Nach „schrecklicher, qualvoller Misshandlung“ in Nordkorea: Freigelassener US-Student Warmbier ist tot

Der US-Student Otto Warmbier, der Nordkorea mit einer Reisegruppe besucht hatte, war im März 2016 wegen Diebstahls eines Propagandaplakats und „Verbrechen gegen den Staat“ zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Jetzt ist er tot.

Quelle: Nach „schrecklicher, qualvoller Misshandlung“ in Nordkorea: Freigelassener US-Student Warmbier ist tot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s