Regierungsparteien gegen transparenten Lohnzettel für Arbeitnehmer | Unzensuriert.at

Die Anliegen der Arbeitnehmer sind den in der scheidenden Bundesregierung vertretenen Parteien SPÖ und ÖVP kein Anliegen. Ein Antrag von FPÖ-Sozialsprecher Herbert Kickl zur verpflichtenden Einführung eines transparenten Lohnzettels wurde durch Rot und Schwarz abgelehnt.Rot-Schwarz gegen genaue Aufschlüsselung der Beiträge

Quelle: Regierungsparteien gegen transparenten Lohnzettel für Arbeitnehmer | Unzensuriert.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s