Das große Geschäft mit den Krebsmedikamenten

Machen Pharmafirmen sich die Not von Krebspatienten zunutze und bringen ihre Arzneimittel zu überzogenen Preisen auf den Markt? Der aktuelle Barmer-Arzneimittelreport 2017 zeigt, dass die Kosten für Krebsmedikamente explodieren. Durch die erhöhte Zahl der Betroffenen seien die Kostensteigerungen nicht erklärbar, so die Mitteilung der Krankenkasse. Um ganze 41 Prozent seien die Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung der Barmer-Versicherten seit dem Jahr 2011 gestiegen.

Quelle: Das große Geschäft mit den Krebsmedikamenten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s