Symptome des Wandels: Trumps Sohn trifft „Assad-freundliche“ Syrien-Experten

Der Sohn des designierten US-Präsidenten Donald Trump hat sich vor der Präsidentenwahl am 11. Oktober im Ritz-Hotel in Paris mit einer russlandfreundlichen Expertengruppe getroffen, um die Regelung der Syrien-Krise zu besprechen, wie die Zeitung „The Wall Street Journal“ am Donnerstag schreibt.

Quelle: Symptome des Wandels: Trumps Sohn trifft „Assad-freundliche“ Syrien-Experten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s