Hamburger Alstermord: Staatsanwaltschaft setzt 5.000 Euro für Hinweise aus – Mutter des Opfers (16) fleht auf Facebook um Mithilfe

Noch immer sucht die Polizei den Mörder des 16-jährigen Jugendlichen Victor E., der am 16. Oktober gegen 22 Uhr vor den Augen seiner Freundin (15) unter der Kennedybrücke in Hamburg-Rotherbaum mit Messerstichen getötet wurde. Der „südländische“ Täter, Mitte 20, ist auf der Flucht. Sogar der IS versuchte sich den Mord mit einem Bekennerschreiben auf die Fahnen zu schreiben.

Quelle: Hamburger Alstermord: Staatsanwaltschaft setzt 5.000 Euro für Hinweise aus – Mutter des Opfers (16) fleht auf Facebook um Mithilfe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s