Zwei Stachel in Obamas Fuß, von Thierry Meyssan

Egal wie es kommt, Washington wird in Syrien siegen. Denn es gibt nicht eine, sondern zwei US-amerikanische Absichten diesem Land gegenüber. Wenn es der Frieden sein sollte, wird man Präsident Obama gratulieren, weil er es verstanden hat, mit dem Iran zu verhandeln. Wenn es die Zerstörung der Syrischen Arabischen Republik und ihre Besetzung durch die Nato sein sollte, wird man einigen US-amerikanischen Generälen und der Uno gratulieren, weil sie dem Blutbad ein Ende gemacht haben. Thierry (…)

Quelle: Zwei Stachel in Obamas Fuß, von Thierry Meyssan

Wärmste Monate seit Aufzeichnung? Der größte wissenschaftliche Betrug aller Zeiten! | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Mit jedem Monat, der vorübergeht, wird alles immer bizarrer. Inzwischen befinden wir uns bei Anfang September, und die Frage muss jetzt lauten, wo der Juli 2015 in der Auflistung der Welt-Temperaturaufzeichnungen steht. Betrachten wir zuerst die Satellitenaufzeichnungen (die bis zum Jahr 1975 zurück reichen). Dabei finden wir den Juli als mittleren Monat. Man beachte, dass…

Quelle: Wärmste Monate seit Aufzeichnung? Der größte wissenschaftliche Betrug aller Zeiten! | PRAVDA TV – Lebe die Rebellion

Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Russland startet überraschend eine Offensive in Syrien, um den IS zu bekämpfen. Die Russen operieren gezielt militärisch und politisch. Gelingt die Initiative, wäre dies eine schwere Niederlage für die USA: Sie würden im Nahen Osten und in der Weltpolitik an Einfluss verlieren.

Quelle: Blamage für Obama: Russland greift in Syrien ein | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Schleichende Abschaffung: Wer Bargeld will, soll dafür eine Gebühr zahlen | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Die renommierte Financial Times macht sich zum Anwalt der Bargeld-Abschaffung. Die Existenz von Bargeld vermindere die Fähigkeit der Zentralbanken, die angeschlagene Wirtschaft zu stimulieren. Die Zeitung fordert: Wer Bargeld weiter verwenden will, soll dafür eine Gebühr zahlen.

Quelle: Schleichende Abschaffung: Wer Bargeld will, soll dafür eine Gebühr zahlen | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN