Los Angeles will Millionärs-Steuer, um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren

Tweet Share 0 Reddit +1 Pocket LinkedIn 0 Der Stadtbezirk von Los Angeles, Kalifornien (LA County), ist der an meisten bevölkerte in den Vereinigten Staaten. Man hofft dort nun, dass ein neues Gesetz verabschiedet werden kann, um sicherzustellen, dass die Millionäre, die in diesem Land leben, besteuert werden um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren.…

Quelle: Los Angeles will Millionärs-Steuer, um Obdachlosen-Programme für die Armen zu finanzieren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s