Die Dschihadisten unterdrücken die Demos in Ost-Aleppo mit scharfer Munition

Der Oberste Militärrat der Armee der Eroberung hat die Protestmärsche des 17. und 18. November 2016 in Ost-Aleppo blutig niedergeschlagen.Die syrischen Einwohner protestierten gegen die Entscheidung des Obersten Militärrats, ihnen zu verbieten, die Stadt zu verlassen. Der Rat antwortete mit scharfer Munition. Nach Angaben des Sprechers des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow, anlässlich der ersten Veranstaltung: «17 Leute, darunter zwei Jugendliche von 13 und 15 Jahren (…)

Quelle: Die Dschihadisten unterdrücken die Demos in Ost-Aleppo mit scharfer Munition

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s