Das liess Forscher die Frage stellen: wenn Pillen einen Placeboeffekt bewirken können, wäre eine Placebo-Injektion dann noch wirksamer? Zwischen 1956 und 1965, und dann wieder in 2000 und 2006, gab es Tests in denen Menschen, die Placebospritzen erhielten, verglichen wurden mit Menschen, denen Zuckerpillen verabreicht wurden. In allen Studien wurde festgestellt, dass bei der Verwendung eines medizinischen Geräts, wie z.B. einer Nadel zur Injektion, die Probanden grössere Verbesserungen aufwiesen als die Personen, die das Placebo oral einnahmen. Es spricht für die Kraft des Placebo-Effekts, dass Symbole wie Nadeln, die an die Behandlung und Heilung von Krankheiten gebunden sind, eine sehr wichtige Rolle spielen können.
7. Die Fruchtbarkeit kann beeinflusst werden

Auch die Fruchtbarkeit kann durch den Placebo-Effekt beeinflusst werden. In einer Studie versuchte eine Gruppe von 55 Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom schwanger zu werden. Im Laufe von sechs Monaten erhielten 33 der Teilnehmerinnen ein Placebo und 32 Fruchtbarkeitsmedikamente. Aus der Placebo-Gruppe wurden fünf der 33 Frauen schwanger, während sieben der 32 Frauen, die die Medikamente erhielten, schwanger werden konnten, was ein statistisch unbedeutender Unterschied ist. In anderen Tests betrug die Schwangerschaftsrate 40% nach der Einnahme eines Placebos. Forscher glauben, dass die Frauen in diesen Tests weniger gestresst waren (als im zuerst erwähnten Test), was es wahrscheinlicher machte, dass eine Schwangerschaft eintreten konnte.
6. Placebos können die Wirkung von Medikamenten beeinträchtigen

In den meisten Placebo-Tests untersucht man, ob ein fingiertes Medikament oder eine angebliche Behandlung jemandem helfen kann. Allerdings kann auch der gegenteilige Effekt auftreten und es kann die Wirksamkeit eines tatsächlichen Medikaments unterdrückt werden, wenn die Person nicht erwartet, dass wirklich etwas gemacht wird tun. Forscher in Deutschland und Grossbritannien untersuchten Gehirnscans von Menschen, denen Schmerzmittel verabreicht wurden, wobei der Hälfte der Gruppe gesagt wurde, dass sie starke Schmerzmittel erhalten würden, während den anderen gesagt wurde, dass sie nur ein Placebo erhalten würden. Sie fanden heraus, dass Menschen, denen gesagt wurde, dass ihnen ein Schmerzmittel verabreicht werde, Zeichen der Erleichterung zeigten, während bei denjenigen, die dachten, dass sie ein Placebo eingenommen hätten, die Medikamente keinerlei Wirksamkeit zeigten. Positives Denken hilft, aber auch (negative) Erwartungshaltungen spielen eine Rolle.
5. Der Preis der Behandlung beeinflusst die Ergebnisse

Forscher an der Universität von Cincinnati führten einen Test an 12 Personen mit mittelschwerer Parkinson-Krankheit durch. Sie gaben jedem von ihnen ein Placebo und erklärten ihnen, dass sie für die Behandlung von Parkinson wirksam waren, aber einigen wurde erklärt, dass ihre Pillen 15mal teurer in der Herstellung waren als die Alternative. Diejenigen, die das „teure“ Placebo erhielten, zeigten eine grössere Verbesserung als diejenigen, die das „billigere“ Placebo einnahmen. In einem anderen Test zeigten 67% der Teilnehmer mit dem teuren Placebo Verbesserung gegenüber vorher, während nur 58% der Teilnehmer, die das billigere Placebo eingenommen hatten, angaben, dass sie sich besser fühlten. Diese Tests zeigen, wie sehr unsere Erwartungen in die Wirksamkeit einer medizinischen Behandlung einfliessen. Wenn die Medikamente mehr kosten, gibt es höhere Erwartungen, dass sie wirken.
4. Markennamen beeinflussen die Ergebnisse

Nebst den wahrgenommenen Kosten gibt es noch weitere Faktoren, die einen Einfluss auf die Wirksamkeit eines Placebos haben. Studien haben gezeigt, dass die Menschen glauben, dass Markenmedikamente wirksamer sind als Generika, obwohl beide Medikamente in jeder Hinsicht identisch sind, mit Ausnahme von Name, Farbe, Form und Grösse.

Markenmedikamente sind viel teurer, weil Pharmaunternehmen viel Geld in Forschung, Entwicklung und Marketing stecken. Ein generisches Medikament wird freigegeben, nachdem das Patent abgelaufen ist, was 15 Jahre nach der Zulassung durch die Aufsichtsbehörden der Fall ist. Während also das Verschreiben von Markenprodukten nach dieser Periode eine unglaubliche Geldverschwendung sowohl für die Krankenversicherungs-Gesellschaften als auch die Patienten ist, so sind sie wirkungsvoller einfach deshalb, weil die Leute denken, dass sie es sein werden. Sie sind nicht von Natur aus überlegen, aber wir haben die Tendenz, Markennamen mit Qualität zu verbinden.
3. Placebos wirken besser als je zuvor

Forscher haben herausgefunden, dass der Placebo-Effekt immer stärker wird, besonders in Studien, die Antidepressiva, Anti-Angstmittel und Schmerzmittel beinhalten. Dieses seltsame Phänomen ist ein Problem für die Pharmaunternehmen, denn es erschwert die Zulassung von Arzneimitteln durch die FDA. Eine Theorie besagt, dass die Menschen heute mehr Vertrauen in Ärzte und Pharmazeutika haben. Während der Studien für Medikamente erhalten die Teilnehmer von den Ärzten, die ihnen Medikamente verschreiben, persönliche Aufmerksamkeit. Schon der Besuch beim Arzt hat therapeutische Wirkung, und dann verschreiben sie Medikamente, von denen die Teilnehmer erwarten, dass sie wirken. Unsere Erwartungen wurden erhöht, wodurch Placebos in einer fast zyklischen Beziehung wirksamer werden.
2. Sie können wirken, ohne dass man davon weiss

Selbst wenn die Menschen wissen, dass sie ein Placebo einnehmen, kann die Behandlung trotzdem noch wirksam sein, wenn sie erwarten, dass sie es tut. Forscher von Harvard führten eine Studie an 80 Patienten durch, die unter dem Reizdarmsyndrom (IBS) litten. Die Hälfte von ihnen nahm nichts, und die andere Hälfte nahm Placebo-Pillen. Ihnen wurde klar gesagt, dass es sich um „Placebo-Pillen aus einer inerten Substanz, wie Zuckerpillen, handelte, von denen in klinischen Studien gezeigt wurde, dass sie eine signifikante Verbesserung der IBS-Symptome durch Selbstheilungsprozesse von Geist und Körper bewirken“ (beachte den Unterschied zu Punkt sechs, wo Patienten explizit erklärt wurden, dass die Placebos nicht funktionierten). Sie haben in diesem Fall sogar Placebo auf die Flasche gedruckt.

Am Ende des Tests fühlten sich etwa doppelt so viele Menschen in der Placebogruppe besser als in der Kontrollgruppe. Erstaunlicherweise wirkten die als Placebos bekannten Gaben gleich gut wie einige der stärksten IBS-Medikamente.
1. Placebo-Chirurgie ist effektiv

Es ist eine Sache, eine Pille zu nehmen oder eine Spritze als Placebo zu erhalten, aber eine andere Sache ist es, einer Operation unterzogen zu werden. Ein chirurgischer Eingriff ändert physisch etwas. Verrückterweise haben eine Anzahl von verschiedenen Studien gezeigt, dass Leute sich auch nach Placebo-Operationen besser fühlen und anfangen zu heilen. In Finnland liessen sich Patienten von Chirurgen operieren, um zerrissene Knorpel zu reparieren. Die Hälfte der Patienten wurde normal operiert. Die andere Hälfte erhielt eine Narkose, dann wurden sie von den Ärzten den chirurgischen Schnitt und es wurde so getan, als ob die Operation durchgeführt würde, es wurden die gleichen Bewegungen durchgeführt, aber es wurde nicht wirklich operiert. Erstaunlicherweise verbesserten sich beide Gruppen.

Eine andere Studie fand heraus, dass dies bei Menschen mit gebrochenen Wirbeln funktioniert. Die Hälfte der Testpersonen wurden einer Vertebroplastie unterzogen zur Rekonstruktion der Wirbel, während die andere Hälfte eine Placebo-Operation erhielten. In zwei verschiedenen Studien fanden sie heraus, dass die Placebo-Operation genauso gut funktioniert wie die eigentliche Operation.

Es gibt immer noch eine Menge Fragen darüber, wie Placebo-Operationen funktionieren, aber die Auswirkungen sind erschütternd.

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email
Teilen mit:

E-Mail
Drucken
Facebook41
Twitter
Google
Mehr

Gefällt mir:
‹ März-Tagundnachtgleiche-Meditation am 20. März um 17.15 Uhr MEZ
Kontakt ›

3 Kommentare zu “Die Kraft uns selbst zu heilen und die Bedeutung von Placebos”

Marco sagt:
22. März 2018 um 15:24 Uhr

Kryon beschreibt Selbstheilung für Fortgeschrittene (sozusagen). Genial!
Antworten
Melissa sagt:
20. März 2018 um 20:35 Uhr

Ja, das ist die wirkliche Bedeutung von „Dein Glaube versetzt Berge“.

Es wird allerdings etwas seltsam wenn du das weißt und es dir nicht mehr gelingt deine Heilkraft auf etwas im Außen zu projizieren…so geht es mir gerade…
Antworten
Arno Makari sagt:
18. März 2018 um 17:39 Uhr

Ja es gibt kein Placebo , denn wenn es auch nur Milchzucker ist hat es eine Wirkung ,oder gibt es ein Stoff das keine Wirkung hat ?
denn man kann auch Milchzucker Programmieren , das es eine Heilwirkung hat ,
so wie man Steine Programmieren kann , das Sie eine Heilwirkung haben
Antworten

Kommentar verfassen
Suche nach:

Aufstiegs-Meditation:
Jeden Sonntag
17 Uhr

Hug

Diese Meditation ist der absolut einflussreichste Faktor für die Beschleunigung des Zeitpunktes des Events, der in der Macht der menschlichen Oberflächenbevölkerung liegt und hilft den Lichtkräften, die Energie des Lichtes auf der Oberfläche des Planeten zu erden, um das Lichtgitter zu stärken, welches zur Beschleunigung des Kompressions-Durchbruchs benötigt ist.
WirliebenMassen Meditationen – Blog

Ein Schwerpunkt dieser Seite bilden
die Informationen von Cobra

Wer ist Cobra

Cobra ist der Codename des Autors des weltweit vielbeachteten Blogs 2012portal.blogspot.com
Er ist der offizielle Sprecher des Resistance Movements
Cobra steht für Compression Breakthrough= CoBra
Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes wird seine Identität zur Zeit noch nicht freigegeben
Als Symbolbild für den Menschen hinter dem Codenamen wird oft Meister Yoda aus den StarWars-Filmen verwendet

Englischsprachige Webseiten, die sich speziell mit den Bloginhalten von Cobra beschäftigen:
veritasgalacticsweden.net
prepareforchange.net
theeventchronicle.com
recreatingbalance1.blogspot.ch
stillnessintheStorm.com
Briefe an die RM

Chintamani-Dokumentation

Wer trifft WEN WANN WO?

Transinformation.net via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Bei Problemen mit dem Abonnement bitte unsere Lösungsvorschläge durchlesen!

Schließe dich 4.531 anderen Abonnenten an

Email Address

PrepareForChange D-A-CH
Organisations-Netzwerk für das Event
Kalender für Gruppentreffen und Anlässe
Diese Seite ist Teil der

Populärste, meistkommentierte und neuste Beiträge

Comments
Latest

Today Week Month All

Die Aktivierung deiner Zirbeldrüse Die Aktivierung deiner Zirbeldrüse (219.313 views)

Eine 70 Jahre alte Prophezeiung beschreibt die heute stattfindenden und die kommenden Veränderungen Eine 70 Jahre alte Prophezeiung beschreibt die heute stattfindenden und die kommenden Veränderungen (164.132 views)

34 Bilder, die uns unsere gesamte Existenz neu bewerten lassen! 34 Bilder, die uns unsere gesamte Existenz neu bewerten lassen! (135.032 views)

Über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft unserer Erde Über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft unserer Erde (111.878 views)

20 effektive Wege, sich zu reinigen und vor negativen Energien zu schützen 20 effektive Wege, sich zu reinigen und vor negativen Energien zu schützen (106.334 views)

Archive
Archive
Aufrufe seit November 2013
19.114.312

Facebook

© 2018 transinformation.net

Zur Werkzeugleiste springen

Registrieren
Anmelden
Community:

In/a
L1
LD11,4K
I4,30K
Rank46,8K
Age2013|11|27
l41
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte22117n/a