Der hungrige Affe stahl ein paar Früchte vom Marktstand, aber die Strafe, welche ihm die Leute angedeihen ließen, war sehr grausam

Die Strafe sollte immer mit dem Verbrechen entsprechen. Tiere unterscheiden sich von Menschen, da sie nicht auf die gleiche abstrakte Weise denken können wie es ein Homo Sapiens kann. Folglich sind sie nicht in der Lage, die Welt in Bezug auf Gut und Böse zu beurteilen und können daher nicht vernünftigerweise voraussagen, welche Konsequenzen ihr Handeln mit sich bringen wird. Können die Tiere also, obwohl sie die Bedeutung ihrer Handlungen nicht erkennen, vernünftigerweise bestraft werden? Ja, aber Sie müssen es auf die richtige Weise tun, welche dem Tier nicht schadet, sondern sie stattdessen von ihrem Vergnügen abhalten. Die körperliche Gewalt

Quelle: Der hungrige Affe stahl ein paar Früchte vom Marktstand, aber die Strafe, welche ihm die Leute angedeihen ließen, war sehr grausam

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s