Magere 177 Asylanten begannen ein freiwilliges Integrationsjahr, nur 3 beendeten es regulär | Unzensuriert.at

Seit 2016 gibt es das sogenannte „Freiwillige Integrationsjahr“ (FIJ), ein Arbeitstraining, das Asylberechtigten angeboten wird. Es ist vergleichbar mit dem Freiwilligen Sozialjahr – eine Mischung aus Ausbildungsverhältnis und Freiwilligentätigkeit.Extrem geringes Interesse an Arbeitstraining

Quelle: Magere 177 Asylanten begannen ein freiwilliges Integrationsjahr, nur 3 beendeten es regulär | Unzensuriert.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s