13-jähriger Schüler muss vor Gericht, weil er Moscheebesuch verweigerte | Unzensuriert.at

Gehen die Uhren in Deutschland schon anders? Kaum zu fassen: Der Fall eines 13-jährigen Schülers im Bundesland Schleswig-Holstein, der sich weigerte, mit seiner Klasse die „Centrum Moschee“ in Rendsburg zu besuchen, kommt jetzt vor Gericht. Die Eltern hatten die Zahlung des Bußgeldes in Höhe von 300 Euro verweigert, weshalb es nun zum Prozess kommt.Eltern fürchteten um „religiöse Indoktrination“

Quelle: 13-jähriger Schüler muss vor Gericht, weil er Moscheebesuch verweigerte | Unzensuriert.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s