Eskalation im Wilhelminenspital: Mohammedaner verweigert männlichen Arzt für gebärende Frau | Unzensuriert.at

Ein besonderes Beispiel von Kulturbereicherung spielte sich unlängst im Wiener Wilhelminenspital ab. Ein Mohammedaner verwies den behandelnden Arzt seiner hochschwangeren Gattin drauf hin, dass er nicht zu ihr in den Raum dürfe und versperrte dem männlichen Mediziner daraufhin den Weg in den Kreißsaal. „Kein Mann darf hinein, nur eine Frau“, befahl der werdende Vater streng.

Quelle: Eskalation im Wilhelminenspital: Mohammedaner verweigert männlichen Arzt für gebärende Frau | Unzensuriert.at

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s