Scharfschütze liquidiert IS-Kämpfer mit Schuss aus 3,5 Kilometer Entfernung | Unzensuriert.at

Mit einem Schuss aus 3,5 Kilometern Entfernung hat ein kanadischer Scharfschütze einen Kämpfer des Islamischen Staates getötet. Exakt 3.540 Meter entfernt lag der Schütze auf der Lauer und zielte im Irak auf den IS-Milizionär. Der Kanadier überbot damit die bisher weiteste Distanz im erfolgreichen Scharfschützen-Einsatz, 2002 durch den Kanadier Rob Furlong mit 2.430 Metern erzielt, um mehr als einen Kilometer.

Quelle: Scharfschütze liquidiert IS-Kämpfer mit Schuss aus 3,5 Kilometer Entfernung | Unzensuriert.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s