Alex Jones, Natural News: YouTube sperrt große Kanäle freier Medien


Start
Politik
Wirtschaft
Gold
Militär
Krass!
Kolumnen
Gesundheit
Sonstiges
Evergreenz

Alex Jones, Natural News:
YouTube sperrt große Kanäle freier Medien

http://www.gegenfrage.com/youtube-infowars-natural-news/
5. März 2018 Krass!/USA
Das Soziale Netzwerk YouTube sperrt angeblich systematisch Kanäle großer freier Medien. Zuletzt Natural News mit 350.000 Abonnenten. Auch Alex Jones‘ InfoWars mit 2,2 Millionen Followern steht kurz vor einer Löschung.
YouTube InfoWars Natural News
YouTube InfoWars Natural News, Bild: Gegenfrage.com

YouTube wird den regierungskritischen Kanal von Alex Jones‘ InfoWars mit 2,2 Millionen Abonennten löschen. Der Account von Natural News ist ebenfalls betroffen. Wie freie Medien melden, führt der Social-Media-Riese derzeit eine Säuberung alternativer Medienkanäle durch.
(Literatur zum Thema gibt’s hier: klick)

Dem InfoWars-Account steht nach seiner dritten Sperrung nun die vollständige Löschung bevor. Dem voraus ging eine öffentliche Kampagne von CNN gegen InfoWars. YouTube würde mit der bevorstehenden Löschung direkt gegen den Communications Decency Act verstoßen, der das Recht auf freie Meinungsäußerung gewährleistet, so Jones.
Anzeige

Natural News auch betroffen

Am Samstag war auch das freie US-Medium Natural News betroffen. Der Kanal des Betreibers „Health Ranger“ wurde komplett gelöscht. In den vergangenen zehn Jahren lud Natural News 1.700 Videos auf YouTube und sammelte 350.000 Abonnenten.

Nicht nur politische Inhalte wurden entfernt, sondern auch Naturvideos über Esel, Hühner oder schöne Aufnahmen von Eiskristallen. Natural News beschreibt YouTube in einem neuen Artikel als „zensur-wahnsinniges Technokartell“, welches „die Bürgerrechte sich informierender Internetnutzer“ grob verletzt.

Auch weitere Kanäle seien betroffen, so das Portal. „Die Diktatur ist in Amerika angekommen und YouTube funktioniert jetzt fast genau wie das kommunistische China. Wo ist US-Generalstaatsanwalt Jeff Sessions bei all dem Missbrauch und den klaren Verstößen gegen US-Recht?“
Reveal content Quellenangaben anzeigen
Anzeige

3 Fragen zur Griechenland-Krise 2.0!

Nur hier gibt’s die Antworten!

Wieso geht die Krise in die nächste Runde?
Was bedeutet die Krise für Ihr Vermögen?
Wie bereiten Sie sich am besten vor?

>> HIER KOSTENLOS DIE ANTWORTEN ERFAHREN!

Facebook
Twitter
Google
Pinterest

Tags: Zensur
Thema

21. Februar 2018
Wegen politischer Kritik:
Spanischer Rapper Valtonyc zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt

Der spanische Rapmusiker Valtonyc wurde wegen Beleidigungen gegenüber Politikern und dem spanischen König zu 3,5 Jahren

6. Februar 2018
Zensur in Deutschland, 1871 bis heute

Die Zensur hat in Deutschland im Laufe der Geschichte zahlreiche verschiedene Formen angenommen. Deutsche Regierungen haben die

15. Oktober 2017
Neun Verhaftungen täglich:
UK: Festnahmen wegen Online-Posts um bis zu 877 % gestiegen

Britische Polizeikräfte verhafteten im vergangenen Jahr mindestens neun Menschen pro Tag aufgrund „anstößiger“ Online-Kommentare. Anzeige

1 Comment

Wahrheit
5. März 2018 um 21:55 Uhr

Ich lese nichts über das Urteil von Dr. Geier Amerika. Er hat Impfungen verweigert, weil anscheinend Quecksilber und Aluminium in allen Impfstoffen enthalten waren. Das Gericht sprach ihm 2,5 Millionen Dollar zu. Lesbar in Extrem News.

Schreibe einen Kommentar

Hier werben? >>> klick
Tagesticker

★ Kolumbien: Linkspartei FARC zieht Kandidatur für Präsidentschaft zurück

★ Vogelperspektive

★ Madeira

★ Die russischen Medien in Deutschland sind als Gegengewicht zur täglichen Manipulation unserer Medien dringend notwendig

★ Russlands Gold- und Devisenreserven mit leichtem Plus

Net News Express

Rechtsradikalismus in Griechenland

Steueroasen florieren – schwarze Liste wird beerdigt

Wer im Glashaus sitzt…

Kolumbien: Linkspartei FARC zieht sich aus Wahlkampf zurück

Erst knüppeln, dann twittern

Kontakt & Infos
Neueste Kommentare

Markus bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
ELCID bei Ein „paar Dutzend“ neue Häftlinge für Guantanamo – US-General
Wahrheit bei Alex Jones, Natural News:
YouTube sperrt große Kanäle freier Medien
Markus bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
Markus bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
Bürgender bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
Markus bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
Helmut Josef Weber bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
Markus bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen
ELCID bei China könnte US-Staatsanleihen auf den Markt kippen

Bestseller

Zurückblättern 05.03.1946: Churchill hält seine „Eiserner Vorhang“-Rede
Vorblättern 06.03.1933: US-Regierung schließt alle Banken (Bankfeiertag)
Werbung buchen

Impressum
Netiquette
Artikelklau

Website verwendet Cookies. OK Infos hier
Nach oben scrollen

In/a
L0
LD39,8K
I3,29K
Rank243K
Agen/a
l396
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte2739n/a

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln

QPress

START❖INHALT
EIMELDUNG
Fake⚡News📣
kurz✤krass
Politik
Weitere Themen
KulmiNati
qp
💛
🚾

Letzte Schreie

[ 12. Februar 2018 ] Pöbel-Ralle und Korrumpel wollen SPD neu erfinden Deutschland
[ 11. Februar 2018 ] Völkerrechtsbruch ist keiner, soweit von „den Guten“ in Szene gesetzt Gesellschaft
[ 10. Februar 2018 ] Schulz is back: Endlich macht er auf Kanzler Deutschland
[ 16. Februar 2018 ] BILD entdeckt SPD-Leiche als idealen Werbeträger Fäuleton
[ 14. Februar 2018 ] Assad bereitet Giftgaseinsatz für Macron vor Krieg
[ 13. Februar 2018 ] Russische „Weltuntergangsmaschine“ ist Goldesel westlicher Rüstungsindustrie Hintergrund
[ 12. Februar 2018 ] Merkel-Jugend beschützt Mutti jetzt mit Gewalt Fäuleton

Suche nach:
StartseiteFäuletonAltersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln
Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln

https://qpress.de/2018/03/03/altersarmut-groko-will-flaschenpfand-verdoppeln/
3. März 2018 WiKa Fäuleton, Hintergrund, Politik, Soziales 17

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln BRDigung: Spätestens seit Angela Merkel wissen wir verbindlich, dass Armut keine Schande ist. Wenn schon nicht gottgewollt, so ist es doch zumindest das unvermeidbare Symbol eines funktionierenden Kapitalismus. Ohne Armut, als krassen Gegensatz zu überbordendem Reichtum einiger weniger, wäre das Gefühl des “reich sein” nur halb so schön. Wer wollte dem oberen einem Prozent unserer Gesellschaft eine derartige Entwürdigung oder Schmach antun? Exakt das weiß auch die Kanzlerin aller Lobbys und bleibt mit Bezug auf den sozialen Rand deshalb zurecht eisern.

Umso mehr Leute nun in Deutschland verarmen, desto größere Glücksgefühle können jene Menschen entwickeln und erfahren, die überhaupt das Nötigste haben. So können auch sie sich noch auf der Siegerstraße wähnen. Gerade in Zeiten, in denen immer mehr Menschen sogar von den Tafeln, an die dezenter zugänglichen Mülleimer verdrängt werden. Für sie ist der körperliche Einsatz bei den Schieber- und Schubsereien an den Tafeln nicht mehr machbar. Dort dominieren in manchen Regionen (wie in Essen) die starken Teens und Twens, die das wenige Geld was ihnen der Staat hier zukommen lässt, in die Heimat transferieren müssen, damit die Familien dort ihren sozialen Status verbessern können. Dafür sind sie dann auf die hiesigen Tafeln angewiesen und auch bereit, um die besten Lebensmittel zu kämpfen. Exakt wie wir es von willigen Teilnehmern einer Leistungsgesellschaft erwarten. Nachfolgend eine kurze Würdigung dieser markanten Merkel-Politik:

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppelnDie hier geschilderten (angeblichen) Missstände sind also bei der Regierung angekommen. Jetzt gilt es verlässliche Mittel und Wege zu erarbeiten, um diese Unpässlichkeiten für den Staat recht kostenschonend, um nicht zu sagen “billig”, zu beheben. Das sind wir den Reichen schuldig. Dank der Grünen hat sich das Flaschenpfand bereits als soziale Grundsicherung für bestimmte Gesellschaftsschichten in Deutschland bestens etabliert. Soviel soziale Weitsicht hätte damals niemand den Grünen zugetraut. Eben jene Ökofaschisten, die seinerzeit vereint mit SPD-Kanzler Gerhard Schredder die Verarmungsmöglichkeiten, dank Agenda 2010 … [Wikipedia], um wesentliche Spielarten bereicherten.

Leider haben die vielen Preissteigerungen bei den Lebenshaltungskosten das eher “statische Flaschenpfand” inzwischen um einiges entwertet. Genau an dieser Stelle könnte die nicht minder asozial eingestellte Angela Merkel nun erheblich bei der Bevölkerung punkten. Dazu müsste sie nur, als geschäftsführende Kanzlerin, für eine sofortige Verdoppelung des Flaschenpfands eintreten. Aufgrund dieser überaus sozialen Ambition wäre mit einer überwältigenden und vor allem parteiübergreifenden Zustimmung zu rechnen.

Um das auch für die Volksvertreter ein wenig genussvoller zu gestalten, böte es sich an, dies mit der der nächsten Erhöhung der Diäten zu verbinden. So müssten die zahlreichen Abgeordneten nicht ganz so ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie sich wieder mehrere hundert Euro pro Monat aus dem Staatssäckel genehmigen. Besonders geschickt wäre es, die Diätenerhöhungen generell mit der Anpassung des Flaschenpfands zu verbinden, um dieser Diäten-Zeremonie den passenden sozialen Rahmen zu verleihen. Schließlich wissen die Alten an den Mülltonnen sehr wohl was “diäten” bedeutet.
SPD um Konzepte nicht verlegen

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppelnArmutsbeseitigung, die dem Staat nicht kostet, ist immer eine Win-Win-Situation. Ähnlich wie die Tafeln, die auf das soziale Gewissen der Wegwerfgesellschaft setzen, sollte es sich mit dem Flaschenpfand verhalten. Sicher, hier geht es jetzt nicht darum 22 agile Flaschen von Bayern-München zu monetarisieren. Nein, es geht um größere Projekte. Es geht darum, überall in der Republik die Mülleimer wieder zu Goldgruben der Bedürftigen zu machen. Sodass sich diese abseits von dem kräftezehrenden Überlebenskämpfen an den Tafeln, still, heimlich und unbeobachtet, zu jeder Tages- und Nachtzeit, ihr Zubrot aus den Mülleimern angeln können. Um themengerecht bei einer (a)sozialen SPD-Weisheit des Franz Müntefering zu bleiben:

Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln„Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen” […]
“Nur wer arbeitet, soll auch essen.”
so von ihm postuliert am Dienstag 9. Mai 2006 in der Bundestagsfraktion der SPD zum geplanten „SGB II-Optimierungsgesetz“ ZEIT online 10.05.2006, taz 11.05.2006!

Nun, dahinter muss sich auch Angela Merkel nicht verstecken. Als neuer Grundsatz für die Wiederauflage der nächsten GroKo ist das ein idealer Einstieg. Jetzt gilt es, mit der Verdoppelung des Flaschenpfands, schnellstens die Anreize zu erhöhen, dass die Bedürftigen vor lauter Gier wieder ins Schwitzen kommen und zur weiteren Müllvermeidung den Müll gleich dreimal nach den inneren Werten unserer Wegwerfgesellschaft durchwühlen. Konkurrenz von den Neudeutschen an der Mülltonne brauchen die Alten nicht zu fürchten. Diese Form des Nebenerwerbs ist definitiv unter der Würde besagter Klientel und mit deren Werten daher nicht kompatibel. So wird zumindest der Verdrängung der Biodeutschen von den Mülltonnen, anders als bei den Tafeln, gesichert ein Riegel vorgeschoben.

692
8
7
9
0
0
0
0
716Lovers

5.00 / 5 5
1 / 5
2 / 5
3 / 5
4 / 5
5 / 5

8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Gesellschaft
Kultur
Nötigung
Parteien
Soziales
Staat

Über WiKa 1783 Artikel
Die verkommene Wahrheit unserer Zeit ist so relativ und dehnbar wie das Geschrei der Konzern-Massen-Medien daselbst. Erst der schräge Blick durch die Blindenbrille, in stockfinsterer Vollmondnacht, eröffnet darüber hinaus völlig ungeahnte Perspektiven für den Betrachter. Überzeichnung ist dabei nicht zwangsläufig eine Technik der Vertuschung, vielmehr ist es die Provokation gezielter Schmerzen, die stets dazu geeignet sind die trügerische Ruhe zugunsten eigener oder andersartiger Gedanken zu stören. Motto: „Lässt Du noch denken oder denkst Du schon selbst?“
Webseite Facebook Twitter Google+ LinkedIn
Ähnliche Artikel

CDU will 100€ Scheine an Bürger für 80€ abgeben

Anti-Diäten-Tag wird vom Bundestag ignoriert

Rösler FDP kettet sich ans Wirtschaftswachstum
17 Kommentare

Erdmut Erdmut sagt:
3. März 2018 um 15:03 Uhr

Das ist doch die Essenz des Kapitalismus. Wie schon früh in den U.S. hilft man den Obdachlosen, den Bedürftigen mit Nächstenliebe aus privater Tasche. Da das Kapital sich nun so angereichert hat bei ca. 1% Bevölkerung, und denen das noch nicht genug ist, muss der Staat seine Sozialprogramme zurückfahren. Die Tafeln sind der Überfluss einer übersättigten Konsumgesellschaft. Adee, soziale Marktwirtschaft ! Aber, da wir in Kriegszeiten leben, kann sich die 1%-Oberschicht ein für ihr Überleben zum Doonday sicherstes Luxusquartier schaffen. Dafür hat DE den 5km-Tunnel der Sowjets an einen Reichen versteigert. Der sieht sich in der glücklichen Lage, diese Quartiere auszustatten, und sagt, es gibt keinen besseren, sicheren Platz auf Erden als diesen Tunnel in DE. Die Liste seiner Kunden ist geheim. Er hat reichlich Erfahrung aus den USA. Auf Forbes werden einige Luxusquartiere von Livos gezeigt.- Finde den Link i.M. leider nicht bei mir.
http://www.globalresearch.ca/is-the-trump-administration-already-over/5573287
https://www.vice.com/en_us/article/bnpy5m/this-guy-is-building-doomsday-shelters-for-billionaires-111 hab’s noch gefunden
Antworten
Thomas Scholer sagt:
3. März 2018 um 15:07 Uhr

Na das is ja mal hart!
Ein Verdrängungskampf ist erstmal noch gar nicht absehbar. Denn unsere neuen besseren Deutschen würden um’s Verrecken keine Pfandflaschen sammeln. Das lässt deren vererbter Stolz nicht zu.
Erst wenn die die noch nicht so lange hier leben, eine Sklavenkaste etabliert haben, dann wird es zu einem Konkurrenzkampf kommen.
Erst wenn Hans und Klaus, die für Achmed und Mahmut arbeiten, mit den Sklaven von Mehmet und Mohamed aneinander geraten und nicht mehr von jeder Flasche 10 Cent statt 15 Cent bekommen, erst dann begint der Krieg unter den Sklavenrentnern…

ICH hab die Alte nicht gewählt!
Antworten
Anton Vogel sagt:
3. März 2018 um 15:32 Uhr

Eine traurige Satire die eigentlich nur noch wütend macht. Aber das hat mit Kapitalismus oder Marktwirtschaft nichts mehr zu tun. Das ist eine völlig neue Stufe der links-grünen Neofaschistischen Ideologie. Geboren in kranken Hirnen einer einst verfolgten Menschengattung und das umgesetzt von willigen, geistig niedrigen Handlangern……
Und der Michel schweigt und grinst dümmlich……
Antworten
wolfgang fubel sagt:
4. März 2018 um 17:47 Uhr

Ja Anton
Frage an den Michel:
Sage mir wieviel Gläser Du spülst,
und ich sage Dir was für eine Flasche Du bist!!
Antworten
Lallajunge sagt:
3. März 2018 um 15:40 Uhr

Muttis vielzitierte Werte sind leider nicht für den Verzehr bestimmt und wer diese einfordert, erhält so etwas wie Freiheit sich um seine Mahlzeiten selbst zu kümmern. Der trettinsche gemeine Flaschensammeler darf selbstverständlich auch seinen Unmut darüber äußern, wie die Essener Tafel und bekommt er es dann mit Muttis Sturmabteilung, der Anfifa, den Grünen und anderen Vasallenorganisatinen zu tun, da die Werte natürlich nicht für jeden da sind. Zunächst sind die erst einmal für die herrschende Eliten vorgesehen und wenn noch Essensmüll übrig bleibt, bekommt das Gesindel auch noch etwas ab, aber nur wenn die kuschen. Gemeint ist nicht das grüne Gesindel, das im Muttis Auftrag dieses Land platt macht, dafür werden auch im Bundestag platte Reden in Platt von platten Abgeordneten gehalten, der neuen Amtssprache in dem Land in dem wir (Bundesbande und Grüne) sehr gut wohnen auf Kosten des steuerzahlenden Packs. Dabei ist das alles nur ein riesiges Missverständnis, die Mutti liebt uns doch alle, alle Menschen na ja und die Grünen auch.
Sie ist dazu bestimmt, Europa zu retten, sagt sie jedenfalls. Und wo Europa liegt, also nicht die Göttin, weiß sie ganz genau. Schließlich hat sie auch einen Puppendoktor, okay der Kopf fiel dann später wieder ab.
Da hat sie so einen Globus Marke Eigenbau, ich glaube von dem vorherigen Führer übernommen, da steht alles drin. Nur hat man den laienhaft zusammengebaut und Russland, Weißrussland sowie die Ukraine sind komplett verschwunden, ist so ähnlich wie in US Schulen. Kriegsministerin hatte bereits ihre sieben Kinder in Marsch gesetzt, leider in die falsche Richtung. Dem Damenkränzchen kann aber geholfen werden, auf Bing maps ist zu sehen, daß Europa bis an den Ural geht, also nicht auf Google (link: https://binged.it/2CVAiUR) und die Ukraine liegt mehr oder weniger in der Mitte Europas.
Aus dieser Sicht erscheinen die Reden der Mutti und ihrem Gefolge in einem ganz anderen Licht. Da machen auch die Überfallpläne auf Russland und vorher auf die Ukraine richtig Sinn. Da finden tagtägliche Bombardement unserer echten Naziverbündeten statt und die westliche Wertegemeinschaft verliert kein Wort darüber. Ist aber klar, wenn die nicht wissen, wo Europa liegt, können die nichts dafür.
Antworten
Charly Whisky Charly Whisky sagt:
6. März 2018 um 12:00 Uhr

Der Flaschenpfand: die gesetzlichen Grundlagen wurden unter der Regierung Kohl von dessen Umweltministerin (eine gewisse Dr. Angela Merkel) gelegt, allerdings mit einer Übergangszeit von so viel Jahren, dass sie mit den Folgen dieses Pfandflaschenwahns nicht mehr in Verbindung gebracht wird. Trittin als ihr Nachfolger war nur so gehässig, völlig teilnahmslos das alles genauso umsetzen zu lassen, wie sie es geplant hat, ohne auch nur einen Finger dagegen krumm zu machen. Die CDU (nun in der Opposition) hat nicht gewagt, das auch nur ansatzweise zu kritisieren.

(Also nicht immer den Trittin dafür verantwortlich machen… )
Antworten
Data sagt:
3. März 2018 um 16:21 Uhr

Immer wieder erfrischend, diese Seite zu besuchen
Antworten
Heidi sagt:
3. März 2018 um 19:00 Uhr

Googelt mal “Mont Pelerin Society” und es ab ein gutes Video bei YouTube von der “Die Anstalt”, welches genau dieses Thema behandelte.
Antworten
August sagt:
3. März 2018 um 19:26 Uhr

Eigentlich sind die Deutschen immer noch viel zu fett.
Es gab mal Zeiten da waren sie:
“Flink wie Windhunde, zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl“

Diese Ideale müssen bei uns wieder Einzug halten.
Antworten
Charly Whisky Charly Whisky sagt:
4. März 2018 um 08:47 Uhr

Es war wieder mal ein Beispiel, wie bei geringstem Anlass sofort wieder die NAZI-Keule geschwungen wird. Der ehrenamtliche Leiter der Essener Tafel wird als “Rassist” diffamiert, weil er Verhaltensweisen einiger dieser Bürger mit Migrationshintergrund kritisierte.

Das ist ja an Dummheit kaum noch zu übertreffen: sollen damit Flüchtlinge allgemein (oder hier Araber speziell) damit als eigene Rasse bezeichnet werden? Damit wären aber genau diejenigen, die so etwas machen (wenn auch nur aus Dummheit und über Umwege), Rassisten.
Antworten
Anton Vogel sagt:
5. März 2018 um 14:52 Uhr

Hab gerade in der Zeitung gelesen, das so ein ultra linker Drecksverein einen bundesweiten ! Aufruf gestartet um das geplante rechte Treffen am 20.04 in Ostritz aufzumischen. Man soll : Zitat : ” Busunternehmer dazu bewegen, Busse für die Fart zum Nazitreffen …….zur Verfügung zu stellen….” Wie dieser “Überredungskünste” aussehen darüber schweigt das Blatt…..
Antworten
NeulandfürDoofe sagt:
4. März 2018 um 15:25 Uhr

Ich verstehe den ganzen Bohei um die Tafeln nicht. Da gäb’s bei mir eine HAUSORDUNG die aus einem Satz besteht, angeschlagen in 20 verschiedenen Sprachen: “Wer sich nicht benimmt fliegt raus – Basta.” Das durchsetzen und – End of Story.
Antworten
Thomas Scholer sagt:
5. März 2018 um 14:31 Uhr

DAs kannste aber in der BRDDR nicht machen. Denn dann bist Du sofort und automatisch ein Nazi und hast die Brut der Antifanten (genau, dass sind die, die auf ultra links machen, sich aber in die Farben des “1000-jährigen Reichs” gewanden.
In Schritt 2 hast Du wegen Deiner Nationalsozialistischen Umtriebe auch gleich den Verfassungsschutz am Tisch sitzen. (Wobei ich mich immer wieder frage was der eigentlich schützt, wo wir doch gar keine Verfassung haben.)

Aber ganz ehrlich, ich würde wie Du auch das Hausrecht anwenden.
Antworten
Anton Vogel sagt:
5. März 2018 um 08:51 Uhr

So weit ich weis, hat jede Tafel ihre “Hausordnung” wo auch der “Benimm” festgelegt ist. Nur es ist keiner da, der das auch durchsetzen könnte. Die ehrenamtlichen Rentner sind dazu nicht in der Lage und einen Wachdienst wie z.B. in Asyl Heimen und Arbeitsagenturen kann sich keine Tafel leisten. Auf die Polizei kann man ja auch nicht bauen, die ist mit Wichtigerem beschäftigt….
Antworten
August sagt:
5. März 2018 um 16:45 Uhr

Ja-ja, da haben wir jetzt den Salat. Nur weil es in Italien kein Flaschenpfand gibt, gewinnen die bösen Populisten. Bei uns sammelt der Pöbel, in Italien schiebt er Langeweile und kommt so auf dumme Gedanken.
Antworten
Adam Lauks sagt:
5. März 2018 um 21:27 Uhr

Deutsche haben eine Regierung bekommen die sie niemals gewählt hatten, aber alle Mal verdient haben.
Antworten
Hanlonsrazor sagt:
7. März 2018 um 02:27 Uhr

“[…] Armutsbeseitigung, die dem Staat nicht kostet, ist immer eine Win-Win-Situation. Ähnlich wie die Tafeln, die auf das soziale Gewissen der Wegwerfgesellschaft setzen, sollte es sich mit dem Flaschenpfand verhalten. […]”

Die Anhebung – gleich die Verdoppelung – des Flaschenpfandes, ist eine äußerst heikle Sache!, welche für die SPD – wieder – nach hinten losgehen könnte!

50 Cent sind inzwischen auch für den “Normalbürger” ein ansehnlicher Betrag und so könnte es dann passieren, dass sich das “Angebot” an Pfandgegenständen nicht nur nicht verbessert, sondern sogar noch drastisch verschlechtert!

Das kann selbst nicht im Sinne der asozialen SPD liegen! Da sollte sich “Schnorrer-Martin” mal nicht so sicher sein!
Antworten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

Name*

E-Mail*

Webseite

Per Mail neue qpress-Artikel-Hinweise erhalten.

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail.
Sei nicht der Letzte!
Über 6.000.000.000 Menschen abonnieren qpress 🙂 mach mit …
DANKE

Freunde & Sponsoren & Projekte

Kindesentzug für politisches Fehlverhalten
Altersarmut: GroKo will Flaschenpfand verdoppeln
Tafel Essen: „Heute bedient sie Angela Merkel“!
Eigene Internierungslager für ARD und ZDF
Sind Anzeigen gegen Polygamisten der richtige Weg
Annegret Kramp-Karrenversenker zeigt wo’s hergeht
Krank, kränker, deutsch: der Selbstverfolgungswahn

Altlasten in Bildern

US Army sucht den Shooting StarQuelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Flickr_-_The_U.S._Army_-_Asian-Pacific_American_Heritage_Month.jpg

RSS Net News Express Feed

Trump verfügt Zölle auf Stahl und Aluminium
Klick, du bist tot
Vermögenssteuer einführen! Den Rechtsstaat herstellen!
Wie Facebook dich ausspioniert, auch ohne dein Mikro abzuhören
„Pro Köln“ gibt sich auf
Fukushima sieben Jahre nach der Atomkatastrophe
Freihandelspakt TPP: Handelskrieger müssen draußen bleiben

Archiv nach Monaten
Archiv nach Monaten
Kategorien (alle)
Kategorien (alle)

Feine Adressen

Denkbonus
Der Postillon
Kamelopedia

Net News Express

BRDigung | Aufkleber
BRDigung | Aufkleber

Tass Kaff für’s Hinterzimmer

Hinter den Kulissen

Anmelden
Beitrags-Feed (RSS)
Kommentare als RSS
WordPress.org
Online store powered by Ecwid

© qpress 2010 – 2018 ❖ Kontakt+Impressum

UA-17123241-1

Älter Tafel Essen: „Heute bedient sie Angela Merkel“!

Neuer Kindesentzug für politisches Fehlverhalten
Diese Webseite verwendet sogenannte „Cookies“, um das Angebot für die Leser zu verbessern und um uns einige wenige Analysemöglichkeiten bezüglich unserer Besucherströme zu sichern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Sie möchten jetzt abkürzen weil Ihnen der Sermon zu langweilig wird, bitte sehr: OK, alles klar, ich unterwerfe mich!
In/a
L0
LD78,0K
I5,15K
Rank204K
Age2010|06|28
l52
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte80210n/a

Bilderberger-Meeting in Turin vom 07.-10. Juni 2018…kommt danach die Öffnung für Millionenheere?

deutschelobby
JA ZUM DEUTSCHEN REICH………. SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

Startseite
Germanen – unsere Vorfahren

Bilderberger-Meeting in Turin vom 07.-10. Juni 2018…kommt danach die Öffnung für Millionenheere?
Bilderberger-Meeting in Turin vom 07.-10. Juni 2018…kommt danach die Öffnung für Millionenheere?
Posted by deutschelobby – 07/03/2018

Rate This

Szenarienbeschreibung:
Dort werden dann vermutlich kurz danach die Schleusentore geöffnet für die fremden Heere aus Afrika, dem Nahen Osten und diese werden durchgewunken bis ins deutsche Herzland.

Der darauf folgende zu erwartende Aufstand/Widerstand der Bürger, zumindest derjenigen, die diese Gefahren erkannt haben, wird dann mittels Militär im Ausnahmezustand niedergekämpft, Widerstandsnester mit Strahlen-/Schallwaffen, aber auch G-36, Maschinengewehren und Mörsern zum tödlichen Schweigen gebracht.

Überlebende politische Dissidenten werden in die vorbereiteten KZ-ähnlichen Unterbringungslager gebracht und dort werden dann die Eingekerkerten nach weiterer Verwendung sortiert in Umerziehungsfähige, in Ruhigzustellende (Psychiatrie etc.) und in zu Vernichtende, die zur Gefahr für die Umsetzung der Bankster-NWO geworden sind.

https://www.globalresearch.ca/rex-84-fema-s-blueprint-for-martial-law-in-america/3010
http://investmentwatchblog.com/military-internment-camps-in-u-s-to-be-used-for-political-dissidents-document/
http://beforeitsnews.com/politics/2015/09/political-dissidents-homes-being-marked-by-fema-prior-to-martial-law-2742502.html
https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/26/es-wird-immer-schlimmer-im-bund-verfolgung-andersdenkender-wake-news-radiotv/

So brutal kann man sich das Vorgehen des SYSTEMs gegen die Menschen vorstellen!

Alles steht kurz vor dem geplanten Zusammenbruch. In hastig brutaler Weise wird sich unsere Welt, die wir sie gewohnt waren, so verändern wie wir es uns noch gar nicht vorstellen können. Daher, seid nicht überrumpelt, wenn es geschieht! Seid wachsam und aufmerksam, damit ihr wisst, wann es Zeit ist!

Abb.: http://roemercohorte.de/index.php?id=34

Der Krieg der Reichen und Globalisten gegen die Menschen läuft seit Beginn der bekannten Geschichte. Die Römer waren die prominentesten Globalisten ihrer Zeit.

Sie McDonaldisierten die ihnen bekannte Welt vom heutigen Grossbritannien bis Afrika in ein McRome, was bis heute überall zu spüren ist. Das war die erste grosse bekannte Globalisierungswelle.

Heute halten uns die Reichen mit ihrem selbst aus dem Nichts erschaffenen Schuldgeld virtuell und materiell gefangen und klemmen alle die ab, die nicht mehr ins Konzept passen.

Man denke an die jüngsten Beispiele: Detlev, der Volkslehrer und andere Aktivisten und Aufklärer, die im Kerker sitzen und/oder denen man die Lebensgrundlagen streitig macht bzw. gemacht hat, weil sie unbequem sind und waren.

Quelle:

England: Muslimischer Lehrer unterrichtete hunderte Kinder Attentate zu verüben

Advertisements

Schlüsselkindblog
ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal – Herausgeberin: Gaby Kraal
Freitag, März 9th, 2018

Search for…

Startseite
Deutschland unter der Merkel Junta
NeoFaschismus
Politik
Merkels gewalttätige Fachkräfte
Fake News
Gesellschaft
Kulturmarxismus
Deutsche Unrechtsjustiz
Wissenschaft
Satire
Technik
Gesundheit
Spendenhinweis
BlogHinweise
Kontakt

Merkels gewalttätige Fachkräfte
England: Muslimischer Lehrer unterrichtete hunderte Kinder Attentate zu verüben
England: Muslimischer Lehrer unterrichtete hunderte Kinder Attentate zu verüben
By Gaby Kraal on 7. März 2018 • ( 11 Kommentare )
Integration von Muslimen in Europa
Ein junger Lehrer im Vereinigten Königreich wurde von einem Gericht jetzt verurteilt, eine „Armee“ von Schülern ausgebildet zu haben, um Messerattentate und Anschläge mit Fahrzeugen, an diversen Orten im ganzen Land zu verüben.

Der Lehrer Umar Haque zeigte Videos von Enthauptungen für Kinder im Alter von 11 Jahren.

Ein von der islamischen Lehre überzeugter Lehrer aus dem Vereinigten Königreich benutzte eine islamische Madrasa-Schule, um (s)eine Armee von Jihad-Kindern auszubilden, von denen er sich erhoffte, sie würden ein Blutbad auf den Straßen Londons und anderswo in England auslösen.

Umar Haque zeigte 11-jährigen Enthauptungsvideos und ließ sie anschließend den Terroranschlag von Westminster nachspielen, bei dem ein Polizist erstochen wurde.

Der 25-Jährige Lehrer wollte Kinder und Jugendliche dazu ausbilden, Autos wie Mudschahedin zu nutzen, zeigte ihnen, wie man Fahrzeuge für Anschläge nutzt, um Gräueltaten an bis zu 30 Zielen in London, darunter Big Ben, Heathrow Airport und Westfield Shopping Center, zu verüben.

Haque hatte als Lehrer von zwei Sekundarschulen über vier Jahre Zugang zu 250 Kindern, sowie einer Madrasa, die an eine Moschee in Barking angegliedert war, an der er zusätzlich außerschulische Klassen unterrichtete.

Die Polizei ist heute davon überzeugt, er habe versucht, mindestens 110 Jungen und Mädchen zu radikalisieren.

Seine Lehrerkollegen berichteten über beunruhigende Gespräche mit dem 25-jährigen, die inhaltlich von der Radikalisierung von Schülern und einer anschließenden Durchführung von Attentaten bestimmt war.
Umar-400×267

Der Lehrer Umar Haque unterrichtete seine Schüler darin, Attentate zu verüben (Foto: Duncan Gardham)

Haque soll auch den Londoner „Brücken-Terroristen“ Khuram Butt gekannt haben, der mit den Komplizen Rachid Redouane und Youssef Zaghba einen weißen Lieferwagen in eine Fußgängerzone steuerte und mit Messern durch den Borough Markt lief. Diese drei Männer haben acht Menschen getötet und 48 verletzt, und konnten schließlich nur mit einem Hagel von Pistolenkugeln der Londoner Polizei gestoppt werden.

Als Haque wegen der Vorbereitung von Terrorakten verurteilt wurde, sprang der junge Lehrer auf und schrie:

„Wenn ich nur sagen darf, dass Amerika und Europa eine Dürre herrschen wird, und Sie werden sehen, wie sich der islamische Staat auf der arabischen Halbinsel niederlässt“.

Nach dieser Aussage wurde er dann von Sicherheitsleuten in eine Zelle geschleppt.

Das gewalttätige jihadistische Material, zu dem er die Kinder gezwungen hat, darunter auch Videos aus den Kriegen der ISIS im Nahen Osten, hinterließ deutliche Spuren in den radikalisierten Kinderseelen. 35 Kinder müssen sich jetzt langfristigen De-Radikalisierungsprogrammen unterziehen.

Die Kinder nahmen an Rollenspielübungen teil, bei denen sie Polizeibeamte angriffen, wie beim Terroranschlag von Westminster. Ein zwölfjähriger Junge sagte: „Wir tun nur so, als ob wir sie schlagen würden. „Schnapp sie dir und schneide ihnen die Kehle durch“ Ein anderer Junge sagte, er wolle die Königin töten.
notizen

Haques Notizen zu seinen Plänen, Englands Straßen in ein Blutbad zu verwandeln

Haque, erzählte den Schülern, dass er Verbindungen zu ISIS habe und sie eigenmächtig enthauptet würde, wenn sie irgendjemandem erzählen würden, was er ihnen lehrte.

Als die Anti-Terror-Polizei auf ihn aufmerksam wurde, zeigte sich, dass der junge Muslim, der Christen, Europäer und Amerikaner so hasste, an der „Lantern of Knowledge Private Boys School“ in Leyton, an der „Hafs Academy“ in Newham und in der Madrasa gegenüber der Ripple Road Moschee in Barking arbeitete, berichtet die „dailymail.“

Eine Armee von Kindern

Dean Haydon, Anti-Terror-Kommandant sagte :“Haque missbrauchte seine Position an den Schulen und wir glauben, dass er gefährdete Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren radikalisiert wollte. Sein Plan war es, eine Armee von Kindern zu schaffen, die bei unzähligen Terroranschlägen in ganz London aktiv werden sollten. Seine ehrgeizigen Pläne waren langfristige Angriffspläne.“ Matthew Coffey, stellvertretender Chefinspektor von Ofsted, fügte hinzu:“Es ist zutiefst bedauerlich, dass diese Person dazu in der Lage war, innerhalb des unabhängigen Schulsystems zu arbeiten und seine verzerrte Ideologie, auf Kinder zu übertragen.

Red.

Teilen mit:

102Auf Facebook teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)102
Zum Teilen auf Google+ anklicken (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Klick, um auf Pinterest zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)

Ähnliche Beiträge
Transgender: Lehrer lobte
Transgender: Lehrer lobte „Schülerinnen“ und verlor dann seinen Job

In „Gesellschaft“
Ein moderater Islam existiert nicht – Statistik beweist, dass 42% der Muslime in Frankreich bereit sind, sich auf der Stelle für Allah in die Luft zu sprengen
Ein moderater Islam existiert nicht – Statistik beweist, dass 42% der Muslime in Frankreich bereit sind, sich auf der Stelle für Allah in die Luft zu sprengen

In „Merkels gewalttätige Fachkräfte“
Deutschland: Buntmenschen nur noch Steinwurf von Gewaltanwendung durch Neubürger entfernt
Deutschland: Buntmenschen nur noch Steinwurf von Gewaltanwendung durch Neubürger entfernt

In „Gesellschaft“

Kategorien:Merkels gewalttätige Fachkräfte, Politik

Tagged as: England, Islam, Lehrer, Terroranschläge, Unterricht
Beitrags-Navigation
Özdemir: AfD keine Patrioten, es sind Deutschlandhasser
Rustikale Propagandastrategie der Bundespolitik entzweit Deutsche
Veröffentlicht von Gaby Kraal

Liebe Leser: Bitte helfen Sie mit konservative, wie alternative Nachrichten und Blogs zu unterstützen, indem Sie diesen Beitrag auf Facebook, Google, oder auch Twitter teilen. Zeige alle Beiträge von Gaby Kraal
11 replies »

STEFAN MATUN
7. März 2018 um 12:40

Hat dies auf My Blog rebloggt.

Gefällt mir
Antwort
Berti
7. März 2018 um 13:28

Hilft bei dem noch -ganz nach sharia-Recht- noch auspeitschen u. lebenslange Sklavenarbeit, od. muß gleich d. Baukran her?

Gefällt mir
Antwort
MoshPit
7. März 2018 um 13:55

Hat dies auf MoshPit’s Corner rebloggt.

Gefällt mir
Antwort
Anna
7. März 2018 um 14:14

Und wie viele gibt es von denen noch hier in Europa ? Was passiert mit ihm – wird er irgendwann eine gerechte Strafe bekommen ?

Gefällt mir
Antwort
Ralf
7. März 2018 um 14:22

Es gibt Millionen von denen, denn jeder Moslem ist ein möglicher Mörder und Vergewaltiger von Frauen und Kindern, da sie alle dem Koran und den anderen Schriften folgen.

Gefällt mir
Antwort
Mario von Stafford
7. März 2018 um 17:46

Rein mit dieser Kreatur in den Schredder, fertig ! Keine Folgekosten !

Gefällt mir
Antwort
Erwin Streng
7. März 2018 um 18:10

Diese „muslimischen Verbrecher“ müssten nach ihrem Terrorgesetz, der Scharia, abgeurteilen werden.
Demokratische Rechtsstaatlichkeit, ist vergleichbar „mit Perlen vor die Schweine werfen“!
Alles was mit der Ideologie „Islam“ und desen Vorstellungen zu tun hat, ist dem Bereich der Perversion entsprungen!

Gefällt mir
Antwort
Runenkrieger11
7. März 2018 um 18:16

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Gefällt mir
Antwort
asisi1
7. März 2018 um 19:32

wenn solche gestalten, öffentlich, sogar in schulen zu solchen taten, aufrufen dürfen. sollten wir uns mal überlegen, ob wir da nicht mitmachen sollten. dies ist ja wahrscheinlich nicht strafbar! wir treten zum Islam über und anschließend entledigen wir uns der das zulassenden Politiker! ist doch ein versuch wert!

Gefällt mir
Antwort
Politicus
8. März 2018 um 7:55

@ asisi1

ein sehr vernünftiger Gedanke allerdings mit der Gefahr „die Geister die ich rief……“

Aber ich will diesen einmal von meinem Blickwinkel aus schreiben. Es wäre durchaus möglich die Invasoren auf „unsere“ Seite zu ziehen. Heute beklagte sich einer bei mir das er Rundfunkgebühren zahlen muss, er habe doch keinen Fernseher. Ich bin überzeugt davon, das wir mehr Schnittmengen haben als wir vorerst sehen.

Gefällt mir
Antwort
Politicus
8. März 2018 um 7:51

Da Lehrer eine Vorbilsdfunktion in einer Gesellschaft haben ist diese Figur dort auf dem Bild wohl die Falsche.

Aber weil ich eben bei den Lehrern bin, auch hier müsste das Bildungsministerium einen neuen Schwung rein bringen „Kleider machen Leute“ sagt der Volksmund.

Gefällt mir
Antwort

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Advertisements

Search for…
Neueste Kommentare
Walter Roth zu Südafrika wird ohne weiße Baue…

anvo1059 zu Zensurminister Heiko Maas als…

MoshPit zu Zensurminister Heiko Maas als…
Walter Roth zu Südafrika wird ohne weiße Baue…
Walter Roth zu Südafrika wird ohne weiße Baue…
Meistgelesene Beiträge der letzten Tage

Putin rückt Nicht-Souveränität Deutschlands in die Öffentlichkeit
Putin rückt Nicht-Souveränität Deutschlands in die Öffentlichkeit
Südafrika wird ohne weiße Bauern scheitern
Südafrika wird ohne weiße Bauern scheitern
Großmanöver der NATO an russischer Grenze beunruhigend – EX-Stabschef der USA warnt vor Israel und WK
Großmanöver der NATO an russischer Grenze beunruhigend – EX-Stabschef der USA warnt vor Israel und WK
Rustikale Propagandastrategie der Bundespolitik entzweit Deutsche
Rustikale Propagandastrategie der Bundespolitik entzweit Deutsche
England: Muslimischer Lehrer unterrichtete hunderte Kinder Attentate zu verüben
England: Muslimischer Lehrer unterrichtete hunderte Kinder Attentate zu verüben
Flüchtlingskrise: Tiere sind in Europa nicht mehr sicher!
Flüchtlingskrise: Tiere sind in Europa nicht mehr sicher!
Nur Diktaturen bekämpfen den politischen Gegner mit dem Geheimdienst
Nur Diktaturen bekämpfen den politischen Gegner mit dem Geheimdienst
Die Deutschen: Ein Volk dämlicher Sklaven
Die Deutschen: Ein Volk dämlicher Sklaven
Kältewelle: Nur noch 8% Sicherheit, dann drehen sie Privathäusern das Gas ab
Kältewelle: Nur noch 8% Sicherheit, dann drehen sie Privathäusern das Gas ab
Özdemir: AfD keine Patrioten, es sind Deutschlandhasser
Özdemir: AfD keine Patrioten, es sind Deutschlandhasser

Newsletter Anmeldung

erhalten Sie regelmäßig eine Zusammenstellung der aktuellen Beiträge
Tote im Namen des Islam der letzten Tage
Unbenannt
https://goo.gl/VAxQI1
Archive

März 2018
Februar 2018
Januar 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017

Advertisements

Top categories: Politik Afd

In/a
L0
LD1,57K
I5,89K
Rank91,9K
Age2017|08|02
l102
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte71120n/a

Vier Schwerverletzte in Wien – Afghane läuft Amok

Einloggen Registrieren

Einloggen

Willkommen!Loggen Sie sich ein
Ihr Benutzername
Ihr Passwort
Passwort vergessen?
Registrieren

Willkommen!Registrieren Sie sich für ein Konto
Ihre E-Mail
Ihr Benutzername
Ein Passwort wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.
Passwort wiederherstellen
Passwort zurücksetzen
Ihre E-Mail

Anmelden / Beitreten

Startseite
PI-NEWS-Fanshop
PI-NEWS-Reporter werden
Kontakt
Spenden
Leitlinien
PI-NEWS-TV

PI-NEWS PI-NEWS

Videos
Einwanderung
Kriminalität
Islam
Linke
Altmedien
Aktivismus
Freie Medien-Ticker

Täter gefasst
Vier Schwerverletzte in Wien – Afghane läuft Amok

http://www.pi-news.net/2018/03/vier-schwerverletzte-in-wien-afghane-laeuft-amok/
8. März 2018
113
Im Bereich Praterstraße in Wien stach der Afghane mit einem Messer zu.

Facebook283
Twitter
Google+

Print Friendly, PDF & Email

Im Zentrum Wiens attackiert ein Unbekannter eine Familie vor einem Restaurant. Das Motiv ist völlig unklar. Kurze Zeit später sticht ein Afghane auf einen weiteren Mann ein und wird festgenommen. Ob ein Zusammenhang besteht, ist noch unklar.

Bei zwei Messerattacken in Wien sind am Mittwochabend vier Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde zunächst eine dreiköpfige Familie vor einem Restaurant in der Innenstadt angegriffen. Der Täter ergriff daraufhin die Flucht.

Wenig später sei ein Mann in derselben Gegend ebenfalls mit einem Messer verletzt worden. Im Zusammenhang mit dieser Tat sei ein Verdächtiger aus Afghanistan festgenommen worden. Ob die beiden Fälle in Verbindung stehen, werde noch untersucht, hieß es. Dies sei jedoch eher fraglich.

Der Angriff auf das österreichische Ehepaar und seine 17-jährige Tochter ereignete sich nach Angaben der Polizei um 19.45 Uhr vor einem japanischen Restaurant auf der Praterstraße vor dem U-Bahn-Eingang Nestroyplatz. Die Hintergründe der Tat seien unklar. Die zweite Messerattacke richtete sich demnach gegen einen 20 Jahre alten Tschetschenen und wurde in der Nähe des ersten Tatorts verübt.

Wie die österreichische Nachrichtenagentur APA weiter berichtete, war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Zahlreiche Zeugen der Vorfälle würden befragt, hieß es. Wegen der Polizeiaktion habe der U-Bahnverkehr in der Umgebung kurzzeitig unterbrochen werden müssen.

(Quelle: n-tv)

Hat Dir der Beitrag gefallen? Abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

FacebookTwitterGoogle+EmailWhatsApp

SCHLAGWORTE
Messerstecher
Migrantengewalt
Prater
Wien

Vorheriger BeitragHamburg: Nicht abgeschobener Kosovare vergewaltigt 29-Jährige
Nächster BeitragHamburger Verfassungsgericht bestätigt Rauswurf von Flocken
WEITERE BEITRÄGE ZUM THEMA

Saarbrücken: Syrer-Mob verprügelt zwei Männer

Herford: „Südländer“-Bande drangsaliert wehrlose Opfer

Düsseldorf: Säureanschlag auf Top-Manager durch „Südländer“

113 KOMMENTARE

eule54 8. März 2018 at 08:01

Der Islam gehört halt zu Österreich!

Patriot60 8. März 2018 at 08:07

„Das Motiv ist völlig unklar.“

Es war mit Sicherheit ein gefrusteter gebürtiger Österreicher, der seinem Unmut über den „rechtsruck“ in seinem Land Luft machen wollte. Was sonst……?

Drohnenpilot 8. März 2018 at 08:12

Die naiven und dämlichen westlichen Staaten lernen es nicht!
.
Diese moslemischen Asylanten MÜSSEN zwingend INTERNIERT und dann abgeschoben werden.
.
Strengste INTERNIERUNG ist das A und O der Sicherheit!

Eurabier 8. März 2018 at 08:15

Tu felix Hungaria!

Tags zuvor:

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5383603/Ungarischer-Minister_Wien-ist-wegen-Fluechtlingen-schlechterer-Ort

07.03.2018 um 11:39
Der ungarische Kanzleramtsminister János Lázár kritisiert in einem Facebook-Video die Wiener Flüchtlingspolitik – und trägt damit den Wahlkampf vor den Parlamentswahlen in seinem Land am 8. April nach Österreich. Wien sei durch die Zuwanderung unsicherer und schmutziger geworden.

„Diese Einwanderergemeinschaften haben das Stadtbild völlig verändert“, meint der Politiker, der das Video in der Nacht auf Mittwoch auf seine Facebook-Seite stellte. „Hier sind die Straßen sichtlich schmutziger, die Umgebung ist viel ärmer, und die Kriminalität ist viel höher.“ Und: „Wien ist wegen der Flüchtlinge ein schlechterer Ort geworden.“

Islam go home 8. März 2018 at 08:20

Jetzt geht´s bunt rund!

Dichter 8. März 2018 at 08:21

Ich nehme an, dass sich der Afghane „blitzradikalisiert“ hatte. So etwas soll bei manchen Kulturen vorkommen.

Sowhat 8. März 2018 at 08:27

„Der Täter soll schwarze Kleidung getragen haben“

Stand gestern in BILD. Da war alles klar.

So hört sich eine bescheuerte Zeugenaussage an, wenn man seinen besten Freund deckt.
Der feuerrote Haare hat oder im Rollstuhl fährt.
Und wenn BILD und Co. „schwarze Kleidung“ schreiben, dann hat das eben auch Gründe.

Wahnsinn666 8. März 2018 at 08:28

Wenn diese verlogenen Verharmlosungspolitiker nicht sofort eine 180Grad Wende vollziehen und endlich Massenabschiebungen einleiten, dann wird das Volk gezwungen sein selbst das Kommando zu übernehmen. Viel Zeit bleibt uns nicht mehr, man siehts klar und deutlich an den täglichen terroristischen islamischen Anschlägen in ganz Europa.

katharer 8. März 2018 at 08:28

Motiv unklar – es wird aber sicherlich umgehend ausgeschlossen das es sich um kein Terroranschlag handelt. Es wird auch schnell klar werden das es sich um einen geistig verwirrten Einzeltäter handelt. Zudem hatte er auf der Flucht traumatische Erlebnisse. Schnief..

Benno Landser 8. März 2018 at 08:29

Was ist mit diesen Steinzeitmenschen nur los? Kann man wohl nicht mehr zum japaner gehen…

Ich sehe „17 jährige Tochter“…, war er wohl nicht eingeladen…

Auf was wartet der strache, auf den Messias?

Alles ab nach Deutschland damit, bei uns ist man noch nicht erwacht!

Zentralrat_der_Oesterreicher 8. März 2018 at 08:31

Angebliche „Allah“-Rufe

Zeuge Robert N. kam um 19.45 Uhr aus dem nahen Gasthaus Nestroy und sah eine gespenstische Szenerie: „Vor dem japanischen Restaurant lag eine Person, zwei auf der Fahrbahn, die von Passanten versorgt wurden. Dann kam die Rettung. Ein Mann, der einen Herzstich erlitten haben soll, wurde wiederbelebt. Ein Zeuge brüllte: „Haltet ihn auf, haltet ihn auf.“ Genau dieser Mann behauptet später gegenüber dem oe24.TV-Team eisern, dass der psychotische , dunkel gekleidete Messer-Attentäter, der Richtung Prater­stern davonlief, „Allah, Allah“ geschrien habe. Vonseiten der Polizei gibt es dazu allerdings keinerlei Bestätigung. (Anm.: Überrascht das irgendjemanden, dass die Polizei das nicht bestätigen will?)

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/Amoklauf-mit-Messer-auf-der-Praterstrasse/325051880

jgebeck 8. März 2018 at 08:31

Es wird ja immer bunter!
Hatte der ungarische Minister gestern doch nicht so unrecht mit seiner Ansicht über das heutige Wien!

Marie-Belen 8. März 2018 at 08:31

Die Kartellparteien haben die Hosen gestrichen voll und mißbrauchen den Verfassungsschutz im Kampf gegen Andersdenkende.

Wer nicht für Multikulti inklusive der oben genannten Auswüchse ist, outet sich als Anhänger einer
„Apartheitsideologie“. Das scheint die neueste Wortschöpfung im Rahmen der Diffamierungen zu sein.

.
„Verfassungsschutz hat die AfD genau im Blick
Verfassungsschützer sehen die Entwicklung der AfD mit Sorge. Sie erwägen, die Partei verstärkt unter Beobachtung zu nehmen.“

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/debatte-um-ueberwachung-von-partei-verfassungsschutz-hat-die-afd-genau-im-blick/21045534.html

jgebeck 8. März 2018 at 08:32

Nennen die Österreicher ihre neuen Gäste eigentlich auch „Goldstücke“?

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:33

OT

UNGERECHTES DRECKSLOCH DEUTSCHLAND

NEUBAUTEN FÜR MERKELOWAS
FREMDKUKTURELLE SCHMAROTZER
(MIT FOTO DER HÄUSER)

SPD-MANN VERHÖHNT DEUTSCHE MIT „NEIDER“

In Bielefeld ziehen die ersten Flüchtlinge(ASYLANTEN!) in neue Häuser

In Jöllenbeck sind über die städtische Tochter Solion 13 Wohnungen entstanden. Gemeinsam mit der Initiative „JürIK“ wird jetzt vor Ort gearbeitet. Und auch woanders wird gebaut
Ariane Mönikes
08.03.2018

Die Stadt schafft Wohnungen: Über ihre Tochter Solion werden an vier Standorten in Bielefeld Häuser für Flüchtlinge gebaut, in Jöllenbeck sind jetzt die ersten Flüchtlinge eingezogen, genauso Im Siekerfelde. Nur bauen alleine aber reicht nicht – die Flüchtlinge sollen vor Ort integriert werden, so das Ziel.

In Jöllenbeck hat die Stadt mit der Initiative „JürIK“ einen starken Partner. Denn das Projekt soll von Dauer sein. „Wir wollen nicht nur Notlösungen, sondern nachhaltiges Wohnen schaffen“, sagt Sozialdezernent Ingo Nürnberger (SPD).

SPD-FRECHHEIT SIEGT:

NEUE HÄUSER FÜR FAKE-FLÜCHTLINGE,
NÄMLICH ASYLANTEN

Die Wohnungen sind für ++Menschen gedacht, die im ++Asylverfahren sind.

➡ Diskussionen, warum die Stadt Wohnungen nur für Geflüchtete baut, kennt Nürnberger(DER SICHER IN EINER VILLA WOHNT).
➡ „Da gibt es ganz klar eine Neid-Debatte“, sagt er. Aber: „Jede gebaute Wohnung entlastet zurzeit den Wohnungsmarkt“, sagt er. FÜR BIODEUTSCHE SIND SCHÄBIGE ALTBAUTEN & ENGE GUT GENUG, GELL! SOLLEN SIE DOCH AUF DER STRASSE SCHLAFEN! ODER WAS MEINT DER SOZIALDEMOKRAT? SOLLEN DEUTSCHE LIEBER GLEICH ABKRATZEN?

Um die Belegung der Stadt-Häuser kümmert sich Nina Schalles vom Sozialamt. Damit die Integration vor Ort funktioniert, gibt es einen regelmäßigen Austausch mit „JürIK“, dem Jürmker Integrationskreis.

Es gehe darum, dass die Menschen vor Ort vernünftig miteinander umgehen, sagt Nürnberger. „Dafür müssen wir alle im Stadtteil in den Blick nehmen“, sagt Annegret Grewe aus dem Kommunalen Integrationszentrum (KI).

So wird es Ende des Monats auch einen Workshop dazu geben, wie die Integration vor Ort gelingt.
http://www.nw.de/lokal/bielefeld/joellenbeck/22079783_In-Bielefeld-ziehen-die-ersten-Fluechtlinge-in-neue-Haeuser.html

(Anm. d. mich)

Dortmunder Buerger 8. März 2018 at 08:35

Fängt das relativieren neuerdings auch auf PI an? Affghane läuft Amok. Amok? Bitte?
Das war astreiner ISlam-Terror und nichts anderes!

Drohnenpilot 8. März 2018 at 08:40

Joachim Gauck :
.
“Sorge bereitet uns auch die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.”.
.

leevancleef 8. März 2018 at 08:40

Die Österreicher sind aber auch schlimme Finger. Vermutlich hat die Familie den Afghanen verärgert.
Vielleicht hat die Tochter respektlos dreingeschaut oder war unzüchtig gekleidet? Tja, so geht das heute.

RolfWeichert 8. März 2018 at 08:40

Ich bin gespannt ob Österreich jetzt den australische Weg geht. Es gibt immer noch zu viel Gutmenschen in Deutschland die heute nur noch das Gute vom islam glauben. Die machen fahrlässig aus Deutschland eine Türkei oder ein Saudi-Arabien!

bayer01 8. März 2018 at 08:42

https://www.br.de/nachrichten/unbekannte-pruegeln-und-treten-zwei-muenchner-in-u-bahnhaltestelle-100.html

Bitte PI,macht eine eigene München-Rubrik!!

Der boese Wolf 8. März 2018 at 08:42

Neusprech: „Psychische Problemen, psychisch labil“. Klartext: Hört Allahs Stimme, der Sure 9, Vers 191 befiehlt.

Baerbelchen 8. März 2018 at 08:43

Zentralrat_der_Oesterreicher 8. März 2018 at 08:31
Angebliche „Allah“-Rufe

DANKE. Bestätigt das, was ohnehin jeder denkt. Gut, Wien wollte es so. Der Wiener Hund wird noch nicht mal durch Schmerzen lernen, sondern entweder abtauchen oder wirres Zeug faseln.

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:45

@ Zentralrat_der_Oesterreicher 8. März 2018 at 08:31

…der Zeuge meint wohl den
AbSchlachtruf „Allahu akbar“…

Epikureer 8. März 2018 at 08:47

Zumindest kämpft unsere Elite jetzt an zwei Fronten, zu allererst natürlich immer noch gegen die eigene Bevölkerung, die zweite Front sind aber jetzt die übereifrigen, ungeduldigen importierten Goldstücke. Die machen ihren Job viel zu gut, anstatt sich erst mal ein paar Jahre bei staatlicher Vollversorgung zu vermehren. Gar nicht so einfach die jungen Burschen zu überzeugen, dass sie noch etwas Geduld aufbringen müssen. Es besteht jetzt die Gefahr, dass die einheimische Bevölkerung zu früh aufwacht.

Wahnsinn666 8. März 2018 at 08:47

Die Zustände in ganz Westeuropa sicht schon längst nicht mehr tragbar. Das ehemalige freie und sichere Lebensgefühl ist futsch, Angst im öffentlichem Raum immer intensiver verbreitet und warum das Alles?Um der Welt zu beweisen wie „LIEB“ und „TOLERANT“ gegenüber fremde Psychopathen und Verbrecher wir doch sind?Sind die Gutis auch bereit Wölfe, Löwen, Hyänen usw. bei sich ins Haus zu lassen?Dann wär ich auch bereit weitere islamische/afrikanische/asiatische „Flüchlinge“ ins Land zu lassen.

Eurabier 8. März 2018 at 08:49

Epikureer 8. März 2018 at 08:47

Sie meinen, den GroKo-VölkermörderInnen macht die Umma Kummer?

hoppsala 8. März 2018 at 08:49

Gebt Wien den Komischen und zieht ne Mauer rum. Wien ist eh auch schon verloren.

Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 8. März 2018 at 08:49

Es gibt ein Mittel dagegen: Abschieben. 500.000 pro Jahr wäre ein guter Anfang.

Eurabier 8. März 2018 at 08:52

Wahnsinn666 8. März 2018 at 08:47

Wir Deutschen sind doch die „Guten“, die wegen Hitler und so nun von der ganzen Welt geliebt werden wollen.

Das erkannte übrigens schon Bismarck, bevor es grüne Dreckschweine überhaupt gab:

„Die Neigung, sich für fremde Nationalitäten und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren geographische Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist.“

Baerbelchen 8. März 2018 at 08:52

Wenn der Täter in Richtung Praterstern davonlief, wo Minuten später ein Affghane einen anderen Mann niederstach…. dann liegt es aber mehr als im Bereich des Denkbaren, dass es sich um ein und denselben Täter handelt!

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:53

OT

MAAS SEI BEIM VOLK BELIEBT
KÖNNTE ANGEBLICH
KANZLER-KANDIDAT WERDEN
(WOLLEN WILL ER SICHER!)

Deutschland
Heiko Maas hat gute Chancen, Außenminister zu werden
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 07.03.18
FOTO: MAAS & KEBSE NATALIA
Die in SPD-Interna in der Regel gut informierte Saarbrücker Zeitung schreibt: „Für das Außenamt wird der bisherige Justizminister Heiko Maas gehandelt. Da der Außenminister traditionell große Sympathie in der Bevölkerung genießt und damit wohl auch ein Anwärter für die nächste SPD-Kanzlerkandidatur in Konkurrenz zu Nahles wäre, könnte die künftige Vorsitzende aber auch versucht sein, einen weniger ambitionierten Genossen vorzuschlagen…
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/03/07/heiko-maas-hat-gute-chancen-aussenminister-zu-werden/

Eurabier 8. März 2018 at 09:02

Assad ist alles aber nicht dumm und das dümmste, was er machen könnte, wäre Giftgas einzusetzen. Und was produzieren unser linksgrünen Dreckschweine von der linksgrünen Lügenpresse?

https://www.welt.de/politik/ausland/article174317532/Syrien-Assad-Regime-treibt-Keil-in-Ost-Ghuta-Berichte-ueber-Chlorgas.html

Das heftig umkämpfte Ost-Ghuta scheint ab sofort geteilt zu sein. Syrische Truppen haben Teile des Rebellengebietes erobert. Mediziner und Anwohner werfen der Regierung vor, Chlorgas eingesetzt zu haben.

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 09:02

DSCHIHAD?
ODER
BEZIEHUNGSTAT?
ODER?

23karl03 8. März 2018 at 09:04

Man kann nur hoffen, dass die Wiener Polizei effektiver arbeitet als die Münchner. Heute wird
im Münchner Merkur über 2 brutale Stiefeltreter mit offensichlichem MiHiGrund berichtet. Der
Vorfall ereignete sich bereits Anfang November, die tüchtige Münchner Polizei hat nach ergebnislosen „Ermittlungen in alle Richtungen“ das Fahndungsfoto freigegeben – mehr als 4 Monate nach der Tat!!

Al Bundy 8. März 2018 at 09:07

Guter Artikel bei „Tichys Einblick“ (Autor hat offenbar z. T. von PI abgeschrieben):
Gewalt verändert Deutschland

Die Gewalt auf unseren Straßen versetzt Bürger in Angst. Die Justiz bagatellisiert, die Politik mauert. Nur die entsetzlichsten Taten schaffen es in die Schlagzeilen.

Für den berüchtigten Beschwichtigungs-„Kriminologen“ Christian Pfeiffer ist „der gewaltsame Tod“ (implizit: keine Tötungsabsicht) ein „extremer Ausnahmefall“. Es bestehe kein Grund zur Besorgnis. Im Gegenteil – seine Studien zeigten, dass Gewaltdelikte an Schulen und auch Tötungsdelikte von Jugendlichen extrem rückläufig seien. „Egal welche Statistik wir nehmen: Wir gelangen zu der Einschätzung, dass Tötungsdelikte durch junge Menschen eine extreme Ausnahme werden.“

Die „Schocknacht“ von Regensburg

Ausnahmezustand Cottbus

Verharmloste Messerangriffe

Behörden verschweigen die Taten

„Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden“, sagte ein hoher Polizeibeamter der „Bild“. Warum?

Das erklärt ein Sprecher des hessischen Innenministeriums so: „Das Thema ‚Flüchtlinge‘ könnte von Rechtsextremisten instrumentalisiert werden, um gezielt Stimmung gegen Schutzsuchende zu schüren.“ In Sachsen meldete die Polizei beispielsweise nur drei von 19 schweren Straf­taten (versuchter Totschlag oder Mord sowie sexueller Missbrauch).

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/gewalt-veraendert-deutschland/

5to12 8. März 2018 at 09:07

Messerattacke in Wien: Alle Opfer in Lebensgefahr
Nach der blutigen Messerattacke am Mittwochabend in Leopoldstadt ringen vier Opfer mit dem Tod.

http://www.heute.at/oesterreich/wien/story/Messerattacke-in-Wien-Praterstra-e-Vier-Opfer-in-Lebensgefahr-57046877

Wnn 8. März 2018 at 09:08

Unterdessen träumt der Metzgerssohn und Studienabbrecher sowie Yugo-Bomber von dem Grrrrrrrrrroßrrrrrrrreich Europa, das den Kampf gegen China aufnimmt, multikulturell und muslimisch.

tobias85 8. März 2018 at 09:09

Österreich und Italien waren bisher fast sowas wie Inseln der Glücksseligen in punkto Islamterror. Zufall?

loewenherz24 8. März 2018 at 09:11

Das sind lediglich diese Verwerfungen bei dem gesellschaftlichen Experiment, in dem wir Bürger die Laborratten sind.

Realist 8. März 2018 at 09:13

Joa geeh de Wieehna sans…

eigenvalue 8. März 2018 at 09:14

Heute Morgen im GEZ-Frühstücksfernsehen haben sie verkündet, der Messerstecher sei ein „Mann“ gewesen.

Diese Meldung war also weder eine Lüge noch war sie Fake News.

Also alles in Ordnung. Außerdem ist ja heute Weltfrauentag. Da trifft es sich, wenn ein Mann eine Familie zum Opfer macht. Danach jammert es sich gleich viel entspannter.

Rittmeister 8. März 2018 at 09:17

Mit dem Ausschluß von Herrn Flocken war ja schon klar, daß in der Hamburger AfD einiges faul ist, aber jetzt setzen diese U-Boote Kruse und Ehlebracht noch einen drauf. Sie schrieben einen Beschwerdebrief an den Bundesvorstand (natürlich öffentlich,NDR) zum PEGIDA-Beschluß des Konvents und bezeichnen diesen als Katastrophe, da ,,PEGIDA in der Öffentlichkeit als rechtsradikale Gruppierung im Osten wahrgenommen wird“. Das könne bis zur Spaltung der Partei führen. Paßt auf, Ihr Hamburger U-Boote, Euch möchte ich tatsächlich nicht in unserer Partei haben! Schleimt Euch beim Kubikmeter ein, Ihr verkommenen Weicheier und Opportunisten!

Muenchner 8. März 2018 at 09:18

Gebt den Volk Waffen, dann sind diese Probleme schnell gelöst.

Hoelderlin 8. März 2018 at 09:19

Da wird täglich gemordet und gemessert und der Herr Kauder von der CDU hat nichts Besseres zu tun, als die AfD-Abgeordneten ob ihrer Reise nach Syrien heftigst zu krtiisieren. Ein Ablenkungsmanöver jagt das Nächste, nun soll die AfD auch noch vom Verfassungsschutz beobachtet werden.Dies angesichts einer Kanzlerin, die durch ihr Ja zur grenzenlosen Einwanderung dem Deutschtum den Kampf angesagt und durch ihr Verhalten den Grundstein für das Verschwinden der deutschen Kultur in Bälde gelegt hat.
Man fasst es nicht.
Ein Zeitreisender aus den 60’iger oder 70’iger Jahren des vorigen Jahrhunderts hätte Probleme, dieses Land
als sein Deutschland zu erkennen.

Eurabier 8. März 2018 at 09:19

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:53

Als Außenminister hätte Maas dann nicht nur bis zur Memel zu tun…..

Hoelderlin 8. März 2018 at 09:19

kritisieren….

TotalVerzweifelt 8. März 2018 at 09:28

Also, ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber so langsam habe ich die Schnauze voll, dass die Unschuldigen immer nur wehrlose Opfer sind. Wenn es dann mal mir passiert (offensichtlich nur eine Frage der Zeit) werde ich mich nicht kampflos abstechen lassen.

Bundesfinanzminister 8. März 2018 at 09:28

Moment, ich schaue mal in meine Kristallkugel.
Ah, ja, da haben wir’s, psychisch krank und negative Migrationserfahrungen.
Fall geklärt, weiter wie bisher, natürlich mit verstärkten Integrationsbemühungen und mehr Kampf gegen Rächtz, alles ist gut.

jgebeck 8. März 2018 at 09:30

durch die Flüchtlinge werde Deutschland „religiöser, bunter, vielfältiger und jünger“; die Unternehmen bekämen nicht nur die „benötigten Fachkräfte“, es sei zudem „eine schöne Ironie der Geschichte“, dass Flüchtlinge künftig die Renten von Wählern der „Alternative für Deutschland“ bezahlen würden. „Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt.“ Es gebe keinen Grund, Angst zu haben.

… sagte mal Frau/Herr/??? Katrin Göring-Eckardt

Man sollte die Dame/Herr/??? mal zu dieser Aussage fragen wie sie heute dazu steht.

5to12 8. März 2018 at 09:33

So geht es den Opfern
Der 67-jährige Familienvater befindet sich in Lebensgefahr. Er hatte bei der Attacke einen Thorax-Stich, also einen Messerstich ins Herz, erlitten und liegt in einem Unfallkrankenhaus. Die 56-jährige Mutter liegt mit einer lebensgefährlichen Bauchverletzung im Wiener AKH.

Das dritte Opfer, die Tochter der Familie, befindet sich im Wilhelminenspital. Die 17-Jährige wurde mit mehreren Messerstichen im Bauch verletzt. Sie befindet sich auf der Intensivstation, aber nicht mehr in Lebensgefahr.

Jener Tschetschene, welcher am Praterstern mit einem Messer verletzt wurde, befindet sich mit einem Bauchstich und einer dadurch verursachten schweren Darmverletzung im SMZ Ost, gab ein Insider gegenüber ÖSTERREICH an.
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Amoklauf-in-Wien-So-geht-es-den-Opfern/325107351

Eurabier 8. März 2018 at 09:34

TotalVerzweifelt 8. März 2018 at 09:28

Wenn Sie sich gegen Mohammedanergewalt zur Wehr setzen, wird Sie die 68er-Blutjustiz lange in den Knast werfen!

Patriot2016 8. März 2018 at 09:34

Wann wird endlich die Person die all diese Opfer zu verantworten hat vor Gericht gestellt wann??

wolaufensie 8. März 2018 at 09:35

Vier Schwerverletzte in Wien – Afghane läuft Amok

Ach, Wie romantisch …
Man merkt, es wird Frühling
IM PRATER GLÜH’N ENDLICH DIE BÄUME

fritz72 8. März 2018 at 09:37

Zum Glück regieren jetzt Kurz & Kickl in Wien! Letzterer ist Innenminister und in der der Ausländerfrage glasklar: Tu felix Austria rege!
Apropos: Ceterum censeo AFD esse adiuvandam! Besonders jetzt, wo der zwielichtige Poggenburg weg ist!

int 8. März 2018 at 09:38

„… sagte mal Frau/Herr/??? Katrin Göring-Eckardt
Man sollte die Dame/Herr/??? mal zu dieser Aussage fragen wie sie heute dazu steht.“
____________________________________________
Zur Beantwortung dieser Frage hat sie keine Zeit.
Sie habe noch alte Rechnungen offen, hat sie gesagt.
Sie ist stinkig, dass sie nicht Ministerin wurde.
Arg stinkig.
Arg arg stinkig.

crafter 8. März 2018 at 09:41

OT

Selten dämliche „Berichterstattung“ der hiesigen Lumpenmedien

Radikale Islam-Banditen nehmen die Bevölkerung in Geiselhaft und der „Schlächter“ Assad „treibt einen Keil“ in das Banditengebiet.

Nähere Betrachtung von Motivation und Waffen-Belieferung der Banden wird sorgsam vermieden.

Hoffentlich ist es nur noch eine kurze Zeit, daß Assad, formell immerhin noch legitimer Staatschef, die Kontrolle über das Land zurückgewinnt, damit Frieden einziehen möge, wie in Aleppo.

Was die Politik von Merkel bezweckt, ist unklarer denn je. Möchte Merkel dauerhaft Zustände wie in Libyen erzeugen, um ihre Gäste nicht zurückschicken zu müssen? Die Alternative wird helfen, hier Klarheit zu schaffen.

TotalVerzweifelt 8. März 2018 at 09:43

Eurabier 8. März 2018 at 09:34

>>Wenn Sie sich gegen Mohammedanergewalt zur Wehr setzen, wird Sie die 68er-Blutjustiz lange in den Knast werfen!

Ist mir mittlerweile auch egal geworden. Ich kann es einfach nicht mehr mit meinem Gerechtigkeitsempfinden vereinbaren, dass gute, unschuldige, rechtschaffene Menschen sich den Mörderbestien einfach so zum Schlachten hingeben müssen.

schotte 8. März 2018 at 09:51

teil des stadtbilds so wie moscheen

TotalVerzweifelt 8. März 2018 at 09:52

5to12 8. März 2018 at 09:33

Seit 2015 gehe ich nicht mehr ohne meine Stichschutzweste außer Haus. Kann ich eigentlich jedem nur empfehlen. Die beste Qualitätsklasse ist entsprechend teuer, aber auch billigere Lösungen dürften in den meisten Fällen ausreichend sein und den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

Ich hoffe ganz stark, den wiener Ärzten gelingt es, allen drei Familienmitgliedern das Leben zu retten.

eidgenosse86 8. März 2018 at 09:53

„Der Tatverdächtige trug zum Tatzeitpunkt eine Lederhose und einen Tirolerhut mit brauner Feder, zweckdienliche Hinweise bitte dem hiesigen Ministerium für Staatssicherheit und antifaschistische Agitation melden. Wir bitten unsere noch nicht so lange hier lebenden Bereicherungen, sich zu einem Protestmarsch gegen Rechts und anschliessendem Bückgebet ‚gen Osten einzufinden.“
*Sarkasmus aus*

AlterNotgeilerBock 8. März 2018 at 09:53

Muenchner 8. März 2018 at 09:18
Gebt den Volk Waffen, dann sind diese Probleme schnell gelöst.

Hahahaha da können wir lange warten bis uns jemand Waffen GIBT!!!
Die schauen doch jetzt schon schmunzelnd zu wie ihr eigenes Volk abgeschlachtet wird, da werden die uns bestimmt Waffen geben.
Das Volk wird sich selber bewaffnen müssen, ich denke das wird in Richtung „The Purge“ laufen.
Die Polizei wird sich vornehm zurückhalten ( das macht sie ja eh schon ) und des nachts wird es Bürgerkrieg geben. Sobald die Sonne aufgeht kommt dann die Staatsmacht und räumt die Trümmer weg.
Schöne neue Welt… eine Art Aipotu wird das.
Nach Anbruch der Dunkelheit kannst du heute schon nirgendwo mehr hingehen, das ist nur noch ein kleiner Schritt bis dahin.
Ich hätte NIEMALS!!! gedacht, dass es so verdammt schnell so verdammt weit kommen kann, ich hab unser Land immer als sehr gefestigt empfunden. So kann man sich irren und vor allem, so fragil ist die Sicherheit, sie ist zum grossen Teil nur gefühlt und damit imaginär vorhanden.
Gute Nacht -Gute Jagd- Deutschland

Eurabier 8. März 2018 at 09:57

eidgenosse86 8. März 2018 at 09:53

„Der Tatverdächtige trug zum Tatzeitpunkt eine Lederhose und einen Tirolerhut mit brauner Feder, zweckdienliche Hinweise bitte dem hiesigen Ministerium für Staatssicherheit und antifaschistische Agitation melden.

Sie haben wohl zu viel ORF-Tatort geschaut! 🙂

schotte 8. März 2018 at 10:12

AlterNotgeilerBock 8. März 2018 at 09:53

sie wissen ja was das grüne gehirn darüber denkt es legt vorher schon fest das damit menschen getötet werden sollen das auch nicht zur selbstverteidigung des jagens oder einfach durch die gegend ballerns ähnlich wie in einen schützenverrein

danach will das grüne gehirn mit dir über „sicherheit über entwaffnung sprechen“

dann stellt man aber fest das der grüne durchaus waffen will und damit konkret töten damit er an der macht bleibt :

außer durch Vollstreckung eines Todesurteils, das ein Gericht wegen eines Verbrechens verhängt hat, für das die Todesstrafe gesetzlich vorgesehen ist.

siehe auch (steht als höchstes gesetz über dem GG)

c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.“

Aktenzeichen_09_2015_A.M. 8. März 2018 at 10:14

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:53

OT

„Für das Außenamt wird der bisherige Justizminister Heiko Maas gehandelt. Da der Außenminister traditionell große Sympathie in der Bevölkerung genießt…“
+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ja, das ist er in der Tat! Er genießt größte Sympathie in der Bevölkerung, vergleichbar mit Scheisse am Schuh! Erich war auch sehr beliebt, stand ja täglich im „Neuen Deutschland“.

Drohnenpilot 8. März 2018 at 08:40

PS: Ich finde Ihre Beiträge zwar lesenswert, aber das Abfassen in durchweg fetter Schrift recht penetrant, kommt mir doch ein wenig Oberlehrerhaft vor.

Zum Thema:

Man könnte fast meinen, dass hier ein paar Schläfer ein Fehlsignal bekommen haben?! Ein kleiner Vorgeschmack dessen, wenn das zehn- oder gar hundertfach zur gleichen Zeit passiert!

Noch wird ja alles durch die M.M. tunlichst heruntergespielt oder vertuscht.

Cherub 8. März 2018 at 10:16

Die staatsideologische „Polizei“ hohlt Verbrecher ins Land um der Bevölkerung einen mörderischen Jux zu „spielen“.

Ein Kessel Buntes 8. März 2018 at 10:17

„Ich bin dafür jeden Menschen in unser Land zu lassen, denn dann muss niemand mehr hungern und wir leben dann hier alle friedlich zusammen. Und Wahlrecht müssen die Menschen auch erhalten wegen Gleichberechtigung und weil sie ihre neue Heimat dann auch mitverändern können.“

Warum wird das Afghane nicht gleich nach der Tat an Ort und Stelle
verbrannt?

Iche 8. März 2018 at 10:23

Dichter
8. März 2018 at 08:21

„Blitzradikalisiert“ – Wenn ich dieses Wort höre oder lese, werde ich blitzwütend!!!

Diese Krampen denken sich täglich irgendwelche perversen und vollkommen inkonsistenten Wörter und Wortwendungen aus, um den Rassenhass, die Frauenverachtung, die rohe Gewalt, Kinderschändung, Mord zu rechtfertigen. Ich wiederhole: Zu rechtfertigen!!!

Lassen Sie sich das mal auf der Zunge zergehen: Die fertigen ein Recht zu diesen Schandtaten dieser abartigen Brut! Und sie nennen jeden einen Nazi – EINEN NAZI -, der in Frieden leben möchte.
Ist das dann Holocaustverleugnung? Also wenn ich ein Nazi bin, waren Nazis sozusagen friedliebend und haben keine Juden vergast?
Oder ist das die perverseste Form der Holocaustverharmlosung, die die Opfer instrumentalisiert und missbraucht, um eigene politische Standpunkte zu stärken?

Ich habe dieses Schauspiel dermaßen satt! Wer Mord, Rassenhass, Frauenverachtung, Kindesmissbrauch, Gewalt, … rechtfertigt, ist ein verachtenswertes Stück Dreck, Abschaum!

ossi46 8. März 2018 at 10:29

Da ist gar nichts UNKLAR!

Das war kein Amok, sondern Erfüllung seines Glaubensauftrages:
„Zerschmettere seinen Kopf mit einem Stein oder ersteche ihn mit einem Messer oder überfahr ihn mit einem Auto“
*Wenn dir weder ein IED-Sprengsatz zur Verfügung steht noch eine Kugel, dann suche dir einen ungläubigen Amerikaner oder Franzosen oder irgendeinen ihrer Verbündeten aus, zerschmettere seinen Kopf mit einem Stein oder ersteche ihn mit einem Messer oder überfahr ihn mit einem Auto, stoße ihn von einer Höhe herunter, ersticke oder erdrossle ihn, vergifte ihn. Versage nicht! Sei nicht verachtenswert. Dein Vorsatz soll sein: „Es könnte passieren, dass ich nicht verschont werde, wenn der Anhänger des Kreuzes und der Gesetze, die Menschen gemacht haben (tagh?t), überlebt.“ Wenn du das Genannte nicht schaffst, dann zünde sein Haus oder seine Wohnung an, sein Auto oder sein Geschäft. Oder du zerstörst seine Ernte. Und wenn du das nicht schaffst, dann spuck ihm ins Gesicht.*
https://www.heise.de/tp/features/Toetet-sie-bespuckt-sie-verachtet-sie-3367524.html
22. September 2014

Es ist TERROR, kein Amok, keine Macke – es ist der Krieg gegen uns Europäer als Ungläubige!

In Bayern wurde eine Handynachricht abgefangen:
„Wir sind mit aller Macht für euch. Deutschland stampfen wir in den Boden.
Die werden ihre Grenzenlosigkeit noch bedauern!“

Aber 2007 haben die Justizhuren des BGH entschieden:
Islamismus Aufruf zum Dschihad ist nicht mehr strafbar
https://www.welt.de/politik/deutschland/article897355/Aufruf-zum-Dschihad-ist-nicht-mehr-strafbar.html
Veröffentlicht am 25.05.2007
*Zum Dschihad darf künftig aufgerufen werden, er darf nur nicht umgesetzt werden
An Propaganda für den „Heiligen Krieg“ darf man sich ab sofort beteiligen. Dies beschloss der Bundesge-richtshof in einer Grundsatzentscheidung. Rechtswidrig ist nur noch das Planen einer Terroraktion oder ein Werben um Mitglieder für eben diese.*

Und das im Auftrag unserer volksvernichtenden Politiker!

seegurke 8. März 2018 at 10:30

Könnte es sein,daß der (natürlich 17-jährige) Afghane die Tochter der Familie als sein Eigentum betrachtet ohne daß diese Familie damit einverstanden ist?Der junge Tschetschene,der anschließend niedergemetzelt wurde,paßt ins Bild als Freund der Tochter.Man weiß es nicht,aber es könnte sein.
Meine Wünsche den Afghanen betreffend,behalte ich besser für mich.

Iche 8. März 2018 at 10:31

Al Bundy
8. März 2018 at 09:07

Studie?

Na da werde ich mal nach dieser Studie suchen.
Ich wette, es gibt keine (so wie bei den Dieseltoten – ich habe mich wirklich mächtig angestrengt, diese Studie zu finden, und ich weiß, wie man danach sucht – nichts gefunden, dafür aber andere Studien, die jetzt so wirklich gar nichts dahingehend belegen).

„Studie“ ist ein Begriff zur Sammlung und Auswertung von Daten nach wissenschaftlichem Prinzip, also es stehen Algorithme dahinter. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Typ diese beachtet hat, geschweige denn, dass er die kennt.

Tritt-Ihn 8. März 2018 at 10:31

Niederösterreich.
__________________
Schutzsuchender Afghane flieht aus Spital (im Anstaltskittel)
und verletzt Polizisten.

Eisenstange als Waffe:
http://www.krone.at/1659715

Lesefehler 8. März 2018 at 10:34

Unglücklicher Einzelfall mit einem psychisch Kranken.

Auch Österreich ist bunt, Merkel sei Dank.

Made in Germany West 8. März 2018 at 10:36

Psychisch krank geht doch immer.

Oxenstierna 8. März 2018 at 10:43

In dem neuen ASB-Magazin (Arbeiter-Samariter-Bund) widmet man sich auf vier Seiten der Gewalt gegen Rettungskräfte. Man schafft es dabei, mit keinem Wort zu erwähnen, von welchen Leuten diese Gewalt hauptsächlich ausgeht.

Auch auf dem Internetauftritt des des ASB widmet man sich dieser Thematik, ebenfalls ohne auch nur anzudeuten, aus welcher Richtung diese Angriffe kommen.
https://www.asb.de/keine-gewalt-gegen-rettungskraefte
https://www.bz-berlin.de/berlin/berliner-lebensretter-werden-haeufiger-mit-dem-tod-bedroht-asb-arbeiter-samariter-bund

Leider muß ich sagen, daß es sich beim ASB in dieser Hinsicht auch nur um Lückenpresse handelt. Es war früher, vor unserer schönen neuen Multikulti-Zeit, nicht üblich, daß man diese Helfer behindert, angegriffen und bedroht hat. Das alles zeigt die deutlich die Handschrift einer anderen Klientel, nämlich einer solchen, die früher nicht in Deutschland war!

dy 8. März 2018 at 10:46

servus ,

ganz einfach :
wer sich scheiße ins land holt , muß sich nicht wundern , wenn scheiße passiert .

sorry wg dem sch..-wort , hier gehts aber nicht anders.

Tritt-Ihn 8. März 2018 at 10:47

Update !

Zeitung „Krone“ meldet:
Afghane soll für alle Messerangriffe verantwortlich sein.

http://www.krone.at/1660535

wolaufensie 8. März 2018 at 10:48

Iche 8. März 2018 at 10:23

Dichter
8. März 2018 at 08:21

„Blitzradikalisiert“ – Wenn ich dieses Wort höre oder lese, werde ich blitzwütend!!!

He, he Blitzradikalisierung ist KEINE Einbahnstrasse.
Gleiches Recht für alle…

Sowhat 8. März 2018 at 10:55

Eurabier 8. März 2018 at 09:02

Schon 2013 gab es Hinweise, dass die Dschihadisten mit Giftgas Geiseln umbrachten. Genau in Ghouta-Region. Fast wäre daraufhin ein direkter, internationaler Angriff auf Syrien erfolgt.

Dass Al Kaida, IS und andere Dschihadisten hier von westlichen Medien verklärt werden- ein Armutszeugnis.

Bohemund 8. März 2018 at 11:01

Da die Staatsträger so bezeichnend schweigen, darf nach Herzenslust spekuliert werden. Wohlan denn: wahrscheinlich ist der Exot mit der riesenhaften Mannesehre von seinem „rapefugee-welcome“-Weibchen gegen den strammen Tschetschenen ausgetauscht worden (sollen Frauen hierzulande ja machen). Das kann der enttäuschte Romeo nicht auf sich sitzen lassen, er traumatisiert sich, lauert dem jungen Glück samt den großzügig zahlenden Eltern auf … und schon steht die inzwischen übliche Schlagzeile.

jgebeck 8. März 2018 at 11:17

Blitzradikalisierung???

Bald werden sich die ersten „schon länger hier lebenden“ blitzradikalisieren.
Dauert nicht mehr lange, kann man befürchten. (Oder hoffen?)
Irgendwann läßt sich ein Volk diese Umstände nicht mehr gefallen.
Nur eine Frage der Zeit, weil von unserer Politik kann man nicht erwarten, dass
sie ein andere Richtung einschlägt. Geht munter bunt weiter.
Bin gespannt auf die Schlagzeilen morgen früh.

Estenfried 8. März 2018 at 11:41

„Unterdessen träumt der Metzgerssohn und Studienabbrecher sowie Yugo-Bomber von dem Grrrrrrrrrroßrrrrrrrreich Europa, das den Kampf gegen China aufnimmt, multikulturell und muslimisch.“
__________________

Und während dieses Kampfes gegen China sitzt der mit Staatsgeldern ,Honoraren, Tandiemen und Beratungsgeldern zum Millionär gewordene
zusammen mit seiner 5. Frau bei einem Gläschen Rotwein und einer dicken Zigarre in seiner gesicherten Villa in Berlin und betrachtet die anderen, wie sie ihren verzweifelten Kampf ausfechten.

Taddl 8. März 2018 at 11:45

„Benno Landser 8. März 2018 at 08:29
Was ist mit diesen Steinzeitmenschen nur los? Kann man wohl nicht mehr zum japaner gehen…“

Wahrscheinlich war diese Handlung nur ein lobenswerter Ausdruck des Protestes gegen die „rassistischen“ Japaner, die keine Kuffnucken ins Land lassen, und galt nicht den eigentlichen Opfern, welche lediglich Mittel zum Zweck waren.

Wenn man in 50 Jahren von „Japanern“ spricht, wird die überwältigende Mehrheit davon Bio-Japaner sein. Fleißig, höflich, zuvorkommend – wie man sie kennt. Wenn man in 50 Jahren von „Deutschen“ spricht, werden es fast ausschließlich Neger und Kuffnucken sein. Kriminell, ungebildet, arbeitsscheu – wie man sie kennt.

Haremhab 8. März 2018 at 11:48

Poggenburg tritt von allen AfD-Spitzenämtern zurück

https://www.welt.de/politik/deutschland/article174319441/Sachsen-Anhalt-Poggenburg-tritt-von-allen-AfD-Spitzenaemtern-zurueck.html

Estenfried 8. März 2018 at 11:52

Von dem riesigen Menschenzug der ca 1,5-2 Millionen Moslems , die Merkel illegal ins Land gelassen hat, sind vorher ca 100 000 in Österreich hängengeblieben .

Österreich hat also zusammen mit dem Familiennachzug auch beste Voraussetzungen ( wie wir ) im Rahmen einer jahrelangen, blutigen Entwicklung islamisch umgevolkt zu werden.

Diese Entwicklung ist nur zu stoppen , wenn die Österreicher und Deutschen aus ihrer Wohlstandsbesoffenheit und ihrem Toleranzgedusel ganz schnell aufwachen.

Viel Hoffnung gibt es leider nicht mehr, die Masse der Menschen
lebt so weiter , als ob seit 2015 nichts Negatives, Bedrohliches passiert wäre.

OMMO 8. März 2018 at 12:00

Da hat wohl wieder einmal ein „Rechtgläubiger auf „Ungläubige“ eingestochen?
Fakt ist: Als Österreich noch Österreich war, gab es dergleichen nicht.

Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 8. März 2018 at 12:09

Psychische Probleme?
Für mich hat jeder einen gewaltigen Dachschaden, der an den Inhalt des Klorans glaubt.

sunsamu 8. März 2018 at 12:44

Das war sicher ein ungarischer Agent von Orbán, der die Ausführungen von Minister Lazar über die bedenklichen Veränderungen Wiens bestätigen sollte….

jgebeck 8. März 2018 at 12:58

Wurde eigentlich schon veröffentlich, dass der Täter nach Feststellung seiner Identität
wieder auf freiem Fuss ist?

Ah halt, der Vorfall war ja in Österreich, da sind die Verantwortlichen noch ganz soweit wie in Deutschland.
Die Österreicher holen aber immer mehr auf.

nitro 8. März 2018 at 13:08

Jetzt stelle man sich mal vor, er wäre an den „Richtigen“ geraten und jemand hätte ihm seinen Schädel zertrümmert. Was wäre dann wohl los?

Eduardo 8. März 2018 at 13:16

@ Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:33

OT

UNGERECHTES DRECKSLOCH DEUTSCHLAND

NEUBAUTEN FÜR MERKELOWAS
FREMDKUKTURELLE SCHMAROTZER
(MIT FOTO DER HÄUSER)

SPD-MANN VERHÖHNT DEUTSCHE MIT „NEIDER“

In Bielefeld ziehen die ersten Flüchtlinge(ASYLANTEN!) in neue Häuser

(…)

*****************************

Neurotiker wie dieser dreiste linke Sozialdezernent führen Deutschland verächtlich grinsend in den Untergang, ohne zu realisieren, dass es dann auch ihre besonderen Freunde, die Flutlinge, gnadenlos treffen wird.

Volker Spielmann 8. März 2018 at 13:22

Europa verwandelt sich immer mehr in ein Schlachthaus

„Lever doodt als Sklaav: das ist ein altfriesischer Bauernspruch. Die Umkehrung ist der Wahlspruch jeder späten Zivilisation und jede hat erfahren müssen, wieviel es kostet.“ Dieser Ausspruch Oswald Spenglers kommt einem oftmals in den Sinn, wenn man mitansehen muß wie sich die europäischen Völker widerstandslos von den mohammedanischen Glaubenseiferern abschlachten lassen. Keine hundert Jahre ist es her, da zerfleischten sich die europäischen Völker noch in blutigen Kriegen um die Weltherrschaft und nun lassen sie sich von unbewaffneten Kolonisten aus Afrika und dem Morgenland widerstandslos überrennen. Viel Schuld daran trägt mit Sicherheit auch das liberale Ausbeutungs- und Unterdückungswesen, das die VSA Europa und namentlich uns Deutschen nach dem Sechsjährigen Krieg aufgezwungen haben, aber so ganz kann man wohl nicht bestreiten, daß hier in der Tat die Ausbildung des abendländischen Fellachentums am Werke ist, die Oswald Spengler einstmals vorhergesagt hatte.

Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

uli12us 8. März 2018 at 13:38

Ich hab mir heute mal in der Zeitung durchgelesen, was da an Substanz wegen dieser Terrorgruppe Freital eigentlich vorhanden ist. In den Nachrichten meinte man ja, morgen würde ganz Europa von einer 10.000 köpfigen Terroristenhorde in die Luft gesprengt. Tatsächlich wurden ein paar Autos von linken, wohl auf die gleiche Methode, die von den Antifa-Terroristen bevorzugt wird in Brand gesteckt, ein paar Böller angezündet, ein paar Scheiben eingeworfen und etwas geschlägert. Sowas ist aufm G20-Gipfel in Haramburg tausende Male passiert. Jedoch würds mich wundern, wenn die Gesamtstrafe dort auch nur annähernd an die Gesamtstrafe des versprengten Freital Häufchens ranreichte.

Sowhat 8. März 2018 at 10:55; Das sind doch keine westlichen Medien, sondern diese höchst dubiose IS-hörige syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, tatsächlich nur ein winziges 1-Mann Büro was IS-Propaganda verbreitet. Die Medien schreiben das alles nur ungeprüft ab, im Gegenteil die verteufeln auch noch diejenigen, die so dreist sind und das überprüfen.

Maria-Bernhardine 8. März 2018 at 08:53; Egal was, in fast jedem anderen Amt kann er wenigstens nicht den Schaden anrichten, den er im Justizministerium verübt hat. Ausnahme eventuell Innen und Finanz.

fritz72 8. März 2018 at 09:37; Wärs möglich, dass du in Deutsch statt Kuffnuckisch schreibst?

AlterNotgeilerBock 8. März 2018 at 09:53; Hilft dir leider nix, die Mythbusters habens mal ausprobiert, innerhalb rund 15 Meter hast du mit ner Pistole gegen einen Messerstecher der auf dich zugelaufen kommt, keine Chance. Es ist also eher Blödsinn mit dem Spruch mit nem Messer zu ner Schiesserei zu kommen.
Mittlerweile scheints ne gute Idee zu sein, sobald man sich ausser Haus begibt, eine Stichschutzweste anzulegen.

Estenfried 8. März 2018 at 11:41; Uli hönes? Was hat der damit zu tun.

Estenfried 8. März 2018 at 11:52; Nimms mindestens mal Pi, dann ists immer noch zu wenig. Wir hatten bereits Ende 2014 1Mio Asylbetrüger da. 2015 kamen offiziell zugegeben 2 Mio und 2016 nochmal ne Mio, 2017 hörte man gar nix, wahrscheinlich nochmal ne Mio. Und das sind ja nur die offiziellen Zahlen.
Inoffiziell sind allein 2015 über 7 Mio zu uns reintsunamiet.

KlimSamgin 8. März 2018 at 13:50

zu den 100.000 in Österreich oben.
Es werden weit mehr sein.
In Österreich ist vieles anders. Man sollte nicht glauben dass sich mit den Wahlen irgendetwas geändert hat. Das wofür die gewählt worden sind, da passiert nichts, aber im Abbau des Sozialstaats wird es große Schritte geben.

Zu den Zahlen man achte auf die Statistik ab August 2015. Nur vorläufige Zahlen. Bis Juli 2015 gibt es eine Statistik, danach nicht mehr.

http://www.bmi.gv.at/301/Statistiken/start.aspx

Wien ist natürlich verloren.

2020 8. März 2018 at 14:22

Eurabier 8. März 2018 at 08:15

Tu felix Hungaria!

Tags zuvor:

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5383603/Ungarischer-Minister_Wien-ist-wegen-Fluechtlingen-schlechterer-Ort
===================
Das kann ich bestätigen.
Ich kenn Wien seit 1974.
Saubere Plätze gibt es nur noch wo es eine Heerschar von Touristen gibt
Der einzige sau

jgebeck 8. März 2018 at 14:24

Wien, die Hauptstadt Österreichs, liegt im Osten des Landes an der Donau. Ihr künstlerisches und intellektuelles Erbe wurde von Bewohnern wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud geprägt. Die Stadt ist auch bekannt für ihre kaiserlichen Paläste wie das Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Habsburger. Im MuseumsQuartier sind in historischen und modernen Gebäuden unter anderem Werke von Egon Schiele und Gustav Klimt zu sehen.

Und innerhalb ein paar Jahren haben unsere Politiker (Stief-Mutti Angela) aus dieser Stadt ein „shithole“ gemacht. Gleiches gilt für München, Hamburg, Köln usw. und so fort.

Ich bin mir sicher, fast keiner in Österreich und Deutschland will dies so haben. Außer ein paar ….,
……., …….. und andere Verräter. Und man kann sie anscheinend nicht aufhalten.

Eigentlich Wahnsinn!
Was solche Kreaturen in kürzester Zeit alles vernichten können.

Was kann man dagegen machen? Mmmmh …

Charly1 8. März 2018 at 14:28

Ich denke in letzter Zeit viel darüber nach, warum mich solche Nachrichten nicht mehr sonderlich überraschen.

Absurdistanier 8. März 2018 at 14:53

Es ist die Pflicht jedes (maennlichen) Einzelnen, selbst dafuer zu sorgen, dass ein etwaiger Messerangriff zu mindestens 50% mit dem Tod des Angreifers endet. Legal oder illegal kann hier nicht mehr das Kriterium sein, in Staaten, die ihre Buerger fertig machen.

Messerangriffe sind schwer abzuwehren, selbst fuer Leute mit guten Faehigkeiten in Selbstverteidigung. Alle handelsueblichen Messer sind eh schon zu kurz, also vergesst das! Gaspistole und Teleskop-Schlagstock ist doch das allermindeste, Leute! Hoert auf zu jammern. Die Polizei kann nicht mehr helfen. Ihr muesst euch selbst helfen! So einfach.
Ihr muesst euch doch nicht, gegen Leute mit Maschinenpistolen wehren, sondern praktisch immer gegen Irre mit einem Messer. Das ist nicht total unloesbar, oder irre ich mich?

hhr 8. März 2018 at 15:32

„Estenfried 8. März 2018 at 11:52; Nimms mindestens mal Pi, dann ists immer noch zu wenig. Wir hatten bereits Ende 2014 1Mio Asylbetrüger da. 2015 kamen offiziell zugegeben 2 Mio und 2016 nochmal ne Mio, 2017 hörte man gar nix,…“
***********************
Man lasse sich die Informationen (aus Tichys Einblick) bzw aus dem hessischen Innenministerium auf der Zunge zergehen:
es werden die meisten Straftaten der sog. Flüchtlinge nicht öffentlich gemacht „um von Rechtsextremisten nicht instrumentalisiert zu werden“.!!!!
Anstatt dass jedem einzelnen überlassen bleibt, seine Schlüsse daraus zu ziehen, bzw. anstatt dass der Staat persönlich daran interessiert ist, das zu „instrumentalisieren“! Natürlich tut der das nicht, sonst würde ja sein PLAN gefährdet werden!
Unglaublich!
Wer jetzt noch schwarz, rot oder grün wählt gehört instrumentalisiert!

Dorian Gray 8. März 2018 at 15:33

Wir reagieren wie Schafe, die unbedingt Wölfe unter sich haben wollen. Mit dem erwarteten Ergebnis. Erkenntnis, dass das falsch ist? Nein!

Gib niemals auf 8. März 2018 at 15:42

Es werden von Tag zu Tag mehr, denen die Augen geöffnet werden. Habe bisher keine Nachricht in den Mainstreammedien über den Anschlag gelesen…, sie tragen erhebliche Verantwortung, derer sie nicht gerecht werden. Habt Mut zur Wahrheit, es gibt genug Weicheier, alles erinnert mich an die DDR, es ist wirklich nicht zu glauben…
Ich freue mich über so viele, die einen klaren Verstand haben! Wir halten zusammen, dann sind wir stark.

dy 8. März 2018 at 15:49

servus ,

am weltfrauentag auch noch die beiden frauen in die messerstecherei zu involvieren ,
zeugt doch von einer hervorragenden integration !
glückwunsch !
und danke für die kulturelle bereicherung !
bitte mehr davon !
aber an dem finalen ausgang arbeiten wir noch , ja ?

AlterNotgeilerBock 8. März 2018 at 16:02

Der Messerstecher hat wohl seine Motive erklärt.
Beide Angriffe gehen auf sein Konto.
Die Familie hat er angegriffen weil er mit seiner Lebenssituation unzufrieden ist, er war einfach schlecht drauf und voll aggressiv, da waren die drei zur falschen zeit am falschen Ort sonst hätte es halt andere getroffen. Somit waren das zufällige Opfer.
Der zweite Angriff erfolgte weil er dem Opfer die Schuld an seiner Drogensucht gegeben hat.
Ob das sein Dealer war oder überhaupt ein Dealer und warum uberhaupt so jemand frei in Österreich herum läuft… eh alles egal.
Fakt ist… diese Typen brauchen keinen Grund.
Es reicht ein quer sitzender Furz und es wird geschlachtet.

Somit schaue ich gerade für mich und meine Familie nach Stichschutzwesten, daneben wird unser Eigentum noch besser gesichert und für den Rest gibt es einen Tor-Browser.

Gute Nacht Deutschland

Mindgre 8. März 2018 at 16:04

Dieser Versuch, eines von der Regierung eingeschleusten Killers, eine österreichische Familie zu töten, kann als das politische Vermächtnis des hochgradig linksextremen Wiener Bürgermeister (SP) angesehen werden.

AlterNotgeilerBock 8. März 2018 at 16:11

https://twitter.com/hashtag/Hohensch%C3%B6nhausen?src=hash

Ein neues Stichopfer in Deutschland.
14-jährige von Mutter in Wohnung schwerst verletzt gefunden worden.
Das Mädchen verstarb trotz aller Massnahmen.
Offenbar Stichverletzungen, wie grausam sein eigenes Kind sterbend vorzufinden, die arme Mutter.
Sehr viel Platz für Spekulationen.
Alles nur noch ohne Worte.

Gute Nacht Deutschland

Obronski 8. März 2018 at 17:02

Ich frage mich, WARUM SCHWEIGEN DIE OPFER! WO und WARUM VERSTECKEN SIE SICH?
WARUM WIRD DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER NICHT DURCHBROCHEN?
SIND SIE EIN OPFER GEWORDEN, SCHWEIGEN SIE NICHT, WARNEN SIE IHREN MITMENSCHEN!
GEBEN SIE DEN SCHWEIGENDEN LÄMMER IHRE GESICHTER ZURÜCK!

hhr 8. März 2018 at 17:11

„WARUM WIRD DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER NICHT DURCHBROCHEN?“

Weil die Menschen Angst haben dann als Nazis oder rechtsextrem bezeichnet zu werden.
Noch klappt diese Drohung.

vlad 8. März 2018 at 17:13

Der Affghane in Wien war in schlechter Stimmung. Oder haben ihn die Eier gedrückt oder was immer. Das reicht schon, um die staubgleichen Ungläubigen im Vorbeigehen abzustechen.
Allahu ist schließlich kackbar. Oder sowas in der Art.

http://www.krone.at/1660732

Das Mordvieh lebte als U-Boot in Wien und „behördliche Termine nicht wahrgenommen“. Gerade in Wien ist sowas ganz normal: Mit eisnestangen mordende Neger, messerstechende MUFLS, das gehört in diesem Shithole zu dem es verkommen ist zur Tagesordnung.
Der ungarische Kanzleramtsminister hat es ganz richtig erkannt.
http://www.krone.at/1660413
Und die getroffenen rotzgrünen Köter jaulen und jaulen.

Gib niemals auf 8. März 2018 at 17:59

P.S. Wenn jeder von uns in einer Woche einen Menschen von der Richtigkeit unserer Gedanken überzeugt und diese wiederum das Gleiche tun (ihr kennt den Schneeballeffekt…) werden die Linkpopulisten und Haßprediger keine Chance haben. Lasst uns gemeinsam stark sein!

Altenesch 8. März 2018 at 18:07

Die AFG-Musels aus Österreich erlügen sich politisches Asyl in Deutschland, weil sie angeblich verfolgt wären – die AFG-Musels aus Deutschland machen es umgekehrt……

hhr 8. März 2018 at 18:48

Der Täter habe laut Polizei angeblich kein politisches Motiv…..
Nein, wirklich nicht. Das haben die im Blut.

dy 8. März 2018 at 21:29

servus ,

tja , bei diesem schwerwiegendem grund – wäre er wohl hier einen tag in der psychiatrie , und danach wieder frei . mal schaun , was die ösis draus machen .
die erfreuen sich ja auch seit geraumer zeit an den „verwerfungen“ .
tolles wort übrigens , garantiert keine nähe zum nazi-vokabular , sagt aber alles & könnte doch mal das wort des jahres werden .

Schweinskotelett 9. März 2018 at 00:45

Liebe Patrioten,

schreckliche, aber heutzutage schon geradezu gewöhnlich gewordene Taten sind das wohl.

Mal Hand aufs pochende Herzchen: wer wollte nicht schon insgeheim mit sich selbst wetten, dass der Täterkreis bei Messerstecher-Kuffnucken zu verorten ist? Solche Wetten lassen sich heutzutage wohl kaum noch verlieren.

wien10 9. März 2018 at 03:08

Wien is a Shit Hole der Ungarische Minister hat zu Einhundert Prozent recht punkt ich Wohne in Wien Favoriten.

Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema der Beiträge abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in die Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.
HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben

video
Alice Weidel: Blogs wie PI-NEWS sorgen für mehr Transparenz
29. Januar 2018

PI-NEWS kostenlos abonnieren

Service

PI-NEWS Reporter werden
Werben auf PI-NEWS
Spende für PI-NEWS
Leitlinien
Kontakt
Archiv
Beliebte Kategorien

Deutschland9373
Islam6553
Islamisierung Europas3583
Video3449
Asyl-Irrsinn3352
Linksfaschismus3195
Altmedien3155
Islam ist Frieden™3049

© PI-NEWS (Politically Incorrect) · News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

In/a
L0
LD458K
I38,3K
Rank6,98K
Age2008|02|15
l300
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte44320n/a

“Tötet alle weissen Menschen” – Schwarzer Rassist wegen 6-fachen Mordes angeklagt (Video)


Die Unbestechlichen

Home
Neueste Artikel
News-Ticker
Kategorien
Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Enthüllungen
Gesundheit, Natur & Spiritualität
Islamismus & Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften
Mediathek
Autoren
Shop
Die Unbestechlichen
Unser Leitbild
Unterstützen
Kontakt

Home
Neueste Artikel
News-Ticker
Kategorien
Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Enthüllungen
Gesundheit, Natur & Spiritualität
Islamismus & Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften
Mediathek
Autoren
Shop
Die Unbestechlichen
Unser Leitbild
Unterstützen
Kontakt

News-Ticker

EU-Kommission – ein unkontrollierbarer Selbstbedienungsladen

Quelle: JouwatchVeröffentlicht am 09.03.2018
„Richtiges Bremsen muss gelernt sein“

Quelle: UnserTirol24Veröffentlicht am 09.03.2018
Heidelberg: Angriff am helllichten Tag – Mann schlägt mit Stein mehrfach auf Joggerin ein

Quelle: Epoch TimesVeröffentlicht am 09.03.2018
Neue Ausgabe: Schluss mit dem Gutmenschenterror!

Quelle: Info-DirektVeröffentlicht am 09.03.2018
Importzölle auf Stahl: Und hier ist Trumps offizielle Begründung

Quelle: FinanzmarktweltVeröffentlicht am 09.03.2018

>>>> alle Schlagzeilen lesen

Redaktion
Jetzt teilen!
Politik
“Tötet alle weissen Menschen” – Schwarzer Rassist wegen 6-fachen Mordes angeklagt (Video)

https://dieunbestechlichen.com/2018/03/toetet-alle-weissen-menschen-schwarzer-rassist-wegen-6-fachen-mordes-angeklagt-video/

“Tötet alle weissen Menschen” war sein Lieblingssatz. Jetzt ist der farbige Rassist wegen sechs Morden angeklagt worden.

Beginnend im August 2016 und tief in das nächste Jahr hinein, wurden die Leichen von weissen Wanderern und Spaziergängern mit Hunden tot auf dem Indian Creek Trail der Stadt Jackson County oder auf nahe gelegenen Strassen gefunden. Sie wurden alle erschossen. Sie waren alle im mittleren Alter. Sie waren alle weiss. Mit dem Hass und dem Rassismus der amerikanischen Linken aufgestachelt, hat ein Farbiger diese rassistischen Morde begangen.

Das Töten endete nach der Festnahme von Fredrick Demond Scott, einem 22-jährigen Burger King Mitarbeiter, im August vergangenen jahres. Wie die Washington Post im September berichtete, hatte Scott, der Afroamerikaner ist, gedroht, seine Highschoollehrer zu erschiessen und “alle Weißen zu töten”. Im letzten Herbst plädierte Scott in drei Morden für nicht schuldig – den Tod von Karen Harmeyer, 64 ; John Palmer, 54; und Steven Gibbons, 57.

Er war der Verdächtige in drei weiteren Todesfällen und am vergangenen Freitag hat eine Grand Jury in Jackson County Scott deshalb angeklagt. Die Opfer waren laut Associated Press Michael Darby, 61; Timothy Reis, 57; und David Lenox, 67. Der farbige Rasist steht nun insgesamt sechs Anklagepunkten des Mordes ersten Grades und sechs Fällen bewaffneter krimineller Handlungen gegenüber.

Nach Scotts Verhaftung gruben lokale Medien seine Drohungen gegen die weisse Rasse aus. 2014 war Scott Student an einer alternativen Schule, als er damit drohte, “an der Schule im Columbine-Stil eine Schiesserei zu beginnen”. Laut den Dokumenten des städtischen Gerichts sprach er auch davon, “alle weissen Menschen zu töten”.

Quelle: smopo.ch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Leipziger Buchmesse – Zwischen linker Toleranzgewalt und patriotischem Aufbruch

Poggenburg weg! Ein demokratischer Reinigungsprozess?

Ein verzweifelter Hilferuf!: „Kindesraub“ durch Jugendämter, und die Adoptionsmaschine surrt lautlos

Trennung von Kirche und Staat – Die Kirchensteuer ist ein Problem

Identitäre besetzen Frankfurter Hauptbahnhof und protestieren am Flughafen

Niederländischer Premierminister gegen EU-Superstaat Hirngespinste

Warum die Türkei die griechischen Inseln erobern will

Heiko Schrang: Manipulation hinter Schweizer GEZ-Abstimmung, Facebook-Sperre u.v.m. (Video)

Syrien: Amerikanischer Aggressor stört möglichen Frieden

Warum wir gegen Sozialhilfe sein sollten
Gleichschaltung der Medien: Aus FAZ wird taz
Steve Bannon und die AfD: Trumps siegreicher PR-General will die Alternativen Bewegungen Europas pushen

TOP ARTIKEL

„Das ist nicht mehr das Deutschland, das wir kennen!“…
Felix Zulauf: „Frau Merkel verantwortet eine…
„Tschüss Österreich, Du A …“ – Martin Sellner…
Steve Bannon und die AfD: Trumps siegreicher PR-General will
Extrem überzeugend: Das waren die Argumente der…
Heiko Schrang: Manipulation hinter Schweizer GEZ-Abstimmung,
Dänische Regierung sagt Migranten-Ghettos den Kampf an:…
Maghrebiner – unsere modernen islamischen Plünderer
Der Linksstaat bekommt Angst: Verfassungsschutzchefs der…
“Tötet alle weissen Menschen” – Schwarzer Rassist

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

E-Mail-Adresse

UNSER RSS-FEED

Politik
Wirtschaft & Finanzen
Whistleblower & Insiderberichte
Gesundheit, Medizin und Natur
Religion, Islamismus und Terror
Interviews
Mystery & Geheimgesellschaften

© 2017 – 2018 Die Unbestechlichen | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | AGB | Widerrufsrecht | Kontakt | Partnerbereich

In/a
L0
LD5,66K
I3,04K
Rank52,7K
Age2017|07|09
l10
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte2476n/a

Hörverlust: Wie ein neues Medikament Millionen Hörverluste vermeiden könnte

Suchen
Springe zum Inhalt

Naturheilkunde
Pilates Übungen
Naturheilverfahren
Krankheiten
Alzheimer
Diabetes
Schlaganfall
Parkinson
Herzinfarkt
Symptome
Rückenschmerzen Ursachen und Therapie
Bauchschmerzen Ursachen und Hausmittel
Akute Bauchschmerzen
Flankenschmerzen
Kopfschmerzen
Schwindel
Dicke Beine
Juckender Hautausschlag
Hausmittel
Heilpraktiker
News
Themen

Gesundheits-News
Hörverlust: Wie ein neues Medikament Millionen Hörverluste vermeiden könnte

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/hoerverlust-wie-ein-neues-medikament-millionen-hoerverluste-vermeiden-koennte-20180308402859
9. März 2018

Wie wirkt sich die Hemmung von CDK2 auf das Gehör aus?

Forscher fanden jetzt heraus, dass die Hemmung eines bestimmten Enzyms vor Lärm- oder Medikamenten-induziertem Hörverlust schützt. Diese Erkenntnis hat das Potenzial das Gehör von Millionen Menschen weltweit zu retten.

Die Wissenschaftler des St. Jude Children’s Research Hospital stellten bei ihrer Untersuchung fest, dass die Hemmung eines Enzyms namens Cyclin-abhängige Kinase 2 (CDK2) vor einem durch Lärm oder Medikamente ausgelösten Hörverlust schützt. Die Mediziner veröffentlichten die Ergebnisse ihrer Studie in der englischsprachigen Fachzeitschrift „Journal of Experimental Medicine“.
Hörverlust kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden. Zu diesen gehören beispielsweise eine hohe Lärmbelastung und die Einnahme von Medikamenten. (Bild: Picture-Factory/fotolia.com)
Etwa 360 Millionen Menschen leiden unter einem Hörverlust

Bei ihren Versuchen an Mäusen und Ratten konnten die Experten feststellen, dass CDK2-Inhibitoren den Tod von Innenohrzellen verhindern. Dies könnte in Zukunft Menschen helfen, einen Hörverlust zu vermeiden. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation leiden etwa 360 Millionen Menschen weltweit, darunter auch 32 Millionen Kinder, an einem Hörverlust, der durch angeborene Defekte oder andere Faktoren verursacht wurde. Zu diesen Faktoren gehören beispielsweise Infektionskrankheiten, die Einnahme bestimmter Arzneimittel oder die Exposition gegenüber übermäßigem Lärm. Derzeit gibt es jedoch keine von der FDA zugelassenen Medikamente zur Vorbeugung oder Behandlung von Hörverlust, sagen die Forscher.
Wissenschaftler untersuchten mehr als 4.000 Medikamente

Die Mediziner haben jetzt mehr als 4.000 Medikamente auf ihre Fähigkeit getestet, Cochlea-Zellen vor dem Chemotherapeutikum Cisplatin zu schützen. Cisplatin wird zur Behandlung bei Krebs eingesetzt, verursacht aber bei bis zu 70 Prozent der Patienten einen irreversiblen Hörverlust, erläutert Studienautor Dr. Jian Zuo vom St. Jude Children’s Research Hospital.
Kenpulllon ist besonders wirksam

Die Forscher identifizierten bei ihrer Studie mehrere Verbindungen, die Cochleazellen vor Cisplatin schützen. Einige dieser Verbindungen sind bereits für die Behandlung anderer Erkrankungen zugelassen. Drei der zehn wirksamsten Verbindungen waren Inhibitoren eines Enzyms namens CDK2. Einer dieser CDK2-Inhibitoren, Kenpulllon, war wirksamer als vier andere Verbindungen, die sich derzeit in klinischen Studien zur Behandlung von Hörverlust befinden.

Injektion schützte Labortiere vor Hörverlust

Die Injektion von Kenpaullon in das Mittelohr schützte sowohl Mäuse als auch Ratten vor Cisplatin-induziertem Hörverlust. Darüber hinaus schützte Kenpaullon das Gehör von Mäusen auch vor Lärm bis zu 100 dB. Angesichts der Tatsache, dass 100-dB-Lärm im Bereich der Lärmbelästigung liegen, welche viele Menschen in der heutigen Gesellschaft betrifft, könnte Kenpaullon in Zukunft eine signifikante klinische Anwendung bei der Behandlung von Lärm-induziertem Hörverlust haben, erklärt Dr. Zuo.
Ergebnisse könnten Behandlung von Schwerhörigkeit verbessern

Der robuste Schutz, welcher durch die einmalige lokale Verabreichung von Kenpaullon entsteht, legt nahe, dass CDK2-Inhibitoren die klinische Prävention und Behandlung von Cisplatin- und Lärm-induziertem Hörverlust bei Patienten verändern können, sagt Dr. Zuo. Veränderungen der Behandlungsschemata, zusätzliche Optimierung der Verabreichungsmethoden durch die Verwendung von Hydrogelen und strukturelle Modifikationen der Verbindungen über die medizinische Chemie könnten noch bessere Ergebnisse mit CDK2-Inhibitoren bei der Behandlung von Schwerhörigkeit beim Menschen gewährleisten, fügt der Experte hinzu. (as)

Advertising

Naturheilkunde – Naturheilverfahren
Werben Sie hier
Links
Impressum
Kontakt
Fachliche Aufsicht

Beitrags-Navigation
Vorheriger BeitragEin Jahr medizinisches Cannabis – die Nachfrage wächst
In/a
L0
LD104K
I22,8K
Rank36,6K
Age2009|10|12
l0
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte143n/a

Alex über Kinderopferungen und Kannibalismus

Skip to content

Terraherz
Benutze Deinen eigenen Verstand

Beiträge
Humanus
Schwarzes Brett
Weltgeschehen
Gästebeiträge
Kontakt
Tipps
Danke!

Beiträge
Alex über Kinderopferungen und Kannibalismus
https://terraherz.wordpress.com/2018/03/08/alex-ueber-kinderopferungen-und-kannibalismus/
von Aleksander Armbrust von 8. März 2018

NaturalNobility

In dieses Video bespreche ich die Themen von Kinderopferungen und Kannibalismus. Über 8 Millionen Kinder verschwinden jedes Jahr Weltweit, und viele kommen in den Kinderhandel zurecht. Diese Kinder werden sexuell missbraucht, gefoltert und am Ende durch die Satanische Elite gegessen. Sie glauben, dass sie dadurch mehr Lebenskraft bekommen. Sie sehen sich selber als „Erleuchtet“ und glauben dass es „normal“ ist andere Menschen zu essen.

The Cannibal Club: http://cannibalclub.org/

Mel Gibson https://www.fliegende-wahrheit.com/20…

Mel Gibson http://yournewswire.com/mel-gibson-pa…

Macaulay Culkin https://www.fliegende-wahrheit.com/20…

Justin Bieber http://news-for-friends.de/justin-bie…

Katy Perry http://yournewswire.com/katy-perry-ca…

Nicole Kidman http://yournewswire.com/nicole-kidman…

Jim Carey http://yournewswire.com/jim-carrey-ho…

Meine Weltnetzseite über die Reichsdeutschen: http://www.imperialgermans.com/DE/ind…

Mein Zazzle online Laden: https://www.zazzle.com/tridal
Bewerten:

15 Wertungen
Beitrag teilen:

Hier klicken für Press This! (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Klicken, um auf Telegram zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)
8Auf Facebook teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)8
Klicken, um auf WhatsApp zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Click to email (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Zum Teilen auf Google+ anklicken (Wird in neuem Fenster geöffnet)
Hier klicken, um auf Skype zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)

Lade …
Ähnliche Beiträge
Warum Musikvideos und Entertainment immer satanischer werden: die Strippenzieher
Warum Musikvideos und Entertainment immer satanischer werden: die Strippenzieher

In „Musik“
PEDOGATE WELTWEIT: Portland-Oregon-Heimat von Voodoo Doughnut & vielen verschwundenen Kindern
PEDOGATE WELTWEIT: Portland-Oregon-Heimat von Voodoo Doughnut & vielen verschwundenen Kindern

In „Verrückt und geisteskrank Degenerierte“
#PEDOGATE: der Fall Laura Silsby. Missionarin wollte 33 Kinder aus Haiti herausschmuggeln
#PEDOGATE: der Fall Laura Silsby. Missionarin wollte 33 Kinder aus Haiti herausschmuggeln

In „Frieden und Volk“
Posted In:

Frieden und Volk
Unglaublichkeiten
Verrückt und geisteskrank Degenerierte
Weltgeschehen

Verschlagwortet:

Geisteskranke Gutmenschen
Pädophilie Medien und Politiker
Satanisten

Beitrags-Navigation
Prev Post: David Icke: Das Leid der KInder
Jetzt kommentieren

Das Ich-Phantom: … und wie man das wahre Selbst findet – David Icke

Eine immer größere Anzahl von Menschen hat ein unbestimmtes Gefühl, dass mit unserer Gesellschaft irgendetwas nicht stimmt – doch was genau ist es?
David hat mehr als ein Vierteljahrhundert damit zugebracht, die Frage nach dem „Was“, „Wer“, „Wie“ und „Warum“ zu ergründen.

Top Beiträge / Aufrufe

Q-Anon Post HRC (Hillary Rodham Clinton) „Wir haben alles“
1,2 Mio. Zombies terrorisieren Europa
Die Nwo 2018, der 666 Zufall oder die Rückkehr der gefallenen Engel?
Die AFD wurde von Merkel gegründet
ESSENER TAFEL – GEMÜSE UND SALAT SIND SEHR GESUND
Sprachantrag der AfD ►Abschaffung der deutschen Dialekte? SPD-Saathoff-Beitrag kommentiert–
Gästebeiträge
im Gespräch mit Frau Haverbeck – Danke!
Ex-Manager von Facebook warnt: Wir zerstören die Gesellschaft
Alex über Kinderopferungen und Kannibalismus

44,064,665 Besucher seit 10.01.2014

Medizinskandal Krebs

Wir dürfen niemals vergessen, dass jeder einzelne Mensch rund um die Uhr Krebszellen in sich trägt, die nur deshalb nicht zu einem Tumor ausufern, weil sie von einem starken Immunsystem in Schach gehalten werden. An dieser Stelle wird es deutlich, wie wichtig es also ist, unser Immunsystem mit exakt diesen zytotoxischen bzw. zytostatischen Natursubstanzen über den Tag verteilt zu versorgen, um niemals der Krebsentstehung eine Chance zu geben!
Kategorien
Kategorien

RSS 73RR4H3R2 – Das beste

Sprachantrag der AfD ►Abschaffung der deutschen Dialekte? SPD-Saathoff-Beitrag kommentiert–
Studie: USA bereitet atomaren Erstschlag vor | 07.03.2018
Vorwärts Genossen! Ein SPD Mann mit gesamtdeutscher Botschaft
ESSENER TAFEL – GEMÜSE UND SALAT SIND SEHR GESUND
„Einzelfallreport“ Februar 2018
Manipulation hinter Schweizer GEZ-Abstimmung
Was ist Zeit?

Der letzte Wohnsitz Gottes

Im Winter 1943 verwandelt eine deutsche Atombombe Moskau in eine Hölle aus Schutt und Asche. Wenige Wochen später fliegt die Luftwaffe einen symbolträchtigen Angriff auf Stalingrad. Die Trümmer der durch die 6. Armee zerstörten Stadt verglühen im atomaren Feuer.
Blog durchsuchen
Suche nach:
Kommentare / Beiträge
PACK-TV zu Etwas Erbauliches zum Wel…
Hatti zu Leben Wesen in der vierten Dim…
011cocolo zu Wie wir Manipuliert werde…

sylvia zu ESSENER TAFEL – GEMÜSE U…
Fußgehr zu ESSENER TAFEL – GEMÜSE U…
AdElZKrOnE zu 1,2 Mio. Zombies terrorisieren…
AdElZKrOnE zu Leben Wesen in der vierten Dim…
Lernbegleiter zu Glutamat ein Geschmacksverstär…
Königkind zu Glutamat ein Geschmacksverstär…
Lernbegleiter zu Glutamat ein Geschmacksverstär…
Der falsche Prophet

Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut …
Kommentare / Seiten
Lernbegleiter zu Gästebeiträge
Lernbegleiter zu Scheinstaatliche Willkür
Lernbegleiter zu Die Weltbild-Lüge
Lernbegleiter zu Verteidigung gegen Psychopathe…
Das Vermächtnis unserer Nahrung

Tierische Fette und Cholesterin sind keine Übeltäter, sondern essenzielle Bestandteile der Ernährung. Sie sind für normales Wachstum, Gehirn- und Nervenfunktionen, Schutz vor Krankheiten und als Energiespender notwendig. Das Vermächtnis unserer Nahrung ist ein Klassiker und wurde in den USA bereits über 600.000 mal verkauft.
RSS Die Killerbiene sagt…

Der Volkslehrer und PI
Eigentlich keine Karikatur…
Operation Condor
Ernst „Ernie“ Köwing: der Honigmann
Droste und Drese

Der Aufstieg des IS und die USA

In seiner wegweisenden Reportage beschreibt er die Beteiligung der US-Regierung unter George W. Bush und Barack Obama an der blutigen Karriere Al-Zarqawis! Der Blick auf die Wurzeln des IS zeigt auch, welche neue Kraft – anstelle der Religion – den Terror heute antreibt.
Blog über E-Netzbrief folgen

Klicke hier, um diesem Blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Netzbrief zu erhalten.

Schließe dich 3.522 Followern an

RSS Feed RSS – Beiträge

RSS Feed RSS – Kommentare
ANCENASAN® herbal / Die Kraft der 49 Kräuter

WIEDER LIEFERBAR!
exklusive Mischung aus 49 Heil- und Bitterkräuter
Unterstützung und Regeneration sämtlicher Verdauungsorgane
wirksam bei aufgeblähtem Bauch, Völlegefühl und Sodbrennen
sofortige Erleichterung nach fettem oder schwerem Essen
Frei von Gluten, Laktose & Alkohol (Vegan)
März 2018S M D M D F S
« Feb

1
2
3
4
5
6
7
8
9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ecovisor F4

Expressanalyse des Nitrat-Gehaltes in Obst und Gemüse
Messung von Hintergrundstrahlung und radioaktiv belasteter Objekte
Messung von elektromagnetischen Feldern im Wohnbereich und von Haushaltsgeräten
Bestimmung der aktuellen Wasserqualität
RSS Alles Schall und Rauch

Vortrag von Steve Bannon in Zürich
Merkel gibt zu, es gibt NO-GO-Zonen in Deutschland
Schweizer wollen weiter mit Fake-News belogen werden

Am Scheideweg Wird Europa Islamisch?

Es ist das Ende der Welt so wie wir sie kennen … Eines nicht allzu fernen Tages werden Sie vielleicht morgens durch das Gebet eines Muezzins aufgeweckt. Einigen Europäer ergeht es bereits jetzt so. Und die Liberalen werden Ihnen dann immer noch erzählen, dass „Vielfalt unsere Stärke ist“
RSS epochtimes

Der Panther – von Rainer Maria Rilke
Leipzig bezwingt St. Petersburg – Spätes Gegentor tut weh
Europa League: Leipzig gewinnt Hinspiel gegen St. Petersburg
Verdi ruft ab Freitag zu Warnstreiks bei der Telekom auf
Elf Länder schließen Pazifik-Handelsabkommen ab – ohne die USA
Europa League: Dortmund verliert gegen Salzburg
Desolate Dortmunder nach Heimpleite gegen Salzburg vor Aus

Schungit Kugel 7cm

IN der heutigen Gesellschaft ist es unmöglich, potenziell Schädliche Elektromagnetfelder zu vermeiden. Schungit kann genutzt werden um EMFs zu blocken oder abzuschwächen. Anhänger, Handy-Stickets, Pyramiden und andere Formen werden normalerweise für diesen Zweck genutzt.
RSS dolomitengeistblog

EuDssR:Merkel beging Hochverrat an Alle EU-Staaten und Bürger

Codex Humanus

RSS h0rusfalke

Gesundheit – Das passiert wenn man Barfuß im Schnee geht

Hexenjagd: Der mündige Bürger als Feindbild von Politik und Medien

Längst richtet sich der Hass von Journalisten und Politikern nicht mehr nur gegen die eigenen Mitbürger. Auch die Wähler anderer Länder und deren demokratisch gewählte Staatsoberhäupter werden beleidigt und diffamiert. Deutschlands selbstgerechte Besserwisser machen vor nichts und niemandem Halt.
RSS sputniknews

Nun ohne USA: Elf Länder unterzeichnen TPP-Abkommen
Snowboarder filmt eigene Lawinenverschüttung – VIDEO
Dekret unterzeichnet: USA verhängen Importzölle auf Stahl und Aluminium

Gott & Co: Nach wessen Pfeife tanzen wir?

Dieses Buch handelt von Himmel und Hölle, Göttern und Dämonen, Geheimbünden, UFOs und den Machenschaften außerirdischer Mächte – eine Science-Fiction-Kosmologie, die Alpträumen entnommen scheint, von L. Kin aber überzeugend als ernstzunehmende Möglichkeit dargestellt wird.
RSS BüSo

Italien: Nur Glass-Steagall wird zu einer stabilen Regierung führen

Nationalmasochismus

Das Phänomen des Nationalmasochismus hat sich inzwischen auch in den USA, Großbritannien und Frankreich vehement ausgebreitet. Mit vergleichbaren demografischen, politischen und kulturellen Folgen!
RSS Bewusst.tv

Schrang TV über Hintergründe der Politik

Im Spinnennetz der Geheimdienste

Patrik Baab, Fernsehjournalist aus Kiel, und Robert E. Harkavy, Politik-Professor aus den USA, untersuchen in ihrem neuen Buch nicht nur die bis heute ungeklärten Hintergründe von Barschels Tod, sondern auch die zweier anderer politischer Morde des vergangenen Jahrhunderts: die an Olof Palme und William Colby.
RSS Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Pentagon weist UN-Vorwurf der Tötung von Zivilisten in Rakka zurück
EU kämpft um Ausnahmen bei US-Schutzöllen
Saudi-Arabien will führende Rolle bei Erdgas übernehmen

DMSO Handbuch

Dr. Theo Berger vermittelt praktische und theoretische Ansätze von DMSO. Fördern Sie mit diesem Fachwissen Ihr Allgemeinverständnis für Natur. Erfahren Sie, welche Bedeutung dieser Wirkstoff im Leben hat. Lernen Sie durch DMSO ein breites Anwendungsgebiet kennen.
RSS Julius-Hensel-Blog

Links/Rechts 9.3.18
sehenswert: Türkürkültür in UNSEREM Landtag
Links/Rechts 8.3.18 – II

Russische Heilgeheimnisse

Wertvolles, sauberes und basisches Wasser in höchster Qualität können Sie von nun an selbst herstellen.
Nutzen Sie dazu einfach den tragbaren Wasserfilter

mehr Informationen
RSS deutschelobby

Bilderberger-Meeting in Turin vom 07.-10. Juni 2018…kommt danach die Öffnung für Millionenheere?

Compact Magazin Ausgabe März 2018

Patriot Putin – Partner für Europa
Familiennachzug – Die heimliche Invasion
Messerstecher – Cottbus ist überall
Deutsch-Rap – Die Stars des Underground
Erdogans Krieg – Vorstoß nach Syrien
RSS Lupocattivo

Irrlichternde römische Polit-Cäsaren
Putin, Grudinin und die jüdischen Oligarchen

Medizinskandal Diabetes (gebundenes Buch)

Dieses Buch spricht unverhohlen Klartext, liefert einen systematischen, für jeden Laien leicht umsetzbaren Leitfaden zur erfolgreichen Therapierung von Diabetes und schließt dabei eine der verheerendsten Wissenslücken der Medizin, in dem es auf 600 Seiten heilbringende, leider von „oben“ verheimlichte, nicht selten unterdrückte Fakten verrät!
RSS Klagemauer TV

Gletscherschmelze „menschgemacht“?
Studie: USA bereitet atomaren Erstschlag vor

COMPACT-Pirincci Nr. 1 – Schnauze jetzt rede ich

Jetzt ist er wieder da!
Und das stärker als je zuvor.
COMPACT bringt den Fans – den alten wie den neuen – ihren Akif zurück!
RSS Preussischer Anzeiger

+++ Deutsche Umwelthilfe e.V. steckt hinter der ENTEIGNUNG beim Diesel +++

Natriumchlorit 25% + Salzsäure 4% Set 2x150ml zum Mega-Preis! In Glasflaschen!

Natriumchlorit 300W (25%) + Salzsäure 4% Ph.Eur. mit Tropfverschluß und extra 2 Pipetten.
2 x 150ml je Flasche
Hochwertige Glasflaschen mit Originalitätsverschluß und Kindersicherung.
Hergestellt in Deutschland
Zur Trinkwasserdesinfektion BAuA Reg. Nr.: N-66685
RSS haunebu7.wordpress.com

MILCH – der langsame Tod
The Intercept: Google AI Runs Armed Drones over Syria “Look Ma, No Hands!” – Veterans Today — Veterans Today
Über 30.000 illegale Einreiseversuche 2017 an Flughäfen gestoppt — Jouwatch

Linksversifft: Über Meinungsdiktatur und Deutschlandhass

Schluss mit linken Wahnphantasien und Toleranzdiktatur!
Linke Seilschaften kontrollieren Medien, Politik und sogar die Kirchen. Dies trifft im Besonderen auf Deutschland zu, aber ebenso auf die ganze westliche Welt.
RSS https://ahnenundquantenkanal.wordpress.com

Die Türme stürzen!

Lexikon der verbotenen Geschichte

In diesem reich illustrierten Kompendium dokumentiert Luc Bürgin, Herausgeber des legendären mysteries-Magazins, was uns Historiker und Mainstream-Medien verheimlichen. Er enthüllt von A bis Z, was NICHT in unseren Geschichtsbüchern geschrieben steht!
RSS https://mywakenews.wordpress.com

Die grosse Sturmflut Juni 2018? – Wake News Radio/TV

Scheinheilig: Das Billionen-Vermögen der katholischen Kirche

Keine andere Organisation oder Institution der Weltgeschichte versteht es so gut, Geld und Reichtum anzuhäufen, wie die Kirche. Und keine andere ist besser, wenn es darum geht, Einnahmen und Vermögen zu verschleiern.
RSS https://terragermania.com

Nato „kommt Russland nicht hinterher“ – US-General
⚡ Blitz Nachrichten ⚡ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden
Wie sich Trump und Putin der Juden entledigen und damit Merkel vernichten

Medizinskandal Arthrose

Im Vordergrund der Heiltherapie steht dabei der ursächliche, bioadaptiv-multifaktorielle Behandlungsansatz, der naturgemäß einzig in der Lage ist, Arthrose zu heilen und dabei auf vier bestens bewährten Säulen fußt.
Top-Klicks

73rr4h3r2.wordpress.com
amzn.to/2I4ub4o
killerbeesagt.wordpress.c…
youtube.com/watch?v=TwcCt…
killerbeesagt.wordpress.c…
youtube.com/channel/UC4te…
youtube.com/redirect?even…
vitaminum.net/gebundene-b…
alles-schallundrauch.blog…
youtube.com/redirect?redi…

Götterkriege: Dramatische Eingriffe einer überlegenen Intelligenz

Vor langer Zeit bekriegten sich fremde, aus den Tiefen des Alls gekommene Intelligenzen auf unserem Planeten, beobachtet von unseren frühen Vorfahren, die sie für Götter hielten. Als dann die Zeiten furchbarer Götterschlachten vorüber waren, begannen die Menschen, sich gegenseitig zu bekämpfen.
Spam wurde blockiert
14.058 Spam blockiert von Akismet
Natriumbicarbonat: Krebstherapie für jedermann

Natriumbicarbonat, besser bekannt als „Natron“ oder „Bullrich Salz“, ist hoch wirksam bei der Regulation des Säure-Basen-Haushalts unseres Körpers, einfach anzuwenden und überall erhältlich. Schon unsere Großmütter hatten einen Vorrat dieses Pulvers zu Hause, um bei Verdauungsproblemen oder Sodbrennen rasch Abhilfe zu schaffen.

Earthing – Heilendes Erden: Gesund und voller Energie mit Erdkontakt

Erden Sie sich – Erdkontakt verbessert Ihre Gesundheit!
Entdecken Sie, wie der direkte Kontakt mit der Erde sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt und Ihr Wohlbefinden steigert – ganz ohne Anstrengung!
Identifizierung

Abmelden
Beitrags-Feed (RSS)
Kommentare als RSS
WordPress.com

Die „Unkräuter“ in meinem Garten: 21 Pflanzenpersönlichkeiten erkennen & nutzen

Ein „UN“-Ding sind Unkräuter ganz bestimmt nicht – sie spielen eine wichtige Rolle als Heil- und Nutzpflanzen, sind Nektarspender für Nützlinge und oftmals auch eine Zierde in jedem naturnahen Garten. Wolf-Dieter Storl lässt uns in „Die ‘Unkräuter‘ in meinem Garten“ an seiner Liebe zum wilden Kraut teilhaben
Aleksander Armbrust
Aleksander Armbrust
Persönliche Links

Terraherz
Youtubekanal Terraherz

Vollständiges Profil anzeigen →
Quella noVa Umkehrosmoseanlage – weiß

Mit der Quella noVa entscheiden Sie sich für die eleganteste Osmoseanlage. Mit ihrem edlen Design ist die Quella noVa nicht nur einfach ein Wasserfilter, sie ist der Blickfang für jede Küche. Keine Schläuche! Kein Wasserhahn! Nichts, was ihren Anblick stören könnte.

MSM Das Wundermittel für ein Leben ohne Krankheiten

Sich endlich wieder Wohlfühlen? Keine Schmerzen und körperlichen Beschwerden mehr haben, welche sich negativ auf Ihr Wohlbefinden und Ihren Alltag auswirken? Mit diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie es schaffen, Ihr Krankheitsbild und Ihre körperlichen Beschwerden loszuwerden, damit Sie sich endlich wieder wohlfühlen können.
Video-Player

00:00

00:00

Auf dem Weg ins Imperium

Anhand von zwölf Indikatoren vergleicht er verschiedene Aspekte der Identitätskonstruktion der EU mit Krisensymptomen der ausgehenden Römischen Republik und zieht dabei beunruhigende Parallelen: Der Wandel von einer von Werteverlust, Dauerkrise, Reformstau und politischem Immobilismus gekennzeichneten Republik zu einem autoritären und konservativen Imperium zeichnet sich heute auch in der EU ab.
Achtung!
Glaubt nicht alles was Ihr hier lest, sieht und hört! Ihr sollt sowieso NICHT alles glauben was man Euch erzählt, hinterfragt alles ! Sucht selber die Wahrheit! Dann treffen wir uns bald wieder! Haftungsausschluss: Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage (Blog) und mache mir diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links, Bilder und Videos. Für den Inhalt der eingebundenen Videos von anderen Seiten sind ausschließlich deren Bereitsteller (z.B. Youtube, Facebook, Vimeo, Rutube etc etc) verantwortlich. Viele Postbeschreibungen sind vom Uploader des Videos und oft nicht die Meinung des Blogbetreibers. Art. 5 GG. [Meinungsfreiheit] (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt (Ha Ha). (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre. (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung
Medizinskandal Adipositas

Durchbrechen Sie mit dem INSIDER-Wissen auf über 550 Seiten aus diesem Buch den Teufelskreis der Diäten, der in Wirklichkeit auf vorsätzlicher Fehlinformation von „oben“ basiert, und erreichen Sie endlich Ihr Wunschgewicht mit sicheren Powersubstanzen aus der Natur, die Sie gar nicht erst kennen sollten, ginge es nach den Entscheidern dieses Landes..!

Bloggen auf WordPress.com.

In/a
L0
LD33,7K
I18,4K
Rank20,1K
Age2014|01|10
l8
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte229130n/a