Polizei staunt: Gewalttäter können Beutezüge fortsetzen

Nicht nur die Aachener Polizei fragt sich, warum drei Tatverdächtige, die in der Nacht zum Samstag einen 45-Jährigen im Pontviertel mit dem sogenannten „Antanztrick“ beraubt und geschlagen hatten und danach von Zivilfahndern festgenommen werden konnten, von der Staatsanwaltschaft direkt wieder auf freien Fuß gesetzt wurden.

Quelle: Polizei staunt: Gewalttäter können Beutezüge fortsetzen