Der österreichische Bundespräsident schlägt vor, den Schleier zur Bekämpfung der Islamophobie zu tragen

Als Reaktion auf das neue Gesetz, das die Burka (Integral-Schleier) verbietet, wünschte der österreichische Präsident Alexander Van der Bellen, dass ein Tag dem Schleiertragen aller österreichischen Frauen gewidmet werde, um die Islamophobie zu bekämpfen.Im Gegensatz zur Meinung des Präsidenten Van der Bellen, gehört der Schleier nicht zu dem ursprünglichen Islam: keine Frau des Propheten trug ihn. Diese Tradition erschien erst im achten Jahrhundert in Bagdad mit den abbasidischen Kalifen. Sie (…)

Quelle: Der österreichische Bundespräsident schlägt vor, den Schleier zur Bekämpfung der Islamophobie zu tragen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s