Flüchtlinge: Wohnungsvergabe, Feindschaft, Sozialbetrug

Drei deutsche Familien und drei Flüchtlingsfamilien bewerben sich um eine etwas ältere Wohnung, welche jahrelang leer stand. Eine Flüchtlingsfamilie erhält sie, taucht aber kaum dort auf. Eine fragwürdige, feindseelige Wohnraumvergabe inklusive Sozialbetrug, die Fragen aufkommen lässt.

Quelle: Flüchtlinge: Wohnungsvergabe, Feindschaft, Sozialbetrug

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s