Türkei: Nach vermeintlichem Anschlag in Ankara mindestens 37 Menschen getötet und 120 verletzt | VideoGold.de

Mehr auf unserer Webseite: Mindestens 37 Menschen sind gestern durch einen angeblichen Selbstmordanschlag in Ankara getötet und 120 verletzt worden. Die Explosion, die sich in der Nähe des Güvenparks ereignete, ist wohl durch eine Autobombe ausgelöst worden.

Quelle: Türkei: Nach vermeintlichem Anschlag in Ankara mindestens 37 Menschen getötet und 120 verletzt | VideoGold.de

Die Lüge vom deutschen Wirtschaftswunder – USA bauten die BRD als Bollwerk gegen die UdSSR auf | volksbetrug.net

  Marshall-Plan, D-Mark, deutsches Wirtschaftswunder – eigentlich ist der deutsche Wohlstand den Russen zu verdanken, weil der wirtschaftliche Aufschwung und Aufbau der BRD nur eine poli…

Quelle: Die Lüge vom deutschen Wirtschaftswunder – USA bauten die BRD als Bollwerk gegen die UdSSR auf | volksbetrug.net