Mongos- Weisheiten: Es war ein tragischer Einzelfall.

Es war ein tragischer Einzelfall. Wir sind bestürzt und trauern mit schwerem Herzen. Niemand konnte es ahnen.Wir brauchen jetzt leider mehr Videoüberwachung, Vorratsdatenspeicherung und Bundeswehreinsätze.Es hat nichts mit den Fremden zu tun, deren Heimat wir zerstören, denn wir heißen alle willkommen!Wir haben nicht genug für ihre Integration getan.Woher sollen wir denn sonst Fachkräfte bekommen?Die Deutschen bekommen leider zu wenig Kinder.Der Osten ist zu weiß.Wir müssen unseren Wohlstand teilen!Wir schaffen das!Milliarden Menschen in Afrika und Asien wird es besser gehen, wenn wir die schnellsten von ihnen zu uns locken.Deutsche dürfen ihr Deutschsein nicht allein für sich reklamieren!Die bedingungslose Einwanderung ist alternativlos.Die Kanzlerin hat einen Plan, und die Wahrheitspresse steht geschlossen dahinter.Wir haben leider kein Geld für die Flüchtlingslager in der Krisenregion.Einwanderung tut diesem Land sehr gut. Wir haben Platz in Deutschland und brauchen kulturelle Bereicherung.Wer soll denn sonst für unsere Renten arbeiten?Waffenexporte machen uns reicher, also müsst Ihr Euch an Terror und Kriminalität gewöhnen!Die Deutschen haben angesichts ihrer Geschichte überhaupt keinen Grund zu größerem Hochmut.Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Wir freuen uns drauf.Die Wirtschaft muss wachsen! Die Bevölkerung soll den Nutzen des Landes mehren!Die Eliten sind gar nicht das Problem. Die Bevölkerungen sind im Moment das Problem…. aber wir arbeiten dran.Eure Eliten

Quelle: Mongos- Weisheiten: Es war ein tragischer Einzelfall.

⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden | Terra – Germania

HuffPost: Freie Bürger tragen Waffen DWN: Britische Notenbank muss auf drohende Rezession reagieren Egon von Greyerz: Die große Illusion, Gold $ 80.000 und ein globaler Albtraum Sputnik: Mi-8-Absch…

Quelle: ⚡️ Blitz Nachrichten ⚡️ sowie Infos 📝 von Lesern gefunden | Terra – Germania

Ankara empört über Verbot der Erdogan-Schalte: Deutsche Diplomaten einbestellt

Das Verbot der Erdogan-Liveschalte zur gestrigen Kölner Demonstration hat ein Nachspiel: Der Gesandte der deutschen Botschaft in Ankara wurde vom türkischen Außenministerium einbestellt. Das Verbot sei auf „widerrechtliche und unhöfliche Art“ erfolgt und eine „Schande“ für Demokratie und Recht.

Quelle: Ankara empört über Verbot der Erdogan-Schalte: Deutsche Diplomaten einbestellt

Terroristen, Steinewerfer, Schläger, Räuber und Dealer – „Der tägliche Wahn“, Ausgabe 31.07.2016 « deutschelobby

Posted: 31 Jul 2016 02:30 AM PDT Berlin  Die Polizei musste am Sonnabendabend mit neun Funkwagenbesatzungen und vier Diensthundeführern an der Flüchtlingsunterkunft an der Storkower Straße anrücken…

Quelle: Terroristen, Steinewerfer, Schläger, Räuber und Dealer – „Der tägliche Wahn“, Ausgabe 31.07.2016 « deutschelobby