1. Juli 2017: Das Ende für kostenloses Privat-TV mit Antenne – 3-Monats-Frist abgelaufen – 69 Euro im Jahr fällig

Heute endet kostenloses Privat-TV über DVB-T2. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind für Antennengucker mit entsprechender Hardware weiterhin frei empfangbar. Diese werden durch den monatlichen Rundfunkbeitrag bezahlt. Für 69 Euro jährlich kann man die Privaten dann „abonnieren“.

Quelle: 1. Juli 2017: Das Ende für kostenloses Privat-TV mit Antenne – 3-Monats-Frist abgelaufen – 69 Euro im Jahr fällig

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s