#Einzelfall: Gutachten bescheinigt afghanischem Schwesternmörder, dass er älter als 21 ist


Direkt zum Inhalt
Startseite

Login

Politik
International
Chronik
Medien
Meinung
Wirtschaft
Kultur

Neu
Beliebt
Diskutiert
Suche
#Einzelfall: Gutachten bescheinigt afghanischem Schwesternmörder, dass er älter als 21 ist

https://www.unzensuriert.at/content/0026290-Einzelfall-Gutachten-bescheinigt-afghanischem-Schwesternmoerder-dass-er-aelter-als

Mit mehreren Messerstichen soll der „jugendliche“ Afghane einen „Ehrenmord“ an seiner Schwester begangen haben. Foto: unzensuriert.at
Mit mehreren Messerstichen soll der „jugendliche“ Afghane einen „Ehrenmord“ an seiner Schwester begangen haben.
Foto: unzensuriert.at
16. Februar 2018 – 20:04
Mehr zum Thema

Einzelfall
Afghane
Schwesternmörder
Wien-Favoriten

Jener vorgeblich 18-jährige Afghane, der am 18. September 2017 im Wiener Bezirk Favoriten seine jüngere Schwester erstochen haben soll, ist in Wahrheit älter als 21. Das hat ein von der Staatsanwaltschaft Wien zwecks Altersfeststellung des Tatverdächtigen in Auftrag gegebenes Gutachten ergeben, wie am Freitag bekannt wurde. Damit droht dem Tatverdächtigen, der bis zuletzt seine Altersfeststellung zu verhindern versucht hatte, die volle Härte des Gesetzes. Gegen ihn wird wegen Mordes an seiner Schwester ermittelt. Sollte er in diese Richtung angeklagt werden – die Entscheidung darüber dürfte in einigen Wochen fallen -, kämen nicht mehr die günstigeren Bestimmungen des Jugendgerichtsgesetzes (JGG) für junge Erwachsene (Personen zwischen 18 und 21) zur Anwendung. Bei Erwachsenen sieht das Strafgesetzbuch für Mord einen Strafrahmen von zehn bis 20 Jahren oder lebenslange Haft vor… mehr

Hier alle Einzelfälle vom Februar 2018.

Weitere Einzelfälle vom 16. Februar:

Wien: Drei Georgier als Serien-Ladendiebe entlarvt
Die drei Männer (21, 28, 28) wurden in Wien-Leopoldstadt auf frischer Tat ertappt. Wie sich herausstellte, handelt es sich um fleißige Serientäter. Am Donnerstag gegen 14 Uhr konnte die Polizei die drei Georgier direkt nach einem Ladendiebstahl am Praterstern festnehmen. Im Zuge der Aufarbeitung der Straftat durch die Polizei stellte sich heraus, dass es sich bei den Festgenommenen um Serientäter handeln dürfte. Den Georgiern werden derzeit nicht weniger als 15 Fälle von gewerbsmäßigem Diebstahl in diversen Drogeriemärkten zur Last gelegt. Gesamtschaden: 6.000 Euro… mehr

Oberalm (Salzburg): Spürhund fand Drogenbunker in Asylwerber-Quartier
In einer Asylunterkunft in Oberalm (Tennengau) hat ein Spürhund der Polizei insgesamt 150 Gramm Marihuana gefunden. Die Drogen waren laut Ermittlern in einem alten Backofen versteckt. Das Marihuana habe bisher keiner Person zugeordnet werden können, teilt die Polizei mit. Beamte setzen die Befragungen von ingesamt elf Bewohnern der Asylunterkunft fort… mehr

Diese 3 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Die etablierten Medien verschweigen es: Das Ende des Euros! Doch wir packen jetzt aus und verraten Ihnen ALLES! ALLES über eine der größten finanziellen Katastrophen aller Zeiten! So können Sie sich in aller Ruhe vorbereiten! Denn wer die folgenden 3 Dinge kennt, muss sich keine Sorgen, um den Euro-Crash machen!

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten den Spezialreport vollkommen KOSTENFREI!

Wollen Sie täglich per Mail über die neuesten Artikel informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.
Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at SPENDEN

Kommentare

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.
fipsi17.02.2018 – 17:40

Vote up!
16

Vote down!
-7
dringendst notwendig

im falle der verurteilung die ganze sippe, also die dauerträchtige mutter, den hypochondrischen vater und alle anderen parasiten abschieben, vorher natürlich noch alle wegen schweren sozialbetrug abzeigen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

fipsi18.02.2018 – 10:22

Vote up!
4

Vote down!
-1
belustigend

anhand der durchgehend 6 minus stricherln bei den beiträgen, kann man erkennen dass nun einige der arbeitslos gewordenen grüninnen und unterstützungsklatscherinnen ein neues betätigungsfeld gefunden haben. sei es wie es sei, besser als den ganzen tag koksen, haschen und dauerschwadronieren im kafee ist das schreiben und stricherln allemal, quasi still beschäftigen und keinen anderen stumpfsinn treiben. in diesem sinne freundschaft und ein herzliches ho tschi min ho tschi min, dubschek dubschek, honnecker, lenin lebe wohl, liebe genossinnen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Breitkeil17.02.2018 – 09:39

Vote up!
33

Vote down!
-6
Na wer hätte das gedacht – die linke Caritas sicher nicht

alle einfangen,
den angerichteten Schaden abarbeiten lassen
und dann abschieben – konsequent !

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

zombi17.02.2018 – 08:37

Vote up!
32

Vote down!
-8
Schwesternmörder

„Ehre wem Ehre gebührt“,aber diesen kaltblütigen Bastard gebührt der Strick und der Rest von diesen Gesindel wäre wegen Beihilfe und Vertuschung sofort abzuschieben,Kulturbereicherer dieser Sorte brauchen wir nicht!!!,ab in die Heimat,die wissen wie man Mörder behandelt,aber in AT werden solche Typen mit Samthandschuhe angefasst,dank der verblödeten Guttis und der allmächtigen Asylindustrie!.PS.:wie immer gilt die UV.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

trauerspiel17.02.2018 – 08:11

Vote up!
33

Vote down!
-7
Abnach Hause mit diesen

Kranken Volk von Gläubigen. Die sollten so viel „Ehre“ in Österreich haben, um zu Arbeiten um ihren Lebensunterhalt zu finanzieren. Mehr braucht es nicht bei uns, abgesehen davon, sich hier zu integrieren und anzupassen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Peter____16.02.2018 – 23:48

Vote up!
37

Vote down!
-9
Süd-Tirol:

Tägliche Prügelei zwischen Negern und Afghanen:

Hier Prügelei unter Negern in der Nähe des Bahnhofs von Bozen:

Ich fordere: Freiheit und Souveränität für Österreich!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

quarantäne17.02.2018 – 01:39

Vote up!
36

Vote down!
-7
und die kosten

der behandlung im krankenhaus dürfen dann die steuerzahler des „gastlandes“ bezahlen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Bild des Benutzers Steppenwolf
Steppenwolf16.02.2018 – 23:00

Vote up!
36

Vote down!
-9
Dieser Verbrecher kostet uns Steuerzahler ein Vermögen

Die Verursacher sollen zahlen – sie leisteten doch Beihilfe zu solchen Taten: Faymann, Mikl-Leitner, Caritas, Diakonie und all die anderen Schlepper und Asylmafiosi!

Solchen Einzelfälle gibts bereits flächendeckend in Europa:
http://www.anonymousnews.ru/2018/02/10/leipzig-merkel-migrant-schlachtet…
Familiennachzug ist gelebte Integration… zumindest der afghanischen Mordkultur in Deutschland. Der „schutzsuchende Geflüchtete“ Ghulam R.,38, humpelte am Donnerstag auf Krücken in den Saal 115 des Leipziger Landgerichts. Doch weder mordlüsterne Taliban, „Nazis“ oder die AfD-Sachsen sind schuld an der eingeschränkten Bewegungsfähigkeit des Traumatisierten – nach dem Abschlachten seiner Ehefrau unternahm Ghulam einen missglückten Flugversuch aus dem Fenster des vierten Stocks der Asylbewerberunterkunft in der Leipziger Uhlandstraße – Allah verleiht Flügel!

Mahin († 34) war im 8. Monat schwanger und freute sich auf ihr kleines Mädchen….

Islamverbot – RECHTSGUTACHTEN:
http://paxeuropa.de/wp-content/uploads/Schachtschneider-Islamische-Rel-i…

http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/13094-die-sechs-saeulen-des-dsch…

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Huber16.02.2018 – 22:15

Vote up!
34

Vote down!
-7
Aber dann doch gleich bei der ganzen umfangreichen familiären…

…Mischpoke des Täters Altersfeststellung machen, Eltern und ältere Geschwister wegen Mittäterschaft beim Betrug anklagen und ab geht´s nach Afghanistan! Unsere durch die Usurpatoren ohnehin schwerst geschröpften Sozialtöpfe werden´s danken!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

harwood17.02.2018 – 18:39

Vote up!
12

Vote down!
-5
Altersfeststellung machen

den Grad der Verwandtschaft festzustellen nicht vergessen.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Video-Tipp

Artikelempfehlung
Die SPÖ importiert neue Wählerschaft aus aller Welt, weil Einheimische von Skandalen und Misswirtschaft die Nase voll haben (Symbolfoto). Foto: Jonnymoon96/Wikimedia (CC-Zero)
Kryptowährung: Landespolizeidirektion Wien ermittelt in 100-Millionen-Euro-Schadensfall
Die SPÖ importiert neue Wählerschaft aus aller Welt, weil Einheimische von Skandalen und Misswirtschaft die Nase voll haben (Symbolfoto). Foto: European People’s Party / Wikimedia (CC-BY-2.0)
EU-Kommissionspräsident will kein Einstimmigkeitsprinzip mehr in der Außenpolitik
Die SPÖ importiert neue Wählerschaft aus aller Welt, weil Einheimische von Skandalen und Misswirtschaft die Nase voll haben (Symbolfoto). Foto: William Warby / Wikimedia (CC-BY-2.0)
New Yorker Continental-Bar verbietet den Gebrauch des Wortes „Literally“

erstaunlich.jpg
erstaunlich Foto: erstaunlich.at
erstaunlich

http://www.unzensuriert.at – Kontakt – Impressum – Datenschutz

In/a
L0
LD135K
I23,9K
Rank62,5K
Age2009|03|01
l134
+1n/a
whois
ZusammenfassungsberichtDiagnoseDichte1976n/a

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.